Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 22 Jun - 14:36

   
Das Niveau der Kämpfe hat sich halt einfach gehoben. In der Neuen Welt, vor allem auf Punk Hazard gehts schon brutaler zu als so ein lächerlicher Pacisfista vor 2 Jahren.

Die Verbündeten von Whitebeard, also die Piraten aus der Neuen Welt kamen mir beim Krieg eher schwach vor. Die Kommandanten Whitebeards haben die Kanonenkugeln in der Luft explodieren lassen, jeder eine Kanonenkugel. Und schaut euch mal Rayleigh an, der nimmt ne Hand voll Pistolenkugeln und die Kanonenkugeln der Marine mit leichtigkeit alleine explodieren! Ebenso find ich Piraten, wie Brownbeard sehr schwach.

Ruffy und Law haben den gefährlichsten Weg gewählt, Punk Hazard. Das ist schon ein höheres Niveau als Piraten wie Brownbeard, den Hawkins erledigt hat. CC und den Unbekannten sollte man nicht unterschätzen, CC ist schließlich einer der besten Wissenschaftler der Weltregierung mit einer starken TF und brutalen Waffen.

Kid, Drake, Hawkins und Law sind neben Ruffy Personen, die für Chaos sorgen und oft in Zeitungen stehen. Für mich sind das die wahren Piraten aus der Neuen Welt, natürlich mit den Kaisern, den meisten Samurais der Meere und sonstige Personen (z.B. Revolutionäre, CC, ...) mitgerechnet.


Das mit Smoker ist jetzt eine andere Sache, ich geh davon aus, dass CC stärker als Smoker ist. Da CC verschiedene Gase anwenden kann, bei Ruffy vllt Betäubungsgas ist er wesentlich gefährlicher für Ruffy als Smoker, der sich nur in Rauch verwandeln kann. Weil er jetzt Haki beherrscht, sollte er besser als Smoker sein. Wenn er schon CC gefangen hatte, dann sollte er Smoker besiegen können. Ich denke es wird früher oder später zum Kampf Ruffy vs. Smoker kommen und da sollte er mal einen richtigen Kampf abliefern, ohne das ihm wer hilft. Naja, da Smokers Herz entfernt wurde, wird Ruffy wahrscheinlich wieder geholfen, wahrscheinlich durch Law...

Das einzige was mich stört, dass Ruffy immer noch ins Wasser fliegt und somit gerettet werden muss. Das sollte er schon irgendwann mal vermeiden.

MoeseWicht
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 500074
Dabei seit Dabei seit : 17.05.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 22 Jun - 16:09

   
Zitat :
Was würdet ihr denn alle davon halten, wenn Smoker mit Ruffy kämpft und sie wären gleichstark?? Vielleicht Smoker sogar stärker mhhh? Kein schöner Gedanke und recht erbärmlich noch dazu. Obwohl es nur ein Manga ist.


Gol D. Ace1: Kann ich mir durchaus vorstellen.

Hm, dir ist klar, dass Ruffy dann sehr wahrscheinlich schwächer wäre als Law? Und damit ggf. auch schwächer als so manch andere Rookies vor den 2 Jahren, von denen man jetzt noch nicht viel weiß. Was wäre dann daran toll zu sehen, dass Ruffy, der damals auf dem Archipel die Spitze der Anfänger bildete, nach dem "enzigartigen" super Special Training, NUR mit HILFE von seiner gesamten Crew einen normalen Konkurrenten (OHNE Crew) besiegen könnte? Wozu diese 2 Jahre und die ganzen Pausen dazwischen wenn sie doch auch einfach sich hätten wieder treffen und sofort in die NW segeln können lol?


@brainmaybe schrieb:
Da Smoker Vizeadmiral bei der Marine ist und eine Logia beherrscht...

Also Smoker gehört sicherlich nicht zu den 20 stärksten Kämpfern der Marine, nur weil er Vize ist. Die Vizeadmiräle stehen in der Regel unter den Samurais. Es gibt sogar so Viele von ihnen in One Piece, dass manche nichtmal einen "richtigen" Namen haben.
Und das mit der Logia macht keinen Unterschied. Es ist nun eine Teufelsfrucht wie jede andere, nur vielleicht etwas stärker (kommt aber immer darauf an). Pekoms aus Big Mums Bande hat es auf der Fischmenschen-Insel gezeigt. Und davon abgesehen, was bringt Smoker der Rauch? Er kann sich auflösen und woanders zusammensetzen. Wow, das ist eigentlich genau dasselbe wie diese "Rasur" Technik, die wohl jeder 2. drittklassige Pirat kann.

Gol D. Ace1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 581060
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 22 Jun - 17:31

   

Nur weil Smoker jetzt gegen Law vermeintlich eindeutig verloren hat, heißt das noch lange nicht, dass er auch eindeutig schwächer ist.

Direkte Kämpfe konnte man noch nie miteinander vergleichen.

Und nochmal .. das "enzigartige" super Special Training .. wie du es nennst, bedeutet nicht, dass Ruffy nun der stärkste Rookie sein muss. In Ruffys Fall war es einfach nötig.

Für mich ist es auf jeden Fall nicht eindeutig, wer von diesen dreien der Stärkste ist.
Smoker sehe ich aber auch eher an letzter Stelle - jedoch ganz knapp.

Wie die Vizeadmiräle da stehen ist auch nicht klar. Kann durchaus sein, dass Smoker nun zu den Besten 20 gehört.

brainmaybe
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 10
Kopfgeld Kopfgeld : 511457
Dabei seit Dabei seit : 08.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 22 Jun - 17:53

   
Zitat :
Hm, dir ist klar, dass Ruffy dann sehr wahrscheinlich schwächer wäre als Law? Und damit ggf. auch schwächer als so manch andere Rookies vor den 2 Jahren, von denen man jetzt noch nicht viel weiß. Was wäre dann daran toll zu sehen, dass Ruffy, der damals auf dem Archipel die Spitze der Anfänger bildete, nach dem "enzigartigen" super Special Training, NUR mit HILFE von seiner gesamten Crew einen normalen Konkurrenten (OHNE Crew) besiegen könnte? Wozu diese 2 Jahre und die ganzen Pausen dazwischen wenn sie doch auch einfach sich hätten wieder treffen und sofort in die NW segeln können lol?

NOT
Man kann erstens nicht behaupten, dass, wenn Law stärker ist als Smoker und Smoker stärker als Ruffy, auch folgt, dass Law stärker ist als Ruffy (angenommen Smoker ist stärker als Ruffy):
Beispile hierfür wurden in OP schon oft gegeben:
z.B. die Kämpfe Enel gegen Ruffy oder Crocodile gegen Ruffy
Daran sieht man, dass es viele Faktoren, wie Vor- und Nachteile von Teufelskräften, Haki, Erfahrung, Kampfstil und die eigentliche Kraft eines Kämpfers große Rollen spielen.
Und an dieser Stelle ist auch der große Vorteil den Ruffy in den 2 Jahren gewonnen hat. Er wurde von einem erfahrenen Kämpfer ausgebildet und wurde zu einem abgerundeten Kämpfer, zB kann er das Haki kontrollieren, hat seine Teufelsfrucht, seinen Kampfstil verbessert und seine Kraft gesteigert und das auf eine Weise, die ihm zum Allrounder macht. Dies bedeutet nicht, dass er nicht von jemandem geschlagen werden kann, der direkt in die neue Welt gesegelt ist, aber man weiß nicht wann er gelernt hätte das Haki zu beherrschen oder wie er sich verbessert hätte.


Zitat :
Also Smoker gehört sicherlich nicht zu den 20 stärksten Kämpfern der Marine, nur weil er Vize ist. Die Vizeadmiräle stehen in der Regel unter den Samurais. Es gibt sogar so Viele von ihnen in One Piece, dass manche nichtmal einen "richtigen" Namen haben.
Und das mit der Logia macht keinen Unterschied. Es ist nun eine Teufelsfrucht wie jede andere, nur vielleicht etwas stärker (kommt aber immer darauf an). Pekoms aus Big Mums Bande hat es auf der Fischmenschen-Insel gezeigt. Und davon abgesehen, was bringt Smoker der Rauch? Er kann sich auflösen und woanders zusammensetzen. Wow, das ist eigentlich genau dasselbe wie diese "Rasur" Technik, die wohl jeder 2. drittklassige Pirat kann.

Also erstens gehören die Shikibukai nicht zur Marine und zweitens gibt es 3 Admiräle einen Großadmiral und vllt noch 4 oder 5 Ausbilder wie Sengoku oder Garp die mit der Spitze zu vergleichen sind aber direkt darunter stehen die Vizeadmiräle und das sind auch nicht besonders viele. Die Tatsache, dass man ihre Namen nicht kennt heißt einfach nur, dass sie bisher in der Story keine große Rolle gespielt haben. Und die Logia ist mit Sicherheit ein verstärkender Faktor. die Tatsache, dass Caribou ein schwacher unerfahrener Rookie war und Haki-technisch genausowenig bewandert wie Ruffy zu der Zeit heißt garnichts. DAzu kommt noch, dass der Kampf zwischen Law und Smoker relativ kurz war und man nicht gesehen hat, welche neuen Attacken Smoker entwickelt hat.


Außerdem hätte ich einen weiteren Punkt zu Law:
Er ist auch nicht direkt in die neue Welt gezogen. Als alle anderen Rookies nach dem GE in die neue Welt gesegelt sind hat er noch abgewartet bis sich die Situation beruhig hat und man weiß nicht was genau er in den 2 Jahren getan hat. Es kann durchaus sein, dass er Rookies und Schwächlinge besiegt hat, die nicht mit Haki umgehen können. Das wäre für ihn relativ leicht. Es müssen ja nicht 100 starke Piraten gewesen sein und auch keine 100 Kapitäne. Es kann sogar sein, dass es in der Zwischenzeit trainiert hat oder seine Crew trainieren lässt.
Deshalb kann man nicht sagen, dass ein Vergleich zwischen Law und Ruffy ein vergleich zwischen Training und Neuer Welt ist.

MoeseWicht
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 500074
Dabei seit Dabei seit : 17.05.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 22 Jun - 18:33

   
Okay, ich könnte jetzt weitere Gründe aufzählen, die meine Meinung weiter stützen würden, aber dann könnte man da wieder bis ins endlose diskutieren..

Dann lasst es mich so formulieren:
Ihr haltet ja Smoker und Law für so stark, dass sie Ruffy scheinbar gleich an seine Grenzen führen. Falls es so sein sollte, ist das ganze sehr traurig. Wie könnte es dann vom logischen her weiter gehen? Erste Insel und schon zu starke Gegner. One Piece soll ja noch ein paar Jahre laufen, und deshalb kann Oda wohl kaum Ruffy gleich bei der allerersten Insel so auf den Zahn fühlen. Sonst würde es ja bald wieder heißen "Traaaaaining!". Das wäre eine schwache Vorstellung, denn mit einem Vize-Admiral Probleme haben, aber dann auf zum Kaiser oder was? Total unlogisch, selbst für einen Manga/Anime. Ich bin ja der Meinung, dass Ruffy viel zu schwach wirkt nach den 2 Jahren. Aber wie ihr das so gut findet ist mir fremd.


Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 22 Jun - 18:58

   
Zitat :
Ihr haltet ja Smoker und Law für so stark, dass sie Ruffy scheinbar gleich an seine Grenzen führen. Falls es so sein sollte, ist das ganze sehr traurig. Wie könnte es dann vom logischen her weiter gehen? Erste Insel und schon zu starke Gegner. One Piece soll ja noch ein paar Jahre laufen, und deshalb kann Oda wohl kaum Ruffy gleich bei der allerersten Insel so auf den Zahn fühlen. Sonst würde es ja bald wieder heißen "Traaaaaining!". Das wäre eine schwache Vorstellung, denn mit einem Vize-Admiral Probleme haben, aber dann auf zum Kaiser oder was? Total unlogisch, selbst für einen Manga/Anime. Ich bin ja der Meinung, dass Ruffy viel zu schwach wirkt nach den 2 Jahren. Aber wie ihr das so gut findet ist mir fremd.
Da stimme ich dir zu.
Ruffy ist besser als ein Samurai, was man gegen Moria und Crocodile gesehen hat, aber die Samurais an sich darf man nicht verallgemeinern. Falkenauge und wahrscheinlich Flamingo spielen in einer anderen Liga.
Jedenfalls sollte Ruffy einen Vizeadmiral besiegen, wenn er mit Law ein Bündnis gegen einen Kaiser eingeht, der weitaus stärker als CC und Smoker zusammen ist.
Ich finde Vizeadmiräle im Bezug zu den 7 Samurai der Meere schwach, was man bei Hancock gegen Momonga gesehen hat. Na gut er hat nen Seekönig mit Leichtigkeit erledigt, aber paar Schwertschnitte, Rasur und Haki ist nicht alles, die CP9 kann man eig mit den Vizeadmirälen gleichstellen, wenn nicht sogar stärker.

Ein bisschen schwach wirkt Ruffy schon, aber am Ende steht er meistens auf der Siegerseite und Punk Hazard MUSS er überstehen, sonst wär das ganze Training nix, wie MoeseWicht schon sagte.

LawTrafalger02
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 84
Kopfgeld Kopfgeld : 637092
Dabei seit Dabei seit : 21.03.11
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 22 Jun - 23:05

   

Ruffys Stärke
Zuerst möchte ich noch einmal alle daran erinnern, dass Ruffys wahre Stärke noch immer nicht bekannt ist. Er ist bis jetzt nicht annähernd an seine Grenzen gestoßen. Oda wird, schätze ich, auch noch länger damit warten. Es werden weitere Kämpfe folgen, bei denen Ruffy entweder klar die Oberhand hat, da die Gegner sehr schwach sind (Caribou, Kraken, Tashigi in Smoker und umgekehrt, Van der Decken, Wadatsumi, die Pacifista) oder durch erschwerte Bedingungen eben im Nachteil ist (Kampf gegen Hordy im Wasser, gegen Caesar, der hinterlistig ist und nicht wirklich auf wahre Kampfkraft setzt). Jimbei war ein Einzelfall, auf den ich noch speziell eingehe.

Bis hier hin finde ich passt es doch noch einigermaßen zum Thema, den Teil der jetzt folgt, packe ich allerdings in einen Spoiler, da sie mit dem Kapitel eigentlich nichts mehr zu tun haben.

Spoiler:
 

So wie Zorro und die anderen von den zwei Brüdern 'besiegt' wurden, ist es auch Ruffy bei Ceasar ergangen. Wie schon gesagt, vermute ich, dass diese Art von Kämpfen in nächster Zeit Standard sein wird. Oda will uns eben solange wie möglich das Tatsächliche Resultat des Trainings vorenthalten, wie auch z.B. welchen Kaiser Law bekämpfen möchte.


Law ist stärker als Ruffy?
Ich würde es sogar verstehen, wenn Law stärker ist, denn das Training sollte in erster Linie nur das Risiko nehmen. Ruffy war einfach nicht mehr in der Lage, seine Crew zu beschützen. Es wäre also extrem gefährlich gewesen, einfach weiter zu ziehen.
Hierzu bringe ich wieder einen wie ich finde sehr passenden Vergleich, den ich beim letzten Kapitel schon geschrieben habe.

Zitat :
Es ist so ähnlich, wie wenn man bei Pokémon ewig bei der ersten Route bleibt. Dort bräuchte man schätze ich wirklich 2 Jahre, bis man sein Team auf Level 100 trainiert hat. Im Prinzip ist es aber das selbe wie hier, Law und die anderen haben eben inzwischen reale Trainer (bzw. Arenaleiter) herausgefordert.

Es macht nämlich einen großen Unterschied, ob man nur trainiert oder wirklich für das eigene Überleben kämpfen muss. Law und die anderen gingen eben dieses Risiko ein, hatten (nehme ich an) auch viel Glück, aber sie konnten sich durchsetzten.
Das ganze hätte genau so gut schief gehen können, wie z.B. bei Bonney (die pink-haarige Piratin, die alle in Kinder verwandeln kann) Blackbeard hat sie überwältigt. Das hätte der Strohhutbande genauso passieren können.

Und ich vermute noch ein weiterer Grund für den Time-Skip, den ich Oda nur ungern unterstelle: Seht euch an wo Trafalgar jetzt nach 2 Jahren steht. Wäre Ruffy auch gleich aufgebrochen und alles hätte einigermaßen geklappt, wäre er wahrscheinlich ein bisschen stärker als Law. Von der ersten Folge bis zum Time-Skip ist nicht einmal ein Jahr vergangen.
Stellt euch also vor, wie viele Kämpfe, wie viele Folgen das in diesen 2 Jahren wären!!!

Näher möchte ich darauf aber nicht eingehen, das sollte nur ein kleiner Anstoß zum Nachdenken sein.

Zum Kapitel
Ich habe schon vorher mal geschrieben, dass Caesar in meinen Augen den Slime mit Musik (Seite 10, links unten) kontrolliert. Meint ihr Brook könnte mit seiner Musik den Slime auf ihre Seite ziehen? Vielleicht etwas zu weit hergeholt, aber es wäre unglaublich lustig, finde ich. Das ist mir nur gerade so eingefallen.

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 887519
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 23 Jun - 9:20

   
Ich wollte jetzt mal eine wage Theorie raushauen und ich würde behaupten, dass das Geheimnis um den mystriösen Mann im nächsten Kapitel nicht gelüftet wird. Ich glaube eher, es wird sich das ganze Kapitel um Zorro, Sanji, Brook und den Samurai drehen und um Ruffy (was mit ihm gesehen ist und warum er zusammen gebrochen ist).

Mir ist noch was eingefallen, Brook sagt ja, dass er ein Buch über Slime gelesen hat. Also könnte er rein theoretisch wissen, wie man Slime besiegt oder nicht?

Dark Soul
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 746795
Dabei seit Dabei seit : 04.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 23 Jun - 11:09

   
Möglich, aber so wie ich das verstanden habe, hatte das Buch weniger mit dem Slime an sich, als mehr mit seiner Fähigkeit zu tun, die Kleidung von leichtbekleideten Mädchen aufzulösen. Muss also nicht unbedingt sein, dass es etwas mit seiner Schwachstelle zu tun hat.
Aber, wer weiß schon, was Brook in den 50 Jahren alles getrieben hat, die er da alleine war. *lol*

Ach ja und die letzten 2 - 3 Seiten gab es ja immer Diskussionen zur Stärke von Luffy, hat das Training was gebracht etc.
Ich frage mich, warum sowas im Diskussions Thread zum aktuellen Kapitel geschrieben wird. Wenn es euch nicht gefällt, wie Oda das inszeniert, muss man es ja auch nicht schauen. Wenn ich mich nicht irre, ist One Piece bereits einer der am besten verkauften Mangas. Da kann er auf ein paar Leute bestimmt verzichten.

Aber okay zurück zum Kapitel :
Meiner Meinung nach ist der Unbekannte bei Law ein neuer Charakter. Die bisherigen Charaktere machen für mich einfach keinen Sinn sie in diesem Arc auftauchen zu lassen (außer indirekt, Vegapunk wurde ja schon erwähnt etc.).
Wen gab es noch? Ach ja Aokiji, Flamingo. Mh, nein. Glaube ich persönlich auch nicht. Razz

Also, ich freue mich auf das nächste Kapitel. Egal was da passiert, hauptsache es ist One Piece. Smile

PirateXKing
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 571783
Dabei seit Dabei seit : 13.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 23 Jun - 14:19

   
@Ac3x96 schrieb:

Ruffy ist besser als ein Samurai, was man gegen Moria und Crocodile gesehen hat, aber die Samurais an sich darf man nicht verallgemeinern. Falkenauge und wahrscheinlich Flamingo spielen in einer anderen Liga.
Jedenfalls sollte Ruffy einen Vizeadmiral besiegen, wenn er mit Law ein Bündnis gegen einen Kaiser eingeht, der weitaus stärker als CC und Smoker zusammen ist.
Ich finde Vizeadmiräle im Bezug zu den 7 Samurai der Meere schwach, was man bei Hancock gegen Momonga gesehen hat. Na gut er hat nen Seekönig mit Leichtigkeit erledigt, aber paar Schwertschnitte, Rasur und Haki ist nicht alles, die CP9 kann man eig mit den Vizeadmirälen gleichstellen, wenn nicht sogar stärker.

Ein bisschen schwach wirkt Ruffy schon, aber am Ende steht er meistens auf der Siegerseite und Punk Hazard MUSS er überstehen, sonst wär das ganze Training nix, wie MoeseWicht schon sagte.

Ich gebe dir Recht, dass Ruffy den meisten Samurais überlegen ist, außer Flamingo, Falkenauge und vielleicht Hancock. Außerdem kennen wir die neuen Samurais noch gar nicht. Dass Ruffy einen Vizedamiral überlegen sein soll, kann man nicht sagen. Der Stärkeunterschied zwischen den Vizeadmirälen ist ziemlich groß. Zu den Schwächeren finde ich gehören Lons, John, Giant und Kranich (obwohl man bei Kranich nicht sagen kann, ob sie wirklich schwach ist) und zu den Stärkeren eher Momonga, Onigumo usw. Auch Garp war nur Vizeadmiral, obwohl er stärker als ein Admiral sein muss. Ich denke, gegen die Stärkeren hätte Ruffy immer noch keine Chance z.b sah man das vor 2 Jahren Ruffy vs. Momonga. Zwar war Ruffy sehr erschöpft, aber Momonga hat immerhin einen Aeekönig mit einem Schnitt erledigt und wurde auch von Kujapiraten als stark anerkannt. Außerdem beherrschen auch die Vize Haki schon viel länger als Ruffy und können damit bestimmt besser umgehen. Dass die Cp9 stärker als die Vize sind, glaube ich auch nicht. Immerhin haben die Vize es im Krieg mit den Kommandeten aufnehmen müssen und ich denke, die sind weit aus stärker als die Cp9.

*Robinmaus*
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 610
Kopfgeld Kopfgeld : 682021
Dabei seit Dabei seit : 10.03.11
Ort Ort : in der Neuen Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 23 Jun - 15:09

   
Liebe OPM-Community,

ich bitte euch hiermit, Diskussionen, die nicht direkt mit dem aktuellen Kapitel zu tun haben, in einem anderen Thread zu tätigen oder zu unterlassen. Es hat einfach überhand genommen, dass hier über andere Themen diskutiert wird.
Sollten dennoch neue Beiträge geschrieben werden, die nicht mit dem aktuellen Kapitel zu tun haben, bin ich gezungen, diese zu entfernen.

Ich danke für euer Verständnis.


Mit freundlichen Grüßen

*Robinmaus*

Kamy
Meerjungfrau
Meerjungfrau

Beiträge Beiträge : 291
Kopfgeld Kopfgeld : 360890
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : Coral Hill

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   So 24 Jun - 0:59

   

Hay, Leute! Smile
Ich habe mir aus Langeweile mal eine eigene Fortsetzung für das Manga ausgedacht. sunny
Ich glaube selbst nicht, dass es genauso weiter geht, aber ich finde sie ganz okay.

Meine Manga-Fortsetzung:

Zorro und Sanji kämpfen gegen Slime. Man erfährt, welches Haki Zorro besitzt. (ich vermute Rüstungshaki) Brook kann jetzt vielleicht irgendwie mit Musik kämpfen. Sanji hat whärenddessen den Oberkörper von dem Samurai gefunden und es kommt zu einem kurzen Kampf zwischen den beiden. Vor der Forschungsanlage zögern Franky und Robin nicht lange und versuchen, gegen CC zu kämpfen, haben aber wahrscheinlich keine Chance. Smoker und die restliche Marine versuchen auch, CC gefangen zu nehmen. Als Chopper in der Anlage fertig ist, die Drogen zu untersuchen, versucht er sich aus dem Haus zu schleichen. In einem langen Gang entdeckt er auf einmal überall Blut und Mittendrin Law, der am Boden liegt. Chopper ist total geschockt und er fragt Law, was passiert ist. Law sagt nichts dazu und fragt Chopper, ob er die Drogen ausreichend untersuchen konnte. Als Chopper das bejaht, erklärt Law, dass die beiden schnellstmöglich von dort verschwinden sollten, da Monet mit CC gleich hier her kommen könnte. Als sie am Haupteingang sind und die Tür öffnen, entdecken sie plötzlich ein riesiges Schlachtfeld. Robin, Franky, Ruffy und die Marine liegen am Boden. Die beiden entschließen sich ihnen zu helfen. Doch plötzlich steht CC hinter Law: "Was machst du denn da??!!!! Sag mir bloß nicht, dass du doch mit ihnen unter einer Decke steckst!?!!" Neben ihm steht Monet und grinst. Law antwortet nicht. Plötzlich kommen von hinten Sanji, Zorro und Brook. (der Samurai ist sein Kind suchen gegangen)
Zorro: "Was ist denn hier passiert, Chopper? Zorro "
Brook: "Oh, ich traue meinen Augen kaum! Obwohl ich gar keine Augen habe...Johohohoho! Brook
Sanji: "Oh nein, Robinchen, wer hat dir das angetan?!! War das etwa der merkwürdige Typ da?!!! Komm her, du Mistkerl, ich mach dich fertig!!" Sanji
CC dreht sich zu ihnen um: "Noch mehr von diesen lästigen Kindern?!" Law schlägt vor, dass Zorro, Sanji und Brook sich um CC kümmern sollen, whärend er und Chopper versuchen, den anderen zu helfen. Die anderen wundern sich über Law's Hilfe, bis Chopper ihnen von dem Bündis erzählt. Sanji: "Typisch Ruffy, er hat sicher keine Sekunde darüber nachgedacht!? Können wir dem wirklich trauen?" Zorro: "Jedenfalls hilft er uns. Kümmern wir uns erstmal um den anderen Kerl." So beginnt ein langer, anstrengender Kampf mit CC. Wie bei fast jedem Abenteuer, wird Ruffy erst ganz zum Schluss wieder kampffähig und gibt CC den Finalschlag. Nach einer ganz kurzen Erholungs-Pause hören sie plötzlich eine fremde Stimme: "Was für ein interessanter Kampf. Ceasar, anscheinend habe ich dich total überschätzt. Ich habe wirklich mehr von dir erwartet. Law, wie es aussieht hast du Freunde gefunden. Leider werde ich euch aber nicht von dieser Insel lassen. Ihr seid gesuchte Piraten und ich gehöre zur Marine." Man sieht, dass diese Person ein Herz in den Händen hält und leicht zudrückt. PLötzlich fällt Law zu Boden. Die SHB wundert sich und fragt ihn, was los ist. Ruffy:" Wer is'n das? Hey, Traffy, kennst du den?" Law erklärt, dass der Mann "Joker" genannt wird. Er arbeitet für CC, indem er die Marine ausspioniert. Die SHB macht sich bereit für einen weiteren Kampf.

So, das war's. Wie gesagt, ich hab's mir nur so aus Spaß ausgedacht. Laughing
Ich kann den nächsten Mittwoch gar nicht mehr erwarten.
MfG: Kamy bye

Scelletor
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 7
Kopfgeld Kopfgeld : 488999
Dabei seit Dabei seit : 24.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   So 24 Jun - 17:13

   
Hay alle beisammen. Ich bin neu und will gleich mal mein Senf dazu geben.
Diese Folge war von Oda beabsichtig, um euch zum nachdenken zu bringen. Wieso sonst fliegt Ruffy ohnmächtig hin? Wieso dies alles? Eine fusion???? Also ich find die letzten zwei Folgen einfach verwirrend. Oda braut da was zusammen, was ganz großes!!! Wo langsam alle Crewmitglieder ein Teil ihrer wahren Stärke zeigen. Wie war es am Anfang, als Zorro oder Sanji in die cCew kammen? Da waren auch nicht grade die heftigsten Kämpfe und Ruffy musste nicht sein bestes geben....
Es hat sein Grund wieso Ruffy ohnmächtiog wurde. Verloren hat er schon lange nicht und es war sicher nicht das Gift. Very Happy Hallo, das stärkste Gift hatte er vom Impel Down!!! Das Gas ist kein vVrgleich dafür. Er ist höchstesn von Gas betäubt wurden.
Ich weiß auch nicht. Irgendwas geiles plant Oda grade, wo wir uns am Anfang denken. Was soll das? Und am Ende... "wie geil" schreien Very Happy

Also, bleibt alle locker. Ich bin mir da eher unsicher, dass es Vegapunk ist, weil wieso schon so früh ? Ich denke, er taucht erst ein anderes mal auf.

Joker? Möglich wäre es, aber wieso wird dann Trafalgar so schwach???
Chopper

Meine Vermutung ist, dass wir die Person noch nicht kenen und ein mächtiger Pirat ist. Mehr weiß ich auch nicht.

Die Fähigkeiten von der Crew und Ruffy wird in einer bestimmten Reihenfolge stattfinden. Ruffy als letztes, das ist sicher. Die anderen spotan durcheinander, um die Spannung hoch zu halten. Und Finale Ruffy um eine tolle Umrunden zu kriegen, aber alles in mehreren Folgen.

mfg beowolf



Zuletzt von Scelletor am So 24 Jun - 22:51 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
silberboy
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 487201
Dabei seit Dabei seit : 24.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: neues kapitel   So 24 Jun - 21:40

   
Hallo zusammen, ich habe mich hier angemeldet, um mal mein Senf dazu zu geben.

Also, am Ende ist ja Trafalgar Law (mein bis jetzt Lieblingspirat, davor war es noch Zorro) zu Boden gegangen. Aus irgendwelchen unerklärelichen Gründen und dann kam aufeinmal Jemand rein, den Trafalgar sofort erkannt hatte.
Was das anfgeht, ich GLAUBE, ich weiß wer das war.
Er kam mir nämlich ein bisschen schockiert rüber.
Also, Belamy und Trafalgar Law haben ja ein ähnliches Zeichen, ne?
Und D´Flamenco (ich glaub er ist der stärkste der 7 Samurai) hat Belamy getötet, weil er gegen Ruffy verloren und somit seinen Namen verschmutzt hatte.
Ich glaube, derjenige, der da jetzt rein kommt ist D´Flamenco und das auch er durch seine Marionettentechnik den Trafalgar Law zu Booden gestreckt hat.
Falls er es wirklich sein sollte, dann wird es sicher spaßig und wer weis, vieleicht erfahren wir dann auch endlich ob er wirklich von ner Teufelsfrucht genascht hat^^

Und, ich kann mich auch irren aber, kann es sein das von allen Samurai den es gibt, Flamenco bis jetzt der einzige war den die Strohüte noch nicht gesehen haben?

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   So 24 Jun - 22:45

   

Also Flamingo kann es nicht sein, denn der trägt immer sonst dieses Flauschige und davon sehe im den Kapitel nichts. Und wegen der Haltung kann er es auch nicht der Typ, der bei Law ist sein. Der sieht mir nach einen Wissenschaftler aus und das ist Flamingo nun mal nicht.
Irgendwie habe ich ja die Befürchtung, dass es Vegapunk ist. Mir ist nämlich aufgefallen, dass der Name Vegapunk ganz schon oft erwähnt/ gesagt ( wie auch immer) wurde.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mo 25 Jun - 15:08

   
Von der logischen Handlung her ist es Zeit für Vegapunk:
--> Bartholomäus Bär auf der Thriller Bark hat ihn erwähnt
--> Franky war in seinem früheren Labor und hat paar Baupläne, etc. von ihm entdeckt
Und jetzt Punk Hazard in der Neuen Welt mit Forschungsstationen, Vegapunks Drache, Caesar Clown - Rivale und er gehört zur Weltregierung.

Diese Informationen geben uns schon den Hinweis, dass sich Vegapunk mal zeigt und das könnte im nächsten Kapitel passieren. Zusammenhänge mit Law und Dr. Vegapunk gibt es auch, was die Chance erhöht!

Zuerst kam Jimbei mit dem FMI Arc und jetzt Law auf Punk Hazard, beide waren am Krieg beteiligt und später hat man dann mehr über sie erfahren.
Auf der FMI kam dann erstmals der Kampf zwischen Aokiji und Akainu vor. Die SHB ist jetzt dort, wo sie gekämpft haben, auf Punk Hazard.
Dann erzählte Jimbei etwas über Blackbeard, der Teufelsfruchtnutzer jagd, der wahrscheinlich später die SHB trifft.
Aber dann war die Sache mit Big Mum, von der man schon ziemlich viel weiß: zwei Mitglieder mit Namen, Kopfgeld; Big Mums Kreaturen; Charakterzüge; komische Mitglieder (verschiedener Rassen).
Der nächste Arc wird also dann höchstwahrscheinlich über Big Mum handeln, da Law eib Bündnis mit Ruffy eingegangen ist und einen Kaiser stürzen will passt alles perfekt zusammen.

Jedenfalls denke ich, dass jetzt erstmal Vegapunk vorkommt.

saysu
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 487166
Dabei seit Dabei seit : 25.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mo 25 Jun - 16:41

   
Hi Leute,

hab noch nicht viel Erfahrung in diesem Forum, darum verzeiht mir mein nicht Wissen.

Zum Kapitel, und der Diskussion wer der geheimnisvolle Mann ist:

Meiner Meinung nach ist es Aokiji. Warum?? Zum einen passt das Outfit zudem was er früher getragen hat und ich geh
mal davon aus das er nicht mehr in der Marine ist und deshalb wieder seinen eigenen Stil trägt.
Der zweite Grund auf den letzten Seiten des Mangas wo Law zusammenbricht sieht man vor seinen Mund diese Wolken, vorletzte Seite, ich glaube das es sich um Kältewolken handelt und Aokiji seine Frucht soweit beherrscht das Monet davon nix mit bekommt
und auf der letzten Seite diese Wolken die um die Füsse der Person wallen halte ich auch für Kälte Wolken.

Ist nur eine Vermutung, kann natürlich auch um Gas sein aber ich finde das ist ein Hinweis.

MfG

Saysu

YusukeUrameshi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 526166
Dabei seit Dabei seit : 23.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mo 25 Jun - 16:58

   
@saysu schrieb:
Hi Leute,

hab noch nicht viel Erfahrung in diesem Forum, darum verzeiht mir mein nicht Wissen.

Zum Kapitel, und der Diskussion wer der geheimnisvolle Mann ist:

Meiner Meinung nach ist es Aokiji. Warum?? Zum einen passt das Outfit zudem was er früher getragen hat und ich geh
mal davon aus das er nicht mehr in der Marine ist und deshalb wieder seinen eigenen Stil trägt.
Der zweite Grund auf den letzten Seiten des Mangas wo Law zusammenbricht sieht man vor seinen Mund diese Wolken, vorletzte Seite, ich glaube das es sich um Kältewolken handelt und Aokiji seine Frucht soweit beherrscht das Monet davon nix mit bekommt
und auf der letzten Seite diese Wolken die um die Füsse der Person wallen halte ich auch für Kälte Wolken.

Ist nur eine Vermutung, kann natürlich auch um Gas sein aber ich finde das ist ein Hinweis.

MfG

Saysu
Ist eine nette Idee. Doch du vergisst leider, dass die Umgebung allgemein kalt ist, da es sich ja auf der Winterseite der Insel befindet und alle diesen Kälteteam haben. Smile Ich war ja selber etwas voreilig und habe behauptet, es ist Aokiji. Doch ich entferne mich immer mehr der Vermutung. Es kann jeder ältere Marine bzw. einer von der WR sein. Warum WR ? Na ja, man sieht es an der Hose und an den Schuhen, dass es sich wahrscheinlich um Marineklamotten handelt und älter daher, da er ja Law schon länger kennt. Wink Es kann aber auch jemand sein, der sich als Marine verkleidet hat oder aber auch jemand, der ähnliche Klamotten trägt ... Es ist alles möglich ... Wir kennen Odas Humor Wink

saysu
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 487166
Dabei seit Dabei seit : 25.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mo 25 Jun - 19:14

   
An YusukeUrameshi,

warum hat dann Monet diese Wolken nicht? Die beiden sind ausserdem im Inneren des Labors und da hatte bis jetzt
noch keiner diese Wolken.

MfG

Saysu

BeksiGV
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 514001
Dabei seit Dabei seit : 29.03.12
Ort Ort : Gostivar

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Di 26 Jun - 3:30

   
Hallo alle zusammen, ich wollte mal fragen, ob der man bei Law einer der 5 Weisen sein kann ?









Bär

Peru
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 515096
Dabei seit Dabei seit : 03.04.12
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Di 26 Jun - 11:42

   

@BeksiGV schrieb:
Hallo alle zusammen, ich wollte mal fragen, ob der man bei Law einer der 5 Weisen sein kann ?

Bär

Ich denke nicht, dass die sich aus ihrem schönen heiligen Land herab begeben würden und alleine auf eine gefährliche Mission in der neuen Welt segeln. Die haben ihre Leute dafür!
Und auch obwohl ich meine mich zu erinnern, dass einer von denen ein Schwert mit sich rumträgt, glaub ich kaum, dass die sonderlich stark sind bzw. überhaupt in Kämpfe verwickelt werden. Ist aber ein sehr heikler Punkt, weil man wirklich nicht viel über sie weiß!

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663624
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Di 26 Jun - 14:35

   
Mittlerweile vermute ich, dass wir einen neuen Charakter sehen mit dem Law eine gemeinsame Vergangenheit hat. Wie ich schon etwas früher in diesen Thread geschrieben habe, kann das Aufrollen von Law`s Vergangenheit darauf hindeuten, dass er zu den SHBs stößt oder Law in Zukunft einfach eine erhebliche Rolle einnimmt (erster Pirat in Ruffys Allianz). Ansonsten macht der Ganze Aufwand keinen Sinn für mich.

Da ich mir nicht vorstellen kann, dass Ruffy das nächste Kapitel komplett bewusstlos ist, denke ich, das er am Ende durchdrehen wird wenn er zu sich kommt :-)

Jetzt besteht auch eine gute Möglichkeit zu sehen was Chopper, Zorro und Co so drauf haben. Bisher konnte ja keiner zeigen was wirklich so abgeht (Ruffy ebenfalls nicht).

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 672933
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Di 26 Jun - 16:17

   
Man muss aber bedenken, dass nach Odas Logik nur 2 Möglichkeiten für Allianzen vorhanden sind.

1. Eine Bande wird besiegt und folgt somit dem Sieger... (siehe Whitebeards Verbündete)
2. Tiefe Freundschaft

Bei Ruffy und Law ist kein es von Beiden gegeben und da Ruffy nicht gegen Law kämpfen wird, bleibt nur noch die Möglichkeit, dass diese neue unbekannte Person Ruffys Gegner sein wird, damit Law ihm dankbar ist und es auch eine starke Bindung zwischen den Beiden gibt.

Ich hoffe auf jeden Fall, dass Law noch eine große Rolle spielen wird in der Zukunft der SHB.

Und es wäre nicht der erste Verbündete der SHB wie hier im Forum schon oft genug geschrieben wurde.

Ich erwarte sogar einige Überraschungen wie die Ex Cp9 Bande oder Crokos neue Bande an Ruffys Seite.

mago
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 508428
Dabei seit Dabei seit : 25.06.12
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Di 26 Jun - 16:34

   
Aber ich glaube, es wäre schwach von Law, wenn er auf Hilfe von Ruffy angewiesen ist. Auch wenn derjenige vielleicht sein Herz oder sonst was hat, um ihn zu beendigen. Denke Law wird versuchen selber aus der Sache zu kommen. Soll sich ja schließlich irgendwie beweisen und nicht so einer wie die Dorfbewohner sein, die die SHB um Hilfe fragt. Denke unbekannter Charakter ist Joker, doch wer ist wiederum Joker? Tippe auf Dr. Vegapunk oder jemand ganz Neues.

mfg mago Ruffy


Somebody
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 521835
Dabei seit Dabei seit : 14.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Di 26 Jun - 19:19

   
Zitat :
Ich denke nicht, dass die sich aus ihrem schönen heiligen Land herab begeben würden und alleine auf eine gefährliche Mission in der neuen Welt segeln. Die haben ihre Leute dafür!
Und auch obwohl ich meine mich zu erinnern, dass einer von denen ein Schwert mit sich rumträgt, glaub ich kaum, dass die sonderlich stark sind bzw. überhaupt in Kämpfe verwickelt werden. Ist aber ein sehr heikler Punkt, weil man wirklich nicht viel über sie weiß!
Ich bin genau gegenteiliger Meinung. Es wurde meine ich zumindest, irgendwann erwähnt, dass die 5 Weisen zu ihrer Zeit sehr starke Kämpfer gewesen sind. Dafür würde auch sprechen, dass fast alle irgendwelche Narben aus (vermutlich) unzähligen Kämpfen getragen haben.
Aber da man nicht viel über sie weiß, bleibt das ganze wohl auf spekulativer Ebene.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden