Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Rainbown
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 43
Kopfgeld Kopfgeld : 524690
Dabei seit Dabei seit : 07.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Austellungen und Meinungen Oda's.   Fr 22 Jun - 16:33

   

Eiichiro Oda

Eine Website der täglich erscheinenden japanischen Zeitung Asahi Shimbun veröffentlichte kürzlich ein Interview mit dem legendären Schöpfer von One Piece, Eiichiro Oda! Der Grund für das Interview ist es, die kommende One Piece Ausstellung zu fördern, aber ebenso teilt Oda-sensei seine momentanen Gedanken über One Piece.

Die Ausstellung wird von One Piece, wird von Eiichiro Oda selbst betreut und es werden rund 100 Stück der Originalvorlagen von Oda-One Piece verkauft, sowie lebensgroße Nachbildungen der Strohhut-Piraten und vieles mehr. Die Ausstellung wird vom 20. März bis 17. Juni an der Mori Arts Center Gallery in Tokio, Japan abgehalten.

Es wird ein großes Orchester spielen und es werden zwei originale One Piece Filme in der Ausstellung zu sehen sein.
Oda erwähnt, dass, während sich die Welt um ihn herum verändert hat, sich seine 15 jährige Arbeit vom Manga nicht verändert hat, da er seinen Still Mangas zu zeichnen immer noch Modern und gut findet.

Zur Fischmenscheninsel
Die Arlong Bogen war stark auf das Thema Rassismus fokussiert, so war es schwer, dies während der FMI das vermeiden. Oda nahm das ernst und wollte nicht jede Art von Meldung in der Geschichte in Bezug auf diese setzen. Vielmehr wollte er es auf seine Weise niederlassen.
Hody Jones Motive waren auf nichts anderes als Rache basiert. Oda denkt, es ist schwierig für die Kinder den Begriff Rassismus und die Ausübung von Rache zu verstehen, wenn jemanden so etwas wieder fährt. Wobei es sich hier um ein typisches Thema der Shonen Manga handelt. Allerdings glaubt er, dass, wenn die Kinder erwachsen sind und sie zurück zu diesem Thema denken, werden sie sich in bestimmten Momenten sagen, wo sie helfen müssen und worauf sie hinzu laufen müssen. Nach Oda selbst war es die beste Möglichkeit für ihn, vielen Kindern durch das Erdbeben in Japan zu helfen, indem er seine Werke teilweise kostenlos verteilte und einen Vergnügungspark mit freien Eintritt für Kinder bauen eröffnete.


Dieser Beitrag ist nicht mehr ganz Aktuell, ich hatte ihn auch schon vor ein weile übersetzt kam aber nie dazu ihn zu posten, aber naja was soll der Geiz viel Spaß beim lesen.^^

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664824
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Austellungen und Meinungen Oda's.   Mi 18 Jul - 16:16

   
Sehr interessant, vielen Dank :-)
Da sieht man mal wie viele Gedanken sich Oda macht alle Zielgruppen zu bedienen.



 

Schnellantwort auf: Austellungen und Meinungen Oda's.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden