Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
mixery
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 43
Kopfgeld Kopfgeld : 708697
Dabei seit Dabei seit : 23.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Fr 15 Jun - 23:50

   
Das Ruffy und Law beide zusammengeklappt sind, ist denke ich purer Zufall. Vll ist der mysteriöse Typ einfach mächtig und lässt Law zusammenklappen.
Die Herztheorie naja, halt ich nicht viel von und das ganze mit Gear 2 zu begründen ist auch etwas schwammig. Eigentlich wissen wir nicht genau wie Gear 2 funktioniert und können es weer wiederlegen und beweisen.
Abwarten und Tee trinken heißt es in diesem Fall.
Ich persönliche hoffe auf einen neuen Charakter, damit mal mehr Schwung reinkommt und aufjedenfall mal ein neuer wieder auftritt.
Die Haltung der Gestalt erinnert mich persönlich halt wirklich sehr stark an einen Wissenschaftler oder älteren Mann. Arme nach hinten verschränkt und dieser lange Mantel.
Ob das Vegapunk wirklich ist? Keine Ahnung, wäre aber cool in mal zusehen wie er aussieht. Er ist nach Dragon einer der fragwürdigsten Charaktere in One Piece. Daher hat Oda denke ich von ihm sehr wenig preisgegeben.

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 672633
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 0:30

   
Die Sache war doch schon seit dem Auktionshaus seltsam ...
Während Law damals Kid den Mittelfinger zeigte, sagte er zu Ruffy sowas wie "Herr Strohhut".
Also muss er mit Ruffy in irgendeiner Beziehung stehen.
Ich vermute einfach mal, Ruffys Vater hatte mal Laws Heimat im NorthBlue befreit und Law das Leben gerettet oder sowas in der Art...

Außerdem könnten ruhig ein paar neue Infos über das Northblue kommen.
Wir kennen 21 Orte aus dem Eastblue, 5 aus dem Southblue, 4 aus dem Westblue und nur einen einzigen Ort aus dem Northblue...
Könnte also genug Platz sein um etwas über Laws Vergangenheit zu berichten in den nächsten Folgen...

Leider wird Law auch sicherlich nie ein Crewmitglied, weder will er sich Anderen unterordnen, noch hat er eine sinnvolle Funktion für die SHB.
Mit Chopper hat die Bande schon einen fähigen Arzt.


Als ich diese unbekannte Person am Ende sah, sprang mir nur ein Name in den Kopf: Kaido
Es ist gut möglich, dass er auch aus dem Northblue kommt, wenn man bedenkt, dass eine Winterinsel in der neuen Welt seine lieblings Schutzinsel ist...

Ansonsten bleibt nur noch ein ganz neuer Charakter.

Ruffy und Law gehen auch nicht auf die gleiche Weise K.O.
Ruffy sabbert und hält sich an den Hals, während Law Blut spuckt und sich ans Herz hält.


Kann es sein, dass dieser Unbekannte Law mit seinem Hacki in die Ohnmacht treiben will, dieser sich aber mit aller Kraft wehrt ?
Wobei das auch nicht möglich ist, weil Law selber schon sehr stark ist ...
Und eine Täufelskraft, die Schmerzen verursacht ? Das wäre zu einfach.
Bleibt nur noch ein "böser Doktor", der Law irgendwie im Griff hat.

Hakku
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 688545
Dabei seit Dabei seit : 16.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 0:50

   
Huhu Leute,

ich schreibe jetzt auch mal wieder was.

Zum Kapitel:

Sehr interessant wie stark doch Ruffy ist. Ich hätte gedacht er hätte größere Probleme gegen CC. Und das er "fast" immun gegen Gift ist, daran hätte ich nun nicht gedacht.

Dennoch finde ich es erschreckend, dass er auf einmal zusammengebrochen ist, was nun nicht unbedingt passiert. Die Frage ist also woran lag das? Ich glaube es lag zu 99% nicht an CC.
War es dieser mysteriöse Kerl?

Ich selber denke es handelt sich um Aokiji, aber dann würde sich mir nicht erschließen wie er das gemacht haben könnte.


Zudem habe ich eine Frage: Wer ist dieser Joker? Ich habe in den letzten Wochen nur die Kapitel gelesen und nicht auch noch die Themen hier verfolgt, daher frage ich nach Smile

SyntheticDreams
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 489433
Dabei seit Dabei seit : 16.06.12
Ort Ort : Diablo II Europe-Deu-1

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 3:15

   
Nabend zum Ersten. In Anlehnung zu "georgygx" Post ist mir ein scheinheiliger Geistesblitz aufgegangen, hier meine bescheidene Meinung, vor allem bezüglich der Thematik "Wer verbirgt sich hinter Trafalgar Law".
Ich bevorzuge in diesem Spektrum der Analytik die Person des Sabo. Erläuterung wie folgt:

Okay, meine Vermutung bleibt bruchstückhaft und ohne gewichtigen Anker bis zu dem Punkt, an dem die Wahrheit enthüllt wird und verkommt somit zur grauen Theorie.

Sabo stammte vom East Blue, Trafalgar Law vom North Blue.
Außerdem prangt auf seinen Fingern das Wort DEATH, das A durchgestrichen, was auf Ace hindeuten könnte.
Während des Kampfes um Ace's Überleben ist er zu Hilfe geeilt und nicht verfrüht zur Neuen Welt aufgebrochen.

Zugegeben, bei nochmaligem Durchlesen im Hinblick auf den Manga ist mir das doch zu abstrus und ich bin versucht den Post sein zu lassen.
Aber eventuell steckt da doch ein klitzekleiner wahrer Kern dahinter.

So long,

SyntheticDreams

Kelbinox
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 306
Kopfgeld Kopfgeld : 623936
Dabei seit Dabei seit : 15.05.11
Ort Ort : Nchuand-Zel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 9:20

   
Das ist eine sehr wagemutige Aussage. Wer weiß, vielleicht hast du sogar recht. Fände ich gut, wenn Trafalgar Law Sabo wäre. Immerhin könnte er nach dem Angriff des Tenriobito auch überlebt haben. Ich meine, Franky wurde von einem riesigen Zug überfahren und lebt immer noch. Sollte das so sein, dann müssten wir die unbekannte Person am Ende eigentlich auch schon kennen.

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 411
Kopfgeld Kopfgeld : 885219
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 9:50

   
@SyntheticDreams schrieb:
Nabend zum Ersten. In Anlehnung zu "georgygx" Post ist mir ein scheinheiliger Geistesblitz aufgegangen, hier meine bescheidene Meinung, vor allem bezüglich der Thematik "Wer verbirgt sich hinter Trafalgar Law".
Ich bevorzuge in diesem Spektrum der Analytik die Person des Sabo. Erläuterung wie folgt:

Okay, meine Vermutung bleibt bruchstückhaft und ohne gewichtigen Anker bis zu dem Punkt, an dem die Wahrheit enthüllt wird und verkommt somit zur grauen Theorie.

Sabo stammte vom East Blue, Trafalgar Law vom North Blue.
Außerdem prangt auf seinen Fingern das Wort DEATH, das A durchgestrichen, was auf Ace hindeuten könnte.
Während des Kampfes um Ace's Überleben ist er zu Hilfe geeilt und nicht verfrüht zur Neuen Welt aufgebrochen.

Zugegeben, bei nochmaligem Durchlesen im Hinblick auf den Manga ist mir das doch zu abstrus und ich bin versucht den Post sein zu lassen.
Aber eventuell steckt da doch ein klitzekleiner wahrer Kern dahinter.

So long,

SyntheticDreams

Aber hat Oda nicht einmal in Green Databook bestätigt, dass Sabo tot ist?



Zuletzt von Murek am Sa 16 Jun - 9:59 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
shanks102
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 78
Kopfgeld Kopfgeld : 709178
Dabei seit Dabei seit : 12.12.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 9:59

   
Doch, hat er. Da stand auch, dass Sabo tot ist.


Und Ruffy ist ja umgekippt, weil er von CC Betäubunggas bekam. Deshalb kippte er um.

piecer
USER - ROTER TEUFEL
USER - ROTER TEUFEL

Beiträge Beiträge : 773
Kopfgeld Kopfgeld : 370820
Dabei seit Dabei seit : 12.02.12
Ort Ort : In der LAUTRER Hölle!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 10:24

   
Aber es könnte doch sein, dass CC das nur denkt das Ruffy wegen ihm umgekippt ist!
Vielleicht hat das aber einen anderen Grund?
Nur mal so zur Idee. ^^

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662562
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 13:04

   
Daran habe ich auch schon gedacht, aber das werden wir erst erfahren wenn es soweit ist oder es ist wirklich so das das ganze
mit Verzögerung eingetretten ist. Wer dieser Tpy bei Law ist, also wenn das Vegapunk ist dann hätte die ja ein sehr großes Problem
und davon gib es auf Punk Hazard schon genug, also die Probleme, deswegen hoffe ich das das nicht Vegapunk ist und wenn doch, das ist es halt so.

Rean
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 67
Kopfgeld Kopfgeld : 505917
Dabei seit Dabei seit : 06.05.12
Ort Ort : zwischen den Sternen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 13:12

   
Aus einen ganz einfachen Grund denke ich nicht, dass Law Sabo ist. Im FPS 64 hat Oda die Supernova als Kinder gezeichnet, verglichen mit Sabo hat Law als Kind überhaupt keine Ähnlichkeit mit ihn. Darüberhinaus sind auf dem Cover von Kapitel 596 die Trinkschalenbrüder als Erwachsene abgebildet, Sabo weißt überhaupt keine Ähnlichkeit mit Law auf! Daher denke ich nicht, dass Law Sabo wäre. Was hätten die Zeichnungen von Oda auch einen Sinn gegeben, wenn Sabo Law wäre!

koi
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 609706
Dabei seit Dabei seit : 30.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 13:34

   
Also ich denke, dass Beide gleichzeitig zu Boden gehen ist eher symbolisch gemeint.
Wenn jetzt die beiden Kapitäne ausgeschaltet werden, bleibt auf jeden Fall noch viel Spielraum für die Crew (auch die Heart-Piraten).
Immerhin wollen sie eine Allianz eingehen und in solch einer sollten die Parteien ungefähr gleichstark sein (daher finde ich Law auch nicht overpowered, es geht ja auch gegen einen Kaiser) bzw. gleiche Interessen besitzen und das ist ein Knackpunkt in der Story!

Natürlich wollen beide Piratenkönig werden, aber Law meinte sie würden beide etwas ZURÜCKwollen, was das für Ruffy sein könnte ist mir leider noch völlig unklar, aber bei Law sieht es mir entweder nach seiner Crew oder wirklich nach seinem eigenen Herzen aus.
Ich glaube nicht, dass er mit Ruffys Herz auch nur ansatzweise was angestellt hat, ruffy ist mental und körperlich stark genug ALLES durchzustehen, da kommt es besser wenn Law sich in irgendeiner weise mit seinem eigenen Herzen "opfert".

Ich schätze der Grund warum Ruffy CC übernehmen sollte sind zum einem Laws Haki Level und zum anderem die letzte mysteriöse Person in diesem Chapter, sprich Joker.
Es kann eigentlich nur er sein, Law wollte unbedingt vermeiden, dass Joker was von seinem Standort erfährt. Ich denke Joker ist auch einer der Gründe warum Law überhaupt Samurai geworden ist.

Vegapunk macht keinen Sinn da er Gegenspieler von CC ist, außerdem hat er sich 4 Jahre nicht mehr auf der Insel blicken lassen und jetzt kommt er plötzlich um die Ecke oder wie??

Aokiji würde mir persönlich gefallen, hatte auch schon zum Anfang des Arcs spekuliert ob er sich noch auf der Insel aufhällt, ist für mich anhand des Panels jedoch unwahrscheinlich.


Ich hoffe im nächsten Chapter gibts spannende Infos und geile Kämpfe^^

Könnte mir vorstellen, dass Ruffy für etwas länger KO ist, also müssten Robin, Franky und Smoker gegen CC ran oder er haut mit dem ohnmächtigen Ruffy ab ins Labor (der kleine Chopper hält sich ja auch noch versteckt und könnte Ruffy "wiederbeleben")

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1376907
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 13:39

   

Law muss ja nicht unbedingt Sabo sein. Er könnte eine Verbindung zu Vegapunk (so wie Bartholomäus Bär) haben. Vielleicht hat er auch eine Verbindung zu den Revolutionären. Wie jemand schon sagte, könnte Dragon ein Königreich gerettet haben und zugleich Law. Weil Bär jetzt außer Kontrolle steht, hat Law den Samuraiposten von Bär übernommen um die Weltregierung und Vegapunk zu beobachten. Dann hat er Ruffy gerettet, weil er am Anfang des Krieges erfahren hatte, dass er DER Sohn ist von Dragon. Diese Theorie von mir würde ich auch interessant finden.
Das könnte auch bedeuten, dass er durch Hilfe von Dragon oder anderen den Aufenthaltsort von CC und Punk Hazard wusste. Was mit diesem Joker ist, da fällt mir bisher gar nichts ein.

lore16
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 40
Kopfgeld Kopfgeld : 569494
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen http://cookiecrafting.de.tf/

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 16:08

   
Eine interessante Theorie, dass Sabo Law ist. Es könnte was dran sein, aber das wäre der absoulute Oberhammer. Von Gesichtsform und körperlichen Eigenschaften sind sie sich wirklich ähnlich. Allerdings bezweifle ich es stark. Meiner Meinung nach kämpft Sabo an Dragons Seite und wird da auch bleiben. Allerdings war es einer seiner Wünsche in Kapitän zu werden, was dies wieder bestätigen würde.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1158585
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 18:53

   

Nein, Law ist nicht Sabo. Wie einer vor mir schon gesagt hat, wurden die Supernova als Kinder gezeigt, also in dem Alter indem Ruffy, Ace und Sabo waren.
Und Law sah nie im Leben wie Sabo aus. Mann, Sabo ist Sabo und wenn er noch lebt, dann ist er Sabo und nicht Law, Killer oder was weiß ich.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1376907
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 19:43

   
Außerdem kommt Law nicht aus dem East Blue, sondern aus dem North Blue und das ist Beweis genug, dass er es nicht ist.

Wenn Ruffy seinen Vater Dragon trifft wird man näheres dazu erfahren.

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 994685
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 20:21

   

Wieder einmal ein Sabo-Verfechter, obwohl die Theorie gewagt ist finde ich sie gar nicht so schlecht, wenn uns Oda nicht anlügt wäre es sicherlich eine mögliche Varriante. Law lässt wirklich viel Freiraum auch wenn er kein überlebender Sabo sein mag, würde ich es gar nicht so unwahrscheinlich finden, wenn er nicht Kontakt zu den Revolutionären hätte, beispielsweise könnte die Rettung von Ruffy in Marinefort aus dem Grund entstanden sein, dass Law sich damit die Gunst von Dragon verdienen wollte. Sein weiterer Schritt war dann sich als Samurai bei der Marine einzuschleusen und somit von allen Seiten Informationen zu bekommen. Law scheint mir ein kluger Charakter zu sein und auch der Typ für solche überlegten Handlungen. Warum das Ganze? Um am Ende bei der Siegerseite zu stehen, würde ich vermuten. Dieser Gedanke verwurzelte sich bei mir schon damals auf dem Archipel, denn er wollte damals gezielt warten bevor er in die Neue Welt aufbrach. Vielleicht hat auch diese Person die Law zu kennen scheint was mit dem ganzen zu tun, sie scheint ihn zu erschrecken, wahrscheinlich jemand mit dem er Mal ein Geschäft abgewickelt hat oder für tot hielt.

Zuletzt will ich noch auf Ruffys plötzlichen Zusammenbruch eingehen, Gift schließe ich da mal schon aus, vielleicht etwas Simpleres wie Partikel die ihm die Atemwege verstopfen. Was mich aber auch nicht wundern würde, wenn wir den bisherigen Kampf verfolgen, dass Ruffy wieder etwas ganz anderes zu schaffen machte und er dann gleich wieder im folgenden Chap zu Anfang lachend aufsteht.

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 672633
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Sa 16 Jun - 23:57

   
Wo wir gerade bei Law und Dragon sind...
da fällt mir was ein:

Dragon hatte Kuma als Samurai Spion bei der Weltregierung,
und jetzt wäre Law als Ersatzspion doch eine logische Möglichkeit

Zumindest wenn die Theorie mit Dragon stimmen würde

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1376907
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   So 17 Jun - 0:56

   
@georgygx schrieb:
Wo wir gerade bei Law und Dragon sind...
da fällt mir was ein:

Dragon hatte Kuma als Samurai Spion bei der Weltregierung,
und jetzt wäre Law als Ersatzspion doch eine logische Möglichkeit

Zumindest wenn die Theorie mit Dragon stimmen würde
Hab ich schon vorher erwähnt^^

CC meinte ja zu Law, dass diese Art zum Samurai zu werden lächerlich sei. Law verfolgt 100%ig einen Plan, so wie Blackbeard. Den Samuraiposten kann man für vieles ausnutzen und als Spion der Revolutionäre wäre es perfekt.

Bisher hat Law Ruffy immer geholfen und keine bösen Absichten gehabt, also denke ich, dass er nichts bei Ruffys Operation in seinen Körper was eingesetzt hat oder was weiß ich. Sonst würde er ja nicht ein Bündnis mit ihm eingehen.
Was in nächster Zeit ansteht, ist das Treffen der Kommandanten der Revolutionäre auf Baltigo und Big Moms Teeparty und wenn CC erst mal entführt wird, dann gehts erst richtig los mit den extrem spannenden und interessanten Sachen!

Kamy
Meerjungfrau
Meerjungfrau

Beiträge Beiträge : 291
Kopfgeld Kopfgeld : 360590
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : Coral Hill

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mo 18 Jun - 0:02

   
Ich frage mich jetzt, wie es mit zwei (teilweise-) bewusstlosen Kapitänen weiter gehen soll. Wird auf jeden Fall spannend. Als erstes werden sich Robin und Franky vielleicht an Caesar versuchen. Eventuell mit der Marine. Dann würden wir vielleicht ein paar neue Angriffstechniken von denen sehen.
Langsam könnten echt mal Zorro usw. wieder kommen.
Ich bin gespannt, wie die auf das Bündnis reagieren. Ich denke mal, Zorro ist es egal und Sanji ist etwas misstrauisch.

Und Brook... wird Law auf jedenfall NICHT nach seinem Höschen fragen. monkey 7 (Stellt euch das mal vor Laughing )

Aber ich denke mal, auch die werden erstmal gegen Slime kämpfen.
So wie Oda eben ist, wird das mit Law bestimmt erst am Ende des nächsten Kapitels ein bisschen weiter gehen - was ich nicht hoffe! Vielleicht kann Chopper Law irgendwie helfen, wenn er was über die Drogen herausgefunden hat.
Law ist auf keinen Fall Sabo, aber vielleicht ein Freund von ihm?? Oder eben ein Bekannter von Dragon...
Ich habe heute mal wieder die Kriegs-Folgen angeguckt und da kam mir eine Szene merkwürdig vor. Buggy ließt die Zeitung und sagt:" Dragon ist der Vater von Ruffy, Garp ist der Großvater von Ruffy, aber was zum Teufel macht Rayleigh bei ihm? Könnte es sein, dass er der Onkel von ihm ist?" (oder so ähnlich...) -> wie er wohl darauf kommt... Anschließend bekommt er einen merkwürdigen Brief von der Marine. Wenn der jetzt ein Angebot als Samurai erhalten hat, fress ich einen Besen! Shocked


Kamy
Meerjungfrau
Meerjungfrau

Beiträge Beiträge : 291
Kopfgeld Kopfgeld : 360590
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : Coral Hill

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mo 18 Jun - 11:30

   
Hallo, Leute, ich bins nochmal. Mir ist was wichtiges eingefallen! Hat zwar jetzt nicht direkt was mit dem Kapitel zu tun, aber es ist vielleicht ein Hinweis darauf.
Ich glaube sehr stark, dass Law etwas mit Shanks zu tun hat bzw. hatte. (damit meine ich nicht, dass Shanks die komische Person ist.)
Law ist von Anfang an immer auffällig freundlich zu Ruffy und hat ihm später sogar das Leben gerettet - weil er den Strohhut von Shanks hat und ein Freund von ihm ist. Im Krieg sieht Law Shanks minutenlang nachdenklich an und als er dann den Strohhut von Buggy zugeworfen bekommt, sagt er: "Das ist doch...!?" Auf Amazon Lilly betrachtet er dann die ganze Zeit den Hut.
Ich kann mir schon vorstellen, dass da was dran ist! Shanks

Dark Soul
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 746495
Dabei seit Dabei seit : 04.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mo 18 Jun - 13:25

   
@Ac3x96 schrieb:
Was in nächster Zeit ansteht, ist das Treffen der Kommandanten der Revolutionäre auf Baltigo und Big Moms Teeparty und wenn CC erst mal entführt wird, dann gehts erst richtig los mit den extrem spannenden und interessanten Sachen!

Denke ich auch!
Nur das Treffen der Revolutionäre, könnte das nicht auch schon gewesen sein? Wenn ich mich richtig erinnere, wurde das von Dragon an Ivan ja schon vor dem Zeitsprung angekündigt. Könnte also innerhalb der 2 Jahre passiert sein oder irre ich mich da?
Na ja, bin aufjedenfall gespannt. Hoffe auch langsam mal etwas mehr über sie zu erfahren. Bisher weiß man ja nicht allzu viel. Nur, das sie Tequilla Wolf erobert/befreit haben und scheinbar schon seit einiger Zeit mit den Transen verbündet sind.

Aber vermutlich lässt sich Oda noch einen Arc Zeit oder so. Sad

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1376907
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Mo 18 Jun - 15:14

   

@Kamy schrieb:
Hallo, Leute, ich bins nochmal. Mir ist was wichtiges eingefallen! Hat zwar jetzt nicht direkt was mit dem Kapitel zu tun, aber es ist vielleicht ein Hinweis darauf.
Ich glaube sehr stark, dass Law etwas mit Shanks zu tun hat bzw. hatte. (damit meine ich nicht, dass Shanks die komische Person ist.)
Law ist von Anfang an immer auffällig freundlich zu Ruffy und hat ihm später sogar das Leben gerettet - weil er den Strohhut von Shanks hat und ein Freund von ihm ist. Im Krieg sieht Law Shanks minutenlang nachdenklich an und als er dann den Strohhut von Buggy zugeworfen bekommt, sagt er: "Das ist doch...!?" Auf Amazon Lilly betrachtet er dann die ganze Zeit den Hut.
Ich kann mir schon vorstellen, dass da was dran ist! Shanks

Naja ich denke eher, dass er schon immer mal einen der Vier Kaiser sehen wollte, was Bepo glaub ich zu ihm gesagt hatte, aber sie mussten ja unbedingt untertauchen. Ich glaube auch, dass es manchen bekannt sein sollte, dass der Strohhut einmal Shanks gehörte und es ist noch wenigeren bekannt (vllt nur Rayleigh und Shanks), dass der Strohhut vor Shanks auch Roger gehörte., weshalb Law den Hut anschaute.

Kann auch sein, dass er sehr viel weiß, z.B. über Dr. Vegapunk, den Revolutionären und vllt sogar der Weltregierung, da er als Samurai mittendrin steht und vllt was mit den Revolutionären zu tun hat.

Im allgemeinen faszinieren ihn die Vier Kaiser nur, wir werden schon noch mehr erfahren.

60cent
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 55
Kopfgeld Kopfgeld : 605460
Dabei seit Dabei seit : 11.06.11
Ort Ort : kanninchenbau

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Di 19 Jun - 13:45

   
Zu der Person im dunkeln:
Diese Pose wie er die Hände hinterm Rücken hält, kommt mir irgendwie sehr bekannt vor. Aber schlitzt mich auf, ich komme einfach nicht darauf, wo ich das gesehen habe.
Ihm englischen fragt Law "who is there?" und die Person sagt "it is me" das "it is me" kommt spielerisch rüber und ich meine, ich hätte auch das da irgendwo mal gehört. http://www.mangahere.com/manga/one_piece/v60/c671/15.html
Leute, haltet mich für verrückt, aber ich habe da so eine hammer Theorie bezüglich dieser ominösen Person im dunkeln.
Es könnte sich um Kaiser Kaidou handeln. Vielleicht ist er ein EX-Marine und er hat von der sehr sehr starken Blutfrucht gemapft. Gegen so eine Frucht kann man natürlich nichts ausrichten, weil wenn Kaidou jemandes Blut berührt, kann er es kontrollieren und da ist man machtlos. Law hat auch gesagt, dass er ein Problem hat. Vielleicht hat Kaidou seine Mannschaft und was mit Laws Blut gemacht und jetzt sucht Law einen Weg, sein Leben irgendwie zu retten.
So, zu Ruffys Kampf. Ich meine, er hat schon locker CC gebombt, aber trotzdem würde ich mir wünschen, dass es einen Piraten im One Piece Universum gibt, den Ruffy ohne all zu große Probleme vom Bildschirm fegt. Ich meine, der Typ hat 400 Mios auf seiner Kappe und hat Probleme mit Fisch Hodi und CC. Obwohl CC auf einem anderen Level als der Fisch ist.

PS: Diese Pausen gehen mir langsam auf den Hobel. Alle 3-4 Folgen legt er eine Pause ein. Ich meine, wir normal sterblichen Leute können froh sein, wenn wir 2 Wochen ihm Jahr Urlaub kriegen und er kritzelt da ein paar Seiten am Tag und macht ständig Pausen.
Wo gibt es denn sowas heutzutage auf dieser Welt? Ach ja und diese Mangas könnten öfter in der Woche kommen. Zwei Mal wären wirklich nicht schlecht. Kein Bock mit meinen Enkeln immer noch zu warten, wie Ruffy Piratenkönig wird.


Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 549142
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Di 19 Jun - 16:33

   
@60cent schrieb:
Zu der Person im dunkeln:
Diese Pose wie er die Hände hinterm Rücken hält, kommt mir irgendwie sehr bekannt vor. Aber schlitzt mich auf, ich komme einfach nicht darauf, wo ich das gesehen habe.
Ihm englischen fragt Law "who is there?" und die Person sagt "it is me" das "it is me" kommt spielerisch rüber und ich meine, ich hätte auch das da irgendwo mal gehört. http://www.mangahere.com/manga/one_piece/v60/c671/15.html
Leute, haltet mich für verrückt, aber ich habe da so eine hammer Theorie bezüglich dieser ominösen Person im dunkeln.
Es könnte sich um Kaiser Kaidou handeln. Vielleicht ist er ein EX-Marine und er hat von der sehr sehr starken Blutfrucht gemapft. Gegen so eine Frucht kann man natürlich nichts ausrichten, weil wenn Kaidou jemandes Blut berührt, kann er es kontrollieren und da ist man machtlos. Law hat auch gesagt, dass er ein Problem hat. Vielleicht hat Kaidou seine Mannschaft und was mit Laws Blut gemacht und jetzt sucht Law einen Weg, sein Leben irgendwie zu retten.
So, zu Ruffys Kampf. Ich meine, er hat schon locker CC gebombt, aber trotzdem würde ich mir wünschen, dass es einen Piraten im One Piece Universum gibt, den Ruffy ohne all zu große Probleme vom Bildschirm fegt. Ich meine, der Typ hat 400 Mios auf seiner Kappe und hat Probleme mit Fisch Hodi und CC. Obwohl CC auf einem anderen Level als der Fisch ist.

PS: Diese Pausen gehen mir langsam auf den Hobel. Alle 3-4 Folgen legt er eine Pause ein. Ich meine, wir normal sterblichen Leute können froh sein, wenn wir 2 Wochen ihm Jahr Urlaub kriegen und er kritzelt da ein paar Seiten am Tag und macht ständig Pausen.
Wo gibt es denn sowas heutzutage auf dieser Welt? Ach ja und diese Mangas könnten öfter in der Woche kommen. Zwei Mal wären wirklich nicht schlecht. Kein Bock mit meinen Enkeln immer noch zu warten, wie Ruffy Piratenkönig wird.

Ich finde die Darstellung von Ruffy passend. Lächerlich wäre es, wenn er in der Neuen Welt einen Gegner nach dem Anderen ohne Probleme weghaut. Schliesslich sind dort die stärksten Piraten unterwegs und die müssen ja zwangsläufig irgendetwas drauf haben. Ob durch fiese Tricks oder durch pure Kampfkraft ist dabei absolut irrelevant.

Zu deinem letzten Abschnitt: Dir ist hoffentlich bewusst, dass diese Aussage... "lächerlich" ist? Die Pausen sind von japanischen Feiertagen abhängig (und von denen gibt es halt einige im Jahr) und eben auch vom Mangaka selbst. Und diese Pausen hat er sich in jeglicher Hinsicht verdient, schliesslich ist dieses Leben nicht wirklich leicht. Und One Piece 2x/ wöchentlich? Oda würde One Piece dann niemals beenden können aufgrund des Stresses.

60cent
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 55
Kopfgeld Kopfgeld : 605460
Dabei seit Dabei seit : 11.06.11
Ort Ort : kanninchenbau

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht   Di 19 Jun - 17:55

   
@Kanzaki Urumi schrieb:
Ich finde die Darstellung von Ruffy passend. Lächerlich wäre es, wenn er in der Neuen Welt einen Gegner nach dem Anderen ohne Probleme weghaut. Schliesslich sind dort die stärksten Piraten unterwegs und die müssen ja zwangsläufig irgendetwas drauf haben. Ob durch fiese Tricks oder durch pure Kampfkraft ist dabei absolut irrelevant.

Zu deinem letzten Abschnitt: Dir ist hoffentlich bewusst, dass diese Aussage... "lächerlich" ist? Die Pausen sind von japanischen Feiertagen abhängig (und von denen gibt es halt einige im Jahr) und eben auch vom Mangaka selbst. Und diese Pausen hat er sich in jeglicher Hinsicht verdient, schliesslich ist dieses Leben nicht wirklich leicht. Und One Piece 2x/ wöchentlich? Oda würde One Piece dann niemals beenden können aufgrund des Stresses.

Ihr versteht das zu direkt, wenn ich sage, dass Ruffy jemanden besiegen sollte ohne größere Mühe. Dann meine ich damit, er muss nicht mit Gegnern wie Hodi oder eben auch CC solche Probleme haben.
CC ist schon gut mit 300 Mios und einer Logiafrucht. Aber, wenn ihn Ruffy schon besiegt hat, hätte es einfach weiter gehen können und nicht jetzt die Geschichte mit dem Umfallen. Dann dauert das Ganze nochmal 30 Kapitel zusätzlich.
Natürlich ist er noch schwach gegen die ganz Starken, aber Oda macht aus jedem Gegner einen neuen Arc. Ob der Gegner jetzt ein Kaiser ist oder ein Rookie mit einem Kopfgeld von 100 Millionen Berry.
Zum Beispiel Law hat auch Smoker besiegt ohne jetzt ganz großen Problemen wie bei Ruffy. Es hat bestimmt 20 Kapitel gedauert oder so. Ich meine, Law hatte keinen Dunklenkönig, um ihn zu belehren und er scheint bei weitem stärker zu sein als Ruffy.
Bis jetzt hat mir Zorro am besten gefallen und er hat am meisten gezeigt. Er lässt coole Sprüche fallen und zeigt seinen Gegnern gleich am Anfang, wer der Herr im Stalle ist und macht alles zu Schweizer Käse.

PS: Wie ich in letzter Zeit sehe, haben die Japaner alle paar Wochen Feiertage. Okay, wenn die Feiertage 3-4 Tage dauern ist okay. Aber wegen einem Tag eine ganze Woche OP zu verschieben ist ganz und gar nicht okay. Aber jeder hat halt seine Meinung.
Und ich persönlich gönne ihm keine Pause. Nicht, weil er schlecht arbeitet, sondern er tut sowieso nichts schweres und macht ständig Pausen.
Und noch was, werdet nicht gleich sauer, wenn man was gegen Ruffy sagt oder so. Er ist nur eine Mangafigur und kein Mensch.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 671 - Die Gas Gas Frucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden