Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 14:40

   


Wer über darüber reden möchte, dass One Piece immer besser/schlechter wird, benutzt bitte diesen Thread:
http://www.onepiece-mangas.com/t7403-der-aktuelle-stand-zu-one-piece-stetiger-abfall-oder-nicht

Kapitel 676: Die Massenvernichtungswaffe


Cover: Die Strohhutbande sitzen in Blüten und essen und trinken. Franky kocht, CHopper reitet auf seinen Wein trinkenden Löwen, Nami badet und Sanji bringt ihr Handtücher

Zum Kapitel:


In Caesar Clown´s Labor:
CC, Vergo und Monet beobachten, wie Smiley das riesige Bonbon frisst. Gebannt sehen auch die Gefangenden Strohhüte, Marine und Law über einen Monitor zu, wie es erst rülpst und anschliessend die Untergegebenden von CC angreift. Kinemon, Zorro, Brook und Sanji in Nami flüchten derweil auch von dem Monster. Als Smiley plötzlich halt macht, verformt sich ein Apfel unter ihm in einen Sack zu einer art Teufelsfrucht. CC verabschiedet sich noch von Smiley, bevor dieser in sich selbst verfällt und eine gewaltige Gaswolke erzeugt. Die Wolke erwischt einen von CC´s Männern, der in sich in eine Ascheleiche verwandelt.

Ausserhalb des Labors:
Die G5-Soldaten versuchen verzweifelt einen Weg zu finden vor der Wolke sich zu verstecken und verfluchen derweil CC, da dieser ihn nicht das Tor öffnet.
Derweil schafft es das Viergespann Sanji, Kinemon, Brook und Zorro gerade so, vor der Gaswelle zu entommen. Plötzlich erscheint der Drache der den Leuten von CC entkommen ist und Zorro enscheidet, dass die einzige möglichkeit zu entkommen ist, sich an ihn festzuhalten und wegzufliegen.

Zurück in CC´s Labor:
Ruffy sieht wie sie vor der Wolke davonrennen, und brüllt vergebens, dass sie in gefahr sind, doch dann verliert er aufgrund der Seesteinfesseln seine Kraft. CC bemerkt dass das Ruffy´s Bande ist und erzählt ihm, dass alles ausserhalb der Anlage sterben wird und lässt mit einer Vorrichtung nach drausen fahren. Chopper beobachtet dies und bekommt plötzlich eine Nachricht an den Kopf, wo steht er soll noch nichts unternehmen.



Zuletzt von Hordy Jones am Do 2 Aug - 9:07 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
The Chosen One
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 71
Kopfgeld Kopfgeld : 500849
Dabei seit Dabei seit : 27.07.12
Ort Ort : North Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 15:39

   
Ich stell mal hier kurz eine Frage: Die Äpfel haben sich ja in TF verwandelt? Wie? Was will Caesar bezwecken? Welche Auswirkungen wird das haben?

Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 643958
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 15:54

   
@The Chosen One schrieb:
Ich stell mal hier kurz eine Frage: Die Äpfel haben sich ja in TF verwandelt? Wie? Was will Caesar bezwecken? Welche Auswirkungen wird das haben?

Da muss ich zu geben, die Szene hab ich nicht ganz verstanden. War unter den Äpfeln eine TF drunter oder wurden die wirklich in TF verwandelt? Na ja, wir werden es wohl bald erfahren.

Okay, zum Kapitel:

Ich fand es etwas besser als letzte Woche, aber so das beste war es auch wieder nicht.
Wir haben jetzt endlich erfahren, dass die Ketten aus Seestein sind (hätte ich nicht gedacht Surprised) und, dass das immer noch alles zu Laws Plan gehört. Surprised
Und wer hat Chopper mit dem Zettel abgeworfen? Und was wird dort drin stehen? Wiedermal wurde nichts beantwortet, sondern wieder eine Menge angedeutet. Oda macht es aber auch spannend.
Sonderlich viel war ja im Kapitel nicht drin. Vielleicht die Angriffsart vom Slime mit dem Gas und dem Ummanteln seiner Opfer mit Asche.

Na ja in 14 Tagen wissen wir mehr. ;(

Kitetsu95
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 570
Kopfgeld Kopfgeld : 744676
Dabei seit Dabei seit : 13.10.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 16:30

   
@Fyrion schrieb:
Und wer hat Chopper mit dem Zettel abgeworfen? Und was wird dort drin stehen?

Im Zettel stand so etwas drinn wie "unternimm noch nichts" oder sowas ähnliches.

MfG Kite

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 16:31

   
Vielleicht waren diese Äpfel der Auslöser für Smileys Verwandlung, aber das kann eigentlich nicht sein, da CCs Leute mit diesem Boot mit Hilfe des Drachen fliehen wollten.

Es könnte aber später paar Auswirkungen auf den Slime haben, da der Slime eine Teufelsfrucht gegessen hat, verträgt er nicht mehrere Teufelsfrüchte und explodiert, so wie echte Teufelsfruchtnutzer. Der Rest ist dann das H2S Gas, wie CC sagte, wurde der Slime wiedergeboren, wie vor 4 Jahren. Jetzt steht die gesamte Insel gleich wieder komplett unter Gas und es wird zum "Land des Todes".

Law will also zurückschlagen, es muss eine weitere Person geben, die Chopper einen Zettel zugeworfen hat und auf Laws bzw. Ruffys Seite stehen. Monet hat man in dieser Folge nicht gesehen, vllt gehört sie auch noch zu ner anderen Organisation.


Die Äpfel sind am mysteriösesten in diesem Kapitel, wie sie sich in Teufelsfrüchte verwandelt haben ist mir ein Rätsel, vllt hat es was mit dem Bonbon und dem Slime zu tun oder mit Dr. Vegapunk?
Law wird schon irgendeinen Plan haben, aber ich weiß nicht, was er ohne seinem Herzen anstellen soll.

Könnte man eigentlich den Slime oder dieses Gas mit Seestein aufhalten? Aber wenn meine obere Theorie stimmen sollte mit den Äpfeln, dann ist der Slime nicht mehr lebendig und kein Teufelsfruchtnutzer mehr, mal schauen...

Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 503098
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 16:43

   
Mir gefiel das Kapitel sehr. Ich hatte Chopper ganz vergessen, er wurde ja nicht gefangen genommen.
Das mit den Äpfeln wundert mich sehr, warum sie sich in Teufelsfrüchte verwandeln. Hat etwa CC durch einen Fehler sie unbewusst so gemacht? Ein natürlicher Vorgang ist es wohl nicht...
Ich glaube CC stirbt weil er die ganze sache nicht mehr unter Kontrolle hat, das Monster hört ja nicht auf ihn und es wäre irgendwie passend das der Wissenschaftler durch sein eigenes Werk stirbt^^

Law ist gerade in wirklich großer Gefahr, aber Ruffy (& seine Crew) und Law überleben aufjedenfall, sonst hätte Oda nicht das mit der Allianz der beiden nicht gemacht.

Ich frage mich immernoch wo Trafalgar's Crew geblieben ist, vielleicht haben sie Chopper mit dem Zettel beworfen und schon bevor Trafalgar gefangen genommen wurde Befehle von ihm bekommen?

Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel :D

Schwertmeister Zoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 617585
Dabei seit Dabei seit : 08.08.11
Ort Ort : Griechenland

Benutzerprofil anzeigen http://goldensungreek.de.tl

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 16:52

   
Ich fand das Kapitel recht spannend, als es sich dem Ende neigte dachte ich: Was? Schon fertig? Ich war voll mitgerissen!!!
Das mit den Äpfeln ist wohl das Spannendste im Kapitel! Aber wie wir Oda-chi kennen, wird er dieses Mysterium nicht sehr schnell auflösen! Aber ich glaube, dass Smiley (oder so) wegen der 2. TF explodiert ist. Kein Körper bzw. Substanz kann 2 TFrüchte aushalten! [mit ausnahme Blackbeards Crew... (zur Zeit)]...
Ich weiß nicht wieso, aber ich glaube, dass Monet den Zettel auf Chopper geworfen hat. Diese Frau ist sehr listig, ihr entkommt nichts so einfach. Vielleicht steht sie auf ihrer eigenen Seite und nutzt deshalb alle aus?
Alles in allem ein sehr erfrischendes Kapitel und das Cover war auch Stroh-Hut Bande styled!!!

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1058523
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 16:53

   
Das Cover sah richtig cool aus. Nur fand ich etwas dumm, dass sich Brooks Wange so gedehnt hat, obwohl er ja aus Knochen besteht ...

Das Kapitel war richtig spannend. Das Vergo wieder etwas an der Wange kleben hat, ist echt genial Very Happy Als das Gas die vielen Leute eingeholt hat, sahen sie richtig gruselig aus. Heißt das jetzt eigentlich, sie sind tot ? Das mit dem Zettel ist wirklich mysteriös, ich würde jetzt sagen das war Robin, aber leider hat sie ja auch Seestein-Handschellen und so denke ich, es waren Laws Leute oder einer/eine den wir noch nicht kennen!

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664362
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 17:01

   
Mir hat das Kapitel besser gefallen als das letzte, als ich die Äpfel gesehen habe musst ich an die explodierenden Äpfel aus Mock Town denken, frag mich nicht wieso^^
Ich frag mich wer den Zettel(Unternehme noch nix) an Choppers Kopf geworfen hat vielleicht war es ja jemand aus Law´s Crew, das gib es zwar noch ein paar anderen die mir eigefalllen sind aber die hier aufzuschreiben, lasse ich lieber^^

mago
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 509928
Dabei seit Dabei seit : 25.06.12
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 17:04

   
Das mit dem Zettel könnten auch Nami und Lysop gewesen sein. Aber was ich bezweifle, da sie nicht gezeigt wurden, eher so geheimnisvoll. Ich vermute es war Jemand aus Laws Crew. Law scheint dran zu glauben, dass sie CC gefangen nehmen können. Nächstes Kapiter wird sicherlich aufregend. Die ganzen Infos Kapitel sollten ja mal vorbei sein Smile
Zu den TF: Wir wissen noch gar nicht, woher sie stammen. Äpfel sind ja Früchte und irgendwie kann man sie vielleicht verwandeln. Vielleicht hat das ein Wissenschaftler früher gemacht und so auch das Buch der TF geschrieben.

Gear Third
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 478933
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 17:09

   
So habe mich auch angemeldet Smile)
Ich finde dass diese Äpfel sich gar nicht in TF verwandelt haben.
Ich fand es sah so aus, als wenn man an die TF ranzoomt mit jedem Bild und von der Ferne gar nicht sieht bzw. von etwas weiter weg gar nicht sieht dass das TF sind sondern denkt es wären Äpfel. Nachdem man näher gegangen ist bzw. näher drangezoomt wurde, erkennt man dass es TF sind. Das klingt für mich logisch Smile

Schade dass es nächste Woche wieder pausiert.

Mal wieder sieht man komische Personen aus der neuen Welt Smile
Ich denke der eine von den 3, ganz links, ist dieser Typ der Drake auf dieser komischen Insel begegnet ist, der mit diesem Kanonenarm, könnte was gemeinsam haben ..

Und ich denke, dass der, der Chopper den Zettel zugeworfen hat, eine ganz andre Person ist. Vllt ist es ja dieser Sohn von dem Samurai, der der die ganze Zeit gesucht wird. Chopper
Naja aber meinem VP gebe ich Recht, evtl. könnte es auch jmd. aus Laws Crew sein. evtl. dieser Bär ? :3

PirateXKing
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 573283
Dabei seit Dabei seit : 13.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 17:23

   
Ich fand dieses kapitel echt spannend. Nächstes wird bestimmt noch besser!
Wieder haben wir wieder neue fragen aufgeworfen bekommen wie wie hat sich der apfel in die Tk verwandelt oder wer hat chpopper den zettel zugeschmissen und wie will law sich befreien und zurück schlagen.

ich frage mich wie man den slime überhauot noch bekämpfen kann vielleicht kann man das gas ja einfangen und irgendwo einsperren. Wie der apfel zum Tk wurde ist ei rätsel, das hoffentlich bald aufgeklört wird.
Ich denke mal dass einer aus laws crew oder nami und lysop chopper den zettel gegeben haben. Jemand anderes kann es nicht sein da keiner mehr auf dieser insel ist den wir grade kennen, oder es ist ein gan neuer charakter was ich eher weniger glaube.

MysteriousWolf
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 115
Kopfgeld Kopfgeld : 540694
Dabei seit Dabei seit : 26.02.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 17:32

   
Ich fand das Kapitel interessant.Zwar keine großen Antworten sondern neue Rätsel,aber das heißt ja nur dass wir uns wieder auf was tolles freuen dürfen.
Die Äpfel sind das merkwürdigste was vorkam.Eine richtige Idee habe ich dazu aber nicht.
Die Person die Chopper den Zettel zugeworfen hat,ist meiner Meinung nach Monet.Vllt liegt das daran,dass ich sie irgendwie mag aber es gibt auch Gründe warum ich das denke.Als CC den Käfig nach draußen befördert steht Vergo (diesmal mit Löffel im Gesicht XD) neben ihm,aber ohne Monet obwohl sie seitdem Vergo da ist nur noch bei ihm steht,nur diesmal nicht.Außerdem glaube ich dass sie Law mag und ihm helfen will.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 17:33

   
Wenn die Äpfel keine Teufelsfrüchte sein sollen, was dann? Die Äpfel werden nicht umsonst gezeigt werde, wenn was besonderes an der Sache dran ist, wer will schon einen normalen Beutel voll Äpfel sehen, ich nicht^^

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 889019
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 18:15

   
Das Kapitel hat mir nicht sonderlich gut gefallen hab eingentlich nicht gesehen was mich interessiert hätte.


@Fyrion schrieb:
@The Chosen One schrieb:
Stell mal hier kurz ne Frage: Die Äpfel haben sich ja in TF verwandelt? Wie? Was will Caesar bezwecken? Welche Auswirkungen wird das haben?

Da muss ich zu geben die Szene hab ich nicht ganz verstanden... war unter den Apfeln eine TF drunter oder wurden die wirklich in Tfs verwandelt? ... naja wir werden es wohl bald erfahren...

Okay zum Kapitel

Ich fand es etwas besser als letzte woche aber so das beste war es auch wieder nicht^^
Wir haben jetzt endlich erfahren dass die Ketten aus Seestein sind (hätte ich nicht gedacht Surprised) Und das das immer noch alles zu laws Plan gehört Surprised
Und wer hat Chopper mit dem Zettel abgeworfen? Und was wird dort drin stehen? Wiedermal wurde nix beantwortet sondern wieder ne menge angedeutet ... Oda macht es aber auch spannend Very Happy
Sonderlich viel war ja im Kapitel nicht drin... Vllt die Angriffsart vom Slime mit dem Gas und dem Ummanteln seiner Opfer mit Asche...

naja in 14 tagen wissen wir mehr... ;(

Denn Zettel hat Chopper wahrscheinlich von Nami und Lysop(das glaube ich zu 100%) bekommen und da steht drin "unternimm noch nichts", wahrscheinlich haben Nami und Lysop einen Masterplan wie sie die Gruppe befreien können.
Oder wäre mir noch einfallen würde ist Monet weil sie dann zum Schluss nicht mehr auf den Bildern zu sehen war, ich stelle jetzt mal eine Theorie auf das Monet vielleicht zu Law's Crew gehört.

Und warum sagst du erst in 2 Wochen? Gibt es schon wieder einen Break?

@Gear Third schrieb:
So habe mich auch angemeldet Smile)
Ich finde dass diese Äpfel sich gar nicht in TF verwandelt haben.
Ich fand es sah so aus, als wenn man an die TF ranzoomt mit jedem Bild und von der Ferne gar nicht sieht bzw. von etwas weiter weg gar nicht sieht dass das TF sind sondern denkt es wären Äpfel. Nachdem man näher gegangen ist bzw. näher drangezoomt wurde, erkennt man dass es TF sind. Das klingt für mich logisch Smile

Schade dass es nächste Woche wieder pausiert.

Mal wieder sieht man komische Personen aus der neuen Welt Smile
Ich denke der eine von den 3, ganz links, ist dieser Typ der Drake auf dieser komischen Insel begegnet ist, der mit diesem Kanonenarm, könnte was gemeinsam haben ..

Und ich denke, dass der, der Chopper den Zettel zugeworfen hat, eine ganz andre Person ist. Vllt ist es ja dieser Sohn von dem Samurai, der der die ganze Zeit gesucht wird. Chopper
Naja aber meinem VP gebe ich Recht, evtl. könnte es auch jmd. aus Laws Crew sein. evtl. dieser Bär ? :3

Das mit den Äpfel da gib ich dir recht, für mich hat das auch so ausgesehen das die Äpfel von ganz weit weg gezeigt wurden und dann wurden sie von ganz nach gezeigt uns so hat man dann gesehen das es TF waren.


pol85
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 636599
Dabei seit Dabei seit : 30.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 18:16

   
Wenn Chopper herausfindet wie CC die Teufelsfrucht erschaffen hat, so kann Luffy diese zu jeder Mahlzeit essen :-)

ChiefCrocodile
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 524954
Dabei seit Dabei seit : 21.05.12
Ort Ort : Oberfranken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 18:28

   
So, ein schönes Kapitel. Auch wenn eigentlich nicht allzu viel passiert ist Wink

Das Cover fand ich erstmal saucool und anscheinend hört Smiley jetzt doch auf CC und was er da ausgespuckt hat sieht meiner Meinung aus, wie eine Teufelsfrucht.

Endlich kommt auch mal Chopper wieder ins Bild, doch wer ihm den Zettel zugeworfen hat ist fraglich. (Ich weiß nicht warum, aber ich dachte irgendwie zuerst: MONET... fragt mich nicht warum)

Das CC die SHB, Smoker und Tashigi rausgeschmissen hat kam für mich etwas plötzlich, aber Trafalgar scheint relativ gelassen und schon einen Plan zu haben. Im nächsten Kapitel geht es hoffentlich heiß her.

PS: Bei den Äpfeln musste ich irgendwie an den Satz denken: Die Shinigamis essen nur Äpfel XD

mago
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 509928
Dabei seit Dabei seit : 25.06.12
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 18:34

   
Das mit dem TF und wegen der Entfernung, stimmt denke ich zu 100% nicht. Besonders am Stiel kann man erkennen, dass er sich krümmt. Und 2 Bilder sind von der gleichen Entfernung, doch der Apfel verändert sich. Muss ganz klar eine Verwandlung von dem Apfel zur Teufelsfrucht werden.

Relic
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 539315
Dabei seit Dabei seit : 09.02.12
Ort Ort : daheim

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 18:34

   
Das Kapitel fand ich im Vergleich zum vorherigen sehr interessant, gab paar neue Infos und Rätsel.

Zu den Äpfeln:


Ich könnte mir gut vorstellen, dass CC eine Teufelsfrucht sozusagen als Apfel getarnt hat. Vielleicht hat er eine Art extrem dichtes Gas um die TF drumherum "befestigt", welches sich auflöst, sobald Slimeys Gas in der Nähe ist. Oder der Gasmantel (sofern es einer ist) steht in Verbindung zu dem Bonbon, welches bei Slimey vielleicht "Heißhunger" erzeugt hat, schließlich ist er recht zielgerichtet drauf zu gestürmt.

Vielleicht ist der Hintergrund bei Slimey, dass man eine wirklich starke Explosion nicht durch Feuer oder dergleichen erzeugen kann, sondern nur durch die "Abstoßungsreaktion" zweier Teufelsfrüchte. So breitet sich das Gas (was evtl. noch durch die grade verschluckte TF modifiziert wird, hier in dem Fall vielleicht eine Art Aschefrucht) extrem stark und weitläufig aus, und verseucht alles. Danach bildet sich Slimey erneut, da er als "Gaskreatur" nicht an die Physiologie eines Menschen gebunden ist (die es Gerüchten nach zerreisst, wenn man 2 futtert (Blackbeard wegen seiner "Abnormalität" mal abgesehen)).

Wäre als Massenvernichtungswaffe extrem effektiv:
Slimey auf die Zielinsel bringen
TF als Munition benutzen (teure Munition :>), die evtl. noch einen Einfluss auf den genauen Effekt hat
Slimey nach dessen Neubildung wieder einsammeln


Zu Choppers Zettel:

Folgende Personen halte ich zurzeit für mögliche "Wurfkandidaten":

Monet
-hat bisher keine Aktionen direkt gegen die SB und Law unternommen, ihr Verhalten erinnert mich sehr an Robin während dem Alabastia Arc

Franky
-er ist zwar gefesselt, hat aber ja noch seine kleinen Hände

Robin
-das setzt allerdings vorraus, dass sie entweder nur mit normalen Fesseln statt Seestein gefesselt wurde; was durchaus sein könnte, da ihr ParameciaTyp von aussen nicht sofort bemerkbar ist; bei Smokers Körper(Gasbildung) und Ruffys Gummihaut bemerkt man sofort, dass sie TF nutzer sind, und von Law wussten sie es sowieso;
Oder: sie hat bei Dragon gelernt, wie man den Effekt der Seesteine extrem reduzieren kann (halte ich aber eher für unwahrscheinlich)

Nami & Lyssop
- Dass Namis Unsichtbarkeit sehr gut ist, wissen wir spätestens seit dem FMI Arc, könnte also gut sein, dass die beiden irgendwo getarnt im Labor sind (auch wenn da die Frage bleibt, wie sie dort hingekommen sind), und Lyssop den Zettel zu Chopper geschossen hat

Jemand aus Law's Crew
- Abgesehen von Beppo und Jean Bart hat man quasi 0 Infos über Laws Crew, ergo könnte gut jemand dabei sein, der sich irgendwie in CCs Labor sehr gut verstecken kann (was dann aber wohl mehrere Monate betreffen würde -> daher eher unwahrscheinlich)





Da Zorros Gruppe jetzt direkten Kontakt mit dem kleinen Drachen haben wird, könnte meine absurde Vermutung im letzten Thread, dass der kleine das Haustier der Strohhutbande wird, sogar doch noch stimmen xD


@ChiefCrocodile schrieb:
PS: Bei den Äpfeln musste ich irgendwie an den Satz denken: Die Shinigamis essen nur Äpfel XD

Und das Buch der Teufelsfrüchte ist in Wirklichkeit nur ein beschädigtes Deathnote ;-)





Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 889019
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 19:10

   
@Relic schrieb:

Robin
-das setzt allerdings vorraus, dass sie entweder nur mit normalen Fesseln statt Seestein gefesselt wurde; was durchaus sein könnte, da ihr ParameciaTyp von aussen nicht sofort bemerkbar ist; bei Smokers Körper(Gasbildung) und Ruffys Gummihaut bemerkt man sofort, dass sie TF nutzer sind, und von Law wussten sie es sowieso;
Oder: sie hat bei Dragon gelernt, wie man den Effekt der Seesteine extrem reduzieren kann (halte ich aber eher für unwahrscheinlich)

Robin wurde ganz bestimmt mit Seestein gefesselt hast du es vergessen wo Ruffy, Robin und Franky das Kriegsschiff zerstörten?
Im Kapitel 669 Seite 16 ganz unten Mitte da sieht man das Robin aus ihren Händen Flügelgemacht hat.



Aber was mich noch bisschen verwirrt auf der letzten Seite gibt da einen kleinen Kopf von Smoker der sagt Tashigi sag ihen über Vergo bescheid, aber Tashigi ist Smoker und Smoker Tashigi, also ist das wahrscheinlich nur so Gedacht das es Smoker in Tashigi's Körper sagt und dazu wurde dann sein Kopf dazu gemacht damit es besser verständlich wird.

Immortalis
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 480440
Dabei seit Dabei seit : 26.07.12
Ort Ort : Beesten

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 19:23

   
Hi, das Kapitel an sich ist nicht super spannend, aber dafür freue ich mich um so mehr aufs nächste.

Zum Zettel
Ich weiß nicht wieso aber ich denke das Law den Zettel zu Chopper geschmissen hat. Da er ja schon einen Plan hat und sich so sicher ist weiß er das wenn irgendwas los geht Chopper da ist um sofort zur reagieren.

Zu den Äpfeln
Ich bin mir nicht ganz sicher ob die Äpfel gefressen wurden, aber es wäre schon ziemlich cool wenn einer der Strohhutpiraten nach dem großen Kampf der hoffentlich kommen wird, diese Frucht finden wird und dann z.B. Sanji eine TF Kraft hat =).

MfG Immortalis

Akeena
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 478434
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 19:29

   
Also...
Ich bin auch der Meinung das der Zettel von Monet kommt, da sie sich noch nie direkt auf jemandes Seite gestellt hat und ihr Blick in den einen kleinen Panel sehr komisch aus sah. Damit meine ich, dass es so aussah als würde sie die ganze Situation analysieren.
Dann...
zu den Äpfeln: Für mich sah es nicht so aus als hätte Smiley die Äpfel/TF gegessen. Er hat ja erst das riesen Bonbon gegessen und sich dann in das Gas verwandelt und ich denke dadurch hat sich der eine Apfel in eine TF verwandelt. Und weil sich nur ein Apfel verwandelt hat, stimme ich der Theorie zu, dass er nur irgendwie getarnt war. Und ich hoffe das einer der Strohhut Piraten die Teufelsfrucht isst, und ich bin noch gespannter was das für eine ist und wenn dies wirklich passiert bin ich auch auf die Kräfteentwicklung gespannt.
Zudem...
würde mich ja sehr interessiern was Law bitte für ein Plan hat. Er hängt mit Seesteinen gefässelt in einen Käfig und Vergo hat sein Herz. Aber irgendwas wird er wohl vorhaben.
Und..
natürlich denke ich das Ruffy den süßen Drachen behalten haben will Smile

PS: Die Welt von One Piece wird bestimmt auch von Shinigamis bewacht =P

Mit Freundlichen Grüßen Akeena

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 19:34

   
@Immortalis schrieb:
Hi, das Kapitel an sich ist nicht super spannend, aber dafür freue ich mich um so mehr aufs nächste.

Zum Zettel
Ich weiß nicht wieso aber ich denke das Law den Zettel zu Chopper geschmissen hat. Da er ja schon einen Plan hat und sich so sicher ist weiß er das wenn irgendwas los geht Chopper da ist um sofort zur reagieren.

Zu den Äpfeln
Ich bin mir nicht ganz sicher ob die Äpfel gefressen wurden, aber es wäre schon ziemlich cool wenn einer der Strohhutpiraten nach dem großen Kampf der hoffentlich kommen wird, diese Frucht finden wird und dann z.B. Sanji eine TF Kraft hat =).

MfG Immortalis

Laws Hände sind fest gebunden, er kann also weder den Zettel geschrieben noch geworfen haben. Monet könnte ich mir irgendwie vorstellen, oder jemand hat sich sehr gut versteckt. Nami und Lysop kommen von aussen nicht in das gebäude und falle auch raus. Kommen also nur verbündete oder wohlgesonnene infrage.

Zum Kapitel:
Im großen und ganzen steigt die Spannung. Zwar gab es mal wieder keine Action, aber jede menge Story. Verzwickter könnte die Situation nicht mehr sein. Das Gas kann meiner Meinung nach eigentlich niemand stoppen. Law könnte eine schützende Kuppel enstehen lassen und das Gas abziehen, die reicht aber nicht ansatzweise für die größe der Insel aus. Selbst CC kann meiner Meinung nach die Insel nicht mehr retten.

Aber Oda wird uns wider überraschen. Vielleicht wird ein neuer TF Nutzer gezeigt der sowas in den Griff bekommt. Übrigens, aus der Sache mit den Äpfeln werd ich auch nicht schlau. Sah tatsächlich wie eine Teufelsfrucht aus. Ist Slimey jetzt eigentlich tot? Ich meinen mal gelesen zu haben das nach dem Tod eines TF-Nutzer die Frucht neu wächst. Kann das jemand bestätigen?

Taikutsu
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 57
Kopfgeld Kopfgeld : 514735
Dabei seit Dabei seit : 07.04.12
Ort Ort : Fantasiiiee

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 19:37

   
Wieder ein interessantes, jedoch wieder neue fragenaufwerfendes Kapitel

Das Cover fand ich cool, hat mir gefallen^^

Aber nun zum wichtigen Teil: Zu aller erst diese Äpfel, die wohl mit Abstand das seltsamste und merkwürdigste in dem Kapitel waren Suspect Ich hab mir die Stelle noch mal angesehen und es sieht tatsächlich so aus, als würde sich der Apfel in eine Teufelsfrucht wandeln, anders könnte ich es mir auch nicht erklären, ich meine was hat es denn für einen Sinn eine ganze Seite zu verschwenden, um auf den Apfel zu "zoomen", das geht auch in einem Panel.
Vielleicht kann Smiley ja wie Blackbeard zwei Teufelsfrüchte essen, oder CC hat es mit seinen Forschungen so weit gebracht, dass man nun mehrere Teufelsfrüchte benutzen kann?
Oder hab ich's falsch verstanden und Smiley hat bisher gar keine TF verspeißt? Muss ich nachher noch mal nachlesen...

Nun zu dem Zettel dem Chopper zugeworfen wurde:

Ich vermute stark dass es Monet gewesen ist. Es wurde gesagt, dass Monet Law nachspioniert ist und dass sie sich in eine andere Gestalt verwandelt hat. Sie scheint ziemlich aufmerksam zu sein und vielleicht hat sie auch Chopper, der sich hinter der Wand versteckt entdeckt, zumal wir sie zum Ende des Kapitels nicht mehr gesehen haben. Außerdem bereit mir diese Frau immer noch Kopfzerbrechen, wir wissen zwar dass sie für Welgo arbeitet, aber dennoch scheint sie mir nicht jemand zu sein, der einer Seite treu bleibt.
Sie erinnert mich irgendwie an Robin bei Barrock Works^^

Eine zweite Möglichkeit wären auch Nami und Lysop. Was auch ziemlich wahrscheinlich wäre, denn wenn sie Chopper davon abbringen einzugreifen, scheinen sie einen Plan zu haben und Luffy und Co. müssten nicht mehr in dem Käfig sitzen.

Naja vermutlich wird's letzendlich dass sein, mit dem wir nicht gerechnet haben, wie wir Oda kennen Very Happy

Schade ist bloß, dass wir nächste Woche wieder kein Kapitel haben, aber daran ist ja, wie meistens nicht Oda sondern die WSJ schuld. Hoffentlich haben wir dann mehr Antworten und es kommt auch zu ein wenig Action^^

Tai^^

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe   Mi 1 Aug - 19:42

   
Bei dem Zettel bin ich mir ziemlich sicher, dass es ne fremde Person sein muss. Wenn jemand aus der SHB den Zettel zu Chopper geworfen hat, dann würde derjenige schon seinen Namen verraten und den Aufenthaltsort. Lysop und Nami sind aber eher Angsthasen und haben keinen Plan was sie tun sollen, aus welchem Grund sollten sie Chopper abhalten die anderen zu befreien? Ich denke Monet steck so ziemlich überall drin und ist ne Art Spion in jeder Organisation^^

Es könnte auch sein, dass Law auf Monet vorbereitet war und extra sein Herz und ihres entfernt hat, wegen dem Deal, weil sie beide vllt Verbündete oder so sind. Law wird sicherlich nicht einfach nach Punk Hazard segeln und sein eigenes Herz entfernen, der hat ne super Strategie auf Lager, vermut ich mal!


Mir ist da noch was zu den Äpfeln eingefallen:
Vorher waren es normale Äpfel von außen, dann kam Smiley näher und ich denke durch das Gas ist die Farbe an den Äpfeln abgegangen und so sind dann die Teufelsfrüchte erschienen. Ich denke nicht, dass sich Äpfel einfach so von selbst in Teufelsfrüchte verwandeln, da war vllt ne Farbe oder sonst was dran. Vielleicht war es auch das Futter des Drachen, wer weiß.



Zuletzt von Ac3x96 am Mi 1 Aug - 19:48 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet


 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 676 - Die Massenvernichtungswaffe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden