Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
pepe200
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 88
Kopfgeld Kopfgeld : 731852
Dabei seit Dabei seit : 10.05.10
Ort Ort : home

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 13:11

   
also i denke nicht das law sein herz mit ruffy getauscht hat weil er sich an herz fast und nach vorne schaut und dann sagt wer ist da! also glaube i das die person iwas mit damit zutun hat!

ja ruffy wie immer eigl.......mit dem kampf haben wir mal seine haki kräfte gegen logia nutzer gesehen also ruffy hat es echt drauf! vorallem wie franky da steht (ist das haki ruffy ist beeindruckend!) ist schon cool....

ja smoker staunt ganz schön.....würde aba nicht sagen das ruffy mit der mariene zusammen kämpft! aba i lasse mich überraschen!

ja schade wieder 2 wochen warten....Sad
naja vll ist es dann um so spannender Wink

remey
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 519954
Dabei seit Dabei seit : 09.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 13:19

   
nennt mich verrückt, aber ich würde mich nicht wundern wenn jetzt aus welchen grund auch immer, eustass auf der Bildfläche erscheint.
Ich habe schon länger das Gefühl, dass die drei wieder zusammen kämpfen werden, also Ruffy, Law, Kid. Seite an Seite.
Kid könnte seine Magnetkräfte ja ausgeweitet haben und sogar das Eisen im Blut beeinflussen, das wäre ein Power up, wie es auch Law und Ruffy bekommen haben.
Er bekämpft immerhin Big Mom und Ruffy hat ihr den Krieg erklärt, zudem die ganze Zeit die Begriffe mit Süßigkeiten, das lässt mich aufstoßen.
Ist aber nur eine Idee.

Marke777
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 502831
Dabei seit Dabei seit : 17.05.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 13:22

   
eisen im blut? oh man da kennt sich aber jemand überhaupt nicht aus xD

Gol D. Ace1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 581060
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 13:43

   
@Marke777 schrieb:
eisen im blut? oh man da kennt sich aber jemand überhaupt nicht aus xD


Das dein Ernst?
Informier dich erst ein bisschen bevor du hier über andere Mitglieder urteilst.

Zitat :

Der menschliche Körper enthält etwa 3-5 g Eisen. Der größte Teil davon befindet sich im roten Blutfarbstoff, dem Hämoglobin. Darüber hinaus ist Eisen ein wichtiger Bestandteil für zahlreiche Enzyme und Eiweißstoffe usw ...

@remey schrieb:
nennt mich verrückt, aber ich würde mich nicht wundern wenn jetzt aus welchen grund auch immer, eustass auf der Bildfläche erscheint.
Ich habe schon länger das Gefühl, dass die drei wieder zusammen kämpfen werden, also Ruffy, Law, Kid. Seite an Seite.
Kid könnte seine Magnetkräfte ja ausgeweitet haben und sogar das Eisen im Blut beeinflussen, das wäre ein Power up, wie es auch Law und Ruffy bekommen haben.
Er bekämpft immerhin Big Mom und Ruffy hat ihr den Krieg erklärt, zudem die ganze Zeit die Begriffe mit Süßigkeiten, das lässt mich aufstoßen.
Ist aber nur eine Idee.

Den Teil mit dem Eisen im Blut kontrollieren fände ich jetzt nicht so passend.
Es handelt sich wie oben bereits gennant um eine sehr geringe Menge (3-5g)
Ich kann es schwer beschreiben, aber das wäre doch etwas 'absurd' für meinen Geschmack ^^



Gruß



old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 954132
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 13:55

   
Ein tolles Kapitel,endlich mal wieder was Los. Very Happy
Endlich können wir Ruffys Kampfkraft mal richtig sehen,einfach spitze.
Lustig wie CC die Augen fast rausfallen als Ruffy hinter ihn steht und nicht verletzt ist. affraid
Es scheint so als ob Ruffy doch gegen Gift anfällig ist,hat cc eins Gemixt was nicht mal Magelan hat und kann???
Zum Schluss kommt jemand auf Law zu der auch noch sagt wie gross er geworden ist.....
Ich glaube das es Blau Fasan war,passt von der Kleidung und Körper her.
Könnte es sein da Law Blau Fasans Sohn ist??????????????????
Das wäre ja ein Ding!!!!

Freu mich schon aufs nächste Kapitel,leider erst in 2 Wochen...Lauf Ruffy... Ruffy

Kelbinox
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 306
Kopfgeld Kopfgeld : 624236
Dabei seit Dabei seit : 15.05.11
Ort Ort : Nchuand-Zel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 14:10

   
Ich glaube, man kann nocht nicht wirklich festlegen, wer der Unbeannte war, da müssen wir noch ne Woche warten.....oder zwei. Freu mich schon drauf.

Marke777
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 502831
Dabei seit Dabei seit : 17.05.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 14:53

   

@ Gol D. Ace1

ach nee....klar gibt es eisen im blut, is aber nich magnetisch bei der menge; also gecheckt wie ichs gemeint hab?

Kelbinox
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 306
Kopfgeld Kopfgeld : 624236
Dabei seit Dabei seit : 15.05.11
Ort Ort : Nchuand-Zel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 15:12

   
Natürlich ist das Eisen im Körper magnetisch, egal bei welcher Menge. Jedes Eisenatom besitzt Elementarmagnete. Die Magnetstäre ist nur sehr gering, da die Menge sehr klein ist.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 15:14

   

Ruffy & Co.
Es war klar, dass das Haki nicht die gleiche Wirkung wie Seestein hat, sonst hätten die Kuja-Piraten ihn nur berühre brauchen. Anscheinend weiß Robin eine Menge über Haki und anderen Informationen.
Ruffy macht Gift jetzt kaum mehr was aus, wegen Magellan. Aber wie CC sagte, sollte man ihn nicht mit einem Paramecia vergleichen. Zum anderen hat CC die tödliche Eigenschaft seines Gases während seiner Experimente verbessert, aber Ruffy atmet es ganz normal ein und aus^^ CC ist richtig oft von Ruffy überrascht worden, als er dem "Gas Tank" Explosionsangriff der Slimes blitzschnell ausgewichen ist und dieses Gesicht von CC war der lustigste Moment im ganzen Kapitel.
Der merkwürdigste Moment im Kampf war als Ruffy CC erneut gefangen hat und bewusstlos wurde. Ich glaube eher nicht, dass es was mit Gift zu tun hat, weil es wirklich fast so war wie bei Law. Außerdem würde Ruffy nicht sofort ohnmächtig werden, er hatte schließlich mal mit Skorpionsgift gegen Crocodile gekämpft und eine besonders tödliche Gaswolke sah man auch nicht von CC, die Berührung wird Ruffy auch nichts ausgemacht haben. Ich denke es ist was anderes...

Law & Co.
Laws Schmerzen sind ganz plötzlich gekommen und er fragte, wer da sei. Dabei hat er sich auf die Brust gefasst, aber ich denke nicht, dass er kein Herz besitzt oder irgendetwas mit dem Herz hat, später hat er dann Blut gespuckt. Es liegt an dieser mysteriösen Person, Law hat ganz schockiert geschaut als er die Stimme von dieser Person hörte...
... und ich denke es ist Dr. Vegapunk!

Ich habe vor ca. 7 Kapiteln behauptet, dass Law irgendeine Verbindung zu Vegapunk besitzt und das scheint sich für mich zu bestätigen. Diese Körperform sah man schon einmal so ähnlich, als Bartholomäus Bär von ihm berichtete und man sah bisher nie seinen Kopf! Für mich wirkt er wie ein Wissenschaftler, Aokiji kann ich ausschließen, weil er anders spricht. Er ist nicht der Typ, der auf einer Insel Pläne hat und auf Law reagiert, also ihn halt ich für unmöglich! Nur weil seine Schuhe so ähnlich ausschauen heißt das noch lange nichts.
Der Grund warum Law Schmerzen hatte (und Ruffy vllt auch) liegt an diesen zwei Wissenschaftlern CC und Vegapunk. Die sind extrem genial und Franky selber hat seine Zeichnungen und Pläne gesehen, die er als Kind fertigstellte,außerdem kannte Franky auch das Haki, er wird sich sicherlich einige Informationen aus Vegapunks Forschungslabor gemerkt haben. Es kann aber auch sein, dass Law als Kind entführt wurde und als Experiment behandelt wurde wie Bartholomäus Bär. Seine Teufelsfrucht passt PERFEKT zu Dr. Vegapunk und keine Ahnung was er mit Law vorhaben könnte. Außerdem ist jetzt die Zeit, in der jetzt manche Fragen beantwortet werden und mysteriösere und stärkere Character auftreten. Zu diesem Arc passen CC und Vegapunk super dazu, es können nicht immer Piraten oder die Marine sein^^

Meine zweite Vermutung, wer diese unbekannte Person sein könnte ist vielleicht ein Kaiser. Jedenfalls muss es eine ziemlich starke Person sein, die einen der 7 Samurai der Meere mit Leichtigkeit unter Kontrolle hat und so könnte Laws Plan dann auch aufgehen, wenn er CC entführt. Dann hätte er etwas gegen diese Person in der Hand, aber er selber darf nichts unternehmen, keine Ahnung aber CC und Vegapunk sind Rivalen? Wenn es ein Kaiser sein könnte, der vielleicht durch CC ein bisschen Macht erlangen hat, dann würde die Entführung etwas Sinn ergeben.
Die Person kennt Law wahrscheinlich seit seiner Kindheit oder früher. Kann auch sein, dass "groß" anstatt für stark genommen wurde, glaub ich aber weniger. Es sind immer noch alles Puzzlezteile von Laws Aussagen, z.B. der "Schlüssel" von Punk Hazard (da meint er höchstwahrscheinlich CC), welches Problem Law hat, dass er CC nicht selber entführen kann. Und woher wusste Law, dass er nach Punk Hazard musste und CC findet!
Dieser Joker ist natürlich der Deckname, was manche schon gesagt haben. Zur Marine / Weltregierung muss derjenige auch gehören. Es könnte die Person sein, die CC den Befehl / die Lizenz zum Töten gegeben hat! Das heißt, dass die Person einen höheren Rang oder machtvolleres Ansehen als CC besitzt. Ich denke aber nicht, dass Vegapunk und CC zusammenarbeiten. Die Person hat ne Verbindung zu CC und Law, da könnte Vegapunk schon möglich sein. Irgendwie ergibt das alles trotzdem nicht wirklich Sinn, nächstes Kaipitel wird man schon mehr wissen...

Ihr dürft auch nicht diesen Samurai ohne Oberkörper vergessen, der spielt auch noch ne wichtige Rolle in diesem Arc, vielleicht auch sein verschwundener Sohn, der auf dieser Insel ist!



PS: Nächste Woche erscheint kein neues Kapitel, stand am Ende dieses Kapitels!

D. san
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 491367
Dabei seit Dabei seit : 11.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 16:36

   
@Ac3x96 schrieb:
Ruffy & Co.
Es war klar, dass das Haki nicht die gleiche Wirkung wie Seestein hat, sonst hätten die Kuja-Piraten ihn nur berühre brauchen. Anscheinend weiß Robin eine Menge über Haki und anderen Informationen.
Ruffy macht Gift jetzt kaum mehr was aus, wegen Magellan. Aber wie CC sagte, sollte man ihn nicht mit einem Paramecia vergleichen. Zum anderen hat CC die tödliche Eigenschaft seines Gases während seiner Experimente verbessert, aber Ruffy atmet es ganz normal ein und aus^^ CC ist richtig oft von Ruffy überrascht worden, als er dem "Gas Tank" Explosionsangriff der Slimes blitzschnell ausgewichen ist und dieses Gesicht von CC war der lustigste Moment im ganzen Kapitel.
Der merkwürdigste Moment im Kampf war als Ruffy CC erneut gefangen hat und bewusstlos wurde. Ich glaube eher nicht, dass es was mit Gift zu tun hat, weil es wirklich fast so war wie bei Law. Außerdem würde Ruffy nicht sofort ohnmächtig werden, er hatte schließlich mal mit Skorpionsgift gegen Crocodile gekämpft und eine besonders tödliche Gaswolke sah man auch nicht von CC, die Berührung wird Ruffy auch nichts ausgemacht haben. Ich denke es ist was anderes...

Law & Co.
Laws Schmerzen sind ganz plötzlich gekommen und er fragte, wer da sei. Dabei hat er sich auf die Brust gefasst, aber ich denke nicht, dass er kein Herz besitzt oder irgendetwas mit dem Herz hat, später hat er dann Blut gespuckt. Es liegt an dieser mysteriösen Person, Law hat ganz schockiert geschaut als er die Stimme von dieser Person hörte...
... und ich denke es ist Dr. Vegapunk!

Ich habe vor ca. 7 Kapiteln behauptet, dass Law irgendeine Verbindung zu Vegapunk besitzt und das scheint sich für mich zu bestätigen. Diese Körperform sah man schon einmal so ähnlich, als Bartholomäus Bär von ihm berichtete und man sah bisher nie seinen Kopf! Für mich wirkt er wie ein Wissenschaftler, Aokiji kann ich ausschließen, weil er anders spricht. Er ist nicht der Typ, der auf einer Insel Pläne hat und auf Law reagiert, also ihn halt ich für unmöglich! Nur weil seine Schuhe so ähnlich ausschauen heißt das noch lange nichts.
Der Grund warum Law Schmerzen hatte (und Ruffy vllt auch) liegt an diesen zwei Wissenschaftlern CC und Vegapunk. Die sind extrem genial und Franky selber hat seine Zeichnungen und Pläne gesehen, die er als Kind fertigstellte,außerdem kannte Franky auch das Haki, er wird sich sicherlich einige Informationen aus Vegapunks Forschungslabor gemerkt haben. Es kann aber auch sein, dass Law als Kind entführt wurde und als Experiment behandelt wurde wie Bartholomäus Bär. Seine Teufelsfrucht passt PERFEKT zu Dr. Vegapunk und keine Ahnung was er mit Law vorhaben könnte. Außerdem ist jetzt die Zeit, in der jetzt manche Fragen beantwortet werden und mysteriösere und stärkere Character auftreten. Zu diesem Arc passen CC und Vegapunk super dazu, es können nicht immer Piraten oder die Marine sein^^

Meine zweite Vermutung, wer diese unbekannte Person sein könnte ist vielleicht ein Kaiser. Jedenfalls muss es eine ziemlich starke Person sein, die einen der 7 Samurai der Meere mit Leichtigkeit unter Kontrolle hat und so könnte Laws Plan dann auch aufgehen, wenn er CC entführt. Dann hätte er etwas gegen diese Person in der Hand, aber er selber darf nichts unternehmen, keine Ahnung aber CC und Vegapunk sind Rivalen? Wenn es ein Kaiser sein könnte, der vielleicht durch CC ein bisschen Macht erlangen hat, dann würde die Entführung etwas Sinn ergeben.
Die Person kennt Law wahrscheinlich seit seiner Kindheit oder früher. Kann auch sein, dass "groß" anstatt für stark genommen wurde, glaub ich aber weniger. Es sind immer noch alles Puzzlezteile von Laws Aussagen, z.B. der "Schlüssel" von Punk Hazard (da meint er höchstwahrscheinlich CC), welches Problem Law hat, dass er CC nicht selber entführen kann. Und woher wusste Law, dass er nach Punk Hazard musste und CC findet!
Dieser Joker ist natürlich der Deckname, was manche schon gesagt haben. Zur Marine / Weltregierung muss derjenige auch gehören. Es könnte die Person sein, die CC den Befehl / die Lizenz zum Töten gegeben hat! Das heißt, dass die Person einen höheren Rang oder machtvolleres Ansehen als CC besitzt. Ich denke aber nicht, dass Vegapunk und CC zusammenarbeiten. Die Person hat ne Verbindung zu CC und Law, da könnte Vegapunk schon möglich sein. Irgendwie ergibt das alles trotzdem nicht wirklich Sinn, nächstes Kaipitel wird man schon mehr wissen...

Ihr dürft auch nicht diesen Samurai ohne Oberkörper vergessen, der spielt auch noch ne wichtige Rolle in diesem Arc, vielleicht auch sein verschwundener Sohn, der auf dieser Insel ist!



PS: Nächste Woche erscheint kein neues Kapitel, stand am Ende dieses Kapitels!

Diese Theorie mit Vegapunk hört sich bis hier für mich am besten von allen Therien an, weil am wenigsten dagegen spricht....
Allerdings werd ich das gefühl nicht los, dass Vegapunk einer der guten ist. Es kann doch nicht sein, dass Franky 2 Jahre auf Vegapunks Insel verbringt und nicht einmal Kontakt mit ihm hat. Wenn Vegapunk also einer der "bösen" ist, dann wäre Franky doch schon tot. Und als einer der "guten" hätte er in diesem chapter womöglich einen anderen Auftritt gehabt oder ?

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1158885
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 17:17

   
Also die größte Frage des Kapitels ist : WER IST DAS GEWESEN ??!!
Wenn es eine schon bekannte Person ist , dann würde ich sagen bin ich mir zu 90 % sicher , das es Vegapunk ist . Es könnte sogar sein das Vegapunk , Laws Vater ist . Warum ?
1. Die noch unbekannte Persoin sagte " Du bist groß geworden Law " , das ist eigentlich so ein typischer Vater Spruch oder Opa Spruch , ihr wisst schon was ich meine.
2. Er arbeitet bei der Weltregierung , kann ja sein das Law auch durch ihn Samurai geworden ist .
3. Die beiden sind halb so Wissenschaftler , ja ich weiß Law ist eher ein Doktor aber das auch irgendwie mit Wissenschaft zu tun.

Also ich finde diese Theorie von mir echt gut !

Kelbinox
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 306
Kopfgeld Kopfgeld : 624236
Dabei seit Dabei seit : 15.05.11
Ort Ort : Nchuand-Zel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 17:27

   
Das ist nicht unbedingt ein Vater-Sohnspruch. Das hat Aokiji auch zu Robin gesagt.
Der Typ ist entweder sein Vater, oder jemand, der Law kannte, als dieser noch ein Kind war.

Roronoa Zorro
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 496249
Dabei seit Dabei seit : 05.06.12
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 18:37

   
Ein echt spannendes und actionreiches Kapitel wie ich finde.
Die genialste Stelle war als CC die Gesichtzüge entgleisen, nachdem Ruffy aus der "Slime-Explosion" unbeschadet herauskommt. Genial!!!
Das Kapitel wirft wieder viele Fragen auf. Warum fällt Ruffy auf einemal um? Warum hält sich Law die Brust und krümmt sich vor Schmerzen? Und die brennendste Frage überhaupt: Wer ist der Typ am Ende?
Typisch Oda, erst werden ein paar spannende Rätsel offengelassen und dann erst in 2 Wochen das neue Kapitel.

Hier wurde ja schon viel spekuliert über den Typ am Ende. Ich war auch erst der Meinung es ist Kuzan da die Schuhe passen würden, dann hab ich gesehen das er keinen Mantel/Umhang trägt und ausserdem würde er mit Sicherheit keine gemeinsame Sache mit CC machen. Dr. Vegapunk erscheint mir noch ein bissel zu früh in der Geschichte. Irgendwie hab ich die Vermutung das er eine Schlüsselfigur in One Piece ist und er wird bestimmt erst viel später erscheinen. Im Moment hab ich echt keine Idee wer das sein könnte.

Alles in allem wir dürfen gespannt sein wie es weiter geht. Zorro

Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 549442
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 19:39

   
@Ac3x96 schrieb:
Ruffy & Co.
Es war klar, dass das Haki nicht die gleiche Wirkung wie Seestein hat, sonst hätten die Kuja-Piraten ihn nur berühre brauchen. Anscheinend weiß Robin eine Menge über Haki und anderen Informationen.
Ruffy macht Gift jetzt kaum mehr was aus, wegen Magellan. Aber wie CC sagte, sollte man ihn nicht mit einem Paramecia vergleichen. Zum anderen hat CC die tödliche Eigenschaft seines Gases während seiner Experimente verbessert, aber Ruffy atmet es ganz normal ein und aus^^ CC ist richtig oft von Ruffy überrascht worden, als er dem "Gas Tank" Explosionsangriff der Slimes blitzschnell ausgewichen ist und dieses Gesicht von CC war der lustigste Moment im ganzen Kapitel.
Der merkwürdigste Moment im Kampf war als Ruffy CC erneut gefangen hat und bewusstlos wurde. Ich glaube eher nicht, dass es was mit Gift zu tun hat, weil es wirklich fast so war wie bei Law. Außerdem würde Ruffy nicht sofort ohnmächtig werden, er hatte schließlich mal mit Skorpionsgift gegen Crocodile gekämpft und eine besonders tödliche Gaswolke sah man auch nicht von CC, die Berührung wird Ruffy auch nichts ausgemacht haben. Ich denke es ist was anderes...

Law & Co.
Laws Schmerzen sind ganz plötzlich gekommen und er fragte, wer da sei. Dabei hat er sich auf die Brust gefasst, aber ich denke nicht, dass er kein Herz besitzt oder irgendetwas mit dem Herz hat, später hat er dann Blut gespuckt. Es liegt an dieser mysteriösen Person, Law hat ganz schockiert geschaut als er die Stimme von dieser Person hörte...
... und ich denke es ist Dr. Vegapunk!
Ich habe vor ca. 7 Kapiteln behauptet, dass Law irgendeine Verbindung zu Vegapunk besitzt und das scheint sich für mich zu bestätigen. Diese Körperform sah man schon einmal so ähnlich, als Bartholomäus Bär von ihm berichtete und man sah bisher nie seinen Kopf! Für mich wirkt er wie ein Wissenschaftler, Aokiji kann ich ausschließen, weil er anders spricht. Er ist nicht der Typ, der auf einer Insel Pläne hat und auf Law reagiert, also ihn halt ich für unmöglich! Nur weil seine Schuhe so ähnlich ausschauen heißt das noch lange nichts.
Der Grund warum Law Schmerzen hatte (und Ruffy vllt auch) liegt an diesen zwei Wissenschaftlern CC und Vegapunk. Die sind extrem genial und Franky selber hat seine Zeichnungen und Pläne gesehen, die er als Kind fertigstellte,außerdem kannte Franky auch das Haki, er wird sich sicherlich einige Informationen aus Vegapunks Forschungslabor gemerkt haben. Es kann aber auch sein, dass Law als Kind entführt wurde und als Experiment behandelt wurde wie Bartholomäus Bär. Seine Teufelsfrucht passt PERFEKT zu Dr. Vegapunk und keine Ahnung was er mit Law vorhaben könnte. Außerdem ist jetzt die Zeit, in der jetzt manche Fragen beantwortet werden und mysteriösere und stärkere Character auftreten. Zu diesem Arc passen CC und Vegapunk super dazu, es können nicht immer Piraten oder die Marine sein^^

Meine zweite Vermutung, wer diese unbekannte Person sein könnte ist vielleicht ein Kaiser. Jedenfalls muss es eine ziemlich starke Person sein, die einen der 7 Samurai der Meere mit Leichtigkeit unter Kontrolle hat und so könnte Laws Plan dann auch aufgehen, wenn er CC entführt. Dann hätte er etwas gegen diese Person in der Hand, aber er selber darf nichts unternehmen, keine Ahnung aber CC und Vegapunk sind Rivalen? Wenn es ein Kaiser sein könnte, der vielleicht durch CC ein bisschen Macht erlangen hat, dann würde die Entführung etwas Sinn ergeben.
Die Person kennt Law wahrscheinlich seit seiner Kindheit oder früher. Kann auch sein, dass "groß" anstatt für stark genommen wurde, glaub ich aber weniger. Es sind immer noch alles Puzzlezteile von Laws Aussagen, z.B. der "Schlüssel" von Punk Hazard (da meint er höchstwahrscheinlich CC), welches Problem Law hat, dass er CC nicht selber entführen kann. Und woher wusste Law, dass er nach Punk Hazard musste und CC findet!
Dieser Joker ist natürlich der Deckname, was manche schon gesagt haben. Zur Marine / Weltregierung muss derjenige auch gehören. Es könnte die Person sein, die CC den Befehl / die Lizenz zum Töten gegeben hat! Das heißt, dass die Person einen höheren Rang oder machtvolleres Ansehen als CC besitzt. Ich denke aber nicht, dass Vegapunk und CC zusammenarbeiten. Die Person hat ne Verbindung zu CC und Law, da könnte Vegapunk schon möglich sein. Irgendwie ergibt das alles trotzdem nicht wirklich Sinn, nächstes Kaipitel wird man schon mehr wissen...

Ihr dürft auch nicht diesen Samurai ohne Oberkörper vergessen, der spielt auch noch ne wichtige Rolle in diesem Arc, vielleicht auch sein verschwundener Sohn, der auf dieser Insel ist!

Erlaube mir, deinen Beitrag mal zu zerlegen Wink:
Zum 1. Abschnitt: Laut den Gefolgsleuten von CC müsste Ruffy eigentlich sofort tot sein. Es könnte durchaus sein, dass das Gift eine doch stärkere Wirkung hatte als angenommen (durch die Immunität, die Ruffy teilweise besitzt, ist er jedoch nicht gestorben sondern "nur" bewusstlos geworden). Und Ruffy sagt ja selbst, das er gegen fast alle Gifte immun ist. Und CC als Wissenschaftler wird schon Mittel und Wege kennen, wie man Gifte noch etwas weiter modifiziert.

Zum 2. Abschnitt: Wie gesagt: Ich halte es für extrem unwahrscheinlich, das es Vegapunk ist. Warum sollte er dann ausgerechnet Law angreifen? Und warum wollte CC Franky entführen und den Laser entnehmen, wenn Vegapunk sowieso ein Verbündeter von CC ist bzw sich auf dieser Insel aufhält? Die unbekannte Person krümmt ja Monet kein Haar, sodass es fast ein Verbündeter von CC sein muss.

Zu Abschnitt 3: Das mit dem Kaiser ist absolut unwahrscheinlich. Bei allen Vier ist ungefähr der Körper bekannt: Blackbeard ist zu massig genauso wie Big Mum und Kaido. Und Shanks würde absolut keinen Sinn machen, zumal er sich nie so kleiden bzw laufen (mit den Händen hinter dem Rücken, zumal hat er ja nur eine hat) würde.
Vom Ansehen in der Marine: Jeder in der Marine, selbst der kleinste Soldat, hat ein höheres Ansehen als CC (da dieser ja ein Krimineller ist mit einem Kopfgeld von 300 Millionen Berry).

Zum letzten Abschnitt: Der Sohn vom Samurai wurde letztens gar nicht mehr erwähnt, da sich alle auf das fehlende Körperteil konzentrieren. Wenn er sich auf dieser Insel aufhalten oder gelegentlich aufhalten sollte, so könnte er ja auch die mysteriöse Person sein.
Law hat irgendein Problem mit Joker und da Kinemon der Vater von ebenjenem ist, hat er ihn zersäbelt. Und jetzt kommt er auf diese Insel und attackiert Law.
Man kann zu diesem Zeitpunkt eigentlich keine richtige Theorie aufstellen, da mangelt es noch massiv an Informationen. Schlauer werden wir wohl erst in 2 Wochen.

AbraxasDgod
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 624060
Dabei seit Dabei seit : 05.04.11
Ort Ort : Wa no Kuni

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 20:33

   
Zitat :

Law hat irgendein Problem mit Joker und da Kinemon der Vater von ebenjenem ist, hat er ihn zersäbelt

Also Kinemon sein Sohn wurde von Ihm in Chapter 658 noch Momonosuke genannt.
Daher denk ich nicht das Joker ein Synonym von Momonosuke ist.
Außerdem sucht Kinemon nach einem Kind .. evtll mittlerweile in Übergröße Very Happy
aber trotzdem noch ein Kind. Und der Unbekannte ist wenigstens so alt wie Law,
wenn nich sogar noch älter !!! Momonosuke fällt weg ..

Wenn Joker die Person sein soll die im letzten Panel zu sehen ist,
frage ich mich nur, warum sich Law darüber wundert, dass er auf der Insel ist.
Da Joker ja von vornherein ein Verbündeter von CC ist, wäre sein Auftauchen
nur verständlich bei all dem Trubel .. das müsste Law "eigentlich" wissen

Die Spannung steigt .. we will see Very Happy

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 887519
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 21:00

   
Endlich mal wieder ein geiles Kapitel.

Die Sache mit dem Gift es war ja auch schon auf der Fischmenscheninsel bewissen das Ruffy immun gegen Gift, ich meine genau die Szene wo Hyouzou Ruffy leicht schneide und dann sagt ja Ruffy das er immun ist. Nochwas was mir einfällt Gas-Gas Frucht das heißt für mich das CC nicht nur Gift machen kann sondern auch Betäubungsgase, vielleicht auch Kohlendioxid und wenn Ruffy zu viel von einen oder dem anderem abbekommen hat ist er halt kurz außergefäht.

Nochwas zu der Theorie mit dem Herzen das Law sich Ruffys Herz eingepflanzt hat, mein gegen Argument wenn Ruffy sein Herz nicht mehr hätte dann könnte er Gear2 nicht machen, ich erinnere mich an die stelle im Anime wo Ruffy gegen Rob Lucci kämpft, und Lucci analysiert Ruffy und sagt dann das sein Herz aus Gummi ist und dadurch ist er zu höherem fähig als normale Menschen, und wenn er jetzt das Herz nicht hätte glaube ich das er Gear2 und 3 nicht machen kann.

Das mit Law das er dann zu schluss zusammen bricht, glaube ich nicht das es zusammen hängt mit Ruffy. Ich glaube das sind zwei paar Schuhe ich glaube eher es hat was mit dem mysterösem Mann zutun.

Was mich interessieren würde will Law wirklich Monet um einen gefallen bitte oder ist das nur ne Ablenkung um Chopper Zeit zu verschaffen?


Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Do 14 Jun - 22:01

   

Wie gesagt, ich finde manche Sachen noch unklar, die nicht wirklich Sinn ergeben. Aber meine grundlegendste Vermutung ist, dass es Dr. Vegapunk sein "kann". Das mit dem Kaiser hab ich nur mal erwähnt, ob man sich dazu einen Zusammenhang reimen kann.
Diesen Arc find ich besonders mysteriös, zuerst komische Kreaturen und ein Drache, dann Law, CC und die G5 und jetzt diese unbekannte Person. Wenn man nur etwas mehr über Law wüsste, dann würd es mir leichter fallen bessere Theorien aufzustellen.

Dieser Satz: "Lang nicht mehr gesehen, du bist groß geworden" oder so ähnlich, muss nicht unbedingt heißen, dass es der Vater von Law ist, Law kann ja sagen wir mal ein "Experiment" von Dr. Vegapunk sein oder ein "Versuchskaninchen" für eine ganz besondere Teufelsfrucht. Seine Operations Frucht passt aber wirklich gut zu einem Wissenschaftler. Jedenfalls könnte dieser Satz auch so gemeint sein.

Vielleicht hat Vegapunk eine Anti-TF Waffe erfunden, weshalb Law Schmerzen bekam. Wenn es bei Ruffy aber genau so wäre, dann hätte es Robin auch gemerkt, aber egal.

K-Master
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 550434
Dabei seit Dabei seit : 27.05.12
Ort Ort : Top Secret

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 15 Jun - 1:29

   

Habt ihr gesehen, wie CC Augen gemacht hat, als er Ruffy hinter sich gesehen hat? Hahaha, die Szene war echt lustig. Musste ich lachen und außerdem wissen wir jetzt, dass Ruffy immun gegen Gift wegen Magellan ist. Klingt cool. Very Happy

KalleDude
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 637644
Dabei seit Dabei seit : 25.02.11
Ort Ort : Thousand Sunny Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 15 Jun - 7:23

   
Ich habe bisher ja nicht an diese Herz-Theorie geglaubt, aber nach diesem Kapitel... Hm...

Sagen wir es mal so: Ruffy ist KO gegangen. Danach sehen wir, wie Law sich am Boden quält und sich an die Brust greift.
Ich würde mir das so erklären, dass Law damals beim Krieg mit seiner Not-Operation ein Teil von Ruffys-Herz genommen hat und sich selbst eingepflanzt hat. Ich bin gar nicht der Meinung, dass ein Tausch vollzogen wurde. Ruffys Wunde war wirklich krass und vielleicht konnte Law nur so das Leben von Ruffy retten. In dem er ein Teil von Ruffys Herz rausnahm und sich einpflanzte.
Was ich mir auch noch vorstellen könnte, da Ruffy nach dem Tot von Ace weggetreten war und den toten Ace in seinen Händen hielt... war er am Ende. Wenn man liebt, ist es doch auch so, dass es einen Stich ins Herz gibt, wenn der Partner einen verlässt oder ähnliches. Kann es nicht sein, dass Ruffys Herz sozusagen kaputt war? Nicht physisch, sondern psychisch? Law der nun die Operationsfrucht hat, wusste, dass wenn er den Teil des Herzen rausnimmt, in dem die ganzen Gefühle waren und sich einplfanzt, dass Ruffy eine Chance hat zu überleben?!

Das Ergebnis aus dieser Theorie wäre ja dann auch, dass Ruffy wirklich durch CC bewusstlos wurde. Weil ja nur Law ein Stück Herzen von Ruffy besitzt, anders rum ja nicht. Außerdem ist Law nicht komplett außer Gefecht oder bewusstlos. Er bricht langsam zusammen. Bei Ruffy war es ein Totalausfall. Heißt, würde es an Law gelegen haben, dass Ruffy umkippt, dann wäre doch sicherlich Law zuerst bewusstlos geworden und Ruffy hätte sich an die Brust gefasst und wäre langsam zu Boden gegangen.

Zu der Person am Schluss. Ich habe absolut keine Ahnung, wer oder was das sein soll. Smile
Ich hatte zuerst den Gedanken an Akainu. Ich weiß, klingt wahrscheinlich noch absurder als Vegapunk oder andere, aber der Gedanke war der erste von mir. Blaufasan schließe ich einfach mal aus. Weil der wohl nicht mit CC zusammen arbeiten würde, da er doch im Herzen gut ist und für seine Ideale kämpft und das macht, was ihm gefällt. Lange Schläfe und Fahrradfahren. Der würde übrigens gut in die Strohhutbande passen Smile

Kamy
Meerjungfrau
Meerjungfrau

Beiträge Beiträge : 291
Kopfgeld Kopfgeld : 360890
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : Coral Hill

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 15 Jun - 11:15

   

@nightwulf schrieb:
Was mir zusätzlich zu meinen ersten post auffällt ist, das hier scheinbar einiges von Law`s Hintergrundgeschichte aufgerollt wird. Aber warum? Normalerweise geschieht das nur bei neuen Mitgliedern der SHB. Ob Oda Law in die SHB integrieren möchte?
Eine Idee, die ich auch schon aufgegriffen habe. Wie ich schon in meinem vorherigen Beitrag darauf anspielte, könnte ich mir auch vorstellen, dass Law in die Crew kommt. What a Face

@Kamy schrieb:
Ich denke, es ist jemand aus Law's Vergangenheit. Vielleicht wird bald Law's Kindheit aufgerollt. Und das wurde bisher NUR von den Strohüten gemacht. Ich könnte mir vorstellen, dass Ruffy Law's Herz zurück bringen wird, damit wären Truffy&Ruffy dann quitt, was das Leben-retten angeht.
Was auch dafür sprechen könnte, ist, dass vom Großteil der Heart-Piraten nie die Augen gezeigt wurden -> was darauf schließt, dass diese unwichtig sind, da sie eh irgendwann "verschwinden". Fast kein Samurai hat noch eine richtige Crew.
Hm, aber wenn Law in die Crew kommt, muss er sich sämtliche Heart-Piraten-Tattoos entfernen lassen. Laughing
Was widerum dagegen spricht ist, dass Law wie Ruffy nicht unter jemanden stehen will und sehr ungehalten sein kann, wenn man ihm Befehle erteilt. Immerhin will er ja auch noch einen Kaiser besiegen. Naja die Hoffnung stirbt zuletzt. Wink

Ich frage mich gerade noch was anderes. Als Law das Bündnis vorschlägt, sah es nicht so aus, als ob er von sich aus gegen CC kämpfen wollte. Nami & Chopper wollten von sich aus die Kids befreien und Ruffy sagte ja, dass das Bündnis nur gilt, wenn Law seinen Beitrag leistet. Und da führt anscheinend kein Weg an CC vorbei, aber wiso brauchen die bloß die Verwirrung der Entführung...vielleicht soll ja nicht mitbekommen werden, dass Law & Ruffy zusammenarbeiten...

Nochmal zu der mysteriösen Person

Vegapunk: Es ist meiner Meinung nach unmöglich, dass er es ist. Er wirkt eher neutral und arbeitet im Gegensatz zu CC mit der Marine zusammen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Vp und CC jetzt gemeinsame Sache machen. Ich denke eher, dass CC Vegapunk ausboten will, da er ja die Nr. 1 unter den Wissenschaftlern sein will. Man sieht auch in Kapitel 668 (Seite acht), als Law folgendes erzählt: "Ich nehme an, dass Caesar versucht, es zu schaffen, dann kann er die Weltregierung und Vegapunk besiegen..."

Aokiji:
Auch er ist es eher nicht. Er wirkte bis jetzt nicht so hinterhältig, sondern eher ruhig und gelassen. Ihn hat ja selbst in seiner Zeit als Admiral sehr wenig interessiert.

Flamingo: Wie ja schon mehrere geschrieben haben -> vollkommen falsche Statur + Kleidung.

Ich kann mich nur damit anfreunden, dass es entwweder jemand aus Law's Vergangenheit ist, oder eben Joker (oder beides). Joker hat vielleicht wirklich etwas gegen Law in der Hand (herz?), als Law auf die Insel kam, wollte er schließlich, dass seine Existens vor Joker geheim bleibt. Entweder besitzt Joker wirklich das Herz von Law oder ene neue Teufelskraft, die es ihm erlaubt, Organe zu manipulieren.


PS:Vielen Dank an meine Schwester, die diesen ultra-mega-hammer-coole Profilbild für mich gemalt hat! Bon Curry

Peru
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 515096
Dabei seit Dabei seit : 03.04.12
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 15 Jun - 12:49

   
Es ist schon ein merkwürdiger Zufall, dass Ruffy und Law gleichzeitig zusammenbrechen! Das muss doch irgendwie zusammenhängen! Am besten gefällt mir die Idee mit dem Herz, vll hat Law Ruffy sein Herz gespendet weil dieser sonst mit seiner rießen Wunde (die ja in Brusthöhe war) nicht überlebt hätte.. Wie dann Gear 2 funktioniert kann ich aber auch nicht erklären. Vll wars auch so wie ein User bereits schrieb, dass Law den "kaputten" Teil von Ruffys Herz ausgeschnitten und sich selbst eingepflanzt hat, daraus ergibt sich aber nicht, wieso Law zusammenbrechen sollte.

Zu der merkwürdigen Person: Meiner Meinung nach kann diese nur Joker sein! Denn er ist einer der wenigen der weiß wo diese Insel ist und was dort gemacht wird. Außerdem hat CC ihn bereits informiert, so hat er genügend Zeit gehabt um bis jetzt auf die Insel zu kommen. Law hat zudem bei seiner Ankuft CC verboten, dass er Joker über Laws Aufenthalt informiert. Da ist es doch naheliegend, dass Law diese Joker-Person irgendwoher kennen muss, wie hätte er sonst von so einem geheimen Bündniss erfahren sollen!!??

Naürlich muss die Herz-Theorie nicht stimmen, aber ich finde diese logischer als dass Law, fast leichzeitig wie Ruffy, von einer unbekannten Person ohne große Anstrengung bzw ohne überhaupt einen Finger zu krümmen, in die Knie gezwungen wird!

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 15 Jun - 14:40

   

@Kamy schrieb:
Vegapunk: Es ist meiner Meinung nach unmöglich, dass er es ist. Er wirkt eher neutral und arbeitet im Gegensatz zu CC mit der Marine zusammen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Vegapunk und CC jetzt gemeinsame Sache machen. Ich denke eher, dass CC Vegapunk ausboten will, da er ja die Nr. 1 unter den Wissenschaftlern sein will. Man sieht auch in Kapitel 668 (Seite acht), als Law folgendes erzählt: "Ich nehme an, dass Caesar versucht, es zu schaffen, dann kann er die Weltregierung und Vegapunk besiegen..."

Wer sagt überhaupt, dass Vegapunk mit CC arbeitet! Nur falls er einen Fuß auf die Insel setzt heißt das überhaupt nix. Der ganze Arc ist mit mysteriösen Characteren zusammengewürfelt, warum dann auch nicht Vegapunk?
Dieser Joker kann ja der Deckname Vegapunks sein, aber ich hab keine Ahnung wer das jetzt genau sein soll. Jedenfalls kennt Law und CC ihn. Wenn dieser Joker aber eher so ein Verräter der Marine ist (mit diesen falschen Berichten, etc.), dann sehe ich diese Person als Spion und schwach, stellt euch mal Akainu in einer Piratenbande vor (natürlich undercover) und muss Informationen sammeln xD Ich meine, dass diese Person am Ende des Kapitels als hohe Autorität angesehen wird
(wegen Laws Gesichtsausdruck, ...) und als Verräter der G5 auffallen würde?

Ich finde ihr steigert euch zu sehr in diese Herz-Theorien ein. Ein bisschen komisch ist es zwar schon, dass Law Ruffy aus reinem Spaß gerettet hat, aber was will er genau von RUFFYs Herz, soll er irgendein anderes nehmen, falls er eins braucht.
Dass Law und Ruffy gleichzeitig Schmerzen hatten ist schon etwas komisch, kann aber auch was ganz anderes sein. CC hat ja bei Ruffy gegrinst und gesagt, dass man ihn nicht unterschätzen soll. Law wird jetzt auch nicht irgendein Teil in Ruffy eingebaut haben, dass sie "verbindet", also wenn Ruffy oder Law schmerzen hat, hat der andere dann auch Schmerzen, also das wär unsinnig.
Diese unbekannte Person ist auf die Insel gekommen, Monet wusste nicht wer da ist oder da sein könnte, aber danach hat sie gegrinst also denke ich, dass diese Person bekannt ist. Beim letzt Bild, kann man doch so ne Art Wissenschaftler-Mantel erkennen? Derjenige verschränckt auch seine Arme hinter den Rücken, so wie ich das sehe.


Peru
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 515096
Dabei seit Dabei seit : 03.04.12
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 15 Jun - 15:24

   
@Ac3x96 schrieb:
Ich finde ihr steigert euch zu sehr in diese Herz-Theorien ein. Ein bisschen komisch ist es zwar schon, dass Law Ruffy aus reinem Spaß gerettet hat, aber was will er genau von RUFFYs Herz, soll er irgendein anderes nehmen, falls er eins braucht.

Dass Law Ruffys Herz für irgend etwas braucht ist völliger Schwachsinn! Aber dass er sein Herz Ruffy eingepflanzt hat. Klingt plausibel, wenn Ruffy eine starke Verletzung in Brusthöhe hatte und ein Spenderherz braucht!

Kamy
Meerjungfrau
Meerjungfrau

Beiträge Beiträge : 291
Kopfgeld Kopfgeld : 360890
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : Coral Hill

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 15 Jun - 16:52

   

Zitat :
Kamy schrieb:
Vegapunk: Es ist meiner Meinung nach unmöglich, dass er es ist. Er wirkt eher neutral und arbeitet im Gegensatz zu CC mit der Marine zusammen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Vegapunk und CC jetzt gemeinsame Sache machen. Ich denke eher, dass CC Vegapunk ausboten will, da er ja die Nr. 1 unter den Wissenschaftlern sein will. Man sieht auch in Kapitel 668 (Seite acht), als Law folgendes erzählt: "Ich nehme an, dass Caesar versucht, es zu schaffen, dann kann er die Weltregierung und Vegapunk besiegen..."


Ac3x96 schrieb: Wer sagt überhaupt, dass Vegapunk mit CC arbeitet! Nur falls er einen Fuß auf die Insel setzt heißt das überhaupt nix.

Wenn es wirklich Vegapunk wäre, hätte Monet sicher nicht so gekichert. Er ist schließlich ein Feind von CC. Aber mal sehen, am Ende ist es vielleicht jemand ganz anderes Smile
Diese ganzen Theorien, dass Law sich Ruffys Herz eingepflanzt haben soll, finde ich ehrlich gesagt überhaupt nicht plausibel...Ich denke eher, dass diese Person Law's Herz besitzt, oder eine Tf nutzt.

Viktor Frank
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 516676
Dabei seit Dabei seit : 24.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 15 Jun - 22:27

   
Ruffy kann kein Spenderherz besitzen, denn das Spenderherz wäre dann nicht aus Gummi und Ruffy könnte deshalb nicht Gear 2 und Gear 3 einsetzen. Very Happy



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden