Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 14 ... 23  Weiter
AutorNachricht
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 20:42

   
@Drupper D Donce

Ich sagte ja auch, dass es nie so eine psychologische Sache wie unterdrückte Homosexualität in One Piece geben wird. Dass es irgendwelche anderen psychologischen Sachen in One Piece gibt/geben wird, ist eigentlich wohl klar.
Oda würde sich doch niemals mit so etwas befassen. Wie soll es denn dazu kommen? Ruffy kämpft in einem erbitterten Kampf gegen Kaido. Sanji platzt rein. Er und Kaido gucken sich für ein paar Sekunden in die Augen und laufen dann mit offenen Armen aufeinander zu. Dann verabreden sie sich und die nächsten 20 Kapitel geht es um die Beziehung zwischen Sanji und Kaido. Irgendwann kaufen sie sich ne Wohnung und heiraten. Der letzte Arc wird dann "Der Protest Arc" sein. Dort protestieren Kaido und Sanji dagegen, dass Homosexuelle keine Kinder adoptieren dürfen. Und nach einer erbitterten Demo kriegen sie das recht. Ihr Kind wird Peter heißen und sie leben glücklich bis an ihr Lebensende. Und Ruffy stirbt einfach irgendwann ohne seinen Traum erreicht zu haben. Das interessiert ja sowieso keinen mehr, da Sanjis und Kaidos Romanze spannender ist.

Sanji ist Hetero. Darauf verwette ich meinen rechten Arm.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451874
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 20:54

   
@Drupper D Donce schrieb:
Und ich weiß nicht genau weshalb dies keiner sehen will und ich kann es auch nicht einsehen... was wäre so schlimm daran , wenn er sagen wir ein date mit einem mann hätte ? naja offensichtlich stehe ich hier mit meiner Theorie auf verlorenem Posten. es war halt eine kleine , verrückte und offenbar anhaltlose Theorie

Es geht nicht wirklich darum ob das jemand will oder nicht, sondern darum, dass es einfach keinen Grund gibt zu glauben es könnte passieren. Warum um alles in der Welt, da hat Schlagt Akainu Recht, sollte Oda das auch einbauen? Wie so eine Thematik ansprechen? Stelle ich mir ziemlich schwer vor. Davon abgesehen dass es wie gesagt nichts gibt was für deine Theorie spricht...das ist eigentlich alles. Von mir aus kann Sanji mit einem Hund ausgehen, es gibt nur keinen Grund warum das je passieren sollte.

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996785
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 21:29

   
Ich möchte noch einen wichtigen Punkt zu dieser Diskussion nennen. Oda hat bisher überhaupt keine Liebesbeziehungen allgemein und vor allem keine von einem SHB Mitglied eingebaut. Genau deshalb würde es auch viele wundern wenn er das nun tun würde. Es geht also in erster Linie nicht darum, dass Sanji eine Beziehung zu einem Mann auf bauen könnte, sondern Oda überhaupt keine große Relevanz auf Liebesbeziehungen gelegt hat. Die einzigen "Liebesbeziehungen" waren die einseitigen, von Van der Dekken zu Shirahoshi und Boa zu Ruffy, mal ehrlich waren diese auch nur ein "Spaßfaktor".

Es gibt also keine signifikante seriöse Liebesbeziehung, dies entspricht einfach nicht Oda's One Piece, wieso sollte also plötzlich eine bei Sanji kommen, die auch noch eine Thematik aufarbeitet. Das würde doch nur von der eigentlichen Story ablenken und könnte einfach in dem Zusammenhang nicht ernst genommen werden.

Ich muss also SchlagtAkainu und Hisoka zustimmen, das ergäbe einfach keinen Sinn. Ich hoffe ich konnte es dir etwas verständlicher machen Drupper D Donce.

xRuffySan
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 29
Kopfgeld Kopfgeld : 552727
Dabei seit Dabei seit : 25.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 27 Jan - 21:44

   
@Dupper D Donce
Ich will dich jetzt in keinster Weise schlecht reden oder so, aber die Sexualität und die Liebesbeziehungen der Charaktere in One Piece haben nichts mit der Story zutun und waren dazu noch nie ein Thema gewesen. Ich kann mir auf keinen Fall vorstellen, dass die Sexualität eines Charakters irgendeine Bedeutung für die Story hat und damit wäre es unsinnig sowas rein zu bringen.

AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 455527
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 1:55

   

@Hisoka schrieb:


PS:
@AceTheComeback schrieb:
- Das Akainu nicht stirbt

Er soll nicht sterben! ô.o

Er soll sterben dann wiederbelebt werden dann wieder sterben, wiederbelebt werden und nochmals getötet werden!!!

Nachdem was er in MF abgezogen hat ist er für mich nicht mehr als Dreck. Ich meine nicht nur das mit Ace sondern was er auch dem einen Marine Soldaten angetan hat. Das ich einfach nicht mehr menschlich....


@Drupper D Donce schrieb:
@AceTheComeback
ich finde es unpassend eine Todesdrohung , bei einem solchen Thema einzubringen. Das zeigt meiner meinug nach nur , dass die Gesellschaft in diesem Falle Ihre Wenigkeit noch nicht bereit ist und noch immer nicht tollerant genug ist.

Das finde ich jetzt echt gemein von dir. So wie ich es verstanden habe willst du sagen das ich nicht tolerant gegenüber Homosexuelle bin nur weil ich - wie jeder volltrottel merken sollte- auf übertriebener weise schrieb das ich mir Sanji als Homosexuellen nicht vorstellen kann?

Also bitte du versucht meinen Post in eine ganz andere Richtung zu bring als ich es eigentlich meinte und formuliert habe. Es ist ja wohl klar das ich mich nicht umbringen werde, nur weil Sanji das Ufer wechselt... In einigen Momenten möchte man einfach ausdrücken wie sehr man gegen etwas ist und man es einfach ein wenig dramatisiert.

Ich habe nichts gegen Homosexuelle und will jetzt auch nicht lügen und sagen das ich Homosexuelle Freunde habe und mit den auskomme. Ich hatte mit diesem Thema nichts zu tun und will auch nicht mit diesem Thema zu tun habe, nicht weil ich es nicht tolerieren kann sonder weil ich weiß das es ein endloser Kampf ist.

Gruß

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 13:35

   
Boa Leute ist das echt nötig!? Das grenzt Ja an cybermobbing, muss diese verarschung immer sein? Es reicht doch wenn man schreibt ich halte nicht viel von deiner Theorie noch eine Begründung und gut ist.

Zur dem Thema kann ich mir zumindest einen kleinen Nebeneffekt vorstellen, was ich genau meine schreib ich später. Hab keine Zeit, für die Zukunft Leute etwas mehr sachlich bleiben.

Kick Ass

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1159283
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 13:43

   
Ich verstehe dein Beitrag nicht hier wurde keiner beleidigt geschweige den gemobbt nur das was du schreibst es wurde die eigene Meinung geäußert.

So nun zu meiner Meinung ich bin auf der Seite der Mehrheit und sage ganz klar das ich gegen homosexualität bin das heißt aber nun nicht das ich sie verabscheue nur das ich halt dagegen bin na ihr wisst schon^^
Sanji ist der letzte Charakter der Schwul ist in One Piece das Crocodile mal schwul war könnte möglich sein aber ein Sanji wird niemals Schwul.

Wie Devanthar schon schrieb Sanji ist zu cool um schwul zu sein :Des würde seinen ganzen Charakter zerstören und würde Sanji zu einer Witzfigur machen und er wäre nur noch ein Homo zwischen vielen in der One Piece Welt und nichts besonderes mehr.
Sanji ist besonders weil er nichtmal einen Weiblichen Feind treten kann und lieber stirbt in der Situation wo er von Viola gefangen genommen wurde an was denkt er? Nur an sie.... und der soll schwul sein?



Zuletzt von BenKei am Di 28 Jan - 14:08 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
RoronoaZoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 591048
Dabei seit Dabei seit : 21.06.12
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 14:01

   
Ihr solltet sehr aufpassen was ihr da schreibt! Das ist ziemlich untolerant und altmodisch, wenn ihr schreibt ihr seid gegen Schwule. Das ist nicht mehr Zeitgemäß und die Homophobie hier ist ja ganz schön extrem.
Kick Ass meinte mal wieder den sarkastischen Ton von Devanthar. Es ist eine Sache zu schreiben man glaube nicht das Sanji schwul sei, aber eine andere zu schreiben er sei zu cool um schwul zu sein. Ihr tut so als wäre der Charakter hinüber.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1159283
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 14:07

   
Wenn er schwul wird/ist dann ist auch der Charakter hinüber und nur weil irgendwelche Leute meinen es ist nicht Zeitgemäß zu sagen/schreiben das man gegen Schwule ist ist es mir egal wie ich schon schrieb ich mach kein Schwulen nieder oder sonst was wenn ich welche gut kennen würde wäre ich sogar wahrscheinlich mit ihnen befreundet aber ich sage halt ganz klar ich bin gegen das Schwul sein und nicht gegen die Schwulen^^ Da ist ein gewaltiger Unterschied.

edit: ja oben stand ich bin gegen Homosexuelle und natürlich wurde das ausgebessert weil es falsch formuliert war Smile



Zuletzt von BenKei am Di 28 Jan - 14:09 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
RoronoaZoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 591048
Dabei seit Dabei seit : 21.06.12
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 14:09

   

Aber diese Diskussion sollte man nicht mehr fortführen, weil in One Piece Liebesbeziehungen noch nie eine Rolle hatten und ich denke, dass wird auch in Zukunft so bleiben.

Das einzige was in One Piece in der Hinsicht von Bedeutung ist, ist die Beziehung zu seinen Freunden, deren Vertrauen zu einander und deren Zusammenhalt.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 14:38

   
@BenKei schrieb:
klar ich bin gegen das Schwul sein und nicht gegen die Schwulen^^ Da ist ein gewaltiger Unterschied.

Da ist auch meine Einstellung zu diesem Thema. Den Unterschied verstehen die Meisten aber nicht und nennen einen gleich homophob. Das sind dann meist diese "Ich bin so toll, weil ich Schwule akzeptiere"-Leute, die bei jedem Wort gleich überreagieren. Na ja, kann man nichts machen. Solange wir den Unterschied kenne, ist ja alles gut ^^

Ich finde auch, dass Sanjis Charakter zerstört ist, wenn er Homosexuell ist/wird. Das ist so, als würde Ruffy klug daherreden, Zorro den Befehl " geh grade aus" verstehen würde oder Franky sich wie ein Gentleman verhalten würde. Sanji ist der Frauenheld der Geschichte. Das Beispiel mit Viola ist sehr gut. Er wäre jetzt nämlich tot, wenn er nicht solche perversen, HETEROSEXUELLEN Phantasien mit Viola hätte. Niemals! Nicht weil ich ihn dann hassen würde, sondern weil er es nicht ist! Ich habe nämlich nichts gegen die Homos aus One Piece. Ivankov und Bentham sind 2 meiner Lieblignscharaktere.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561808
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 15:06

   
Zitat :
Da ist auch meine Einstellung zu diesem Thema. Den Unterschied verstehen die Meisten aber nicht und nennen einen gleich homophob. Das sind dann meist diese "Ich bin so toll, weil ich Schwule akzeptiere"-Leute, die bei jedem Wort gleich überreagieren. Na ja, kann man nichts machen. Solange wir den Unterschied kenne, ist ja alles gut ^^

Was genau ist denn der Unterschied?

Denn soweit ich es bisher verstanden habe, heißt es, dass man die Homosexualität an sich ablehnt, aber Leute, weil sie homosexuell sind, nicht hasst, sondern es als ihre Bürde oder Krankheit o.Ä. ansieht.
Wenn dem so ist, frage ich: Wieso? Was ist an der Homosexualität an sich denn schlimm?

Außerdem zum Begriff Homophobie: "eine starke [krankhafte] Abneigung gegen Homosexualität habend, zeigend"  (Quelle: http://www.duden.de/rechtschreibung/homophob)
Homophobie ist also nicht die Abneigung gegen Homosexuelle Menschen, sondern gegen Homosexualität an sich.

Zu Sanji: Ich fände es nicht passend, wenn er schwul wäre/werden würde. Er ist einfach ein typischer Frauenheld, wobei man dies schon als Überkompensation auslegen kann. Tue ich allerdings nicht Wink

RoronoaZoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 591048
Dabei seit Dabei seit : 21.06.12
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 15:11

   
@BenKei schrieb:

So nun zu meiner Meinung ich bin auf der Seite der Mehrheit und sage ganz klar das ich gegen homosexualität bin


Ich habe lediglich gesagt, dass man bei so einem Thema aufpassen sollte was man schreibt und genau darauf achten wie man so etwas formuliert. Für mich selbst kommt es auch nicht in Frage homosexuell zu sein, aber dass darf man doch nicht so verallgemeinern. Ich finde, dass so wie Sanji bis jetzt dargestellt worden ist, der Lebensstil auch nicht passt, aber mann darf das doch nicht so ins lächerliche ziehen.

Damit meine ich Wörter wie Popopirat. Nur um mal ein Beispiel zu nennen.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2261042
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 15:22

   

Soo Leute, jetzt kommen wir alle mal wieder runter und lassen dieses Thema. Wer Homosexuelle nicht mag, der kann sie gerne weiterhin nicht mögen, sollte aber auch seine Feindlichkeit für sich behalten. Selbiges geht an die Leute, die eine Meinung in der Richtung direkt mit Beleidigungen bombadieren. Wer gerne weiterhin sachlich über das Thema Homosexualität diskutieren möchte, kann gerne einen Thread in dem Bereich Allgemeine Diskussionen eröffnen.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 16:39

   
themawechsel^^

meine theorie wäre, dass akainu möglicherweise hinter fujitora steht. um genauer zusein, hinter seinem plan, die 7 samurai abzuschaffen.
ich muss ja keinem erklären, dass akainu schon immer ein feind dieses systems war, dass hat er ja auch schon offen zugegeben. das problem aber ist ja, dass die 7 samurai nicht für die marine arbeiten, sondern für die weltregierung! wenn es dieses problem nicht gäbe, dann könnt ihr euch sicher sein, hätte akainu schon lange etwas unternommen Wink

aber dieses problem ist ja noch da^^
und da hab ich schon lange meine theorie, dass sich die marine früher oder später von der weltregierung abkapseln wird! denn eins muss man akainu lassen, er ist vllt absolut gnadenlos und kaltherzig, aber er ist auch ein waschechter marinesoldat, bei ihm steht der schutz der zivilbevölkerung immer im vordergrund. und das akainu nur über seine leiche mit piraten verbünden würde, is ja auch jeden klar^^

aber jetzt hat akainu selber die fäden in der hand, die marine untersteht seinem befehl^^
ich denke durchaus, dass die beiden neuen admiräle welche sind, die akainu in seinen plänen unterstützen. zumindest bei fujitora wissen wir ja, dass sein plan auch im interesse von akainu wäre. und weil der neue großadmiral kein idiot ist, wird er es natürlich nicht selber in die hand nehmen, sondern er findet einen plan, wie sich die samurai selber anschaffen, ohne das sein arbeitgeber wind davon bekommt Very Happy
und in diesem arc ist dr plan wirklich perfekt, fujitora (der eigentlich verbündete königreiche beschützen muss) wird in diesem arc ein auge zudrücken^^ und flamingo von ruffy besiegen lassen. ein samurai wäre abgeschafft, seine geschäfte beendet ABER die marine behält ihr gesicht Smile

das resultat wäre dann, dass die marine eine neue, stärkere und einflussreichere position einnimmt. und diese unterschwellige botschaft an die bevölkerung, was passiert, wenn man sich mit piraten verbündet^^

was sagt ihr dazu?^^

3-schwert-stil
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 35
Kopfgeld Kopfgeld : 405902
Dabei seit Dabei seit : 26.11.13
Ort Ort : Wa No Kuni

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 20:08

   
klingt an sich ganz gut

denke aber das jeder GA die 7 samurai abschaffen würde/wollte, sen goku war ja beim treffen der samurai auch nicht grade glücklich, ich meine mich zu errinnern das sen goku auch irgentwie was gesagt hat "einmal pirat immer pirat" oder sowas ähnliches kann mich aber auch irren.

eigentlich sind nur wenige marine einheiten/soldaten für die 7 samurai oder auch an sich für piraten, corby und blauer fasan bilden da eine ausnahe auch wenn blauer fasan nicht mehr in der marine ist

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 22:07

   
@BenKei schrieb:
Ich verstehe dein Beitrag nicht hier wurde keiner beleidigt geschweige den gemobbt nur das was du schreibst es wurde die eigene Meinung geäußert.

Und das kann man auch sachlich machen ohne Gefühl z.b, bei manchen Beiträge kann ich nur den Kopf schüttelten, wenn man schreibt ich fresse ein Besen wenn sanji schwul ist. Hab ich nichts dagegen aber gleich vier solcher sätze von einer Person. Um zu verdeutlichen wie blöd eine Theorie ist, muss nicht sein oder? Und wenn ein Spezialist meint sich von seinen Gefühlen leiten zu müssen, und mit wörtern die grenzwertig sind so seine Meinung argumentieren. Finde ich das nicht passend, ne gewisse Sachlichkeit sollte doch schon vorhanden sein.

Zum Thema glaube ich auch nicht wirklich dran das sanji ein homo ist. Jedoch denke ich das ein Nebeneffekt vielleicht noch auftauchen könnte! Vielleicht so eine kleine Schwäche die irgendwie vielleicht durch Hypnose eingebaut wurde!

@Donkey M. Ruffy schrieb:
@Kick Ass schrieb:
Ich denke Du machst es dir zur einfach, theoretisch hast Du vollkommen Recht und es liegt Nahe das Tom die Pluton nachgebaut hat.
Freut mich, dass du sagst, dass es zumindest theoretisch Sinn macht. Oft argumentieren die anderen so, als wäre es bescheuert und absolut unlogisch, was ich sage.

Zur besonderen Person: Das könnte eigentlich Roger sein, oder?

Wie würdest du dir den Vergleich Sunny-Pluton vorstellen? Der muss ja eigentlich kommen, damit die Sunny das beste Schiff aller Zeiten werden kann.

Bin schon gespannt, wann wir die Oro Jackson sehen. Vermutlich eher gegen Ende von One Piece.

Hab dich nicht vergessen ^^, hmm Du scheinst auf alles eine Antwort zu haben. Ja Roger könnte diese bestimmte Person sein die ich meine,  ich bin halt der Meinung das vieles voher bestimmt ist in der Welt von One piece. Und das besonders bei dem antiken Waffen. Wenn man bedenkt wie lange es gedauert hat bis Poseidon geboren wurde, 1000 jahre und das konnte man auch soweit ich weiß voraussehen. Weil das Grund wissen bei dem FM ist da  alle 1000 Jahre eine Prinzessin geboren wird, die die Fähigkeiten besitzt Seekönige zu beherrschen. So ähnlich denke ich müsste es auch mit dem  anderen antiken Waffen sein. Kann muss aber nicht sein, hierbei kann es sein das uranus und pluton auch Ca alle 1000 Jahre mal erscheinen. Und zeitlich würde es Meinung nach nicht passen wenn Roger schon die pluton hatte.

Außerdem wie will ein Schiff übertroffen werden wenn  es wie ei den anderen gleicht! Vielleicht hast Du Recht das die sunny die nächste pluton wird. Aber rogers Schiff war es dann aber nicht! So denke ich halt über das Thema.

@DreckscherAzzi,
Das wird denke ich mal nicht passieren, der rote hund geht zwar über Leichen wenn es sein muss aber sein Hauptproblem sind die Samurai der Meere und nicht die weltregierung. Außerdem sind die beiden Vereine so krass verzweigt, das es fast unmöglich ist. Als der ehemaliger Großadmiral seinen Titel zurück gab. Schlug er kuzan zum neuen großadmiral, und unterhaltete sich mit Kong der nun Generalkommandant ist. Er gehört nun zur weltregierung und kann soweit ich weiß mitentscheiden. Wär Großadmiral wird und wär nicht, bei den Beispiel kann man ein wenig sehen das die weltregierung sogar bei der Wahl eines großadmiral  mit Recht hat. Das zeigt schon wie viel Einfluss die soger im eigenen Reihen haben, vermutlich noch Spione! Außerdem sehe ich bei dem roten hund und lucci, bei ihrem Taten und Gerechtigkeit Sinn Ne gewisse ähnlichkeit. Auch lucci ging damals über Leichen, und gehörte der weltregierung. Marine und weltregierung sind eigentlich eins wie soll das man trennen. noch etwas man kann es teilweise wie Ne große Firma sehen. Weltregierung Kaufleute/Boss Marine Arbeiter. Die scheiße fliesst immer nach unten und nicht nach oben nicht andersrum, wenn die Marine mit dem sieben Samurai der Meere nicht klar kommen haben die halt Pech ^^! Was der Boss sagt ist Gesetz sonst gibt es kein Geld.

Kick Ass

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 22:18

   
@kick ass

paar gute argumente dabei durchaus, aber keins was mich überzeugt^^ aber aus einem ganz anderen grund, ich denke, dass es für den storyverlauf von one piece einfach zu perfekt wäre^^

und zwar ist es bei der marine im grunde immer derselbe zwiespalt, oda bemüht sich oft, die marine als helden und die guten darzustellen (was sie eigentlich ja auch sind^^), gleichzeitig erfindet er aber ständig korrupte leute in den eigenen reihen.
und es sollte auch schon den meisten aufgefallen sein, dass die marine nur ein handlanger-verein sind, wie du es auch schon richtig angesprochen hast.
und was machen denn angepisste arbeiter? sie streiken! oder, in der welt von op, sie rebellieren^^

für mich der perfekte zeitpunkt, um dragon groß in die gschichte einzubeziehen.^^
Wieder ein D,, dem die massen folgen, in diesem fall schließt sich die marine mit den revolutionären zsm, um die korrupte weltregierung zu stoppen und eine nwo zu erschaffen^^
würde es auch seltsam finden, wenn die marine bis zum schluss als feind betrachtet wird, sie sind ja eigentlich auch nur liebe, kleine leute, die nur das beste für die allgemeinheit wollen^^ wäre einfach schade, wenn sie zsm mit der weltregierung fallen würden.

hab zwar etwas den faden zu den 7 samurai verloren, aber meine verrückte theorie bezog sich ja ohnehin mehr darauf, dass marine und WR getrennte wege gehen^^

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 28 Jan - 23:30

   
Hör doch auf ^^,

Marine und Rebellion bin skeptisch, wie sieht den das aus wenn die Marine gemeinsame Sache mit Dragon macht?
Was sagt Sabo und Koala dazu ^^.

Ich bin ein großer Corby Fan und bin der Meinung das er ein Admiral wird, und wenn die Zeit reif ist. Duellieren sich Corby und ruffy. wenn Marine und Revo gemeinsame Sache machen haben corby und ruffy kein Grund zu kämpfen.

Außerdem sollte Dragon mit eigener Kraft versuchen die weltregierung zur stürzen. Die Spannung geht doch flöten wenn Dragon die macht der Marine hat sprich admiräle. Was hat die weltregierung dann noch zu bieten, die Spannung ist hin wenn das passiert.
Allein die drei Admiräl machen schon fast, ein Teil der drei-macht aus. Und der gelbe affe soll dann für Dragon arbeiten, ich weiß nicht recht.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 571554
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mi 29 Jan - 18:37

   
@Kick Ass schrieb:

Außerdem wie will ein Schiff übertroffen werden wenn es wie ei den anderen gleicht! Vielleicht hast Du Recht das die sunny die nächste pluton wird. Aber rogers Schiff war es dann aber nicht! So denke ich halt über das Thema.
Du hast recht, wenn du sagst, dass Rogers Schiff nicht stärker war. Wenn es ein Nachbau der Pluton ist, ist es gleich stark wie diese. Das bedeutet es ist das beste Schiff der Welt(es teilt sich Platz 1 mit der Orginal-Pluton). Eines der beiden Schiffe muss von der Sunny besiegt werden. Beim Orginal sehe ich keine Möglichkeit, es zu finden, also muss die Sunnny den Nachbau übertreffen.
Von der Zeit her würde es eigentlich auch passen, da die Antiken Waffen im vergessenen Jahrhundert entstanden(vor 800-900 Jahren).

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mi 29 Jan - 18:51

   
Die Oro Jackson und schon gar nicht die Sunny sind doch keine Nachbauten von Pluton? Sowohl Roger als auch Ruffy wollen keine Inseln damit zerstören, es sind zwar die besten Schiffe, aber eine Antike Waffe, niemals.

Tom hat höchstwahrscheinlich eine Aufgabe bekommen, dass - wenn ein bestimmter Tag eintrifft, vielleicht der Tag des Versprechens von Joy Boy - muss er Pluton nachbauen, falls die echte Pluton irgendwie zerstört wurde. Deshalb müssen die Baupläne wietergegeben werden, bis so ein Tag eintrifft, aber wenn sie in falsche hände gerraten (Spandam), muss man sie wohl oder übel zerstören.

Entweder es gibt noch auf Unicon solche Baupläne oder die echte Pluton steht noch irgendwo, dessen Ort niemand kennt.


Ich sehe da keinen Grund, warum genau die Oro Jackson Pluton sein könnte, es gibt fast keine Beweise dafür und die paar Argumente, die angesprochen werden, überzeugen mich eigentlich nicht wirklich.

Aber warten wir mal ab, vielleicht ist es doch so und ich hab mich getäuscht, aber die Sunny ist bestimmt kein Nachbau der Pluton, Franky hat ja die Baupläne verbrannt, also kann er Pluton auch nicht nachbauen.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 571554
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mi 29 Jan - 19:38

   
Ich sage nicht, dass die Sunny ein Nachbau der Pluton ist. Entschuldigung, wenn es sich so angehört hat.
Die Oro Jackson könnte aber durchaus ein Nachbau sein. Roger hat ja ohne zu zögern Shikis Angebot ausgeschlagen und gegen ihn gekämpft. Roger muss seinem Schiff einiges zugetraut haben, wenn er glaubte, es mit einer ganzen Flotte aufnehmen zu können. Dazu noch Rayleighs Spruch: "Vertraue auf Toms Schiff, die Oro Jackson." Das hört sich so an, als wäre sie enorm stark gewesen.
Um das beste Schiff der Welt zu werden, muss die Sunny die Pluton übertreffen. Das wird passieren, weil es Frankys Traum ist, das beste Schiff der Welt zu bauen. Wie ich schon mehrmals erwähnt habe, gibt es keine Möglichkeit das Orginal zu finden, also muss ein Nachbau existieren, der von der Sunny übertroffen wird. Das kann eigentlich nur das beste Schiff seiner Zeit sein, ein Schiff, das die Welt auf den Kopf gestellt hat: Die Oro Jackson!!!

lucnavi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 102
Kopfgeld Kopfgeld : 449902
Dabei seit Dabei seit : 02.02.14
Ort Ort : Oberbayern

Benutzerprofil anzeigen https://www.anitalk.de/members/home

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   So 2 Feb - 23:16

   
Ok ich alle Verrückte/kleine/anhaltlosen Theorien gelesen. mir ist leider gesagt was auf gefallen wegen der Tashigi wenn sie bei Kuina´s Vater trainiert hat. Sollte doch Zorro sie doch kennen oder er hat auch bei Kuina´s Vater trainiert, oder?

So kommt meine kleine Frage?
Wegen die Eltern von Nami, Zorro, Franky und Sanji sind sie gestorben oder leben sie noch? oder kommen es noch vor?
die frage stell ich mir immer wieder auf neue.

AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 455527
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 3 Feb - 8:19

   
@lucnavi schrieb:
Ok ich alle Verrückte/kleine/anhaltlosen Theorien gelesen. mir ist leider gesagt was auf gefallen wegen der Tashigi wenn sie bei Kuina´s Vater trainiert hat. Sollte doch Zorro sie doch kennen oder er hat auch bei Kuina´s Vater trainiert, oder?

So kommt meine kleine Frage?
Wegen die Eltern von Nami, Zorro, Franky und Sanji sind sie gestorben oder leben sie noch? oder kommen es noch vor?
die frage stell ich mir immer wieder auf neue.

Ich glaube nicht das Zorro Tashigi schon vorher kannte. Dafür gibt es schlicht weg keine Anhaltspunkte.

Was die Eltern der Protagonisten angeht:

Nami - Wuchs als Kind zusammen mit Ihrer Schwester bei Bellemere auf. Über Ihre Eltern ist nichts bekannt.
Bei Zorro, Franky, Brook, Chopper und Sanji ist es gleich Null. Wir wissen rein gar nichts über die Familien. Es gibt zwar Gerüchte das Sanji ein Prinz sein soll aber davon ist bis jetzt auch nichts Offizielles bei entstanden.
Usopp ist bis jetzt der einzige von den man beide Elternteile kennt.

Gruß

alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 720312
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 3 Feb - 15:15

   
Nami`s Eltern sind von Piraten getötet worden als sie noch ein Baby war.
Franky`s Eltern sind Piraten, also sind sie entweder noch auf den Meeren unterwegs, im Gefängnis oder Tod. Bei ihnen besteht denke ich die größte Chance, dass sie noch auftauchen.
Bei Brook ist es unwahrscheinlich, dass die Eltern noch leben aber in One Piece nicht unmöglich.
Chopper`s Eltern sind Rentiere also Wahrscheinlich schon Tod aber auf jeden Fall nicht mehr von Bedeutung.
Bei Zorro und Sanji weiß man garnichts über die Eltern. Obwohl Sanji die im Southblue typischen Kinderbücher kennt, also ist er vielleicht wirklich bei seinen Eltern aufgewachsen (oder er hat sie einfach selbst gelessen)



 

Schnellantwort auf: Sammelstelle für anhaltlose Theorien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 14 ... 23  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden