Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
GarpO
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 481548
Dabei seit Dabei seit : 25.07.12
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Mi 25 Jul - 23:19

   
Und ich glaube, dass Law und Ruffy ein Plan haben.
Wenn ihr auf Seite 14 geht, seht ihr, wie Ruffy und Law gleich da liegen.
Die haben was im Petto meiner Meinung nach!!!

marko1893
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 118
Kopfgeld Kopfgeld : 549831
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 0:17

   
Ich hätte da noch was zu Vergo. Vielleicht ist er ja doch nicht so stark wie wir alle dachten. Er hat ja Law nur so leicht besiegt weil er sein Herz hatte. Wie wäre das Ganze ausgegangen wenn Law unter normalen Bedingungen hätte kämpfen können? Ich möchte nicht Vergos Stärke abstreiten sondern nur darauf hinweisen das er nicht übermächtig ist. Aber eigentlich muss er als Vizeadmiral einiges drauf haben. Seine Stärke ist nun schwer einzuschätzen wie ich finde da man nun keinen Kampf von ihm gesehen hat. Ich bin schon gespannt darauf mehr von ihm zu sehen.

GarpO
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 481548
Dabei seit Dabei seit : 25.07.12
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 0:47

   
Ich würde sagen, dass Ruffy und Law ihn fertig machen würden!!!
Man darf nicht vergessen, dass Law einer der sieben Samurai der Meere ist und Smoker locker fertig gemacht hat und Smoker ist auch ein Vizeadmiral.
Und bei Ruffy bin ich mir einfach sicher, weil er für so einen Moment 2 Jahre lang trainiert hat.

P.S.: Ich glaube, dass blauer Fasan auf der Insel ist. Wenn nicht auf dieser, dann auf einer anderen und wird den Strohhüten beitreten.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1158585
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 1:10

   
Nein, Blauer Fasan wird nie im Leben der Strohhutbande beitreten!
Er ist noch viel zu stark für die und ich habe jetzt ehrlich kein Bock die anderen Gründe dafür aufzuzählen, warum er nicht beitrten wird! Sie werden sich sicher nochmal treffen, aber er wird nicht ein neuer Strohhut. Ganz sicher nicht!

Kamy
Meerjungfrau
Meerjungfrau

Beiträge Beiträge : 291
Kopfgeld Kopfgeld : 360590
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : Coral Hill

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 2:37

   

Hallo alle zusammen! Smile

Ein recht interessantes Kapitel diesmal, muss man schon sagen.

Die Kinder zu Riesen zu züchten, scheint wohl doch nicht ganz so zu funktionieren, wie CC das wollte. Ich könnte mir vorstellen, dass die Kinder sich langsam immer mehr gegen CC stellen und auf der Seite der SHB kämpfen. (z.B. gegen Marinesoldaten oder schwache Mitglieder von CC oder Vergo)

Was Lysop und Nami angeht, hätte ich gedacht, dass CC sie auch einsperrt, war aber dann ja doch nicht so... Bin gespannt, was die als nächstes machen.

Die Szene mit den angeblichen Keksen, zeigt mir wieder einmal, dass Vergo nicht ganz klar im Kopf ist. Very Happy
Was ihn betrifft, könnte ich mir vorstellen, dass er auch noch eine Tf gegessen hat. Ich denke nicht, dass er einfach nur mit einem Bambusstock (+ Rüstungshaki) kämpft... Schon allein die Tatsache, dass er Dinge an sich haften lassen kann, ist seltsam.

Die Szene mit der Vergangenheit ist für mich die interessanteste. Ich hatte ja schon eine Vorahnung, dass Vergo Law`s Herz besitzt und ihm so immer Schaden zugefügt hat. Aber so, wie es aussieht, müsste Law auch Monets Herz haben. Ich frage mich warum er sich nicht wehrt, indem er ihr Schaden zufügt...
Diesbezüglich könnte es ja sein, dass sich das Herz in einem anderen Raum befindet und Chopper es findet/gefunden hat.

Interessant war auch, dass Monet Law in irgendeiner Verwandlung gefolgt ist. Anfangs dachte ich, sie hat ihre Flügel und Beine durch Law's Fähigkeit erhalten, aber vielleicht hat sie ja von der Harpyen-Frucht gegessen und kann sich so auch in einen Vogel verwandeln. Somit wäre sie total unauffällig und könnte Law (fast) überall hinfolgen.
Oder sie hat ihre Gliedmaßen doch durch Law's Fähigkeit und hat eine andere Tf gegessen...

Jetzt, wo Ruffy mit seinen eigenen Augen gesehen hat, in welcher Lage sich Law befindet, wird er ihm garantiert helfen wollen. Abgesehen davon, dass Ruffy sowiso denkt, die beiden wären durch das Bündnis jetzt Freunde, möchte er sich bestimmt bei Law revanchieren, da dieser ja immerhin Ruffys Leben rettete. (Ich glaube, Law hat das mit dem Bündis schon ungefähr seit dem Krieg oder noch eher geplant, deswegen hat er Ruffy gerettet)Law würde nie selber um Hilfe betteln, deswegen hat Oda es so gezeichnet, dass Ruffy es selber sieht und ihm helfen will.

Und wieder einmal neue Gesichter, die sich für Smiley interessieren.
Mittlerweile denke ich, dass es alles einfach nur wichtige, starke Piraten aus der neuen Welt sind, denen Ruffy in Zukunft noch begegnen wird. Die Person in der Mitte sieht aus wie eine Mischung aus Moria und Flamingo (durch die Hörner und das Feder-Oberteil) Very Happy

Die Szene am Schluss mit Smiley fand ich lustig gemacht. Wie CC immer noch fest daran glaubt, dass er auf ihn hören würde...
Ich bin gespannt, was jetzt passiert, nachdem Smiley das Bonbon verschluckt hat. Ich wollte auch mal nach sehen, was "Shinokuni" bedeutet. Bei mir stand da "Land des Feuers". Eventuell bringt CC seine Kastagnetten ins Spiel und verursacht eine riesige Explosion, wodurch sich das gesamte, tödliche Gas auf der Insel verteilt und alle auslöscht.
- zumindest ist das Ceasar's Plan.
Wenn Zorro erstmal Kinemon's Technik erlernt hat, mit der er ja absolut ALLES zerschneiden kann, könnte er diese vielleicht mit seinem Haki verstärken und er wäre dann in der Lage, Smiley zu besiegen.

Bin schon auf nächste Woche gespannt, sofern nächste Woche ein Kapitel raus kommt Very Happy Aber ich denke schon.

Mfg, Kamy

Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 549142
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 2:53

   
@Kamy schrieb:
Hallo alle zusammen! Smile
...................
Die Szene am Schluss mit Smiley fand ich lustig gemacht. Wie CC immer noch fest daran glaubt, dass er auf ihn hören würde...Very Happy
Ich bin gespannt, was jetzt passiert, nachdem Smiley das Bonbon verschluckt hat. Ich wollte auch mal nach sehen, was "Shinokuni" bedeutet. Bei mir stand da "Land des Feuers". Eventuell bringt CC seine Kastagnetten ins Spiel und verursacht eine riesige Explosion, wodurch sich das gesamte, tödliche Gas auf der Insel verteilt und alle auslöscht.
- zumindest ist das Ceasar's Plan.
Wenn Zorro erstmal Kinemon's Technik erlernt hat, mit der er ja absolut ALLES zerschneiden kann, könnte er diese vielleicht mit seinem Haki verstärken und er wäre dann in der Lage, Smiley zu besiegen.

Bin schon auf nächste Woche gespannt, sofern nächste Woche ein Kapitel raus kommt Very Happy Aber ich denke schon.

Mfg, Kamy

Irgendwer hat es schon einmal erwähnt, aber Shinokuni ("shi"= Tod) dürfte wohl "Land des Todes" heissen. "Tod", weil Smily eine Massenvernichtungswaffe ist und "Land", weil es so groß wie ein Stück Land ist.

Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2136
Kopfgeld Kopfgeld : 1001264
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 6:59

   
Hallo Leute,

Endlich ging es weiter und das soll jetzt kein Geschimpfe über die Pausen werden. Very Happy

Das Kapitel war ja wieder mal sehr informativ. Law hat also nun wirklich sein Herz hergeben müssen. Die Theorie geisterte ja schon länger durch das Forum. Aber wer hätte gedacht, dass da Monets Herz auch eine Rolle spielt. Nun haben wir also den Grund, warum Law nicht gegen CC hätte kämpfen können. Ob es auch gleichzeitig das ist, was Law auf der Insel gesucht hat? Aber das glaub ich irgendwie nicht. Immerhin ist er ja auf die Insel gekommen, als er sein Herz noch hatte. Alle, die die Herztheorie im Hinterkopf hatten, konnten sich bestimmt auch denken, dass Vergo Law mit Hife des Herzens in die Knie gezwungen hat.
Hab ich das jetzt eigentlich richtig verstanden? Hat Law jetzt Monet´s Herz?

Mir fällt gerade ein, dass das, was Law auch immer mit oder auf der Insel vorhat extrem wichtig für ihn sein muss.... oder würdet ihr einfach euer Herz für etwas banales hergeben. Ob es mit der Tatsache zu tun hat, das Law einen Kaiser stürtzen will?

Monet ist auch ein wandelndes Rätsel. Als Law auf der Insel auftaucht, sieht Monet ja noch ganz normal aus. Dann fängt Law an, allen Verletzten neue Körperteile von Tieren zu geben. Nun hat Monet ja jetzt Flügel und Vogelfüße. Ich weis also nicht Kamy, ob das dann wirklich eine Teufelsfrucht ist... Ich zweifle aber nicht, dass sie eine hat. Mich würde echtmal interesieren welche es ist. Könnte sie sich wirklich in einen Vögel oder so verwandeln, dann wäre Law das doch aufgefallen oder? Jetzt weiß man auch, woher CC wusste, dass die Cool-Brothers gegen Law verloren haben.

CC einnert mich irgendwie immer mehr an Moria. Der hatte ja auch immer irgendwelche Handlanger und lies die für sich arbeiten und so dümmlich war der auch irgendwie. Dass der Schleim nicht auf CC hört, ist doch soo lustig. Very Happy und er versucht es noch zu überspielen Very Happy Das wiederrum erinnert mich an Buggy. Ich finde die Szenen voll lustig, als Law ihn trotz erneuten Schmerzen mal so richtig schön bleidigt. Der arme Law musste wieder mal ganz schön was einstecken. Aber es zeigt auch wieder, über welche Stärke Law schon verfügt. Vergo spielt am Herzen rum und Law krampft vor Schmerzen... kurze Zeit später ist er wieder voll da und beleidigt eben mal CC ... der wiederrum schlägt mit voller Wucht auf dessen Herz ein. So stark, das es für mich so aussah, als hätte er sein Bewusstsein verloren. Kurze Zeit später aber, sitzt er wieder aufrecht. Man erfährt ja auch noch, das Vergo nicht alleine aufgetaucht ist. Seine Mannschaft wartet auf Befehle...

Ich bin mal gespannt, wie das mit den Kindern weiter geht. Eines der vielen Kids hat ja doch noch ein bisschen Verstand und versucht nun, trotz Entzugserscheinungen frei zu kommen. Das wird bestimmt noch interesant.

Chopper hat sich dieses mal ja nicht blicken lassen. Aber wir wissen ja, dass er alles mitbekommt. Dass Lysop und Nami die Attake von CC überleben, war ja zu erwarten.
Ich bin mal gespannt, was ihr nächster Schachzug sein wird. Die anderen sind ja immernoch fleißig dabei abzuhauen. Die müssten ja nun auch bald mal am Labor angekommen sein.
Dann sind ja auch wieder ein paar "Schattenmänner" zu sehen. Ich kann da jetzt keinen erkennen. Es wird sich vieleicht um zukünftge Gegner handeln.
Wenn der Schleim nicht vorher schon vernichtet werden würde, wäre es interesant zu wissen, wer sich das Ding kauft.

Nun bleibt weiterhin die Frage, wie sie es aus dem Käfig schaffen. An erster Stelle bleib ich bei der Franky-Theorie. Er hat ja noch seinen Beam. Ok dazu müssten CC und Vergo das Labor verlassen, aber man weis ja nie. Chopper könnte natürlich auch der Retter in der Not sein. Ich kann mir auch gut vorstellen, das Ruffy Law jetzt helfen möchte, weil er gesehen hat, dass Dieser in größter Not ist...

Vergo ist auch ein komischer Kauz. Kann sich an Kekse erinnern, die er nichtmal gegessen hat. Very Happy Wenn der wirklich noch eine TF besitzt wird es interresant.

Nun nähern wir uns langsam immer mehr dem Höhepunkt Wer wird wohl gegen wem kämpfen? Ich könnte mir gut vorstellen, dass wir im Kampf gegen den Schleim eine perfekte Teamarbeit erleben werden. Die Strohhutbande in Perfektion... übertragen von diversen kleinen Übertragungsschnecken....

Ich höre nun erstmal auf mit schreiben und bin gespannt, was ihr glaubt wer gegen wem und so. Ich freu mich schon riesig auf nächste Woche.






Edit by *Robinmaus*: Bitte verwende in einem Beitrag nicht ganz so viele Smileys. Ich habe ein paar entfernt. Vielen Dank.
Mfg



Zuletzt von Sakuura am Do 26 Jul - 19:34 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Pekoms
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 478132
Dabei seit Dabei seit : 25.07.12
Ort Ort : CZ

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 12:21

   
Habe eine Frage.
Wenn CC sagt, dass er stärker als Law ist, wieso wollte er ihn abschwächen, wenn er doch stärker ist?

Marke777
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 502531
Dabei seit Dabei seit : 17.05.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 12:33

   
CC sagt aber auch noch, dass wenn er selber in Gefahr ist, sei es durch irgendetwas bestimmtes wie zum Beispiel durch das Auftauchen von der Strohhutbande, dass Law dann nichts dummes anstellen wird, weil CC ihn dann wegen des Herzes quasi in der Hand hat.

eXoRcIsT
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 483994
Dabei seit Dabei seit : 09.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 12:35

   
@Pekoms schrieb:
Habe eine Frage.
Wenn CC sagt, dass er stärker als Law ist, wieso wollte er ihn abschwächen, wenn er doch stärker ist?
Da hast du wohl etwas missverstanden.
In der Rückblende sieht man, dass Law einen Vertrag mit CC eingegangen ist, um auf Punk Hazard bleiben zu können.
CC selbst hat sich aber sozusagen als Chef der Insel Punk Hazard ernannt und erkannt, dass Law aber stärker ist als er.
Seiner Ansicht nach muss der Boss der Insel aber der Stärkste dort sein und deshalb wollte er Law schwächen, um auch gleichzeitig zu schauen, ob man Law vertrauen kann. Law ist auf den Vertrag eingegangen, um auf der Insel bleiben zu können und hat deshalb Monets Herz bekommen und wurde somit geschwächt.

60cent
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 55
Kopfgeld Kopfgeld : 605460
Dabei seit Dabei seit : 11.06.11
Ort Ort : kanninchenbau

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 12:49

   
Und das soll jetzt der ganze Kapitel gewesen sein oder was? Suspect
Eine Woche Pause und dann kommt sowas dabei raus. Boah, übelste Info, dass Vergo Laws Herz hat. Das habe ich jetzt nicht gewusst, das war mal eine geile Überraschung.
Das weiß jedes Kind schon vor 10 Kapiteln.
Ich weiß schon, was kommt. Die Kinder brechen aus befreien den (König der Piraten) aus dem Käfig. Ruffy bekämpft Vergo...
Keine Ahnung, da ist Naruto im Moment 10 Mal besser und spannender als OP.
OP ist wohl dem Untergang geweiht. Noch ein bisschen so und Tschüss OP. Shocked

Pekoms
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 478132
Dabei seit Dabei seit : 25.07.12
Ort Ort : CZ

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 15:03

   
Oder das mit Vergo und Keksen.
Er sagt: "Ich habe Kaffe und Kekse genossen" / "und dann ich habe keine Keske gegessen"
Verstehe ich nicht.

X.Zorro
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 510111
Dabei seit Dabei seit : 14.04.12
Ort Ort : Ausguck/Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 15:10

   
Ein recht ordentliches Kapitel,

der interessanteste Punkt ist auf jedenfall der Deal zwischen Law und CC.
Dieser wirft für mich auch die meisten Fragen auf:

Wieso gibt Law sein Herz einfach so her ?
Eigentlich schwer vorstellbar, dass Law sein Leben einfach in die Hände von CC liegt.
So dumm ist er keineswegs. Die Beleidigungen Law gegenüber CC bestätigen, dass da irgendetwas faul ist. Das zeigt schon, dass er noch etwas in der Hinterhand haben muss.

Außerdem hat Law zudem Ruffy auf Caesar angesetzt, obwohl dieser sein Herz hat.
Entweder war er sich so sicher, dass CC über das Piratenbündniss nichts mitbekommt, dass bei einem Sieg Ruffy´s das Herz unbeschädigt bleibt oder er ist gleich davon ausgegangen, dass Ruffy verliert ..

Auch hier ist Law´s Handeln schwer nachvollziehbar ...

Da Velgo´s Sieg über Law die Echtheit des Herzens schon zu bestätigen scheint, ist dessen Auftretten auf jedenfall sehr sonderbar...


Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 549142
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 15:23

   
Einige haben hier wohl Probleme, die Texte richtig zu deuten und zu verstehen:
-Das mit dem Vertrag zwischen CC und Law wurde schon genannt.
-Vergo ist eine, sagen wir mal etwas "verschlafene" Persönlichkeit. Er denkt, er hätte Kaffee und Kekse genossen, dabei hat ihn Monet gar keine angeboten. Folglich konnte er keine Kekse gegessen haben, was er mit dem Satz "Ich habe gar keine Kekse gegessen" auch korrigiert.

@SleepinDog schrieb:

Weil OP in letzter Zeit überhaupt nicht mehr logisch ist... Es werden viel zu viele angeblich starke eingeführt und am Ende ist es dann doch bloß wieder heiße Luft...

Nun zu dir: Ich verstehe nicht, warum du in jedem Thread rumtrollen musst und deinen Unmut, meist völlig unbegründet, auf diese Art und Weise kundtust. Konstruktive Kritik ist bei dir überhaupt nicht auszumachen und auch deine Ausdrucksweise lässt sehr zu wünschen übrig. Wenn dir One Piece nicht (mehr) gefällt, dann schau es dir doch einfach nicht mehr an. Aber dann musst du es doch den Anderen nicht so mies machen (die offensichtlich noch Freude daran haben) wie dir selbst.
Ich finde auch nicht jedes Kapitel toll und dieses gehört sicherlich nicht zu den Besten, aber ich würde nie so "schwachsinnige" (um es mal milde auszudrücken) Posts abgeben wie du.

Pekoms
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 478132
Dabei seit Dabei seit : 25.07.12
Ort Ort : CZ

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 15:27

   
Law hat Ruffy darum gebeten , weil er selbst kann nicht CC wegen dem Herz angreifen .
Aber er dachte wohl das Ruffy ihm einfach besiegen konnte , er wusste nicht das CC einfach den Sauerstoff aussaugen kann.

SleepinDog
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 18
Kopfgeld Kopfgeld : 480378
Dabei seit Dabei seit : 20.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 15:40

   
@Kanzaki Urumi schrieb:
Einige haben hier wohl Probleme, die Texte richtig zu deuten und zu verstehen:
-Das mit dem Vertrag zwischen CC und Law wurde schon genannt.
-Vergo ist eine, sagen wir mal etwas "verschlafene" Persönlichkeit. Er denkt, er hätte Kaffee und Kekse genossen, dabei hat ihn Monet gar keine angeboten. Folglich konnte er keine Kekse gegessen haben, was er mit dem Satz "Ich habe gar keine Kekse gegessen" auch korrigiert.

@SleepinDog schrieb:

Weil OP in letzter Zeit überhaupt nicht mehr logisch ist... Es werden viel zu viele angeblich starke eingeführt und am Ende ist es dann doch bloß wieder heiße Luft...

Nun zu dir: Ich verstehe nicht, warum du in jedem Thread rumtrollen musst und deinen Unmut, meist völlig unbegründet, auf diese Art und Weise kundtust. Konstruktive Kritik ist bei dir überhaupt nicht auszumachen und auch deine Ausdrucksweise lässt sehr zu wünschen übrig. Wenn dir One Piece nicht (mehr) gefällt, dann schau es dir doch einfach nicht mehr an. Aber dann musst du es doch den Anderen nicht so mies machen (die offensichtlich noch Freude daran haben) wie dir selbst.
Ich finde auch nicht jedes Kapitel toll und dieses gehört sicherlich nicht zu den Besten, aber ich würde nie so "schwachsinnige" (um es mal milde auszudrücken) Posts abgeben wie du.

Na na na ich darf ja wohl meine Meinung frei äußern oder nicht Wink Aber ich versteh bloß nicht wie hier viele so sehr OP hinterher hängen und voll durchdrehen wenn man mal ne negative Meinung hat Very Happy das ist ja schon halb krankhaft Surprised btw ich les mir trotzdem OP durch doch wenn es so weiter geht bald nicht mehr ... Daran kannst du mich nicht und auch niemand anderes hindern Wink Die neuesten beiden Arcs von OP sind leider totaler BUll SHit ... Das ist meine Meinung Wink Ob du nun ausrastest oder nicht ist mir rille Very Happy ich les es nur noch in der Hoffnung dass es besser wird und warum darf ich dann in einem Forum meine Enttäuschung nicht kundtun ? das leben ist nunmal nicht immer Friede Freude Eierkuchen und es gibt immer jemand der ne andere meinung hat als du leb damit und akzeptiere es Wink

SleepinDog
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 18
Kopfgeld Kopfgeld : 480378
Dabei seit Dabei seit : 20.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 15:53

   
@Pekoms schrieb:
Oda will es doch nur spannender machen und wenn es dir nicht passt dann kuck doch nicht OP.
"guck" heißt das uns 2. lese ich Manga und schau mir nicht nur die Bildchen an >.< Und das ist kein spannend machen das ist hinaus gezögere das "Spannendmachen" zieht er schon 2 jahre durch ...

Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 549142
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 15:56

   
Ich weiß gar nicht, woran du fest machst, dass ich ausraste oder hohl drehe. Oo Ich habe da rein sachlich und objektiv argumentiert. Es ist auch nicht so, dass ich keine negativen oder generell andere Meinungen akzeptiere. Nur ist das bei dir nicht wirklich eine Meinung, sondern teilweise reiner Flame. Du begründest nicht wirklich, warum One Piece "kacke" ist (um es in deinen Worten auszudrücken, scheinst ja von den Wort begeistert sein) sondern postest teilweise 1-2 Zeiler (die in anderen Foren auch als Spam gelten) ohne einen richtigen Inhalt.
Aber das gehört hier alles nicht hin, schliesslich soll es hier um das aktuelle Kapitel gehen. Du scheinst ja sowieso "kritikimmun" zu sein und das, was du mir ankreiden willst, trifft wohl eher auf dich zu. Deshalb ist eine Diskussion mit dir, egal ob in irgendeinem Thread oder per PM, sinnlos und Zeitverschwendung.
Und keine Sorge, du bekommst von mir nichts mehr zu hören und ich lasse dich schön in deiner Welt. Wink

SleepinDog
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 18
Kopfgeld Kopfgeld : 480378
Dabei seit Dabei seit : 20.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 16:00

   
@Kanzaki Urumi schrieb:
Ich weiß gar nicht, woran du fest machst, dass ich ausraste oder hohl drehe. Oo Ich habe da rein sachlich und objektiv argumentiert. Es ist auch nicht so, dass ich keine negativen oder generell andere Meinungen akzeptiere. Nur ist das bei dir nicht wirklich eine Meinung, sondern teilweise reiner Flame. Du begründest nicht wirklich, warum One Piece "kacke" ist (um es in deinen Worten auszudrücken, scheinst ja von den Wort begeistert sein) sondern postest teilweise 1-2 Zeiler (die in anderen Foren auch als Spam gelten) ohne einen richtigen Inhalt.
Aber das gehört hier alles nicht hin, schliesslich soll es hier um das aktuelle Kapitel gehen. Du scheinst ja sowieso "kritikimmun" zu sein und das, was du mir ankreiden willst, trifft wohl eher auf dich zu. Deshalb ist eine Diskussion mit dir, egal ob in irgendeinem Thread oder per PM, sinnlos und Zeitverschwendung.
Und keine Sorge, du bekommst von mir nichts mehr zu hören und ich lasse dich schön in deiner Welt. Wink

ich hab sehr wohl erläutert warum OP kacke ist Wink Er kommt nicht mehr zum Punkt bricht plötzlich Handlungsstränge ab und verpasst den Punkt von Spannungerzeugung zu hinausgezögere und das nervt nur noch tierisch... Wenn man sich mal zurückerinnert was in den letzten jahren bei OP spannendes passiert ist fällt mir außer dem marinekrieg nichts mehr ein Wink

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662562
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 16:15

   
@SleepinDogWenn du One Piece "blöd" findest dann emfehle ich ich dir es nicht mehr zu lesen

Jetzt zum Kapitel:
Law hat also sein eigenes Herz abgeben, das Vergo Law´s Herz da hatte ja einige in Vermutung gehabt. Ich frag wie lange Ruffy und co noch im Käfig da hocken, langsam aber sicher könnte sie ja jemand mal bfreien. Zum 2. Drachen: Irgendwie erinnre ich mich da an etwas,
es hieß ja mal das es einen zweiten geben soll, ich hätte nie gedacht das es wirklich so kommt, ich hoffe mal das es keinen dritten geben, ansonten werde ich denken WTF?^^

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 16:47

   
So, es reicht jetzt.

@ SleepinDog.. falls du es noch nicht bemerkt haben solltest.. wir sind hier im Thread um über das neuste Kapitel zu diskutieren. Das heißt du sollst deine Eindrücke zum neuen Kapitel niederschreiben und nicht dauerhaft flamen. Wenn du OP momentan nicht gut findest, verschone uns bitte damit es in jedem deiner posts zu verdeutlichen. Hier ist zwar Meinungsfreiheit gewünscht, aber auf dauer ist sowas einfach nur nervig. Und wie du sicher selber gemerkt hast, stört es nicht nur mich, sondern auch den Rest der Userschaft.
Alle weiteren posts von dir, die verdeutlichen das du OP derzeit nicht magst, werden absofort kommentarlos gelöscht!


@ Pekoms: Zu aller erst.. bitte ändere deine Schriftfarbe. Dann.. wenn du fragen hast ist das kein Problem, doch versuche mal dir die Fragen vorher zu überlegen und dann in einem Post zu schreiben. Ständige Einzeiler mit einer Frage sind auf dauer unschön.


Das wars schon. Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß bei den Diskussionen^^

Grüße Kalzifer

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1376907
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 17:53

   
Das mit CC auf Seite 11 hab ich wohl missverstanden, da hat Law CC also gereizt und und er ne dumme Grimasse gezogen und aufs Herz gesclagen, ist schon sinnvoller, als wenn Vergo sich einmischt^^
Auf den Anime freu ich mich viel mehr, da erkennt, versteht man alles deutlicher und gute Soundtracks kommen im Hintergrund vor.


Law sitzt jetzt ganz schön in der Klemme, man könnte ihn jeder Zeit töten mit Hilfe seines Herzens. CC wird seinen Slime vor den "Händlern der Unterwelt" vorzeigen und sein Plan wird durch Ruffy, Law und Smoker & Co wahrscheinlich fehlschlagen. Ich frag mich, was Law an dieser Insel so extrem wichtig findet. CCs Entführung konnte er eigentlich nicht planen, da er nicht gewusst hatte, dass Ruffy und andere Personen auf die Insel kommen.

Nächstes Kapitel kommt jedenfalls Smiley, auf so ne Art von Kampf bin ich schon mal gespannt. Das wär was, wenn Ruffy den Slime mit Königshaki zähmt xD



alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 718212
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 19:17

   
Nach 2 wochen Pause ist die Geschichte leider nicht sehr viel weiter gekommen.
Im Gegenteil, jetzt wo die Herz-Theorie bestätigt wurde macht es noch kein Sinn das Chopper die anderen einfach befreit, weil Vergo dann bestimmt erst recht Smoker und Law umbringt.
Ich glaube das muss später ne gemeinschafts Aktion von lysop Chopper und Nami werden, wo Nami die Herzen klaut, Lysop rauch macht und Chopper sie befreit.

zu den Kindern:
Ein Mädchen scheint langsam wieder zu verstand zu kommen und ich glaub nicht das die Wachen sie aufhalten können. Immerhin der erste Lichtblick für die Drogenkinder.

Zu Zorro und Sanji:
Die sollen auch endlich mal ankommen oder umdrehen und kämpfen

Zu Monet:
Die ist ja echt Eiskalt. CC gibt einem Fremden der gerade erst auf die Insel gekommen ist Ihr Herz und sie sagt nur "kein Problem".
Die gefällt mir immer besser und wenn Law ihr Herz hat kann er sie nach Punk Hazard zur mitarbeit zwingen.
Mal schaun wie es mit ihr weitergeht

PirateXKing
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 571483
Dabei seit Dabei seit : 13.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 21:07

   
Nach ner Pause hab ich eigentlich mit nem Action kapitel gerechnet aber naja was solls^^
Ich versthehe nicht wieso law sein herz weggegeben hat. Er hätte eigentlich mit so einer situation rechnen müssen. vielleicht steckt ja noch mehr dahinter.
EIn kind hat also wieder kontrolle über sich, aber ich bezweifle dass es etas gegen die anderen ausrichten kann.
Ich bin aufs nächste kapitel gespannt hoffentlich passiert dann was actionreiches

Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 565368
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"   Do 26 Jul - 22:42

   

Mal gibt es ein überragendes Kapitel, mal gibt es ein gutes Kapitel und mal ein Schlechtes. Dieses hier ordne ich keinesfall in die schlechte Kategorie ein...

Wie schon jemand geschrieben hat, ist die Pause nicht von Oda verschuldet, er kann sich also nicht aussuchen, an welcher Stelle die Geschichte unterbricht. Man kann sich jetzt darüber streiten, ob man die Erklärung zum Herztausch so lang machen muss. Viele habens ja anscheinend schon vorher gewusst. Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Gewusst habt ihr gar nichts davon, nur vermutet!!! Denkt doch mal an die Leute, die es noch nicht vermutet haben, soll Oda die Erklärung einfach auslassen und nur kurz in einem Nebensatz erwähnen??? Vor allem die Jugendlichen, für die das Manga eig. gedacht ist, könnten da evtl. nicht mehr ganz der Geschichte folgen. Zusätzlich habt ihr ja das Forum, in dem ihr euch über Theorien austauschen könnt. Wie hoch ist wohl die Wahrscheinlichkeit, dass irgendjemand mit seiner Theorie richtig liegt, wenn viele Leute raten??? (Rhetorisch, bitte nicht antworten)
An alle, die sich langweilen habe ich einen ausgezeichneten Tipp, den ich schon vielen ungeduldigen Leuten gegeben habe:

Macht eine Pause von etwa einem Jahr, ohne OP zu lesen oder sich im Forum darüber zu unterhalten. Danach könnt ihr mehrere Kapitel hintereinander in einem Ruck durchschauen und werdet euch garantiert nicht mehr langweilen. Dies hat mehrere Vorteile. Einerseits müsst ihr euer Leben nicht von Woche zu Woche unterbrechen, um ein womöglich langweiliges Kapitel über sich ergehen zu lassen. Ihr werdet durch die vielen aufeinander folgenden Kapitel keine Zeit haben eine komplizierte Theorie zu entwickeln oder im Forum zu erfahren. Andererseits geht ihr uns nicht mit euren Sorgen auf die Nerven, dass OP seinen früheren Charme verloren haben könnte.

------
Schön, dass endlich auch das "warum" geklärt wurde. Man erkennt, warum Law CC nicht angreifen wollte und warum Vergo ihn so einfach ausschalten konnte. CC und Vergo hatten einfach (im wahrsten Sinne des Wortes) etwas gegen ihn in der Hand. (Der musste sein Very Happy )

------
Viele reden hier von abgebrochenen Handlungssträngen. Könntet ihr das bitte für einen alten, beschränkten Mann genauer begründen? Es ist ja nicht so, als ob jetzt die Geschichte auf PH abgebrochen wurde.
------
Ich fände es gut, wenn Vergo keine Teufelskraft(TK) hätte, sind doch schon genug von den Fruchtis auf PH unterwegs. Dass bei ihm immer etwas im Bart kleben bleibt, kann zwar eine TK sein, aber vllt auch eine Übertreibung von Oda. Ist auf jedenfall ein super Running (Hanging) gag.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 675 - Sein Name ist "Shinokuni"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden