Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 502498
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Di 1 Jan - 18:21

   
@FarFromOver schrieb:
Hey Leute^^ Hab mich hier ja ewig nicht mehr blicken lassen, habe aber hier diese Abstimmung gesehen und hab mir gedacht, dass man ja mal schauen könnte, ob sich irgendwer die Mühe macht, auch die hinteren Seiten der Fanfiction-Rubrik mal zu besuchen.
Scheint aber ja nicht der Fall zu sein. Zumindest sehe ich hier jetzt keine einzige mir bekannte Fanfiction und ich habe früher eigentlich alles hier gelesen^^ Ich finde es auch schade, von Onenami25 zu lesen: "Die meisten werden die Fanfiction's, die in der vorherigen Umfrage genannt wurden, nicht kennen, einen Grund mehr eine neue zu starten (:" Gerade dann sollte man doch auch wieder auf sie aufmerksam machen, oder etwa nicht? Ich für meinen Teil finde, dass unter den alten, auf den hinteren Seiten, ein paar wirkliche Schätze liegen.

hab jetzt leider keine Zeit, wenn ich wieder hier bin, kann ich ja mal ein paar aufzählen, die ich für lesenswert halte^^ Darunter natürlich auch zumindest meinen Oneshot, der Rest meiner Werke.... naja, macht euch selbst ein Bild xD Die Leser, die es gelesen haben, können es sicher besser beurteilen als ich selbst.

Sehe ich auch so, dass man die Geschichten die etwas in Vergessenheit geraten sind, auch lesen sollte. Muss mich aber auch selbst entschuldigen, da ich bei der Abstimmung kurz geguckt habe was zur Auswahl steht und einfach mal spontan gewählt habe, welche ich recht gut fand, obwohl ich nicht mal alle kannte (Was bestimmt nicht nur ich getan habe). Deshalb würde ich vielleicht empfehlen, solche Umfragen nicht mehr zu machen, da das Ergebnis doch meist nicht wahrheitsgemäß ist. Jedenfalls gibt es viele gute Storys, die jetzt keine oder nur wenige Stimmen bekommen haben. Wenn man aber wirklich die beste Fanfiction aus diesem Bereich herausfinden will, könnte man es doch auch so machen, dass diese von den FF-Mods gewählt wird, da diese sich doch mit Geschichten besser auskennen als der größte Teil der User und somit auch viel besser die Geschichten bewerten können. Wie gesagt, wäre halt ein Vorschlag.
Aber wenn die FF gesucht ist, die am beliebtesten ist, fände ich es besser nicht so eine Umfrage zumachen, in der man mit einem Klick abstimmt, sondern eine, in der man einfach einen Beitrag schreibt, welche FFs man wählt besser und dazu eine Begründung hinzufügt. So würdeman sich vielleicht mehr Gedanken über die Wahl machen. Dann könnte ein Freiwilliger alle Stimmen zusamen zählen und die Sieger-FF nennen.

Außerdem, wann endet diese Abstimmung? Hat sich geklärt, auch wenn meiner Meinung nach der Zeitraum für die Abstimmung sehr lang war.



Liebe Grüße

Chirurg des Todes



Zuletzt von Chirurg des Todes am Di 1 Jan - 18:25 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Onenami25
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 910
Kopfgeld Kopfgeld : 524209
Dabei seit Dabei seit : 25.05.12
Ort Ort : Hier und dort

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Di 1 Jan - 18:22

   
Die Aussage von dir ist aber auch nicht gerade berechtigt. Ich habe diese Umfrage gestartet um den neuen FF's auch mal eine Chance zu geben. Und hätte ich die Alten mitgenommen dann hätten diese von den älteren Hasen hier im Forum mehr Punkte bekommen, da es die einzigen sind die sie noch kennen. Das sehe ich schon an der Stimmvergabe hier. Nur FF's die man kennt werden meistens gewählt und das finde ich etwas schade aber man kann niemanden zwingen sich alle FF's durchzulesen. Ich respektiere deine Meinung aber meine Aussage als "schade" darzustellen ist nicht ganz korrekt, denn ich habe schon alte FF's gelesen und fand sie teilweise sehr gut, doch ich finde man sollte den neuen auch eine Chance geben. Und dies solltest du auch tun (: ^^


So und jetzt noch eine Ansage:

Die Umfrage läuft noch bis Samstag (20 Uhr) dann gebe ich das Ergebnis bzw. Die Gewinner bekannt Smile

MfG Onenami25

Sylar
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 54
Kopfgeld Kopfgeld : 459065
Dabei seit Dabei seit : 24.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Di 1 Jan - 20:31

   
so eine abstimmung wird eh kein vernünftiges ergebnis ergeben schon alleine, weil die auswahl zu groß ist und somit sicher auch niemand alle lesen wird (als ich hier mod war hab ich alle ff gelesen, aber mittlerweile kann ich mich an die meisten nichma mehr erinnern und es wären mir mittlerweile auch zu viele um sie noch nachzuholen)

man könnte, um die älteren ma mehr in den fokus zu rücken, immermal eine, in der seit paar wochen niemand was zu geschrieben hat, highlighten oder irgendein user (hiso oder robinmaus meinetwegen) suchen sich jede woche eine raus schreiben dazu was kleines, damit sie wieder ins blickfeld kommen

das hat aber auch eine schattenseite, denn viele der älteren autoren sind nicht mehr im forum bzw nich mehr an den alten ffs interessiert und wenn man die ffs jetzt kritisiert, dann hat davon eig iemand wirklich was. deshalb lieber aktiven usern feedback geben und in vertretbarem rahmen alte ffs ins rampenlicht stellen.

ich hatte ma die idee eine art ko-turnier für ffs zu machen so 3-5 ffs aufeinmal verglichen und der gewinner kommt weiter bis dann am ende nur noch ne überschauliche anzahl übrig bleibt und dann vernünftig abgestimmt werden kann, weil bei wenigen ffs wirklich jeder sich da reinlesen kann (problematisch wären da längere ffs wie "ruffy wird erwachen" von luffy-chan, die zwar teils sehr ooc - out of character - hinsichtlich luffy ist, aber wirklich sehr gut geschreiben ist) so viele kapitel nachzulesen ist einfach sehr aufwändig

auch geplant war damals ne "jury" die stimmlich dan mehr einfluss hatte als normale user, damit da auch einbisschen genaueres feedback der jury zu den einzelnen ffs bei rum kommt. aber es kam entweder garnich dazu oder es wurde ziemlich schnell wieder eingestampft weil am ende das interesse mal wieder nich groß genug war und das wirklich ne mammutaufgabe ist, die sich zudem dann auch mit dem ff-contest um leser streitet

naja sou viel dazu^^

ich kann hier leider nich mitabstimmen weil ich einfach nich alles gelesen hab und es auch nich will, es sind halt zu viele ffs dabei

Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 502498
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Di 1 Jan - 20:51

   
Geschichten von inaktiven Usern oder gelöschten Usern sollten meiner Meinung nach geschlossen werden. Man kann sie dann ja immer noch lesen, falls sie toll sind. Aber so verhindert man dann direkt, dass jemand sich die Mühe macht eine große Bewertung zu verfassen. Das würde das ganze auch schon regeln.

Zu deiner Idee: Ich denke wie du auch schon sagtest, um so ne große Idee einzuführen müsste der Bereich schon viel aktiver sein.
Aber die Idee mit der "Jury" gefällt mir schon. Mir würde auch dazu ein gutes System einfallen, auch wenn vllt wieder die mangelnde Aktivität ein Problem darstellen könnte.
Es gibt ein "FF-Kritiker-Team", aus wievielen Leuten das besteht kann noch entschieden werden. Aufjedenfall müssen es Personen sein, die Ahnung vom Schreiben haben und gute Bewertungen abgeben. Ich mach einfach ein Beispiel: Wenn ein Schreiber seine FF professionell bewerten lassen will, schickt er einfach einem FF-Kritiker seiner Wahl eine PN mit dem Link zu seiner FF. Der FF-Kritiker schreibt dann zur Geschichte eine lange Bewertung. Was genau die Bewertung beinhalten sollte kann man noch klären. Weitere Ideen von mir im Anschluss zum Thema "Was ist die beste FF?". Der FF-Kritiker der die FF bewertet hat, muss diese auch benoten mit ganz normalen Schulnoten. Dann wird am Ende des Monats (oder alle drei Monate, können wir uns noch überlegen) der mit der besten Note zum Sieger gekürt. Inaktive Geschichten kommen also gar nicht ins Ranking rein. Was haltet ihr davon?


Liebe Grüße

Chirurg des Todes

Sylar
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 54
Kopfgeld Kopfgeld : 459065
Dabei seit Dabei seit : 24.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Di 1 Jan - 21:02

   
ffs zu schließen halte ich nich für so cool Very Happy denn zb meine ist ja jetzt von gast verfasst oder auch fairys (farfromover) ffs ware jetzt lange von nem inaktive verfasst, aber wenn man nach ner weile wiederkommt und sieht, dass da wer was zugeschrieben hat, dann ist das schon sehr nice Very Happy

ich meinte ja auch nich, dass man alte nich kommentieren soll, wenn sie gut sind kann man sie durch nen guten kommentar ja auch anderen lesern nahelegen, aber wenn man einfach nur was kommentieren will, dann sollte man den kommentar lieber einem aktiven user/einer aktiven ff zukommen lassen.

joa das sich die schreiber bewerben für die teilnahme war damals auch im gespräch^^ und so würde sich nach und nach sicher auch ne einigermmaßen repräsentative liste ergeben, aber ich befürchte, dass sich da evtl auch nur wenige für melden könnten Surprised

in nem gewissen rythmus die liste auswerten gibt dem dann auch mehr anreiz Smile

ma sehen evtl sagen ja noch mehr was dazu, aber evtl sollten wir hieraus ein eigenes thema machen, weil es ja nur indirekt mit der umfrage hier zu tun hat, also könnte ein grüner die beiträge hier evtl mal passen raustrennen :3

Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 502498
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Di 1 Jan - 21:54

   
Zitat :
ffs zu schließen halte ich nich für so cool Very Happy denn zb meine ist ja jetzt von gast verfasst oder auch fairys (farfromover) ffs ware jetzt lange von nem inaktive verfasst, aber wenn man nach ner weile wiederkommt und sieht, dass da wer was zugeschrieben hat, dann ist das schon sehr nice Very Happy
Die Wahrscheinlichkeit dass dieser Fall eintritt ist ziemlich niedrig, musst du einsehen. ;)
Zitat :

ich meinte ja auch nich, dass man alte nich kommentieren soll, wenn sie gut sind kann man sie durch nen guten kommentar ja auch anderen lesern nahelegen, aber wenn man einfach nur was kommentieren will, dann sollte man den kommentar lieber einem aktiven user/einer aktiven ff zukommen lassen.
Es wäre aber großer Unsinn wenn man Geschichten kommentiert und viele Verbesserungsvorschläge anbietet, wenn der Autor längst inaktiv wär'. Ich meine der Sinn am Kommentieren ist es doch, dem Autor ein Feedback zu geben und wenn dieser inaktiv ist schreibt man alles umsonst. Wenn man von einer Geschichte, dessen Autor inaktiv ist, aber sehr beeindruckt ist, kann man natürlich trotzdem einen Kommentar hinterlassen, wäre aber einfach nicht gerade sinnvoll.

Zitat :
joa das sich die schreiber bewerben für die teilnahme war damals auch im gespräch^^ und so würde sich nach und nach sicher auch ne einigermmaßen repräsentative liste ergeben, aber ich befürchte, dass sich da evtl auch nur wenige für melden könnten
Ja, das ist halt das Problem das wahrscheinlich zuwenige mitmachen würden. Aber probieren könnte man's vielleicht. ^^

Zitat :
in nem gewissen rythmus die liste auswerten gibt dem dann auch mehr anreiz
Sry verstehe aber gerade nicht in welchem Zusammenhang du das meinst. Die Liste der User, die gerne ihre FF bewertet hätten oder meinst du das zu was ganz anderem? xD

Sylar
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 54
Kopfgeld Kopfgeld : 459065
Dabei seit Dabei seit : 24.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Di 1 Jan - 22:11

   
wieso unwahrscheinlich fairy und ich sind doch jetzt zb zurück Wink und geerell fide ich es eh blöd sachen zu schließen in jedem bereich^^

unwahrscheinlich is es viel eher weil die meisten user im ff bereich nich über seite 1 hinausgehen :/

und ich hab früher als mod auch ma ältere ffs rausgegraben (auch wenns da nur 2/3 seiten waren) und da kam dann noch was bei raus

joa man riskiert dass das feedback dem autoren selber nichts bringt aber evtl lernen andere aus den fehlern Wink

man muss ja nich nur freiwillige tilnahmen machen sondern generell ffs sich vornehmen, aber ffschreiber können ihre ffs praktisch auf der "bearbeitungsliste" nach oben schicken wenn sie es wollen^^

mit der liste meine ich das ranking Surprised so sachen wie "die beste ff" oder auch "der beste neueinsteiger des monats" (falls es keine neue nr 1 gibt) und laufende ffs könnte man in abhängigkeit ihres standes schonma einbringen und ihn zu späteren zeitpunkten dann anpassen

Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 502498
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Di 1 Jan - 22:39

   
Joa, schließen muss nicht unbedingt sein. Aber trotzdem kannst du nicht sagen dass jeder zweite inaktive / gelöschte User wieder aktiv wird. Das ist einfach unwahrscheinlich.

Zitat :
man muss ja nich nur freiwillige tilnahmen machen sondern generell ffs sich vornehmen, aber ffschreiber können ihre ffs praktisch auf der "bearbeitungsliste" nach oben schicken wenn sie es wollen^^
Selbstverständlich werden die FFs weiterhin kommentiert, auch wenn sie sich nicht für die "bearbeitungsliste" melden. Das ist nur freiwillig, wenn man unbedingt eine Bewertung von jemand professionellem wollen.

Zitat :
mit der liste meine ich das ranking Surprised so sachen wie "die beste ff" oder auch "der beste neueinsteiger des monats" (falls es keine neue nr 1 gibt) und laufende ffs könnte man in abhängigkeit ihres standes schonma einbringen und ihn zu späteren zeitpunkten dann anpassen

Ich verstehe wirklich nicht, was du sagen willst. Meinst du dass man solche Rankings nicht alle aufeinmal machen sollte? ^^



Liebe Grüße

Chirurg des Todes

Sylar
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 54
Kopfgeld Kopfgeld : 459065
Dabei seit Dabei seit : 24.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Di 1 Jan - 22:47

   
alsou ffs weiterhin normal zu kommentieren auch wenn man mitglied der jury is, is jawohl selbstverständlich Very Happy

aber ich meine, dass sich die jury generell einfach ffs nimmt und sie über die noten dann in das ranking einordnet (das immer weiter ergänzt wird)

einzelne ffschreiber können aber praktisch einfordern, dass ihre ff eher drankommt oder auch garnich (was ich seltsam fänd^^)

man bekommt so mit der ezit ein immer längeres ranking, aber es wäre langweilig weil es ja nie wirklich "endet" deshalb könnte man es monatlich oder alle zwei oder drei monate auswerten Surprised und hätte dann nen anreiz für alle Very Happy

Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 502498
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Di 1 Jan - 22:58

   
Achso, also meinst du dass die Jury einfach alle FFs durchgeht, bewertet und benotet und dann in das Ranking einordnet. Aber das Problem wäre in welcher Reihenfolge sie das tun. Das mit dem "Die Jury nimmt die, die sich sozusagen bewerben früher" fände ich wie du nicht so schön. Nach Datum.....weiß nicht.
Und wenn die Jury alle FFs durchgeht - würde sich das Kritikerteam / Jury dann die FFs aufteilen? Oder jeder aus dem Kritikerteam schreibt was zu jeder FF? Letzteres wäre viel mühseliger meiner Meinung nach. ^^


Zitat :
man bekommt so mit der ezit ein immer längeres ranking, aber es wäre langweilig weil es ja nie wirklich "endet" deshalb könnte man es monatlich oder alle zwei oder drei monate auswerten :o und hätte dann nen anreiz für alle :Dy
Ja, alle zwei oder drei Monate wäre fürs erste ganz gut. ^^



Liebe Grüße

Chirurg des Todes

P.S. Es können sich auch andere an der Diskussion beteiligen, wenn sie wollen o:

Sylar
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 54
Kopfgeld Kopfgeld : 459065
Dabei seit Dabei seit : 24.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mi 2 Jan - 10:43

   
naja also ich würde sagen die jury würde die ffs dann zusammen bewerten also nich nur ein jurymitglied eine ff, damit wirklich eine einheitliche wertung zustande kommt, weil ich glaube nicht, dass wir hier auch nur 2 leute haben, deren maßstab gleich ist. es könnte natürlich für jede kritik immer einer hauptverantwortlich sein und die kritik dann für die jury verfassen und die anderen gucken einfach nur nach ob die kritik hinkommt oder ssagen was ergänzt werden sollte

und weil es halt freiwillig geschiet, finde ich schon, dass die jury sich einfach irgendeine ff nach eigener wahl. da es dadurch aber so sein kann, dass eine ff erst sehr spät gewertet wird, würde ich den autoren hier die chance geben, dass sie sich eine frühere wertung erbeten können Surprised

Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 502498
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mi 2 Jan - 11:56

   
Zitat :
naja also ich würde sagen die jury würde die ffs dann zusammen bewerten also nich nur ein jurymitglied eine ff, damit wirklich eine einheitliche wertung zustande kommt, weil ich glaube nicht, dass wir hier auch nur 2 leute haben, deren maßstab gleich ist. es könnte natürlich für jede kritik immer einer hauptverantwortlich sein und die kritik dann für die jury verfassen und die anderen gucken einfach nur nach ob die kritik hinkommt oder ssagen was ergänzt werden sollte
Daran dachte ich auch, dass Kritikerteam kann sich ja gegenseitig sozusagen ergänzen. Es würde dann halteben länger dauern, bis man mit allen FFs durch ist. Außerdem meine ich, zuviel Kritik ist ungesund. Jedenfalls kann das ziemlich demotivierend sein von mehreren Usern seitenlange Kritik zu kriegen, egal wie höflich und nett sie formuliert ist. Dann vergeht einem einfach die Lust, wenn plötzlich so viel Kritik angeflogen kommt. Deshalb sollte sich die Jury nicht einfach auf eine FF stürzen und mit Bewertungen um sich schlagen.
Also einer ist, wie schon vorschlägst der Haupterverantwortliche für die FF. Also wird jeder Kritiker einer FF zugeteilt, die er bewerten muss. Die gesamte Jury kann die FFs dann auch bewerten, aber sollte dann vielleicht erstmal abwarten, bevor sie noch mehr Kritik postet. Aber mit der Benotung würde ich sagen, dass das die gesamte Jury entscheidet, damit die Notenverteilung immer ungefähr gerecht bleibt. Denn manche Kritiker würden sicherlich strenger sein, und andere sehr großzügig (Die Kriterien müssen natürlich auch noch grob ausgemacht werden).

Zitat :
und weil es halt freiwillig geschiet, finde ich schon, dass die jury sich einfach irgendeine ff nach eigener wahl. da es dadurch aber so sein kann, dass eine ff erst sehr spät gewertet wird, würde ich den autoren hier die chance geben, dass sie sich eine frühere wertung erbeten können
Nja, mir gefällt es nicht so mit der "eigenen Wahl". Da könnte sowas passieren wie Bevorzugung und Vernachlässigung. Z.B. nimmt man die FF von Freunden zuerst durch, und dann erst die von den anderen. Und das ist dann schon unfair. Natürlich ist es bei den "Nicht-Bewerbern" nicht so schlimm, da diese sowieso keine Bewertung richtig verlangen, aber bei den Bewerbern kanns da schon etwas missverständlich werden.
Die Aturoren, die um eine Bewertung bitten erstmal vorgezogen werden ist klar müssen ja auch wieder in einer Reihenfolge bewertet werden.

Aber das ganze könnte sich auch einfach dadurch regeln, dass die Anzahl der Kritiker größer / gleich ist wie die Anzahl der FFs, die sich beworben haben. Wir sollten vielleicht mal gucken, wieviele überhaupt gerne den Job als Kritiker und Mitglied der Jury machen wollen und dazu fähig sind. Und wir müssten nachschauen, wie viele aktiven FFs es überhaupt im Bereich gibt.
Wenn die Jury entsteht, sollte diese vielleicht einen Plan erstellen, nach welchen Kriterien sie grob bewerten. Z.B. Idee, Schreibstil, Rechtschreibung und Grammatik, Gefühle und Gedanken, Umwelt, Idee......
Das könnte man dann noch genauer ausarbeiten.



Liebe Grüße

Chirurg des Todes

Sylar
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 54
Kopfgeld Kopfgeld : 459065
Dabei seit Dabei seit : 24.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mi 2 Jan - 16:17

   
also ich hatte mir eh von vornherein (schon damals) vorgestellt, dass es nur ein feedback der jury gibt und nich jeder eins dem user abgibt. nichtsdesto trotz muss sie von allen "abgesegnet" werden oder ergänzt werden.

ffs kritisieren zu müssen finde ich etwas blöd ich kann mir kaum vorstellen, dass das großen anklang findet, und anfragen von autoren sollten dann so gut es geht chronologisch nach eingang bearbeitet werden, aber naja kommt dann wohl auf die jury drauf an, wo wir beim thema wären und zwar "wie kommt man rein?" "was für kriterien muss man dafür erfüllen?" und "nach welchen kriterien in welcher gewichtung wird gewertet?" interessant wäre hier auch wie wird mit ffs verfahren, die von nem jurymitglied sind (ersatzjuror, keine berücksichtung, ein juror weniger)

man könnte dann auch nich nur ein generelles beste-ff-ranking, sondern auch bester-ff-autor (beste durchschnittswertung, interessant bei mehreren ffs von einem autoren) und nach den wertungskriterien ranken.

generell wäre ich aber immernoch eher für das ko-runden-turnier, weil es halt nich so an den usern vorbeigeht. man könnte dort atürlich auch eine jury einbringen, deren stimme mehr einfluss hätte und die dann auch im endeffekt ein ranking erstellen. welche ffs in der runde drankommen könnte man "auswürfeln" oder nach system auswählen. wäre auch hier möglich anfragen um frühere bewertung zu berücksichtigen.

aber naja eventuell sagt ja auch ma wer anders was hierzu Smile

Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 502498
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mi 2 Jan - 16:34

   
Zitat :
also ich hatte mir eh von vornherein (schon damals) vorgestellt, dass es nur ein feedback der jury gibt und nich jeder eins dem user abgibt. nichtsdesto trotz muss sie von allen "abgesegnet" werden oder ergänzt werden
Dachte mir schon, dass du das meinst. Aber ich wär dagegen. Es gibt sicherlich Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Jury, bestimmt wird auch jeder die Kritikpunkte anders formulieren und das ist auch gut so, dass jedem andere positive und negative Dinge auffallen. Es ist immer gut die Meinungen von verschiedenen Leuten zu hören, und nicht nur die Zusammenfassung.
Zitat :

ffs kritisieren zu müssen finde ich etwas blöd ich kann mir kaum vorstellen, dass das großen anklang findet
Ehm, damit meinte ich doch einfach dass es der Job der Jury ist die FFs zu bewerten. xD
Zitat :

anfragen von autoren sollten dann so gut es geht chronologisch nach eingang bearbeitet werden
Okay, dann wäre das ja grob geklärt.

Zitat :
aber naja kommt dann wohl auf die jury drauf an, wo wir beim thema wären und zwar "wie kommt man rein?" "was für kriterien muss man dafür erfüllen?" und "nach welchen kriterien in welcher gewichtung wird gewertet?" interessant wäre hier auch wie wird mit ffs verfahren, die von nem jurymitglied sind (ersatzjuror, keine berücksichtung, ein juror weniger)
Ja, das sollte auch überlegt werden. Ich denke sobald die Jury besteht kann sie ja selbst überlegen, wen sie in die Gruppe mit reinnimmt und man kann sich auch dafür bewerben. Jetzt würde ich sagen wir gucken einfach mal, wer dafür bereit ist und wieviele überhaupt gebraucht werden. Sonst ist die Anzahl der Jury größer als die Autoren, das wäre vllt nicht gerade gut. Wie wär's mit ca. 5 Leuten in der Jury? Ist jetzt mal einfach ein Vorschlag.
Zu der Sache wenn die FF eines Jurymitglied bewertet werden soll - es wird ganz normal bewertet, wie bei jeder anderen. Nur dass der Autor nicht seine FF selbst bewertet.

Zitat :
an könnte dann auch nich nur ein generelles beste-ff-ranking, sondern auch bester-ff-autor (beste durchschnittswertung, interessant bei mehreren ffs von einem autoren) und nach den wertungskriterien ranken.
Joa, das wär dann halteben nur ein extra, aber ich denke mal die Ergebnisse würden ungefähr gleich sein. Man kann das ja trotzdem noch machen. ^^

Zitat :
generell wäre ich aber immernoch eher für das ko-runden-turnier, weil es halt nich so an den usern vorbeigeht. man könnte dort atürlich auch eine jury einbringen, deren stimme mehr einfluss hätte und die dann auch im endeffekt ein ranking erstellen. welche ffs in der runde drankommen könnte man "auswürfeln" oder nach system auswählen. wäre auch hier möglich anfragen um frühere bewertung zu berücksichtigen.
Spannend wäre es natürlich schon. Aber was bringt es zuwissen, FF1 hat gegen FF2 gewonnen, aber FF3 ist der Sieger des ganzen Turniers? Ich finde Kritiken besser, und die kann man einfach im Thread der FF posten. Also ich sehe den Sinn nicht ganz in so einem "ko-runden-turnier" ^^

Zitat :
aber naja eventuell sagt ja auch ma wer anders was hierzu
Das wäre lobenswert. ;)


Liebe Grüße

Chirurg des Todes

Sylar
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 54
Kopfgeld Kopfgeld : 459065
Dabei seit Dabei seit : 24.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mi 2 Jan - 16:55

   
1. klar gibts unterschiedliche meinungen und es muss ja nich immer eine meinung abgegeben werden sondern wenn die jury nich auf einen nenner kommt (der andere überzeugt wird) dann kann man ja alternative meinung dazu einbringen.

2. also mal als beispiel wenn ich keine lust hab eine ff gerade zu lesen kommt sicher ne schlechtere kritik (wertung wohl nich) bei raus und ich nehm ma an, dass es nich nur für mich gilt Wink

3. also 5 wär meiner meinung nach aber auch schon maximum Surprised aber mal sehn wie viele da überhaupt reinwollen

4. ich glaube schon, dass es wertungsunterschiede in den einzelnen ffs eines autoren geben wird Surprised es wird ja nich nur der stil des autors bewertet sondern auch die handlung etc und theoretisch sollten ff autore ja besser werden Wink

5. nun ma beisielsweise: 5ffs stehen zur auswahl; ne jury von 5 leuten
die user stimmen (per post) ab und schreiben ihre kritik wenn sie es wollen (zur ff, also nich in den abstimmungsthread), die jury macht das gleiche wie bei der anderen idee einer schreibt seine kritik, hinsichtlich verschiedener kriterien, (die von den anderen jurymitgliedern ergänzt wird) und die jurymitglieder stimmen auch ab, wobei die stimmen der jurymitglieder jeweils mehr zählen als die normaler user, weil ich einfach ma annehm, das bei so einer offenen abstimmung schon etwas unfair abgestimmt werden kann von einigen usern

durch die abstimmung und gleichzeitige wertung durch die jury, erhält man am ende ein ranking, wie auch bei der anderen version, hat aber auch mehr spannung durch das parallel ablaufende ko turnier. so kann im ko turnier zb die "zweitbeste foren ff" schon rausfliegen, wenn auch die "erstbeste foren ff" in der gleichen gruppe ist, das scheint unfair, aber durch die wertung der jury im ranking bleibt die position als nr 2 erhalten. nach runde 1 wären dann alle gewertet und man könnte die kritiken danach eher auf den vergleich der konkurierenden ffs beziehen.

hier hätte man jedoch das problem mit neuen ffs. die dann erstma außenvor wären wenn runde 1 vorbei wäre. man könnte sie später dann wieder mit einbringen oder man berücksichtigt von vornherein nicht alle ffs für das ko turnier, sondern die autoren müssten ihre ffs anmelden, wodurch ihre ff sicher in verlauf von runde 1 drankommt und sie das wettbewerbsfeeling haben wohingegen andere dann länger auf ihre wertung warten müssten (turnier hätte meiner meinung nach hierbei vorrang)

klar soweit? Very Happy

Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 502498
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mi 2 Jan - 17:17

   
1. Genau das will ich vermeiden. Man überzeugt sich gegenseitig und am Ende wird nur der Nenner gepostet, obwohl es für den Autor ganz gut wäre, verschiedene Meinungen und Aspekte sich anzuhören, damit er sich auch selbst eine Meinung bilden kann, was er unbedingt verbessern muss und was nicht. Aber wenn die gesamte Jury ihre Meinungen zu einem einzigen Post macht, geht viel verloren und es ist sozusagen nur ein Kompromiss und Zusammenfassung der unterschiedlichen Meinungen. Ich glaube du verstehst nicht was ich mein, ich versuch es gleich nochmal mit andern Worten zu erklären.

2. Ach, soo meinst du das. Natürlich gibt's keine Befehle "Du musst am Dienstag die Bewertung schreiben und fertig kriegen!". Da gibts schon nen längeren Zeitraum in dem man das machen kann. xD
Aber als Mitglied kannst du nicht einfach sagen "Naja, hab kein bok drauf diesen Monat irgendwelche FFs zu bewerten, macht es ohne mich." Verantwortung tragen muss man bei jedem Job.

3. Ja, würde ich auch als Maximum sehen. Als Jurymitglied würde ich schonmal dich vorschlagen. Ich überleg mal wer mir einfällt.

4. Ja klar, aber bei einem guten Autor kommt meisten ne gute Geschichte raus, verstehst du? Klar gibt es bessere und schlechtere Geschichten von einem Autor. Ich meinte das jetzt einfach nur ganz grob gesagt, würde das Ranking nicht besonders anders aussehen, von der Rangliste.
Du hast jedenfalls eben von den Rankings und nicht von den Bewertungen geredet, weiß nicht wie du jetzt auf die Bewertungen kommst.

5. Diese FFs die zur Auswahl sind, sind doch FFs die bereits gepostet wurden in einem Thread schon vorhanden sind. Und dort stehen dann bestimmt auch schon die Kritiken, jedenfalls würden die, die schon im Thread Kommis geschrieben haben, sich nur wiederholen oder stimmen nur ab. und wenn sie nur abstimmen, ist das Endergebnis nur, dass man weiß welche FFs besser ist und welche nicht.
Die Jury geht ja alle FFs durch und schreibt Kritiken. Und wenn wann deine FF mitmacht, die schon eine Kritik bekommen hat? Soll die Jury sich wiederholen? Das wär doch Unnütz.
FFs zu vergleichen bringt nicht so viel wie individuelle Kommentare bei einzelnen FFs, denke ich. Es bringt ja nicht so viel zu wissen ich bin der beste oder ich bin der schlechteste oder der mittelmäßigste.
Natürlich könnte ich dieses Argument bei allen Wettbewerben und Battles nennen, aber ich finde einfach man sollte sowas nicht zu oft machen. ^^



Liebe Grüße

Chirurg des Todes

Sylar
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 54
Kopfgeld Kopfgeld : 459065
Dabei seit Dabei seit : 24.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mi 2 Jan - 17:40

   
1. ich glaube nich, dass es ansich generell widersprüchliche meinungen zu einzelnen aspekten gibt, eher dass andere jurymitglieder andere aspekte bemerken. bei sowas müsste nicht wirklich debattiert werden^^ wenn es aber doch dazukommt und man anderer meinung ist, dann wird sicherlich einer von beiden sich denken "ahhh stimmt" und dann hat es sich auch man kann dann sicherlich in der fertigen kritik bemerken, dass man erst anderer meinung war. wenn aber nich praktisch sofort wer die kritik des aderen adaptiert, dann is es angebracht beide alternativen auszuführen. man muss bei sowas allerdings aufpassen, nich dass es zu verwirrend für den autoren der ff wird Very Happy

2. meinte ich genauso Wink

3. hmm du, die ff-mods (auch wenn ich robinmaus außer bei dem workshop noch nich im bereich bemerkt habe Very Happy) iwer der schonma den wettbewerb gewonnen hat? oder phantom der hat ja auch immer n paar sachen gefunden, wobei ich den auch nich mehr sehe Very Happy, ansonsten hab ich bei anderen bisher nich so auf die kritiken geachtet^^ wenn farfromover hier jetzt wieder aktiver wird würde ich es ihm auch zutrauen Very Happy

4. generell schon heißt aber nich, dass alle auf dem gleichen niveau liegen zb meine alte halte ich mittlerweile eher für nen witz Very Happy "wertungsunterschiede" meine ich hier jetzt einmal hinsichtlich der gesamtwertung(=ranking) und dann hinsichtlich der einzelnen wertungskriterien, zb wenn es vom aufbau her besser ist, die grundidee besser, der hauptcharakter mehr tiefe hat oder sou. sowas ist sicherlich nich immer qualitativ gleich zu sehen

5. nunja wenn ein autor schon viel feedback von den jurymitgliedern jeweils vorher bekommen hat, dann kann man die neue beurteilung sicher kürzer fassen. aber auch hier is zu berücksichtigen evtl sind seitdem neue chaps gekommen und evtl hat man damals nich nach dem selben maßstab kritisiert, den man jetzt anführt. und das wirklich alle schon was dazugeschrieben haben und beide eben genannten fälle nicht zutreffen halte ich für unwahrscheinlich Very Happy was die vergleiche der ffs angeht befinden wir uns hier ja schon in runde 2, das heißt die ffs haben ihre individuellen wertungen schon erhalten, eine weitere wäre quatsch (den immerhin trifft jetzt wirklich zu was du gesagt hast, alle jurymitglieder haben mit aktuellem maßstab schon was gesagt und zwar auf dem zu bewertenden stand) deshalb muss hier was neues her und da wäre es ganz interessant (oder zumindest interessanter als eine kopie der kritik von runde 1 oder gar kein text dazu) einen vergleich der ffs zu haben (ab runde 2 nur duelle also 1v1) hinsichtlich was kann man sich von dem kontrahenten abgucken

sou jetzt reden wir hoffentlich nich mehr aneinander vorbei Very Happy

Chirurg des Todes
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 661
Kopfgeld Kopfgeld : 502498
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mi 2 Jan - 17:55

   
1. Joa, ungefähr könnte man das ganze schon als "eins" rausgeben. Also dann wie du gesagt hast, einer schreibt die Bewertung und die ganze Jury muss es doch absegnen.

3. Ja, die FF-Mods und Phantom würden das sicher gut machen. farfromover kenne ich nicht, aber ich kann mir mal ihre / seine Beiträge ansehen.
Die meisten sind zwar nicht gerade aktiv im FF-Bereich, aber was nicht ist kann ja werden. x)

4. Achso, aber ich denke veraltete FFs, in denen der Aturo vllt noch nicht so gut waren, sollten vllt nicht bewertet werden, da der Autor sich sowieso schon verbessert hat. :)
Aber die Jury geht sowieso alle FFs durch, also nicht nur eine FF von einem Autor, sondern alle die er geschrieben hat (außer veraltete).

5. Man könnte es ja mal ausprobieren und gucken ob's gut bei den Usern ankommt und klappt. ^^

Und wie schon gesagt können sich auch ruhig andere an der Diskussion beteiligen. o:



Liebe Grüße

Chirurg des Todes

Sylar
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 54
Kopfgeld Kopfgeld : 459065
Dabei seit Dabei seit : 24.11.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mi 2 Jan - 18:04

   
4. nope, ich würde schon alle berücksichtigen Surprised aktuelle natürlich eher als ältere es sei denn der autor hätte seine alte gerne berücksichtigt. würde mcih ersönlich zb auch interessieren wie sehr ich mich verbessert habe im vergleich zu vorher Surprised

sou ich denke es is echt ma zeit hier ein aar mehr meinungen zu hören Very Happy

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 758599
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mo 15 Jul - 17:43

   
So ich bin ehrlich. ich hab eure vorschläge nicht durchgelesen. Dennoch möchte ich auch dazu beitragen das der FF-Bereich sich weiter entwickelt. Das Problem was einige user haben bzw die Schreiber ist der, das wir zu wenig feedback bekommen deswegen würde ich gerne sowas wie ne umfrage ein bringen.

Damit mein ich das wir jeden monate oder alle 3 monate eine umfrage starten
welche ff's weiter geschrieben werden soll. Da wir hier ja einige viele leser haben fände ich sowas eigentlich recht nützlich, desweiteren sollte man auch eine Umfrage in der FF selbst machen, dies hatte eine userin glaub ich gemacht. Vorteil wäre das man nicht zu kommentieren braucht wenn dann jmd doch kommentieren soll dann soll er dies tun.

Ps: ich hab weder auf Rechtschreibung geachtet noch auf Grammatik

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068144
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   So 12 Jan - 15:05

   
ich hab eine frage bezüglich meiner ff, find nur kein besseren bereich, um sie zu posten, also verschiebt sie doch einfach, wenns hier falsch is.

zur frage:

ich hab vor, meine fan-fiktion komplett zu überarbeiten. mal angefangen bei kleineren rechtschreibfehlern bis hin zu inhaltlichen änderungen. das muss sein^^
nur sollte ich dafür jetzt einen neuen thread anlegen extra? oder soll ich einfach meine alten kapitel überarbeiten? das problem bei letzterer möglichkeit ist, dass man eventuell den ein oder anderen kritischen kommentar nicht mehr ganz nachvollziehen kann. (stört mich persönlich jetzt nich so, da der FF-Bereich sowieso schon im sterben liegt). aber naja, irgendwas muss ich tun, so unfertig und fehlerhaft will ich sie auf garkeinen fall stehen lassen.

ElektechN9ne
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 376
Kopfgeld Kopfgeld : 597303
Dabei seit Dabei seit : 18.05.12
Ort Ort : Ösihood

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Do 23 Jan - 17:27

   
würde dir vorschlagen, einen neuen thread zu machen, und sobald du den stand des alten threads erreicht hast, kannst du einen der mods kontaktieren, der schiebt den alten thread dann ins archiv Wink

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 758599
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Di 20 Mai - 10:28

   
Hey hiso ^^
Wie brauchen ein Plan. Sodass wir den ff Bereich bisschen lebhafter machen können.
Man muss ja keine Wettbewerbe machen,aber könnte man nicht iwie so eine Art Duell veranstalten?

Grus XtremeX

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1183420
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mo 26 Mai - 0:00

   
Stimme Xxruffy da vollkommen zu, der ff Bereich braucht neue Reize um interessant zu bleiben und Duelle wären ein zusätzlicher Reiz.
Freu mich auf signifikante Veränderungen im ff Bereich, hoffe du machst da was hiso

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450974
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich   Mo 26 Mai - 10:49

   
Das Problem bei Aktionen jedweder Art im FF Bereich ist die geringe Beteiligung, das hat damals auch zum Ende der FF-Wettbewerbe geführt. Denn hier wurden nicht nur kaum mehr Geschichten eingereicht, auch abgestimmt wurde so gut wie gar nicht.

Duelle wären, ganz ähnlich wie im GFX Bereich die Battles, möglich. Ich bitte euch daher, einfach mal einen Thread (in diesem Bereich) zu eröffnen, eure Idee zu erläutern und eine Umfrage zu starten. Je nach Beteiligung und wie sie ausfällt, gehts dann weiter.

Auf jeden Fall gut, dass ihr euch Gedanken macht Smile

Mfg Hisoka



 

Schnellantwort auf: Vorschläge und Ideen für den FF-Bereich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden