Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
GumGumKassel
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 35
Kopfgeld Kopfgeld : 504991
Dabei seit Dabei seit : 02.07.12
Ort Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Sa 10 Nov - 0:50

   
@Träumerin schrieb:
Schon wieder passiert es, was die Stärke der Samurais mit dem Kapitel hier zu tun, rein gar nix, das Kapitel jetzt nicht so der Bringer, das weiß ich auch, aber deswegen hier mit einem anderen Thema anzukommen, in dem Kapitel kam nicht mal Flamingo vor, das hat hier nix zu suchen, finde ich.



Flamingo kommt zur zeit indirekt in fast allen kapiteln vor ... er is schliesslich der boss .... und auf ruffy stärke wird bis jetzt noch garnicht wirklich eingegangen ... warten wir den endkampf ab ... aber ich glaube da kommt noch so einiges in diesem arc ... ich sage nicht es ist so ist, ich sage nur das ich es glaube.

Ruffy-kun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 484144
Dabei seit Dabei seit : 24.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Sa 10 Nov - 1:33

   
Wer hier glaubt die volle stärke der SHB schon gesehen zu haben, kennt OP nicht.
Da gibt es ganz bestimmt noch einiges was wir nicht wissen.
Zu Flamingo:
Er ist zwar stark und wir haben auch noch nicht seine volle stärke gesehen, aber ich glaube nicht das er so stark ist wie ein Kaiser.

Taikutsu
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 57
Kopfgeld Kopfgeld : 514435
Dabei seit Dabei seit : 07.04.12
Ort Ort : Fantasiiiee

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Sa 10 Nov - 2:12

   
Ich persönlich denke schon, dass Flamingo fast auf das Niveau eines Kaisers heranreicht. Ich denke vielmehr, dass er einfach kein Kaiser sein will.
Als Shichibukai kann er seinen Geschäften besser nachgehen, weil er von der Marine nicht so sehr gestört wird. Als Kaiser würden sie ihm doch ständig im Nacken hängen Smile
Aber mal sehen, ich freu mich schon auf das Treffen mit ihm und der SHB Very Happy

Zum Kapitel:
Das Chapter war ganz okay, eben nicht der Burner.
Wenigstens scheint die Geschichte mit den Kindern bald abgeschlossen zu sein und vielleicht trifft Luffy übernächste Woche schon auf Caeser^^
Ich hoffe es jedenfalls.

Ich frag mich ob Oda Sanji noch einmal kämpfen lässt, aber ich denke nicht. Viel mehr glaube ich Lysop, Brook und Kinemon treffen auf Baby 5 und Buffalo, oder auf zumindest einen der beiden.
Ich glaube jedoch nicht, dass es zu einem ernsthaften Kampf kommt, ich denke die Beiden werden Vergo - falls Smoker ihn besiegt - mitnehmen.

Naja abwarten und Tee trinken^^

MfG Tai ^.^

clang
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 60
Kopfgeld Kopfgeld : 681377
Dabei seit Dabei seit : 02.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Sa 10 Nov - 10:42

   
@GumGumKassel schrieb:
@clang schrieb:
fand das Kapitel zwar nicht so super aber fande es dennoch notwendig un etwas mehr über doe Kinder (bzw. Mocha) und zu erfahren



@GumGumKassel schrieb:
in dem arc wirds noch rund gehn ... keine bange das ist die erste insel in der neuen welt ... irgendwas kommt noch ... ich hoffe es ist flamingo himself .... das wär so geil ... irgendwie ist das aber zorros arc ... ich denke er wird sich wenn es soweit kommt um flamingo kümmern .... wär ja auch langweilig wenn nach 2 jahren ruffy der einzige wär der es nicht mit einem samurai aufnehmen könnte ... ich denke die neue liga für ruffy lautet KAISER ...was er in den 2 jahren gelernt hat wird einfach episch für uns op leute ^^ also keine bange und abwarten .... in 15 jahren op haben wir die hälfte geschafft... rechnet mal weiter .... ich finde es auch dumm das man das gefühl hat op wird als weiter und weiter gestreckt aber lass oda mal machen dat wird schon Very Happy

Wenn Ruffy jetzt schon auf Kaiserniveau wäre und Op noch 15 Jahre geht, wen soll er den da noch als alles als gleichwertige Gegner bekommen? Momentan würde denke ich die ganze Shb gegen einen einzelnen Kaiser (ohne Bande) knapp verlieren oder geradeso knapp gewinnen...

Ich denke das Flamingo von Ruffy oder Law besiegt werden wird, denn Ruffy kümmert sich immer um den Boss einer Bande. Momentan halte ich auch Flamingo noch für zu stark, als das Ruffy alleine gegen ihn gewinnen würde.


aha du glaubst also das er alles was er in den 2 jahren gelernt hat schon gezeigt hat !? das glaube ich nämlich nicht ... ich denke das der dunkle könig ruffy schon mit auf den weg gegeben hat das er nicht gleich alles raus haun soll ... ruffy hat zwar immer schon ne grosse schnauze gehabt aber ich denke selbst unserem dummerchen sollte bewusst sein das er da einen der kaiser an der teleschnecke hatte ... der wird noch einiges mehr auf dem kasten haben als man uns bis jetzt gezeigt hat. und flamigo... wie gesagt ich glaube das wird zorros bewährungsprobe sein ... gerade wegen seiner komischen schnitttechnik wird zorro ganz wild daruf sein flamingo platt zu machen.

Ich habe nie behauptet, dass wir alles gesehen was er bzw. die anderen Mitglieder der Bande gelernt haben.

Ruffy hat sich auch mit Admirälen angelegt und locker verloren. ( Kuzan vor Water Seven und auch beim großen Krieg)
--> das hat also garnichts auszusagen wie ich finde, da er sich meiner Meinung nach auch vom charakterlichen kaum bis garnicht verändert hat.

Flamingo nur aufgrund der Schnitttechnik als Gegner für Zorro festzumachen halte ich für sehr gewagt.
1. Es gibt nur Vermutungen über die Teufelskraft, ich denke nicht, dass sie etwas mit Schwertern zu tun hat ( Zorro kämpft nahezu immer am Ende eines Arcs gegen einen Schwerkämpfer)
2. Kämpft Ruffy eigentlich immer gegen den Boss.

Aber naja wir werden sehen Smile

DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 617054
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Sa 10 Nov - 13:20

   
Das viele hier denken, dass die SHB schon mit einem Kaiser mithalten kann oder ähnliches, liegt vermutlich daran, dass Ruffy und Zorro schon lange keine ordentlichen Gegner hatten.
Bis jetzt mussten die beiden auch noch nicht ansatzweise alles geben, so das man über ihre Kraft nur spekulieren kann.

Bei Sanji hat man ja gesehen, dass er bei Vergo an seine Grenzen stößt, bei den anderen konnte man dergleichen noch nicht beobachten (auf Punk Hazare und der Fischmenscheninsel).
Deswegen wird es allerhöchste Zeit, dass endlich mal anständige Gegner kommen, damit die SHB-Stärke-Diskussionen mehr Anhaltspunkte bekommen, damit man sieht was drin ist und was nicht.

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 888719
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Sa 10 Nov - 15:23

   
Leute könnten wir wieder zum Kapitel zurückkehren denn wir driften schon wieder weit weg vom Kapitel falls ihr euch über Ruffy und die stärker der SHB unterhalten woll macht das BITTE !!! ihrgend wo anders. Danke !

jackenzwiebel
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 237
Kopfgeld Kopfgeld : 766349
Dabei seit Dabei seit : 30.03.10
Ort Ort : Windmühlendorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   So 11 Nov - 1:34

   
ich weiß gar nicht was ihr wollt ?? hier wurde nur ausschließlich über das aktuelle kapitel diskutiert in den kapiteln geht es nun mal um ruffy und er hat erst gegen ceaser verloren und jetzt tritt er nochmal gegen ihn an in den nächsten chaptern.. also ist es natürlich das man sich hier über die stärke unterhält .. und flamingo gehört auch zum Arc und zum kapitel da er einen auftritt hatte vor kurzem und immer wieder über ihn gesprochen wird .. was sollen diese ganzen verwarnungen das man beim kapitel bleiben soll ?? -.-

Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 643658
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   So 11 Nov - 11:53

   
@jackenzwiebel schrieb:
ich weiß gar nicht was ihr wollt ?? hier wurde nur ausschließlich über das aktuelle kapitel diskutiert in den kapiteln geht es nun mal um ruffy und er hat erst gegen ceaser verloren und jetzt tritt er nochmal gegen ihn an in den nächsten chaptern.. also ist es natürlich das man sich hier über die stärke unterhält .. und flamingo gehört auch zum Arc und zum kapitel da er einen auftritt hatte vor kurzem und immer wieder über ihn gesprochen wird .. was sollen diese ganzen verwarnungen das man beim kapitel bleiben soll ?? -.-

Das ist aber sehr weit hergeholt... Es geht um das aktuelle Kapitel und Ruffy kam auf der letzten Seite und hat nichmal was gemacht...´Ihr könnt hier eure Vermutungen bezüglich des nächsten Kapitels gern loswerden aber diese Stärkediskussionen gehen mir allmächlich aufn Docht... Murek hat völlig recht es gibt genug Threads wo ihr über die Stärken von den Mitgliedern diskutieren könnt...

Also zum Kapitel...

Also ich fands eig ganz okay und die Dramatik mit Mocha ist eig ganz gut rübergekommen bloß ein ganzes Kapitel dafür zu verschwenden ärgert mich so ein kleines bisschen... Oda arbeitet nach wie vor mit angezogener Handbremse ...
Naja weil der Kampf letzte woche auch so aprubt beendet wurde habe ich nicht viel von diesem Kapitel erwartet und was soll ich sagen ich wurde deswegen auch nicht enttäuscht Wink Und ich erwarte auch nichts von dem nächsten Kapitel Smile Daher schön die erwartungen runterschrauben und man ist weniger enttäuscht. Achja und ich glaube auch nicht dass es in 14 Tagen zum Kampf kommt ... Und was zum Geier ist mit Franky ? Surprised


Ben Beckman
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 99
Kopfgeld Kopfgeld : 468982
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   So 11 Nov - 12:38

   
Frage zur Coverstory.

Glaubt ihr, dass Caribou auf dem Weg zu Flamingo ist? Er hat ja auf der FMI gesagt, dass der geklaute Schatz + Wissen über Poseidon, ein gutes Geschenk für jemanden wäre, damit ihn diese Person mag.
Ich denke, dass es sich dabei nur um Flamingo oder BB handeln kann.

DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 617054
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   So 11 Nov - 14:04

   
Wer bock hat über den Endgegner auf Punkhazare zu spekulieren, kann sich in dem Thread: http://www.onepiece-mangas.com/t7695-der-endgegner-auf-punk-hazard?highlight=endgegner#189425
darüber auslassen. Würde mich freuen, nicht zulezt deswegen weil ich diesen Thread eröffnet habe Wink

Solche Diskussionen sprengen oft den Rahmen der Diskussion zum aktuellen Kapitel.


Zum aktuellen Kapitel: ich denke im nächsten Kapitel werden wir warscheinlich darüber informiert wie es um Smoker und Vergo steht (mich würde es brenned interessieren sie weiter kämpfen zu sehen). Von Ruffy wird man höchstens sehn wie er versucht zu CC zu kommen. Es könnte aber auch sein, dass man sieht was Lysopp, Brook usw. so treiben.
Franky kommt bestimmt erst später.


oktoberfestbua
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 466735
Dabei seit Dabei seit : 21.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   So 11 Nov - 18:07

   
So hab heute ein wenig viel zeit und kommentiere mal etwas zu dem Kapitel... Smile


Zitat :
Frage zur Coverstory.

Glaubt ihr, dass Caribou auf dem Weg zu Flamingo ist? Er hat ja auf der FMI gesagt, dass der geklaute Schatz + Wissen über Poseidon, ein gutes Geschenk für jemanden wäre, damit ihn diese Person mag.
Ich denke, dass es sich dabei nur um Flamingo oder BB handeln kann.

Ich denke Oda lässt es offen, die Coverstory ist nach dem Kapitel vorbei. Es bleibt offen, ob Caribou überlebt, was aber zu erwarten ist und es bleibt offen, wo er wieder auftaucht. =)
Finde dieser Charakter besitzt nicht wegen seinen Fähigkeiten sondern wegen seiner etwas unrühmlichen Art etwas Spannendes! Freue mich wenn er wieder im späteren Verlauf auftaucht.


TDPhoenix
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 85
Kopfgeld Kopfgeld : 479685
Dabei seit Dabei seit : 16.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Mo 12 Nov - 15:35

   
Bezüglich der Coverstory. Im deutschen Manga steht, falls es der letzte Teil ist immer: Letzte Folge von Enels Weltraum...(Es steht nicht genauso dort, nur fallen mir gerade nicht die richtigen Worte ein ^^) Ich glaube es gibt hier jemand im Forum der Japanisch kann, falls ja, was steht denn genau unter dem Coverbild?
Ich denke jedenfalls nicht das, die Coverstory bereits nach 13 Teilen aufhört. Vllt sieht man Caribou wie er auf einer Insel aufwacht. Eventuell Dress Rosa?

Schade das wir jetzt nochmal eine Woche warten müssen. Hoffentlich kommt was von Law, Smoker und Vergo!

lg Phoenix

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664824
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Mo 12 Nov - 16:19

   
Momentan läuft ja noch der Kampf zwischen Law/Smoker und Vergo. Vergos Vorteil ist ja vor allem das Herz oder sogar die Herzen von Law und Smoker. Gegen beide wird es sonst schwer für ihn. Wenn Law sein Herz wieder hat, dann ist es meiner Meinung nach mit Vergo vorbei. Auf der anderen Seite haben wir noch Ruffy der sich auf den Weg zu CC macht. 2 Gegner sind noch auf dem Weg von Dressrosa, mehr ist uns momentan nicht bekannt. Die größte unbekannte ist Slimey. Ich habe immer noch keine Vorstellung was man gegen das Giftgas tun kann. Evtl. baut Franky an einer Lösung, da er ja quasi ein Wissenschaftler ist und seit einiger Zeit verschwunden ist.

Sollte es so wie vermutet bleiben, dann werden wir wohl leider nichts von Chopper und Co.`s Fähigkeiten sehen. Wäre schade wenn die restliche SHB so kurz kommt. Einzige Möglichkeit wäre noch Dressrosa, wenn es gleich neben PH liegt und die Kämpfe dort weiter geführt werden. Allerdings wäre das ein neuer Arc und hätte ja so nix mit PH zu tun oder?

Einige Fragen bleiben dann ja auch noch offen:
Wo ist Law`s Mannschaft?
Wer sind die eingefrorenen Leute in den Gebäuden auf PH?
Was spielt SAD für eine Rolle?
Was ist Laws Plan, ist er wirklich ein Freund?
Geht es als nächstes nach WanoKuni, Dressrosa, BigMum oder erstmal zur Donnerinsel?

Alter Schwede, da hat Oda aber echt was zusammengestrickt :-)

DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 617054
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Mo 12 Nov - 21:50

   
@nightwulf schrieb:
Momentan läuft ja noch der Kampf zwischen Law/Smoker und Vergo. Vergos Vorteil ist ja vor allem das Herz oder sogar die Herzen von Law und Smoker. Gegen beide wird es sonst schwer für ihn. Wenn Law sein Herz wieder hat, dann ist es meiner Meinung nach mit Vergo vorbei. Auf der anderen Seite haben wir noch Ruffy der sich auf den Weg zu CC macht. 2 Gegner sind noch auf dem Weg von Dressrosa, mehr ist uns momentan nicht bekannt. Die größte unbekannte ist Slimey. Ich habe immer noch keine Vorstellung was man gegen das Giftgas tun kann. Evtl. baut Franky an einer Lösung, da er ja quasi ein Wissenschaftler ist und seit einiger Zeit verschwunden ist.

ich denke mal Vergo würde mit Law kurtzen Prozess machen, selbst wenn dieser sein Herz hätte. Vergos Haki ist einfach zu stark.
Streng genommen hat ja CC Smokers Herz.
Ich denke mal, dass Smoker den Kampf knapp für sich entscheiden kann, sich dann aber erholen muss und nicht mehr kämpfen kann. Vieleicht werden ja beide, Smoker und Law von den SHBs gerettet.
Im nächsten Kapitel wird man hoffentlich den Kampf zischen Vergo und Smoker sehen können.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664824
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Do 15 Nov - 13:40

   
@DurbanTurban schrieb:
@nightwulf schrieb:
Momentan läuft ja noch der Kampf zwischen Law/Smoker und Vergo. Vergos Vorteil ist ja vor allem das Herz oder sogar die Herzen von Law und Smoker. Gegen beide wird es sonst schwer für ihn. Wenn Law sein Herz wieder hat, dann ist es meiner Meinung nach mit Vergo vorbei. Auf der anderen Seite haben wir noch Ruffy der sich auf den Weg zu CC macht. 2 Gegner sind noch auf dem Weg von Dressrosa, mehr ist uns momentan nicht bekannt. Die größte unbekannte ist Slimey. Ich habe immer noch keine Vorstellung was man gegen das Giftgas tun kann. Evtl. baut Franky an einer Lösung, da er ja quasi ein Wissenschaftler ist und seit einiger Zeit verschwunden ist.

ich denke mal Vergo würde mit Law kurtzen Prozess machen, selbst wenn dieser sein Herz hätte. Vergos Haki ist einfach zu stark.
Streng genommen hat ja CC Smokers Herz.
Ich denke mal, dass Smoker den Kampf knapp für sich entscheiden kann, sich dann aber erholen muss und nicht mehr kämpfen kann. Vieleicht werden ja beide, Smoker und Law von den SHBs gerettet.
Im nächsten Kapitel wird man hoffentlich den Kampf zischen Vergo und Smoker sehen können.

Bis Vergo Laws Herz zerquetschte sah der Kampf eher vorteilhafter für Law aus. Und da Smoker gegen Law keinen Stich gesehen hat, macht Deine Annahme wenig Sinn. Das würde übrigens auch bedeuten das Sanji gegen Law Chancen hätte, da er sich gegen Vergo gut geschlagen hat. Aber noch haben wir ja nicht alles gesehen, da geht bestimmt noch was Sanji

Aber sagt mal, denkt Ihr das die Möglichkeit besteht, das selbst noch jemand über Flamingo steht?

Ben Beckman
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 99
Kopfgeld Kopfgeld : 468982
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Do 15 Nov - 17:39

   
[quote="nightwulf"]
@DurbanTurban schrieb:


Aber sagt mal, denkt Ihr das die Möglichkeit besteht, das selbst noch jemand über Flamingo steht?


Finde ich ausgeschlossen, da er immer als der "Boss" angesehen wird. Z.B. bei dem Auktionshaus. Da hat er einfach diesem Typen das Auktionshaus geschenkt.
Wenn du Recht hast, müsste er unter einem Kaiser arbeiten. Das halte ich aber für ausgeschlossen.

Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2137
Kopfgeld Kopfgeld : 1003764
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Fr 16 Nov - 10:08

   
Ich denke auch nicht, dass über Flamingo noch jemand ist. Ich bin aber mal gespannt, wo er überall noch so seine Finger im Spiel hat, oder welche Anhänger er noch so hat.
Okay, Bellamy und Co waren jetzt nicht unbedingt Aushängeschilder, aber die sind ja auch Geschichte XD Mal sehen was die beiden anrichten, die auf dem Weg nach PH sind. Ich denke aber, dass es wohl eher eine Begegnung auf dem Meer oder so sein wird. Wie wollen die Beiden auf die Insel? Ist das Gas eigentlich auch auf der Seite, wo es so heiß ist.. und wenn, müsste es nicht eine Reaktion geben :I Hm, weis ich jetzt garnicht XD
Bei dem Kampf zw. Smoker und Vergo.. Auch wen Smoker gegen Law eher schlecht aussah, was wohl auch daran lag, das Smoker im Nahkampf beeser ist, Law ihn aber nicht wirklich an ihn herran kommen lies, glaube ich, das er gegen Vergo Chancen hat. Selbst Sanji, der ja auch eher im Nahkampf gut ist, hatte gute Treffer gegen ihm. Smoker hat so viel Wut im Bauch Wink ich denke mal, das es für Vergo nicht einfach sein wird... wissen wir ja bald..


DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 617054
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Fr 16 Nov - 13:41

   
@nightwulf schrieb:

Bis Vergo Laws Herz zerquetschte sah der Kampf eher vorteilhafter für Law aus. Und da Smoker gegen Law keinen Stich gesehen hat, macht Deine Annahme wenig Sinn. Das würde übrigens auch bedeuten das Sanji gegen Law Chancen hätte, da er sich gegen Vergo gut geschlagen hat. Aber noch haben wir ja nicht alles gesehen, da geht bestimmt noch was Sanji

Ich will jetz nicht wieder in endlose Stärke-Siskussionen zu verfallen Wink aber die Annahme macht in soweit Sinn, dass Vergo einfach zu schnell ist und noch dazu ein ziemlich gutes Haki hat. Und genau diese Fähigkeiten braucht man gegen Law. Tashgis Haki ist zu schwach und deshalb wird sie auch einfach so von Law zerteilt. Der Kampf Law gegen Vergo, sah für mich anfangs nicht vorteilhaft für Law aus. Wenn Vergo auch noch Laws Ausbilder gewesen sein sollte, dann müsste er Law gut kennen. Noch dazu scheint der Countershock (was Laws starke Attacke zu sein scheint) bei Vergo nicht zu wirken. Wie dem auch sei, nur weil Smoker bis jetz die überhand gegen Vergo zu haben scheint und gegen Law ziemlich unterlegen gewirkt hat, heißst das nicht dass Law mit Vergo kurtzen Prozess machen würde. Vergo steckt die ganze zeit ein (ein paar ziemlich heftige Treffer von Sanji und Smoker) aber ihn scheint das wenig zu jucken, obwohl er blutet. Von wegen Sanji, vieleicht hat er ne Chance gegen Law, wir wissen halt nicht wie gut sein Verteidigungshaki ist.

Um jetz den Bogen zum nächsten Kapitel zu schlagen... also ich hoffe. dass wir im nächsten Kapitel endlich wieder den Kampf zwischen Vergo und Smoker weiter verfolgen können um diese ganzen Theorien besser belegen, bzw. wiederlegen zu können.


zur letzten Frage. Flamingo hat Baby-5 und Baffelow geschickt, wann die dann wirklich ankommen und wie ist eine andere Frage Smile

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 888719
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Fr 16 Nov - 16:46

   
@DurbanTurban schrieb:

zur letzten Frage. Flamingo hat Baby-5 und Baffelow geschickt, wann die dann wirklich ankommen und wie ist eine andere Frage Smile

Es gibt ja noch den Raum R und da gibt es eine Tür "R Gebäude 66" und die Türe ist mit eine Tunnel oder sowas ähnlichen verbunden und dort kann man von der Insel fliehen bzw. rein auf die Insel kommen.

Das mit dieser Tür/Tor steht im Kapitel 678 Seite 11 und da sagt Law das dieses Tor direkt aufs Meer führt.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1028123
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   Sa 17 Nov - 23:49

   
Wie kann man bei so einem langweiligen Kapitel nur Pause machen!!!

Naja ich sag mal eher das Law ein bisschen angst um sein Herz hat das er zur Zeit nicht besitzt, deswegen hat er nicht wirklich gegen Vergo gekämpft. Aber jetzt macht er mit Smoker endlich ernst und will es ein für alle mal mit ihm klären.
Und ich will endlich diesen langweiligen ... weg haben und Flamingo sehen! Sad

milka20
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 454612
Dabei seit Dabei seit : 18.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 688 - Mocha   So 18 Nov - 18:14

   
Am besten finde ich bei Mangakapiteln immer das Ende! Denn meistens kommt dann noch einmal ein Bild bei dem man einfach nur ein "WOW GEIL!" rausbekommt xD.
Und es ist dieses mal wieder so Smile, einfach zu süß wie Ruffy auf einmal mit dem Drachen auf der Schulter da steht! Aber leider will man dann einfach weiter lesen und überlebt die eine Woche kaum xD.

Zorro und Tashigi sind auch ein Highlight Very Happy. Irgendwas steckt bei den beiden noch dahinter und ich bin wirklich gespannt, was genau uns da noch erwartet! Vielleicht Verbündete oder ein ultimatives Duell? Ich glaube wir können uns darauf freuen Wink. Zorro



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 688 - Mocha

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden