Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 16:41

   

Kapitel 671: Die Gas Gas Frucht


Kapitel:

Zorro, Sanji in Nami, Kinemon und Brook stehen vor Slime, während Brook ihnen berichtet, dass es gerne junge Frauen überfällt und ihre Kleidung verätzt, was Kinemon und Sanji natürlich interessant finden. Zorro erklärt, dass sie verätzt werden, wenn sie nicht schnell etwas unternehmen. Sanji erklärt, den Oberkörper von Kinemon aus dem Wasser zuholen, da er der beste Schwimmer ist.
Währenddessen trifft Law in Caesar Clowns Büro auf Monet, Chopper hat er in einem Beutel versteckt. Nach einem kurzen Gespräch, bittet Law sie ihre "Fähigkeit" auszunutzen und die beiden verlassen den Raum.
Derweil drausen wird CC von Ruffy festgehalten. Robin erklärt dass man mit dem Haki Logianutzer festhalten kann, doch es entzieht ihnen nicht die Kraft wie ein Seestein. Nach einem missglückten Angriff wird Ruffy von CC mit einem Giftgasangriff attackiert, doch Ruffym macht dies laut eigender Aussage nichts aus seit dem Kampf gegen Magellan.Während CC knurrt, dass er nicht mit diesem Paramecianutzer verglichen werden will, wird er von Ruffy schwer getroffen. Ruffy wagt einen erneuten Angriff, doch er wird von einem Slimeteil getroffen, welches explodierte. Nun befehlt CC dass die anderen Teile auch um ihn wickeln sollen und lässt sie explodieren. Siegessicher lacht er, doch dann taucht Ruffy hinter ihm auch verpasst ihm ein Gum Gum Jet Stempel. Ruffy hält den bewusstlosen CC fest und fragt Robin und Franky, ob sie etwas haben wo man ihn aufbewahren kann.
Doch plötzlich bricht Ruffy auf und CC steht lachend über ihn.
Währenddessen bricht Law zusammen und eine unbekannte Person erscheint, die sagt er sei groß geworden.


YusukeUrameshi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 527666
Dabei seit Dabei seit : 23.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 16:57

   
Okay, tolles Kapitel. So kann es weitergehen. ^^
Der kurze Kampf von Ruffy und Caesar war ein toller Teaser und macht Spaß auf mehr. Dass man Logiafrüchte mit Haki nicht total ausschalten kann wie mit einem Seestein, kam doch etwas unerwartet, aber dadurch wird es doch etwas spannender Smile
Und der Typ im Schatten auf der letzten Seite... hm...
Irgendwie kam mir der Spruch mit "Wie lange ist das her?" und "Bist du groß geworden" schon sehr bekannt vor. Entweder will uns Oda damit verarschen oder ist ist ganz sicher Aokiji.
Wie gesagt, ein tolles Kapitel. Seit langem wünschen wir Oda einen schöne freie Woche und freuen uns auf ein tolles Kapitel in
14 Tagen Wink

AbraxasDgod
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 625560
Dabei seit Dabei seit : 05.04.11
Ort Ort : Wa no Kuni

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 17:01

   

Hallo Leute :-)

So Kapitel 671 ist raus und es gibt einige Sachen, die mich sehr beschäftigen seit ich dieses gelesen habe.

Wie ich schon in einem anderem Beitrag geschrieben habe, vermute ich, dass Vegapunk in irgendeiner Verbindung zu Law steht .. Höchstwarscheinlich ist er sein Vater oder Großvater oder irgend so etwas ..

Das würde erklären, warum er eine so fortschrittliche Technik wie ein U-Boot besitzt
(fortschrittlich daher, dass in dem Regenbogenneben-Filler *ja ich weiß, Filler gehören nicht zur Hauptgeschichte*
Robin ein U-Boot sah und gemeint hat "So ein seltsames Schiff habe ich noch nie gesehen").

Auch die Parallelen zwischen Law und Kuma lassen darauf schließen, dass Vegapunk mit beiden zu tun hat.

Daher bin ich fast davon überzeugt, dass die Person, die man im letzten Panel von Chapter 671 sieht, Vegapunk ist!!!

Weiterhin beunruhigt mich, dass Law zusammengebrochen ist, als Ruffy zusammenbrach.
Meines Erachtens nach lässt das darauf schließen, dass Law sich Ruffys Herz eingesetzt hat, um ihn zu schützen oder irgendwas anderes eigennütziges.

Außerdem sagte Law im vorletzten Chapter, dass er wegen irgendeiner Sache nicht allein gegen CC ankommt. Ich glaube, es liegt daran, dass wenn er versagen würde, würde Ruffy den "Arsch hoch machen".
Und das wollte er nicht riskieren. Daher auch der Zusammenschluss der beiden Partein (im Sinne von "wenn Ruffy es nicht schafft CC zu besiegen, dann ist es eh egal, ob Law versagt oder nicht").

Ich bin auf euer Feedback gespannt!

LG, euer AbraxasDgod



Zuletzt von AbraxasDgod am Do 14 Jun - 17:27 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet
Marke777
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 504331
Dabei seit Dabei seit : 17.05.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 17:03

   
Geiles Kapitel. Ruffy ist echt schnell geworden und seine Schläge mit Haki sind ganz schön heftig. Wie erwartet hört Slime oder sogar nur Slime-Teile auf den kleinsten Befehl von Ceasar Clown und führt diesen aus.
Komisch finde ich, warum Ruffy plötzlich zusammenbricht, obwohl er CC doch schon am Boden hatte. Da wird irgend ein besonderes Gas am Werke sein. Genauso bei Law, denn sowohl Ruffy und Law husten in etwa gleich und verlieren dann das Bewusstsein. Das Highlight bringt natürlich das Ende mit sich, als diese Person vor Law erscheint. Man kann hier nur Vermutungen anstellen, aber da wird ziemlich sicher Joker sein. Und das verblüffende daran ist, das Law und Joker sich offenbar schon von klein auf kennen, doch im Gegensatz zu Monet ist Law sichtlich nicht froh darüber ihn zu sehen. Auffallend ist auch, dass Joker komplett weiße Schuhe trägt und auch eine weiße Hose, wie es eben bei Marine-Leuten üblich ist. Darum kann man davon ausgehen, dass er wirklich eine Art Spion und Kontaktmann im Herzen der Marinebasis ist. Auch bei mir wandern die Gedanken an Joker immer wieder zu Aokiji, allein schon von dem Auftritt eben. Aber eigentlich kann er es ja nicht sein, da er seinen Dienst bei der Marine und der Weltregierung geschmissen hat. Nun ja, bin gespannt auf das nächste Kapitel, das aber erst in zwei Wochen wieder erscheinen wird.

ChiefCrocodile
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 524954
Dabei seit Dabei seit : 21.05.12
Ort Ort : Oberfranken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 17:12

   
Zum Cover: Nami erinnert mich an Perona. Die Kleidung ähnelt sich schon sehr stark.

Zu Ruffy und Caesar: War ja wieder typisch Ruffy, aber Caesars Blick, als Ruffy hinter ihm auftaucht ist absolut genial. Aber warum hat ihm das Gift jetzt doch Schaden zugefügt? Ich dachte eigentlich auch, das nach der Aktion mit Magellan Gift kein Thema mehr sei, aber die Gas-Gas-Frucht scheint etwas neues bereit zu halten, was sie nicht mit der Paramecia-Frucht vergleichbar macht.

Zu Law: Er bricht plötzlich zusammen und eine Gestalt erscheint, die ihn zu kennen scheint. Im ersten Moment hätte ich auf Admiral Blaufasan getippt... fragt mich nicht, warum. Nur so eine Vermutung.

Ansonsten gutes Kapitel. Der Kampf geht langsam los und ich frage mich, wann Smoker und Tashigi loslegen.

Es scheint auf jeden Fall eine Verbindung zwischen Ruffy und Law zu geben, sonst gäbe es für mich keinen ersichtlichen Grund, warum beide zusammenbrechen. Oder diese Gestalt hat einfach eine Kraft, die Law zusammenbrechen lässt.

Es bleibt spannend.

Kamy
Meerjungfrau
Meerjungfrau

Beiträge Beiträge : 291
Kopfgeld Kopfgeld : 362390
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : Coral Hill

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 17:23

   

Hallöchen. Das Kapitel war ja mal wieder spannend wie nie zuvor.
Ceasar konnte sich also befreien, wie die meisten vermuteten. Ruffy scheint doch noch nicht ganz so immun gegen gift zu sein, zumindestens nicht gegen jede Art. Ich denke, dass CC stärker als Magellan ist. Man sieht trotzdem, dass Ruffy ganz schön stark ist, wenn er einen 300 Mio. Berry - Typen so demulieren kann. Anscheinend war es aber für Ruffy doch zu viel. Smoker und Tashigi sahen fast ein wenig traurig und geschockt aus. Mal sehen wie der Kampf weiter geht. Eventuell bringt sich die Marine in den Kampf mit ein.

Doch das aller spannendste kam natürlich zum Schluss!

Ich fand es ja lustig, wie Monet geglaubt hat, dass das ein Date ist. happy
Fragwürdig ist jedoch, wie Chopper es schaffen soll, aus der Tasche zu kommen und die Drogen zu untersuchen. Naja vielleicht kann er sich ja wieder bewegen.

Was sich bestimmt jeder fragt, wer dieser geheimnisvolle Fremde ist. Jedenfalls glaub ich zu 99,99%, dass dieser jemand Laws Herz besizt und es gerade zerquetscht. deswegen hält Law sich kramphaft die Brust fest und spuckt Blut.
Ich habe mir ein Bild vom blauen Fasan angesehen und festgestellt, dass sich die Schuhe und die Hose sehr ähneln... aber ich glaube nicht, dass er es ist.
Der hat Law schließlich erst beim Krieg gesehen. Ich denke, es ist jemand aus Law's Vergangenheit. Vielleicht wird bald Law's Kindheit aufgerollt. Und das wurde bisher NUR von den Strohüten gemacht Very Happy Ich könnte mir vorstellen, dass Ruffy Law's Herz zurück bringen wird, damit wären Truffy&Ruffy dann quitt, was das Leben-retten angeht.

Nebenbei frage ich mich, wie all die Leute wieder von der Insel kommen. Es gibt ja nur ein einziges Schiff. Und das iiiiisssstttt: DIE THOUSAND SUNNY! (okay villeicht noch Law's U-boot...)

zu Law's Crew:
Bepo wurde ganz eindeutig von Perona geklaut und er muss jetzt ein Leben als Bärsi fristen.
Die restlichen wurden von Slimy verschlungen. muhahah

Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 550942
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 17:39

   
Nettes Kapitel, endlich beginnt der Spaß.
Ruffy war im Kampf gegen CC klar überlegen und wir erfahren, dass Haki nicht so stark wie Seestein ist (da es nur den Körper angreift, nicht aber die Teufelsfrucht an sich ausschaltet). Das Gas von CC ist jedenfalls giftiger als jegliches andere Gift, weshalb Ruffy zusammenbricht. Das die Slimes ihm gehorchen, könnte daraufhin deuten, dass sie mal ein Teil von ihm waren.
Das Law zusammenbricht liegt wohl daran, dass er sein Herz als Tribut an CC gab (weshalb er ihn nicht selbst ausschalten kann). Und diese mysteriöse Person am Ende des Kapitels spielt mit Laws Herzen, weshalb er zusammenbricht (unabhängig von Ruffy).
Die weißen Schuhe und die weiße Hose deuten daraufhin, dass er der Marine angehört (womöglich handelt es sich sogar um Joker).
Das es der Ex-Admiral Aokiji ist, glaube ich nicht da:
- er nicht mehr der Marine angehört.
- vom Charakter nicht zu CC passen würde. Schließlich ist dieser äußerst skrupellos, was selbst ein Smoker nicht ausstehen kann.


YusukeUrameshi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 527666
Dabei seit Dabei seit : 23.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 17:54

   
@Kanzaki Urumi schrieb:
Nettes Kapitel, endlich beginnt der Spaß.
Ruffy war im Kampf gegen CC klar überlegen und wir erfahren, dass Haki nicht so stark wie Seestein ist (da es nur den Körper angreift, nicht aber die Teufelsfrucht an sich ausschaltet). Das Gas von CC ist jedenfalls giftiger als jegliches andere Gift, weshalb Ruffy zusammenbricht. Das die Slimes ihm gehorchen, könnte daraufhin deuten, dass sie mal ein Teil von ihm waren.
Das Law zusammenbricht liegt wohl daran, dass er sein Herz als Tribut an CC gab (weshalb er ihn nicht selbst ausschalten kann). Und diese mysteriöse Person am Ende des Kapitels spielt mit Laws Herzen, weshalb er zusammenbricht (unabhängig von Ruffy).
Die weißen Schuhe und die weiße Hose deuten daraufhin, dass er der Marine angehört (womöglich handelt es sich sogar um Joker).
Das es der Ex-Admiral Aokiji ist, glaube ich nicht da:
- enicht mehr der Marine angehört.
- vom Charakter nicht zu CC passen würde. Schliesslich ist dieser äusserst skrupellos, was selbst ein Smoker nicht ausstehen kann.


Wieso wollen die meisten nicht verstehen, dass Joker wohl möglich nur ein Deckname ist ^^ Und es wurde ja nicht explizit gesagt dass dieser Informant ja noch in der Marine sein muss Wink Und vom Ort her könnte es mit Aokiji auch passen ... Er hat sich halt auf dieser Insel versteckt gehalten bzw er war schwer verletzt und wurde dann Clown geheilt und versteckt etc... etc... Und sie benutzen sich halt gegenseitig Aokiji um sich an Akainu zu rächen und Ceasar weil er einfach verrückt ist XD
Aber wie gesagt nur ein Theorie Smile Aokiji macht für mich im Moment eher Sinn als Vegapunk und wieder jemand neues ... Vegapunk würde bestimmt nicht mehr mit Ceasar zusammen arbeiten... Ich bezweifel dass Vegapunk wirklich zu den Bösen gehört...

Trafalgar07
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 633319
Dabei seit Dabei seit : 10.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 17:57

   
Sehr interessantes Kapitel. Es hatte eigentlich alles. Ein wenig Humor (der Part mit Sanji und co.), einen interessanten Kampf, viel Mystery.
Anfangs betreibt Oda mal wieder Fanservice (gibt Nami doch einen BH mit 'ner Nummer größer), aber ich bin ja ein Kerl und kann mich eigentlich nicht beschweren *g*
Ruffy owned derweil Caesar. Anders kann man es nicht sagen, er verprügelt ihn, Casar kontert mit Giftgas und das wirkt überhaupt nicht. Dann greift Caesar auf Plan B und das... scheitert schon wieder auf ganzer Linie. Dennoch "siegt" Caesar am Ende. Wenig überraschend für mich, denn wie Robin schon sagte, die Fähigkeiten eines Logia-Nutzers werden nicht negiert und Ruffy ist zwar gegenüber Gift immun aber nicht gegen andere Gase, daher gehe ich sehr stark davon aus, dass das K.O.-Gas ist.
Kommen wir zum mysteriösen Teil des ganzen: Laws Treffen mit Monet und sein Zusammenbruch gegenüber der mysteriösen Person. Law will sich Monets Fähigkeit borgen was natürlich wieder die Diskussion um Monet entfacht. Ich dachte ja bisher, dass Monet ein Zoan-Nutzer ist, da diese aber keine "echten" besonderen Fähigkeiten haben, sind ihre Harpyen-Flügel wohl doch einer Law-Operation verschuldet.
Unerklärlicherweise bricht Law (parallel zu Ruffy?) zusammen kurz bevor er die mysteriöse Figur trifft. Weshalb er zusammenbricht ist mir ein ganz großes Rätsel, ich hatte ja eigentlich die "Law-hat-Ruffys-Herz-geklaut-Theorie" ad acta gelegt und kann es mir auch nicht vorstellen, aber eine Erklärung habe ich trotzdem nicht.
Die neue Figur ist auch ein großes Rätsel. Ist es Joker? Oder Aokiji? Oder beide? Mein spontaner Verdacht war eigentlich, dass es keiner von den beiden ist. Ich finde, dass der Arc Aokiji eigentlich nicht braucht, man hat schon viele interessante, starke Figuren. Große Anhaltspunkte gibt es auch nicht, man wird wohl warten müssen bis Oda sie Enthüllt und ich glaube, dass das so schnell gar nicht passiert, ich tippe auf übernächstes Kapitel. Übrigens beim ersten Zusammentreffen mit Aokiji hatte der schwarze Schuhe an, aber in zwei Jahren, kann man natürlich auch das Schuhwerk wechseln...



Zuletzt von Trafalgar07 am Mi 13 Jun - 18:03 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
LawTrafalger02
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 84
Kopfgeld Kopfgeld : 638592
Dabei seit Dabei seit : 21.03.11
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 17:59

   

Zum Cover:
In der englischen Version stand, dass das die glückliche Namiderella mit Chopper, der eine Kürbiskutsche ist.
Das ganze ist also ganz klar eine Anspielung auf das Märchen Cinderella/Aschenputtel. Wahrscheinlich findet diese Szene gerade nach dem Ball statt, denn die Uhr im Hintergrund zeigt kurz vor 12 an und ihr Schuh fliegt durch die Luft. Auf ihrem Schuh steht 'Cats' (also Katzen). Wieder ein kleiner Sidekick bezogen auf auf Namis Beinamen 'die diebische Katze'. Scheinbar hat sie die Leute auf Veranstaltung ausgeraubt zusammen mit ihrer Bande, die ironischerweise aus Mäusen besteht, denn auch sie tragen die Worte 'Cats' bzw. einen Katzenkopf auf ihrer Kleidung. Ein wirklich originelles Cover diesmal. Es gefällt mir sehr gut.

Zur Handlung:
Da Zorro, Sanji, Brook und der Samurai vermuten, sein Körper befindet sich im See, springt Sanji hinein, um ihn zu retten. Denn der Slime droht den ganzen See zu vergiften und Sanji meint, der beste hier anwesende Schwimmer zu sein.

Ceasar scheint nicht so stark zu sein. Ruffy ist ihm klar überlegen. Es ist nun auch bestätigt, dass er generell gegen Gift imun ist, dank Magelan. Das ist bestimmt kein Nachteil. Ceasar wird zornig beim indirekten Vergleich mit Magelan und betont, dass dieser nur ein Paracemia-Typ ist. Danach 'besiegt' er Ruffy, wahrscheinlich mit einem Betäubungsgas, der siegessicher nicht mehr besonders aufmerksam ist. Trotzdem war klar ersichtlich: Er ist eigentlich kein Gegner für Ruffy, ähnlich wie die Yeti Cool Brothers.
Bei genauerem Betrachten ist mir aufgefallen, dass Ceasar kurz bevor er den Slime-Stücken Befehle erteilte, etwas in der Hand hielt und eine Musiknote daneben zu sehen war (Seite 10) Möglicherweise steuert er sie damit.

Ich frage mich, welche 'Fähigkeiten' sich Law von Monet ausleihen will, denn auch aus der englischen Version werde ich nicht ganz schlau und bin mir nicht sicher, ob er ihre Zeit beanspruchen bloß will, damit Chopper freie Bahn hat, oder ob er wirklich zusätzlich ihre Fähigkeiten auch noch für irgendetwas braucht.
Viel interessanter jedoch, ist was sich danach bei Law abspielt. Plötzlich (scheinbar zeitgleich mit Ruffy, was einen direkten Zusammenhang mit dessen Niederlage bedeuten könnte, was ich persönlich allerdings nicht glaube) fängt er an sich vor Schmerzen zu krümmen und eine dunkle Gestalt taucht auf. Die beiden kennen sich und auch für Monet ist er allem Anschein nach kein Fremder.
Dass diese Person Joker ist klingt für mich einfach am logischsten. Law scheint ihr unterlegen zu sein. Joker könnte sein Problem sein, das er im letzten Kapitel angesprochen hat. Daher wäre es unklug einen Verbündeten von ihm selber direkt anzugreifen.
Außerdem wirkt er auf mich stärker als Law oder Ceasar. Er kennt Law schon länger, was auch erklären würde, warum der über Joker bescheid wusste. Wahrscheinlich kannte er ihn bereit schon als Kind (wegen der Aussage "Du bist groß geworden").
Law fasst sich unter den Schmerzen an die Brust. Ich bezweifle stark, dass das ein Zufall ist. Ich frage mich was diese Person für eine Fähigkeit oder Kraft besitzt. Vielleicht ist sie aber auch nur aus irgendeinem Grund im Besitz von Laws Herz.


Ein Kapitel, dass sehr viel Verwirrung stiftet, ich bin gespannt wie es weiter geht.

Zu den Theorien bisher:
Warum diese Person nun auf einmal Akoji sein soll, kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Es ist kein wirklicher Zusammenhang zwischen den beiden bekannt. Oda wird in diesem Arc auch nicht alle großen Geheimnisse lüften und was Akoji nun treibt zählt ganz klar dazu. Er wird nicht alle Fäden auf einmal zusammenführen lassen, zumindest nicht schon jetzt.
Deswegen klingt auch Don Flamingo nicht wirklich logisch für mich. Seine Flagge und die der Heart-Piraten sehen sich zwar aus irgendeinem Grund ähnlich, aber er hat eine ganz andere Statur, einen ganz anderen Gang, ganz andere Schuhe und immer ein dieses rosa etwas um seinen Hals.
Ein Verwanter von Law ist schon eher in Betracht zu ziehen, aber auch das halte ich für eher unwahrscheinlich.

Mich wundert es, dass dem Vergleich von Seestein und Rüstungshaki soviel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Das war für mich schon vorher klar. Immerhin kann man mit dessen Hilfe nur den anderen berühren, der Seestein hingegen entzieht einem vollständig die Kräfte, genauso wie Blackbeards Kraft. Man ist sozusagen wieder ein normaler Mensch ohne Teufelskräfte.



Zuletzt von LawTrafalger02 am Mi 13 Jun - 20:45 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Spinatschädel
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 36
Kopfgeld Kopfgeld : 597350
Dabei seit Dabei seit : 12.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 18:03

   

Nicht übel, jetzt ist auch noch Vegapunk erschienen. Einige haben ja schon vermutet, dass die beiden sich kennen. Aber warum ist Law umgekippt? Und warum fasst er sich ans Herz?

Leider wars das schon.

Spoiler:
 

Es sind schon gewisse Ähnlichkeiten vorhanden...



Zuletzt von Spinatschädel am Mi 13 Jun - 18:38 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Lebkuchen
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 511674
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 18:06

   
So da hat uns Oda mal wieder einen richtig, schönen Kliffhänger gegeben^^'
Klar stellt sich die Frage, wer ist dese geheimnissvolle Person?Wie der Verdacht nahelegt handelt es sich wahrscheinlich um Joker. Und wer weiderum Jocker ist lässt sich nur mutmaßen.
Jemand hatte vorher schon gemeint, dass es vielleicht Vegapunk sein könnte. Dem kann ich nur zustimmen. Es kam schon öfters der Verdacht, dass Law und Vegapunk irgendwie eine Verbindung haben. Schließlich kommen sie beide aus dem Northblue, Vegapunk ist Wissenschaftler und Law besitzt ein vortschritliches U-Boot..da MUSS es doch einen Zusammenhang geben!

Das es Aokiji ist denke ich weniger. Ich würde mich zwar freuen wenn er mal wieder auftaucht..aber jetzt passt es doch grade nicht. CC und Aokiji..ne das kann ich mir nicht vorstellen^^

Hm..ich frage mich was Law mit Monets Fähigkeit gemeint hat..das lässt die Hoffnung zu, dass sie in den nächsten Kapiteln mal eine größere Rolle speilen wird.

PirateXKing
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 573283
Dabei seit Dabei seit : 13.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 18:08

   
Das Kapitel war wirklich sehr gut diesmal. Man merkt schon dass Ruffy im Kampf gegen Logia nutzer ebenbürtig ist. Das rüstungshaki ist also nicht so effektiv wie seestein weil es nicht die TK außer Kraft setzt sondern nur den richtigen körper angreifen lässt. Dass Ruffy und Law gleichzeitg zusammenbrechen ist entweder zufall oder es steckt etwas dahinter.
Die Person die zum schluss auftaucht erinnert an Aokiji aber ich es wäre komisch wenn er hier auftauchen würde. Ich mein er würder CC bestimmt nciht bei seinen Plännen unterstützen, genauso wenig Vegapunk. Deshalb kann es sein dass es ein völlig neue charakter ist doer Joker den law seit seiner Kindheit kennt. Kann es sein dass Robin auch Haki beherrscht weil ich sie so viel darüber weiss, hab ich das gefühl dass sie es möglicherweise beherscht.

wess
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 544973
Dabei seit Dabei seit : 23.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 18:38

   
Das war mal ein sehr feines und spannendes Kapitel.

Die Theorien gefallen mir sehr gut. Wegen den weißen Stiefeln und der Hose habe ich auch zuerst an Aokiji gedacht. Aber für Aokiji würde es keine pausible Erklärung geben. Er scheint mir immer ein aufrichtiger Mensch gewesen zu sein und ich kann mir nicht vorstellen, dass er gemeinsame Sache mit CC macht (der für den Unfall vor 4 Jahren verantwortlich ist; viel Unschuldige Tote). Und warum sollte Aokiji auf die Insel zurückkommen, auf der er sein Ansehen, seine Ehre und seinen Beruf verloren hat.
Also meiner Meinung nach ist der Mann ein komplett neuer Charakter oder Joker. Ich freu mich schon auf das übernächstes Kapitel.

Zu Ruffys Kampf: CC hat einiges einstecken müssen und er war Ruffy klar unterlegen. Vergiften und sprengen hat nicht geklappt. Deshalb hat er möglicherweise eine viel simplere Methode gewählt: SAUERSTOFFENTZUG.
CC hat irgendein geruch- und farbloses Gas abgesondert worauf Ruffy das Bewusstsein verloren hat. Oder es war eine K.O.-Gas.

Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 550942
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 19:09

   
@YusukeUrameshi schrieb:
Wieso wollen die meisten nicht verstehen, dass Joker wohl möglich nur ein Deckname ist ^^ Und es wurde ja nicht explizit gesagt dass dieser Informant ja noch in der Marine sein muss Wink Und vom Ort her könnte es mit Aokiji auch passen ... Er hat sich halt auf dieser Insel versteckt gehalten bzw er war schwer verletzt und wurde dann Clown geheilt und versteckt etc... etc... Und sie benutzen sich halt gegenseitig Aokiji um sich an Akainu zu rächen und Ceasar weil er einfach verrückt ist XD
Aber wie gesagt nur ein Theorie Smile Aokiji macht für mich im Moment eher Sinn als Vegapunk und wieder jemand neues ... Vegapunk würde bestimmt nicht mehr mit Ceasar zusammen arbeiten... Ich bezweifel dass Vegapunk wirklich zu den Bösen gehört...

Das Joker nur ein Deckname ist habe ich in meinem Post doch nie abgestritten...
Und der Informant MUSS noch in der Marine sein. Wie könnte er sonst die Nachrichten verfälschen, die die entführten Kinder betreffen?
Von daher passt Aokiji auf keinen Fall zu der mysteriösen Figur geschweige den zu Joker. Ebenso wenig wie Vegapunk. Wieso sollte er mit seinem alten Rivalen gemeinsame Sache machen? Und das hinter dem Rücken der Weltregierung. So würde er sich doch nur selbst schaden, seinen Job verlieren und ebenfalls wie CC als Krimineller gelten.
Doflamingo passt genauso wenig: er hat eine ganz andere Statur. Ausserdem ist er einer der sieben Samurai (womöglich immer noch) und würde niemals eine Stelle in der Marine bekommen (als Ex-Pirat wohlgemerkt). Schon gar nicht in einer Position, wo er Nachrichten verfälschen kann.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 19:44

   
Schönes Kapitel! Man sieht ganz deutlich das Ruffy, was Geschwindigkeit und Schlagkraft angeht, locker mit CC mithalten kann. Das Haki-Training hat sich ausgezahlt. Allerdings kann ich nicht sehen waoran Ruffy kollabiert ist. Ob es tatsächlich etwas mit Law zutun hat?
Vielleicht ist das nur ein Zufall.

Das einige hier meinen das Aokiji oder Vegapunkt dahinter stecken kann ich absolut nicht nachvollziehen. Wenn CC mit Vegapunk zusammen arbeitet brauch er ganz sicher nicht Franky entführen um an die Lasertechnik von Vegapunk ranzukommen oder? Aokiji hingegen war immer gutherzig und hatte keine Probleme mit der SHB. Sogar Robin hat er laufen lassen. Der Unbekannte sieht mir aber schon wie ein Wissenschaftler aus (mittellanger Kittel). Evtl. ist es tatsächlich Joker, womöglich der richtige Endboss in diesem Arc. Jetzt haben wir aber eine schöne verteilung der SHB. Chopper hat den unbekannten vor der Nase und ist noch im Rucksack versteckt (Mone scheint den Unbekannten scheinbar zu kennen). Franky, Ruffy und Robin stehen CC gegenüber. Sanji, Zorro und Brook stehen vor den Slime.

Spannender hätte es Oda nicht machen können :-)

Lawx3
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 493729
Dabei seit Dabei seit : 10.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 19:48

   
Also ich fand das Kapitel war sehr gut. Vorallem der Kampf mit Ruffy und Caeser. Ich hatte mir Caeser etwas stärker vorgestellt, aber na ja. Endlich hat man mal wieder alle gesehen. Man weiß doch schon längst, dass Rüstungshaki nicht die Kraft entzieht, sondern nur einen Logia-Nutzer angreifbar macht und was hat Caeser da für Dinger in der Hand? Was komisch ist, dass Ruffy plötztlich einfach umkippt. Womöglich irgendein Gas oder so und Law geht ja auch in die Knie. Vielleicht hat es ja etwas mit der mysteriösen Person zu tun, irgendeine schmerzende Erinnerung.
Ich denke, es handelt sich um Joker oder ein unbekanter Charakter. Ich denke eher nicht, dass es Vegapunk oder Aokiji ist.

Spinatschädel
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 36
Kopfgeld Kopfgeld : 597350
Dabei seit Dabei seit : 12.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 19:50

   
@Kanzaki Urumi schrieb:
Ebenso wenig wie Vegapunk. Wieso sollte er mit seinem alten Rivalen gemeinsame Sache machen? Und das hinter dem Rücken der Weltregierung. So würde er sich doch nur selbst schaden, seinen Job verlieren und ebenfalls wie CC als Krimineller gelten.

Wie kommst du denn darauf, dass Vegapunk auf CC's Seite steht? Nur weil er sich (möglichweise) auf Punk Hazard befindet, heißt das noch lange nicht, dass er auch mit CC gemeinsame Sache machen will.

Edit by *Robinmaus*: Ich habe den Doppelpost entfernt.
MfG

Kelbinox
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 306
Kopfgeld Kopfgeld : 625736
Dabei seit Dabei seit : 15.05.11
Ort Ort : Nchuand-Zel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 20:04

   
Was die unbekannte Person angeht, könnte es Blaufasan sein, denn dieser ist der Einzige bis jetzt, der so ein Outfit trägt. (glaub ich zumindest) Oder ein neuer Charakter. Also könnte es theoretisch auch Vegapunk sein.

Sollte es wirklich Aokiji sein, dann wird er garantiert keine gemeinsame Sache mit CC machen. Immerhin war er der einzige der Generäle, die nicht "mordlustig" sind.
Er ist nach dem Kampf mit dem Magma Typen(Namen vergessen) aus der Marine ausgetreten und seit dem könnte er sich immernoch auf dieser Insel befinden. Und vielleicht hat er auch irgendwie mit Law zu tun.

Vegapunk würde Sinn machen, da er ja immerhin mal auf dieser Insel seine Experimente gemacht hat. Es würde jedoch keinen Sinn egeben sich immernoch auf dieser Insel aufzuhalten, da die Insel praktisch die Hölle auf Erden ist. Es sei denn, er will CC ausschalten, da er meine, er würde Unrecht verüben.

Einer von den beiden wirds wohl sein. Vielleicht auch ein ganz neuer Charakter.
Naja, bin gespannt.




Zuletzt von Kelbinox am Mi 13 Jun - 20:13 bearbeitet, insgesamt 4 mal bearbeitet
Zorro197
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 55
Kopfgeld Kopfgeld : 514767
Dabei seit Dabei seit : 14.04.12
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 20:06

   
Klasse Kapitel !!!

Das Kapitel hatte alles zu bieten was ein gutes Kapitel braucht: Spannung, Action und etwas zum Nachdenken. Ich bin der Meinung, dass es sich vielleicht um Vegapunk handelt bei der Schattenfigur. Hände hinterm Rücken, Statur ähnelt der wie man sie schon einmal von ihm gesehen hat. Ich weiß es sagt nicht viel aus aber trotzdem hab ich so ein Gefühl. Klar könnte es auch ein neuer Charackter sein.

Warum hat Law so welche Schmerzen? Das er vielleicht kein Herz mehr hat und ihn jemand anders Kontrolliert könnte natürlich auch sein. Auch möglich: Eine neue TF

Kurz etwas zu Ruffys Kampf: Ruffy war zwar überlegen, aber mal wieder zu unvorsichtig, weswegen er den Kampf auch verloren hat.

Weiter so ODA !!!

Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 550942
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 20:08

   
@Spinatschädel schrieb:
@Kanzaki Urumi schrieb:

Ebenso wenig wie Vegapunk. Wieso sollte er mit seinem alten Rivalen gemeinsame Sache machen? Und das hinter dem Rücken der Weltregierung. So würde er sich doch nur selbst schaden, seinen Job verlieren und ebenfalls wie CC als Krimineller gelten.

Wie kommst du denn darauf, dass Vegapunk auf CC's Seite steht? Nur weil er sich (möglichweise) auf Punk Hazard befindet, heißt das noch lange nicht, dass er auch mit CC gemeinsame Sache machen will.

Warum sonst sollte Vegapunk nach Punk Hazard gehen? Er weiss ja, was auf dieser Insel vorgefallen ist und muss sie nicht zusätzlich untersuchen (wie z.B. Law). Ausserdem darf keiner diese Insel betreten. Wenn er also dort aufgefunden wird, so ist dies für seine Arbeit bei der Weltregierung sicherlich nicht von Vorteil.

Kelbinox
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 306
Kopfgeld Kopfgeld : 625736
Dabei seit Dabei seit : 15.05.11
Ort Ort : Nchuand-Zel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 20:16

   
Mir fällt grade ein, Garp hat auch diese Kleidung. Der wird es aber nicht sein. Macht keinen Sinn.

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1058523
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 20:17

   
Cool, dass Ruffy auf einmal immun gegen Gift es nur wegen Ivankov.
Trotzdem konnte der Clown ihn erstmals besiegen, was mich nicht überraschte. Ich glaube nicht, dass die Gas Frucht nur eine Sorte Gas hat!
Total spannend wurde es am Ende. Ich bin gespannt, wer das ist. Smile

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

Monkey_D._Flo
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 511432
Dabei seit Dabei seit : 26.04.12
Ort Ort : Dress Rosa, NW

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 20:18

   
Schönes Kapitel ^^

War natürlich Klar das Sanji sofort in den See springt nachdem Brook erzählt das er in einem Buch über diesen "Slime" gelesen hat ,dass er mit seiner Flüssigkeit die Kleidung auflösen kann.
Brook

Ruffy kann Also nur den "echten Körper" der Logianutzer mit dem Haki der Rüstung anfassen ,aber nicht die Teufelskraft ausschalten wie zum Beispiel Seestein. Außerdem hatte Gift bei ihm kaum Wirkung.

Dann finde ich das es kein Zufall war das Law und Ruffy zur gleichen Zeit kollabieren, ich schätze mal Law hat sich Ruffy´s Herz eingesetzt und ist deshalb zur gleichen Zeit wie ruffy umgekippt.

Ich persönlich finde die Theorie mit Vegapunk garnicht so falsch und das "Wieviele Jahre ist es her?" und "Du bist groß geworden ,Law." zeigt das er in irgendeiner engen Verbindung zu ihm stand. Ob er sein Großvater oder gar Vater ist bezweifle ich eher. Aber lasst eure Fantasie freien Lauf. Very Happy


MFG Flo

PS: Es ist mein erster Beitrag hier auf OPM, deshalb könnte er Fehler beinhalten.

Kelbinox
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 306
Kopfgeld Kopfgeld : 625736
Dabei seit Dabei seit : 15.05.11
Ort Ort : Nchuand-Zel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mi 13 Jun - 20:23

   
Zitat :
Trotzdem konnte der Clown ihn erstmals besiegen, was mich nicht überraschte, ich glaube nicht das die Gas Frucht nur ene Sorte Gas hat !

Er kann Giftgas erzeugen. Und es gibt viele Sorten von Giften für den menschlichen Körper, nicht nur eins. Selbst wenn Ruffy gegen das Gift von Magellan inzwischen immun ist, kann er das unmöglich gegen alle Gifte der Welt. Da stellt sich nur eine Frage: Warum ist Law auch umgekippt.
Möglicherweise hat es gar nicht miteinander zu tun, da Ruffy sofort in Ohnmacht viel, während Law nur starke Schmerzen empfand, Blut oder Ähnliches spuckte und zu Boden ging.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden