Anmelden
Login

 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25  Weiter
AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

avatar

Beiträge Beiträge : 4127
Kopfgeld Kopfgeld : 2531172
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sa 20 Mai - 13:31

   
@SirJoshydile schrieb:
Es gibt ja die These, dass Crocodile eigentlich ne Frau ist, weil er als Kind so androgyn wirkte und Ivankov ja etwas über ihn weiß...

Warum ist dieses Thema überhaupt noch ein Ding? Crocodile als Kind ist eindeutig ein Junge.
Wenigstens bringst du mit den Ansatz der Homosexualtität ein anderes Thema auf. Auch wenn ich dies auch für nicht sehr überzeugend halte.

@SirJoshydile schrieb:
- Ivankov kennt sein dunkles Geheimnis. Warum muss das ausgerechnet das Geschlecht an sich betreffen, und nicht das "Fanggebiet"?
Die "Schwäche" von der Ivankov in Kapitel 540 sprach kann auch etwas sein, was nicht zwangsläufig mit Ivankov an sich oder gar seine Teufelskräfte zutun haben. Hier würde Crocodiles Anfällig für Flüßigkeiten jeder Art gut passen. Dies war selbst in seiner eigenen Organisation ein Geheimnis und Ruffy hatte dies nicht publik gemacht, also warum sollte die Offenlegung dieser fatalen Schwäche nicht für ihn schlimmer sein als einfach die Enthüllung seiner persönlichen (/ehmaligen) Vorlieben?

@SirJoshydile schrieb:
- Er behandelt Frauen nicht groß anders als Männer. Gut, das tun n Ruffy und Zorro auch nicht, aber bei Croc scheint so ne Art Hass tief mit drin zu stecken
Einen besonderen "Frauenhass" sehe ich da nicht wirklich, und auch nicht wie das zu seiner homosexuellen oder transsexuellen Vergangenheit passen soll. Kannst du diesen Punkt ein wenig mehr ausführen?

@SirJoshydile schrieb:
- Er akzeptierte Bon-Chan so wie er ist. Warum? Weil unser liebes Krokodil als er jünger war, mit Ivan und den anderen Transen abhing, um sich selbst zu finden.
Bentham ist halt ein fähiger Untergebener. Ich wüsste nicht wieso eine Vergangenheit von Corocodile wie dieser erkläre würde, dass er ihn akzeptieren würde. Generell verstehe ich nicht was du mit "akzeptieren" meinst. Klar gibts mehrere Sprüche an dieser von verschiedenen Charakteren, aber eine direkte Diskriminung kann ich in One Piece nicht erkennen. Dafür gibts genug ich sag mal "bunte" Charaktere die wiederum nicht der "Okama" ,also homosexuellen und Transen, angehören wie beispielsweise Doflamingo.

@SirJoshydile schrieb:
- Er hasst Whitebeard, und die beiden scheinen sich gut zu kennen. Hier hab ich die Theorie, dass Sir Crocodile einst Mitglied bei WB war, und dieser einen Schwulen-Feind in die Crew aufnahm. So verließ Croc die Bande, voller Frust.
[...]
- Nun noch ne kleine Theorie: Er hat an seiner linken Hand den Haken. Warum? Seine Hand bekam er abgeschlagen, als "Strafe" für seine sexuelle Neigung. Das hat ihn so geprägt, dass er nun kalt und gefühlslos wurde, um für niemanden mehr "schwach" zu sein.
In Kapitel 529 sprach Crocodile von vielen "Silbermedaillen", welche nach den Kopf von Whitebeard streben. So auch er, wie in der FPS von Band 78 veröffentlicht wurde. Crocodile forderte mitte zwanzig Whitebeard zum Kampf heraus und unterlag eindeutig. Daraus kann auch durchaus sein Harken resultieren.

@SirJoshydile schrieb:
- Er hat nen Ohrring - RECHTS! Ich weiß nicht, in wie weit dieses Klischee bekannt ist. Wenn es nur im Deutschsprachigen Gebieten Bekanntheit hat, dann ist das n Fail, aber für mich mit der ausschlaggebendste Grund.
Ich habe diesen Punkt jenseits dieser Theorie bzw. generell von Theorien nach der Crocodile einst ein Transvestit war noch nie gehört und ich habe nichts in dieser Richtung im Netz gefunden, was auf solch eine Bedeutung in Japan hindeutet.

@SirJoshydile schrieb:
So. Damit hab ich jetzt für den ein oder anderen (Hinterweltler) meinen Fav-Chara "gedisst", aber.... für mich deutet viel drauf hin.

Ich liebe Croc, egal wer, wie oder was er ist. Crocrodile

Mir ist es ziemlich egal, ob ein Charakter nun homosexuell ist oder nicht. Egal ob es jetzt wie Crocodile mein zweitliebster Charakter ist oder ein anderer, jedoch sehe ich nicht so dieser Tendenzen in diese Richtung hat. Da würde ich das sogar noch eher zwischen Ruffy und Ace vermuten.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1570
Kopfgeld Kopfgeld : 2409418
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sa 20 Mai - 22:15

   
@Nightwulf schrieb:
Die Frage ist nun was Ruffy generell mit seinen Haki anrichten kann und ich bin davon überzeugt, das Ruffy es schafft als einziger TF Nutzer durchs Meer zu schwimmen. Das kann nur durch unfassbar starkes RH und Willenskraft gelingen und würde ihn damit auch einzigartig machen.
Dass man nicht schwimmen kann wenn man eine Teufelsfrucht gegessen hat ist ein festes Gesetz in One Piece. Da kann Ruffy noch so viel Haki anwenden wie er will, er geht trotzdem unter. Auch wüsste ich nicht, wieso man plötzlich durch intensives Training des Hakis schwimmen könnte. Das widerspricht völlig der Funktionsweise des Hakis. Außerdem ist Ruffy auch ohne Teufelsfrucht ein schlechter Schwimmer. Schwimmen kann er so oder so nicht, selbst ohne Teufelsfrucht.

@SirJoshydile schrieb:
Sir Crocodile ist homosexuell.
Mir wäre es eigentlich komplett egal, ob er es nun wäre oder nicht. Das würde nichts daran ändern, dass er verdammt cool ist. Wobei wenn man sich z.B Bon Curry anschaut, wurden homosexuelle in One Piece ziemlich klischeehaft präsentiert, was bei Sir Crocodile null der Fall ist. Er ist vom Charakter her eher düster und geheimnisvoll.
Insgesamt finde ich deine Argumentation nicht sonderlich prickelnd und aussagekräftig. Hier wäre z.B dieser Punkt:
@SirJoshydile schrieb:
- Er behandelt Frauen nicht groß anders als Männer. Gut, das tun n Ruffy und Zorro auch nicht, aber bei Croc scheint so ne Art Hass tief mit drin zu stecken
Wie die Antagonisten mit Frauen teilweise umgehen muss nicht gleich bedeuten, dass diese einen Hass auf Frauen entwickeln. Viel mehr fehlt denen der nötige Respekt gegenüber das weibliche Geschlecht, die richtige Erziehung, die Verrat (wie es bei Sir Crocodile war) etc. Es hab bisher keine Szenen von ihn, wo man explizit Frauen hasst. Wieso außerdem sollte er dann Robin aufnehmen, wenn er Frauen doch so hasst? Das gleiche gilt für Miss Doublefinger, Miss Merry Christmas, Vivi und Miss Valentine (vielleicht hab ich noch welche vergessen) Das macht kein Sinn.

@SirJoshydile schrieb:
- Er akzeptierte Bon-Chan so wie er ist. Warum? Weil unser liebes Krokodil als er jünger war, mit Ivan und den anderen Transen abhing, um sich selbst zu finden.
Bon Curry hatte die perfekte Frucht, um Sir Crocodiles Plan in die Tat umzusetzen. Dabei war Bon Curry eigentlich die wichtigste Schlüsselfigur. Ich bin mir nicht mal sicher, ob er seine Crew Mitglieder wirklich anerkannte. Sie waren viel mehr Mittel zum Zweck. Jazz Boner war wohl der Einzige, den er wirklich anerkannte.

SirJohsydile schrieb:
- Nun noch ne kleine Theorie: Er hat an seiner linken Hand den Haken. Warum? Seine Hand bekam er abgeschlagen, als "Strafe" für seine sexuelle Neigung. Das hat ihn so geprägt, dass er nun kalt und gefühlslos wurde, um für niemanden mehr "schwach" zu sein.
Das halt ich für zu weit hergeholt. Selbst Oda trau ich nicht zu, dass er bei Sir Crocodile noch so eine Hintergrundstory einbaut. Zumal Homosexualität in One Piece nie groß von Relevanz war und dieser Skandal sich doch hätte weit rumsprechen müssen. Als Leser hätte man diesbezüglich schon längst etwas erfahren müssen.

Ich denke in dieses Geheimnis sollte man nicht so viel hinein interpretieren. Die Wasserschwäche klingt sehr plausibel, ein anderes großes Geheimnis wäre eventuell noch seine Narbe. Viele vermuten ja, dass es Whitebeard war, vielleicht weiß Ivankov dazu mehr.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1424
Kopfgeld Kopfgeld : 1725653
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sa 20 Mai - 23:03

   
Stimmt Ruffy konnte nie schwimmen selbst als er noch keine TF gegessen hat. Wie soll er dann erst jetzt schwimmen können. Kein TF Nutzer der Haki kann, kann auch schwimmen. Nie würde Oda sowas einführen das ausgerecht Ruffy durch sowas schwimmen kann.

Croco verbirgt immer noch viele Geheimnisse auch wegen der Narbe und dem Haken. Ob die schon von 22 Jahren hatte weiß man nicht doch ich denke schon. Er hat auch da schon dicke Zigarren geraucht. Ich glaube das Whitebeard in die Narbe verpasste und die linke Hand abschlug. Vor 22 Jahren war Croco ja 24 und schon ein Samurai und als er gegen Whitebeard kämpfte wurde er vernichtend geschlagen.

LightningDragonKnight
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 159
Kopfgeld Kopfgeld : 482212
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   So 21 Mai - 0:35

   
@SirJoshydile schrieb:
- Er hasst Whitebeard, und die beiden scheinen sich gut zu kennen. Hier hab ich die Theorie, dass Sir Crocodile einst Mitglied bei WB war, und dieser einen Schwulen-Feind in die Crew aufnahm. So verließ Croc die Bande, voller Frust.

- Er hat nen Ohrring - RECHTS! Ich weiß nicht, in wie weit dieses Klischee bekannt ist. Wenn es nur im Deutschsprachigen Gebieten Bekanntheit hat, dann ist das n Fail, aber für mich mit der ausschlaggebendste Grund.

Das ist gabs mal in Two and a half men auch (US Serie) und ich ja ich glaube auch, dass sein dunkles Geheimnis in die Richtung geht oder ein Fetisch an Ivankovs "Mädels" hat. Allerdings könnte dies auch erklären, warum er plötzlich in der Marineford Ruffy unterstützt hat. Da er und Bon-chen gut befreundet waren, könnte er daas gut befunden haben. So nach dem Motto, wow der Typ gibt alles für seine Freunde/Bruder und ist sogar unvoreingenommen.

timmt Ruffy konnte nie schwimmen selbst als er noch keine TF gegessen hat. Wie soll er dann erst jetzt schwimmen können. Kein TF Nutzer der Haki kann, kann auch schwimmen. Nie würde Oda sowas einführen das ausgerecht Ruffy durch sowas schwimmen kann. schrieb:

Nach der Timeskip konnte er unter Wasser seine Arme strecken und Sanji wieder zurück auf die Sunny holen. Auch im Kampf waren seine Körperteile, wenn ich mich nicht täusche im Wasser. Allerdings kontne er seine Gegner trotzdem bezwingen und hat sich echt gut geschlagen. Vor dem TS wurde er einfach schwach...möglichwerise kann er auch durch steigern der TF mehr Ausdauer zeigen....

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

avatar

Beiträge Beiträge : 4127
Kopfgeld Kopfgeld : 2531172
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 5 Jun - 0:51

   

Mal eine Kleinigkeit die mir seit dem letzten Kapitel nicht mehr aus dem Kopf geht:
Zu dem Zeitpunkt als Linlin von Mother Carmell aufgenommen wurde war Brook 27 Jahre alt. Er war somit schon erwachsen und konnte somit schon einen Dienst wie etwa die Führung der Leibwächtergarde eines Königreichs (siehe Kapitel 489) ausführen. Wann er ein Pirat wurde, ist nicht bekannt. Warum bringe ich das an? Nun, meine Vermutung ist, dass der verstoßende Prinz in der Obhut von Carmell der Prinz jenes Königreich ist.


Er ist verhältnisweise oft zu sehen in Kapiteln 866 und 867 und wird hervorgehoben mit einer kurzen Hintergrundgeschichte. Zudem will eines der Kinder in Kapitel 867 Binks Sake singen. Ob er sich das wünscht, sieht man nicht. Aber es besteht die Möglichkeit. Die Idee dahinter ist, dass er dieses Lied durch Brook kennt und selbst im Waisenhaus immernoch liebt. Sein Vater, der König, könnte einem Attentat durch Aufständige zum Opfer gefallen sein und musste fliehen, sowie auch Brook welcher in seiner Aufgabe scheiterte.

Wäre leicht ironisch, wenn dann ausgerechnet Brook sich Big Mom später stellt und das Bild von Carmell zerstört. Was jedoch ein wenig dagegen sprechen würde wäre der Umstand, dass Brook dann Binks Sake noch vor seiner Piratenzeit kennen müsste.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne



Zuletzt von Hordy Jones am Sa 17 Jun - 20:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1424
Kopfgeld Kopfgeld : 1725653
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sa 10 Jun - 19:02

   
Mal wieder was von mir es geht um das Milchmädchen Moda aus Ace Cover-Story: Ace' große Suche nach Blackbeard, wo er von ihr aus dem Wasser gefischt worden ist weil Ace von wütenden Bewohner in den Fluss geworfen wurde und sich dann mit ihr anfreundete. Das sympathische Mädchen hatte dann eine Bitte das Ace der Marine von G-2 einen Brief überreicht was er auch machte. So hat sie ihre Eltern wiedergefunden. Warum ich sie jetzt erwähne ist einfach das ich sie im OP Green Databook auf Seite 345 als junge Frau zu sehen ist. Oda hat sie auch als Erwachsene in seinen Skizzenbuch gezeichnet was bedeuten kann das sie wieder auftauchen kann. Wie groß die Rolle sein wird ist unbekannt.

Nun es gibt Theorien das sie mit Ace nun ein Kind hat. Wofür es natürlich keine Beweise gibt. Es ist nur eine Vermutung. Ich hoffe man erfährt auch mal mehr von Rogers Vergangenheit ist diese Familien Line mit Ace Tod nun ausgestorben oder gibt es da noch Familienmitglieder.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

avatar

Beiträge Beiträge : 4127
Kopfgeld Kopfgeld : 2531172
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sa 10 Jun - 19:21

   
Das oder Moda war ursprünglich als ältere Person geplant.

Wie man darauf kommt, dass Moda von Ace geschwängert wurde, kann und will ich vielleicht nicht verstehen. Erstmal ist da der Zeitpunkt. Wann soll das gewesen sein? Ace hielt sich nur kurze Zeit bei Moda auf. Und davon abgesehen: Hast du dir Moda mal angesehen? Moda ist doch eindeutig noch ein Kind bzw noch eine sehr junge Jugendliche. Zur stärkeren Verdeutlichung siehe die Cover von 280 und 304. Dass Ace ein eindeutig minderjähriges Mädchen geschwängert haben soll ist absurd.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1424
Kopfgeld Kopfgeld : 1725653
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sa 10 Jun - 19:40

   
Also das Ace von ihr ein Kind hat denke ich ja auch nicht. Das wird in einen meiner Meinung schlechten YouTube Video als One Piece Fakt verkauft. Da gibt es ja auch unten in den Kommentare die Theorie das Booney Ace Tochter sei was auch unlogisch ist. Wir haben sie ja als kleines Mädchen in der FPS gesehen. Trotzdem würde ich schon wissen warum Booney damals geweint hat. War es wegen Whitebeard oder Ace Tod?

SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 148
Kopfgeld Kopfgeld : 384511
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Water 7 oder Zou - meine Liebsten Orte in One Piece

Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   So 11 Jun - 9:17

   
Also erstmal, um den SerienReviewer, einer der UNTERbewertetsten YouTuber, in Schutz zu nehmen:
Der Fakt bezog sich darauf, dass sie nochmal angeteasert wurde, nicht der Gedankengang mit dem Kind. Kann also nicht nachvollziehen, dass das Video schlecht sein soll, wenn man einen Fakt missversteht.

Und die Bonney-Ace-Theorie ist ja mindestens so alt wie Whitebeard. Ich kann mir vorstellen, dass Bonney und Ace sich kannten und so ne Freundschaft hatten wie Ruffy und Nami. Oda mag das ganze Pairings- und Romance-Gedöhns nicht so, was zu einem Manga wie One Piece auch nicht so gut passt als beispielsweise bei einem Naruto, was ja wohl der Shounen-Manga mit der größten weiblichen Fanbase ist, grad wegen der Feels und Romance....

Dann gibts ja noch die "Bonney ist von Akainu x Portgas D. Rouge"-Fraktion.
Diese Theorie gefällt mir selbst schon eher als die Ace x Bonney-Schiene. Das würde Akainus überdurchschnittlich großen Hate auf Roger und Ace erklären. Warum Rouge sich aber nach Akainu auf Roger einließ, bedarf hier noch ner großen Erklärung.


Meine eigene Idee war ja, dass Bonney einst Mitglied bei Aces Spade-Piraten war, Whitebeard sie jedoch später nicht nehmen wollte, weil sie eine Frau ist. Da gibt es ja die Null-Weiber-Theorie mit der WB-Bande. Wobei man sich dann fragt, ob Newgates Ärztinnen Traps waren, oder ob Oda da mal nen Fehler gemacht hat xD

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1424
Kopfgeld Kopfgeld : 1725653
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   So 11 Jun - 11:14

   
@SirJoshydile
Er selbst fragt sich aber auch in diesem Fakt ob Moda vielleicht ein Kind mit Ace hat und das ist einfach nur Blödsinn. Ace hat kein Kind mit ihr. Sie ist minderjährig und als Erwachsene im Skizzenbuch denke ich das die Moda nach dem Timeskip ist. Er macht schon gute Videos aber hier musste ich ihn kritisieren. Ansonst waren die anderen Fakten schon interessant gerade das mit Impel Down.

LightningDragonKnight
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 159
Kopfgeld Kopfgeld : 482212
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mi 14 Jun - 19:54

   
TF`s in Waffen
Habt ihr schon mal gedacht, dass die TF´s gar nicht in den Waffen sind?! Sondern umgekehrt die Tiere zu den Waffen wurden?! Erst Recht, nach dem wir ganze Menge "Food TF´s" gesehen haben, kann ich mir jetzt auch Gegenstand TF´s gut vorstellen. Kanonen, Schwert und sonst noch was TF. Somit würde auch Bege´s TF sehr gut reinpassen.

Wir haben auf Punk Hazard künstliche Zoan TF gesehen. Was wäre, wenn Vega Punk einen weg gefunden hat, Schwerter in TF´s zu verwandeln? Diese werden anschließend den Tieren verfüttert. Schließlich haben Schwerter weder die Möglichkeit was zu essen, noch haben sie einen Herz, wo sich der TF manifestieren kann. Die interessante Frage wäre daher, sind die künstlichen Zoan früchtige rein zufällig oder alle ähnlich. Wie werden die Tiere da reingefügt, bzw. dafür gesorgt die Fähigkeiten bestimmte Tiere zu erhalten. Wer diesen Schlüssel kennt, könnte im Prinzip auch Waffen reinfügen.

Was haltet ihr davon?

Tuwz
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 477
Kopfgeld Kopfgeld : 1146752
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Do 15 Jun - 12:26

   
Dass die Tiere Waffen-Tf's gegessen haben macht schon viel mehr Sinn als anders herum, das stimmt. Aber in Band 42 (Kapitel 400) heißt es eindeutig, dass das Schwert die Zou Zou no Mi, also die Elefantenfrucht besitzt.

SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 148
Kopfgeld Kopfgeld : 384511
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Water 7 oder Zou - meine Liebsten Orte in One Piece

Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   So 30 Jul - 23:11

   
Ich hab hier schon mal einen entsprechenden Thread zu dem Thema gesehn, aber als ich es vorhin auf OPwiki beim Stöbern fand, is mir ne relativ schwammige Idee gekommen:


Und zwar sieht man doch am Ende des Thriller Bark-Arcs den "WAHREN SCHRECKEN" im Mysteriösen Dreieck, bzw. dessen Silhouette/Schatten in Form von 3 "Bergen".
Nun, was, wenn dieser "Schrecken" ebenfalls eine Art gigantisches Tier ist, dass ähnlich wie Zunisha dazu verdammt wurde, ewig im Nebel des Dreiecks umher zu irren, und deswegen so ein krasser Schrecken ist? Beispielsweise tatsächlich eine Art Giga-Seegiraffe oder so was.

Phantom2
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 186
Kopfgeld Kopfgeld : 621026
Dabei seit Dabei seit : 27.11.13
Ort Ort : Zu Hause!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 31 Jul - 15:48

   
@Tuwz schrieb:
Dass die Tiere Waffen-Tf's gegessen haben macht schon viel mehr Sinn als anders herum, das stimmt. Aber in Band 42 (Kapitel 400) heißt es eindeutig, dass das Schwert die Zou Zou no Mi, also die Elefantenfrucht besitzt.

Seit wir wissen das BM Gegeständen leben "einhauchen" kann, ist das gar nicht mal so unvorstellbar in mittlerweile.
Vegapunk wusste bestimmt von der Kraft der Seelen Frucht.Die Frage ist nun eher, wie kam er an die Seelen.Kann mir nicht vorstellen das BM die einfach so hergibt damit Vegapunk experimentieren kann. Vielleicht hat er auch selbst einen weg gefunden Seelen herzustellen.Die brauchen ja nur solange aktiv sein, bis die TF gegessen wurde.
Oder Mutter Carmel hat damals ausser Kinder auch Seelen verkauft, in dem fall halt an die Weltregierung und die haben die halt aufbewahrt bis ein Wissenschaftler damit was machen kann.

@SirJoshydile schrieb:
Und zwar sieht man doch am Ende des Thriller Bark-Arcs den "WAHREN SCHRECKEN" im Mysteriösen Dreieck, bzw. dessen Silhouette/Schatten in Form von 3 "Bergen".
Nun, was, wenn dieser "Schrecken" ebenfalls eine Art gigantisches Tier ist, dass ähnlich wie Zunisha dazu verdammt wurde, ewig im Nebel des Dreiecks umher zu irren, und deswegen so ein krasser Schrecken ist? Beispielsweise tatsächlich eine Art Giga-Seegiraffe oder so was.

Vielleicht sind es aber auch nur Einwohner von Sky Island die ihren Schatten in dem Nebel projezieren und sich irgendwie einen spass erlauben...wer weiss.

Phantom2
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 186
Kopfgeld Kopfgeld : 621026
Dabei seit Dabei seit : 27.11.13
Ort Ort : Zu Hause!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 10 Okt - 16:03

   
Hier mal eine Theorie, wie Blackbeard 2 oder mehr TFs benutzen kann.Finde die Theorie eigentlich nicht schlecht, deshalb wollte ich sie mit euch teilen.Ist nicht von mir und auf Englisch.
Spoiler:
 

LightningDragonKnight
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 159
Kopfgeld Kopfgeld : 482212
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sa 21 Okt - 13:40

   
Deine Theorie ist nicht schlecht, den selben Gedanken hatte ich auch mal. Allerdings sieht man auf einem anderen Bild, dass die Ringe in BB linken und rechten Hand exakt die selben sind. Sie sind nicht einzigartig. Soll heißen er hat sie Spiegelverkehrt auf der anderen Hand auch. Daraufhin habe ich den Gedeanken verworfen. Vor Sky Island hatte BB auch Zahnlücken, mittlerweile hat er auch goldene Zähne. Daher es wohl eher als Schmuck dienen.

Wir haben ja von Sake-Metal gehört und noch nichts darüber erfahren. Könnte zwar sein, dass die Ringe aus diem bestehen. Aber dann müssten nach dieser Logik Vegapunks Waffen auch daraus bestehen. Wobei die Methode von Vegapunk auch komplett anders sein kann. Schließlich gab es hier und da auch ähnliche TF´s. Also könnte er vielleicht auch eine eigene TF haben.

Streng genommen kann auch Morias Schattenfrucht dafür dienen. Soweit ich weiß war Poronas Teddy kein Zombie oder? Also ist es möglich, dass Vegapunk ein eigenes TF oder Methode hat wie er Dingen, wenn auch nur üfr kurze Zeit zum Leben erwecken kann z.B. leblose Objekte für kurze Zeit zum leben erwecken.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1424
Kopfgeld Kopfgeld : 1725653
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sa 21 Okt - 13:53

   
@LightningDragonKnight
Wenn du Bärsy meinst da habe ich auch eine Theorie und zwar sieht man Perona als kleines Mädchen mit einen Bären der Bärsy Mütze trägt. Ich denke es so das dieser Bär irgendwann gestorben ist und Hogback hat seine Leiche wieder zusammengeflickt und durch Moria hat er einen Schatten eines Menschen bekommen so das er redet und geht wie ein Mensch. Was Oda nie erklärt hat ist warum trägt der Zombie Bärsy einen Mundschutz? Hier denke ich das Perona nicht sehen will wie er redet da sie es nur süß findet wenn er schweigt.


LightningDragonKnight
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 159
Kopfgeld Kopfgeld : 482212
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Sa 21 Okt - 14:01

   
@Whitebeard01

Das könnte natürlich sein, würde auch erklären warum sie mit so "düsteren" Wesen abhängt. Aber ich hielt es mehr für einen Teddybären, was sie als Kind hatte.

Kann aber auch sein, dass ein Zombie in einem Bären Kostüm rumläuft. Die Mütze würde ihre Zuneigung zu Plüschtieren zeigen und der Mundschutz den Zombie verdecken. Wissen wir eigentlich Safe, dass Morias Frucht nicht auch Dinge zum Leben erwecken kann. BM kann ja seine nicht an Menschen anwenden. Nur an Tieren und Ojbekten.

SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 148
Kopfgeld Kopfgeld : 384511
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Water 7 oder Zou - meine Liebsten Orte in One Piece

Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Di 14 Nov - 15:57

   
Wie wir nun alle wissen, wird Wano um 1-2 Jahre verschoben, dafür wird laut einen Editor von Oda demnächst etwas "krasses passieren".
Jetzt kamen da schon einige expectations wie "Ruffy besiegt Big Mom noch in diesem Arc" oder "Nekomamushi, Marco und Co. kommen nach Whole Cake zum Support".

Mit ähnlich utopischen Gedanken hab ich mir 2 kleine Theorien aus der "wird wohl nie passiern"-Schublade gezogen:


Theorie 1:

Die Strohhüte fliehen mit dem besiegten Ruffy vor den Big Mom-Piraten, nachdem Sanjis Torte Big Mom (für nur sehr kurze Zeit) ausknockte, z.B. durch Schlafmittel und Ruffy mit Katakuri ein Unentschieden erreichte (beide sind k.o. gegangen). Pudding und Chiffon fliehen mit der SHB nach Zou, wo sie auf die Fire Tank-Piraten warten, die auf anderer Route aus Big Moms Territorium flohen. Kurz darauf kommen die Fischmenschen zusammen mit den schwer verletzten Katakuri, Perospero, Smoothie und Pekoms ebenfalls nach Zou, um zu berichten, dass Charlotte Linlin gefallen sei. Blackbeard griff an und erledigte die meisten Big Mom-Piraten, um sich die Porneglyphen und vor allem Big Moms Teufelskraft zu nehmen.


Theorie 2:

Amande (die Tochter Big Moms, die Ruffy im letzten Kapitel aufhalten wollte) ist in Wahrheit bei der CP0 und wollte für diese die Geheimnisse der Germa erkunden. Sie war es auch, die ihre Mutter dazu überredete, sich mit den Vinsmokes verbünden zu wollen. Auch wusste nur sie von Sanjis Verbindung zu der Germa. Sie wird Katakuri aufhalten, Ruffy zu töten, da sie noch irgend einen nutzen in ihm sieht und hilft der SHB so, aus Big Moms Territorium zu fliehen.

Tuwz
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 477
Kopfgeld Kopfgeld : 1146752
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mi 15 Nov - 19:16

   
Nur eine kleine Verlegung hierher:
@Borusarino schrieb:
[…] Nur wie füllt man jetzt noch so viel Zeit bis Ende 2018 oder vielleicht Anfang 2019? Also ich vermute erstmal, dass Whole Cake Island noch bis spätestens Mai laufen wird. […] Dann sollte endlich Reverie starten und wird wohl auch viel länger gehen, als ein kleiner zwischen Arc. Vielleicht wird Ruffy dort auch irgendwie teilnehmen? Ich meine ich kann mich nicht daran erinnern, dass wir ein ganzen Arc ohne Ruffy hatten, warum sollte sich das jetzt ändern. Das wäre dann der erste Kontakt zur Weltregierung und ich gehe sowieso davon aus, dass auch Dragon dort anwesend sein wird. […] Danach kann dann wohl Wano starten, welche wohl auch noch Vorbereitungszeit benötigt. Ich kann mir vorstellen, dass viele mit dieser News unzufrieden sind, ich jedoch finde es eigentlich ganz nice.
Deine Schätzung bis Mai finde ich eigentlich auch ganz passend. Auch wenn ich das schon fast etwas spät finde. Es muss ja nicht unbedingt genau 2 Jahre, also von Juni 17 aus dauern. Vllt eben auch nur 1 Jahr.

Die Reverie danach wird sicherlich einige mehr Kapitel laufen als es ursprünglich hieß. Ich glaube aber eher nicht, dass Luffy auch direkt daran teil nehmen werden. Wenn habe ich auch kein Problem damit, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Geschehnisse auch ohne seine direkte Anwesenheit sehr interessant werden. Er wird wahrscheinlich nicht nur, aber auch gerade wegen seiner Beteiligung in dem „Zwischenfall“ in Big Mom’s Territorium, wie auch immer der ausgehen wird, ein Thema werden.
Irgend ein unerwarteter Gast wird bestimmt auf der Reverie auftauchen, aber ob das wirklich Dragon ist? Eher nicht. Irgendwie habe ich das Gefühl dass es (immer)noch zu früh für ihn ist um direkt und öffentlich aufzutreten und die WR direkt anzugreifen. Die einzige andere Figur die mir spontan einfällt wäre BB. Es gibt ja genug Theorien, dass er die Reverie crashed, aber auch das finde ich etwas komisch, wo er doch erst das Hauptquartier der Revos „zerstört“ hat.
Ich weiß also wirklich nicht was passieren wird, aber es wird ziemlich sicher etwas unerwartetes sein.

Wano wird sicherlich etwas vorlauf brauchen. Wir könnten davor auch noch etwas von Nekomamushi und Marco sehen.

Narat
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 124
Kopfgeld Kopfgeld : 624610
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mo 20 Nov - 1:34

   

@SirJoshydile schrieb:
Wie wir nun alle wissen, wird Wano um 1-2 Jahre verschoben, dafür wird laut einen Editor von Oda demnächst etwas "krasses passieren".
Jetzt kamen da schon einige expectations wie "Ruffy besiegt Big Mom noch in diesem Arc" oder "Nekomamushi, Marco und Co. kommen nach Whole Cake zum Support".

Mit ähnlich utopischen Gedanken hab ich mir 2 kleine Theorien aus der "wird wohl nie passiern"-Schublade gezogen:


Theorie 1:

Die Strohhüte fliehen mit dem besiegten Ruffy vor den Big Mom-Piraten, nachdem Sanjis Torte Big Mom (für nur sehr kurze Zeit) ausknockte, z.B. durch Schlafmittel und Ruffy mit Katakuri ein Unentschieden erreichte (beide sind k.o. gegangen). Pudding und Chiffon fliehen mit der SHB nach Zou, wo sie auf die Fire Tank-Piraten warten, die auf anderer Route aus Big Moms Territorium flohen. Kurz darauf kommen die Fischmenschen zusammen mit den schwer verletzten Katakuri, Perospero, Smoothie und Pekoms ebenfalls nach Zou, um zu berichten, dass Charlotte Linlin gefallen sei. Blackbeard griff an und erledigte die meisten Big Mom-Piraten, um sich die Porneglyphen und vor allem Big Moms Teufelskraft zu nehmen.


Theorie 2:

Amande (die Tochter Big Moms, die Ruffy im letzten Kapitel aufhalten wollte) ist in Wahrheit bei der CP0 und wollte für diese die Geheimnisse der Germa erkunden. Sie war es auch, die ihre Mutter dazu überredete, sich mit den Vinsmokes verbünden zu wollen. Auch wusste nur sie von Sanjis Verbindung zu der Germa. Sie wird Katakuri aufhalten, Ruffy zu töten, da sie noch irgend einen nutzen in ihm sieht und hilft der SHB so, aus Big Moms Territorium zu fliehen.


Nach einer Ewigkeit, bin ich wieder in diesen Forum aktiv. Ich möchte zu Beginn meiner Reaktivierung hier, direkt auf deine Post eingehen.

Zu Theorie eins:

Genau diesen Gedanken finde ich gut. Ich bin ebenfalls der Meinung, das Pudding von Whole Cake Island fliehen muss. Ihre ganze Rolle macht im Nachhinein, wenn das Arc beendet ist, auf Whole Cake Island keinen Sinn mehr. Ich habe heute die neue Animefolge auf One Piece angeschaut, die bestens das Leben von Pudding auf WCL gezeigt hat. Sie ist extrem unglücklich, da sie nicht ihren eigenen Mann aussuchen kann und auch wie ein Stück Dreck von Big Mum behandelt wird. Im Gegensatz zu Big Mum, hat sie auch eine gewisse Geschwisterliebe zu Chiffon und Lola. Sie hat zwar diese Kehrseite, indem sie Sanji immer mal wieder umbringen möchte, doch mit der Zeit legt sich dies beiseite oder vielleicht ist das eine Störung bei ihr, die immer wieder mal auftritt. Das sie sich der Strohhut Crew anschließt, kann ich mir nicht vorstellen.

Sie kann doch soweit ich weiß, Erinnerungen löschen oder? Ich denke, das Oda diese Teufelsfrucht nicht umsonst erfunden hat, um das diese Teufelsfrucht nun seit einer gefühlten Ewigkeit keine Stelle mehr in der Story bekam. Ich denke, das diese Teufelsfrucht noch einen großen Auftritt bekommen wird.

Wie wir sicherlich wissen, ist Big Mum nicht grad die herzlichste Mutter. Wenn ich deinen Ansatz sehe, dass du davon ausgehst, das die wichtigsten Crewmitglieder von Big Mum nach Zou kommen werden bzw. gerettet werden, kann es vielleicht sein, das Pudding ihre Frucht dazu nutzt, das die Crewmitglieder ihre Erinnerungen an Big Mum verlieren. Wenn man den ganzen Arc anschaut, strahlt sie keine Mutterliebe aus, sondern jedes Crewmitglied von ihr, kann der nächste sein, der stirbt, wenn er sich widersetzt. Die ganzen Kinder von ihr, haben sicherlich unter sich Gefühle, die zwar kaum gezeigt werden, aber dennoch vorhanden sind. Sie befolgen halt nur die Befehle ihrer Mutter, weil sie wissen, das sie sterben werden, wenn sie nicht nach der Mutter handeln. Entweder könnte Pudding die schlechten Erinnerungen an Big Mum löschen oder es bleibt dabei und die Kinder Big Mums bauen wo anders etwas auf, werden vielleicht sogar eine Allianz mit Ruffy bilden.

Ich weiß....das klingt jetzt alles sehr "Schnulzig" was ich schreibe. Aber die ganze Story bzw. der gesamte Arc rundum Big Mum und ihrer Familie, kommt sehr kalt rüber. Da würde so etwas passen, denn wir wissen, das es Ruffy meistens sogar gelingt, die ärgsten Feinde auf seiner Seite zu kriegen.

Wer mich noch kennt, weißt, das meine Theorien immer seit weit hergeholt sind und fernab von "normalen" Denken ist, sondern sehr kompliziert wirken Very Happy

Nur ein kleiner Ansatz von mir:

Was ist wenn Ruffy die Torte von Sanji isst? Vielleicht hat Sanji ganz andere Pläne. Sanji ist es doch bewusst, das sein Kapitän, König der Piraten werden möchte. Wenn er König der Piraten werden möchte, muss Ruffy auch Kaliber wie Big Mum besiegen.
Vielleicht hat Sanji eine Zutat hinzugemischt, die Ruffy auf ein anderes Level bringt?

Klingt alles sehr skurril, aber derzeit sieht der Storyverlauf sehr linear aus. Nur würde dagegen sprechen, das die Crew sowieso nur noch auf Sicherheit aus ist. Außerdem ist sich Sanji bewusst, das sein Kapitän schon alles für ihn getan hat und sein Leben opfern würde. So kommen sie dann halt nie von der Insel weg. Aber Ruffys Worte, wo er immer wieder Kampfansagen gegen Big Mum gemacht hat, könnten Andeutungen sein, das es vielleicht doch noch zum spektakulären Kampf kommt.

Sanji hatte bisher auch noch keinen spektakulären Auftritt gehabt, außer das er diese Torte halt gebackt hat. Mein Gefühl sagt mir sowieso, das Sanji in Wirklichkeit auf einen ungefähren Level wie Zorro ist. Diese Stärke konnte er bisher noch nicht zeigen, weil seine Gefühle zu sehr belastet waren. Er hat halt Gefühle für seinen Vater, obwohl dies natürlich nicht nach außen gezeigt wird. Daher hat er damals gegen seinen Vater im Einzelkampf verloren. Sanji ist halt ein Gefühlsmensch, der wenn er die Gefühle richtig einsetzt seine wahren Kräfte entfesseln kann. Jetzt werden bestimmt einige sagen, das Ruffy schon am Limit gegen Katakuri war. Ja das stimmt. Dennoch könnte vielleicht Katakuri ein bisschen geschwächt seine wegen Ruffy Angriffe. Außerdem liegt vielleicht Sanji der Gegner besser.

Daher wäre meine zweite Theorie mit zwei Kämpfen:

Big Mum gegen Ruffy

Sanji gegen Katakuri


SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 148
Kopfgeld Kopfgeld : 384511
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Water 7 oder Zou - meine Liebsten Orte in One Piece

Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mi 22 Nov - 16:03

   
Ist jetzt keine ganz zusammengedachte Theorie, aber als ich neulich mal wieder meine One Piece-YouTuber suchtete, kam mir ein Einfall:

- Es gibt ja einige "Shanks ist böse"-Theorien
- und einige "Rayleigh wird noch getötet"-Theorien

Lasst mal über Thematiken diskutieren, die diese Theorien verknüpfen. Very Happy

Ich hatte da so nen Gedanken wie "Shanks hat etwas vor, das böse wirkt, es aber nicht ist, Rayleigh will ihn aufhalten und es kommt zum Kampf, bei dem Rayleigh stirbt"

das geht aber schon nicht auf, da die beiden ja ein väterlich-kumpelhaftes Verhältnis haben... fällt euch irgendwas ein, bei dem Shanks an Rayleighs tot beteiligt ist, ohne dass Shanks RICHTIG böse ausschaut ? Shocked

Keyjey
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 147308
Dabei seit Dabei seit : 09.07.17
Ort Ort : Auenland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Mi 22 Nov - 20:55

   

@SirJoshydile schrieb:
Lasst mal über Thematiken diskutieren, die diese Theorien verknüpfen. Very Happy

Ich hatte da so nen Gedanken wie "Shanks hat etwas vor, das böse wirkt, es aber nicht ist, Rayleigh will ihn aufhalten und es kommt zum Kampf, bei dem Rayleigh stirbt"

das geht aber schon nicht auf, da die beiden ja ein väterlich-kumpelhaftes Verhältnis haben... fällt euch irgendwas ein, bei dem Shanks an Rayleighs tot beteiligt ist, ohne dass Shanks RICHTIG böse ausschaut ? Shocked

Naja also ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll, wenn Shanks auf einmal böse wäre, obwohl es ein echt heftiger plot twist wäre. Ich bin eher der Meinung( wie fast die ganze Op Community auch) und zwar das  Shanks durch Blackbeard stirbt. Ein böser Shanks wäre an sich, auch keine schlechte Idee, jedoch denke ich, dass er ein Gegenstück zu den anderen Kaisern sein soll( welche ja alle "böse" sind"). Und das Shanks Rayleigh tötet, oder an seinem Tod beteiligt ist, davon halte ich nichts und denke auch das es sehr unwahrscheinlich ist. Ich frage mich ob Rayleigh allgemein noch eine wirklich große Rolle spielen wird in One Piece, denn eigentlich ist er ja als rechte Hand des Piratenkönigs sehr wichtig. Von der Theorie halte ich nicht wirklich viel, wobei der Ansatz, dass Shanks böse ist sehr interessant wäre.

@SirJoshydile schrieb:
aber als ich neulich mal wieder meine One Piece-YouTuber suchtete

Welche OP Youtuber schaust du denn, wenn ich fragen darf? Very Happy Im deutschen Raum gibt es leider sehr wenige die man überhaupt ernst nehmen kann finde ich.Very Happy

SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 148
Kopfgeld Kopfgeld : 384511
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Water 7 oder Zou - meine Liebsten Orte in One Piece

Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Do 23 Nov - 16:00

   
Ich dachte dabei eher an einer Situation, dass Shanks Ruffy eine Technik beibringen will, die Ruffy nahezu töten könnte, und Rayleigh davon wind bekommt und strickt dagegen ist oder so, sie sich so "prügeln" und Rayleigh eher an Erschöpfung stirbt, was Shanks dann auch sehr bedauert. Wie gesagt, eher ein "böse Tat mit guten Absichten"-Shanks als ein wirklich Böser. monkey 5


@Keyjey schrieb:
Welche OP Youtuber schaust du denn, wenn ich fragen darf? Im deutschen Raum gibt es leider sehr wenige die man überhaupt ernst nehmen kann finde ich.

Joaa....eigentlich die typisch "Großen" Neutral
Wobei ich vor allem den One Piece-Theoretiker und der SerienReviewer feier, die halt "über den Tellerrand" schauen und einfach angenehme Stimmen haben. Mister kenbonshoku ist allerdings einer meiner Liebsten, weil er, ähnlich wie ich, gern mal "strange" und einzigartige Theorien raushaut, die kein anderer bisher brachte ( unter Anderem z.B. Wie Do Flamingo und Sir Crocodile doch noch zusammenarbeiten könnten).
Soll jetzt nicht falsch klingen, aber so YouTuber wie Raafey oder Kage, die gern mal um den heißen Brei rum labern und "langweiliges Zeug" auftischen als wärs der "heißeste Scheiß", die kann ich auch nicht immer hören, bin aber dennoch Abonnent. Whitebeard

Narat
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 124
Kopfgeld Kopfgeld : 624610
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   Fr 24 Nov - 2:27

   
Ich habe jetzt keine Theorie im "klassischen Sinne". Jedoch ist mir aufgefallen, das zwei Personen aus der Unterwelt gestorben sind und sicherlich hat das auch der ein oder andere hier mitbekommen.

Dazu füge ich noch als Quelle diese ein:
http://www.opwiki.de/wiki/Verstorbene_Charaktere

Wie wir hier sehen, sind anscheinend Du Feld und Jigra gestorben, zwei einflussreiche Personen aus der Unterwelt. Ich denke daher, das wir bald die wahre Kraft der Unterwelt zu Gesicht bekommen, weshalb die Story erstmal ein paar Opfer brauchte, sodass die Unterwelt ein Grund findet, sich in Szene zu setzen. Ich denke nicht, das in der Unterwelt nur Pfeifen arbeiten, die über einer geringen Stärke verfügen.

Sicher ist jeder für sein Schicksal bestimmt, aber durch diese beiden Personen erfährt wohl die Unterwelt einen herben Verlust. Du Feld war z.B. der König unter den Schwarzmarkthändlern gewesen, während Jigra mit Organen gehandelt hat. So hat man wohl zwei wichtige Verhandlungspartner verloren, weshalb es durchaus ein Thema sein kann in der Unterwelt.

@SirJoshydile : Bzgl. deiner zweiten Theorie wüsste ich jetzt nicht, was für Amanda sprechen könne, das sie ein Mitglied. Wenn das stimmt, hätten wir zwei Charaktere, die von der CP0 bei Big Mums Teeparty waren. Der andere Charakter ist Stussy, die wohl Jigra getötet hat, also denjenigen von der Unterwelt.

Mir fällt jedenfalls auf das in diesen Arc sehr viele Nebencharaktere gestorben sind, die mehr oder weniger eine Rolle spielten. Und wie gesagt, finde ich es sehr komisch, warum zwei Personen aus der Unterwelt ausgerechnet zu den Todesopfern gehören. Ich denke nicht, das Oda sie umsonst sterben lässt, sondern durchaus ein Grund vorhanden ist.

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Sammelstelle für anhaltlose Theorien   

   



 

Schnellantwort auf: Sammelstelle für anhaltlose Theorien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 24 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Forum kostenlos erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com