Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1028723
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Mo 19 Nov - 23:56

   
Hallo alle zusammen,

meine Frage ist wieso Garp sich nicht gegen die Marine gestellt hat und Ace gerettet hat?
Jeder von uns weiß das er es mit Roger aufnehmen konnte und das keiner auf dem Marineford ein wirkliches problem für ihn wäre außer Senghok und WB. Roger hat selbst bei einer Rückblende von Garp gesagt:"Wir haben uns kämpfe geleistet wo wir beide fast draufgegangen sind!". Ein beweiß für seine stärke.
Also vor was hatte Garp angst?! Wieso hat er seine Arbeit über seine Familie gestellt? Es muss ein bestimmten Grund geben.
Dann als auf einmal Akainu Ace den Gnadenstoß gab, wollte Garp ihn umbringen und hätte es auch getan wenn Senghok nicht dazwischen gegangen wäre. Wieso will er ihn jetzt aufeinmal nicht mehr töten?
Das sind halt die Fragen die mich interessieren.
Es gibt noch einige mehr aber die reichen erstmal. Very Happy

Meganos
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 274
Kopfgeld Kopfgeld : 688122
Dabei seit Dabei seit : 06.03.11
Ort Ort : Brandenburg

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=FjmRgZFETWo

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Di 20 Nov - 9:11

   
Also auf eine gewisse "Weise" hat er versucht, Ace zu retten.
Zum Beispiel als Ruffy zum Schafott hochgerannt ist und Garp sich ihm in den Weg gestellt hat.
Anstatt das Schafott vor Ruffy zu versperren, hat er mit einem Lächeln im Gesicht Ruffy passieren lassen.
Er hat sich wehrlos wegschlagen lassen, damit es so aussieht, als hätte er es versucht.
Somit hat er Ruffy einfach durchgelassen, und er hoffte bestimmt, dass Ruffy Ace befreit und rettet.
Als dann Akainu Ace tötet, war sein Plan fehlgeschlagen, und er wollte Akainu einfach nur umbringen.

Aber "direkt" wollte/konnte er nicht eingreifen, warum auch immer ... vllt. weil er aus "taktischen" Gründen, seinen Platz in der Marine aufrecht erhalten will. Um später "bei anderen wichtigen Ereignissen" eingreifen zu können. Wink

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Di 20 Nov - 19:10

   
Ich denke er hat Ace nicht richtig gerettet ,weil er ein treuer Marine Soldat ist aber Familie bedeutet ihm auf was deswegen denke ich er steckt sozusagen in einer Zwickmühle

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Di 20 Nov - 21:17

   
Garp ist schließlich Vizeadmiral schon vor Ace' Geburt. Er musste schon mit sich selber während dem Krieg kämpfen und an die vergangene Zeit mit Ruffy und Ace denken. Außerdem ging der Kampf Akainu vs. Ace sehr schnell und Ace konnte man nicht mehr helfen. Wenn Garp vor Whitebeards eintreffen eingegriffen hätte, wäre er wahrscheinlich selber hingerichtet worden, das ist ja Hochverrat und ebenso wie bei den Piraten ist das ein Todesgrund. Gegen die drei Admiräle hätte er keine Chance, aber nach Ace' Tod wollte er Akainu angreifen, wenn Senghok nicht da wäre. Spielt eigentlich keine wichtige Rolle, wäre ziemlich unpassend für den weiteren Verlauf, da könnt ich mir ebenso die Frage stellen: "Warum hat Ruffy Corby sehr hart geschlagen, anstatt auszuweichen?" und das ist ebenso ziemlich unwichtig. Hat schon alles so gepasst wie es geschehen ist.

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Mi 21 Nov - 14:28

   
Das kann ich dir beantworten ,weil er voller Wut war und einfach grade aus wollte dann bekommt halt Corby was ab sry wenn du die Frage nicht wirklich interessiert hat ^^

Ruffy-kun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 484744
Dabei seit Dabei seit : 24.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Mi 21 Nov - 18:17

   
Der Posten bei der Marine ist Garp sehr wichtig, deswegen hat er so direkt nichts gemacht. Er hat dafür aber indirekt versucht Ace zu retten. Wie schon erwähnt hat er Ruffy einfach so vorbei gelassen, dafür hat er aber Marco kurz bevor er das Schafot erreicht hat, geschlagen.
Ich schätze mal er war einfach verzweifelt und er hat sich mit Sicherheit auch auf Ruffy verlassen. Ich denke mal er wusste das Ruffy Ace irgendwie rettet, aber das Ace durch Akainu so schnell drauf geht hat natürlich keiner erwartet. Da konnte selbst Garp nicht schnell genug handeln. Man hat ja gesehen wie wütend er danach auf Akainu war. Hätte Sengok ihn nicht festgehalten hätte er Akainu wohlmöglich in der Luft zerrissen.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1028723
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Do 22 Nov - 18:03

   
Ok das er keine Chance hat gegen die Admiräle ist für mich mal gelogen.^^
Ja ich weiß er hat es Indirekt versucht, aber wenn ich mir vorstellen würde: Mein Bruder sein Tot oder mein Job, würde ich sofort mein Bruder nehmen.
Wenn er es Indirekt versucht hat muss es ein anderen Grund geben wieso er nicht richtig eingegriffen hat. Senghok hat es mehr mals gesehen das Garp alles mit absicht versaut. Ich glaube es hat was mit den 5 Weißen zu tun, dass die sonst was viel schrecklicheres anstellen würden als Ace sein tot. Den er hat ihn geliebt wie sein Sohn und darüber reden tut er auch mit keinen...
Er hätte auch Akainu umgebracht wenn Senghok nicht dazwischen gegangen wäre, aber da ist einfach nur die Wut im Spiel gewesen und das Blind sein. Es muss was anderes gegeben haben das ihn abgeschreckt hat.

toben
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 22
Kopfgeld Kopfgeld : 470016
Dabei seit Dabei seit : 11.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   So 25 Nov - 21:22

   
Also für mich sieht es so aus:

Garp ist aus Prinzip und aus Ehrengründen zur Marine gegangen. Die Marine und auch die Werte wofür sie steht ist sein Leben, genauso wie es für Luffy die Piraterie ist.
Deshalb wollte Garp ja auch, dass Ace und Luffy Marina-soldaten werden und war so erschütter und sauer, als er von ihren Wünschen hörte, dass sie Piraten werden wollen.

Nun war es bei Aces Hinrichtung so das für Garp die 2 wichtigsten Dinge aufernander gestoßen sind. Auf der einen Seite die Marine, die nicht nur seine Arbeit ist sondern sein Lebenswerk, welches bisher eig das wichtigste für ihn war/ist. Und auf der anderen Seite, auch wenn er es offen nicht so wahrhaben will, seine Liebe zu seiner Familie.
Man hat im Manga und im Anime sehr gut gesehen wie schrecklich es für ihn war und wie er fast daran zerbrochen ist. Es war immer ein hin und her.

Fast schon allein wegen den Szenen um Garp herum, ist der Marine-Ford Arc mein Lieblingsarc, weil Oda da auch mal wieder zeigt, wie tiefgründig und menschlich seine charaktere sind.

Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 503398
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   So 25 Nov - 22:51

   
Ich verstehe durchaus deinen Einwand, Noctis. Denn dasselbe habe ich mich auch gefragt. "Wieso steht Garp nur blöd da und hilft Ace nicht? Ist Ace nicht sowas wie sein Enkel, oder hat er ihm nichts bedeutet?" Ich verstehe es ganz ehrlich immer noch nicht. Klar kann ich jetzt Gründe wie "Garp hat sich von vornerein auf die Seite der Marine gestellt und hat Ace selber gesagt, dass sie Feinde werden würden, sollte Ace sich für den Weg eines Piratens entscheiden.". Aber trotz diesen Gründen, kann ich Garp nicht verstehen. Er hat Ace und Ruffy geliebt. Ist ihm diese ewige Feindschaft zwischen Marine und Piraten wichtiger, als diese zwei Kinder, die beide seine Enkel waren? Sie müssen für ihn doch mehr als Piraten sein. Klar, man merkt wie schlimm es Garp geht. Auch nach Aces Tod. Aber wie kann ein Mensch, ein ganz normaler Mensch zulassen, dass die Menschen, die einem was bedeuten getötet und verletzt werden? Der Marine Ford Arc war ein gelungerer Arc, aber trotzdem gefiel mir die Reaktion und gesamte Handlung von Garp nicht.


Liebe Grüße

Chirurg des Todes

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664662
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Mo 26 Nov - 15:34

   
Garp war eben in einer Zwickmühlen, aber verstehen kann ich das auch nicht wirklich, wenn ich in der Marine wäre und dann würde sowas passieren was mit Ace war, also ich würde mich gegen die Marine entscheiden und versuchen meine Familie zu retten, zwar wollte Garp Akainu versuchen zu töten, aber Sengok (bestimmt falsch geschrieben^^) hat ihn aufgehalten wahrscheinlich hätte Akainu aber ihn dann aber getötet. Die Familie ist Garp bestimmt nicht egal zumindest Ruffy nicht bei Dragon äh das lassen wir mal außen vor^^

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1028723
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Mo 26 Nov - 19:00

   
Ja genau wir ihr beide das sagt so denke ich. Deswegen muss es was geben wovor Garp zurück schrecken musste, denn er hat nie gesagt wieso er Ace sterben lies oder sonst was. Er war immer still und hat nichts gesagt. Das könnte auch was bedeuten und ich hoffe das werden wir noch erfahren. Ich will einfach wissen wieso.

Und ich glaube nicht das er verloren hätten, denn er war auf dem selben Nivau wie Roger und WB und WB hat Akainu schwer Verwundet fast getötet. Das blöde war nur er war noch am leben und WB dachte er wäre tot.

Ich hoffe Garp wird Ruffy am ende helfen im großen Krieg der noch kommen wird!!!

Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 503398
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Mo 26 Nov - 19:35

   
Ich bin zwar deiner Meinung, aber ich denke nicht, dass Garp es geschafft hätte, Ace zu retten. Vielleicht, mit viel Glück, aber Garp ist kein Gegner für Senghok oder anderen Personen auf Seite der Marine.
Ich denke beim "großen Krieg" der irgendwann mal sein wird, wird er bereits gestorben sein. Ist lediglich eine Vermutung, aber ich glaube Garp wird entweder von einem Pirat getötet, oder innerhalb der Marine aufgrund seiner Familie, und das aufjedenfall vor dem "großen Krieg", der alles entscheidet.

Ruffy-kun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 484744
Dabei seit Dabei seit : 24.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Mo 26 Nov - 21:02

   
@Chirurg des Todes schrieb:
Ich bin zwar deiner Meinung, aber ich denke nicht, dass Garp es geschafft hätte, Ace zu retten. Vielleicht, mit viel Glück, aber Garp ist kein Gegner für Senghok oder anderen Personen auf Seite der Marine.
Ich denke beim "großen Krieg" der irgendwann mal sein wird, wird er bereits gestorben sein. Ist lediglich eine Vermutung, aber ich glaube Garp wird entweder von einem Pirat getötet, oder innerhalb der Marine aufgrund seiner Familie, und das aufjedenfall vor dem "großen Krieg", der alles entscheidet.

Senghok und Garp sind auf dem selben Level.
Und was heißt er ist kein Gegner für die anderen. Immerhin hätte er locker die Position von Senghok haben können^^ Er hat den Admiral posten immer abgelehnt und blieb einfach Vize. Er hat nach Shanks und Rayleigh vermutlich mit das stärkste Haki von allen Leuten die es in OP gibt. Er hätte auch Akainu getötet hätte Senghok ihn nicht aufgehalten. Alleine hätte er Ace sicher nicht retten können das ist richtig, aber er hätte bestimmt schon ne große Chance.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1028723
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Mo 26 Nov - 21:17

   
Ich wundere mich immer wieder wie viele Leute Garp unterschätzen.
Nur weil viele ihn nicht kämpfen gesehen haben, heißt es nicht gleich das er voll schwach ist. Er konnte es ja mit Gol D. Roger aufnehmen Leute. Smile
Das muss was heißen!!!

Mit seiner hilfe hätten sie Ace aufjeden fall gerettet, denn er war genau neben ihn. Senhok hätte es nicht erwartet und die WB hätten ihn samt unterstützt. Er hätte nur warten müssten bis alle nah genug dran sind. Und weil er angst hatte würde er dann bei dieser aktion Ace und Ruffy nicht von der seite weichen und dann wäre das auch mit Akainu nicht passiert. So stell ich mir das vor..
Auch nur eine behauptung. Smile

K-Master
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 552234
Dabei seit Dabei seit : 27.05.12
Ort Ort : Top Secret

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Mo 3 Dez - 21:05

   
Wenn Garp Ace geretten hätte, hätte seine Überzeugungen/Prinzipien einfach so weggeschmiessen. Er hasst Piraten. Ace und Ruffy haben immer Schläge von Garp bekommen, weil die ihm gesagt haben, sie wollen Piraten werden.

Ausserdem hat Garp bestimmt gehofft, dass Ace gerettet wird



K

Zwiebel
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 433601
Dabei seit Dabei seit : 27.12.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   So 20 Jan - 10:33

   
Garp ist ein Mann der Marine durch und durch. Er wollte ja auch immer, dass Ace und Ruffy zur Marine gehen. Er hat jahrelang versuch es ihnen einzubeulen (und nur das Gegenteil erreicht). Ich denke, dass er selbst glaubte damit leben zu können das Ace hingerichtet wird weil Ace sich das selbst zu zuschreiben hat. Ace ist aus freiem Willen Pirat geworden, und Piraten werden hingerichtet.

Als Ruffy kam um Ace zu retten wollte er dies mit seinem Verstand verhindern, aber sein Herz wollte, dass Ace gerettet wird, deshalb hat er sich von Ruffy schlagen lassen, wie Sengoku erkannt hat.

Nach dem Akainu Ace getötet hat, hat bei Garb der Verstand ausgesetzt und er wollte rasend vor Wut auf Akainu losgehen, auch wenn er keine Chance gehabt hätte.

Monsterstrike!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 109
Kopfgeld Kopfgeld : 675869
Dabei seit Dabei seit : 11.12.10
Ort Ort : BaWü

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   So 20 Jan - 17:14

   
@Noctis schrieb:
Hallo alle zusammen,

meine Frage ist wieso Garp sich nicht gegen die Marine gestellt hat und Ace gerettet hat?
Also vor was hatte Garp angst?! Wieso hat er seine Arbeit über seine Familie gestellt?

Interessante Fragen, dass Garp sich nicht gegen die Marine gestellt hat, deutet jeder für sich.
Ich schließe mich den anderen an, dass bei Garp Herz und Verstand in ihm mächtig miteinander gerungen haben und für den Augenblick als Ruffy ihn weggehauen hat das Herz in ihm siegte, welches ihm auch befahl Akainu zu besiegen.
Wovon Sengoku ihn aus Freundschaft abgehalten hat, es ist zwar eine Interpretation von mir,
dass Garp aus Voraussicht nicht eingegriffen hat oder man es auch mit Angst gleichsetzen kann.
Durch seinen ständigen Platz im Marine-Hauptquartier, dass er selten verließ wird auch der Held der Marine,
Garp mitbekommen haben, (selbst oder durch Sengoku) dass Ruffy und seine Crew schon 2x ein Thema waren bei den fünf Weisen, die die Geschicke der Weltregierung bündeln und über deren Fähigkeiten nichts bekannt ist, aber sie relativ sicher um einiges stärker sind als unsere Admiräle oder die sieben Samurai es je sein werden.
Beim ersten mal sprachen sie über die SHB als Croco-Boy auf die Bretter geschickt wurde und seinen Posten als Samurai ein gebüßt hatte und beim zweiten mal, als auch Morias Niederlage sich nicht mehr kleinreden ließ und dessen Projekte zu Tage kamen, die nicht im Sinne der Marine waren.
Ich glaube, dass Garp Ruffy vor ihnen beschützen wollte und sich deswegen in seiner Zwickmühle zurückgehalten aht und auf seinem Stand in MF hätte Ruffy keinen Stich gegen einen Befehl von oben gemacht und hätte weder Zeit gehabt sich zu erholen/ausführlich zu trainieren.
Das Garp Akainu nicht mehr hasst, glaube ich weniger, er hat sich auch wegen Akainus Beförderung wahrscheinlich demonstrativ aus der aktiven Marine zurückgezogen wie ein paar andere Leitfiguren, da die Marine sich momentan in zwei Richtungen spaltet ... Die Frage sollte eher lauten, ob Ruffy Garp nicht hasst für sein Zögern, dass glaube ich zwar nicht, da es nicht Ruffys Art ist so zu denken, aber grübbeln sollte man schon einmal drüber.
Garp hat seine Arbeit über die Familie gestellt, weil er einst beabsichtigte wie mehrmals angesprochen um Ace und Ruffy in die Marine zu bringen. Das Zwergen-Trio aus Ace, Sado und Ruffy hatte, aber schon recht früh ihre Entscheidung getroffen.
Darum hat er sie auch bei den Bergbanditen gelassen, wo sie sich selbst durchs Training Stärke angeeignet haben, wie es Garp ihnen vormachte, soviel auf einmal essen wie geht, ruhe dich aus, wenn es sich anbietet, etc.
Wäre Garp damals so drauf gewesen wie Akainu hätte es Ace gar nicht soweit gebracht und Gol D. Rogers Bitte sein Erbe mit Ace zum untergnag freigegeben, dennoch hat Garp Ace gerettet und Aces Erbe lebt in Ruffy weiter, selbst wenn die Blutlinie geendet hat ...

Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 399946
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Mi 8 Mai - 23:03

   
Garp hat höchstwahrscheinlich aus 2 gründen nicht geholfen:

1. Er hat gedacht whitebeard und die anderen darunter (Ruffy, Crocodile, ivankov usw.)
schaffen es. Da sie sehr stark sind. Und auch als ruffy kurz vor Ace stand und garp
Sich von jenem zu Boden schlagen lies. Als Ace frei war, dachte garp sie
Hätten es geschafft, doch Dann kam Akainu's plötzlicher
Angriff, welchen niemand in diesem Moment aufhalten können.

2. Hat er ihn wahrscheinlich nicht geholfen, da er sehr
zwischen Familie und der Gerechtigkeit schwankt. Ihm bedeutet die
Marine viel, denn sonst hätte er von Anfang an Ace befreit.

Am Ende jedoch tut mir garp sehr leid. Er denkt, dass es seine Schuld sei.
Armer garp. Diese Sache macht mich irgendwie fertig :/

-Kizaru-
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 440
Kopfgeld Kopfgeld : 426660
Dabei seit Dabei seit : 24.02.13
Ort Ort : Marinehauptquartier

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Mi 8 Mai - 23:51

   

Ich würde Magellan1995 zustimmen er dachte einfach das Ruffy und die andern Ace befreien könnten. Und als Ruffy zum Schafott hochgerannt ist hat Garp ihn bestimmt extra durchgelassen. Als Akainu dann Ace getötet hat war es zu spät Garp wurde sauer und wurde von Sengoku aufgehalten.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Do 9 Mai - 0:06

   
@-Kizaru- schrieb:
Ich würde Magellan1995 zustimmen er dachte einfach das Ruffy und die andern Ace befreien könnten. Und als Ruffy zum Schafott hochgerannt ist hat Garp ihn bestimmt extra durchgelassen. Als Akainu dann Ace getötet hat war es zu spät Garp wurde sauer und wurde von Sengoku aufgehalten.

Er wollte sich Ruffy in den Weg stellen, war aber zu sehr in Gedanken von früher mit Ruffy und Ace versunken, weshalb er ihn nicht ernsthaft angreifen wollte.


Dass Garp darauf gehofft hat, dass Ace durch jemand anderen gerettet wird, denk ich überhaupt nicht. Er ist Vizeadmiral der Marine und er schien eher neutral bzw. abwesend während dem Krieg dabei gewesen zu sein. Er hat aber Marco daran gehindert zum Schafott vorzudringen und wollte dem Verlauf des Krieges ohne Eingriff von ihm nehmen lassen als Ace durch Ruffy schon befreit wurde und Akainu wollte er ja auch schon fast umbringen nachher, wenn ihn Senghok nicht daran gehindert hätte.

Der Hauptgrund war wohl, dass er als Vizeamdiral sich das nicht erlauben dürfte, auch wegen Senghok und Ruffy & Ace haben ihren Weg freiwillig als berüchtigte Kriminelle gewählt. Außerdem würde Garp ihn eh nicht retten können, Senghok und Akainu wären die ersten, die ihn daran hindern würden. Es war schon zum Zeitpunkt der Ankunft von Ace auf Marineford für Garp aussichtslos etwas zu unternehmen.




Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 399946
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Do 9 Mai - 0:15

   
Ich denke nicht das Garp neutral war.
Denn er sagte selbst, dass die Familie etwas
Anderes sei. Ich glaube er hat Marco daran nur gehindert, damit
Es nicht so auffällige, wenn er einem anderen die
Chance überlast wie in dem fall ruffy. Also meiner Meinung
Nach unterschätz du garp ein wenig. Ich denke
Schon das er hätte viel anrichten können, wenn er es gewollt
Hätte.

Kextra
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 135
Kopfgeld Kopfgeld : 403218
Dabei seit Dabei seit : 26.07.13
Ort Ort : Nirgentwo, im Irgentwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Sa 27 Jul - 17:16

   
Garp hatte die erlauplis bekommen nicht mitkämpfen zu müssen. Er hat ihn nicht befreit weil er der marine überaus treu war. Sein sinn für die gerechtigkeit war entscheident bei der entschheidung. Nachdem ace von akainu getötet wurde wollte garb den roten hund angreifen wurde jedoch vom großadmiral daran gehindert weil garb akainu sonst getötet hätte. Man darf nicht vergessen das er vizeadmiral war.

Trafalgar_Law66
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 113
Kopfgeld Kopfgeld : 427538
Dabei seit Dabei seit : 30.03.13
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   So 8 Sep - 14:06

   
Einige haben ja schon geschrieben, er sei treuer Marine Vize, aber auch liebevoller Familienmensch.
Er hat weder seinen geliebten Job verraten, noch die Familie.
Er hätte Ace gar nicht erst aufziehen müssen.
Er hätte ihn gleich der Marine übergeben können.
Er hätte Ruffy hindern können, dass sein Enkel es bis zu Ace schafft.
Er wollte sogar auf seinen Beruf verzichten, in dem er einen Admiral töten wollte und wenn Sengok ihn nicht aufgehalten hätte, weiß jeder was passiert wäre.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780820
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Do 20 Feb - 18:13

   
Wie es die meisten schon erwähnten konnte Garp sich nicht richtig entscheiden
zwischen Ace und der Marine.

Er hätte wie auch schon erwähnt nicht dabei sein müssen bei der Hinrichtung un dem Kampf,
aber einerseits konnte er nicht, weil er nun mal eine Marineoffizier ist und weil er sich von
Ace verabschieden wollte.

Und hätte Sengok Garp nicht aufgehalten, hätte die Marine jetzt Aokiji als Großadmiral und Aokiji
hätte sein Bein noch.
Allerdings denke ich ds die Marine Garp nur aus der Marine entlassen und seine Privilegien entzogen.

So jemanden wie Garp, der den Piratenkönig gefangen genommen hatte, kann man niht einfach
für eine Tat töten, die jeder verstanden hätte.

Ganz davon abgesehen das er eine menge Piraten beiseite geräumt hatte.

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 959
Kopfgeld Kopfgeld : 809079
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?   Do 20 Feb - 18:27

   
Ich denke dass Garp in einer schweren Situation war.

Einer der den Piratenkönig "gefangen" hat (denken die Menschen jedenfalls), kann nicht plötzlich auf Seite der Piraten stehen.

Er hat Ace nicht unterstützt, ist aber auch nicht gegen ihn gestanden. Z.B als Garp den Ruffy aufhalten könnte, hat er nur so getan als ob er Ruffy angreifen würde und hat sich von Ruffy besiegen lassen, damit Ruffy Ace retten konnte.




 

Schnellantwort auf: Warum hat Garp nicht versucht Ace zu retten?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden