Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Yu-Gi-Oh!   So 26 Aug - 15:29

   
Der Anime gilt hierzulande leider als Kinderserie. Einerseits gab es eine menge zensierungen in der Animeumsetzung. Desweiteren wurde hierzulande die stark zensierte 4Kids version ausgestrahl, wo u.a. Tod ist in Reich der Schatten geändert wurde.
Dieser Thread enthält nur die Ursprungsserie, die Nachfolgerserien erhalten ihre eigenden Threads.
Yu-Gi-Oh! lief von 1996 bis 2004 in erfolgreich in der Shonen Jump, die Nachfolgeserien dagegen in der V-Jump. Selbst heute gibt es noch Promokarten in der Jump. Die Serie wurde in 38 Bände abgeschlossen hat 4 Nachfolgeserien: GX, R, 5Ds und Zexal. Die Mangas der ursprungsserie wurden als überarbeitete Version namens Yugioh bunkoban neuaufgelegt. Die Serie wurde im Anime als Season 0 (den Inhalt ohne Karten) und die bekannte Serie mit dem inoffiziellen Namen Duel Monsters veröffentlicht.


Der von vielen schikanierte Yugi Muto erhielt vor einen Jahr von seinem Großvater ein geheimnisvolles Puzzle, einem Milleniumsgegenstand, aus dem alten Ägypten. Lediglich sein Großvater und seine Freundin aus Kindertagen Anzu Mazaki (im westlichen Anime Tea Gardner) Eines Tages wird er von einem Schulschläger namens Tetsu Ushio (in 5D´s lautet sein Name Trugde) um Geld erpresst, weil er für ihn Katsuya Jonuichi (im westlichen Anime Joey Wheeler) und Hiroto Honda (im westlichen Anime Tristan Taylor) zusammenschlug, die Yugi immer wieder mobbten. Yugi wollte dies nicht und verteidigte die beiden vor weiteren Schaden, dabei wurde er auch von Ushio verprügelt. Sollte er nicht schnellstens ein hohes Schutzgeld auftreiben, würde er umgebracht werden. Doch dann schafft Yugi das Puzzle zu vervollständigen und mit hilfe eines alt ägyptischen Geistes schafft er es, den Schläger eine Lektion zu verpassen. Yugi erlebt mit Anzu und seinen neuen freunden Jonuichi und Honda daraufhin einige Abenteuer in denen es um Spiele geht und lernen den jungen Geschäftsmann Seto Kaiba, der Rivalität zu Yugi aufbaut, den schüchternen Jungen Ryo Bakura, der auch von dem Geist seines Milleniumsgegenstand kontrolliert wird und den geheimnisvollen Shandi, der sogar zwei Milleniumsgegenstände besitzt, kennen.
Als ein neues Kartenspiel, Duel Monsters, erscheint fordert der Erfinder Pegasus J. Crawford (im westlichen Anime als Maximillion Pegasus bekannt) Yugi zu einem Spiel über eine Videokassete heraus. Pegasus kann mithilfe seines Milleniumsauge auf unfaire weiße gewinnen und entführt die Seele von Yugi´s Großvater. Kurz darauf kündigt er auf seiner privaten Insel ein Duel Monsters Turnier an, dessen Gewinner er einen Wunsch erfüllt...



Zuletzt von Hordy Jones am So 17 Mai - 0:32 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Sanjiforever
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 420
Kopfgeld Kopfgeld : 525276
Dabei seit Dabei seit : 10.05.12
Ort Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Yu-Gi-Oh!   So 26 Aug - 15:34

   
Also ich weiß das der anime fan hatt ud ich habe mir tatsächlich alle Folgen angesehen. ABer der anime hatt ein großes problem oder besser gesagt viele probleme. Dazu muss ich sagen ich hab jahre lang yu gi oh gespielt und gesammelt. Der anime hätt so toll sein können aber fangen wir mal mit yugie an, jede folge kommt das gelabber vom herz der karten und freundschaft und so weiter und das ist so nervig. dann die duelle sind manchmal so unlogisch, da währden manchmal wirklich die efekte der karten um geändert. Noch dazu kommt das die duelle teilweise auch zu lang sind. Er häät so tzoll sein können der anime wurde er nicht einfach weil er zu kitschig ist und zu unlogisch. aber was toll ist sind die duelle mal abegesehen von einigen unlogischen stellen snd die teilweise wirklch spannend und mit guten combos.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Yu-Gi-Oh!   So 26 Aug - 15:48

   
Die Effekte wurden nicht verdreht, den Manga gab es lange vor dem TCG. Einige Effekte konnte man nicht übernehmen, oder Karten umsetzten wie Kaiba´s "Karte des Untergangs". Ausserdem können viele Animekarten nicht in echt gemacht werden, da es einen Rechtstreit zwischen Shusheisa und Konami gibt, und nur mit viel Glück nun das Siegel von Orikalkos aus dem gleichnamigen Fillerarc in echt erscheint.

Wärs dir lieber wenn die sich sinnlos 2 Minuten mit Karten kloppen? Also ich finde die Länge und die Freundschaft dort sehr gut umgesetzt.

Sanjiforever
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 420
Kopfgeld Kopfgeld : 525276
Dabei seit Dabei seit : 10.05.12
Ort Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Yu-Gi-Oh!   So 26 Aug - 15:54

   
Da hast du nicht unrecht auch über den manga weiß ich bescheid ich habe alle bände gelesen. Aber ganz ehrlich wenn yugi schon anfängt mit herz der karten das ist mir einfach zu kitschig. natürlich will ich nicht das sie sich 2 minuten mit karten kloppen und da mit das mit deer länge ok das stimmt vieleicht. aber wenn alle fünf minuten bei einem duell immer wieder der satz kommt wir können nur mit freundschaft gewinnen find ich das einfach zu nervig. Ich will den anime vfür die fans ja auch nicht schlecht reden aber es gibt halt wirklich momente im anime wo ich mir denke oh bitte sei ruhig und soiel eine karte.



 

Schnellantwort auf: Yu-Gi-Oh!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden