Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Akaburu
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 55
Kopfgeld Kopfgeld : 608843
Dabei seit Dabei seit : 07.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Fr 5 Okt - 9:21

   
KalleDude
Das ist ne sehr sehr starke Theorie! Wenn das stimmt wäre das Bahnbrechend. 2 Teufelfrüchte plus Haki und bisschen Formel6 O.O!! Aber das wird er spätestens bei Vegapunk erfahren. Die Feuerspur beim Läufen war aber nicht der feuerfrucht wegen sondern sollte nur zeigen wie schnell Ruffy unterwegs war, dass sogar der Boden durch die reibung feuer fing.



Zitat :

Ich denke, du kannst die Wetterverhältnisse unserer Welt nicht mit derer von der neuen Welt vergleichen. Aokijis Eis müsste ja auch weggeschmolzen sein, oder etwa nicht? Das mit dem Wetter wird hoffentlich irgendwann geklärt.
Es kann aber auch sein, dass Monet eine Zoan Benutzerin (Typ: Mystisches Wesen - Harpye) ist. Ihre Schneefähigkeiten hat sie wahrscheinlich von CC, der TF küntslich züchten kann (SAD?). Das würde die Geschichte von OP und deren TF von grundauf verändern.
Nein, eine Winter und eine Sommer Landschaft hätte ausgereicht, wenn man Op Wetter berücksichtigen wollte. Zoan Frucht..., da kann ich dir zustimmen. Aber mal sehen nächste Woche sehen wir mehr.

Lg Akaburu Chopper



Zuletzt von Akaburu am Fr 5 Okt - 9:37 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042506
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Fr 5 Okt - 9:33

   
Zitat :

Sanji hätte ihn ja fast besiegt was soll er dann gegen Ruffy tun können.

Ähm, Sanji hat Vergo nicht fast besiegt..Sanji würde sogar Verlieren würde ich sagen, da sein Bein Angekniksts wurde nur durch ein Block von Vergo...
Aber ich denke das beweist auch das Sanji im moment noch kein Rüstung-Haki beherscht.

[quote]
Einmal gegen Hody, wo sein Arm Feuer gefangen hat und was man jetzt im Anime auch sehr schön sehen durfte. Dann vor 2 Kapiteln im Manga, wo er läuft und läuft und läuft und eine Brennspur hinter sich herzieht. Meine Vermutung anhand, der Dinge die gerade auf PH passieren...Teufelsfrucht von slimie geht auf einen Apfel über...
Meine Vermutung wäre, dass Ruffy die Teufelsfrucht von Ace übernommen hat nach seinem Tod. Wenn Teufelsfrüchte sich wirklich einen anderen organischen, ich nenne es jetzt mal "Behälter" suchen, nach dem Tod des jetzigen "Behälters" dann wäre es durch aus möglich.(Siehe Slimie und der Apfel) einziges Manko ist jetzt wiederum, es gibt bisher nur eine Person die 2 Teufelsfrüchte hat und das ist Blackbeard und so richtig wissen wir auch noch nicht wie er das angestellt hat.(klar durch seinen Körperbau, wurde ja vielerseits schon geschrieben, aber das allein kann es doch nicht sein) Was meint ihr? Wäre es möglich, das Ruffy die Teufelsfrucht von Ace jetzt inne hat und das noch gar nicht so richtig weiß?! Sondern evtl. erst nach diesem oder späteren Arcs?
[/qoute]

Das Feuer kommt davon das Ruffy sich so schnell bewegt nicht das er die Frucht von Ace übernommen hat..
Wenn es so wäre wie du sagst könnten ja Menschen Hunderte Früchte aufnehmen, einfach das sie sie Töten und in der nähe sind....Das mit BB bei WB war seine TF, durch die bekam er die Kraft 2 TF zukontrolieren ohne zusterben wie alle anderen Menschen würden.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


KalleDude
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 638844
Dabei seit Dabei seit : 25.02.11
Ort Ort : Thousand Sunny Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Fr 5 Okt - 10:14

   
klar war er schnell unterwegs, erklärt aber immer noch nicht, warum sein RedHawk Feuer fing, nur weil es so heißt? hm...damit lass ich mich nicht abspeisen Smile

Zitat :

Wenn es so wäre wie du sagst könnten ja Menschen Hunderte Früchte aufnehmen, einfach das sie sie Töten und in der nähe sind....Das mit BB bei WB war seine TF, durch die bekam er die Kraft 2 TF zukontrolieren ohne zusterben wie alle anderen Menschen würden.

Dein Argument mit "Wenn es so wäre wie du sagst könnten ja Menschen Hunderte Früchte aufnehmen" ist ja nun auch mal wieder Humbug! Wir wissen bis jetzt, das Menschen in One Piece eine Teufelsfrucht besitzen können und von einer Person wissen wir bis jetzt, dass Sie auch 2 haben kann.
Wir und auch viele Charaktere in One Piece wissen wenig über Teufelsfrüchte.(bis jetzt)
Bisher war auch immer klar, das keine Person 2 teufelsfrüchte besitzen kann. Und siehe da Blackbeard machts möglich. Meines erachtens wurde nirgends bestätigt, das Blackbeard mit seiner Frucht, die Frucht von Whitebeard absorbiert hat. Es ist bis jetzt auch nur eine Vermutung. Und wenn du das mit dem Apfel gesehen hast, bei Slimie, dann wäre es schon sehr nahe liegend, dass die Teufelsfrucht von Ace sich auch einen neuen "Behälter" gesucht hat. Ich mein warum sollte Oda uns sowas vorstellen, das wenn Ruffy läuft er eine Feuerspur hinterlässt oder sein Angriff mit RedHawk einfach mal anfängt zu brennen? Ich denke das er in Gear2 so oder so schneller wäre. Als das er neben Smoker herläuft. Also warum zeigt Oda uns zum 2. mal das Ruffy brennt, bzw. brandspuren zurücklässt.

Ecki
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 47
Kopfgeld Kopfgeld : 540915
Dabei seit Dabei seit : 13.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Fr 5 Okt - 12:17

   
Das war schon ein sehr interessantes Kapitel, ich denke Monet hat von einer Schnee bzw. Kältefrucht gegessen. Das die Teufelsfrucht der von Aokiji sehr ähnelt finde ich ist nichts besonderes, für mich das gleiche wie bei CC und Magelan. Ob es sich dabei im eine Logia oder Paramecina handelt werden wir wohl auch recht bald erfahren.

Zu der Theorie das Ruffy die Teufelsfrucht von Ace absorbiert hat oder sonst was. Das glaube ich nicht ganz einfach aus dem Grund wann soll er es getan haben, Ace wurde auf einer Insel in der Neuen Welt beerdigt also hätte Ruffy sie nur dann absorbieren können in den paar Sekunden, Minuten wo Ace tot in seinen armen lag, was ich für doch sehr unwahrscheinlich halte.
Ich halte es auch für sehr unwrahscheinlich, dass sich die tf nach dem Tot einen neuen Behälter sucht da Ace bestimmt nicht der erste tf-Nutzer war der im Kampf gestorben ist und es dann einfach bekannt wäre.


Bieteh
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 33
Kopfgeld Kopfgeld : 535600
Dabei seit Dabei seit : 28.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Fr 5 Okt - 12:30

   
@Ecki schrieb:

Zu der Theorie das Ruffy die Teufelsfrucht von Ace absorbiert hat oder sonst was. Das glaube ich nicht ganz einfach aus dem Grund wann soll er es getan haben, Ace wurde auf einer Insel in der Neuen Welt beerdigt also hätte Ruffy sie nur dann absorbieren können in den paar Sekunden, Minuten wo Ace tot in seinen armen lag, was ich für doch sehr unwahrscheinlich halte.
Ich halte es auch für sehr unwrahscheinlich, dass sich die tf nach dem Tot einen neuen Behälter sucht da Ace bestimmt nicht der erste tf-Nutzer war der im Kampf gestorben ist und es dann einfach bekannt wäre.


Dem stimme ich voll und ganz zu Smile


Ich bin zwar der Meinung, dass Ruffy ganz einfach aus dem Müllraum entkommen kann (entweder er macht einen auf Hubschrauber, oder er wirft einfach seinen Arm nach oben und zieht sich dann hoch. Da noch Rohre an der Wand sind, könnte er das auf zwei- oder dreimal tun, sollte er seinen Arm dann doch nicht so lang ziehen können, damit er es aufs erste Mal schafft), allerdings denke ich, dass Ruffy entweder da unten irgendwas wichtiges findet (immerhin sind da Trümmer mit PH Logo drauf) oder Oda Ruffy länger aus der Geschichte nehmen will und dieser erst wieder zum Showdown auftaucht.

.hack//Haseo
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 681512
Dabei seit Dabei seit : 23.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Fr 5 Okt - 13:48

   
@KalleDude schrieb:
Liebe Leute, ich bin hier bestimmt nicht richtig mit meiner Theorie, aber ich will sie einfach mal reinhauen...

Wir haben Ruffy jetzt 2x brennen sehen, nach dem Krieg MF.
Einmal gegen Hody, wo sein Arm Feuer gefangen hat und was man jetzt im Anime auch sehr schön sehen durfte. Dann vor 2 Kapiteln im Manga, wo er läuft und läuft und läuft und eine Brennspur hinter sich herzieht. Meine Vermutung anhand, der Dinge die gerade auf PH passieren...Teufelsfrucht von slimie geht auf einen Apfel über...
Meine Vermutung wäre, dass Ruffy die Teufelsfrucht von Ace übernommen hat nach seinem Tod. Wenn Teufelsfrüchte sich wirklich einen anderen organischen, ich nenne es jetzt mal "Behälter" suchen, nach dem Tod des jetzigen "Behälters" dann wäre es durch aus möglich.(Siehe Slimie und der Apfel) einziges Manko ist jetzt wiederum, es gibt bisher nur eine Person die 2 Teufelsfrüchte hat und das ist Blackbeard und so richtig wissen wir auch noch nicht wie er das angestellt hat.(klar durch seinen Körperbau, wurde ja vielerseits schon geschrieben, aber das allein kann es doch nicht sein) Was meint ihr? Wäre es möglich, das Ruffy die Teufelsfrucht von Ace jetzt inne hat und das noch gar nicht so richtig weiß?! Sondern evtl. erst nach diesem oder späteren Arcs?

Und Sanji leiht sich ab und zu die Teufelskraft um sein Bein zum glühen zu bringen. :O

Ich denke Red Hawk lässt sich ganz einfach erklären.
Gear 2 ist ja nichts anderes als sein Blut mit größerer Geschwindigkeit durch den Körper laufen zu lassen.
Alleine dadurch entsteht schon genug Reibung um Luffy "dampfen" zu lassen.

Durch Haki wird der Arm fester als sonnst und die Reibungsenergie wird erhöht weshalb er Feuer fängt.

Gear 2+3 müsste dann ne Elephant Red Hawk ergeben können. :O


MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1160085
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Fr 5 Okt - 14:15

   
@.hack//Haseo schrieb:
@KalleDude schrieb:
Liebe Leute, ich bin hier bestimmt nicht richtig mit meiner Theorie, aber ich will sie einfach mal reinhauen...

Wir haben Ruffy jetzt 2x brennen sehen, nach dem Krieg MF.
Einmal gegen Hody, wo sein Arm Feuer gefangen hat und was man jetzt im Anime auch sehr schön sehen durfte. Dann vor 2 Kapiteln im Manga, wo er läuft und läuft und läuft und eine Brennspur hinter sich herzieht. Meine Vermutung anhand, der Dinge die gerade auf PH passieren...Teufelsfrucht von slimie geht auf einen Apfel über...
Meine Vermutung wäre, dass Ruffy die Teufelsfrucht von Ace übernommen hat nach seinem Tod. Wenn Teufelsfrüchte sich wirklich einen anderen organischen, ich nenne es jetzt mal "Behälter" suchen, nach dem Tod des jetzigen "Behälters" dann wäre es durch aus möglich.(Siehe Slimie und der Apfel) einziges Manko ist jetzt wiederum, es gibt bisher nur eine Person die 2 Teufelsfrüchte hat und das ist Blackbeard und so richtig wissen wir auch noch nicht wie er das angestellt hat.(klar durch seinen Körperbau, wurde ja vielerseits schon geschrieben, aber das allein kann es doch nicht sein) Was meint ihr? Wäre es möglich, das Ruffy die Teufelsfrucht von Ace jetzt inne hat und das noch gar nicht so richtig weiß?! Sondern evtl. erst nach diesem oder späteren Arcs?

Und Sanji leiht sich ab und zu die Teufelskraft um sein Bein zum glühen zu bringen. :O

Ich denke Red Hawk lässt sich ganz einfach erklären.
Gear 2 ist ja nichts anderes als sein Blut mit größerer Geschwindigkeit durch den Körper laufen zu lassen.
Alleine dadurch entsteht schon genug Reibung um Luffy "dampfen" zu lassen.

Durch Haki wird der Arm fester als sonnst und die Reibungsenergie wird erhöht weshalb er Feuer fängt.

Gear 2+3 müsste dann ne Elephant Red Hawk ergeben können. :O


Genaoso seh ich es auch. So hätte ja jeder Strohhut ne teufelsfrucht. Klar vlt. ist es einwenig verwirrend, dass ein paar Srohhütte so Elemente haben aber das soll die Fähigkeiten doch nur cooler aussehen lassen. Es wäre doch langweilig, wenn Sanji wirklich nurso normale Tritte kann aber mit feuer undso sieht das schon recht geil aus. Der Effekt soll halb cool wirken !

TDPhoenix
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 85
Kopfgeld Kopfgeld : 479685
Dabei seit Dabei seit : 16.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Fr 5 Okt - 14:29

   
Ich persönlich fände es nicht gut, wenn Ruffy ne zweite Tf hätte. Auch fände ich Blackbeard nicht mehr so interessant, da dann jeder zwei haben könnte. Man müsste "nur" jemanden umbringen. BB sollte wirklich einzigartig bleiben.

Ich glaube Ruffy wird da unten das Herz von Smoker finden. CC hätte es nur schnell dort verstecken müssen.
Wär doch witzig wenn Ruffy durch eine Tür platzen würde, mit Smokers Herz in der Hand xD Dann würde ich gerne das Gesicht vom White Hunter sehen.

SchokoCookie
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 74
Kopfgeld Kopfgeld : 515909
Dabei seit Dabei seit : 04.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Fr 5 Okt - 14:39

   
Dass CC das Herz einfach so unüberlegt versteckt, glaube ich nicht. Smile
CC hat auf mich eher den Eindruck als Stratege gemacht und dann würde er das Herz eher zu seinen Zwecken als es irgendwo sinnlos zu verstecken, wo möglicherweise jemand drüber stolpern könnte Smile

Vielleicht entdeckt Ruffy aber auch was, was uns etwas mehr über diese Eisfiguren in diesem einen Raum am Anfang von dem Arc verrät.. Smile *grübel*

Ben Beckman
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 99
Kopfgeld Kopfgeld : 468982
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Fr 5 Okt - 16:29

   
@KalleDude schrieb:
Liebe Leute, ich bin hier bestimmt nicht richtig mit meiner Theorie, aber ich will sie einfach mal reinhauen...

Wir haben Ruffy jetzt 2x brennen sehen, nach dem Krieg MF.
Einmal gegen Hody, wo sein Arm Feuer gefangen hat und was man jetzt im Anime auch sehr schön sehen durfte. Dann vor 2 Kapiteln im Manga, wo er läuft und läuft und läuft und eine Brennspur hinter sich herzieht. Meine Vermutung anhand, der Dinge die gerade auf PH passieren...Teufelsfrucht von slimie geht auf einen Apfel über...
Meine Vermutung wäre, dass Ruffy die Teufelsfrucht von Ace übernommen hat nach seinem Tod. Wenn Teufelsfrüchte sich wirklich einen anderen organischen, ich nenne es jetzt mal "Behälter" suchen, nach dem Tod des jetzigen "Behälters" dann wäre es durch aus möglich.(Siehe Slimie und der Apfel) einziges Manko ist jetzt wiederum, es gibt bisher nur eine Person die 2 Teufelsfrüchte hat und das ist Blackbeard und so richtig wissen wir auch noch nicht wie er das angestellt hat.(klar durch seinen Körperbau, wurde ja vielerseits schon geschrieben, aber das allein kann es doch nicht sein) Was meint ihr? Wäre es möglich, das Ruffy die Teufelsfrucht von Ace jetzt inne hat und das noch gar nicht so richtig weiß?! Sondern evtl. erst nach diesem oder späteren Arcs?


Bruno hatte mal gesagt, dass wenn man 2 TF Kräfte hätte, sich der Körper auflösen würde. Ruffy wäre ja nach deiner Theorie schon tot, da er keine speziellen Körper wie BB hat. Und wie sollte Ruffy die Kraft erhalten haben?
BB kann 2 TF haben, weil 1. wegen seinem Körperbau und 2. wegen seiner Finster Frucht (wurde noch nicht aufgeklärt)

Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass beim Tod eines TF Benutzers, die Frucht wieder zum "Baum" übergeht, der sie gereift hat.

Bieteh
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 33
Kopfgeld Kopfgeld : 535600
Dabei seit Dabei seit : 28.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Sa 6 Okt - 10:20

   
@Ben Beckman schrieb:
@KalleDude schrieb:
Liebe Leute, ich bin hier bestimmt nicht richtig mit meiner Theorie, aber ich will sie einfach mal reinhauen...

Wir haben Ruffy jetzt 2x brennen sehen, nach dem Krieg MF.
Einmal gegen Hody, wo sein Arm Feuer gefangen hat und was man jetzt im Anime auch sehr schön sehen durfte. Dann vor 2 Kapiteln im Manga, wo er läuft und läuft und läuft und eine Brennspur hinter sich herzieht. Meine Vermutung anhand, der Dinge die gerade auf PH passieren...Teufelsfrucht von slimie geht auf einen Apfel über...
Meine Vermutung wäre, dass Ruffy die Teufelsfrucht von Ace übernommen hat nach seinem Tod. Wenn Teufelsfrüchte sich wirklich einen anderen organischen, ich nenne es jetzt mal "Behälter" suchen, nach dem Tod des jetzigen "Behälters" dann wäre es durch aus möglich.(Siehe Slimie und der Apfel) einziges Manko ist jetzt wiederum, es gibt bisher nur eine Person die 2 Teufelsfrüchte hat und das ist Blackbeard und so richtig wissen wir auch noch nicht wie er das angestellt hat.(klar durch seinen Körperbau, wurde ja vielerseits schon geschrieben, aber das allein kann es doch nicht sein) Was meint ihr? Wäre es möglich, das Ruffy die Teufelsfrucht von Ace jetzt inne hat und das noch gar nicht so richtig weiß?! Sondern evtl. erst nach diesem oder späteren Arcs?


Bruno hatte mal gesagt, dass wenn man 2 TF Kräfte hätte, sich der Körper auflösen würde. Ruffy wäre ja nach deiner Theorie schon tot, da er keine speziellen Körper wie BB hat. Und wie sollte Ruffy die Kraft erhalten haben?
BB kann 2 TF haben, weil 1. wegen seinem Körperbau und 2. wegen seiner Finster Frucht (wurde noch nicht aufgeklärt)

Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass beim Tod eines TF Benutzers, die Frucht wieder zum "Baum" übergeht, der sie gereift hat.


Dass BB wegen seinem Körperbau 2 TF's haben kann halte ich für eine schwache Erklärung. Da hätte Whitebeard oder diese Riesen die Jahre lang gegeneinander gekämpft haben, mehr als 2 Teufelsfrüchte haben können. Meiner Meinung nach liegt es einzig und allein an der TF von BB

Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2137
Kopfgeld Kopfgeld : 1003764
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Sa 6 Okt - 10:57

   
Die Sache mit dem Baum finde ich, würde gut zu One Piece passen. Das würde auch heisen, das Ace´coole TF-Kraft wieder exestiert. Ich glaube aber jetzt nicht daran, das Ruffy die Kräfte von Ace besitzt. Vieleicht hat er ja einfach nur seine vorhandene Kraft ausgebaut. Irgendwie müssen seine Gummikräfte ja auch stärker werden, oder?
Das das mit den 2 TFs, die Teachi ja jetzt hat, an seinem Körper liegt, finde ich auch eine schwache Erklärung, da wird wohl mehr eine Rolle spielen. Vieleicht nicht nur die Tatsache, dass er die Finsterfrucht hat.

Ben Beckman
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 99
Kopfgeld Kopfgeld : 468982
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Sa 6 Okt - 12:54

   
Leute, mir ist gerade eine richtig gute Idee gekommen, was mit Ruffy passieren kann!
Wie man hier sehen kann, fällt Laws Mütze in einen sehr tiefen Schlund.
Nun zu meiner Theorie:

Ich denke, dass die Mütze sehr tief in der Müllhalde landet. Und, da dort Ruffy ist, wird er sie wahrscheinlich irgendwann finden. Er würde dann nach oben schauen, und sehen, dass da viele Rohre sind, mit denen er hoch klettern kann. Also, wird er hochklettern und im Kampf mitmischen.
ODER
Er komm dort an, und will Smoker helfen, der natürlich ablehnt. Smoker wird sagen, dass er zusammen mit Law abhauen soll. Ruffy wird dann Law in Sicherheit bringen.

SchokoCookie
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 74
Kopfgeld Kopfgeld : 515909
Dabei seit Dabei seit : 04.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Sa 6 Okt - 13:02

   
@Ben Beckman schrieb:
Leute, mir ist gerade eine richtig gute Idee gekommen, was mit Ruffy passieren kann!
Wie man hier sehen kann, fällt Laws Mütze in einen sehr tiefen Schlund.
Nun zu meiner Theorie:

Ich denke, dass die Mütze sehr tief in der Müllhalde landet. Und, da dort Ruffy ist, wird er sie wahrscheinlich irgendwann finden. Er würde dann nach oben schauen, und sehen, dass da viele Rohre sind, mit denen er hoch klettern kann. Also, wird er hochklettern und im Kampf mitmischen.
ODER
Er komm dort an, und will Smoker helfen, der natürlich ablehnt. Smoker wird sagen, dass er zusammen mit Law abhauen soll. Ruffy wird dann Law in Sicherheit bringen.

stimmt *.* das ist eine sehr gute idee Very Happy ich habe mir schon die ganze Zeit darüber Gedanken gemacht wieso es so wichtig ist, dass Law seine Mütze verliert *grübel*

Aber ist es nicht irgendwie komisch wenn unter den Rohren gleich der Müllschacht kommt?..

Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2137
Kopfgeld Kopfgeld : 1003764
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Sa 6 Okt - 14:54

   
Hay Ben, hört sich echt gut an, könnte mir durchaus vorstellen, das Ruffy die Mütze findet.
Cookie ^^ vieleicht landet sie ja nicht direkt in den Schacht. Ruffy wird bestimmt etwas rum laufen und irgendwann findet er doch so eine Art Ausgang, dort liegt dann die Mütze oder so XD Ich fände es auf alle Fälle interessant, mal sehen was draus wird Ben =)

TrafalgarLaw*
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 15
Kopfgeld Kopfgeld : 457818
Dabei seit Dabei seit : 06.10.12
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Sa 6 Okt - 16:48

   
Tolles Kapitel!

Chopper und die anderen versuchen die Kinder aufzuhalten.

Ruffy wird sicherlich nicht Gum-Gum Ufo einsetzten daher wird er sicherlich im Müll herumlaufen und was wichtiges finden.

Trafalgar Law wird von Vergo zusammen geschlagen und Smoker kommt als Retter!

Monet wird zu CC gehen oder gegen Sanji kämpfen


Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378407
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Sa 6 Okt - 17:54

   
Law wurde ja schon leider durch Vergo ausgeschalten und jetzt kommt Smoker dran. Dieser könnte wiederum von CC mit seinem Herz besiegt werden und dann wär die Theorie von Ben Beckman ganz passend, wenn Ruffy am Ende CC besiegt und Smoker und Law hilft.

Außerdem denke ich nicht, dass Ruffy mit Gum Gum Ufo senkrecht nach oben fliegen kann, er kann gerade mal mit dieser Attacke schweben und leicht nach oben fliegen.


Ist euch schon mal aufgefallen, dass fast jeder Gegner in diesem Arc eine seltsame Teufelsfrucht besitzt? Kinemon mit seiner Ungewöhnlich- oder Zauberfrucht, Monet mit ihrer wahrscheinlichen Schneefrucht, Vergo mit seiner angeblichen Bambusfrucht, CC mit der Gasfrucht, Baby 5 mit irgendeiner Waffenfrucht und vor allem Flamingo mit seiner ungewöhnlichsten und mysteriöstesten Teufelsfrucht, die Marionettenfrucht wahrscheinlich. Außerdem besitzt Law auch eine sehr vielseitige Teufelsfrucht, die Operationsfrucht.

Das sind mal einige Leute, die "ungewöhnliche" Teufelsfrüchte besitzen und außerdem sah man CCs Experiment mit Shinokuni und der neuentstanden Teufelsfrucht. Könnte also sein, dass das SAD irgendwie mit Teufelsfrüchten zu tun hat, mit dem man Teufelsfrüchte produzieren oder verändern und entfernen kann.

Flamingo würde das sehr gefallen und somit viele starke Untergebene haben. Das mit Baby 5 ist auch etwas komisch, sieht so aus als ob es noch Baby 1-4 und noch mehr geben würde und vielleicht alle Teufelsfrüchte besitzen. Das mit dem Blutrausch ist auch merkwürdig.



K-Master
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 551634
Dabei seit Dabei seit : 27.05.12
Ort Ort : Top Secret

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Sa 6 Okt - 19:07

   
@thebastian schrieb:
ich kann es mir einfach nicht vorstellen, dass eine 2te tf wie die von kuzan iwo da draußen ist).


gibt es auch nicht Wink

sanji war sehr wütend, dass der löwemann (ka wie er hiess) auf thriller bark die TF, um unsichtbar zu machen, für sich beansprucht hatte, denn wie er hinzufügt, gibt es die tf nur einmal

K

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 888719
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   So 7 Okt - 9:31

   
Mir ist gestern etwas aufgefallen was nicht direkt mit dem Kapitel zu tun hat aber ich wills trotzdem los werden und zwar geht es um Sanji.
Ich hab mir gestern den Film"Die Wüstenprinsessin" angeschaut und da wo Sanji gegen Mr.2 gewonnen hat sagt er selber er habe sich was gebrochen.
Dann hab ich mir auch noch gestern das Spiel Pirrate Warrior gekauft und bin zu Drumm gekommen und nach den Kampf gegen die Lapins machen die Lapins eine Lawine und dadurch wird Sanji wieder verletzt und Chopper sagt dann es sind 6 Rippen gebrochen und noch was aber Sanji hat immer weiter gemacht aber ich glaube er hat auch nicht mehr gekämpft bis zum nächsten Arc

Ben Beckman
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 99
Kopfgeld Kopfgeld : 468982
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   So 7 Okt - 10:21

   
@Sakuura schrieb:
Hay Ben, hört sich echt gut an, könnte mir durchaus vorstellen, das Ruffy die Mütze findet.
Cookie ^^ vieleicht landet sie ja nicht direkt in den Schacht. Ruffy wird bestimmt etwas rum laufen und irgendwann findet er doch so eine Art Ausgang, dort liegt dann die Mütze oder so XD Ich fände es auf alle Fälle interessant, mal sehen was draus wird Ben =)


Vielleicht hat Laws Mütze für ihn genauso eine große Bedeutung, wie Ruffys Strohhut, wer weiß?

Ich freue mich auf jeden Fall auf das nächste Kapitel. Vorerst wird Ruffy noch in der Müllhalde umherirren. Ich denke, dass Ruffy min. nach 2 Kapiteln auftaucht.

Bieteh
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 33
Kopfgeld Kopfgeld : 535600
Dabei seit Dabei seit : 28.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   So 7 Okt - 13:32

   
@Murek schrieb:
Mir ist gestern etwas aufgefallen was nicht direkt mit dem Kapitel zu tun hat aber ich wills trotzdem los werden und zwar geht es um Sanji.
Ich hab mir gestern den Film"Die Wüstenprinsessin" angeschaut und da wo Sanji gegen Mr.2 gewonnen hat sagt er selber er habe sich was gebrochen.
Dann hab ich mir auch noch gestern das Spiel Pirrate Warrior gekauft und bin zu Drumm gekommen und nach den Kampf gegen die Lapins machen die Lapins eine Lawine und dadurch wird Sanji wieder verletzt und Chopper sagt dann es sind 6 Rippen gebrochen und noch was aber Sanji hat immer weiter gemacht aber ich glaube er hat auch nicht mehr gekämpft bis zum nächsten Arc

Sorry... aber was genau möchtest du uns damit sagen? Ich verstehe es leider nicht. Sad du meinst Sanji kämpft nicht mehr bis zum nächsten Arc?

Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2137
Kopfgeld Kopfgeld : 1003764
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Di 9 Okt - 15:45

   
Ich denke, dass Sanji noch den einen oder anderen Kampf schafft. Die wirklich starken Gegner wird er ja bestimmt nicht noch einmal bekommen oder ?
Er wird wohl bei den Kiddis dann mit helfen, nehme ich mal an.
Wenn ich mich jetzt nicht irre, müsste er ja noch mit der Marine zusammen sein.
Er ist denke ich ein guter Kämpfer und kann noch ein weilchen durchhalten =)

milka20
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 454612
Dabei seit Dabei seit : 18.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis   Di 20 Nov - 21:08

   
Law ohne Mütze!! Smile Man erkennt zwar noch nicht viel, aber ich finde es trotzdem toll Very Happy.
Ich muss auch sagen, dass er immer mehr zu einem meiner Lieblingscharaktere wird Wink.
Er war ja schon im Auktionshaus wahnsinnig toll, dann rettete er Ruffy das Leben und jetzt die Allianz, einfach super! Wobei die Neugier immer größer wird, gegen wen die beiden sich nun verbündet haben Razz.
Auf jeden Fall ist das ein extrem cooles Kapitel! Wink



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 683 - Ein Mädchen wie Eis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden