Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
BIZ
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 631561
Dabei seit Dabei seit : 19.03.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 16:31

   

@Baum schrieb:
Eh Leute ganz ehrlich... Es ist für mich in keinster Weise nachzuvollziehen, wie Kid ein höheres Kopfgeld als Ruffy haben kann.

Ist dir bewusst, dass das Kopfgeld von Ruffy 2 Jahre!!! alt ist? Nach dem Krieg wurde sein Kopfgeld erhöht, weil er sich nochmal in der Öffentlichkeit zeigte(Zeitung), obwohl er für tot gehalten wurde.
Und es ist sehr schwierig über 300 Millionen zu kommen, das sagt Jinbe zumindest.

Also, die 400 Millionen von Ruffy sind 2 Jahre alt. kid war 2 Jahre in der Neuen Welt und konnte so einiges anrichten wie auch Law(440 Millionen).

Ich sehe hier kein Problem...

Relic
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 539615
Dabei seit Dabei seit : 09.02.12
Ort Ort : daheim

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 16:56

   
Schönes Kapitel, und in den folgenden dürfte es auch mal wieder etwas Action geben :-D


Es wird nun also mindestens 2 Allianzen zwischen den Supernova geben, und ich denke auch, dass beide den gleichen Kaiser angreifen werden. Nicht als ein Team, sondern eher unbewusst, ohne zu wissen, dass die andere Allianz das gleiche Ziel hat.
Wenn Big Mom bzw. Kaido (je nachdem wen es am Ende erwischt) auch nur ansatzweise soviele Piratenbanden unter sich haben wie Whitebeard, würde es ewig dauern, bis man zum Kaiser selbst vordringt. So wäre es halbwegs realistisch, wenn Ruffy und Law sich nur mit 1 oder 2 der Banden rumschlagen muss, bevor es zum Kaiser selbst geht. Dort könnte es dann evtl. zu einem kurzzeitigen Zweckbündnis zwischen den Allianzen kommen, ich denke aber mal eher, dass Kid und co eine herbe Niederlage einstecken müssen, und sich dann erstmal zurückziehen müssen. Dann platzen Ruffy und Law rein und kämfen gegen den leicht angeschlagenen Kaiser (im Falle von Big Mum könnte das "Bombenplätzchen" noch dazukommen), und besiegen ihn/sie. So bleibt später noch eine Steigerung übrig, wenn Ruffy allein gegen einen topfitten Kaiser antreten muss.

Zu Killer und der "Broker" Geschichte:
Da Kid nicht grade für sein diplomatisches Geschick und Geduld bekannt ist, wird er das wohl alles Killer überlassen, wie man auch an dem Treffen im aktuellen Kapitel sieht. Wahrscheinlich gibt es solche "Auktionen" öfters in der neuen Welt, und da Killer wohl ein bisschen Untergrundhändler gespielt hat (vielleicht auch, um an mehr Infos über die Kaiser ranzukommen wie Schwächen etc.), hat er auch Zugang zu CCs Übertragung.



Die Strohhüte sind nun also wieder fast komplett vereint, und bereit zum Kampf. Dass Brownbeard immer noch lebt, ist zwar mehr als unrealistisch, aber wir wissen ja spätestens seit dem Skypia Arc, dass es Nebenrollen mit dem Sterben nicht so ganz genau nehmen.


Der Zettel im letzten Kapitel kam nun vielleicht doch von Law, da er mit seiner Tk wohl leicht einen Zettel unbemerkt durch die Gegend transportieren kann.



MrDevilfruit schrieb:

Sonst gibt es ncihts mehr zu sagen ...
Achja, kann Zorro eigentlich auch Stahl zerschneiden, wen ja dann habe ich es vergessen, wäre dankbar für eine Antwort ^^

Eisen kann Zorro schon seit Alabastia zerschneiden. Im englischen Kapitel ist auch von "iron" (also Eisen), und nicht von "steel" (Stahl) die Rede.

Ich weiß zwar nicht, wie es im japanischen Original ausschaut, aber ich denke mal, dass ist nur ein kleiner Übersetzungsfehler von Englisch->Deutsch.

@Gol D. Weli schrieb:

Kid schaut mit den ganzen Narben und dem Metallarm noch gefährlicher und noch mehr wie ein Psychopath aus. Und Killer scheint seine Kampfart gewechselt zu haben. Benutzt er mittlerweile Laserkanonen statt diesen kreiselnden Schwertern oder habe ich dieses Bild falsch verstanden?
Dachte ich auch erst, aber Killer hat immer noch die Vorrichtung an den Händen, aus denen die "Kreiselklingen" ausgeklappt werden. Was da im ersten Moment wie Laserstrahlen ausschaut, sind normale Schwerter, die Kid per TK angehoben hat, und drohend in Richtung Apoo hält.
Zude wäre wohl der einzige Grund, seinen Kampfstil so radikal zu verändern, eine verspeiste Teufelsfrucht.


@Baum schrieb:
Eh Leute ganz ehrlich... Es ist für mich in keinster Weise nachzuvollziehen, wie Kid ein höheres Kopfgeld als Ruffy haben kann. Es ist zwar bekannt, dass Kid extrem brutal zu Werke gehen soll, aber Ruffy hat bis jetzt in fast allen Sachen, die er gemacht hat der Weltregierung geschadet.
Und nach dem Krieg der Besten (wo Kid nichtmal vertreten war), müsste Ruffy an für sich der meistgesuchte Pirat hinter Blackbeard sein, nachdem er dort einfach das totale Chaos angerichtet und selbst den zu der Zeit stärksten Piraten der Welt auf seine Seite gezogen hat. Alle anderen Piraten und sogar einige Samurai haben Ruffy Rückendeckung gegeben. Und die Geschichten davor sind ja nicht weniger brisant: Sohn von Dragon, zwei Samurai ausgeschaltet, Himmelsdrachenmensch ausgeknockt und und und...

Ich kann mir schlecht vorstellen, dass Kid das toppen kann. Ruffy ist einfach der größte Dorn im Auge der Weltregierung!

Ruffy war auch 2 Jahre weg von den Augen der Öffentlichkeit. Da Ruffy vor dem Zeitsprung immer noch 17 war, lief alles vor dem Zeisprung innerhalb eines Jahres ab. Ergo er hat in diesen paar Monaten 300 Mio KG angehäuft, und nach Marineford wurde es auf 400 Mio erhöht. Während Ruffy "verschwunden" war, konnten die anderen Supernova 2 Jahre lang KG sammeln und sich unbeliebt machen, und wer sagt denn, dass Kid nicht auch auf Marinegebiet die Sau rausgelassen hat. Das KG ist also durchaus angemessen, zudem wird denke ich in 1-2 Arcs die Marine eh neue Steckbriefe für die Strohhüte rausgeben.



Lawx3
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 494029
Dabei seit Dabei seit : 10.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 17:33

   
Das Kapitel war wirklich der Hammer.Zu den Personen:Kid.Hawkins,Apoo und Killer hat man ja geshen aber der eine sah für mich aus wie Lucci.Der Hut,und ide langen Haare passen ja.Es müsste ja jetzt eientlich richtig losgehen da alle da sind.
Kommt das nächste Kapitel Mittwoch oder später?

Sanjiforever
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 420
Kopfgeld Kopfgeld : 527076
Dabei seit Dabei seit : 10.05.12
Ort Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 18:11

   
Was habt ihr den imer mit Luci er ist Geschichte und darüber bin ich auch froh.

@Baum das stimm ich dir aber zu ich habes schon vor den 2 Jahren nicht verstanden. Ok Kid ist nich schwach aber stark ist er auch nicht. Jetzt ist nur dkie Frage wenn die andere Allianz auch einen kaiser stützen will ob es der gleiche ist und ob sie isch dann in die quere kommen.

Nokori
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 503706
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : U-Boot von Law!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 18:35

   
Das Kapitel war wirklich toll. Nun geht es richtig los.

Mich wundert das Kopfgeld von Hawkins und Apoo schon, aber Hawkins kommt mir auch nicht so rüber, als würde er jetzt überall Ärger machen wollen. Zu Apoo passt das ja schon besser. Aber Hawkins hat ja mal weibliche Züge bekommen Ô.o
Kid hat es mal wieder übertrieben und dafür richtig eine drauf gekriegt. Tja....weg ist der Arm
Die Allianz ist ja mal überraschend. Nun bin ich froh, dass mein Lieblingschara mit der SHB eine Allianz gegründet hat. Und jetzt nicht mit Kid oder jemand anderen.
Das sie irgendwann aufeinander treffen, steht ausser Frage.

Law hat mal wieder alles bis ins kleinste Detail geplant und hat Ketten im Labor verteilt, falls er sie braucht. Er ist einfach schlau Wink
Und langsam fängt auch Law an sich über Ruffy aufzuregen. Tjaja Law man sollte sich seine Bündnispartner immer schlau auswählen ^^

Und White Hunter muss seine Beute wieder davonkommen lassen. Ein erfolgloser Jäger...

bei Sanji war es mal wieder typisch. Zorros Kommi passte perfekt xD

Ich frag mich aber echt wei viele Leben dieser Brownie denn hat. Der ist doch nicht unsterblich :/

Und da Brownie, Zorro und Kinemon das Tor in Stücke zerschnitten haben, haben sie jetzt zei Probleme. Das Gas, dass nun eintreten kann und die Herzen von Law und Smoker, die immer noch im Besitz von Ceaser sind.

Kanns garnicht abwarten. Jedenfalls dauert es nicht mehr eine Woche.

Baum
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 475266
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 18:54

   
Hmmm wie wäre eigentlich die Chaostheorie, wenn eine von den Allianzen sich Shanks als Ziel ausgesucht hat? Er wird ja wahrscheinlich in deren Augen als Leichte Beute gesehen mit nur einem Arm, auch wenn er schon seit ca. 20 Jahren diesen verlor.
Law hat doch auch nie ein Wort darüber verloren welchen der Kaiser er sich vornehmen will oder irre ich mich?
Wäre auf jeden Fall ziemlich interessant, wenn Law Ruffy erzählen würde, dass er Shanks angreifen will Very Happy

*Bei der anderen Allianz ist es ja ziemlich klar, dass es Big Mom sein wird, wegen Kid. Für Ruffy wäre es auch am zutreffendsten, aber was Law denkt weiß ja leider niemand.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1160685
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 19:09

   
Einfach nur ein geiles Kapitel
Ich habe mich natürlich fast nur auf den Chara Killer konzentriert und muss sagen ich bin sehr von seinem Kopfgeld enttäuscht. Ich meine von 162.000.000 Millionen auf 200.000.000 ist für mich keine Steigung, was man natürlich damit begründen kann das er in den 2 Jahren als ein Broker gearbeitet hat und nicht wirklich Angst und Schrecken verbreitet hat. Für mich kommt es einfach so vor als wäre er der Drahtzieher dieser Allianz. Er ist sozusagen das Gehirn von Kid und nun darf er wohl endlich auch loslegen auf gehts Killer *___* Wink

Sorry das ich mich jetzt nur um Killer gekümmert habe, ich finde es gibt sonst nichts mehr zusagen. Alles was ich noch sagen könnte wären Wiederholugen Wink

silvers
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 741183
Dabei seit Dabei seit : 11.03.10
Ort Ort : wiesbaden

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 19:26

   
Ich könnte mir vorstellen das Kid und Co shanks angreifen wollen ich mein oda ist immer für eine Überraschung gut.... Oder sie greifen gemeinsam mit ruffy Big Mum an eins vom beiden

Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 644258
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 20:14

   
@Baum schrieb:
Hmmm wie wäre eigentlich die Chaostheorie, wenn eine von den Allianzen sich Shanks als Ziel ausgesucht hat? Er wird ja wahrscheinlich in deren Augen als Leichte Beute gesehen mit nur einem Arm, auch wenn er schon seit ca. 20 Jahren diesen verlor.
Law hat doch auch nie ein Wort darüber verloren welchen der Kaiser er sich vornehmen will oder irre ich mich?
Wäre auf jeden Fall ziemlich interessant, wenn Law Ruffy erzählen würde, dass er Shanks angreifen will Very Happy

*Bei der anderen Allianz ist es ja ziemlich klar, dass es Big Mom sein wird, wegen Kid. Für Ruffy wäre es auch am zutreffendsten, aber was Law denkt weiß ja leider niemand.

Doch Law hat Ruffy zugeflüstert welchen Kaiser er lahmlegen möchte, also können wir Shanks ausschließen das Ruffy eingewilligt hat Wink

Im übrigen finde ich es witzig wie hier alle bei einem normalen Kapitel so abgehen Very Happy ich meine es ist ja nix passiert ... Die SHB hat sich befreit Smoker und Tashigi sind wieder normal und es wurden Kid, Killer, Apoo und Hawkings gezeigt. mehr nicht...
Das zeigt mal was für eien Durststrecke doch OP bisher durchgemacht hat wenn man sich schon die Höschen bei so nem Einleitungskapitel nassmacht Very Happy
Ich hoffe nächste Woche gehst endlich mal wieder richtig los Wink

brainmaybe
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 10
Kopfgeld Kopfgeld : 513257
Dabei seit Dabei seit : 08.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 20:32

   
Zitat :
Im übrigen finde ich es witzig wie hier alle bei einem normalen Kapitel so abgehen ich meine es ist ja nix passiert ... Die SHB hat sich befreit Smoker und Tashigi sind wieder normal und es wurden Kid, Killer, Apoo und Hawkings gezeigt. mehr nicht...
Das zeigt mal was für eien Durststrecke doch OP bisher durchgemacht hat wenn man sich schon die Höschen bei so nem Einleitungskapitel nassmacht

Nunja das lässt sich relativ leicht daran erkläreb, dass viele die letzten Wochen von One Piece enttäuscht waren, vor allem weil es zu wenig Action gab und immer wieder Pausen. Und jetzt gab es "diese" Woche doch noch ein Kapitel und dann auch noch eins, in dem Ruffy und co ausbrechen und bereit sind, und dies auch ankündigen, richtig loszulegen, weshalb es alle freut, dass die Story nun wirklich weitergeht. Dazu kommt, dass man 3 der Supernovea sieht und diese ebenfalls eine Allianz bilden wollen, was wirklich viel Stoff für Spekulationen bietet. Außerdem ist Kid ein geiler Char, weil er eine große Stärke und einen kranken Geist besitzt Smile


SchokoCookie
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 74
Kopfgeld Kopfgeld : 516509
Dabei seit Dabei seit : 04.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 20:56

   
Ich glaube, dass die Law-Ruffy-Allianz höchstwahrscheinlich Big Mom als Ziel hat, denn Law hat Ruffy ja geflüstert wen er angreifen will und selbst Ruffy ist mMn nicht so naiv zu glauben, dass er sich mit 2 Kaisern gleichzeitig anlegen kann. Wenn Kid's Allianz dasselbe Ziel hat, wird die Neue Welt auf jeden Fall ziemlich spannend. Very Happy ^^

Ich bin echt gespannt wann es die neuen Steckbriefe für die Strohhüte geben wird.. Ich bin mir nämlich nicht sicher wie es nach diesem Arc um sie stehen wird. Entweder es ähnelt am Ende dem Alabasta Arc und das Mitwirken der Strohhüte wird nur der Weltregierung durch Smoker bekannt sein, die es aber nicht veröffentlich, aber möglicherweise das Kopfgeld erhöht oder aber es erfährt wie beim Skypia Arc nie jemand, was die Strohhüte auf PH erreicht haben. Smile

Das endlich mal einige der Supernovae und deren neue Kopfgelder gezeigt wurden finde ich super. Dass Kid wieder das höchste hat, habe ich ehrlich gesagt erwartet und dass es höher als das von Ruffy ist, war eigentlich durch die Jahre Vorsprung, die er in der Neuen Welt hat zu erwarten. Bei Apoo und Hawkins verstehe ich die Kopfgelder im großen und ganzen auch, denn Hawkins geht Kämpfen bei denen die Chance auf seinen Tod hoch ist gerne mal aus dem Weg und ist so nicht eine allzu große Bedrohung für die Weltregierung, bei Apoo kann man glaube ich alles erwarten, wobei ich seine Kampftechnik doch als sehr... seltsam empfinde. Very Happy

Das Law alles geplant hatte, passt wieder zu ihm und ich finde es jedes Mal wieder faszinierend wie alle hier Theorien zum nächsten Kapitel aufstellen und sich einen möglichen Ausbruch vorstellen und Oda es dann am Ende so umsetzt wie es keiner erwartet hat und alle am Ende denken "Da hätten wir auch drauf kommen können!". Laughing

Ich bin echt gespannt auf das nächste Kapitel und ob Ruffy es mal wieder schafft Laws Plan zu zerstören oder ob er Law tatsächlich erst zuhört bevor er wild drauf los haut... Ich tippe ja auf ersteres Very Happy nur dass sie dieses Mal wohl nicht deswegen gefangen genommen werden... Das wäre ein zweites Mal nämlich echt langweilig.. Smile

LG

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668424
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 22:30

   
Interessantes Kapitel! Die Allianz zwischen Kid, Apo und Hawkins muss nicht das Ziel haben einen Kaiser zu stürzen. Sicher macht eine Allianz Sinn um schwere Gegner zu schlagen, das kann aber auch jemand sein an den die Drei vorbei müssen, aber es nicht schaffen. Ein Kaiser ist meiner Meinung nach selbst für die Drei nicht machbar, zumindest nicht nach 2 Jahren.

Es wurden wieder ein paar neue Schatten von Beobachtern des Spekatakels um PH gezeigt. Tatsächlich erinnerte ein Schatten stark an Lucci, würde mich aber wundern wenn er nach so langer Zeit noch genauso aussieht. Ich meine mal gelesen zu haben das er mit seiner Crew in die neue Welt geflohen ist und dort Kinder in Kampfkunst unterrichtet, kann mich auch täuschen.

Das zerschnittene Tor von Kinemon und Zorro läßt sich sicher schnell von Franky oder Law schliessen. Ich hoffe das ein paar nette Kämpfe beginnen, obwohl ich weder Vergo noch CC als ebenbürtige Gegner für Ruffy halte. Smoker und Law können wohl erstmal nicht wirklich helfen, zumindest bis die Herzen wieder zurück sind. Vielleicht sehen wir ja noch ein paar neue Gegner, dann wird das Kapitel aber lang. Smiley scheint ja endgültig das zeitliche gesegnet zu haben, meine Vermutung war ja eine zweite Teufelsfrucht, die Smiley zu Explosion gebracht hat.

btw: Die Titelstory mit Caribou und Jimbei war klasse. Gegen Haki kann Caribou in der derzeitigen Form nicht wirklich etwas entgegensetzen. Jimbei ist allerdings auch ein heftiges Kaliber mit über 400 Mille :-)



Zuletzt von nightwulf am Mo 13 Aug - 10:12 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Dr. OP
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 629744
Dabei seit Dabei seit : 03.08.11
Ort Ort : Neue Welt : Dress Rosa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 22:36

   
Das Kapitel war sehr gut ! Viele Infos und neue Ereignisse )

Das Kid, Apoo und Hawkins eine Allianz gründen finde ich richtig interessant. Die Frage die sich stellt ist welchen Zweck diese hat. Ob sie einen Kaiser angreifen wollen wissen wir ja nicht. Und ob es der gleiche ist den Ruffy und co. angreifen wollen ist auch ungewiss. Eine sehr spannende Angelegenheit !

Ich fand es lustig das Sanji durch das berühren von Namis Busen so eine Power bekam und sofort den Drachen gefangen hat xD

Das Law nicht unvorbereitet bei so einer Situation war, dachte ich mir. Ich habe mich anfangs gewundert, wieso er so einfach gefangen wurde und warm er so einen Deal einging. Jetzt werden wir erstmal sehen was passiert wenn Ruffy und co. dort wort wörtlich herumwüten Very Happy

Und die Stelle wo Tashigi wieder total angezogen ist und Smoker fragt :"Warum bist du denn so Rot?" Ich fand das so lustig, haha Very Happy

Bin sehr gespannt auf das nächste Kapitel!!

Shachi
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 476366
Dabei seit Dabei seit : 06.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 22:52

   
Das mit der Tür das Zorro und Kinemon zerschnitten haben kann momentan nur Law reparieren da Franky ist ja bei der Sunny erledigen wollte.^^
Oder CC hat solche Tore im Anwesen die bei sowas sich automatisch Schielst.^^
Würde mich nicht wundern.^^

marko1893
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 118
Kopfgeld Kopfgeld : 551931
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   So 12 Aug - 23:16

   
Es wurde ja schon fast alles gesagt. Ich möchte einfach mal meine Meinung zu den Supernovae und den Allianzen sagen. Ich halte es für gut möglich das die 5er Allianz entsteht aber ich denke ebenfalls das diese eher unbewusst entstehen würde. Was ich auch für möglich halte: Ruffys Allianz vs. Kids Allianz, das würde einfach einiges versprechen. Die 11 Supernovae gegen die Big Mom Piratenbande, das hört sich irgendwie nicht schlecht an, mir würde das eigentlich so am Besten gefallen. Das Problem ist wir wissen überhaupt nicht was mit Bonney passiert ist. Das Zweite ist das ich mir Capone wirklich überhaupt nicht in irgendeiner Allianz vorstellen kann, auf dem Sabaody wollte er Bonney ja sofort kalt machen lassen. Bei Capone und Urouge denke ich einfach das sie sich einem Kaiser untergeordnet haben. Capone sehe ich da bei Blackbeard oder Kaidou. Bleibt noch Drake übrig, ich denke nicht das er sich Kaidou untergeordnet hat, er hat sich denke ich mit ihm angelegt und könnte dann zu einem späteren Zeitpunkt Ruffys Allianz beitreten. Als letztes noch kurz etwas zum Kopfgeld von Hawkins: Ich finde das jetzt nicht so tragisch, auch er kann ähnlich wie Ruffy erst später in die Neue Welt gesegelt sein oder er hat sich nur im Hintergrund aufgehalten.
Das waren meine Gedanken wie es mit den Supernovae weitergehen könnte.



Zuletzt von marko1893 am Di 14 Aug - 0:19 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
mago
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 510228
Dabei seit Dabei seit : 25.06.12
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 13 Aug - 3:57

   

Dieser Mann mit dem Hut ist bestimmt nicht Lucci. Wäre sehr enttäuscht wenn er jetzt nochmal gegen Ruffy antritt. Fande Crocodile schon zu viel. Ich meine, wie Ruffy Lucci besiegt hat, war so mega episch. Dieser Kampf würde dann für mich voll runtergemacht. Wieso sollte Lucci auch wiederkommen, um nur wieder zu verlieren? Es ist 100% nicht Lucci. Nur weil er ein Hut trägt...

Wishmu
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 511069
Dabei seit Dabei seit : 13.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 13 Aug - 10:04

   
War ein schönes Kapitel, wie die anderen eigentlich auch! Warum und Weshalb brauch ich nicht zu schreiben, weil ja schon alles geschrieben wurde. Wink

Ich glaub auch nicht das es Lucci ist, da er sonst seine Frisur geändert haben müsste. Denn mit seine original Frisur hätte man seine Ohren nicht sehen können, zumal das auch noch recht glatte Haare sind.

Auf den es zutreffen könnte wäre Raffit, aber der hat nicht so komische Sachen um Hals oder doch?

Lawx3
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 494029
Dabei seit Dabei seit : 10.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 13 Aug - 10:36

   
wer hat den bitte gesagt das sie gegeneinander kämpfen.ich glaube nähmlich das Ruffy nicht gegen lucci kämpfen wird wieso sollten sie auch er hat nur zugeschaut

mixery
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 43
Kopfgeld Kopfgeld : 710797
Dabei seit Dabei seit : 23.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 13 Aug - 12:02

   
Seit langem wieder ein richtig gutes Chapter!
An sich ist nicht viel "Aktion" passiert, aber alles drum rum macht es wieder sehr gut!
Will eigentlich nicht nochmal alles zusammenfassen wurde ja oft genug gemacht!

Zu einer Sache wollt ich aber was sagen, nämlich zu Killer! Er hat mich sehr überrascht, dass er der kluge Kopf bei Kid in der Bande ist und sehr ruhig wirkt! Er scheint die rechte Hand zu sein und irgendwie auch die Fäden der neuen Allianz etwas in den Händen zu halten!
Auf dem Archipel kam er mir eher ruhig vor und eher wie ein Untergeordneter, der nur auf das hört was ihm befohlen wird. In diesem Chapter jedoch, hat er mich positiv überrascht!

Ich frage mich aber immer wieder, wieso die Leute jedes Chapter wieder, die Frage mit welchen Kaiser sie angreifen, neu aufwerfen! Was soll das denn? Irgendwann wirds echt mal langweilig und reicht auch! Wartet doch einfach ab. Das sind Sachen, die reichen wenn man sie einmal diskutiert!

gruß

doublesword
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 491764
Dabei seit Dabei seit : 06.07.12
Ort Ort : weit weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 13 Aug - 12:04

   
Zitat :
wer hat den bitte gesagt das sie gegeneinander kämpfen.ich glaube nähmlich das Ruffy nicht gegen lucci kämpfen wird wieso sollten sie auch er hat nur zugeschaut

He Lawx3? ich verstehe gerade nicht was du meinst, wenn du auf den Beitrag von mago anspielst dann scheinst du ihn nicht richtig verstanden zu haben, da er lediglich gesagt hat, das es nicht Lucci ist und er enttäuscht wäre wenn er und Ruffy ein weiteres mal gegeneinander antreten würden (was ja dann wahrscheinlich passieren würde wenn es Lucci wäre, was ja schon ausgeschlossen wurde).
Im Übrigen stimme ich mago zu wieso auch sollte Lucci noch einmal auftauchen?

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 13 Aug - 12:36

   
Lucci ist es sicherlich nicht, es ist unwahrscheinlich, dass er plötzlich in der Neuen Welt als Händler der Unterwelt auftaucht. Außerdem hätte er eh keine Chance gegen Ruffy. Dieses Thema find ich sinnlos, über Lucci braucht man nicht mehr sprechen, er hatte glaub ich auch ne Coverstory.

正義
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 563931
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11
Ort Ort : Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 13 Aug - 12:44

   
Dieses kapitel macht Lust auf mehr. Ich kanns schon gar nciht abwarten wie es weitergeht. Villeicht haut Law Da einfach en Wand hin, oder der Samurai lässt das Gas explodieren(Wenn er das mit Zoro zumman macht wirds noch cooler).

mago
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 510228
Dabei seit Dabei seit : 25.06.12
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 13 Aug - 16:20

   
Ich könnte mir gut Zorro gegen Vergo vorstellen. Der mit seinen Rüstungsbambus oder vielleicht doch mit Schwertern. Würde mich darauf riesig freuen zorro2years . Law aber auch guter Kandidat.
Aber sonst sind nur Monet und CC da zum kämpfen. Und ich glaube wenig, dass die einen zu viert angreifen.
Slime ist da natürlich auch am Start.

Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 487303
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 13 Aug - 17:00

   
Also ich denke das Vergo vs Ruffy , weil vergo ht ihn mit haki ausgeschaltet weil ruffy unvorbereitet war vll helfen smoker und law ruffy
das nächste denke ich das Zorro und Sanji zusammen CC fangen
und dann ist da nur noch die Sekretärin da könnte ich mir Nami oder mal Robin vorstellen da ich soweit ich mich erinnern kann Robin noch nie in einem 1vs 1 gesehen habe da sie meistens Infos sammel während die Andren sich prügeln.

MFG Ganda

heracles
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 588504
Dabei seit Dabei seit : 30.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard   Mo 13 Aug - 17:29

   
@Ganda
Vergo hat doch Ruffy nicht ausgeschaltet, das war CC als er den Sauerstoff um Ruffy "weggenommen" hat.
Law wurde von Vergo ausgeschaltet. Wenn ich mich hier irren würde wäre ich aber nicht gerade glücklich mit meinen Gedächnis.

Ich denke es wird CC gegen Ruffy, Law gegen Vergo.
Mit Monet weiss ich es jetzt nicht, auf welcher seite sie steht. Wenn sie am Kampf teilnimmt weiss ich erlichgesagt nicht gegen wen sie kämpfen würde.
Der Rest wird wohl versuchen den Smiley oder besser gesagt das Gas aufzuhalten. Vielleicht werden sich einzelne noch in einen der Oben genannten Kämpfe einmischen.

Gruss



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 677 - Counter Hazard

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden