Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Portaz.D.Moh
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 464855
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12
Ort Ort : Enies Lobby

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Ruffy Vs Zorro und Sanji   So 30 Sep - 15:00

   
Der Kampf findet auf einer unendlich großen und ebenen Grasfläche statt.

Einmal vor der Zeitspanne einmal danach

Vsund

Fyurama
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 261
Kopfgeld Kopfgeld : 491056
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   So 30 Sep - 15:47

   
Iwe kann ich mir nicht vorstellen, nicht weil sich Zorro und Sanji NIE gegen Ruffy wenden würden, sondern einfach weil es Zorro UND Sanji zusammen sind xD
Natürlich haben sie schon gemeinsam gekämpft, aber wenn sie nicht den Befehl vom Kapitän haben, woher kommt die Motivation für die beiden?

Jenachdem wie der Grund ist, entscheidet sich auch wer gewinnt Smile
Ich selber kann daher nicht wirklich sagen, wer gewinnen würde Razz

LG
~Fyurama~ x3

Ecki
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 47
Kopfgeld Kopfgeld : 541515
Dabei seit Dabei seit : 13.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   So 30 Sep - 16:13

   
also ich denke sowohl vor als auch nach den 2 jahren sieg für zorro und sanji einfach aus dem grund da ich persönlich zorro und ruffy für gleichstark halte (ruffy vielleicht etwas besser). dann noch die hilfe von sanji der ja auch nicht gerade schwach ist denke dann wird es ein sieg für die beiden wenn auch vielleicht kein klarer und überragender aber sie gewinnen.

PDAce
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 561656
Dabei seit Dabei seit : 01.12.11
Ort Ort : Da wo der Hanf blüht

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   So 30 Sep - 19:59

   
Wie Fyuruma schon sagte hängt mit den Beweggründen zusammen.
An alle Sanji Fans tut mir leid aber er kann Ruffy nicht wirklich was tun, klar seine Kicks sind stark aber die jucken Ruffy einfach wenig und Sanji hat einfach nicht den Killerinstinkt und die möglichen Beweggründe, um Ruffy was anhaben zu können.

Interessanter ist da schon Zorro. Mit seinen Schwertern kann er Ruffy einiges antun.
Hier hängts es nur von den Beweggründen ab. Wen Zorro der Meinung ist, das Ruffy ihm im Weg steht auf dem Weg zum bestens Schwertkämpfer der Welt und zuvor irgendetwas vorgefallen ist, das die beiden hat Streiten lassen, dann wirds echt eng. Beide würden mit allem Kämpfen und ich wüsste echt nicht wer da der Sieger sein würde

Deshlab würde ich sagen
Sanji KO
Ruffy vs Zorro Unentschieden

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Mo 1 Okt - 14:42

   
Also für mich spielt es überhaupt keine Rolle, welche Beweggründe die Kämpfer haben sollen, es geht hier eigentlich um das Ergebnis des Kampfes wer gewinnt.

Sanji wird kein großer Gegner für Ruffy sein, aber Zorro wird ihm schon gefährlicher. Nach dem Timeskip ist Ruffy schneller geworden, vielleicht gelingt ihm eine schnelle "Red Hawk" Attacke bei Zorro und Elephant Gun Gatling mit Rüstungshaki darf man auch nciht vergessen! Ich glaub auch kaum, dass Zorros und Sanjis Vorahnungshaki bei Ruffys Gear 2 Attacken ausreichen. Aber Zorro hat auch paar üble Attacken drauf, die Ruffy zerfetzen könnten xD Vom Kopfgeld her sollte Ruffy gewinnen, aber Zorro ist der schlimmste Gegner für ihn, wegen seinen Schwertern,

deshalb sag ich einfach Unentschieden.

Doc Bader
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 493072
Dabei seit Dabei seit : 16.09.12
Ort Ort : Thüringen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Mo 1 Okt - 18:45

   
Den Kampf find ich doof^^

Zorro allein würde Ruffy schon besiegen. Es ist Tatsache, dass sie etwa gleichstark sind. Sollte einer etwas stärker sein(was ungewiss ist), ist das zwar schon Ruffy, aber Schwertkämpfer sind seine absolute Schwachstelle.

Zorro würde Ruffy zerschneiden, wenn er ernst machen würde.

ES SEI DENN der Trick hinter deiner Idee soll sein, dass Sanji und Zorro schlecht zusammenkämpfen würden... Dann hätte Ruffy ne Chance, weil sie sich immer wieder im Weg rumstehen.^^ (siehe 6. One-Piece FIlm, die Szene auf dem Boot).

TrafalgarLaw*
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 15
Kopfgeld Kopfgeld : 458418
Dabei seit Dabei seit : 06.10.12
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   So 7 Okt - 19:13

   
Zorro und Sanji würden klar gewinnen!

Da Zorro alleine schon fast so stark ist
wie Ruffy und Sanji auch sehr stark ist

Ruffy könnte beide schwer verletzten.
Ruffy könnte Zorro/Sanji besiegen und dann
kommt Sanji/Zorro und schlagen ihn kapuut

11235813
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 565412
Dabei seit Dabei seit : 16.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Do 11 Okt - 19:52

   
Meine Meinung wird bei den meisten hier Anwesenden wohl nicht gut ankommen, aber ich riskiere es trotzdem einmal Very Happy

Ein erster Punkt wäre natürlich, dass Zorro und Sanji nicht als Team funktionieren - dabei ist es auch relativ egal, gegen wen sie kämpfen. Wenn sie sich streiten, sind sie ein leichtes Ziel für Ruffy, aber vernachlässigen wir diese Sache mal. Zorro und Sanji greifen also quasi der Reihe nach an.

Ich sage mal, Sanji beginnt mit einem Angriff. Er setzt zunächst einige normale Tritte ein. Allerdings ist schon seit den ersten Folgen von One Piece bekannt, dass Ruffy Tritte, Schläge und Kugeln nichts anhaben können. Erst, wenn sie mit Haki verstärkt sind, zeigen sie Wirkung. Sanji weiß das natürlich und nutzt sein "Diable Jambe". Mit "Bien Cuit, Grill Shot" (hat er gegen den Oktopus auf dem Weg zur FMI eingesetzt) versucht er, Ruffy schwere Verbrennungen zuzufügen. Dieser macht jedoch Gebrauch vom Vorahnungshaki und weicht dem Tritt/den Tritten gekonnt aus. Notfalls mithilfe von Gear 2. Dann klammert sich Ruffy an Sanji fest, blockiert also seine Arme und Beine. Setzt eine Gum-Gum-Glocke (möglicherweise mithilfe von Gear 2 und/oder Haki) ein - Sanji ist K.O.

Zorro sieht das, macht sich nun bereit. Wie bereits häufiger gesagt wurde, sind Schwerter Ruffys große Schwäche. Ich sage: Das waren sie vor dem Zeitsprung! Ruffy beherrscht das Rüstungshaki. Es heißt, sein Haki sei noch nicht stark genug, um gegen Hodys Bisse zu bestehen. Ich glaube, dass ein Biss schwieriger abzuwehren ist als ein Schwert. Denn ein Biss bedeutet eine Vielzahl von Auftrittsstellen. Ein Schwert liegt nur an einer Stelle auf. Wenn Ruffy die Schwerter mit dem Rüstungshaki abblocken könnte, wäre auch Zorro den Großteil seiner Chancen los. Er könnte noch einen 108-Sinnesphönix einsetzen, wobei das Ausweichen für Ruffy aber kein Problem darstellen dürfte. Ein Angriff wie Rashomon, stellt allerdings immer noch möglicherweise eine Gefahr dar. Er wird schnell ausgeführt und hat viel Wirkung. Dennoch ist Zorro zu stark eingeschränkt.

Damit alle zufrieden sind, gehe ich allerdings davon aus, dass Ruffys Haki nicht genügt, um Zorros Schwerter abzuwehren. Ruffy befindet sich in Gear 2. Er ist trotzdem in der Lage dazu, mithilfe des Vorahnungshakis auszuweichen. Ruffy wird in der Lage dazu sein, durch seine hohe Geschwindigkeit hinter Zorro zu gelangen und dann seinen Rücken anzugreifen. Wenn man davon ausgeht, dass Ruffy seine Chancen gut nutzt und Zorro so verbissen kämpft, wie sonst auch, wird Ruffy 2-3 Angriffe benötigen.
Gear 3 Angriffe fallen jedoch heraus, da sie ein zu großes Ziel für Zorro darstellen.

-----------------------------
Zusammengefasst:
- Ruffy muss auf Geschwindigkeit setzen, nicht nur auf Durchschlagskraft
- Sein großer Vorteil ist seine Vielseitigkeit im Kampf im Vergleich zu Sanji und Zorro

--> Sieg für Ruffy über Zorro und Sanji!


Ich bitte um konstruktive Kritik an meiner Theorie.

Doc Bader
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 493072
Dabei seit Dabei seit : 16.09.12
Ort Ort : Thüringen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Mo 22 Okt - 9:49

   
Okay hier kommt konstruktive Kritik! =)

Erstmal: nette Ansichtsweise des Geschehens!!

Deine Beschreibung des Kampfes gefällt mir recht gut. Ich beginne mal mit Ruffy vs. Sanji.
Meiner Meinung nach unterschätzt du Sanji ein wenig. Er ist schon einiges schwächer als Ruffy, aber ich denke schon, dass er diesen einige Male treffen könnte, bevor er verliert. Sanji's 21 bat Kicks mit Rüstungshaki können Ruffy auf jeden Fall übelst zusetzen, aber das wird natürlich nciht reichen. Früher oder später wird der Kampf so oder ähnlich enden, wie du beschrieben hast. Kleine Anmerkung noch: Ich glaube nicht, dass Diable Jamble Ruffy verbrennen kann, die Story hat gezeigt, dass Ruffy gegen Hitze weitestgehends immun ist. Erst bei extrem hohen Temperaturen wie Akainu's Magma+Rüstungshaki fängt sein Gummi an zu schmoren. Aber denk mal an Mr. 5(dieser Popeltyp), wie oft hat der seine Bomben auf Little Garden auf Ruffy geschmissen? Aber hinterher sah Ruffy weitestgehendst unverändert aus. =)
Ich fass mich wieder länger als ich wollte...
Kurz: Sanji würde nicht verlieren, ohne Ruffy auch nur einen Kratzer zuzufügen, das glaube ich nicht...

So und was noch viel wichtiger ist: Zorro gegen Ruffy. Du sagst ein Biss ist schwieriger abzuwehren als ein Schwert. Solche Pauschalisierungen sollte man hier außen vor lassen: Zorros Schwerthiebe sind ja mal 100x besser!! =)
Du schreibst, Ruffy könnte Zorros Schwerter mit Rüstungshaki abblocken. Das würde VEILLEICHT auf den Zorro vor 2 Jahren zutreffen(auch das bezweifle ich, aber da hätte Ruffy gewonnen), ABER, und jetzt kommt der entscheidende Punkt den du vergessen hast: Zorro kann AUCH Rüstungshaki auf seine Schwerter anwenden und die können jetzt so ziemlich alles zerschneiden. Oft wird vergessen, dass dieses Haki offensiv genutzt werden kann.
Fazit: Wenn Zorro auf Leben und Tod kämpft würde er Ruffy zerschneiden. Nach dem Kampf würde Ruffy aussehen, als ob er von der Trenn-Trenn-Frucht gegessen hätte.^^
Auch Zorro würde nochmal ordentlich einstecken müssen aber am Ende... ist wahrscheinlich Asura sein Tod.

Ruffy würde Zorro öfters treffen, aber selbst wenn er ihn volle Kanne in den RÜcken boxt, ist das noch lange nicht Zorros Ende.
Schwertkämpfer sidn Ruffys Schwachstelle. Nach den 2 Jahren könnte er mit seinem Haki trotzdem die meisten trotzdem abziehen, aber Zorro wird immer sein natürlicher Feind, sein Nemesis sein.

Ruffy vs Zorro
Sieger: mind. 90% Zorro

wenn Ruffy vorher noch gegen Sanji gekämpft hat:
Sieger: 100% Sanji&Zorro

Verstehst du meine Argumentation?

11235813
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 565412
Dabei seit Dabei seit : 16.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Di 23 Okt - 17:04

   
Hallo Doc!

Zunächst mal vielen Dank für deine Ausführung, soetwas in der Art hatte ich mir erhofft Smile

Ich befasse mich mal wieder erst mit Sanji. Auch, wenn mir nicht klar ist, was du mit " Sanji's 21 bat Kicks mit Rüstungshaki" meinst, glaube ich dir, dass Sanji wahrscheinlich ein paar Treffer landen könnte. Wahrscheinlich aufgrund von Ruffys Dummheit/Naivität.
Über Ruffys Feuerfestigkeit lässt sich streiten, man darf jedoch nicht vergessen, dass speziell bei One Piece Hitze, Feuer, Magma und Explosionen verschiedene Dinge sind. Oda handhabt das ja doch manchmal etwas "merkwürdig". (Ruffy's Redhawk. Hitze durch Gear 2; Bündelung davon durch Haki --> Feuer und Explosionen ohne Verbrennungen Ruffy's?!).

Kommen wir doch einmal mehr zu Zorro:
Du hast recht, das mit den Schwertern und Zähnen ist eine Pauschalität. Ich denke, ein Problem ist, dass wir nicht die wahren Grenzen des Hakis kennen. Wie stark ist das Rüstungshaki jetzt genau und wie intensiv ist es offensiv zu gebrauchen?
Einigen wir uns auf Folgendes: Wenn Zorro Ruffy mit seinen Schwertern erwischt, triftt es ihn hart - ungeachtet der Anwendung von Haki. Ich gehe dann aber immer noch davon aus, dass Ruffy einen Vorteil aufgrund seiner Agilität hat. Er ist wesentlich beweglicher als Zorro. Der nimmt ja vom Körperbau immer massivere Ausmaße an. Dennoch ist er vergleichsweisse flink. Aber mit Ruffy kann er nicht mithalten, was das betrifft.

Ruffys große Schwachstelle sind Schwerter beziehungsweise Schwertkämpfer. Was ist Zorros Schwäche? Wo liegen seine Grenzen? Ich glaube, es ist die fehlende Geschwindigkeit.

Btw: Ich könnte mir Ruffy zerstückelt gut als Gum-Trenn-Frucht-Nutzer vorstellen Very Happy

Gruß!

InsaneWarLord
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 458477
Dabei seit Dabei seit : 04.12.12
Ort Ort : In meiner kranken Welt.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Sa 5 Jan - 18:51

   
@11235813 schrieb:
Hallo Doc!

Zunächst mal vielen Dank für deine Ausführung, soetwas in der Art hatte ich mir erhofft Smile

Ich befasse mich mal wieder erst mit Sanji. Auch, wenn mir nicht klar ist, was du mit " Sanji's 21 bat Kicks mit Rüstungshaki" meinst, glaube ich dir, dass Sanji wahrscheinlich ein paar Treffer landen könnte. Wahrscheinlich aufgrund von Ruffys Dummheit/Naivität.
Über Ruffys Feuerfestigkeit lässt sich streiten, man darf jedoch nicht vergessen, dass speziell bei One Piece Hitze, Feuer, Magma und Explosionen verschiedene Dinge sind. Oda handhabt das ja doch manchmal etwas "merkwürdig". (Ruffy's Redhawk. Hitze durch Gear 2; Bündelung davon durch Haki --> Feuer und Explosionen ohne Verbrennungen Ruffy's?!).

Kommen wir doch einmal mehr zu Zorro:
Du hast recht, das mit den Schwertern und Zähnen ist eine Pauschalität. Ich denke, ein Problem ist, dass wir nicht die wahren Grenzen des Hakis kennen. Wie stark ist das Rüstungshaki jetzt genau und wie intensiv ist es offensiv zu gebrauchen?
Einigen wir uns auf Folgendes: Wenn Zorro Ruffy mit seinen Schwertern erwischt, triftt es ihn hart - ungeachtet der Anwendung von Haki. Ich gehe dann aber immer noch davon aus, dass Ruffy einen Vorteil aufgrund seiner Agilität hat. Er ist wesentlich beweglicher als Zorro. Der nimmt ja vom Körperbau immer massivere Ausmaße an. Dennoch ist er vergleichsweisse flink. Aber mit Ruffy kann er nicht mithalten, was das betrifft.

Ruffys große Schwachstelle sind Schwerter beziehungsweise Schwertkämpfer. Was ist Zorros Schwäche? Wo liegen seine Grenzen? Ich glaube, es ist die fehlende Geschwindigkeit.

Btw: Ich könnte mir Ruffy zerstückelt gut als Gum-Trenn-Frucht-Nutzer vorstellen Very Happy

Gruß!


Zorro ist ein speed demon... es ist schon komisch, dass hier manche Leute behaupten Zorro ist zu langsam und nicht flink genug um mit Ruffy mitzuhalten. Man muss bedenken, dass Ruffys Ausdauer dank Gear 2 doch geringer ist als ohne. Zorro konnte schon pre TS Kumas Pad Canons ausweichen, die ich zitiere Luft mit Lichtgeschwindigkeit abfeuern. Er war schneller als Hordy unter Wasser ohne Luftblase und ohne Hilfe. Man sieht seine Schnittbewegungen nicht hahahahahaha was er schon ziemlich lange drauf hat. Wenn es nötig ist, ist Zorro mindestens so schnell wie Ruffy.

Sanji ist mindestens genauso flink wie Ruffy und Zorro. Er beherrscht zwar kein Soru aber Geppou womit er in der Luft weiterhin ein Traumtänzer bleiben kann.

Ruffy hat Soru erlernt.
Sanji hat Geppou erlernt.
Zorro hat Rankyaku erlernt. (nicht mit den Beinen aber trotzdem)

Ruffy < Zorro & Sanji



Mfg

InsaneWarlord

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 958
Kopfgeld Kopfgeld : 806079
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Di 24 Sep - 15:45

   
Zitat :
Wie Fyuruma schon sagte hängt mit den Beweggründen zusammen.
An alle Sanji Fans tut mir leid aber er kann Ruffy nicht wirklich was tun, klar seine Kicks sind stark aber die jucken Ruffy einfach wenig und Sanji hat einfach nicht den Killerinstinkt und die möglichen Beweggründe, um Ruffy was anhaben zu können.

Interessanter ist da schon Zorro. Mit seinen Schwertern kann er Ruffy einiges antun.
Hier hängts es nur von den Beweggründen ab. Wen Zorro der Meinung ist, das Ruffy ihm im Weg steht auf dem Weg zum bestens Schwertkämpfer der Welt und zuvor irgendetwas vorgefallen ist, das die beiden hat Streiten lassen, dann wirds echt eng. Beide würden mit allem Kämpfen und ich wüsste echt nicht wer da der Sieger sein würde

Deshlab würde ich sagen
Sanji KO
Ruffy vs Zorro Unentschieden
Okayyyy man sieht jetzt wie viele von euch Sanji unterschätzen. Sanji würde schon einiges gegen Ruffy ausrichten können. Sanji könnte schon damals Jaburas Eisenpanzer brechen. Und gegen Ruffy (Kein Eisenpanzer) werden seine Kicks schon viel ausrichten können. Ich weiss nicht warum Sanji so sehr unterschätzt wird. Also der Kampf geht meiner Meinung nach an Sanji und Zorro. Wenn es sein muss, arbeiten die zwei schon gut zusammen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Di 24 Sep - 17:29

   

Es fällt mir extrem auf, dass viele Sanji unterschätzen. Er ist nur sehr knapp hinter Zorro und der ist nur sehr knapp hinter Ruffy.

Zum Kampf:

Einzeln würde er die beiden besiegen, es würde aber bei BEIDEN Kämpfen hart werden. Aber Zorro UND Sanji zusammen gegen Ruffy, da wäre Ruffy aufgeschmissen. Selbst mit Gear 2 und Gear 3. Es würde lange dauert, es würde hart werden, aber Zorro und Sanji zusammen könnten sogar Ruffy schlagen, da bin ich mir sicher.

Sieger: Zorro und Sanji

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273292
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Mi 25 Sep - 2:03

   

Sanji und Ruffy besiegen Zoro,Ruffy und Zorro besiegen Sanji oder Zorro und Sanji besiegen Ruffy.Mit anderen Worten,wenn zwei vom Monster-trio gegen einen vom Monster-trio kämpfen,kann man sich sicher sein,das die Überhand immer gewinnt,also Zoro und Sanji.
Zorro ist etwas schwächer,als Ruffy und Sanji und Zorro sind Rivalen.Heißt der Kräfteunterschied zwischen den dreien ist sehr gering.Heißt das zwei vom Monster-trio immer den anderen überbieten können.
Unterschätzt mal Sanji nicht.Er hat weder eine Teufelsfrucht,noch kämpft er mit irgendwelchen Waffen.Selbst vorm Timeskip(ohne Haki) hatte er eine unvollstellbare Durchschlagskraft und Zerstörungskraft.Was viele nur durch Haki,Kenpou oder der Formel 6 ausgleichen können.Nimmt mal Zoro die Schwerter und Ruffy seine Teufelsfrucht und dann lasst mal Sanji kommen.Was meint ihr wie er aufräumen wird.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Mi 25 Sep - 18:32

   
Zitat :
Sanji und Ruffy besiegen Zoro,Ruffy und Zorro besiegen Sanji oder Zorro und Sanji besiegen Ruffy.Mit anderen Worten,wenn zwei vom Monster-trio gegen einen vom Monster-trio kämpfen,kann man sich sicher sein,das die Überhand immer gewinnt,also Zoro und Sanji.
Seh ist fast genau so, nur mit einem Unterschied:

Ruffy würde Sanji auch alleine besiegen, sowie Zorro Sanji vielleicht besiegen würde. Ruffy und Zorro schätz ich gleich stark ein, also: Ruffy vs. Zorro und Sanji besiegen zusammen Ruffy. Ruffy und Sanji besiegen zusammen Zorro.


Es wäre interessanter, wenn es ein Einzelkampf wäre, aber den gibts denk ich schon.


Sieger: Zorro und Sanji

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Fr 27 Sep - 12:36

   
Dexter Morgan schrieb:

Unterschätzt mal Sanji nicht.Er hat weder eine Teufelsfrucht,noch kämpft er mit irgendwelchen Waffen.Selbst vorm Timeskip(ohne Haki) hatte er eine unvollstellbare Durchschlagskraft und Zerstörungskraft.Was viele nur durch Haki,Kenpou oder der Formel 6 ausgleichen können.Nimmt mal Zoro die Schwerter und Ruffy seine Teufelsfrucht und dann lasst mal Sanji kommen.Was meint ihr wie er aufräumen wird.
Um genau zu sein hatte Sanji vor dem Timeskip eine Durchschlagskraft von 21 Bar. Das entspricht 21 Baseballschlägern. Und jetzt nach dem Timeskip, mit Haki und Diable Jambe, das ist schon krass.
Und es stimmt, dass Sanji der einzige in der Crew ist, der wirklich ohne Hilfsmittel kämpft (4 Teufelskraftnutzer, 2 Schwertkämpfer, eine Wetterhexe und ein Cyborg) Und trotzdem ist er der 3. Stärkste Strohhut und konnte Oz um kicken!!!

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1159283
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy Vs Zorro und Sanji   Fr 27 Sep - 12:50

   
Naja dieser Kampf ist mehr als einseitig Ruffy hätte sogar sehr große Probleme gegen nur einen von denen und gegen Zorro würde er auch im 1vs1 verlieren mMn.
Zu Sanji ja es stimmt das er unterschätzt wird mir ist eine Sache auch aufgefallen und zwar konnte Jeff ja Felsen und Stahl zertreten und wie wir auf Punk Hazard gesehen haben hat Sanji eigentlich garnicht das Stahltor kaputt bekommen (mit sein härtesten Kicks würde er es zertreten) das zeigt schon das Sanji noch wirklich aufbaufähig ist und irgendwann Stahl so locker zertreten wird so wie Zorro es locker spaltet.
Der ehemalige Piratenjäger ist mindestens so schnell wie Ruffy (im Angriff) Sanji ist wahrscheinlich der beste in Reaktionszeit also gegen so 2 Gegner die in fast keiner Sache Ruffy hinterher liegen wird Ruffy es schwer haben.
Ganz klarer Sieg für die 2



 

Schnellantwort auf: Ruffy Vs Zorro und Sanji

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden