Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012026
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Fr 5 Jun - 16:33

   
@Borusarino:

1.) Man soll NIEMANDEN als Vergleich nehmen, weil es um keine anderen Charaktere geht, als um Akainu und Enel. Daher muss man sich auch an niemand anderen orientieren. Wink

2.) Du kannst dich sicher aber auch nicht daran erinnern, dass Oda das jemals verneint hätte, stimmts? Das sieht man doch schon allein daran, dass beispielsweise die Verfärbung des Hardenings erst nach dem Zeitsprung kam und wir vor dem Zeitsprung nur Ansätze des Hakis gesehen haben, wenn Ruffy es unbewusst ausgelöst hat.

3.) Was hat Ruffy mit diesem Kampf zu tun, den BenKai hier erwähnt hat? Smile

4.) Hättest du meinen Beitrag auf der vorherigen Seite gelesen, dann wüsstest du, dass ich geschrieben habe: "WENN Oda sich an der Realität orientieren sollte, dann..."

5.) Man kann auch Äpfel mit Birnen vergleichen oder Autos mit Fahrrädern. Die Frage ist nur, ob das Sinn macht. Und das tut es nunmal einfach nicht. Wir wissen nicht, was Oda mit Enel plant und darum weisst du genauso wenig wie ich, ob er nicht zum Vergleich von früher stärker gemacht wurde oder nicht.
Außerdem habe ich geschrieben, dass sich Magma und Eis (so wie Feuer und Wasser) negieren, was zwischen Blitz und Magma nicht der Fall wäre.

Edit: @BenKai: Das mag ja deine persönliche Meinung sein, dass der Ausgang klar ist.
Aber eine persönliche Meinung hat nichts mit Fakten zu tun, die NIEMAND beweisen oder nachweisen kann außer Oda selbst. Deshalb ist es Quatsch zu behaupten, dass man sich nicht mit One Piece auskennt, wenn man denkt, dass Enel diesen Kampf gewinnen würde, da Oda es selbst in der Hand hätte, wen er gewinnen lassen würde und nicht dich oder irgendwelchen "logischen Begründungen". Nur das hat OnlyLuffy damit gemeint und damit hat er vollkommen Recht.

Edit2: Ich weiß nicht, warum hier immer gleich das Wort Fanboy fällt, wenn man nicht die Meinung eines Users teilt, die in einem Forum ein paar mehr Beiträge hat als man selbst. Sowas ist unterstes Niveau, da man sich nicht an vielen Beiträgen orientieren sollte sondern danach, welchen Inhalt diese Beiträge liefern.
Ich selbst bin ein riesiger Fan von Shanks und mag Enel überhaupt nicht aber trotzdem bin ich der Meinung, dass er Chancen hat zu gewinnen.



Zuletzt von Soul of Bahamut am Fr 5 Jun - 20:40 bearbeitet, insgesamt 5 mal bearbeitet
OnlyLuffy
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 74
Kopfgeld Kopfgeld : 316509
Dabei seit Dabei seit : 14.05.15
Ort Ort : Berlin-Charlottenburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Fr 5 Jun - 16:40

   

@borusarino Akainu fast gleichzusetzen mit WB? Ist nicht dein Ernst oder ? Wenn man so eine Behauptung aufstellt geht man davon aus beide topfit. Akainu würde kein Land sehen. Das wäre eine maximal 3 Minuten Geschichte. WB war im Krieg stark angeschlagen durch das absetzen der Tabletten der ganzen Verletzungen etc und dennoch hat er Akainu sowas von geplättet. Also wirklich sowas lächerliches hab ich selten gelesen sorry.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1407
Kopfgeld Kopfgeld : 1156483
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Fr 5 Jun - 17:06

   
@OnlyLuffy schrieb:
@borusarino Akainu fast gleichzusetzen mit WB? Ist nicht dein Ernst oder ? Wenn man so eine Behauptung aufstellt geht man davon aus beide topfit. Akainu würde kein Land sehen. Das wäre eine maximal 3 Minuten Geschichte. WB war im Krieg stark angeschlagen durch das absetzen der Tabletten der ganzen Verletzungen etc und dennoch hat er Akainu sowas von geplättet. Also wirklich sowas lächerliches hab ich selten gelesen sorry.

Da ist Enel fast gleich auf mit Akainu noch viel unwahrscheinlicher Smile und ja ein Akainu auf dem Marine Ford war dem Whitebeard(verletzt,krank,alt etc) fast ebenbürtig.
@Soul und Only wenn man in der Kampfarena anfängt mit das liegt alles bei Oda er kann zeichnen was er will dann hat man hier ganz ehrlich nichts zu suchen(Kampfarena).
So dann wollen wir mal argumentieren Akainu hatte die Kraft mit den restlichen Admirälen Whitebeard seine Attacke zu blocken.
Oder zbs ein Vergo konnte Laws Counter Shock ohne Haki einstecken und mir ist klar das Enel seine Blitze krasser sind aber Akainus Abwehr ist mit Haki auch noch mal krasser.
Akainu hat gegen den stärksten Mann der Welt gekämpft ihm den halben Kopf weggeschlagen(Manga) wurde zwar besiegt doch kurzer Zeit danach hat er sich mit den Kommandanten der Whitebeard Piraten + Crocodile duelliert.
Das sind nur paar von vielen Fakten wer will noch behaupten das Enel eine Chance gegen Akainu hat? Von mir aus können wir das Spiel weiter führen^^.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979989
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Fr 5 Jun - 17:09

   
Ich hab ehrlich gesagt keine Lust so ein einseitigen Kampf bis Grund auf auszudiskutieren. Natürlich kann man andere Kämpfe als vergleich nehmen, da man dort beobachten kann, wie viel ein Charakter an Schaden einstecken kann, wie er über seine Grenzen hinausgeht, unter welcher Situation er so und so hervorgeht etc. wie sollte man das sonst es sonst beurteilen können?
Allgemein Enel hat nur wegen seiner Frucht die auch wirklich stark ist besonders hervor gestochen, jedoch litt sein physischer Körper darunter. Wenn ich mich an die eine Szene zurückerinnere, wo Ruffy Enel mit nur einem Schlag zum bluten gebracht hat, wie soll Enel dann einen Magma Schlag von Sakazuki wegstecken können? Es wäre praktisch ein One Hit, womit er Enel vernichten würde. Und damit wäre der Kampf gelaufen. Was gibt es da noch zu diskutieren? Man kann wohl kaum Ruffys Durchschlagskraft mit der von Sakazuki vergleichen, da dies ein Dimensionaler Unterschied ist. Im Kampf von Ruffy vs Enel konnte man sehr gut sehen, wie viel Schaden Enel wegstecken kann und das ist wirklich nicht viel! Und Sakazuki konnte selbst nach dem Aggro Mode Schlag von Whitebeard immer noch stehen und gegen Whitebeard Kommandanten kämpfen. Sanji vor dem Timeskip konnte selbst nach dem Blitzschlag von Enel noch stehen, da wird Sakazuki es wohl auch können. Ich weiß nicht, wie Enel hier eine Chance haben soll.. Das ist mir echt ein rätsel.

@OnlyLuffy
Ich weiß zwar nicht wie oft ich das schon geschrieben habe und ich mich auch echt nicht gerne wiederhole. Whitebeard war der stärkste Mann der Welt. Wenn er über solche Verletzungen heulen würde, wäre ihm dieser Titel nicht gerecht gewesen. Sakazuki konnte ziemlich ebenbürtig gegen Whitebeard kämpfen. Und wenn einer an Whitebeards Gesundheitszustand verantwortlich war, ist nun mal Sakazuki. Ich sage nur, Verbrennungen am ganzen Körper, halbes Gesicht fehlte, vermutlich innere Organe verbrannt etc. Jedes mal das gleiche. "Wenn Whitebeard Top Fit wäre.." ich kann es echt nicht mehr lesen, manchmal muss man den Tatsachen ins Auge sehen.

OnlyLuffy
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 74
Kopfgeld Kopfgeld : 316509
Dabei seit Dabei seit : 14.05.15
Ort Ort : Berlin-Charlottenburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Fr 5 Jun - 18:19

   

Also verstehst du unter ebenbürtig einen Akainu ( unverletzt ) gegen einen WB ( verletzt ) ? Absolut schwachsinnig.. Für mich hat sich das Thema.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Fr 5 Jun - 22:47

   
@BenKei schrieb:
Ich muss mir echt an den Kopf fassen..
Enel hat nicht den hauch einer Chance gegen Akainu mit oder ohne Rüstungshaki das ist ein einseitiger Kampf.
Enel war nach 2-3 Schlägen besiegt von einem Ruffy dessen Schläge ohne Gear 2 oder 3 ausgeführt wurden. Da soll ein Akainu der 10 Tage lang gegen ein Monster wie Kuzan antritt Probleme bekommen?
Klar beherrscht Akainu Soru das ist eine Standard Technik der Marine.

Jedem der sich hier etwas mit One Piece auskennt sollte mehr als klar sein wer hier gewinnt.
Da kann ich @Popcorn nur zustimmen warum ist der Theard noch offen?

Nur weil Ruffy Enel ohne Gears besiegt hat,ist Enel schlecht?Lol
Ist Ace auch auf Admirallevel,nur weil er Kuzan besiegt hatte?Noch lange nicht.
Ace hatte ein Vorteil gegenüber Kuzan und deswegen hat dieser den kampf verloren,so ist es auch mit Enel und Ruffy.Das als Argumentation zu benutzen ist lächerlich.

Auch wenn ich Enelfan bin Wink,so muss ich zugeben,dass Sakazuki den Kampf gewinnen würde,aber nur knapp.Das liegt daran,dass Akainu sehr widerstandsfähig ist,wenn wir uns mal anschauen,dass er Whitebeards Risse in der Luft,die viel Schaden bewirkt haben,weggesteckt hatte.So würde er auch Enels Blitze wegstecken.Was die Stärke anbelangt,so sind beide auf selbem Level.

Enel besitzt eine Logia.Akainu besitzt eine Logia.Und die beiden besitzen Haki.Das ist ein Fakt.Von dem her schätze ich sie ungefähr auf ein Level.
Über Erfahrung etc.zu sprechen macht hier wenig Sinn,weil das sich nicht auf Fakten basiert und jeder auf seiner Meinung bleibt.

Akainu gewinnt,aber nur knapp.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1407
Kopfgeld Kopfgeld : 1156483
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Fr 5 Jun - 23:43

   
Wo zum Teufel hat Ace Kuzan besiegt?
Wenn du das meinst wo er das Eis geschmolzen hat dann nochmal Face Palm^^.
Kuzan hat einen Eisblock(Fasan) auf Ace losgeschickt und Ace hat es mit einer Feuerwand geblockt WOW was ein Sieg Wink.
Enel beherrscht Vorahnungshaki aber kein Rüstungshaki Beweis ist das er es gegen Ruffy nicht einsetzte^^.
Leute schaut euch bitte die einzelnen Kapitel von One Piece nochmal an bevor ihr hier schreibt Enel könnte gewinnen oder verliert nur knapp.
Rüstungahaki schützt Akainu vor Enels angriffen und er killt ihn genau so wie er es mit Ace gemacht hat.
Enel hat nicht den hauch einer Chance ich tische immer wieder gerne Argumente auf warum aber habe es ja nun schon oft genug gemacht.
Wer aber gerne meint Akainu gewinnt nicht so locker für dem kann ich das gerne nochmal schreiben.
Schönen Abend noch^^

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 985905
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Sa 6 Jun - 11:56

   

Ich betone nochmal das was Benkei so deutlich machen will: Enel hat niemals eine Chance, nicht mal eine winzige Chance gegen diesen übermächtigen Charakter. Akainu ist einer der stärksten in ganz One Piece, ja er ist eine Kampf Bestie. Ich finde es traurig so einen Kampf überhaupt zu erstellen. Es gibt unzählige Beweise die es bestätigen das Enel nicht auf diese Kategorie mit spielt. Nach Timeskip ist es eigentlich sehr eindeutig das er seine Kräfte so weit perfektioniert hat wie es nur geht und die Schwächen wenn er welche hat hat er meines Erachtens ausgebügelt und ist noch robuster, stärker, klüger und vorausschauender den je. Klarer Sieg!

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012026
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Sa 6 Jun - 14:55

   
@Major schrieb:
Ich betone nochmal das was Benkei so deutlich machen will: Enel hat niemals eine Chance, nicht mal eine winzige Chance gegen diesen übermächtigen Charakter. Akainu ist einer der stärksten in ganz One Piece, ja er ist eine Kampf Bestie. Ich finde es traurig so einen Kampf überhaupt zu erstellen. Es gibt unzählige Beweise die es bestätigen das Enel nicht auf diese Kategorie mit spielt. Nach Timeskip ist es eigentlich sehr eindeutig das er seine Kräfte so weit perfektioniert hat wie es nur geht und die Schwächen wenn er welche hat hat er meines Erachtens ausgebügelt und ist noch robuster, stärker, klüger und vorausschauender den je. Klarer Sieg!

In diesem Thread hier mag es um den Enel und Akainu vor dem Zeitsprung gegangen sein...
Und ja, dort mag Akainu auch gewinnen.
Aber woher willst du denn wissen, wie Enels Kräfte jetzt aussehen?
Er hat sich auf dem Mond eine ganze Armee angeschafft und ist vielen Rätseln nachgegangen und hatte dort auch seine Kämpfe wie man anhand der Coverstory sehen konnte.
Wir werden Enel definitiv wiedersehen und das ganz sicher nicht als Schwächling, der seine Logia nur zum Angeben bekommen hat.

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 985905
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Sa 6 Jun - 15:24

   
@ Soul of Bahamut

Ich hab lediglich gesagt das Akainus Kraft verständlicher Weise um ein vielfaches größer geworden ist mehr nicht, Klar hat höchstwahrscheinlich Enel an Kraft zugenommen trotz allem bin ich sicher das Akainu immer besser als er sein wird wieso spielt er sonst so eine zentrale Rolle in der Geschichte. Enel wird seit Ewigkeiten nur gepusht tut mir leid aber das ist Tatsache. Auch wenn er eine Armee auf dem Mond hat und viel dazu gelernt hat, glaubst du das Akainu schwächer geworden ist und keine Armee als Großadmiral hat. Nochmal ich hab spekuliert dafür dienen doch Diskussionen auch.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Sa 6 Jun - 21:58

   
@BenKei Rüstungshaki schützt Akainu vor Enels Angriffen?Woher hast du das bitte her?
Dann wäre man unbesiegbar gegen Logianutzer,wenn man mit Rüstungshaki Immunität gegen Elemente wie Elektrizität oder Feuer hätte.

Nein,Rüstungshaki erlaubt es Teufelsfruchtnutzer weh zu tun,aber es verleiht keine Immunität.
Enels Blitzattacken würden Sakazuki was anhaben,besonders eine 20 Millionen Volt Attacke,die eigentlich kein Lebewesen außer ein Gummimensch überleben könnte.Das wäre vergleichbar mit einer Sprengkraft von nuklearen Waffen oder einfach besser gesagt einer Atombombe.Ich meine diese Blitzkugel,die Enel hergestellt hat.Sie war wirklich gigantisch und voller Elektrizität.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1407
Kopfgeld Kopfgeld : 1156483
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Sa 6 Jun - 22:30

   
@Lemon1 schrieb:
@BenKei Rüstungshaki schützt Akainu vor Enels Angriffen?Woher hast du das bitte her?
Dann wäre man unbesiegbar gegen Logianutzer,wenn man mit Rüstungshaki Immunität gegen Elemente wie Elektrizität oder Feuer hätte.

Wenn du meine Beiträge gelesen und verstanden hättest wüßtest du wie ich darauf komme.
Law hat Vergo einen Counter Shock(Blitz) verpasst klar sind Enel seine Blitze krasser aber Vergo hat den Counter Shock ohne Haki easy eingesteckt.
Also sollte Akainu sich ummanteln könnte er Enel seine Blitze blocken und das ist fakt.
Man brauch sich hier nur die Beiträge lesen bis auf paar Ausnahmen ist jeder der Meinung das Enel ganz klar den kürzeren zieht.
Aber einigen Leuten deren Ego zu groß ist oder sie Enel Fan Boy's sind kann man leider nichts klar machen xD.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Sa 6 Jun - 23:04

   
@BenKei schrieb:
@Lemon1 schrieb:
@BenKei Rüstungshaki schützt Akainu vor Enels Angriffen?Woher hast du das bitte her?
Dann wäre man unbesiegbar gegen Logianutzer,wenn man mit Rüstungshaki Immunität gegen Elemente wie Elektrizität oder Feuer hätte.

Wenn du meine Beiträge gelesen und verstanden hättest wüßtest du wie ich darauf komme.
Law hat Vergo einen Counter Shock(Blitz) verpasst klar sind Enel seine Blitze krasser aber Vergo hat den Counter Shock ohne Haki easy eingesteckt.
Also sollte Akainu sich ummanteln könnte er Enel seine Blitze blocken und das ist fakt.
Man brauch sich hier nur die Beiträge lesen bis auf paar Ausnahmen ist jeder der Meinung das Enel ganz klar den kürzeren zieht.
Aber einigen Leuten deren Ego zu groß ist oder sie Enel Fan Boy's sind kann man leider nichts klar machen xD.

Ehhhmm,ich habe deine Beiträge angeschaut,und nirgendwo war davon die Rede,dass Akainu immun gegen Enels Blitze ist.

Außerdem ist es eben kein Fakt,dass Enel kein Rüstungshaki besitzt.Es gab vor dem Timeskip kein Hardening und bei Enel weiß man das nicht.

Wie gesagt,ich bin auch der Meinung,dass Sakazuki den Kampf gewinnt,aber nicht locker.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979989
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Sa 6 Jun - 23:19

   

Rüstungshaki ist doch nicht nur dafür da, um sich gegen Logia Nutzer zur Wehr zu setzen. Rüstungshaki allgemein fördert die Durchschlagskraft und defensive. Allgemein wenn ein Charakter Rüstungshaki einsetzt wird dieser selbst robuster. Und ja, genau davor kann sich Sakazuki vor den Blitzen schützen. Wenn er die betroffene Stelle mit Rüstungshaki überzieht, wird er nicht mit voller Kraft getroffen, denn dadurch wird der schaden gedämpft. Dass Rüstungshaki nur für Teufelsfrucht Nutzer zu Gebrauch ist, ist völliger Unsinn. Man konnte doch im Kampf Ruffy vs Hody sehr gut sehen, wie er leiden musste, unter dem dauer Angriff des Hakis. Ruffy konnte Eisen Schilder zerschmettern, wo er sein Haki auf dem Kopf konzentrierte. Ist Hody ein Logia Nutzer? Nein, also ist es ein Fakt. Und Enel besaß sicherlich in keinster Weise Rüstungshaki, sonst hätte Enel Ruffy locker platt gemacht. Wir haben nie in irgendeiner Form zusehen bekommen, wie Enel jemals Rüstungshaki einsetzte. Sakazuki macht Enel locker platt. Enel würde selbst mit 1000 Leben verlieren, da er ihn nicht verletzen kann, da sich Logia gegen Logia neutralisieren und Sakazuki eh nur ein Treffer benötigt um diesen zu vernichten. Kaum zu glauben, dass man darüber diskutieren muss.

OnlyLuffy
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 74
Kopfgeld Kopfgeld : 316509
Dabei seit Dabei seit : 14.05.15
Ort Ort : Berlin-Charlottenburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   So 7 Jun - 1:00

   

Also mal echt @ Borusarino und Benkei was ihr von euch gebt ist einfach nur peinlich.. Zu sagen er könnte niemals gewinnen wer seid ihr sowas behaupten zu können. Ich rieche verdammt viel aroganz und Hochnäsigkeit wie ihr beide auf alle herab seht und meint die über Experten zu sein. Logia gegen Logia neutralisiert sich? Was für ein Schwachsinn xD also sowas lächerlich meine fresse. Mit Hardening kann man sich auch schützen und die Schläge verstärken das ist richtig aber sobald ein Logia Nutzer Hardening benutzt kann er sich an den Stellen die er gehärtet hat nicht mehr sagen wir mal ,, verflüssigen ,, und genau da ist grade gegen einen Enel mit der Blitz frucht das Problem. Willst du allen Ernstes sagen wenn ein mehrere Millionen Volt Blitz akainu voll trifft steckt der das weg wie nix ? Bedenke wie heiß und zerstörerisch so ein Blitz war. Er wollte ganz Skypia mit einem solchen ins blau Meer befördern und bitte komm mir nicht mit ausweichen. Denke nicht das er schneller als das Licht ist.

@ benkei.. Du kannst Blitze nicht mit Hardening blocken checkst du es nicht ??? Das ist Fakt! Und was heißt vergo hat es easy eingesteckt. Der hatte gut was abbekommen und so ein countershock ist nicht annähernd so stark wie ein Blitz von Enel sonst wäre Laws Frucht ja mal OP was sie so schön ist. Sei dir mal sicher zumindest bin ich es : Enels mega Blitz wäre ein one Shot bei vergo meiner Meinung nach.

Und auch ich sage akainu würde gewinnen. Doch wenn Enel wiederkommt ( was bestimmt passiert ) und er körperlich auf neue Welt Niveau ist würde er meiner Meinung nach einen akainu besiegen.

Enel ist Blitz. Heißt so schnell wie das Licht er kann sehr gut aus der Distanz mit heftigen blitzen angreifen und sich selbst wieder beleben falls sein Herz aufhört zu schlagen. Er ist von der Schnelligkeit bestimmt nahe an kizaru dran und ich denke ein kizaru würde einen akainu fertig machen grade weil er so schnell ist. Und dazu noch die Blitze gespammt. Er hat mit eins der besten VH da er dieses perfekt mit seiner Frucht kombinieren kann. Er kann quasi die Gedanken hören und das über einen Riesen Radius. Akainu ist stark und gehört zu einem der stärksten mit Sicherheit aber grade gegen schnelle und Durchschlagstarke Gegner wie Enel und kizaru hätte er erhebliche Probleme. ( wenn denn Enel trainiert hat und wie gesagt nicht mehr so eine körperliche Lusche ist )

Und wenn er den wiederkommt dann wird man eh sehen wie weit er ist.

Und nochwas. Ich finde es echt sehr schade das man in diesem Forum kaum seine Meinung sagen kann und schon von allen Seiten ,,angegriffen,, wird. Jeder kann seine Meinung haben du brauchst nicht 100000 Zeilen schreiben versuchen alles zu widerlegen mit Argumenten die du garnicht bringen kannst weil du NICHT ODA BIST!!! Also hör auf dich aufzuführen als wüsstest du alles und lass den anderen ihre Meinung so wie man auch deine akzeptieren soll.

Ich bin weg aus diesem Thema wollte das nur noch gesagt haben.

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 985905
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   So 7 Jun - 9:42

   

@ OnlyLuffy

In paar Punkten geb ich dir recht worauf du dich beziehst jedoch vergisst du hier einen gravierenden Aspekt, Was für eine Logia Frucht hat den Akainu? Magma! Und woraus besteht sie auch genau aus Erdmasse d.h. wiederum ein Vorteil für Akainu, zwar ein Vorteil aber nicht 100% immun. Vergisst mal die ganze Haki Sache das interessiert mich jetzt nicht so, darüber wurde bereits zu oft diskutiert. Dein Argument das Akainu gegen Schnellere Gegner schlecht da steht kann ich so nicht akzeptieren, du glaubst doch nicht ernsthaft das er langsam sei, Ist dir im Krieg nicht aufgefallen wie schnell seine Fortbewegung und Reaktion ist. Er kann durchaus auch schnell sein also lass das lieber mit dem er ist schneller, das ist in meinen Augen irrelevant. Auch ein Jozu der extrem stark und groß ist beweist das er sehr flink ist.

Dieses Thema mit dem angeblich guten Observationshaki von Enel halte ich persönlich nichts. Enel musste damals auf Skypia seine Augen schließen und sich konzentrieren um Angriffe seitens Ruffy vorauszuahnen und das soll eins der besten VH sein? Im Endeffekt könnte es selbstverständlich sein das er viel besser geworden ist jedoch haben wir keine Grundlagen dafür. Akainu hat wiederum ein sehr gutes Observationshaki, ich glaube es war mal die Rede das er ein extrem gutes Gehör hat und es in Verbindung mit seinem VH nutzt. Ich meine Akainu wird wie Enel nach Timeskip extreme Vortschritte gemacht haben aber der eine Punkt ist doch wenn Akainu schon vor Timeskip ein Monster war dann nach Timeskip sicher ein Übermonster ist. Wieso baut Oda Akainu so tief in die OP Geschichte mit ein, er muss und wird einer der stärksten Antagonisten sein.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   So 7 Jun - 11:43

   
Ich sehe es so Enels stärken sind, seine Teufels Kräfte und sein obervations- haki, er kann sogar sein Obervations-haki mit seinen Teufels Kräfte kombinieren. Man kann also mit guten gewissen behaupten, das Enel schneller als Akinu sein muss, aufgrund der logia Kräfte, donner ist schneller als magma, ist eigentlich Tatsache. Außerdem kann man auch mit guten Gewissens, behaupten das Die die Donner Frucht stärker ist als die Magma Frucht im direkten Duell. Den viele blitze  betragen 20.000 Ampere und Spannungen von ungefähr 100 Millionen Volt. Hab gelesen wenn ein Blitz einschlägt, beträgt die Temperatur in diesem Bereich etwa 30.000 Grad, im Vergleich wird magma höchstens 1500 Grad warm und Feuer wird allerhöchstens 1200 Grad warm. Ein Blitz ist dann, umgerechnet 20 mal Wärme als magma in seiner flüssigen Form. Also diese Zahlen sprechen schon für sich. besonders aus dem Erkenntnissen, warum eigentlich Ace den kürzeren gezogen hat, als er sich mit Akainu anlegte.  Magma ist halt Wärme als Feuer, und Donner sprich blitze sind wärmer als magma.

Ob diese Fähigkeiten reichen um ein Admiral zu besiegen finde ich immernoch fraglich.

Den der Akainu ist echt ein erfahrener Kämpfer, besitzt viel durchhalte Vermögen und sein haki muss relativ auf einen hohen Level sein. Und mit haki kann man sein Abwehr und Angriff Möglichkeiten ziemlich verbessern. Und ich bin davon überzeugt, wenn man seinen haki auf einen sehr hohen Level beherrscht Rede von Rüstungshaki, ist man quasi immun gegen Starke Angriffe, auch die von logia Nutzer z.b enel.  Wir sind uns doch bestimmt einig, das es besser haki Nutzer gibt als vergo oder pica. Ein shanks besitzt denke ich mal drei mal so gutes Rüstungs haki wie vergo. So ähnlich sollte auch der Unterschied zwischen vergo und ein Admiral sein. Ich kann es schwer einschätzen, wie stark das haki eines Admiral ist, jedoch sollte es nicht zu schwach sein. Also kann man erwarten das im Falle eines Angriffs. Das akainu Angriffe mit seinen haki ab dämpfen kann. Und wenn man paar Schläge von whitebeard einstecken kann. Sollte er auch die Angriffe Von enel jetzt nicht unbeschadet, jedoch bestehen.


Fazit Enel kann wegen seiner übermächtigen Teufels Kräfte schon profitieren, wegen sein obervations- kann er bestimmt auch paar Angriffe gekonnt ausweichen. Dennoch fällt einfach enel Rüstungs-haki und Durchhaltevermögen, davon besitzt akainu einfach reichlich. Wer 10 Tage durchkämpfen kann, und den damaligen stärksten Piraten Paroli bieten kann. Sollte enel auf Grund seiner Erfahrung und stehen Vermögen besiegen.

Sieger Akainu

Kick Ass

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1407
Kopfgeld Kopfgeld : 1156483
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   So 7 Jun - 14:26

   
@Only Du meinst hier wir sind die Leute die Arrogant sind und wir auf One Piece Profis tun.
Aber bemerkst nicht das du nicht mal diskutieren kannst und gleich aufbrausend wirst soviel dazu Smile.
Das ist eine Kampfarena und hier geht es darum andere Leute von seiner eigenen Meinung zu überzeugen oder mit ihnen zu diskutieren warum ihre Ansicht total falsch ist.
Aber das hast du wahrscheinlich leider noch nicht verstanden weil eben Sätze kommen wie "Ihr seid nicht Oda ihr könnt das nicht wissen".
Und @Kickass nur weil Enel ein Blitzmensch ist heißt das nicht gleich das er schneller sein muss als ein Akainu immerhin war ein Rayleigh ohne irgendeine Teufelsfrucht Kizaru ebenbürtig in Sache geschwindigkeit.
Ruffy beherrschte damals kein Gear 2 und Akainu ist im Stande Soru/Rasur zu nutzen also könnte er auch locker mithalten.


Wenn man sich mal diesen Kampf anschaut und die beiträge liest ist "fast" jeder der Meinung das Akainu gewinnt was ja auch ganz klar ist^^ also könnte man ruhig den Theard schließen.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   So 7 Jun - 21:50

   
@Benkei das glaube ich auch, das Akainu vermutlich rasur beherrscht, denke als Admiral muss man allgemein etliche Fähigkeiten mit sich bringen, ob Geschwindigkeit oder ungeheure Ausdauer. Da will ich auch  gar nicht groß artig wieder sprechen, bei kuzan hab  ich. Eine Szene in Erinnerung da hat er rasur eingesetzt, wenn er es drauf hat dann bestimmt akainu auch der in besiegt hat. Ich will halt nur klar stellen das enel auf Grund, seine Fähigkeiten auch locker mit einen Admiral mithalten kann, wenn z.b akainu nicht direkt mit Rüstungshaki ankommt. Donner ist einfach stärker als magma wenn man nach der Temperatur und Energie und Geschwindigkeit ausgeht.

Aber von gesamtpaket muss akainu einfach gewinnen.

Kick Ass

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012026
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Mo 8 Jun - 4:08

   
@Major schrieb:
@ OnlyLuffy

In paar Punkten geb ich dir recht worauf du dich beziehst jedoch vergisst du hier einen gravierenden Aspekt, Was für eine Logia Frucht hat den Akainu? Magma! Und woraus besteht sie auch genau aus Erdmasse d.h. wiederum ein Vorteil für Akainu, zwar ein Vorteil aber nicht 100% immun. Vergisst mal die ganze Haki Sache das interessiert mich jetzt nicht so, darüber wurde bereits zu oft diskutiert. Dein Argument das Akainu gegen Schnellere Gegner schlecht da steht kann ich so nicht akzeptieren, du glaubst doch nicht ernsthaft das er langsam sei, Ist dir im Krieg nicht aufgefallen wie schnell seine Fortbewegung und Reaktion ist. Er kann durchaus auch schnell sein also lass das lieber mit dem er ist schneller, das ist in meinen Augen irrelevant. Auch ein Jozu der extrem stark und groß ist beweist das er sehr flink ist.

Dieses Thema mit dem angeblich guten Observationshaki von Enel halte ich persönlich nichts. Enel musste damals auf Skypia seine Augen schließen und sich konzentrieren um Angriffe seitens Ruffy vorauszuahnen und das soll eins der besten VH sein? Im Endeffekt könnte es selbstverständlich sein das er viel besser geworden ist jedoch haben wir keine Grundlagen dafür. Akainu hat wiederum ein sehr gutes Observationshaki, ich glaube es war mal die Rede das er ein extrem gutes Gehör hat und es in Verbindung mit seinem VH nutzt. Ich meine Akainu wird wie Enel nach Timeskip extreme Vortschritte gemacht haben aber der eine Punkt ist doch wenn Akainu schon vor Timeskip ein Monster war dann nach Timeskip sicher ein Übermonster ist. Wieso baut Oda Akainu so tief in die OP Geschichte mit ein, er muss und wird einer der stärksten Antagonisten sein.


1.) Ich habe es schon bei meinen ersten Beiträgen hier erwähnt aber wiederhole es gerne noch einmal für dich: Magma ist elektrisch leitfähig wie Meerwasser. Das wurde anhand des Yellowstone-Supervulkans im echten Leben durch Studien BEWIESEN! Da Oda sich generell nach Dingen und Logik aus dem realen Leben bezieht kann man davon ausgehen, dass er diese Tatsache mit einbeziehen WÜRDE, sollte es zu einem Kampf zwischen den beiden kommen.

2.) Du magst Recht damit haben, dass Enel damals seine Augen schließen musste, um das volle Potential seines Mantras nutzen zu können. Allerdings solltest du auch nicht vergessen, dass Oda zu diesem Zeitpunkt gar nicht geplant hatte, aus One Piece so eine riesige und lange Geschichte werden zu lassen. Deshalb war allein das Mantra von Enel zu DIESEM Zeitpunkt ein enormer Vorteil und Ruffy konnte eben nur gegen ihn gewinnen, weil er aus Gummi besteht. Nami hatte das damals ja auch bestätigt.

3.) Was ihr gerne alle vergesst ist die Tatsache, dass Enel und Ruffy (dem Hauptcharakter von One Piece) eines verbindet: Beide verlieren meist zu erst ihre "Bosskämpfe" bevor sie gestärkt zurückkehren und stärker geworden sind. Ich kann mir gut vorstellen, dass Enel ebenfalls extrem stark zurückkehren wird. Noch stärker, als er es damals auf Skypia schon gewesen ist. Man darf eben wirklich nicht vergessen, dass Oda beim Skypia-Arc nicht geplant hat, dass One Piece so eine umfassende Story wird und sollte er wirklich zurückkehren, dann wird er entsprechend von der Stärke her an die neue Welt angepasst werden, da bin ich mir ziemlich sicher.

Nec168
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 86
Kopfgeld Kopfgeld : 410313
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Mo 8 Jun - 9:53

   
@Soul of Bahamut schrieb:
@Major schrieb:
@ OnlyLuffy

In paar Punkten geb ich dir recht worauf du dich beziehst jedoch vergisst du hier einen gravierenden Aspekt, Was für eine Logia Frucht hat den Akainu? Magma! Und woraus besteht sie auch genau aus Erdmasse d.h. wiederum ein Vorteil für Akainu, zwar ein Vorteil aber nicht 100% immun. Vergisst mal die ganze Haki Sache das interessiert mich jetzt nicht so, darüber wurde bereits zu oft diskutiert. Dein Argument das Akainu gegen Schnellere Gegner schlecht da steht kann ich so nicht akzeptieren, du glaubst doch nicht ernsthaft das er langsam sei, Ist dir im Krieg nicht aufgefallen wie schnell seine Fortbewegung und Reaktion ist. Er kann durchaus auch schnell sein also lass das lieber mit dem er ist schneller, das ist in meinen Augen irrelevant. Auch ein Jozu der extrem stark und groß ist beweist das er sehr flink ist.

Dieses Thema mit dem angeblich guten Observationshaki von Enel halte ich persönlich nichts. Enel musste damals auf Skypia seine Augen schließen und sich konzentrieren um Angriffe seitens Ruffy vorauszuahnen und das soll eins der besten VH sein? Im Endeffekt könnte es selbstverständlich sein das er viel besser geworden ist jedoch haben wir keine Grundlagen dafür. Akainu hat wiederum ein sehr gutes Observationshaki, ich glaube es war mal die Rede das er ein extrem gutes Gehör hat und es in Verbindung mit seinem VH nutzt. Ich meine Akainu wird wie Enel nach Timeskip extreme Vortschritte gemacht haben aber der eine Punkt ist doch wenn Akainu schon vor Timeskip ein Monster war dann nach Timeskip sicher ein Übermonster ist. Wieso baut Oda Akainu so tief in die OP Geschichte mit ein, er muss und wird einer der stärksten Antagonisten sein.


1.) Ich habe es schon bei meinen ersten Beiträgen hier erwähnt aber wiederhole es gerne noch einmal für dich: Magma ist elektrisch leitfähig wie Meerwasser. Das wurde anhand des Yellowstone-Supervulkans im echten Leben durch Studien BEWIESEN! Da Oda sich generell nach Dingen und Logik aus dem realen Leben bezieht kann man davon ausgehen, dass er diese Tatsache mit einbeziehen WÜRDE, sollte es zu einem Kampf zwischen den beiden kommen.

Etwas Offtopic, aber dennoch auf Enel bezogen. Du sagst, dass Oda sich von der Logik her bei realen Sachverhalten bedient?
Dann hätte Luffy nicht gegen Enel gewinnen dürfen. Auch Gummi hat eine Durchschlagsspannung, wird diese überschritten, dann isoliert das Material eben nicht mehr. Und bei Voltzahlen jenseits der 50.000 wird auch das gezwungenermaßen passieren. Luffy wäre schlichtweg geschmolzen, wenn in One Piece alles der Realität entspricht.

Daher finde ich das Argument bezogen auf "unsere" Welt nicht zwingend zutreffen auf One Piece. Es passiert mir selbst immer oft, dass ich versuche alles logisch zu erklären, aber bei einigen Dingen funktioniert das nicht und hier macht eben die Physik einen Strich durch die Rechnung.

Zum Thema selbst.
Ich tu mir da verdammt schwer, man hat Akainu gegen Whitebeard gesehen und dort hat er ungemeine zerstörerische Kraft demonstriert. Aber er wird sich je nach Gegner auch anpassen können und wird dementsprechend mit Sicherheit auch eine hohe Geschwindigkeit besitzen. Ob es für Enel reicht, ich denke ja. Jedoch weiß man nicht zwingend, was Enel mittlerweile drauf hat. Im Prinzip war er Pre-Timeskip nahezu das Nonplus-Ultra, was man so gesehen hat, mit Ansätzen von Haki und einer gewaltigen Logia-Frucht.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067244
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel   Mo 8 Jun - 13:21

   

In welcher zeit spielt de rkampf eigentlich? Dann was mit den charas nachm ts is, das lässt sich nicht mal erahnen.
Das einzige was man sicher übdr die beiden sagen kann nahm ts? Enel: ist dwfinitv aufm mond, man weis nichts über irgendwelche fortschritte, die er gemacht haben könnte, er könnte stärker sein, könnte aber auch garnichts gemacht haben.
Und akainu? Hat nen bart.
Abet ob sie sich verbessert haben könnten, so eine diskussion is völlig sinnlos, weil sich da jeder alles nur aus dem finger saugt.

Dieset kampf lässt sich nur diskutiern, vor dem ts, wo man weis, was die beiden können.

Und wie sind da die fakten? akainu besteht aus lava, wenn er auf dem boden steht, dann fließt enels strom durch ihn durch, aber die spannung verteilt sih auf die erde, wo akainu steht. Und selbst, wenn akainu die volle wucht eines dieser blitze abbekommt, wird er nur müde lächeln. Enel blitze sind nichts im vergleich zu 2 schlägen mit haki von whitebeard, selbst diese schläge haben akainu nicht bewusstlos gekriegt.

Auf skypia sind alle wieder aufgestanden, egal wieviele 100 mio. Volt es waren.
Zoro und viper waren ruckzuck wieder auf den beinen. Akainu würde über solche blitze lachen.

Und weil enel sowieso noch nie rüstungshaki beherrschte, ist seine demütigung perfekt^^



 

Schnellantwort auf: Sakazuki (Akainun) Taisho vs Enel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden