Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
ChiefCrocodile
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 524654
Dabei seit Dabei seit : 21.05.12
Ort Ort : Oberfranken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Do 31 Mai - 16:03

   
Zum Cover: Schön mal wieder Vivi zu sehen, sag ich da nur.

Zur Story: Fand ich jetzt persönlich etwas lahm, aber gut. Der Kampf beginnt ja erst, wie schon in der Überschrift steht. Die ganze Spannung muss ja jetzt erst aufgebaut werden. aber ich glaube, dass die Geschichte schneller ins Rollen kommen wird als erwartet. Aber bis zum Kampf mit dem Samurai wird wohl noch so einiges passieren. Das denke ich, wurde erstmal auf die "Ersatzbank" geschoben.

Interessante Sache bei Smoker. Sein Körper hat die Fähigkeit noch, sich in Rauch zu verwandeln und Tashigi (jetzt in Smokers Körper) kann diese Fertigkeit anwenden, zwar nicht beherrschen, aber anwenden. Das ist auf jeden Fall sehr interessant. Gewissermaßen wurde nur der Charakter übertragen.

Slime ist also ein absichtliches Experiment gewesen. Ich frage mich, inwieweit er wirkt. Zerstört und zerstetzt er alles, was er berührt oder kann er es irgendwie einfangen? Wäre lustig, wenn er Dinge in seinem "Schleim" einfangen könnte. Dann würde ich nämlich glauben, der Körper des Samurais steckt da drin, obwohl es ja dann die gleiche Wirkung, wie Wasser hätte. (Ich weiß selbst, das es eine absurde Theorie ist)

Tja, Ruffy versaut mal wieder alles und platzt mitten in all den Ärger. Gibt wahrscheinlich gerade mit Smoker ein paar gute Szenen im nächsten Kapitel. Freudige Erwartung.

Lilienne
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 497199
Dabei seit Dabei seit : 27.05.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Do 31 Mai - 16:13

   
Hm. Also das Kapitel hat mich jetzt nicht wirklich umgehauen.
Im Vergleich zum Kapitel 668 wirkte es für mich sogar ein bisschen lahm.
Na ja, aber es kann ja nicht jedes Kapitel das gleiche Niveau besitzen. Razz
Wie viele andere hier bin ich auch der Meinung, dass sich Tashigi & Smoker mit Ruffy & Traffy zusammenschließen, um ihre Körper zurück zu bekommen.
Viele andere Möglichkeiten gibt es da ja nicht wirklich Smile

Peru
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 516296
Dabei seit Dabei seit : 03.04.12
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Do 31 Mai - 18:00

   
@Ac3x96 schrieb:
Also kurze Zusammenfassung: CC und Vegapunk waren auf PH und haben dabei ihre Experimente gemacht. CC machte seine Experimente mit Gaswaffen und wollte das giftige Gas nicht verschwenden indem er es komprimierte und den Slime entstehen ließ, der anschließen die chemischen Waffen explodieren ließ, CC wird ihn danach irgendwie versteckt oder absorbiert haben.
Im Manga scheint die Reihenfolge anders zu sein. Der Slime selber soll zur Explosion geführt haben.
Aber ich verstehe da, dass er nach dem Vorfall vor 4 Jahren das giftige Gas (wahrscheinlich der chemischen Waffen) nicht verschwenden wollte und somit den Slime erschuf, was aber nicht sein kann, wenn er die Ursache für die Explosion wäre.
Sorry, wenns umständlich klingt aber ich will das mal klarstellen^^

Ich hab des eher so verstanden: Vegapunk hat einige giftige Experimente durchgeführt und hat CC gebraucht, um die entstehenden Gase zu absorbieren und unschädlich zu machen! CC meinte aber wieso absorbieren und verschwenden, wenn er sie auch komprimieren und in dieses Monster verwandeln kann? Nur irgendwie ist sein "Slime" nicht kontrollierbar gewesen oder es ist explodiert, weil er zu viel Gas reingesteckt hat. Und so kam es zur Katastrophe.

@Ac3x96 schrieb:
Dann zu Law & Co.:
Law musste die Drogen auch viele Male untersuchen, sagte er, aber vor ungefähr zwei Kapiteln wusste er noch nichts von den Drogen und sah etwas erschrocken aus. Vielleicht hat er die Drogen danach untersuchen dürfen, als Arzt kennt er sich immerhin mit son Zeug etwas aus.

Auch hier hab ich des anders verstanden! Liegt aber warscheinlich daran, dass ich die englische Version gelesen habe! Da fragt Chopper, wieso Law den Master nicht einfach entführt, wenn er (Law) so stark ist. Und im nächsten Bild ist es wieder Chopper der sagt: "I will have plenty of time to investigate those Drugs too..." Also übersetzt: "Dann hätte ich auch genügend Zeit um die Drogen zu untersuchen"

Keine Ahnung, wieso im deutschen Manga irgendwas von "Ich musste diese Drogen auch viele male untersuchen" steht!!! Das is absoluter Quatsch. Wie du schon ganz richtig sagtest: Law wusste bis vor kurzem nichts von den Drogen!


Balthazar
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 498189
Dabei seit Dabei seit : 28.05.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Do 31 Mai - 18:33

   
@Ac3x96 schrieb:
Er hat außerdem gesagt, dass er und Brownbeard etwas zurückwollen, aber Brownbeard hat ja eigentlich seine Crew nur unter CCs Kommando und modifizierten Körpern.
Tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber da hast du etwas falsch verstanden (ich habe extra nochmals nachgeschaut). Law spricht nur von davon, dass er und Ruffy etwas zurück haben wollen und Brownbeard glaubt, Law will ihn retten.

krabat
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 565032
Dabei seit Dabei seit : 24.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Do 31 Mai - 19:04

   
Also ich muss sagen, ich habe die Entstehung von Slime etwas anders verstanden. Für mich ist das so abgelaufen:

VP und CC haben ganz normal als geniale Wissenschaftler zusammengearbeitet, wobei ich raten würde, dass VP im maschinellen Bereich tätig war und CC im biologischen.
CC hat dann irgendwann irgendeine gigantische biologische Waffe gebaut. Ich stelle mir da soetwas vor wie eine Art Bombe mit sehr komprimierten Gas innendrin oder so. Naja, die Waffe ist unbeabsichtigt (weil vielleicht noch in der Entwicklungsphase) hochgegangen und hat die Insel unbewohnbar gemacht.
CC wollte nicht aufräumen und wurde als Strafe inhaftiert. Er konnte jedoch fliehen und ist zurück zur Insel. Dort hat er dann entschieden das Gas nicht aufzulösen, sondern stattdessen hat er es "eingesammelt" und zu einer zähflüssigen Substanz zu komprimieren. Dies hat er, schließlich ist er ein genialer Wissenschaftler, so geschickt gemacht, dass er ein Lebewesen formen konnte.
Und im Laufe der letzten vier Jahre hat er das Wesen dann immer größer gemacht. Deswegen ist Slime jetzt so groß.

pol85
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 636299
Dabei seit Dabei seit : 30.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Do 31 Mai - 19:08

   
@old master schrieb:
Warum war z.b. Law so überrascht und zornig, als Ruffy das Schiff zerlegt hatte??

Wenn man genau hinsieht, so stellt man fest, dass das Schiff einem Mitglied der Weltregierung gehört. Man muss nur auf die Form und das Zeihen an den Segeln achten.
MFG

Sanjiforever
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 420
Kopfgeld Kopfgeld : 526476
Dabei seit Dabei seit : 10.05.12
Ort Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Do 31 Mai - 19:29

   
Mittelmäßiges Kapitel. Dass es Brook Zorro und Sanij gut geht war ja klar. Ich fand es jetzt nicht so doll. Es wurde eigentlich nichts aufgedeckt. Aber na ja, muss halt auch mal sein.

Ice Witch
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 502033
Dabei seit Dabei seit : 10.05.12
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen http://fuckyeahtrafalgarlaw.tumblr.com/

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Do 31 Mai - 19:50

   
Cover:
Vivi! Yay! Nicht.
Ich will unbedingt so schnell es geht eine neue Coverstory. Vielleicht mit den SN und ihren Erlebnissen...

Story:
Das Kapitel war jetzt nicht ganz so interessant, ich fand den Zeitpunkt von Nami/Sanjis, Zorros und Brooks Geschichte blöd gewählt. Nach so einem Hammer wie dem letzten war das etwas langweilig, hätte man bestimmt schon früher aufklären können.
Gut fand ich den Angriff von Nami(der ja eigentlich von Sanji kam, in ihrem Körper aber megacool aussah ^^) und die klitzekleine Szene mit Zorro und Brook:
Ich zitiere:
"Hey Brook, sie kamen doch aus der Richtung in der der See liegt, oder?"
"Huh? Ja, stimmt! Du hast Recht Zorro-san, das ist unglaublich!"
Da hab ich mich so weggelacht ;D Zorro du bist der Beste!

Wenn CC den Schleimball auf der ganzen Insel rumwüten lässt, bin ich mir sicher, ist bald alles verseucht, ich weiß auch noch nicht genau, wie die Strohhüte den klein kriegen wollen. Schlagen bzw. Anfassen geht ja schlecht. Ich frag mich ob er auch ätzend ist...

Juhu, Law kam vor, ganz kurz Very Happy
Ich bin der Ansicht CC hat irgendwie seine Crew gefangen oder bedroht sie und hält sie als Arbeiter. Das man sie einfach nie zu Gesicht bekommt, ist einfach zu offensichtlich. Bestimmt meint Law das mit seinem Problem. Was anderes kann ich mir derzeit noch nicht vorstellen.

Ruffy kann sich einfach nicht an Pläne halten Very Happy Jetzt wird erst mal wieder eine saftige Schlägerei mit der Marine geben, was auch CC sicherlich bemerken wird, denk ich mal. Ob er dann rauskommt, abwartet, oder seine Untergebenen vorschickt(falls er noch welche hat und sie nicht schon vergaßt hat) können wir noch nicht wissen.
Tashigi tut mir irgendwie leid, sie vermisst ihren Körper bestimmt schon Wink


Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 641784
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Do 31 Mai - 22:08

   
Das mit der Schlägerei bleibt abzuwarten, persönlich hat Smoker ja nichts gegen Ruffy. Im Gegenteil. Er fragt sich und das nicht zu unrecht, wie Ruffy so tickt. Dazu kommt, dass er gegenwärtig andere Probleme hat und Ruffy als aktiver Feind gerade überhaupt nicht passt.

Was die wandelnde Giftwolke betrifft, da sollten eigentlich nur Smoker (im eigenem Körper) und Ruffy Chancen haben.
Smoker auf Grund seiner TK und Ruffy weil er mittlerweile eine gewisse Immunität gegen die meisten Gifte haben sollte.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378407
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Do 31 Mai - 22:51

   
@pol85 schrieb:
@old master schrieb:
Warum war z.b. Law so überrascht und zornig, als Ruffy das Schiff zerlegt hatte??

Wenn man genau hinsieht, so stellt man fest, dass das Schiff einem Mitglied der Weltregierung gehört. Man muss nur auf die Form und das Zeihen an den Segeln achten.
MFG
Ich denke, dass Law etwas zornig schaute, weil Ruffy sich mit allen Gegnern anlegt. Also mit der Marine, CC & Co., obwohl er sich lediglich "nur" um CC kümmern sollte. Dieses Schiff von der Weltregierung ist eh egal, weil Ruffy einen Aristokraten zusammengeschlagen hat und das ist viel schlimmer als wenn er ein Kriegsschiff zerstört^^



Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 566868
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Fr 1 Jun - 1:03

   
Mir ist gerade etwas aufgefallen:
Law hat beim Kampf gegen Smoker ihn kein Mal direkt getroffen, nur dessen Attacken erfolgreich abgewehrt. Klar! Er hat natürlich sein Herz, aber das kann vielleicht an seinem Raum liegen, dass er es entfernen kann. Ich glaube deshalb:

Law kann kein Haki nutzen!!!

Oder zumindest nicht das Rüstungshaki. Deshalb kann er gegen CC nicht ankommen und braucht Ruffys Hilfe.

Plausibel ist auch, dass Law in 2 Jahren einen besseren Lehrer hätte haben müssen als Rayleigh und das halte ich für unwahrscheinlich. Zusätzlich war er damit beschäftigt die Herzen für den Shichibukai-Posten zu sammeln.

Ruffy beherrscht das Rüstungshaki nicht perfekt, wie man beim Kampf gegen Hodi gesehen hat und Ruffy ist die Hauptperson. Wenn nun Law besser wäre als Ruffy, wären die 2 Jahre irgendwie ineffizient.

Edit: Ruffy hat zwar angenommen, dass Law Haki beherrscht, aber das hat dieser weder bejaht, noch verneint, was darauf schließen könnte, dass es ihm unangenehm ist, weil er es noch nicht wecken konnte.

Nachts kommen die schrägsten Ideen Smile

Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 550642
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Fr 1 Jun - 1:15

   
@Ghosteagle schrieb:
Mir ist gerade etwas aufgefallen:
Law hat beim Kampf gegen Smoker ihn kein Mal direkt getroffen, nur dessen Attacken erfolgreich abgewehrt. Klar! Er hat natürlich sein Herz, aber das kann vielleicht an seinem Raum liegen, dass er es entfernen kann. Ich glaube deshalb:

Law kann kein Haki nutzen!!!

Oder zumindest nicht das Rüstungshaki. Deshalb kann er gegen CC nicht ankommen und braucht Ruffys Hilfe.

Plausibel ist auch, dass Law in 2 Jahren einen besseren Lehrer hätte haben müssen als Rayleigh und das halte ich für unwahrscheinlich. Zusätzlich war er damit beschäftigt die Herzen für den Shichibukai-Posten zu sammeln.

Ruffy beherrscht das Rüstungshaki nicht perfekt, wie man beim Kampf gegen Hodi gesehen hat und Ruffy ist die Hauptperson. Wenn nun Law besser wäre als Ruffy, wären die 2 Jahre irgendwie ineffizient.

Edit: Ruffy hat zwar angenommen, dass Law Haki beherrscht, aber das hat dieser weder bejaht, noch verneint, was darauf schließen könnte, dass es ihm unangenehm ist, weil er es noch nicht wecken konnte.

Nachts kommen die schrägsten Ideen Smile

Ich muss dich leider enttäuschen: Ruffy sagte im vorigen Kapitel, dass neben ihm, Zorro und Sanji auch Law Haki nutzen kann. Außerdem wäre es für Law schwer gewesen, Smokers Herz zu entfernen, wenn er kein Haki nutzen könnte (schliesslich besteht Smoker als Logianutzer aus Rauch).

Zum Kapitel:
Endlich wurde geklärt, was mit Zorro, Brook und Sanji (in Nami) passiert ist. Dass Zorro den "Berg" zuerst bemerkte und auch den See richtig zuordnen konnte, ist wahrlich ein Wunder. Very Happy
Der Schleim dürfte also wohl die Massenvernichtungswaffe sein. Vielleicht kann ihn Brook ja irgendwie einfrieren und Zorro zersäbelt bzw. Sanji zertritt ihn dann? Aber irgendwie glaube ich nicht, dass das so einfach wird. Genauso wie das Kidnappen von CC.
CC hat also irgendwie was von Law, weshalb dieser nicht aktiv werden kann. Vielleicht soll er auch deshalb erst entführt werden?
Und Ruffy platzt mitten in den Kampf und eröffnet diesen hoffentlich im nächsten Kapitel. Smoker wird in Tashigis Körper eh kein Land sehen und Tashigi ist in Smokers Körper mit der Teufelsfrucht absolut überfordert. Bleibt wohl nur eine Zwecksgemeinschaft (zumindest für die Gefolgsleute von CC).

McStrohut
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 33
Kopfgeld Kopfgeld : 736075
Dabei seit Dabei seit : 04.04.10
Ort Ort : Belgie

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Fr 1 Jun - 8:13

   
Zitat :
Ich muss dich leider enttäuschen: Ruffy sagte im vorigen Kapitel, dass neben ihm, Zorro und Sanji auch Law Haki nutzen kann. Außerdem wäre es für Law schwer gewesen, Smokers Herz zu entfernen, wenn er kein Haki nutzen könnte (schliesslich besteht Smoker als Logianutzer aus Rauch).

Ruffy fragt/vermutet NUR mal in seiner Antwort auf die Frage des Hakis, wer von den SH Haki beherrscht, das Law es auch nutzen kann....

"Also bei uns können Zorro, Sanji und ich Haki nutzen ....und du auch nehm ich an!?!"

Da Law dies nicht bestätigt, kann man nicht sicher sein, ob er Haki nutzen kann, denke aber pers. mal ER KANN ES NICHT NUTZEN... weil der Herzklau bei Smoker kam durch die schnelle Strategie/Attacke

**Verreisung + Law ROOM**


Also eher ein Kapitel der Erklärung des vergangen Geschehens. Zorro, Brook, Sanji und dem Anfang vom Ende der PH-Arc, alt gewohnter genialen typischen Ruffy-Manier....EINFACH DRAUF LOS UND GUCKEN WAS KOMMT:::::.....
Greetz

Gol D. Ace1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 582260
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Fr 1 Jun - 8:15

   
Die Frage hierzu ist erstmal, wie Law's Teufelsfrucht genau funktioniert.
Kann er mit seinem Room auch ohne Haki Logianutzer durchtrennen oder braucht er Haki?
Oder war es vielleicht doch eine Kombi der Überraschung und der Kälte... oder was weiß ich ^^

Von einem Mann wie Law müsste man eigentlich schon erwarten können, dass er Haki beherscht.
Mal abwarten.

Für mich kommt es im Moment so rüber, als ob die SHB, verbündet mit Law, im aktuellen Geschehnis doch die Überhand hat.
Bin gespannt, was Mone bzw. CC so drauf haben, oder was noch kommt.

PirateXKing
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 572983
Dabei seit Dabei seit : 13.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Fr 1 Jun - 12:06

   
Es ist echt nicht 100% klar, ob Law jetzt Haki beherrscht oder nicht. Aber ich nehme mal an, dass zu 90% Law Haki beherscht, weil als Ruffy gesagt ha,t dass er, Zorro und Sanji Haki beherrschen und er annimt, dass Law das auch tut, sagt Law : "das sollte reichen". Er hat es nicht bejaht. Aber ich denke, durch diese Antwort nehme ich an, dass er Haki beherrscht.

Es fragt sich natürlich auch, wie Laws TK funktionieren. Ob er damit auch Logianutzer schaden kann ohne Haki. Wir werden sehen.^^

Ich glaube auch, dass die SHB sich mit der Marine verbünden wird, da sie ja den selben Feind haben. Danach wird Smoker Ruffy warscheinlich wieder über die halbe Welt jagen. ^^

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378407
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Fr 1 Jun - 12:53

   
@Ghosteagle schrieb:
Law hat beim Kampf gegen Smoker ihn kein Mal direkt getroffen, nur dessen Attacken erfolgreich abgewehrt. Klar! Er hat natürlich sein Herz, aber das kann vielleicht an seinem Raum liegen, dass er es entfernen kann. Ich glaube deshalb:

Law kann kein Haki nutzen!!!
Du widersprichst dir selber, weil er eben Smokers Attacken erfolgreich abgewehrt hat, muss er schon mal das Rüstungshaki besitzen. Zuvor ist er auch Smokers Angriff ausgewichen und das deutet auf Vorahnungshaki hin!
Ihr braucht jetzt nicht mit eurem "Room" von Law daherkommen, wenn er Smoker zertrennt, dann nur den Rauch.
Und welcher Samurai der Meere, der zur schlimmsten Generation von Rookies gehört und in der Neuen Welt ist sollte kein Haki besitzen? Ich bin mir zu 1000% sicher, dass Law das Rüstungs- und Vorahnungshaki besitzt.
Es ist außerdem 2 Jahre her, als man La am Sabaody Archipel sah, er wird wohl kaum 2 Jahre lang auf seinem U-Boot rumsitzen, jeder Rookie hat bestimmt viel Fortschritte gemacht, wenn sie es in die Neue Welt schaffen und X-Drake sich mit Kaidou anlegt, ebenso wie Kid, der sich mit Big Mom anlegt. Diese zwei sollten meiner Meinung auch Haki beherrschen.

Außerdem hat Ruffy jetzt eine kleine Ahnung wie viele Gegner sich in der Nähe von ihm befinden und ob sie stark sind, mit Hilfe seines Vorahnungshakis. Er sollte selber einschätzen können, ob Law stark ist und Haki besitzt, deshalb vermutet er es.

Ecki
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 47
Kopfgeld Kopfgeld : 540915
Dabei seit Dabei seit : 13.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Fr 1 Jun - 13:07

   
Ich denke auch, dass er Haki beherrscht. Meiner Meinung nach ist es in der Neuen Welt keine Seltenheit. Sogar Tasihgi hat, wenn auch nur ein schwaches Rüstungshaki. Da sollte Law es auf jeden Fall auch beherrschen. Wie und ob er es mit seiner Teufelsfrucht kombinieren kann, ist dann eine andere Frage.
Zitat :
Zuvor ist er auch Smokers Angriff ausgewichen und das deutet auf Vorahnungshaki hin.
Diese Argumentation habe ich schon öfters mal gesehen. Ich finde nicht, dass durch das Ausweichen eines Angriffes man sofort auf Vorahnungshaki schließen kann. Es wurde ja auch schon vorher angriffen und ausgewichen. Einfach, weil man gute Reflexe oder sonst irgendwas hat.

Edit by *Robinmaus*:
Bitte achte auf die Rechtschreibung, sowie die Groß- und Kleinschreibung. Die Fehler sind korrigiert. Vielen Dank.
MfG

Gol D. Ace1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 582260
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Fr 1 Jun - 14:59

   

@Ecki schrieb:
Ich denke auch, dass er Haki beherrscht. Meiner Meinung nach ist es in der Neuen Welt keine Seltenheit. Sogar Tasihgi hat, wenn auch nur ein schwaches Rüstungshaki. Da sollte Law es auf jeden Fall auch beherrschen. Wie und ob er es mit seiner Teufelsfrucht kombinieren kann, ist dann eine andere Frage.
Zitat :
Zuvor ist er auch Smokers Angriff ausgewichen und das deutet auf Vorahnungshaki hin.
Diese Argumentation habe ich schon öfters mal gesehen. Ich finde nicht, dass durch das Ausweichen eines Angriffes man sofort auf Vorahnungshaki schließen kann. Es wurde ja auch schon vorher angriffen und ausgewichen. Einfach, weil man gute Reflexe oder sonst irgendwas hat.
Das mag sein.
Jedoch deutet die Art in der das Ganze dargestellt wurde, klar darauf hin.
Oda hat das sicher nicht umsonst so offensichtlich gezeichnet.
Wir werden sehen.

The Flash
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 298008
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Oakland

Benutzerprofil anzeigen http://www.raiders.com/news/german.html

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Fr 1 Jun - 18:44

   
Dieses Kapitel war nicht so besonders.

Nun, Ruffy und die anderen sind mitten im Kampf aufgetauscht, dabei ging das Kriegsschiff kaputt. Worüber Law nicht erfreut war.

Es ist nur fraglich, was Smoker ausrichten will (Tasihgi's Körper). Eine Chance hätte er nicht gegen Ruffy.


Law ist ein kaltblütiger Killer, das hat er schon uns bewiesen. Der Umgang mit Tasihgi, beweist schon, dass er ein kaltblütiger ist. Vor allem sagt er ''Schwächlinge können sich denn Tod nicht aussuchen''. Also ich hab des Jetzt nur so geschrieben, wie ich es noch im Gedächtnis hatte. Was das mit dem Haki angeht, glaub ich eher nicht, das Law dafür trainiert hat. Und wenn wie denn, ohne zu wissen, wie man trainiert. Vielleicht hat er es gegen seine Gegner erweckt, oder erlernt.

PirateXKing
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 572983
Dabei seit Dabei seit : 13.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Sa 2 Jun - 0:42

   
RAIDER NATION schrieb:
Law ist ein kaltblütiger Killer, das hat er schon uns bewiesen. Der Umgang mit Tasihgi, beweist schon, dass er ein kaltblütiger ist. Vor allem sagt er ''Schwächlinge können sich denn Tod nicht aussuchen''. Also ich hab des Jetzt nur so geschrieben, wie ich es noch im Gedächtnis hatte. Was das mit dem Haki angeht, glaub ich eher nicht, das Law dafür trainiert hat. Und wenn wie denn, ohne zu wissen, wie man trainiert. Vielleicht hat er es gegen seine Gegner erweckt, oder erlernt.

Ich finde Law gar nicht so kaltblütig. Okay, er hat 100 Herzen von Piraten and die Weltregierung geschickt, aber ob er die Piraten getötet hat, weiß man nicht. Die könnten immer noch leben, wie man bei Smoker gesehen hat. Außerdem hätte er auch Smoker und die anderen töten können, aber er hat nur ihre Körper vertauscht. Es kann aber auch anders sein. Ist derzeit gerade nur meine Meinung. ^^

Zum Haki:
Es ist noch unklar, wie Law Haki erlernt hat. Wenn er es überhaupt kann. Es kann sein, dass er es im Kampf erweckt hat, aber es kann doch auch sein, dass er es irgendwo bei irgendwem gelernt hat. Ich meine er ist mit seine Bande ja nicht sofort in die Neue Welt gesegelt. Aber wir werden sehen.

Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 566868
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Sa 2 Jun - 0:57

   
@Ac3x96 schrieb:
@Ghosteagle schrieb:
Law hat beim Kampf gegen Smoker ihn kein Mal direkt getroffen, nur dessen Attacken erfolgreich abgewehrt. Klar! Er hat natürlich sein Herz, aber das kann vielleicht an seinem Raum liegen, dass er es entfernen kann. Ich glaube deshalb:

Law kann kein Haki nutzen!!!
Du widersprichst dir selber, weil er eben Smokers Attacken erfolgreich abgewehrt hat, muss er schon mal das Rüstungshaki besitzen. Zuvor ist er auch Smokers Angriff ausgewichen und das deutet auf Vorahnungshaki hin!
Ihr braucht jetzt nicht mit eurem "Room" von Law daherkommen, wenn er Smoker zertrennt, dann nur den Rauch.
Und welcher Samurai der Meere, der zur schlimmsten Generation von Rookies gehört und in der Neuen Welt ist sollte kein Haki besitzen? Ich bin mir zu 1000% sicher, dass Law das Rüstungs- und Vorahnungshaki besitzt.
Es ist außerdem 2 Jahre her, als man La am Sabaody Archipel sah, er wird wohl kaum 2 Jahre lang auf seinem U-Boot rumsitzen, jeder Rookie hat bestimmt viel Fortschritte gemacht, wenn sie es in die Neue Welt schaffen und X-Drake sich mit Kaidou anlegt, ebenso wie Kid, der sich mit Big Mom anlegt. Diese zwei sollten meiner Meinung auch Haki beherrschen.

Außerdem hat Ruffy jetzt eine kleine Ahnung wie viele Gegner sich in der Nähe von ihm befinden und ob sie stark sind, mit Hilfe seines Vorahnungshakis. Er sollte selber einschätzen können, ob Law stark ist und Haki besitzt, deshalb vermutet er es.

Fangen wir von vorne an:
Einen Widerspruch sehe ich in meinen Aussagen nicht. Law hat Attacken von Smoker's Jitte und Fuss gestoppt und ist auch öfter mal ausgewichen. Hier sehe ich erstmal keine Anzeichen von Rüstungshaki. Für mich sind also Laws Rüstungshaki-Fähigkeiten nicht so sicher, wie für dich.
Mag sein, dass Law Vorahnungshaki kann, aber das habe ich ja auch in meinem vorherigen Beitrag angedeutet, eine 1000%ige Aussage will ich hier aber nicht abgeben. Denn 1000%ig muss keiner etwas im One Piece Universum, außer Ruffy Piratenkönig werden und SHB ihre Ziele erreichen.

Rayleigh hat mal gesagt, dass einige ihr ganzes Leben versuchen eine Haki-Art zu wecken und es nicht schaffen können, warum kann es nicht ein berühmter Mann wie Law sein, nur weil ihr alle ein Kind von ihm wollt?

Des Weiteren solltest du nicht so tun, als ob man mit Vorahnungshaki den Menschen durchleuchten könnte und alle seine Kräfte schon im voraus kennt. Die Admiräle und Whitebeard-Piraten im Marine Arc haben blöd aus der Wäsche geschaut, als Ruffy das Königshaki freisetzte und die haben höchstwahrscheinlich Vorahnungshaki und müssten nach deiner Auffassung es schon vorher bemerkt haben.

Ich bin also immer noch der Meinung, dass Law das Rüstungshaki nicht beherrscht und deshalb CC nicht kidnappen und auch den Kaiser nicht allein angreifen kann (Im Gegensatz zu Kid und Drake).
Wer immer noch denkt, dass die Laws Crew von CC entführt wurde, liest bitte nochmal Kap. 666, wo Law (allein) auf die Insel kommt und CC ihn empfängt.

Skulljoke
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 560767
Dabei seit Dabei seit : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Sa 2 Jun - 2:25

   

Zitat :
Ich bin also immer noch der Meinung, dass Law das Rüstungshaki nicht beherrscht und deshalb CC nicht kidnappen und auch den Kaiser nicht allein angreifen kann (Im Gegensatz zu Kid und Drake).

Naja, ich würd den Widerspruch, eher Fehlschluss, woanders ansetzen. Vielleicht beherrscht Law tatsächlich kein Rüstungshaki. Wer kann das schon mit Sicherheit sagen? Aber sein "Problem" dürfte ein anderes sein. Ob mit Haki oder nur über seine TF, Smoker konnte er auch besiegen...

OPFreak97
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 527176
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Sa 2 Jun - 3:01

   
Ich glaube schon, dass Law das Rüstungshaki beherrscht. Er hat sicher einen anderen Grund, dass er CC nicht angreifen kann. Ich hoffe auf jeden Fall, dass es Law´s Mannschaft gut geht. Vor allem Bepo. Der war nach Law mein Lieblingscharakter aus der Bande. Nochmal zum Haki: Wenn er schon davon gehört hat, wieso sollte er dann nicht versuchen, es zu beherrschen???

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378407
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Sa 2 Jun - 13:03

   
Zitat :
Des Weiteren solltest du nicht so tun, als ob man mit Vorahnungshaki den Menschen durchleuchten könnte und alle seine Kräfte schon im voraus kennt. Die Admiräle und Whitebeard-Piraten im Marine Arc haben blöd aus der Wäsche geschaut, als Ruffy das Königshaki freisetzte und die haben höchstwahrscheinlich Vorahnungshaki und müssten nach deiner Auffassung es schon vorher bemerkt haben.
Also so genau hab ich das nicht gemeint. ^^ Rayleigh sagte ja, dass auf der einen Trainingsinsel von Ruffy es ungefähr 500 Tiere gibt, die stärker als er sind. Ruffy weiß eh, dass Law ein Samurai geworden ist und es ebenfalls in die Neue Welt geschafft hat. Daher vermutet er, dass er Haki beherrscht.
Das mit Smokers Herz ist für mich Rüstungshaki, weil er diesen "Herzblock" herausgestoßen hat und ich glaube kaum, dass seine TF gegen einen Logianutzer hilfreich ist. Wenn das so wäre, dann könnte er das gleiche bei CC machen, mit oder ohne Haki. Also ist das kein Argument, warum er CC nicht selber entführen kann.
Aber was reden wir jetzt hier eigentlich über Laws Haki? Es sollte für die meisten schon klar sein, dass er Haki besitzen sollte, sonst würde es für ihn schlecht aussehen in der Neuen Welt und er könnte nicht mit Ruffy mithalten gegen Big Mum.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1667824
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt   Sa 2 Jun - 14:20

   
Vielleicht darf Law CC auch nicht angreifen da Joker ja in der WR sitzt und er evtl. seinen Samurai-Titel verliert. Darum soll es Ruffy für Ihn erledigen. Ist nur eine Idee :-)



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 669 - Die Strategie beginnt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden