Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 549442
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Dragonball   Mo 4 Jun - 19:35

   
Ich stelle heute einen etwas älteren Manga vor, den wahrscheinlich fast alle kennen und für vielen der Einstieg in die japanische Welt der Mangas und Animes darstellte.
Die Rede ist von:
Dragonball


Handlung:
Der Hauptprotagonist Son Goku ist ein ungewöhnliches Kind: er ist äusserst stark und hat einen Affenschwanz.
Er wurde von seinem Ziehvater Son Gohan großgezogen und als dieser verstirbt, muss Son Goku seinen eigenen Weg gehen. Die Serie dreht sich primär um die 7 Dragonballs (von denen Son Goku einen besitzt), die jeden Wunsch erfüllen können, sofern sich alle am selben Ort befinden.
Son Goku trifft auf seiner Reise Bulma (die ihn über die Dragonballs aufklärt) und begleitet sie. Im Laufe der Zeit treffen sie weitere Gefährten und der Kampfkunstmeister Muten-Roshi nimmt Son Goku als Schüler auf.
Die neugewonne Kraft muss er auch immer wieder beweisen, um die Erde zu retten und den Frieden zu sichern.
Fortlaufend kämpft Son Goku (hier immer als Kind/ Jugendlicher) gegen Dämonen, Monster und "böse Menschen".
Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Kampfsportturnier, das alle 4 Jahre ausgetragen wird und den größten Kampfsportler ermittelt.
Der Manga ist mit 42 Ausgaben (Dragonball + Dragonball Z) abgeschlossen; die Animeserie hat 153 Episoden.


Fortsetzungen:
Dragonball Z erzählt die Abenteuer vom erwachsenen Son Goku, der mittlerweile in einem eigenen Haus mit seiner Ehefrau ChiChi und seinen Sohn Sohn Gohan lebt. Auch hier muss er sich wieder einigen Bösewichten erwehren wie beispielsweise seinen eigenen Bruder und dessen Gefolgsleuten von seinen Heimatplaneten sowie ein Weltraumtyrann namens Freezer.
Die Animeserie hat 291 Episoden. Im Jahre 2009 wurde mit Dragonball Kai eine hochauflösende Fassung der alten Folgen ausgestrahlt. Diese enthält 97 Episoden.

Dragonball GT setzt 10 Jahre nach dem Ende von Dragonball Z ein. Diese Serie basiert auf keinen Manga und wurde nur als Anime ausgestrahlt, welche 64 Episoden beinhaltet. Auch der Autor der Dragonballmangas, Toriyama Akira, wirkte nur als künstlerischer Berater mit.
In Dragonball GT wird Son Goku wieder in ein Kind verwandelt und muss nun mit seiner Enkeltochter Pan und Trunks die Superdragonballs innerhalb eines Jahres finden. Andernfalls wird die Erde zerstört.

Weiteres:
Von Dragonball gibt es zahlreiche Kinofilme, Videospiele (darunter die Budokai Tenkaichi-Reihe) sowie 2 Realverfilmungen, die jedoch nie an den Erfolg des Mangas/ Animes anknüpfen konnte.
Diese erschienen einmal im Jahre 1989 und zuletzt 2009 mit dem grandiosen Dragonball Evolution.
Dragonball war und ist die Inspirationsquelle von zahlreichen weiteren Mangakas (wie Oda Eiichiro, der ihn mit One Piece in Sachen Erfolg sogar übertrumpfen konnte).


Dragonball war auch für mich damals die "Einstiegsdroge" in die Welt der Mangas und Animes. Damals gab es noch einen Animenachmittag auf RTL2, in dem Dragonball lief (zusammen mit den Kickers, Ranma 1/2, Sailor Moon, Shin Chan, etc.) und am Abend liefen 2 Folgen von Dragonball Z (und ich meine sogar uncut!).
Über die Jahre hat es natürlich seinen Reiz verloren, dennoch bin ich froh, diesen Anime/ Manga verfolgt zu haben. Damals war die Serie neben Pokemon auch auf den Pausenhof der Renner, als man die Sticker tauschte und um sie spielte.
Ich hoffe, ich konnte die riesige Handlung von Dragonball in diesen Beitrag einigermassen zusammenfassen.


piecer
USER - ROTER TEUFEL
USER - ROTER TEUFEL

Beiträge Beiträge : 773
Kopfgeld Kopfgeld : 371120
Dabei seit Dabei seit : 12.02.12
Ort Ort : In der LAUTRER Hölle!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Mo 4 Jun - 19:57

   
Ja was soll man da sagen?
Sehr gute Serie die super ist.
Dragonball z war am Anfang gut ,wurde dann für mich aber schlechter und
das andere Drag0nball gefällt mir gar nicht

Sanjiforever
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 420
Kopfgeld Kopfgeld : 525276
Dabei seit Dabei seit : 10.05.12
Ort Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Mo 4 Jun - 20:47

   
Ich kenn Dragonblla Z sehr gut wie auch Dragonball ist aber nicht ganz mein Fall. Es war mir zu übertrieben und ich mocht nicht das Son Goku alles allein macht.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Mo 4 Jun - 20:52

   
Zitat :
...mit dem grandiosen Dragonball Evolution.
Na wenn du meinst xD


Nun, Dragonball ist ein klasse Manga, doch es reden leider alle nur von Dragonball Z, was schade ist da der Teil wo Son Goku noch ein Kind war, ich am besten fand. Ab Z nahm die Qualität leider ab, besonders nach Namek. Allerdings hat die Buu Saga noch mal alles getoppt, und zwar in schlecht sein. Der absolut lächerliche Feind und dann einfach nur sachen wie dreifacher Super Saiyajin und Fusion. Und dieser kramfhafte Versuch, humor einfach zubringen war einfach nur lächerlich. Früher war das noch gut, aber ab den Zeitpunkt ging das nicht mehr.
Die beliebtheit ist ja wirklich groß, wie man an den Doujinshi Fortsetzungen AF und Multiverse sehen kann. Zu letzteres hab ich übrigens auch ein Thread gemacht.


Meine Lieblingscharaktere waren Freezer, Cold und Son Goku, gehasst habe ich Kuririn, Buu und Gohan sowie die Cyborgs.


Die Filme habe ich alle als gedruckte Version gelesen und sie gefallen mir nicht wirklich. Cooler fand ich wirklich mehr als schräg, plötzlich hatte Freezer einen Bruder. Broly fand ich auch nicht wirklich gut. Bei GT mochte in Omega Shenlong, das wars aber auch.



Zuletzt von Hordy Jones am Mi 20 Jul - 18:14 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 549442
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Mo 4 Jun - 21:18

   
@Hordy Jones schrieb:
Zitat :
...mit dem grandiosen Dragonball Evolution.
Na wenn du meinst xD
Dir ist hoffentlich bewusst, dass ich das ironisch meinte? Razz
Fande Dragonball damals toll, Z war größtenteils auch noch in Ordnung und GT + Kinofilme (wobei ich bei weitem nicht alle gesehen habe) gehen eher in Richtung Realverfilmung...also verdammt schlecht. Ab der 2-fachen Supersaiyajinsache wurde es einfach nur lächerlich. Ich meine, man hätte das ja bis zur Unendlichkeit steigern können mit SSJ938 und den riesigen Super-Gold-Silber-Weraffen. Hätte man den einfachen Supersaiyajin gelassen und meinetwegen mehr Kampftechniken dazu genommen um beispielsweise Cell zu besiegen, dann hätte man einen deutlich besseren Manga/ Anime gehabt.

フo alias Soulmirror
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 509205
Dabei seit Dabei seit : 20.04.12
Ort Ort : small broken world

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Di 5 Jun - 13:16

   
Ich hab nur ein paar wenige Folgen gesehen und das auch nur durch Zufall.
Die fande ich ehr langweilig.
Mir gefällt der Zeichenstyle überhaupt nicht...
naja es ist ja wie ihr schon gesagt habt ein älterer Anime.

ChiefCrocodile
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 523454
Dabei seit Dabei seit : 21.05.12
Ort Ort : Oberfranken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Di 5 Jun - 13:40

   
Dragonball und Dragonball Z gehörte zu den Anfängen des Animes, den wohl fast jeden Animefan in die Spur gebracht hat. Die Abenteuer des kleinen Son Goku auf RTL 2 (Als die Animes noch nicht von Pokito vergewaltigt wurden) waren ein MUSS. Wenn ich an meine Volksschulzeit denke, haben immer alle darüber geredet. Es musste einfach jeder schauen. Heute gibt es ja nicht mal mehr einen Animenachmittag mit schlechten Animes, geschweige denn überhaupt einen. Früher liefen da die alten Pokemonstaffeln, eben Dragonball, Inuyasha, Sailor Moon, Jeanne die Kamikazediebin, Detektiv Conan und und und... ach ja... Digimon. Auch noch so ein Anime der Kindheit... Bin ich der Einzige, der seine Kindheit nochmal durchleben will. Wenn ich seh was heute so läuft, möchte ich mich von ner Brücke stürzen.

OPFreak97
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 525976
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Do 7 Jun - 0:55

   
Zitat :
Bin ich der Einzige, der seine Kindheit nochmal durchleben will. Wenn ich seh was heute so läuft, möchte ich mich von ner Brücke stürzen.
Nicht nur dir geht es so Wink .

Zum Thread: Ich fand Dragonball gut aber Dragonball Z fand ich viel besserdoch dann kam der Absturz mit DBGT. Das war echt schlimm denn Superdragonballs sind der größte sh*t den es gab und da schon beim zu starken SSJ 3 die erde bebte dann müsste sie bei der nächsten stufe explodieren. Und in der SJ Saga sagt Vegeta ausdrücklich das nur der Mond jemanden zu einem Gorilla machen kann doch in GT wurde es Son Goku durch die erde was noch größerer sch**sdr*ck war. Und was mich am meißten angekotzt hat war das ich es auf RTL II gesehen hab und diese ..... haben nicht alle folgen gezeigt und das war echt zum kotzen.
Von Dragonball Evolution will ich hier nicht reden weil hier sonst nur sternchen wären Twisted Evil .
Hordy Jones schrieb
Zitat :
Die Filme habe ich alle als gedruckte Version gelesen und sie gefallen mir nicht wirklich. Cooler fand ich wirklich mehr als schräg, plötzlich hatte Freezer einen Bruder. Broly fand ich auch nicht wirklich gut.

Das kann ich echt nicht verstehen da ich auch zuerst die Mangaversion gelesen hab und ich fand das es die besten Werke von Akira Toriyama waren (mehr oder weniger) und diese Mangas habe ich vor einem Jahr gelesen. Kurz darauf habe ich auch nochmals die SJ Saga gesehen und die fand ich nicht mehr so toll wie damals Razz
Es wurde ja auch nie erwähnt das Frezer keinen Bruder hat und Broly war der wahre Legendäre SSJ ( was mich auch angekotzt hat da es hieß nur alle tausend Jahre würde einer kommen)
Zu guter letzt waren die Filler wie Gralic Jr. einfac nur dreck.

zoro.theKing
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 47
Kopfgeld Kopfgeld : 675767
Dabei seit Dabei seit : 24.10.10
Ort Ort : zwickau

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   So 10 Jun - 21:24

   
von dem normalen dragonball hab ich nur paar folgen gesehen, Z fand ich sehr gut und am besten fand ich den Kampf gegen Boo, GT fand ich dann wieder nicht so toll, weil es hatte nicht mehr viel mit Z zutun und es war auch zum teil ziemlich unlogisch.


Was mit an Z & GT nicht gefallen hat war, dass Vegeta immer so "schwach" dargestellt wurde, am besten hat man das am Kampf gegen Boo in Z und gegen Super C17 in GT gesehen, ich meine son Goku kann gegen die locker gut mit halten und Vegeta wird nur verprügelt ?! fand ich schon unlogisch, weil beide yah eig. immer fast gleichstark waren. Und genauso das Vegeta nach den 7 Jahren zwischen Z & GT immer noch nicht den 3- fachen SJ beheerst hat, obwohl er schon im Mayin Modus sehr nah dran war ?!

aber sonst war der Anime nicht schlecht.

Schwertmeister Zoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 616085
Dabei seit Dabei seit : 08.08.11
Ort Ort : Griechenland

Benutzerprofil anzeigen http://goldensungreek.de.tl

BeitragThema: Re: Dragonball   Mi 20 Jun - 14:29

   
Dragonball hate ich immer gelegntlich gesehen(also nicht direkt verfolgt aber von zb. 5 Folgen sah ich die 3..), es hate mir sehr viel Spass gemacht und ich habe mal gelesen dass Dragon Ball der Vater der Anime sei (und wenn ich mich nicht irre war Sailor Moon etwas wie die Mutter Der Anime...) hört sich i-wie komisch an aber der Grund dafür ist dass die meisten mit diesen beiden die Anime Welt gefunden haben!!(mich eingeschlossen)!!!
Dragon Ball Z und GT habe ich noch nie gesehn aber ich habe vor, wenn ich in One Piece die letzte (ausgestrallte) Folge sehe, dann mit den Dragon Ball Anime anzufangen...wenn es mir wieder solchen Spass bereitet und es spannend wird werde ich auch in Z und GT reinschnuppern!! Franky

croaky
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 284
Kopfgeld Kopfgeld : 726508
Dabei seit Dabei seit : 22.07.10
Ort Ort : Fairy Vearth

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Do 21 Jun - 16:17

   
Dragonball / Z hatte meine Kindheit verfolgt. Ich weiss noch als wir zu 10 vor dem Fernseher sassen und jede Folge uns angesehen haben. Dazu kahm das wir uns in der Schule oft über die Folgen unterhaltet haben aber das ist schon eine geraume Zeit her Smile

Zu Dragonball kann ich nur sagen das mir die Kinder Folgen sehr gut gefallen hatten und als Z kahm mir die Serie noch mehr laune gemacht hatte, leider gab es bei Z einige kriterien und von GT müssen wir schon garnicht anfangen schon aleine deswegen das der Anime nicht von Akira Toryama umgesetzt wurde. Die ersten 150Folgen von DBZ waren wirklich gut gelungen auch mit der Sayajin Saaga/Freezer usw.. aber danach merkte man wie die Ideen langsam ausgingen und die Storys sich immer wieder wiederholt haben abgesehen das der Gegner anderst ausgesehen hatte. Ansonsten würde ich mir die Folgen immer wieder ansehen :p

Fyurama
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 261
Kopfgeld Kopfgeld : 489256
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   So 15 Jul - 14:34

   
Also ich bin derzeit ja wieder im DragonBallFieber C:

Ich mochte Dragonball und Dragonball Z beide unheimlig gerne <3
Und die ganzen Entwicklungsstufen finde ich nicht schlimm... sogar interessant x3
Natürlich ist alles überpowerd und unrealtisisch, aber trotzdem mag ich das C:

GT mag ich nicht, schon alleine weil es alles wirklich traurig wird.
Und das Ende ist richtig,richtig doof Q_Q
Da war das RICHTIGE ENDE von DragonBall Z einfach am besten C:

Die BooSaga mochte ich sogar, aber das liegt auch daran das mein Lieblingscharakter dort mitspielt <3
Der Kaioshin des Ostens, hach der ist tollig <3

LG
~Fyurama~ x3

Sinjo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 521034
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Fr 5 Okt - 17:45

   
Dragonball und Dragonball Z waren schon Kult und vorallem kommen da jegliche kindheitserinnerungen hoch Smile
als dann Gt in deutschland anlief war ich einfach nur enttäuscht so eine ätzende fortsetzung hab ich echt noch nie gesehen.

SuperOtakuMan
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Beiträge Beiträge : 114
Kopfgeld Kopfgeld : 335858
Dabei seit Dabei seit : 09.01.13
Ort Ort : Hessen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Sa 2 März - 15:38

   
Dragonball ist einer der besten Serien die ich je gesehen hab. Ich hab jede Folge gesehen von der ersten Folge mit Bulma bis zum großen Endkampf in Dragonball GT.
Einer der besten Arcs war Buh und Frezza. Respekt für dieses Manga/Anime


TDPhoenix
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 85
Kopfgeld Kopfgeld : 478485
Dabei seit Dabei seit : 16.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Mo 8 Apr - 22:19

   
Ich finde Dragonball/Z einfach der Hammer. Finde eigentlich keinen Arc schlecht.
Ich finde den SSJ 2 unnötig, den dritten finde ich wieder etwas sinnvoller umgesetzt.
Obwohl ich GT verabscheue, finde ich den SSJ4 wirklich genial Very Happy
Die Charaktere Son Goku, Muten Roshi, Vegeta und Piccolo finde ich einfach genial und gehören zu den besten Charaktere aus allen Mangas/Animes.
Werde mir die Mangas in naher Zukunft kaufen, da bin ich mir sicher Very Happy

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271492
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Sa 1 Feb - 0:15

   
Wie ich Dragonball Z liebe und es schon immer geliebt habe. Eine richtige Handlung war nie vorhanden.Die Gegner wurden halt immer 100mal stärker,als die vorigen Gegner und alle mussten wie verrückt dafür trainieren,um das Ultimatium zu besiegen,das warst.Dragonball Z sind wie die Videospiele was sie vermarkten,einfach nur kämpfen.
Vegeta der Versager hat es nie geschafft Son Gon Goku,das Wasser zu reichen.Zwischen den beiden waren immer Welten.
Eigentlich ist Son Gohan der stärkste aller Z-Kämpfer gewesen.Er hatte das meiste Potenzial und die meiste geheime Kraft von allen.Denn Ultimativer Son Gohan => SSJ 3 Son Goku.Vegeta war schon immer die Nummer 3...der Prinz von gar nichts.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1407
Kopfgeld Kopfgeld : 1156483
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Sa 1 Feb - 1:39

   
Also Dragonball war bis zum großen Timeskip der dann im Anime Dragonball Z hieß um einiges von der Story gesehen viel besser Dragonball hatte damals noch eine gute Handlung und es gab Grenzen von der Stärke her doch dann kamen die Super Saiyajin etc.. und jeder konnte fliegen da wurde Dragonball ein Witz aber ich habe es trotzdem gefeiert und liebe es trotzdem auch wenn kaum Story vorhanden ist/war Very Happy

Zu der Sache mit Gohan ja Mystic Gohan ist eigentlich der stärkste also auch stärker als SSJ3 Very Happy aber die Fan' wollten eben nicht Gohan als Helden xD

Maxz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 230
Kopfgeld Kopfgeld : 430686
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Sa 1 Feb - 8:44

   
Mich hat Dragonball nie richtig gekickt.
Ich hab es zwar auch verfolgt (Lieblingscharakter war Trunks), aber es war halt irgendwann immer das gleiche: kämpfen, sterben, in den Himmel kommen, zurück kommen trainieren...
Also nicht wirklich die beste Story Line^^
Deswegen verstehe ich auch nicht diesen riese Hype um Dragonball, auf Facebook wird man gleich beleidigt wenn man was über Dragonball sagt, z.B das OP meilenweit besser ist (Meine Meinung).

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Sa 1 Feb - 11:55

   
Ich habe vor ein paar Monaten den Manga von Dragonball gelesen und habe dabei festgestellt, dass der Anime dem Manga nicht das Wasser reichen kann. Vor allem der Dragonball Z Part. Der Anime ist einfach soo krass gezogen, das ist manchmal unglaublich. Als Son Goku zum ersten mal ein Super Saiyajin wurde, dauerte das im Anime Minuten, in denen Son Goku rum geschrien. Im Manga dauerte die Verwandlung nicht mal eine Seite.
Wer den Manga noch nicht gelesen hat, der sollte das schnell tun, denn er ist einfach besser als der Anime. Wer mit Dragonball nie warm geworden ist, wird es vielleicht mit dem Manga und Leute, die den Anime mochten, werden den Manga lieben!

Dragonball gefällt mir auch besser als Dragonball Z. Der Humor war besser, die Story war nicht ganz so flach und die Charaktere waren auch besser. Bei Dragonball Z gab es eben nur Kämpfe und die meisten alten Charaktere wurden einfach nicht mehr beachtet (Muten-Roshi,Yamchu etc.)

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Di 18 Feb - 20:05

   
Am vierten April ist es soweit, nach mehr als 18 Jahren nach dem Ende von Dragonball wird die Welt zum ersten mal Goku´s Mutter Gine in einem Bonuscomic des Sammelband von Akira Toriyama´s letzter Serie Jaco the Galactic Patrolman sehen. Sie kämpfte mit Bardock in einem Viererteam
(nein, nicht die hier) und hegte mit ihm eine Beziehung, welche nur selten unter Saiyajin vertreten war.

Quelle:
http://www.animenewsnetwork.com/interest/2014-02-05/akira-toriyama-to-draw-manga-about-goku-mom

Warlord
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 613618
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Di 18 Feb - 21:04

   
@croaky schrieb:
Dragonball / Z hatte meine Kindheit verfolgt. Ich weiss noch als wir zu 10 vor dem Fernseher sassen und jede Folge uns angesehen haben. Dazu kahm das wir uns in der Schule oft über die Folgen unterhaltet haben aber das ist schon eine geraume Zeit her Smile

Zu Dragonball kann ich nur sagen das mir die Kinder Folgen sehr gut gefallen hatten und als Z kahm mir die Serie noch mehr laune gemacht hatte, leider gab es bei Z einige kriterien und von GT müssen wir schon garnicht anfangen schon aleine deswegen das der Anime nicht von Akira Toryama umgesetzt wurde. Die ersten 150Folgen von DBZ waren wirklich gut gelungen auch  mit der Sayajin Saaga/Freezer usw.. aber danach merkte man wie die Ideen langsam ausgingen und die Storys sich immer wieder wiederholt haben abgesehen das der Gegner anderst ausgesehen hatte. Ansonsten würde ich mir die Folgen immer wieder ansehen :p

Also ich kann mich in den meisten Punkten nur anschließen. Dragonball war einfach ein Hammer, wie Son Goku die RR Armee besiegte oder Picollo und desen Söhne. Die drei Turniere etc. Die Story war super. DBZ hat mir bis zur Cell Saga gefallen, danach war wieder alles gleich. Die Story war immer gleich und der Tot hatte 0 Bedeutung. Sogar die Bösen wie Freezer und Cell lebten noch im Reich der Toten. DB GT hat mich nicht mehr richtig interiesiert.

Deswegen finde ich Op viel besser als Dragonball. Die Story ist durchdachter von Oda und wir haben eine Charakter Vielfalt mit verschiedenen Kampftechniken. Es gibt Rätsel über das verlorene Königreich, die letzte Antike Waffe, über den Schatz One Piece.

Vielleicht werde ich mir den Manga von DB noch reinziehen wie Akainu meint . Hab selbst nur die folgen im TV verfolgt. Wink

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 849967
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Mi 5 März - 22:36

   
Also ich habe mir in den letzten Wochen, alle Dragonball Z Folgen von der Cell Saga bis zur Boo Saga angeguckt.

Zur aller erst würde ich sagen, dass Dragonball (Nicht Z) besser ist als, Dragonball Z.

Die Qualität von Dragonball Z ist, nach meiner Meinung, nach der Freezer Saga abgestürzt.

Die Abstände der Zeitsprünge, wurden auch viel zu groß und überhaupt die neue Struktur, gefällt mir gar nicht.


Saiyajin-Freezer Saga

Diese Saga gefiel mir am Meisten. Da waren noch verschiedene Gegner da und die Z Krieger durften auch kämpfen, nicht nur die Saiyajins.


Cell Saga

Diese Saga gefällt mir jetzt weniger. Nach den Cyborgs, blieb nur noch Cell übrig und nach 1Jahr hartem Training im Raum von Geist und Zeit, hat es hauptsächlich Son Gohan geschafft Cell zu besiegen (Mit kleiner Hilfe von den anderen und der Rettung von Son Goku).


Boo Saga

Die schlechteste Saga in DBZ. Obwohl der große Zeitsprung genervt hat, gefielen mir Son Goten und Trunks, aber die ganzen Anläufen um Boo zu besiegen haben mich echt genervt. Erst wird Son Gohan besiegt, dann wird Vegeta getötet, dann schafft es Gotenks (doch die Fusion hält nicht an), dann kommt Son Gohan wieder, wird aber nach anfänglichen guten Eindruck in die Schranken gewiesen, dann kommt Son Goku und Vegeta und Vegetto hätte ihn fast besiegt, aber nein sie wollten erst die anderen retten, dies ging jedoch in die Hose.

Jetzt kämpfen Son Goku und Vegeta einzeln gegen ihn, wo Son Goku nicht so deutlich unterlegen ist, wie Vegeta. Und am Ende wird Boo von einem großen Genkidama besiegt.

Zu allererst wurden die Z Krieger kann vernachlässigt. Ich hätte mir noch schwächere Gegner gewünscht, wo sie die besiegen könnten.

So und in dieser Saga kamen viel zu viele neue Verwandlungen.

Der dreifache Super Saiyajin
Die "normale Fusion"
Die Potaras Fusion

Ich hätte mir gewünscht, dass noch 2 weitere Sagas kämen, wo in der Boo Saga der dreifache Super Saiyajin verwendet wird, in der zweiten Saga die "normale" Fusion und in der letzten Saga die Potaras Fusion. Leider wurden all diese 3 Kampftechniken in die Boo Saga reingeschoben.

Das Ende

Das Ende war allerdings am enttäuschenden von allem. Erst kommen noch 10 weitere Jahre Zeitsprung, die völlig unnötig waren. Dann kam noch Oob die Reinkarnation von Boo und Son Goku haut mit dem ab. Das war für mich sehr lächerlich.

Dieses Ende wirken für mich erzwungen und zeigte mir, dass Akira Toriyama keine Lust mehr hatte auf Dragonball.


Ich weiß nicht wieso Akira aufhören wollte. Das Ende war total überflüssig, geschweige von den ganzen Specials und Filmen. Obwohl ich Dragonball Z besser kenne als Dragonball, finde ich das normale Dragonball viel besser(Obwohl der Manga ja nur Dragonball heißt).



Ich kann nur Hoffen, dass Oda es nicht vermasselt und One Piece ein geniales Ende gibt.


Ideficks
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 413307
Dabei seit Dabei seit : 22.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Dragonball Z Abridged   Mo 24 März - 21:44

   
Schockiert von der Tatsache, dass meine über alles geliebte Dragonball Z - Parody "Dragonball Z Abridged" von Teamfourstar in Deutschland kaum Bekanntheit hat, will ich meine Helden unterstützen und euch dieses Meisterwerk gerne etwas näher bringen.

Bei dieser Parodie des Dragonball Animes wird das Original liebevoll, mit sehr viel Witz und Genialität durch den Dreck gezogen und übertrifft dabei meiner Meinung nach sogar das Original.
Die Serie hält sich dabei an die Originalstory sodass es nicht ins absurde gezogen wird und erschafft dabei eine große Anzahl an genialen Characteren wie den zum totlachen lustigen Nappa und den tolpatschig sympatischen Trottel Son Goku.

Die ersten 4 Folgen wirken zugegebener massen relativ seicht, doch  mit zunehmender Popularität nahm das Projekt immer mehr an profesionalität wie auch detailreichtum an.
Für einen kleinen Einblick hier ein Youtube-Link zur Folge 17 aus Staffel 2.



Das Teamfourstar-Team ist mittlerweile mitten in der Cell-Saga (Folge 40) und hat sogar die Filme bis 'Rache für Freezer' auf genialste Weise aufs Korn genommen.
Für Dragonball-Fans ein ABSOLUTES Muss und auch sonst sehr zu empfehlen.

Ich wünsche bereits jetzt viel spass beim Gucken und legt vorsichtshalber eine Matte auf den Boden, ihr werdet euch krümmen vor lachen Wink

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271492
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Mo 24 März - 23:18

   
Genau aus diesem Grund wird es in Deutschland nicht ausgestrahlt.
A: Es ist nicht lustig, sondern nur idiotisch.
B: Es besudelt ( mal wieder ) das Werk von Akira Toriyama
C: Es ist wieder nur Geldmacherei, mehr auch nicht.
D: Dragonball Z wurde schon so oft verstümmelt, verunstaltet oder künstlich verlängert. Der Anime ist ausgelutscht. Mehr gibts da nicht zu sagen. Totaler Fanmade Blödsinn.

Jedoch herzlichen Glückwunsch und viel Spaß bei der nächsten " Folge ".
Vergiss nicht deine Matte mitzunehmen.

Ideficks
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 413307
Dabei seit Dabei seit : 22.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Dragonball   Mo 24 März - 23:42

   
Diggah, zieh dir die erste Staffel rein und du wirst deine Meinung ändern Wink

Sie parodieren auf Basis der ORIGINALstory ohne absurde Abweichungen.
Dragonball wurde von Müll wie Dragonball GT, AF oder Multiverse ins lächerliche ausgelutscht,
DB Abridged hingegen hat es dagegen erfrischend wiederaufleben lassen.

Bei den meisten anderen abridged-Parodien würde ich dir zustimmen, doch die sollte man nicht mit DB Abridged vergleichen



 

Schnellantwort auf: Dragonball

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden