Anmelden
Login
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen Teilen | 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Until.the.end
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 505
Kopfgeld Kopfgeld : 915451
Dabei seit Dabei seit : 25.05.11
Ort Ort : Recklinghausen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Zombieapokalypse? Was tun?   Sa 5 Jan - 13:13

   
Moinsen Leutz,
naja, in letzter Zeit bin ich voll auf dem Zombietripp und guck mir eig. jeden Film und Serie an die mit Zombies an.
Dabei überleg' ich immer, was ich bei einer Zombieapokalypse machen würde.
Was würdet ihr denn machen?
Und glaubt ihr eig., dass vlt. irgentwann so eine Apokalypse sein würde?
Bin gespannt Very Happy

Until.the.end

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 3977
Kopfgeld Kopfgeld : 1286928
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Sa 5 Jan - 14:46

   
Zombies Very Happy

"Highschool of the Dead" hat mich total zum Zombie-Fan gemacht, und nachdem ich "The Walking Dead" angeschaut habe war ich noch besessener. Als einzelner zu überleben oder sich in kleine Gruppen zusammen schließen und so ums Überleben zu kämpfen wäre schon cool, aber zu sehen wie immer mehr Menschen, Freunde und sogar Leute aus deiner Familie zu Untoten gemacht werden ist auch nicht gerade schön. Serien/Filme mit dem Thema schaue ich mir sehr gerne an, aber im echten Leben wäre das nichts für mich. Ich habe schon öfters überlegt was ich machen würde. Warscheinlich erst mal Waffen suchen und danach nach bekannten und anderen Überlebenden suchen.

Viele sagen "Oh man, wäre es cool in einer Zombieapokalypse zu leben!" Aber überlegt mal, ihr braucht Essen, Trinken, usw. Ich denke auch nicht, dass wenn so eine Apokalypse ausbricht sie innerhalb von ein Paar Monaten beseitigt werden würde. Nein, ich denke sogar es würde sie für immer geben ! Egal wie viel man von den Untoten erledigt, es hört nie auf, man kann nicht in Ruhe schlafen ohne Angst zu haben, und wenn man mal denkt man hat einen ganzen Ort "gesäubert" schaut man nicht schnell genug, und es kommt auf einmal eine ganze Horde, wie man in der zweiten Staffel von The walking Dead sehen konnte. Solltet ihr krank sein... euch kann keiner helfen, wollt ihr in eine Apotheke oder in ein Krankenhaus um Medikamente zu holen muss man wieder auf alles schauen. Solltet ihr länger überleben woher kriegt ihr Lebensmittel, es ist ja alles bereits verdorben und kaputt. Größere Tiere wie Kühe, Schweine wurden sicher schon von den Zombies gefressen, und so hat man auch kein Fleisch zu Verfügung. Gemüse und Obst könnte man anbauen, sollte es aber Winter sein wird daraus wohl auch nichts. Eigentlich gibt es nicht gerade große Chancen zu überleben. Irgendwann stirbt man einfach, egal wie gut man kämpfen kann. ^^

Zu der Frage, ob ich denke dass vllt mal irgendwann eine Zombieapokalypse ausbrechen könnte sage ich einfach nur Nein. Ich wüsste nicht wie so ein Virus entstehen sollte bzw wie tote Leute auf einmal wieder zum Leben erwachen sollen. ^^"

Jetzt bin ich schin auf eure Antworten gespannt. ^^
Fruit

Until.the.end
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 505
Kopfgeld Kopfgeld : 915451
Dabei seit Dabei seit : 25.05.11
Ort Ort : Recklinghausen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Sa 5 Jan - 15:05

   
MrDevilfruit schrieb:
Zombies Very Happy

"Highschool of the Dead" hat mich total zum Zombie-Fan gemacht, und nachdem ich "The Walking Dead" angeschaut habe war ich noch besessener. Als einzelner zu überleben oder sich in kleine Gruppen zusammen schließen und so ums Überleben zu kämpfen wäre schon cool, aber zu sehen wie immer mehr Menschen, Freunde und sogar Leute aus deiner Familie zu Untoten gemacht werden ist auch nicht gerade schön. Serien/Filme mit dem Thema schaue ich mir sehr gerne an, aber im echten Leben wäre das nichts für mich. Ich habe schon öfters überlegt was ich machen würde. Warscheinlich erst mal Waffen suchen und danach nach bekannten und anderen Überlebenden suchen.

Viele sagen "Oh man, wäre es cool in einer Zombieapokalypse zu leben!" Aber überlegt mal, ihr braucht Essen, Trinken, usw. Ich denke auch nicht, dass wenn so eine Apokalypse ausbricht sie innerhalb von ein Paar Monaten beseitigt werden würde. Nein, ich denke sogar es würde sie für immer geben ! Egal wie viel man von den Untoten erledigt, es hört nie auf, man kann nicht in Ruhe schlafen ohne Angst zu haben, und wenn man mal denkt man hat einen ganzen Ort "gesäubert" schaut man nicht schnell genug, und es kommt auf einmal eine ganze Horde, wie man in der zweiten Staffel von The walking Dead sehen konnte. Solltet ihr krank sein... euch kann keiner helfen, wollt ihr in eine Apotheke oder in ein Krankenhaus um Medikamente zu holen muss man wieder auf alles schauen. Solltet ihr länger überleben woher kriegt ihr Lebensmittel, es ist ja alles bereits verdorben und kaputt. Größere Tiere wie Kühe, Schweine wurden sicher schon von den Zombies gefressen, und so hat man auch kein Fleisch zu Verfügung. Gemüse und Obst könnte man anbauen, sollte es aber Winter sein wird daraus wohl auch nichts. Eigentlich gibt es nicht gerade große Chancen zu überleben. Irgendwann stirbt man einfach, egal wie gut man kämpfen kann. ^^

Zu der Frage, ob ich denke dass vllt mal irgendwann eine Zombieapokalypse ausbrechen könnte sage ich einfach nur Nein. Ich wüsste nicht wie so ein Virus entstehen sollte bzw wie tote Leute auf einmal wieder zum Leben erwachen sollen. ^^"

Jetzt bin ich schin auf eure Antworten gespannt. ^^
Fruit

Ok...du denkst wohl wirklich sehr an "The walking dead" Very Happy
Ist aber auch bombe die Serie! ;D
Ja, das stimmt schon, währe schwer zu überleben....
Aber zu der Frage, wie das ausbrechen könnte, währe z.B. ein kleines Tier, dass noch nie entdeckt wurde oder so etwas ähnliches, was dann bakterien in den Körper eines Menschen bringt, die sie zu Zombies werden bringt. Oder irgentetwas unerforschtes oder unentdecktes, wie Pflanzen etc. könnte eventuell so einen Virus bezwecken. Immerhin kennen wir immer nur noch wenig von der Welt, und es gibt Millionen von Tier- und Pflanzen-Arten die noch nicht entdeckt worden....

Until.the.end

-LAW-
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 158
Kopfgeld Kopfgeld : 648355
Dabei seit Dabei seit : 02.01.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Sa 5 Jan - 15:52

   
Hm jetz wo dus sagst kann könnte ichs mir vorstellen das es wie in resident evil z.B. passiert das irgendwelche verrückten typen an einer biowaffe basteln und dies dann aussartet oder das es wie du meinst durch tiere oder pflanzen passiert. Falls es aber wirklich passiert musste halt sehen wie du überlebst ich würde es dann so machen wie in zombieland der film hat was wirklich geiles an sich und gute regeln an die du dich halten kannst xD

Doc Bader
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 705172
Dabei seit Dabei seit : 16.09.12
Ort Ort : Thüringen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Sa 5 Jan - 16:45

   
In Deutschland währen wir ziemlich aufgeschmissen, weil es vergleichsweise sehr wenig Schusswaffen gibt. Ich würde mich natürlich auch verschanzen, vorzugsweise in nem Supermarkt. Als Waffe würde ich mir etwas Schwertähnliches suchen.. AM besten wär natürlich ne Katana, aber woher bekommen?^^ Also eher ne Sense oder sowas. Damit kann man die Biester reihenweise abschlachten ohne großen Lärm zu machen.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

avatar

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1591107
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Sa 5 Jan - 16:53

   
Am wahrscheinlichsten wär vielleicht so ein Aggressionsvirus wie in 28 days und 28 month later. Am besten dann irgend ein Gegenmittel erforschen und als Impfung an den gesunden Menschen geben. Ein Anti-Virus Impfung an diejenigen, die schon Zombies sind und dann wieder normal werden, wär auch nicht schlecht. Da bestimmt wenige Überlebende keine Forscher sind, hilft vorerst nur sich irgendwo zu verstecken und sich über nen längeren Zeitraum mit Nahrungsmittel eindecken. In dem Film verrecken die Zombies eh nach max. 3 Monaten, was weiß ich, die brauchen auch irgendwann mal Nahrung. Dann sinkt die Bevölkerung zwar, aber man hat überlebt^^

kkturbom
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 138
Kopfgeld Kopfgeld : 851237
Dabei seit Dabei seit : 20.03.11
Ort Ort : Neuwied

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Sa 5 Jan - 18:10

   
Hi,

ich könnte mir auf jeden Fall vorstellen das irgendwelche kaputten Pharmafirmen (versehentlich oder um mit dem Gegenmittel den Reibach zu machen) oder auch Regierungen/kriminellen Organisationen (als Massenvernichtungswaffen) einen Virus erschaffen wollen würden der eine vergleichbare Veränderung im menschlichen Körper hervorruft.
Ob die "Zombies" (der traditionelle Zombie, ist ein Mensch der durch ein Gift in den Zustand des Scheintodes gebracht wird) dann irgendwann von selbst sterben oder ewig laufen und wie es mit ihre kognitiven und motorischen Fähigkeiten aussieht, da gibt es glaub ich tausende Möglichkeiten.

Im Falle eines Falles wären das meine Ziele:

Einen sicheren Unterschlupf finden, von dem man die Umgebung gut überblicken kann.
Strategisch so gelegen um einen heranstürmenden Zombiemob abwehren zu können.
Mit einem sicheren Zugang durch Fallen und Alarmanlage (natürlich kein Hightech) gesichert.
Eventuell ein Notausgang.

Dann gucken das man ein Fahrzeug findet(idealer Weise mit Sprit), das muss natürlich Zombiesicher machen, weil man sich anfangs so wahrscheinlich am sichersten Fortbewegt bis man die Gewohnheiten der Zombies kennt.

Waffen organisieren oder bauen.
Erstmal was primitives, aber dann würde ich gucken das ich zu einer Polizeistation oder einem Militär- oder Waffenladen komme.
Eventuell findet man dort auch ein Funkgerät oder ähnliches um Kontakt aufzunehmen, wenn noch einer da ist.

Proviant suchen.
Alle Supermärkte aufsuchen. Konserven, Wasser/Getränke, alles was lange Haltbar oder noch genießbar ist bunkern und hoffen das man irgendwann raus bekommt wie man sich effizient Wasser trinkbar macht und Nahrung anbaut.
Außerdem solche nützlichen Dinge wie Feuerzeuge, Kerzen, Batterien, Decken etc. mitnehmen.

Und dann: So viele abschlachten wie möglich!!! RuffyGear2

Was würdet ihr denn von einer Parallelgesellschaft wie bei Death Valley halten?


ChiefCrocodile
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 737354
Dabei seit Dabei seit : 21.05.12
Ort Ort : Oberfranken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   So 6 Jan - 2:50

   
Nabend,

Also es könnte ja auch eine Art Virus, wie in Zombieland sein. Also, dass die Menschen nicht direkt sterben und zu Zombies werden, sondern sich mit einem Virus anstecken, dass sie wahnsinnig werden lässt und dass sie einen Heißhunger auf Menschenfleisch bekommen.

Ob es so was mal gibt? Ich denks mal nicht, aber die es gibt zwei Dinge die auf der Welt unendlich sind: Das All und die Dummheit der Menschen, also ist theoretisch alles möglich.

Also, falls das passieren würde... mein Bruder sagte immer: Wenn Zombies oder Aliens die Welt angreifen... wir treffen uns im Baumarkt.
Das würde ich wahrscheinlich nicht machen. Ich würde erstmal versuchen meine Familie aufzusuchen und nach Freunden zu sehen. Wenn ich alle, die mir wichtig sich gefunden hätte (Gleich in welcher Form), dann würde ich zu einem Ort gehen, den ich sehr gut kenne, also Heimatstadt zum Beispiel. Dann ein Gebiet festmachen und dieses Gebiet säubern und sichern. Also es so zu versuchen, dass auch ohne Bewachung ein Zombie nicht sofort durchkommen würde (Käme natürlich auch auf die Zombies an) Dann zur Polizeistation und Waffen besorgen, dann zum Supermarkt und Essen ohne Ende besorgen, vor allem Konserven. Des Weiteren ein gesichertes Gelände, dass für den Anbau von Gemüse geeignet ist. Obstbäume pflanzen und auf Äckern Mais und Gerste anbauen. Von Bauernhöfen Hühner, Schafe, Ziegen, Kühe und Pferde holen. Fahrräder und Motorräder sowie Vehikel aller Art anschaffen sowie weitere Überlebende. Wenn noch möglich dann Radio für Nachrichenempfang und Funk, wenn beschaffbar. Wenn alles einigermaßen hergerichtet ist, dann Gelände sichern und langfristig halten. Nach einer gewissen Zeit würde ich sogar eine Ausweichstelle einrichten.

Das wäre so mein Grobplan. An alle die näheres für Bewaffnung etc. wissen wollen:
Spoiler:
 

Gibts auch schöne Tricks für Orte und Bewaffnung.

Grüße vom Chief

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 3977
Kopfgeld Kopfgeld : 1286928
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Mo 7 Jan - 20:48

   
@-LAW-: Die Theorie gefällt mir am besten. Ich denke auch, dass wenn so etwas mal passieren sollte, dass es an der Menschheit liegt. ^^

@Chief: Richtig klasse Idee, dass mit dem Baumarkt. Habs heute meinem Kumpel auch gesagt und er nur "Aha...!" xD Das Buch sieht cool aus, denke auch, dass ich es mir mal irgendwann kaufen werde. Very Happy

@Until.the.end schrieb:

Ok...du denkst wohl wirklich sehr an "The walking dead" Very Happy

...Weil das bisher die realistischste und best gemachtseste Serie mit diesem Thema ist.

@Until.the.end schrieb:

Aber zu der Frage, wie das ausbrechen könnte, währe z.B. ein kleines Tier, dass noch nie entdeckt wurde oder so etwas ähnliches, was dann bakterien in den Körper eines Menschen bringt, die sie zu Zombies werden bringt. Oder irgentetwas unerforschtes oder unentdecktes, wie Pflanzen etc. könnte eventuell so einen Virus bezwecken. Immerhin kennen wir immer nur noch wenig von der Welt, und es gibt Millionen von Tier- und Pflanzen-Arten die noch nicht entdeckt worden....

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass es ein unentdecktes Tier gibt, dass einen Menschen zum Untoten machen lässt. Falls es sowas geben würde wäre so eine Apokalypse sicher schon vor Jahrhunderten ausgebrochen, wenn nicht schon seit dem es Menschen gibt.

@kkturbom schrieb:

Was würdet ihr denn von einer Parallelgesellschaft wie bei Death Valley halten?

Erklär das mal bitte. Ich schaue Death Valley nicht. (:

kkturbom
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 138
Kopfgeld Kopfgeld : 851237
Dabei seit Dabei seit : 20.03.11
Ort Ort : Neuwied

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Di 8 Jan - 3:30

   
@ devilfruit
[/quote]
Erklär das mal bitte. Ich schaue Death Valley nicht. (:[/center][/quote]


In Death valley geht es um eine Special Task Force die Vampire, Werwölfe und Zombies jagen.
Vampire leben mehr oder weniger getarnt unter den Menschen. Werwölfe auch, haben aber eine Ausgangssperre und müssen sich nachts bei Vollmond einschließen.Klar warum! Zombies laufen wie streunende Hunde herum.
Die Serie hat keinen tiefgang, ist aber unterhaltsam wenn man auf makaberen Spladder steht.


Until.the.end
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 505
Kopfgeld Kopfgeld : 915451
Dabei seit Dabei seit : 25.05.11
Ort Ort : Recklinghausen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Di 8 Jan - 15:30

   
@ MrDevilFruit:
Natürlich glaub ich nicht, dass es eine Zombieapokalypse geben wird, aber wenn, dann währe so etwas nur eine der wenigen Ursachen die ich mir vorstellen könnte. Es könnte aber dann vllt. auch durch Experimente geschehen, wie z.B. in Lost Future. Es wird uns Menschen bestimmt eh umbringen, dass wir so neugierig sind. Kombinationen aus Stoffen etc. könnten so ein Virus verursachen.
Und zu dem "Falls es sowas geben würde wäre so eine Apokalypse sicher schon vor Jahrhunderten ausgebrochen, wenn nicht schon seit dem es Menschen gibt.": Nein, das muss nicht sein. Zum Beispiel im Wasser sind unmengen von Lebewesen die wir noch nie gesehen haben und noch nie in Kontakt gekommen sind. Dies währe gar nicht SO unlogisch.
Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass es je eine Zombieapokalypse geben wird. Und auf keinen Fall so, wie in den Serien und Filmen, da wir einfach schon zu gut über Zombies und solche Situationen bescheid wissen. Natürlich werden sie nicht so sein, wie wir es uns in den Filmen und Serien vorstellen, aber wir wissen einfach schon, wie man sich in solchen Situationen zu benehmen hat und so eine Zombieinfektion hätte keine lange Chance zu exestieren.

Until.the.end

Annanasbomber
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 650216
Dabei seit Dabei seit : 07.01.13
Ort Ort : Da wo Ihr mich am wenigsten vermutet :D

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Di 8 Jan - 16:24

   
Also eine beckannter Youtuber hat mal über eine Studie gevloggt, in der es um die überlebenschancen bei einer echten Zombieapokalypse geht.

Folgende 4 "arten von Zombies wurden dabei beachtet

1. langsam und dumm
2. schnell und dumm
3. langsam und restintelligent
4. schnell und restintelligent

Bei Zombieart 1 würde ich mich wahrscheinlich so gut wie möglich verstecken, da laut herausgeber der Studie die überlebenschancen sehr hoch wären.

Bei Zombieart 2 wahrscheiblich das selbe würde mir aber irgentwas zum selbstverteidigen Suchen, keine Ahnung einen Baseballschläger oder so ;D

Bei Zombieart 3 schwerig... Ich glaube ich würde versuchen mich mit anderen Leuten zusammenschlissen und den Zombies so gut es geht aus dem Weg gehen.

Bei Zombieart 4 gut... da will ich glaubich gar nicht so genau drüber nachdenken.

(Natürlich sind die Aussagen rein theoretisch. In Wirklichkeit würde ich wahrscheinlich einfach panisch und sinnlos umherrennen Wink )

Wen die Studie interessiert, kann sich das Video dazu auf Youtube angucken.
hier die Adresse... die ich ja laut regeln posten darf. Bitte korrigieren wenn ich falsch liege. Danke.
watch?v=e5xHU1Fk2Os

Naja aber im ernst ich glaube nicht das es tatsächlich mal zu einer Zombiapokalypse in dem Sinne kommen wird. Nicht in den 2 - 3 hundert Jahren und schon gar nicht in dem Maße Very Happy.

tolles Thema übrigens

lg
Annanasbomber

KidkaaZomby
Kabinenjunge
Kabinenjunge

avatar

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 629612
Dabei seit Dabei seit : 21.02.13
Ort Ort : Big Moms Magen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Di 26 Feb - 17:06

   
Ich bin auch ein Zombie-Fan,nur nicht so mega...
Ich gucke ab und zu "Highshool of the dead",aber nicht oft.
Also,ich habe eine Idee,wie man Zombies umbringen könnte:
- Kopf ab
- Verbrennen
- Mit Säure wegätzen

Also,es wäre schon schlimm...Meinetwegen können Zombies ruhig in meiner Fantasie eine Apokalypse starten (Ist dann viiieell witziger ^^) und ihren Büchern/Filmen bleiben :3

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1154
Kopfgeld Kopfgeld : 2246048
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Di 26 Feb - 19:03

   
Ich denke das Zombies nur durch aktive Genmanipulation enstehen könnten, aber den Sinn darin könnte ich nicht nachvollziehen und der Aufwand für Forschung und Entwicklung wär sich enorm.

Sollte es dazu kommen, würde ich vermutlich folgendes tun:
Miltärstützpunkt aufsuchen da diese meistens ausserhalb der Stadt liegen, Waffen und Dosenfutter lagern, eingezäunt sind einen Bunker haben.

Dann würde ich mir ein Fahrzeug schnappen (am besten gepanzert) und nach und nach Tankstellen und Supermärkte abklappern um mich mit Benzin/Diesel und haltbaren Nahrungsmitteln/Wasser einzudecken. Als letztes würde ich dann die Basis ausbauen und wenn möglich eine alternative Basis/Lager aufbauen.

TomiTyp
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 773908
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Mi 22 Mai - 22:09

   
Wenn es wirklich zu so einer Apokalypse kommen würdem wäre es für mich die selbe Situation und damit die selbe Reaktion wie beim definitiven und davon wissenden Einschlag einer Atombombe:

Ich würde in so einer Welt nicht leben wollen. Das (menschliche) Leben ist zwar extrem viel wert, allerding sollte auch ein Inhalt und Dinge, für die es sich zu leben lohnt, geben. Das ist bei beiden Szenarien nciht gegeben/gewährleistet.
Denn was bringt es mit zu leben, wenn meine Freunde/Familie/Umfeld zu Zombies wurden oder getötet wurden? Ich finde so ein Leben ist (nur für mich natürlich, ist meine persönliche Meinung!) nicht lebenswert. Genauso wie im Wachkoma zu liegen und an Geräte zum Überleben angeschlossen zu sein o.Ä.
Ich finde, irgendwo hat der Lebenssinn und die Lebensfreude auf jeden Fall Grenzen.

Hellschwarz
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 189
Kopfgeld Kopfgeld : 623174
Dabei seit Dabei seit : 06.04.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   So 26 Mai - 2:39

   
Ehrlich gesagt, müssen wir davon ausgehen, dass wir irgendwo Isoliert waren, als die Apoklypse ausbrach und wir schon von Vornerein wissen, dass sie existiert, sonst wirst du z.b. irgendwo in der U-Bahn oder so gebissen, weil du halt NICHT immer deine Lieblingswaffe mit dir rumschleppst.

Wenn ich merke, dass ich mich in so einem Survival-Szenario befinde würde ich als erstes die nächste Polizeistation aufsuchen, um mich mit Schusswaffen auszurüsten.
Das geht dort am besten, da wir in Deutschland sehr strenge Waffengesetze haben (nicht wie in Amerika, wo jeder Supermarkt schrotflinten anbietet)

Dann würde ich mir ein Vorratslager anlegen und vielleicht ein Lichtsignal auf einem Hohen Gebäude anbringen, damit andere überlebende auf mich aufmerksam werden können. vielleciht bin ich ja von anfang an nicht alleine, was garnicht so schlecht wäre - dann könnte man in der Freizeit karten spielen.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1445
Kopfgeld Kopfgeld : 1434387
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Sa 19 Jul - 3:02

   
Zu Hause bleiben und abwarten ö.ö Türe schließen möbel davor und keiner kommt rein.
Also liebe Leute den Kühlschrank oder die Besenkammer schön voll halten mit Snacks Very Happy.
Viele reden gleich von Waffen eine Waffe ist eher eine Gefahr wenn man sie nicht bedienen kann und man vertraut dann nur auf die Waffe und wird vielleicht gebissen nur weil man sie laden muss xD da zücke ich lieber mein Gürtelmesser Very Happy

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 142
Kopfgeld Kopfgeld : 711117
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Di 22 Jul - 14:21

   
Also ich würde mich erstmal mit Waffen eindecken ein paar Mitstreiter finden und dann zur Küste fahren sich ein Boot klären und eine kleine Insel ansteuern, die man dann säubert.

Dann kann man dort wieder Getreide, Obst und Gemüse anbauen..Anschließend hätte man es schön ruhig und könnte wieder ein einigermaßen normales Leben führen, es sei denn die Zombies könnten schwimmen, dann müsste man noch am Rand der Insel einen Wall bauen worüber sie nicht kommen und spätestens dann hätte man Ruhe und man kann sich entspannt die Sonne aufn Bauch bruzzeln lassen.

Also eine (kleine) Insel ist definitiv die beste Lösung finde ich.


Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 1208885
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Di 22 Jul - 15:49

   
Wenn ich eins aus den ganzen Zombie Szenarien gelernt habe, dann, dass Zombies scheinbar keine Schwimmer sind und sie auch kälteren Temperaturen nicht zugeneigt sind. Vor allem wenn es ein Virus war der sie geschaffen hat.

Demnach würde ich auch wie Gomu-gomu-no-Rifle! bereits erwähnt hat mir es auf einer übersichtlichen Insel gemütlich machen wo ich mir sicher bin, dass keine Zombies drauf sind bzw. keine mehr sind. Am besten noch etwas mit steilen Klippen um auf Nummer sicher zu gehen. Ansonsten, sollte die Kälte sich als Zombie Feind erweisen, geht es ab ins Gebirge. Da mach ich es mir dann gemütlich und bau mir bei Schnee, einige Schneemänner zur Abschreckung.^^

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

avatar

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1396420
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Do 24 Jul - 18:22

   
Ich würde verschreckte Kleinkinder anheuern, als Anführer eine eigene Armee gründen, einen Banner kreieren lassen und ein ehemaliges Gefängnis als Festung modifizieren und Waffen aufsuchen, immer mehr Territorien einnehmen und einfach grosse Feuerstellen legen um die Zombies dann abzufackeln. In der Festung würde ich Nahrung anbauen und Viehzucht betreiben, sowie regelmäßig Metro Geschäfte Ausplündern. Eine neue Dynastie würde entstehen.

Madarax3
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 1040103
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Mi 30 Jul - 21:27

   
Thriller anmachen und mit denen dazu tanzen xD
Nein spaß falls es wirklich jemals zu einer Zombieapokalypse kommen sollte würde ich erstmal alles wichtige
mitnehmen was man zum überleben braucht wie Essen und Trinken und mich dann zusammen mit anderen Menschen
in einen Bunker verstecken und ihnen auch was abgeben wenn sie nichts haben. Wenn die Vorräte ausgehen müsste
man aber raus und ihn ihrgennt einen Supermarkt in der nähe neues zu holen. Am besten ist es immer in einer Gruppe
raus zu gehen und als Waffe zbs einen Schläger oder was auch immer man findet benutzt. Zombies sind ja eigentlich
nicht sehr stark nur wenn sie in Massen auf einen zu kommen wirds schwierig. Denn Ort werde ich nicht verlassen ich bleibe
im Bunker und hoffe das die Gefahr bald vorbei ist.

nightsun
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 1030797
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Mi 3 Sep - 12:44

   
The Walking Dead gucke ich sehr gerne aber sonst sind Zombies nicht so meins.
Ich hab letzte Woche "Operation Z" oder auch "World War Z" gelesen und fands ziemlich enttäuschend.
Ich hab festgestellt dass mir Berichterstattungsbücher nicht wirklich gefallen. Hatte kurz davon "Robocalypse" gelesen was vom Aufbau her ziemlich ähnlich war. Hatte mir auch nicht so sehr gefallen.

Sword Master Saya
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 530601
Dabei seit Dabei seit : 10.04.14
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Mi 3 Sep - 14:30

   
Irgendwie glaube ich, dass es möglich wäre, dass Zombies mal existieren. Aber nur unter gegebenen Umständen. Das wäre zum Beispiel eine Katastrophe wie Fukushima. Dann könnte es zu Mutationen kommen und tada: Zombies. Für den Fall gibt es das Buch "The Zombie Survival Guide" von Max Brooks. Darin werden vorteilhafte Waffen, Unterkünfte, etc. beschrieben. Ist nützlich, aber man kommt halt nicht an alles, was es zum Schutz braucht. Vor allem bei den Waffen mangelt es bei uns, was ansonsten sehr gut ist, aber in so einem Fall halt blöd.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

avatar

Beiträge Beiträge : 3281
Kopfgeld Kopfgeld : 3305221
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Mi 8 Okt - 22:18

   

Falls es mal wirklich eine Zombieapokalypse gibt(was theoretisch sehr gut möglich ist aber praktisch im moment noch nicht), würde ich das einzig logische machen: mich beisen lassen und dann die Menschen jagen *-*

Ne jetzt im ernst, klar würde alle sachen nehmen mit denen ich Zombies verhauen kann und dann mich in einem Haus verbarrikadieren, vielleicht noch andere Menschen hineinlassen und dann weiter schauen. Vielleicht noch paar Zombie Mangas lesen damit ich ein wenig spass habe.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Poise
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 754
Kopfgeld Kopfgeld : 839876
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zombieapokalypse? Was tun?   Do 9 Okt - 23:30

   





 

Schnellantwort auf: Zombieapokalypse? Was tun?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden