Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
playa4321
Kapitän
Kapitän

playa4321

Beiträge Beiträge : 188
Kopfgeld Kopfgeld : 1080304
Dabei seit Dabei seit : 12.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Fr 25 Jan - 12:21

   
Also der kampf zwischen shanks und blackbeard muss in der zeit gewessen sein wo shanks seine eigene banda hatte.
In strong world sieht man klar das er keine wunde am auge hat und wo er ruffy getroffen hat,hatte er eine wunde.
Also zwischen dieser zeit von strong world bis ruffy zusammen treffen mit shanks hat er die wunde bekommen also ich denke das ist sehr lange her und blackbeard hatte damals keine frucht.
Ich kann mir vorstellen das blackbeard gewinnt.

-LAW-
Kapitän
Kapitän

-LAW-

Beiträge Beiträge : 158
Kopfgeld Kopfgeld : 686755
Dabei seit Dabei seit : 02.01.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Fr 25 Jan - 15:26

   
ich würde mal sagen shanks gewinnt da er in haki wirklich gut stark ist blackbeard hat zwar zwei der mächtigsten teufelskräfte aber ich glaube er würde sich deshalb selbst überschätzen und fehler begeht weswegen shanks der ein kluger taktiker ist in so erledigen kann.

diebin_nojiko
Kabinenjunge
Kabinenjunge

diebin_nojiko

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 671132
Dabei seit Dabei seit : 12.02.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Do 21 Feb - 15:47

   
Natürlich wäre ich für Shanks - aber ich befürchte Blackbeard würde gewinnen. Außer man könnte natürlich seinen natürlichen Feind das Licht gegen ihn verwenden. Immerhin hat auch Ruffy Mr. Zero geschlagen, als er seinen natürlichen Feind (Wasser/Blut) gegen ihn eingesetzt hat. Doch wie setzt man Licht ein. Hmmmh.. Schwierige Frage.

Doc Bader
Kapitän
Kapitän

Doc Bader

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 743572
Dabei seit Dabei seit : 16.09.12
Ort Ort : Thüringen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Do 21 Feb - 17:26

   
@diebin_nojiko schrieb:
Natürlich wäre ich für Shanks - aber ich befürchte Blackbeard würde gewinnen. Außer man könnte natürlich seinen natürlichen Feind das Licht gegen ihn verwenden. Immerhin hat auch Ruffy Mr. Zero geschlagen, als er seinen natürlichen Feind (Wasser/Blut) gegen ihn eingesetzt hat. Doch wie setzt man Licht ein. Hmmmh.. Schwierige Frage.

Ich denke nicht, dass Licht Blackbeards natürlich Feind ist... Seine Frucht funktioniert wie ein schwarzes Loch, und das verschlingt ALLES. Deswegen ist sie gegen Teufelskräfte so stark.

Wie einige schon erwähnt haben, ist der Kampf zwischen Shanks und Blackbeard lange her. Ich denke Shanks hat einen größeren Sprung gemacht, vor allem was Haki angeht. Aber für Blackbeard sprechen 2 andere Dinge: Shanks hat einen Arm verloren und Blackbeard hat jetzt die Bebenfrucht, die ihm zu einem Monster werden lassen im Nahkampf...
Ich denke Blackbeard gewinnt. Zu 80%.

Die Chance, die ich für Shanks sehe ist aber seine Geschwindigkeit. Prinzipiell kann Blackbeard Shanks Schwerthieb größtenteils abwehren, aber vielleicht ist Shanks so schnell, dass er den Arm gar nicht hochbekommt, er ist ja auch etwas beleibter.^^


Noch einige Anmerkungen zu Kommentaren hier:
Zitat :
Also das Ding ist ich glaube wenn die Admiräle die BB Bande angegriffen hätten wären die schon lange geschichte bin mir ziemlich sicher alle von den 3 waren stärker als er(die rede ist vorm Zeitsprung).
Und Shanks legt sich mal mit allen aufeinmal an.
Und bin mir ziemlich sicher das die Bande von Shanks sehr stark ist also das zbs Ben Beckman stärker als ein Admiral ist das denke ich schon.

Shanks hat sich ebenfalls mit nur einem angelegt. Den Rest hat seine Bande und die Whitebeard-Offiziere gemacht. Beckmann schätze ich etwa auf Admiralniveau.

Zitat :
ich würde mal sagen shanks gewinnt da er in haki wirklich gut stark ist blackbeard hat zwar zwei der mächtigsten teufelskräfte aber ich glaube er würde sich deshalb selbst überschätzen und fehler begeht weswegen shanks der ein kluger taktiker ist in so erledigen kann.

Blackbeard ist der hinterhältigste Taktiker der Geschichte... deswegen betonte Shanks ja auch, dass die Narbe in einem fairen Kampf entstanden ist.

Zitat :
Das zweite mal als er corby im großen Kampf vor dem roten hund seinen Angriff beschützte. Habt ihr akainu sein Gesicht Ausdruck gesehen. Aus den gesicht Ausdruck konnte ich Angst lesen. Und mit diesem auftreten hat er gezeigt das eine logia frut keine wirkung auf in hat!

Ich fand nicht, dass Akainu Angst hatte. Aber war schon krass angeschlagen, weswegen er sich einen Zweikampf nicht hätte leisten können.


Warum Blackbeard Angst for Akainu hatte und vor Shanks nciht? Weil er weiß, dass Akainu radikal ist und ihn umbringt und SHanks ihn zwar besiegen könnte, ihn aber niemals töten würde(es sei denn Blackbeard legts drauf an oder tötet jemand aus seiner Crew oder ähnliches). Blackbeard weiß, gegen wen er ankommt und gegen wen nicht. Er mag feige sein und keine Risiken eingehen, aber er ist NICHT DUMM.
Und jetzt nach weiteren 2 Jahren... vielleicht ist er schon der stärkste Kaiser. Ich denke, er wird sich zur Ergänzung noch eine starke Zoanfrucht suchen. Spätestens dann ist er der Stärkste.

N0VAR
Vizekapitän
Vizekapitän

N0VAR

Beiträge Beiträge : 81
Kopfgeld Kopfgeld : 654871
Dabei seit Dabei seit : 04.05.13
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/N0VAR

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Mi 8 Mai - 7:18

   
Shanks hat den Vorteil das er 2 Haki's beherrscht wovon das "Koenigshaki" nichts bringen würde. Er könnte "BB" mit seinen Rüstungshaki viel schaden zubereiten. Da Shanks kein Teufelsfruchtnutzer ist kann Blackbeards "Finsternis-Frucht" ihn nichts anhaben aber mit der "Beben-Frucht" weiß ich nicht ob das Rüstungshaki das abwehrt. Shanks zeigt bestimmt großen Kampfwillen das zeigt das er sich frueher mit "Mihawk" oft duelliert hat. Ich wuerde auf Shanks tippen.

Shanks

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

BenKei

Beiträge Beiträge : 1449
Kopfgeld Kopfgeld : 1484789
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Mi 8 Mai - 13:56

   
@N0VAR schrieb:
Shanks hat den Vorteil das er 2 Haki's beherrscht wovon das "Koenigshaki" nichts bringen würde. Er könnte "BB" mit seinen Rüstungshaki viel schaden zubereiten. Da Shanks kein Teufelsfruchtnutzer ist kann Blackbeards "Finsternis-Frucht" ihn nichts anhaben aber mit der "Beben-Frucht" weiß ich nicht ob das Rüstungshaki das abwehrt. Shanks zeigt bestimmt großen Kampfwillen das zeigt das er sich frueher mit "Mihawk" oft duelliert hat. Ich wuerde auf Shanks tippen.

Shanks

Er beherrscht alle 3 Haki Arten und ich bin mir sicher hinter dem Königshaki steckt viel mehr als nur Leute ohnmächtig zu machen.
Und das Haki gegen Whitebeards/Blackbeards Kraft was nützt haben die Admiräle bewiesen in dem sie WB Beben abgewehrt haben.


Mfg BenKei Smile

fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

fregga

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 842446
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Mi 8 Mai - 14:59

   
@N0VAR schrieb:
Da Shanks kein Teufelsfruchtnutzer ist kann Blackbeards "Finsternis-Frucht" ihn nichts anhaben [...]
woher kommt das eigtl? so ein blödsinn, scheint sich aber hartnäckig zu halten..^^
@fregga schrieb:

- Blackbeard kann alles und jeden mit seiner Dunkelfrucht anziehen. Das wirkt wie ein schwarzes Loch, da haben Teufelsfruchtnutzer keinen expliziten Nachteil. Das einzige was ihm speziell gegen TF-Nutzer hilft, ist dass seine Dunkelkraft auch die Teufelskräfte des anderen absorbiert. D.h. Teach kann seinen Gegner verletzen (so als ob er Rüstungshaki nutzen würde) und der Gegner kann unter BBs Griff seine Teufelskräfte nicht aktivieren.

Originalbeitrag: http://www.onepiece-mangas.com/t8515p121-one-piece-kapitel-706-ich-werde-nicht-mehr-uber-dich-lachen#206073

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Ac3x96

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1629507
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Mi 8 Mai - 15:42

   
Blackbeards Finsternisfrucht kann nur wenig im Vergleich zu Shanks bewirken. Wenn er paar Sachen aufsaugt und wieder rausschleudert, kann Shanks entweder ausweichen oder die Trümmer mit seinem Schwert zerteilen. Sonst kann Blackbeard wenn dann ein schwarzes Loch am Boden erzeugen, dass Shanks darin versinkt. Von so ner Attacke könnte er sich auch bestimmt retten oder ausweichen und es wäre wenn dann nur ne Ablenkung zur Bebenfrucht von Blackbeard. Mehr Nutzen seh ich in der Finsternisfrucht nicht, dass diese Teufelsfruchtnutzer anziehen kann ist einer der stärksten Attacken und das Einverleiben von Teufelskräften toter Teufelsfruchtnutzer (nicht bestätigt, aber sehr wahrscheinlich). Sonst nimmt er doppelten körperlichen Schaden mit der Finsternisfrucht und sein Körper ist für jeden angreifbar.

Da wird die Bebenfrucht schon den entscheidenden Vorteil bringen, die Finsternisfrucht sehe ich nur als Mittel zum Zweck an andere Teufelsfrüchte ranzukommen. Shanks hat einen der größten Vorteile in diesem Kampf: er ist kein Teufelsfruchtnutzer. Außerdem ein begabter Hakikämpfer und kann zusätzlich noch sehr gut mit dem Schwert umgehen, er erfüllt alle Bedingungen, um Blackbeard besiegen zu können. Deshalb tippe ich auf Shanks hier in der Kampfarena und wenn der Kampf im Manga stattfindet, dann denke ich, würde Blackbeard gewinnen.

Sanjiforever
Rookie
Rookie

Sanjiforever

Beiträge Beiträge : 420
Kopfgeld Kopfgeld : 777576
Dabei seit Dabei seit : 10.05.12
Ort Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Mi 8 Mai - 22:37

   
Wer sagt eigentlich das BB nur Teufelsfruchtnutzer einsaugen kann. Bleackbeard sagte doch er kann ALLES einsaugen.
Was steht für Shanks
-das stärkste Haki das ich bis jetzt gesehen habe
- VIELEICHT eine Teufelskraft
-wahrscheinlich wie Ruffy starke körperliche Kräfte

Was steht für Bleackbeard
-Finsterfrucht und Bebenfrucht
-Wahrscheinlich große Fortschritte in den zwei Jahren
-Er konnte den vierten Kommandanten von WB ohne TF töten
- anders als Shanks skrupelos
-und vieleicht wie Ruffy ebenfalls starke köperliche Kräfte ( und vieleicht Haki)

Also ich tippe immer noch auf BB wenn auch knapp.

lsddrogz
Jungspund
Jungspund

lsddrogz

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 687936
Dabei seit Dabei seit : 17.04.13
Ort Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Mi 8 Mai - 23:58

   
Ja blackbeard hat sicher starke körperliche Kraft sieht man wie er fasst ace genick gebrochen hat und da braucht man wirklich jede menge Kraft ^^

um Ehrlich zu sein weiß ich nicht wer jetzt gewinnen würde . Ich Kenn Shanks viel zu wenig und Blackbeard hat sicher auch Trainiert.

würde aber trotzdem sagen Shanks gewinnt. Schwer aber er Gewinnt

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

edward newgate87

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 2031320
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Do 27 Feb - 12:02

   
Dieser Kampf ist ohne Zweifel einer der härtesten Kämpfe die es in One Piece jemals geben wird.

Es stimmt schon das BB Shanks mit seiner Fisnterfrucht nicht anziehen kann, da Shanks keine TK besitzt. Aber er kann dennoch damit gegen Shanks kämpfen, da er seine Finsternis überall auf den Kampffeld verbreiten kann und Shanks in ein schwarzes Loch einziehen könnte.
(Diese Möglichkeit wird irgendwie immer verdrängt)

Heißt aber nicht das BB gewinnen wird. Er beherrscht zusätzlich auch noch die Erbebefrucht, die als
stärkste Paramecia-Frucht gilt, die es gibt.

Shanks hingegen ist ein sehr guter Schwertkämpfer, möglicherweise genauso gut wie Falkenauge, der sehr schnell ist und alle drei Hakiarten beherrscht.

Dies wäre immer noch ein Kampf unter Kaisern und lässt sich meiner Meinung nach nicht sagen wer
gewinnen wird.
Da ich denke BB wird der letzte Gegner sein, den Ruffy und Co zu schlagen haben. Da BB auch das One Piece will.

hiroshxd
Grünschnabel
Grünschnabel

hiroshxd

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 7100
Dabei seit Dabei seit : 03.03.19

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   So 3 März - 22:18

   
Ich möchte auch gern auf einige Punkte eingehen
Ich muss dazu sagen, ich gehe hier nur vom Anime aus, leider hab ich den Manga bisher nicht gelesen, und soweit ich weiß, weicht der Anime manchmal etwas vom Manga ab was aussagen betrifft.

Shanks seine Narbe.
Als Shanks Whitebeard von Teach gewarnt hat, sagte er ihm noch das er die Narbe an seinem Auge nicht dadurch zu verdanken hat, das er nachlässig gewesen sei.
Also vermute ich mal, das hier noch etwas mehr hintersteckt, und es nicht in einem Kampf o.ä passiert ist ( eventuell ein feiger hinterhalt ).

Allgemein was den Kampf gegen Bleackbeard betrifft.
Im Prinzip bräuchte Shanks nicht mal das Rüstungshaki. Die Finsterfrucht ist zwar vom Typ Logia, jedoch funktioniert diese bekanntlich nicht so, wie die anderen Logia Früchte, wo er seinen Körper in das entsprechende " Element " umwandeln kann, sondern er nimmt den Schaden Stärker auf, aufgrund der Anziehungskraft seiner Teufelsfrucht. Somit ist das Rüstungshaki nur ein Bonus was das ganze noch mal einfacher für Shanks machen wird.

Hier hat einer gesagt das Shanks schnell sein wird, da er auf Whitebeard seinem schiff dem Krug ausgewichen ist. Wenn man sich den Kampf Ruffy - Katakuri anschaut, vermute ich das er auch ein Stück weit in die Zukunft sehen kann mit seinem Vorahnungshaki und deswegen entsprechend ausweichen konnte. Sollte logisch sein, falls er das höchste Haki Level hat.

Was denke ich entscheidend sein wird, wenn es zu einem Kampf kommt ist seine Vorahnungshaki und das Königshaki. Bleackbeard wird sich zu sehr auf TF verlassen, und sieht somit nicht das Potential was das Haki angeht und was man damit alles machen kann. Er hat Quasi sein leben damit verbracht, die Finsterfrucht zu finden. Und das Königshaki wird wie hier schon erwähnt, mehr können als wir bisher gesehen haben. Das Shanks so viel Respekt gesollt wird.
Hinzu kommt, das Bleackbeard schnell ausgeschaltet werden kann. Whitebeard hat es ziemlich gut bewiesen kurz bevor er starb.

Und trotzdem wird Shanks am ende entweder besiegt werden oder sogar Sterben. Denke da kommt die Beben Frucht ins Spiel. Blackbeard war Jahrelang Mitglied der Whitebeard Piraten. Er kennt also ganz genau das Potential der Beben Frucht, und was man damit anstellen kann.
Ich denke das Oda es so einrichten wird, das Shanks niederlage entscheidend sein wird, für Ruffy's weiteren Werdegang. Das war so in etwas auch schon bei Ace. Somit müsste Ruffy am ende auch nicht gegen Shanks Kämpfen. Shanks hat Ruffy auf den Weg in die Piraten Ära gebracht. Ich könnte mir aktuell nicht vorstellen wir ein ernster Kampf aussehen sollte.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1685
Kopfgeld Kopfgeld : 2750843
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Shanks vs. Blackbeard   Mo 4 März - 20:43

   
Hey hirosh willkommen im Forum!
Vorweg gesagt, kann ich dieses Szenario nicht mehr hören und würde das als eine sehr billige Lösung empfinden, Ruffy nochmal einen push zu geben. Shanks wird seit Anfang One Piece aufgebaut, als der krasseste Kerl überhaupt, der gerade so durch die One Piece Welt marschiert und soll dann einfach so von Blackbeard getötet werden? Wie wir aktuell wissen steckt hinter Shanks noch viel mehr als nur eine Kampfmaschine. Kontakt zu den fünf Waisen, ehemaliger Begleiter von Roger, steht in Verbindung zum Strohhut, der auch noch impact für den zukünftigen Verlauf hat und so weiter.. Shanks ist eigentlich Story technisch mit der wichtigste Charakter, da weiß ich nicht, ob das wirklich so klug wäre, ihn einfach so durch Blackbeard sterben zu lassen. Und was spricht überhaupt für Blackbeard? Klar, wir kennen Shanks sein Kräftepotenzial noch nicht, doch auf mich macht er den Eindruck, als könnte er alles und jeden fertig machen, der ihm in den Weg kommt. Und so ein Eindruck vermittelt Oda für mich mit Shanks. Es mag zwar stimmen, dass Blackbeard sich eventuell geheime Techniken von Whitebeard abgeschaut hat, das muss aber nicht zwangsläufig bedeuten, dass er diese innerhalb von zwei Jahren meistert. Allgemein kann ich mir absolut nicht vorstellen, dass er die Beben Frucht so gut beherrschen wird wie Whitebeard. Das sind zwei Jahre ein zu kurzer Zeitraum. Auch bin ich der Meinung, dass es alles andere als positiv wäre, wenn Ruffy einen weiteren Freund durch Blackbeards Hände verlieren würde. Seine Zielsetzung war doch, dass er keinen Freund mehr sterben lassen möchte. Wenn das jetzt eintritt würde das bedeuten, dass er sein Ziel nicht erreicht hat und es Ruffy psychisch zu sehr schädigt. Meinst du ihm würde es aufbauen, wenn er das One Piece findet mit dem Verlust von Ace und Shanks? Gerade Shanks ist doch der Grund, warum er überhaupt Pirat werden wollte. Also ich bin der Auffassung, das würde Ruffys Werdegang nur verschlimmern und das einzige was verstärkt wird ist der Hass gegenüber Blackbeard, der bei Ruffy eh schon auf dem Maximum ist. Shanks ist sich bewusst, welche Gefahr Blackbeard ausstrahlt. Das wusste er schon seit dem Treffen mit Whitebeard. Deshalb bin ich mir sehr sicher, er kennt Blackbeard besser als jeden anderen und könnte wenn es drauf ankommt ihn einfach erledigen. Ich finde es nach wie vor fragwürdig, warum es Shanks nicht längst getan hat, aber mal abwarten, da kommt bestimmt noch eine ganze Menge.
Ich denke jedenfalls dass Shanks Blackbeard erledigen könnte, selbst mit Blackbeards neu gewonnen Beben Frucht.



 

Schnellantwort auf: Shanks vs. Blackbeard

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden