Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
viper279
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 606124
Dabei seit Dabei seit : 11.07.11
Ort Ort : Laasphe

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 20 Aug - 15:36

   
Ich glaube hier wurde eine Verbindung zum Vorahnungshaki gemeint, da man damit ja auch Lebewesen spüren kann, wie z.b. Rayleigh auf der Insel, wo er Ruffy trainiert hat.
Zorro spürt im Alabasterarc ja auch die Seele von allen Dingen oder wie es hieß, wodurch er das Schneiden ohne zu Spalten versteht.
Ich glaube allerdings nicht, dass das im Zusammenhang zum Haki steht, außerdem glaube ich nicht, dass es damals schon die Idee des Hakis gab.
lg

ksc_leopard
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 472964
Dabei seit Dabei seit : 20.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 20 Aug - 18:39

   
Hallo Leute !

Jetzt muss ich zum chapter was sagen Smile

Ich sehe keinen darüber nachdenken , was es bedeutet wenn 3 Kapitäne 1 Kaiser stürzten .

(werden dann alle Kaiser oder wird das extra ausgetragen ) nun ja ! Es ist alles möglich .

Kopfgelder : Kid wird mit 470 Millionen nicht lange vorne sein , ruffy wird bald sicher auf ACE stuffe kommen oder knapp dahinter .

Mir hat APOo von Anfang an sehr gut gefallen , wie alle Supernova . Wahrscheinlich 350 Million verdinnt bekommen .


Und alle Beiträge hab ich gelesen ,
Jeder schreibt fast das gleiche . Ich finde
Es giebt noch mehr Vorteile für Zusammenarbeit der
Kapitäne .
WHitebeard : hat wahrscheinlich viele solcher verbündet gehabt oder in Lauf
Der zeit angesammelt . Auch wenn er der stärkste eine zeit lang war.


Im nächsten chapter geht es mit Fight Los Smile))))

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 20 Aug - 21:50

   

@ksc_leopard schrieb:
Hallo Leute !

Jetzt muss ich zum chapter was sagen Smile

Ich sehe keinen darüber nachdenken , was es bedeutet wenn 3 Kapitäne 1 Kaiser stürzten .

(werden dann alle Kaiser oder wird das extra ausgetragen ) nun ja ! Es ist alles möglich .

Kopfgelder : Kid wird mit 470 Millionen nicht lange vorne sein , ruffy wird bald sicher auf ACE stuffe kommen oder knapp dahinter .

Mir hat APOo von Anfang an sehr gut gefallen , wie alle Supernova . Wahrscheinlich 350 Million verdinnt bekommen .


Und alle Beiträge hab ich gelesen ,
Jeder schreibt fast das gleiche . Ich finde
Es giebt noch mehr Vorteile für Zusammenarbeit der
Kapitäne .
WHitebeard : hat wahrscheinlich viele solcher verbündet gehabt oder in Lauf
Der zeit angesammelt . Auch wenn er der stärkste eine zeit lang war.


Im nächsten chapter geht es mit Fight Los Smile))))
Bei Kid, Hawkins und Apoo ist es eher eine Zweckgemeinschaft, bei Ruffy ist es Freundschaft Very Happy Wenn es Kid und den anderen gelingt einen Kaiser zu stürzen, werden sie höchstewahrscheinlich gegeneinander kämpfen, da bin ich mir sicher. Es kann aber auch sein, dass Kids Allianz Big Mom angreift und ihnen das nicht gelingt, sie werden von ihrer Armee oder ihr selbst besiegt. Danach könnte Ruffy und Law kommen und Big Mom den Rest geben, aber ich finde das wäre zu einfach für die beiden, Kid und die anderen sind schon ziemlich stark.

Jedenfalls wird Law kein Verräter sein und Ruffy beseitigen wollen, ich denke er erkennt Ruffys wahre Stärke und erwähnte nach dem Krieg etwas von dem D., dass diejenigen immer für Chaos sorgen, etc. Er wird sich vielleicht parallel zu Ruffy bis zu Unicon durchschlagen, falls er nicht von dem Kaiser überwältigt wird. Ich denke irgendjemand von den Supernovae wird von einem Kaiser besiegt werden, was mit den schwächeren Rookies, wie Capone passiert, fällt mir jetzt nix ein.

Kaiser wird man nur, wenn man sich viele Gebiete von diesem Kaiser sichert, wer einem im Weg steht muss wohl oder übel beseitigt werden, so wird es jedenfalls bei Kid, Hawkins und Apoo sein, wenn sie einen anderen Kaiser als Ziel haben und besiegen, nicht denselben wie Ruffy und Law. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Kid dann Kaiser wird, der Apoo und Hawkins besiegt hat zusammen mit Killer und seiner Crew. Ruffy wird ebenso Kaiser, wenn es ihm gelingt einen Kaiser zu stürzen, die FMI hat er sich ja schon gesichert. Entweder Kaidou oder Big Mom ist das Ziel, bei Law bin ich mir sicher, dass er sich Big Mom als Ziel vorgenommen hat. Kid könnte entweder Kaidou oder dasselbe Ziel wie Ruffy und Law haben, womit sie sich dann in die Quere kommen. Falls Kaidou auch ein Ziel ist, dann werden wir wahrscheinlich Drake begegnen und vielleicht stoßen die anderen Supernovae auch zusammen. Das wär dann 11 oder 10 (wegen Drake) Supernovae vs 2 (mit Kaidou)oder 1 Kaiser.

Shanks und Blackbeard sind erstmals in Sicherheit, das sind denke ich die stärksten Kaiser. Die beiden könnten früher oder später gegeneinander kämpfen. Zuvor trifft sich Ruffy vielleicht mit Shanks, wenn er ebenfalls Kaiser ist, die beiden müssen sich unbedingt treffen. Am Schluss wären dann Ruffy, Kid, Shanks und Blackbeard als Kaiser übrig. Ruffy wird gegen Kid kämpfen und Shanks gegen Blackbeard. Ruffy und Blackbeard werden dann die Sieger sein und einen Endkampf unter den Piraten bestreiten. Kann sein, dass sich die Weltregierung oder die Marine während eines Krieges einmischt, jedenfalls wäre Akainu ebenfalls fällig, der von Ruffy besiegt werden sollte.

Weitere Verbündete als Law stell ich mir eigentlich nicht vor, falls ein Kampf gegen die Weltregierung ansteht, dann wird Law nicht mit Ruffy gegen die gesamte Marine antreten wie Whitebeard, vielleicht kommt ja ein extremer Krieg, wo alle wichtigen Charaktere beteiligt sind, deshalb werden wir Moria und Crocodile bestimmt nochmals in der Neuen Welt sehen. Es könnte sein, dass alle Rookies erstmals gegen sie kämpfen, aber wenn Ruffy ein Kaiser ist, wird er den halben Platz an Marinesoldaten mit Königshaki wegfegen, ich denke es wird bei Ruffy bleiben, Law könnte eventuell auch irgendwie mit dabei sein.

Der nächste Arc handelt bestimmt von Flamingo, der ist ja das nächstschwächere Ziel im Gegensatz zu einem Kaiser, ihn stelle ich mir nicht als Endgegner von Ruffy vor, was viele behaupten. Einen Arc über die Revolutionäre mit Dragon ist eigentlich das wichtigste überhaupt, da soll was Großes kommen, was Ivankov sagte, deshalb sah man noch nicht die Zeit während Robin bei Dragon war.


So seh ich erstmal die Geschehnisse in nächster Zeit, ist noch alles ganz unsicher, aber ich habs mir so in etwa vorgestellt. In der Neuen Welt solls ja richtig zur Sache kommen und der Marine Ford Arc wird bestimmt übertroffen.

Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 487303
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 20 Aug - 22:50

   
Ich denke auch, dass der Final Fight gegen die Blackbeard bande ist.
Somit fehlt in Ruffys crew noch eine Person das denke ich mal wird dann Jimbei sein oder lässt die Blackbeard bande noch größer werden.
Ansonsten bin ich nicht ganz davon überzeugt, dass die andere Allianz (kid,...) es schafft, einen Kaiser zu stürzen... aber mann weiß ja nie
Und der Samurai wird Zorro zeigen wie man Feuer schneidet und dann wird er mit seinem Kind sicherlich nach Hause gehen.
Ich denke vor dem ARC gegen Joker->Don Flamingo kommt noch ein anderer Arc oder zumindest ein Zwischengegner wie zwischen Water 7 und Thrillerbark der Kopfgeldjäger.

Edit Kanzaki Urumi: Ich habe deinen Beitrag editiert und bitte dich, in Zukunft mehr auf Rechtschreibung und Satzbau zu achten, damit dein Beitrag für jeden verständlich ist. MfG

marko1893
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 118
Kopfgeld Kopfgeld : 551931
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Di 21 Aug - 0:03

   
Die Flamingo-Sache wurde ja eigentlich schon wieder abgebrochen. Nach diesem Arc wird wohl eine Rivalität zwischen Ruffy+Law und Flamingo entstehen da sie ja seine Leute besiegen. Ich denke auch das es noch Zwischenarcs gibt, höchstwahrscheinlich Wa-No-Kuni da es momentan so viele Anzeichen darauf gibt. Ich denke auch Blackbeard wird der Endgegner sein. Insgesamt hat er eine Bande von 10 Leuten, wenn zu Ruffy noch ein Mitglied dazustößt wären es perfekt 10 vs. 10. Sicher wird Blackbeard aber noch ein paar Banden unter sich haben, gegen diese könnten Ruffys Verbündete antreten wie zB. Law oder Hancock.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Di 21 Aug - 0:15

   
Nix wird abgebrochen, sogar die Vivre Card von Lola wird bestimmt noch eine wichtige Rolle spielen. Es bleibt bestimmt nichts in Vergessenheit, passiert halt irgendwann später im Verlauf der Geschichte. Wenn ich so drüber nachdenke, was da noch für Themen übrigbleiben, dann könnte es bis zu Folge 1200 hinausgezögert werden xD
Also Dr. Vegapunk, die Revolutionäre, Flamingo, Unicon, das One Piece, antike Waffe Uranus, Rio-Porneglyph, Wa No Kuni, Kampf gegen einen Kaiser (Big Mom), Blackbeard, Akainu, und so weiter...

marko1893
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 118
Kopfgeld Kopfgeld : 551931
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Di 21 Aug - 0:29

   
Ich meinte eigentlich nur vorerst in diesem Arc unterbrochen, habe mich schlecht ausgedrückt. Habs mir von paar anderen leider angewöhnt "abbrechen" statt unterbrechen zu schreiben. Ich wollte sagen das Oda viele Fragen neu einbringt und sie ungelöst lässt. Ich glaube viele bleiben erstmal für eine Weile ungelöst, (Ruffy zerstört FMI) dann wird Oda vielleicht sogar mehrere in kurzer Zeit auflösen.

ksc_leopard
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 472964
Dabei seit Dabei seit : 20.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Di 21 Aug - 13:32

   
Wir können immer spekulieren .

Aber wir müssen die Fakten betrachten!!!
Genau diese aussagen das ein ruffy oder ein Kid nen Kaiser stürzten ist perfekt.
Warum !!!! (weil) die Kaiser wie whitebeard waren und sind wahrscheinlich alte Knacker .

Neue Generation und Wandel .

Shanks ist noch Jung mit vl 40 Jahren .

Ich stimme auch euch zu das die Story ihre 10 Jahre vl noch brauchen wird , und das ODA erst spät das Potenzial von One piece gesehen hat .


Lg Leopard Smile

LeCraM
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 91
Kopfgeld Kopfgeld : 727066
Dabei seit Dabei seit : 19.02.11
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mi 22 Aug - 13:52

   
Ich bin wirklich mal gespannt darauf wenn es mal gegen einen Kaiser geht. Wenn ich so an Shanks zurück denke, wie die beim Marineford aufgetreten sind, Hammer. Auch die MAnnschaftsmitglieder sind ja nicht ohne. Ich denke das die Supernovas allein keine Chance hätten. Wenn man bedenkt das in der Szene beim Kampf im Marineford als Ben Beckman aus Shanks Crew Kizaru aufgehalten hat oder ihn gewarnt hat jede Aktion zu unterlassen. Das sagt schon erheblich etwas über deren Stärke aus.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden