Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14 ... 23  Weiter
AutorNachricht
AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 454327
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 14 Jan - 1:07

   
Ich bin´s wieder mir noch einer Theorie dieses mal nicht von mir sondern von einem Kumpel.

Zorro sagt hier das selbst ein Dino sein Schwert nicht verbiegen könnte.

Bild 1:
 

Ich habe danach sofort an X-Drake vs Zorro gedacht. Falls X-Drake wirklich nun zu Kaido gehört, dann könnte ich mir gut vorstellen das X-Drake ein perfekter Gegner für Zorro sein wird.


Eure Gedanken und Meinungen würden mich interessieren.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Do 16 Jan - 18:25

   
Der Kampf wäre echt nicht schlecht. Drake kämpft schließlich mit einer Axt und ich glaube einer Lanze (korrigiert mich, wenn ich mich vertue). Da wäre ein Schwertkämpfer natürlich nicht verkehrt. Ich denke aber eher, dass, im Falle von Drake "Bündnis" mit Kaido, Law gegen ihn kämpft.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1159485
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Do 16 Jan - 19:02

   
Wäre aber auch eher für Zorro gegen Drake. Der Kampf würde meiner Meinung nach noch viel epischer sein und außerdem kann ich Drake nicht einschätzen. Er könnte vlt. sogar stärker sein als Law.
Es ist schon irgendwie auffällig, dass wir Law schon so schnell wiedergesehen haben und von Drake nur erfahren haben, dass er für viel Chaos in der Neuen Welt sorgt, abgesehen von dem Cover, wobei das jetzt nicht wirklich informativ war.

Thief
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 317600
Dabei seit Dabei seit : 17.01.14
Ort Ort : New World's Stages

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=upqxHe1AxMQ

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Fr 17 Jan - 16:28

   
Hatte schon einmal jemand die Vermutung, dass die antike Waffe "Uranus" Dragon sein könnte ?
Vielleicht in Form der "stärksten aller Teufelskräfte", mit der er die Gezeiten und die Natur kontrollieren kann,
oder einer Fähigkeit die über das Haoshoku Haki weit hinaus geht ?

AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 454327
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Fr 17 Jan - 17:22

   
@Thief schrieb:
Hatte schon einmal jemand die Vermutung, dass die antike Waffe "Uranus" Dragon sein könnte ?
Vielleicht in Form der "stärksten aller Teufelskräfte", mit der er die Gezeiten und die Natur kontrollieren kann,
oder einer Fähigkeit die über das Haoshoku Haki weit hinaus geht ?

Das Problem ist wir wissen gar nichts über Uranus...Wir wissen nicht was für eine Kraft Dragon hat.... also da kann man nur spekulieren. Zu der Theorie an sich finde sie eigentlich ganz plausibel aber was soll man da noch großartig sagen...

Gruß

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Fr 17 Jan - 19:02

   
Ich finde die Theorie, dass Dragon Uranus sein soll, nicht so toll. Ich finde ein lebendiges Wesen als Antike Waffe reicht. Wenn Dragon Uranus besitzt, OK, aber dass er diese Waffe sein soll? Nein, eher nicht.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879281
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   So 19 Jan - 0:47

   
Ich hab paar interessante Theorien die ich los werden möchte, zuerst gebe ich aber erst mein Senf zum Thema Uranus. Wir wissen nicht wirklich viel. Es kann eine lebende Person sein oder halt ein Flugzeug! Aber ich persönlich glaube das ein lebende Wesen ist.

Ich hab mal vor langer Zeit dem Stammbaum der Griechen Götter mal angeschaut. Und was auffällt das Uranus im Vergleich zur Neptun und Pluton ein Alter Gott ist. Poseidon und Pluton sind quasi seine nachfahren, und sind beide Geschwister.

Ich denke wie in dem Stammbaum der griechischen Götter, könnte auch in der Welt von One piece ählich. Der Alter Unterschied der antiken Götter sein. Hierbei kann es sein das Poseidon und Pluton aus dem selben Jahrhundert stammen, und Uranus die älteste antike Waffe ist!

Neue Theorie

Geld macht und Reichtum, das sind Dinge die für eine Menschen giftig sind und mit der Zeit überkopf steigen. Ich betrachte mal paar Dinge ihn einen anderen Licht und behaupte mal. das damlas vor 800 jahren die Weltaristokraten sprich die weltregierung die guten wahren! Und es damals eine macht gab's die das Böse präsentierte und von der weltregierung vernichtend geschlagen wurde. Vileicht wurde diese macht mit einer antiken Waffe vernichtet vieleicht uranus! Naja was ich sagen wollte das sich besonders die Weltaristokraten mit der Zeit sich negativ entwickelt haben und mit der Zeit, die macht die sie haben Überkopf gestigen ist. Es kann gut sein das damals Die HDM gegenüber normal Bürger und Fischenschen ziemlich friedlich wahren.

Zurück zum Thema antike Waffe, was ich interessant finde das damals die Bau Pläne in besitzt von Tom waren einen Fischenmenschen! Soweit wir wissen hat er die Pluton nie nachgebaut, und hat die Bau Pläne Franky weitergegeben. Ich Frage mich warum er die Pluton nicht nachgebaut hat, und es nicht Roger geschenkt hat? Ich vermute es hat was mit Joy Boy zutun und die Arche Noah, vielleicht war damals Die Arche Noah die Pluton?

Und joy Boy wahr damals ein talentierter Zimmermann der die Baupläne der Pluton besitzte. Und es die nächste Generation weitergab! Vielleicht bekam er die blau Pläne von Poseidon von damals! Vielleicht entschuldigt er sich, weil er die Bau Pläne von Pluton nie zurück gab!

Kick Ass

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 570354
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   So 19 Jan - 19:23

   
@Kick Ass schrieb:

Zurück zum Thema antike Waffe, was ich interessant finde das damals die Bau Pläne in besitzt von Tom waren einen Fischenmenschen! Soweit wir wissen hat er die Pluton nie nachgebaut, und hat die Bau Pläne Franky weitergegeben. Ich Frage mich warum er die Pluton nicht nachgebaut hat, und es nicht Roger geschenkt hat? Ich vermute es hat was mit Joy Boy zutun und die Arche Noah, vielleicht war damals Die Arche Noah die Pluton?
Ich denke, dass Tom die Pluton für Roger nachgebaut hat und den Nachbau Oro Jackson taufte. Sie war das einzige Schiff, das je die Grandline bezwang. Außerdem hat sie mit einem Schuss einer Kanone ein ganzes Schiff explodieren lassen. Die Sunny soll laut Franky das beste Schiff aller Zeiten sein, das bedeutet, dass man Sunny und Pluton irgendwie vergleichen muss. Da fallen mir nur zwei Möglichkeiten ein: 1.) Rogers Schiff war die Pluton und hat die Weltumsegelung nicht überstanden. Die Sunny schafft es dann. 2.) Irgendwer findet die orginale Pluton und die Sunny zerstört sie. Das ist schwer möglich, da man sie ohne die Porneglyphe nicht finden kann und Robin die einzige ist, die sie lesen kann.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   So 19 Jan - 20:03

   
@Donkey M. Ruffy

Das bezweifle ich. Spandam sagte, dass man mit Pluton die Macht hat, die Erde zu vernichten. So ein Ding hätte keinesfalls Probleme gehabt, Shikis ganz Flotte zu zerstören.
Und außerdem hat Tom die Baupläne von Pluton mit seinem Leben beschützt. Ich glaube also nicht, dass er dieses Schiff nachgebaut hätte. Wenn die Marine oder ein gefährlicher Pirat ihm das gestohlen hätte, wären alle in Gefahr. Und ich denke nicht, dass Roger und Tom die Welt in so eine Gefahr gebracht hätten.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 570354
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   So 19 Jan - 20:37

   
Unter normalen Umständen hätte Tom niemals die Pluton reaktiviert, da hast du vermutlich recht. Aber was wäre, wenn jemand plötzlich in der Lage war ganze Inseln in kurzer Zeit auszulöschen. Ich denke dabei an den Buster Call. Vielleicht dachte Tom, dass es sich bei dem Ergebnis eines Buster Calls um die Tat einer Antiken Waffe handelte. Er baute die Pluton überstürzt nach und gab sie einem Mann, dem er vertraute: Roger.
Zu Shikis Flotte: Wer sagt, dass das Unwetter nicht von der Oro Jackson erzeugt wurde?

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879281
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   So 19 Jan - 21:21

   
@Donkey M. Ruffy schrieb:
Unter normalen Umständen hätte Tom niemals die Pluton reaktiviert, da hast du vermutlich recht. Aber was wäre, wenn jemand plötzlich in der Lage war ganze Inseln in kurzer Zeit auszulöschen. Ich denke dabei an den Buster Call. Vielleicht dachte Tom, dass es sich bei dem Ergebnis eines Buster Calls um die Tat einer Antiken Waffe handelte. Er baute die Pluton überstürzt nach und gab sie einem Mann, dem er vertraute: Roger.
Zu Shikis Flotte: Wer sagt, dass das Unwetter nicht von der Oro Jackson erzeugt wurde?

Ich glaub Tom wäre sofort hingerichtet worden, wenn er die Pluton für Roger gebaut hätte. Außerdem bin ich der Meinung das  Tom ein  ruhiger Typ ist und nichts überstürzt.

Ich denke es muss mehr dahinter stecken, allein mit dem Baupläne kann man denke ich keine Pluton bauen. Wenn es so wäre kann man 100 te davon bauen, und wäre nichts mehr besonderes außer halt es kann eine Insel mit einen Angriff vernichten. Ich denke es benötigt mehr um eine antike Waffe bauen zu können. ich Stelle mir eine antike Waffe so vor das es in einer Zeit einmalig vorkommt. Ich denke das die Arche Noah was mit der Pluton zu tun hat. Und joy Boy es damals vielleicht kontrollieren konnte!

Was mich halt verwirrt ist der Name Noah, in der Bibel hat das Schiff Leben gerettet und nicht genommen hmmm!

-OnePiece-
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 486488
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 20 Jan - 8:34

   
@Kick Ass schrieb:
Was mich halt verwirrt ist der Name Noah, in der Bibel hat das Schiff Leben gerettet und nicht genommen hmmm!

Richtig! Da Madame Shirley vorhergesagt hatte, dass die Fischmenschen Insel von Ruffy zerstört wird, passt die Noah hier perfekt rein. Ich denke Oda hat Sie zu diesem Zweck eingebaut, um die Fischmenschen zu retten.

Gruß

AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 454327
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 20 Jan - 15:48

   
Wie schon -OnePiece- sagte glaub ich auch das Oda mit der Noah die Fischmenschen retten will. Die Vorhersage wird noch kommen. Spätestens wenn Ruffy sich Big Mom stellt und sie die FMI zerstören wird. Die Vorhersage würde stimmen, da Big Mom wegen Luffy die FMI zerstören wird. Ich bin mir auch zu 90% sicher das Kaido/X Drake die Heulsuse (Pluton) entführen werden.

Ich mochte nicht wie viele andere die FMI Arc sehr und freu mich wenn wir da nochmals landen würden. Was auch sehr ungewöhnlich war ist das Ruffy die FMI unter seinem Schutz nehmen will... mal ganz ehrlich wer hätte damit gerechnet das Ruffy wie andere Kaiser ein Gebiet unter seinem Namen laufen lassen wird?

Oda dieses Gottverdammte Genie. Man weiß nie was der sich so ausdenkt.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 570354
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Do 23 Jan - 18:53

   
@Kick Ass schrieb:

Ich glaub Tom wäre sofort hingerichtet worden, wenn er die Pluton für Roger gebaut hätte.
Tom war sicher nicht so blöd zu sagen:"Achja, das Schiff, das ich für Roger gebaut habe, ist die Antike Waffe Pluton." Da Roger nie Interesse daran gezeigt hat, die Welt zu zerstören, kam das Potential des Schiffes nie ans Licht.

@Kick Ass schrieb:

Ich denke es muss mehr dahinter stecken, allein mit dem Baupläne kann man denke ich keine Pluton bauen.
Es ist gut möglich, dass man auch sehr seltenes und teures Material benötigt, um die Pluton zu bauen. Wie Adamsholz, aus dem Rogers Schiff besteht/bestand.

Warum finden alle diese Theorie unwahscheinlich. Es passt doch alles: Roger lässt bei einem Schiffszimmermann, der zufällig die Pläne der Pluton hat, ein Schiff bauen. Zufällig ist dieses Schiff das einzige, das jemals die Grandline bezwungen hat. Da liegt doch der Schluss recht nahe, dass beide Schiffe den gleichen Aufbau haben, weil sie die besten Schiffe ihrer Epoche waren. Außerdem hatte Roger laut Shiki eine "weltvernichtende Waffe". Warum sollte diese nicht Pluton sein?

Und wie ich schon vorher gesagt habe, ist dies die einzige logische Möglichkeit, wie die Sunny die Pluton übertreffen kann. Außer jemand stolpert zufällig über das Orginal, was unwahrscheinlich ist, da es sehr gut versteckt ist. Man müsste Porneglyphe lesen, um Pluton zu finden und das kann nur Robin. Oder kennt jemand eine andere Variante.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879281
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Do 23 Jan - 21:34

   
@Donkey M. Ruffy schrieb:
@Kick Ass schrieb:

Ich glaub Tom wäre sofort hingerichtet worden, wenn er die Pluton für Roger gebaut hätte.
Tom war sicher nicht so blöd zu sagen:"Achja, das Schiff, das ich für Roger gebaut habe, ist die Antike Waffe Pluton." Da Roger nie Interesse daran gezeigt hat, die Welt zu zerstören, kam das Potential des Schiffes nie ans Licht.

@Kick Ass schrieb:

Ich denke es muss mehr dahinter stecken, allein mit dem Baupläne kann man denke ich keine Pluton bauen.
Es ist gut möglich, dass man auch sehr seltenes und teures Material benötigt, um die Pluton zu bauen. Wie Adamsholz, aus dem Rogers Schiff besteht/bestand.

Warum finden alle diese Theorie unwahscheinlich. Es passt doch alles: Roger lässt bei einem Schiffszimmermann, der zufällig die Pläne der Pluton hat, ein Schiff bauen. Zufällig ist dieses Schiff das einzige, das jemals die Grandline bezwungen hat. Da liegt doch der Schluss recht nahe, dass beide Schiffe den gleichen Aufbau haben, weil sie die besten Schiffe ihrer Epoche waren. Außerdem hatte Roger laut Shiki eine "weltvernichtende Waffe". Warum sollte diese nicht Pluton sein?

Und wie ich schon vorher gesagt habe, ist dies die einzige logische Möglichkeit, wie die Sunny die Pluton übertreffen kann. Außer jemand stolpert zufällig über das Orginal, was unwahrscheinlich ist, da es sehr gut versteckt ist. Man müsste Porneglyphe lesen, um Pluton zu finden und das kann nur Robin. Oder kennt jemand eine andere Variante.

Ich denke Du machst es dir zur einfach, theoretisch hast Du vollkommen Recht und es liegt Nahe das Tom die Pluton nachgebaut hat.

Ich denke aber das die Pluton wie Poseidon alle hundertjahre mal erscheint. Und in der Zeit in dem er erscheint allein dasteht und es keine weitere Kopie davon gibt. Vielleicht muss auch eine Person geboren werden, der das Schiff auch Steuern kann.

Ich denke aber das die Marine es trotz dem Wind davon bekommen hätte, wenn die Pluton in Rogers besitzt wahr. Und wie gesagt wäre Tom sofort hingerichtet worden. Das Schiff von Roger war bestimmt außergewöhnlich wie die sunny halt aber nicht mehr!

Außerdem reden wir von einer antiken Waffe, es benötigt mehr als das Adams Baum um die Pluton zu bauen. Halt was magisches da es ein Bau Plan gab's kann man es nachbauen. Aber vielleicht ist der Bau Plan der Pluton auch eine Täuschung Very Happy.

Was ich mich speziell Frage, wie es dazu kam das die Bau Pläne in den Händen von Tom und seinen vorfahren viel. Und das noch von einen Fischenmenschen
Hier bei muss ich an joy Boy denken und der Noah, ich weiß das joy Boy ein Mensch wahr. Vermutlich wie ruffy ein Pirat oder was ähnliches und war ein talentierter Zimmermann. Er hat denke ich mal die Noah gebaut um vermutlich die gesamte Bevölkerung zu retten.

Aber vielleicht war eins die Noah die Pluton und wurde irgendwie umgebaut. Die Noah hat schon was antikes hmmmm......

Kick Ass

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 570354
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   So 26 Jan - 19:40

   
@Kick Ass schrieb:
Ich denke Du machst es dir zur einfach, theoretisch hast Du vollkommen Recht und es liegt Nahe das Tom die Pluton nachgebaut hat.
Freut mich, dass du sagst, dass es zumindest theoretisch Sinn macht. Oft argumentieren die anderen so, als wäre es bescheuert und absolut unlogisch, was ich sage.

Zur besonderen Person: Das könnte eigentlich Roger sein, oder?

Wie würdest du dir den Vergleich Sunny-Pluton vorstellen? Der muss ja eigentlich kommen, damit die Sunny das beste Schiff aller Zeiten werden kann.

Bin schon gespannt, wann wir die Oro Jackson sehen. Vermutlich eher gegen Ende von One Piece.

Drupper D Donce
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 518494
Dabei seit Dabei seit : 29.04.13
Ort Ort : Ohara

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 17:08

   
so da das ja sehr verrückte theorien sind ...
meine theorie wäre , dass sanji bisexuell oder sogar homosexuell ist
es würde zwar ein paar argumente dagegen sprechen , wie zum beispiel , dass sanji immer nasenbluten bei frauen bekommt aber es spricht auch einiges dafür :
Mein HauptPfeiler meines zirkuszeldes in der argumentation wäre wohl , dass sanji überkompensiert.
zum einen reagiert er abweisend auf homosexuelle wie die beiden blutspender auf der fischmenscheninsel . zum anderen war er selbst ja sogar schon kurzzeitig Transsexuell .
Alles in allem finde ich die Theorie doch sinnvoll

AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 454327
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 18:03

   
@Drupper D Donce schrieb:
so da das ja sehr verrückte theorien sind ...
meine theorie wäre , dass sanji bisexuell oder sogar homosexuell ist
es würde zwar ein paar argumente dagegen sprechen , wie zum beispiel , dass sanji immer nasenbluten bei frauen bekommt aber es spricht auch einiges dafür :
Mein HauptPfeiler meines zirkuszeldes in der argumentation wäre wohl , dass sanji überkompensiert.
zum einen reagiert er abweisend auf homosexuelle wie die beiden blutspender auf der fischmenscheninsel . zum anderen war er selbst ja sogar schon kurzzeitig Transsexuell .
Alles in allem finde ich die Theorie doch sinnvoll

Wenn diese Theorie bestätigt wird werde ich Selbstmord begehen. Es gibt machen Sachen die in One Piece nie passieren dürfen.

- Das Big Mom Luffy´s Mutter
- Das Crocodile mit Luffy verwand ist
- Das Ace wiederbelebt wird
- Das Akainu nicht stirbt

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450674
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 18:11

   
@Drupper D Donce schrieb:
so da das ja sehr verrückte theorien sind ...
meine theorie wäre , dass sanji bisexuell oder sogar homosexuell ist
es würde zwar ein paar argumente dagegen sprechen , wie zum beispiel , dass sanji immer nasenbluten bei frauen bekommt aber es spricht auch einiges dafür :
Mein HauptPfeiler meines zirkuszeldes in der argumentation wäre wohl , dass sanji überkompensiert.
zum einen reagiert er abweisend auf homosexuelle wie die beiden blutspender auf der fischmenscheninsel . zum anderen war er selbst ja sogar schon kurzzeitig Transsexuell .
Alles in allem finde ich die Theorie doch sinnvoll

Ja okay, wir sind hier in der Abteilung für bescheuerte Theorien, aber...das ist schon verdammt bescheuert. Abgesehen davon dass es auch heutzutage leider noch riskant ist einen Hauptcharakter homosexuell zu machen, spricht einfach gar nichts, überhaupt gar nichts dafür.
Sanji ist eben ein etwas überzeichneter Super Kavalier und gerade das Nasenbluten bei Frauen ist ja wohl ein verdammt starkes Argument xD
Abweisend auf Homosexuelle zu reagieren, wenn man den Eindruck hat dass sie sich an einen ranmachen ist doch normal...und für jemanden wie Sanji ist halt die bloße Vorstellung etwas anderes als Frauen zu lieben unerträglich.
Und nein er war nicht transsexuell xd

Man wird nicht transsexuell weil man kurzzeitig weiblicher aussieht, transsexuelle sind ihr ganzes Leben lang so. Außerdem hatte er ja wohlh keine andere Wahl o:

Eine Theorie also, die ich mit 100% Gewissheit ablehnen kann.

Mfg Hisoka

PS:
@AceTheComeback schrieb:
- Das Akainu nicht stirbt

Er soll nicht sterben! ô.o

Drupper D Donce
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 518494
Dabei seit Dabei seit : 29.04.13
Ort Ort : Ohara

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 19:14

   
@AceTheComeback
ich finde es unpassend eine Todesdrohung , bei einem solchen Thema einzubringen. Das zeigt meiner meinug nach nur , dass die Gesellschaft in diesem Falle Ihre Wenigkeit noch nicht bereit ist und noch immer nicht tollerant genug ist.
@Hisoka
Mal abgesehen von dem Risiko vom festlegen eines Hauptcharackters als Homosexueller finde ich es durchaus realistisch , das sanji zumindest Bisexuell ist. Es ist jedoch, so weit ich mich erinerre , die Sachlage , dass die Homosexuellen Blutspender sich nciht an ihn "rangemacht" haben , sondern sich nur äußerst feminin verhalten haben. Und meiner meinug nach hätte Man(n) nicht derartig reagieren müssen, wenn man nichts zu befürchten hat.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450674
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 19:16

   
Na ja gerade doch, weil er eben angewidert war. Und wie gesagt, ich will ja dem armen Sanjji nicht das Recht absprechen bisexuell zu sein, aber es gibt einfach keinerlei realistischen Anhaltspunkt dafür.

Btw , sich feminin verhalten hat nichts mit Homosexualität zu tun o:

Und wie gesagt..so wie Sanji würden da wohl die meisten reagieren die sich selbst als ausschließlich an Frauen interessiert sehen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 19:18

   
Ich bezweifle mal, dass Sanji homosexuell ist. Er hat bei den Tunten nur so überreagiert, weil er jetzt Tuntenblut in sich hat. Nicht weil er Angst hat, dass seine Bisexualität die Überhand gewinnt Very Happy
Sanji leibt Frauen und das wird auch so bleiben. Oda wird wohl keine "dramatische" Wendung wie diese in Sanjis Leben bringen Very Happy Das passt bei GZSZ, aber nicht bei One Piece.

Drupper D Donce
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 518494
Dabei seit Dabei seit : 29.04.13
Ort Ort : Ohara

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 19:26

   
das feminines verhalten nicht in kongurenz mit homosexualität stehen war mir klar. Ich meine jedoch ,dass sanji Überkompensiert . falls Sie es nicht wissen : Überkompensation ist schon von vielen Psychologen gedeutet worden als "Angst". Diese Angst ist im genaueren die Angst sich zu seinen Gefühlen zu bekennen und sie selber zu aktzeptieren. In diesem Falle überkompensiert er das heterosexuelle normalverhalten , und flüchtet sich in "billige" Anmachen an frauen und in seine Bewunderung in deren Körper. UNd das mit der Blutspende war erst nach der "tunteninsel". Und ich glaube sanji ist intelligent genug um zu wissen , dass er nciht durch eine Blutspende plötzlcih homo- oder bisexuell wird.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 19:40

   
@Drupper D Donce

Wie gesagt: Wir sind hier nicht bei GZSZ Very Happy
Oda wird doch wohl niemals so etwas psychologisches wie unterdrückte Homosexualität in One Piece Einbauen. 1. will das keiner sehen und 2. würde es Sanjis Charakter zerstören.

Drupper D Donce
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 518494
Dabei seit Dabei seit : 29.04.13
Ort Ort : Ohara

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 19:50

   
Wenn ich mal überlege welche wissenschaftlchen Sachen schon in One Piece erklärt wurden ( siehe Klimataktstock) würde es mich nicht wundern wenn eine psychologische absicht hinter sanji steckt . Und ich denke eher weniger das das seinen charakter zerstören würde es würde ihn vielleicht sogar verbessern , solange die idee gut umgesetzt wird . Und ich weiß nicht genau weshalb dies keiner sehen will und ich kann es auch nicht einsehen... was wäre so schlimm daran , wenn er sagen wir ein date mit einem mann hätte ? naja offensichtlich stehe ich hier mit meiner Theorie auf verlorenem Posten. es war halt eine kleine , verrückte und offenbar anhaltlose Theorie



 

Schnellantwort auf: Sammelstelle für anhaltlose Theorien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14 ... 23  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden