Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 889019
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   So 3 März - 20:36

   
@Monkey D. Boa schrieb:
Ich hab noch eine Theorie zu dem Samurai der nicht genannt wird Smile

Ich sag einfach mal es ist Sabo.

Angenommen Sabo wurde von Dragon gerettet und ist dann bei ihm aufgewachsen, hat mit ihm trainiert usw, Haki Kenntnise und so. Vielleicht beherrscht er auch Formel 6 oder so kann ja alles sein.

Als er dann alt genug war ist er halt alleine los als Pirat, also KEIN Revolutionär geworden... und hat dann halt Zephyr irgendwann einen Arm abgetrennt Very Happy
oder vielleicht kommt das vom Alter nicht so hin aber ich denke das würde auch niemand erwarten und dann kann es auch sein das er an die Frucht kommt Smile

Ich glaube das Sabo Tod ist wie schon Oda gesagt hat und zweiten müsste Sabo 15 Jahre alt gewesen sein als Z der Arm abgetrennt wurde und ich glaube nicht das man mit 15 Jahren einen Admiral den Arm abtrennen kann also ist die Theorie aus zwei Punkten hinfällig.

BeoWolf
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 714757
Dabei seit Dabei seit : 21.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   So 3 März - 20:43

   
Das erste heiß umsprochene Thema! Feuerfrucht!!!
alle Anzeichen... die Vorhersage er würde eine Insel explodieren lassen
er hat das D im Namen
er stopft sich viel essen in den Magen wie BB.
und wir wissen nicht ob der alte König der Piraten vllt auch zwei Früchte in sich trug?!
Vllt machte ihn genau das aus! Einer seine Standpunkte wieso er König der Piraten war?
wisst ihr nicht mehr die Folge mit Moriana?
wo er so viel Schatten auf einmal einsaugen konnte, und deren Fähigkeiten nutzen?! das wäre ein Beweis!
alle meinen es wäre ein Veränderung für One Peace! aber hay vllt arbeitet Oda dahin um es zu ändern.

Theorie zwei
wieso isst sie nicht vllt Corby ? Ruffy trifft ihn vllt auf Dresrossa mit dem neuen Admiral.
Und da verschluckt Corby die Frucht versehentlich. Er ist ja auch
in mancher Sicht ein Unglücksvogel. Als er sie isst und es nicht unter Kontrolle hat versucht ruffy zu helfen und es ensteht ne Explosion.
Die die Insel ins beben bringt. oder gar ( Schauplatz: die Slimefabrik) explodiert sie und lässt diese Insel zerstören.
alles aber nur Theorien

Die dritte Theorie
Dies wäre die Frucht ist künstlich und das erfährt Ruffy.
Das macht in doppelt sauer und ein Grund mehr die Smiles Fabrik zu zerstören!
Es soll keine zweite Feuerfrucht mehr geben!


wegen der Smile Fabrik...
ich denke schon das dies sehr wichtig für Don Flamingo ist. ob es so leicht wieder zu reparieren ist?
Wieso sonst würde Law darauf abzielen?
Entweder es gehört zu ein weitern Plan oder es wäre eine Vernichtung für Don Flamingo in ganzer Linie.
Und denkt ihr cc würde Don Flamingo nicht gleich vom Plan erzählen? Flamingo weis längst bescheid. oder wird es wissen.
Das läuft für One Peace Niveau zu flüssig.
Da wird was sehr großes unerwartetes kommen das uns alle überraschen lässt. Vllt mit der vorhersage von der FMI vllt nicht. je nachdem.
Ist das vllt nicht noch ein Ablenkungsmanöver?
Und wieso sonst ist Flamingos Stützpunkt bei dem Fabrik? wieso nicht beim Sad Fabrik wo cc gewohnt hat? wenn es ihm so wichtig gewesen sei?



Zum Thema 7 Samurai
wieso sollte Oda ein neuen Character darein schleißen? es muss ein alte/r Bekannte/r
Wieso sonst versucht Oda diese Person so geheimnisvoll zu machen?
Weil wir die Person nicht kennen? nein weil wir sie anscheinend kennen.
Sonst hätte er auch uns mit einem unbekanntes Bild neue fragen aufstellen lassen können.
Was kann die Person? Wie ist sie so hoch gekommen?
Und nicht wer ist sie!
Ich unterstütze die Theorie die vorhin aufgegriffen wurde das es vllt bonney ist.
Wir wissen nicht viel von ihr und korrigiert mich wenn ich wo falsch liege !
Wieso sonst ist sie frei und der Flottenadmiral so verjüngt aus ?!
Ein guter Schachzug für alle.

Zu buggy
hahahahaha er ein Samurai ^^ was sich wohl die marine dabei dachte?!
ich hoffe er ist viel stärker geworden. ansonsten finde ich hat er den Titel ganz und gar nicht verdient. egal was er gemacht hat.
Das wäre einfach lächerlich
Ich mag buggy überhaupt nicht. Seid dem ersten Anime den ich gesehen hab. Diese eingebildete Art und Weise wie er alles erledigt.
Zum kotzen.

Albaner115
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 547407
Dabei seit Dabei seit : 15.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   So 3 März - 20:54

   
Ich persönlich würde es Schade finden wenn einer aus der Strohhutpiraten die Frucht essen würde. Ich glaube auch nicht das die ein großes Interesse haben um die Frucht zu essen. Und warum sollte Corby die Frucht bekommen? Corby sollte so alleine durch Haki stark werden wie sein Meister Garp. Ich kann mir gut denken das Don Flamingo die Frucht vor den Augen von Ruffy kaputt macht und er austickt und somit den Plan von Law zum scheitern verurtelt ist

Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 698062
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   So 3 März - 21:15

   
Könnt ihr bitte mit dieser TF aufhören? Es wiederholt sich und wird immer abstruser. Sorry, aber da ist teilweise richtiger Schwachsinn dabei.

Diskutiert lieber darüber warum es einen freien Heart-Sitz gibt, Law's Bande die Heart-Piraten heißen, wieso dieser Sitz Law versprochen wurde und warum sich Law und DF aus ihrer Kindheit kennen! Führte Flamingo ein Königreich was weit über Dressrosa hinausging und Law ein Untergebener eines anderen Landes war und die Nachfolge des Heart-Sitzes antreten musste und deswegen Pirat geworden ist, um eben jenes zu verhindern? Warum haben die Sitze die Formen von französischen Spielkarten? Wenn wir bei diesem Thema sind und DF der König ist, bedeutet das er hat auch eine Königin? Und könnte Law in diesem Fall der Bube oder das Ass sein? Gab es nicht auch den Namen Jack, welcher im amerikanischen Raum für den Buben steht? Haben wir ihn also auf dem Karo-Stuhl sitzen?

Es gibt in diesem Kapitel auch andere interessante Punkte.

volltrottel2
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 413400
Dabei seit Dabei seit : 03.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   So 3 März - 21:35

   
heyho
mir ist da bei einem Beitrag so eine Idee gekommen und da musste ich mich erstmal spontan anmelden (hoffe das hat noch keiner geschrieben weil ich zu faul war mir alles anzusehen)
Also: der eine Stuhl heißt doch auf englisch spade Stuhl und viele vermuten ja auch das der Heart Stuhl traffy(Heart Bande) gehört(e)
Ace's Bande hieß doch spade Bande und deswegen vermute ich er vielleicht mal eine Verbindung zu dofla hatte und dofla deswegen die Feuer Frucht irgendwie bekommen hat

der Theorie, dass Magellan fujitora ist stimme ich auch zu
der Theorie mit Sabo schließe ich auch nicht aus

Mit freundlichen Grüßen volltrottel2

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664362
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   So 3 März - 21:50

   
Was habt ihr alle mit Magellan der ist mit Sicherheit nicht Fujitora, das macht für mich eht keinen Sinn, der ist im Impel Down und zu Sabo dazu wollte ich nix mehr schreiben für mich ist der Tod ist noch niemand darauf gekommen das Dragon einen anderen gerettet haben könnte -_- zu der Sache mit der Teufelsfrucht Ruffy wird sie bestimmt nicht essen der braucht das so oder so nicht der hat seine Gummikräfte und alle 3 Arten des Hakis wozu noch eine Teufelkraft?


Albaner115
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 547407
Dabei seit Dabei seit : 15.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   So 3 März - 22:06

   
Fujitora bedeutet ja auf Deutsch Übersetzt Kochmesser.Ich denke das es ein Schwertkämpfer ist mit dem Rang von einem Admiral oder vlt "nur" ein Vizeadmiral.Ich hoffe das wir ein neuen Charakter kennenlernen dürfen .

m5r8x
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 583205
Dabei seit Dabei seit : 26.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   So 3 März - 22:20

   
Hey
ich habe hier oft gelesen das viele denken das Fujitora Magelan sei aber das kann eigentlich gar nicht sein den wie ich mitbekommen habe heisst Fujitora sowas wie lila tiger heisst aber Magelan benutzt hauptsächlich atacken die wie drachen oder sowas aussehen also passt der Name gar nicht.

Zu der Feuerfrucht:
Falls Oda an dem konzept bleibt das ein Admiral ein Logianutzer ist würde Magelan aus diesem Grund auch nicht passen.
Corby will ja Admiral werden und da müsste er auch ein Logianutzer werden also könnte es gut sein das er irgendwann die Feuerfrucht isst

Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 698062
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   So 3 März - 22:24

   
@volltrottel2 schrieb:
heyho
mir ist da bei einem Beitrag so eine Idee gekommen und da musste ich mich erstmal spontan anmelden (hoffe das hat noch keiner geschrieben weil ich zu faul war mir alles anzusehen)
Also: der eine Stuhl heißt doch auf englisch spade Stuhl und viele vermuten ja auch das der Heart Stuhl traffy(Heart Bande) gehört(e)
Ace's Bande hieß doch spade Bande und deswegen vermute ich er vielleicht mal eine Verbindung zu dofla hatte und dofla deswegen die Feuer Frucht irgendwie bekommen hat

Sehr guter Beitrag!!! Haben wir mal jemanden aus Ace's Crew gesehen?

Fanaticxs aka inu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 225
Kopfgeld Kopfgeld : 441860
Dabei seit Dabei seit : 12.01.13
Ort Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   So 3 März - 23:16

   
Zitat :
heyho
mir ist da bei einem Beitrag so eine Idee gekommen und da musste ich mich erstmal spontan anmelden (hoffe das hat noch keiner geschrieben weil ich zu faul war mir alles anzusehen)
Also: der eine Stuhl heißt doch auf englisch spade Stuhl und viele vermuten ja auch das der Heart Stuhl traffy(Heart Bande) gehört(e)
Ace's Bande hieß doch spade Bande und deswegen vermute ich er vielleicht mal eine Verbindung zu dofla hatte und dofla deswegen die Feuer Frucht irgendwie bekommen hat

(Wurde schon genannt (Seite 14 von Gol D. Weli)^^)
Ist an sich eine gute Theorie, allerdings verstehe ich nicht warum Flamingo Ace's Frucht haben sollte nur, weil dieser evtl. mal Teil seiner Bande oder was auch immer war. Die einzige Möglichkeit ist, das man vllt durch die DNA von TF Nutzern künstliche Früchte erschaffen kann, anders kann ich mir nicht vorstellen wie Flamingo an die Feuer-Frucht gelangen konnte, nur weil, wie eben schon gesagt, Ace mal Teil seiner Machenschafften war.

Zitat :
Fujitora bedeutet ja auf Deutsch Übersetzt Kochmesser.Ich denke das es ein Schwertkämpfer ist mit dem Rang von einem Admiral oder vlt "nur" ein Vizeadmiral.Ich hoffe das wir ein neuen Charakter kennenlernen dürfen .

Na das ist doch mal eine vollkommen neue Übersetzung xD wo haste die denn her?
Also ich denke Lila Tiger passt da doch um einiges besser als Kochmesser Very Happy

Zitat :
Hey
ich habe hier oft gelesen das viele denken das Fujitora Magelan sei aber das kann eigentlich gar nicht sein den wie ich mitbekommen habe heisst Fujitora sowas wie lila tiger heisst aber Magelan benutzt hauptsächlich atacken die wie drachen oder sowas aussehen also passt der Name gar nicht.

Ich glaube auch nicht das Magellan Fujitora ist und das mit den Attacken in Form eines Drachen und nicht eines Tigers sind auch ein sehr gutes Gegenargument für die Theorie. Allerdings hat Kizaru meines Wissens auch noch keine Attacke eingesetzt die etwas mit Affen zu tun haben oder? Razz Naja gut, viel haben wir von ihm ja auch noch nicht gesehen, vllt kommt er noch mit Affenpower um die Ecke Smile

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   So 3 März - 23:18

   
So zum hofftenlich letzten mal:

Magellan kann unter keinen Umständen Fujitora sein. Wer es nicht glaubt, sollte sich mal das Cover von Kapitel 665 ansehen, wo er eindeutig zum stellvertretenden Direktor benannt wurde. Desweiteren bedeutet Fuji nicht direkt Lila, aber es steht für eine lilane Blume.

Jeder hat eine eigende Meinung, die ich auch respektiere, aber dass hier wiedereinmal Sabo aus der Kiste geholt wird. Er isst die Teufelsfrucht von Ace, er ist der siebte Samurai...


@hitboy:
Woher hast du das, dass die beiden sich seit ihrer Kindheit kennen? Law ist 26 und Doflamingo ist 41, wie soll das gehen?


Ach, vielleicht noch eine Kleinigkeit am Rande: den Jolly Roger von Law sah man bereits lange vor seinem ersten Auftritt in Kapitel 234 auf den Flaschen von Whitebeard. Hatte Law für Doflamingo die an Whitebeard verkauft? Vielleicht hat einer ja eine Idee

Spoiler:
 

Fanaticxs aka inu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 225
Kopfgeld Kopfgeld : 441860
Dabei seit Dabei seit : 12.01.13
Ort Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 0:29

   
Zitat :
Ach, vielleicht noch eine Kleinigkeit am Rande: den Jolly Roger von Law sah man bereits lange vor seinem ersten Auftritt in Kapitel 234 auf den Flaschen von Whitebeard. Hatte Law für Doflamingo die an Whitebeard verkauft? Vielleicht hat einer ja eine Idee

Könnte ein Hinweis darauf sein, dass Law oder vllt Law's Familie mit Medizin handelt, oder Law's Familie führende Ärzte der Neuen Welt sind oder so. Wäre denkbar das sich Flamnigo mit einer so bedeutenden Familie zusammengeschlossen hat.

Usopp'n
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 415400
Dabei seit Dabei seit : 28.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 3:21

   
Zitat :
Ich glaube auch nicht das Magellan Fujitora ist und das mit den Attacken in Form eines Drachen und nicht eines Tigers sind auch ein sehr gutes Gegenargument für die Theorie. Allerdings hat Kizaru meines Wissens auch noch keine Attacke eingesetzt die etwas mit Affen zu tun haben oder? Razz Naja gut, viel haben wir von ihm ja auch noch nicht gesehen, vllt kommt er noch mit Affenpower um die Ecke Smile


Ich dachte immer, dass sich die Tierbezeichnungen immer eher auf den Charakter bezogen haben, da sich Kizaru immer etwas affig verhält, Akainu der "aggressive Bluthund" ist, der immer kämpfen will und sehr viel Ehre haben möchte und Aokiji als eleganter, ruhiger, stolzer Fasan.

Albaner115
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 547407
Dabei seit Dabei seit : 15.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 13:29

   
Tut mir leid ich habe mich falsch ausgedrückt.Fujitora ist ein Hersteller aus Japan der Kochmesser oder normaler Messer herstellt und ist einst der Größten Herseller Japans.Aus diesem Grund denke ich es handelt hier um ein sehr starken Schwertkämpfer

Onedream
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 480614
Dabei seit Dabei seit : 08.09.12
Ort Ort : Whole-Cake Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 13:54

   
Also Leute Fujitora denke ich ist ein vollkommen neuer Charakter mit Minimum Vize-Admiralstärke ganz im Gegensatz dazu denke ich ist der letzte Samurai jemand den wir bereits kennen sprich einer aus der 'schlimmsten' Generation !!!

Meiner Meinung nach könnten es demnach Bonney,Capone oder der Mönch Urouge sein !!! Drake schließe ich aus da er aus der Marine ausgetreten ist und mit denen wahrscheinlich nichts mehr zutun haben möchte und die anderen Supernovae fallen auch weg !!!

Gol D. Weli
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 249
Kopfgeld Kopfgeld : 720463
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 15:07

   
@hitboy schrieb:
Könnt ihr bitte mit dieser TF aufhören? Es wiederholt sich und wird immer abstruser. Sorry, aber da ist teilweise richtiger Schwachsinn dabei.

Diskutiert lieber darüber warum es einen freien Heart-Sitz gibt, Law's Bande die Heart-Piraten heißen, wieso dieser Sitz Law versprochen wurde und warum sich Law und DF aus ihrer Kindheit kennen! Führte Flamingo ein Königreich was weit über Dressrosa hinausging und Law ein Untergebener eines anderen Landes war und die Nachfolge des Heart-Sitzes antreten musste und deswegen Pirat geworden ist, um eben jenes zu verhindern? Warum haben die Sitze die Formen von französischen Spielkarten? Wenn wir bei diesem Thema sind und DF der König ist, bedeutet das er hat auch eine Königin? Und könnte Law in diesem Fall der Bube oder das Ass sein? Gab es nicht auch den Namen Jack, welcher im amerikanischen Raum für den Buben steht? Haben wir ihn also auf dem Karo-Stuhl sitzen?

Es gibt in diesem Kapitel auch andere interessante Punkte.
Da muss ich dir größtenteils Recht geben, es würde noch einige verschiedene Informationen und Fragen geben, die eine gute Diskussionsgrundlage bieten würden, aber diese werden leider zugunsten der Feuerfrucht, Fujitora und des siebten Samurais übergangen. Und da sich die meisten User auch nicht die Mühe machen alle vorherigen Posts durchzulesen, wiederholen sich die Stellungnahmen auch immer wieder.



@Hordy Jones schrieb:
@hitboy:
Woher hast du das, dass die beiden sich seit ihrer Kindheit kennen? Law ist 26 und Doflamingo ist 41, wie soll das gehen?


Ach, vielleicht noch eine Kleinigkeit am Rande: den Jolly Roger von Law sah man bereits lange vor seinem ersten Auftritt in Kapitel 234 auf den Flaschen von Whitebeard. Hatte Law für Doflamingo die an Whitebeard verkauft? Vielleicht hat einer ja eine Idee

Spoiler:
 
Ich glaube er hat dieses Satz einfach falsch formuliert, bzw. meint er wahrscheinlich, dass Law in seiner Kindheit/als Jugendlicher mit Flamingo und seiner Crew Umgang hatte. Siehe Vergos und Flamingos Worte bezüglich Law, er sei groß/erwachsen geworden usw.

Ich glaube nicht, dass Whitebeard mit Doflamingo (und bestimmt auch nicht mit Law als dessen Stellvertreter; dieser Mangausschnitt zeigt ja wie Whitebeard Rockstar - Shanks Stellvertreter - abwimmelt, ich denke er hätte das selbe mit Law gemacht) Geschäfte gemacht hätte. Vielleicht ist Laws Jolly Roger ja auch das Zeichen/Wappen seiner Familie, die alles respektable Ärzte sind? Oder generell das Zeichen anderer Ärzte (vielleicht auch von denen auf Dressrosa)?

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 15:32

   
Ich schreib mal was über Law und Flamingo:


Wie wir wissen, ist wahrscheinlich Law bei Flamingo aufgewachsen und Vergo hat ihn denk ich auch betreut. Flamingo sagte, dass Law für ihn wie ein Bruder sei und er zurück auf den Heart-Sitz könnte, wenn er will. Vergo sagte, dass Flamingos Vergangenheit Laws Verhängnis sein wird. Im jetzigen Kapitel sagte Law, dass er noch nie auf Dressrosa war und danach sagte er: "Es ist sein Land", also Flamingos Land. Das könnte die Theorie bestätigen, dass das Dressrosa Königreich aus mehreren Inseln bestehen könnte und die vier verschiedenen Stühle, vier weitere Inseln darstellen, die durchaus auch verstreut auf der Welt verteilt sein können. Law stammt ja ursprünglich aus dem North Blue, aber irgendwie müsste er dann in der Neuen Welt gewesen sein, wenn er bei Vergo war, das find ich noch etwas komisch. Jedenfalls kennt Law noch nicht wirklich Flamingos Vergangenheit.

Das mit Ace und den Spadepiraten könnte schon damit zu tun haben, vielleicht war der ehemalige Anführer der Spadepiraten bei Flamingo und hatte genau so wenig Boch wie Law und verließ das Königreich, er wurde getötet und Ace übernahm seine Crew, Ace würde niemals für Flamingo arbeiten, der hat sein eigenes Ding gemacht.

Jack könnte auch so ne Person auf dem Stuhl gewesen sein, was schon jemand hier erwähnt hat. Dann hat Flamingo ja schon fast ein richtiges Imperium^^



Es könnte auch alles mit der Quichotte Familie zu tun haben, früher gabs wahrscheinlich andere Personen, dei zu dieser Familie gehört haben und hatten auch so ein Königreich, nach Hordy Bild auch Medizinhandel, etc. Dann kam Flamingo, die nächste Generation der Familie und stellte das ganze Konzept um, mit Waffen-, Drogenhandel, Sklavenhandel, künstlichen Teufelsfrüchten, Massenvernichtungswaffen und allen anderen kriminellen Sachen und den Untergrund. Dann kam Law, der das Konzept der ehemaligen Quichotte Familie vertritt, weshalb sein Piratenzeichen das Gegenteil von Flamingos Zeichen ist. Ein grinsender Smiley, für gute Sachen und Flamingos durchgestrichener Smiley für schlechte Sachen (Waffen, ...). So könnte man die ganze Sache auch betrachten^^

Ziemlich komplizierte Zusammenhänge find ich, aber wir werdens schon noch herausfinden.

volltrottel2
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 413400
Dabei seit Dabei seit : 03.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 15:44

   
heyho
heut is mir noch was zu dem siebten samurai eingefallen als wir in geschichte zufällig über sir francis drake gesprochen haben
drake könnte doch wie sein historisches Vorbild(siehe irgendeine fps Seite) auch einer der sieben samurai der meere sein(Freibeuter)
er ist doch schon sehr stark und andere denken ja auch, dass es einer aus der schlimmsten generation ist
auf der anderen seite ist drake ja auch in der art stärker mit der marine verfeindet als andere Rookies, weil er ja damals auch ein marinekapitän war und sehr viel über die marine weiß

außerdem hoffe ich, dass er es ist, weil er meiner meinung nach, nach traffy, ruffy und zorro der coolste von "vor zwei Jahren" ist

Mayhem
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 485522
Dabei seit Dabei seit : 28.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 17:24

   
Kann mir mal bitte einer der Ahnung hat bestätigen ob Sabo von Oda tot "gesprochen" wurde

durch das Green Data B. oder ob Oda wie ich gehört habe, null mit dem Buch zu tun hatte ??

Danke und Peace ;-)

-Kizaru-
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 440
Kopfgeld Kopfgeld : 426360
Dabei seit Dabei seit : 24.02.13
Ort Ort : Marinehauptquartier

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 17:37

   
@Mayhem schrieb:
Kann mir mal bitte einer der Ahnung hat bestätigen ob Sabo von Oda tot "gesprochen" wurde

durch das Green Data B. oder ob Oda wie ich gehört habe, null mit dem Buch zu tun hatte ??

Danke und Peace ;-)


Jup in einem Databook von Oda standen seine Ideen und weiteres drin
da stand auch drin das Sabo tot ist.

Lg -Kizaru-

Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 698062
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 18:54

   
@Gol D. Weli schrieb:

@Hordy Jones schrieb:
@hitboy:
Woher hast du das, dass die beiden sich seit ihrer Kindheit kennen? Law ist 26 und Doflamingo ist 41, wie soll das gehen?


Ach, vielleicht noch eine Kleinigkeit am Rande: den Jolly Roger von Law sah man bereits lange vor seinem ersten Auftritt in Kapitel 234 auf den Flaschen von Whitebeard. Hatte Law für Doflamingo die an Whitebeard verkauft? Vielleicht hat einer ja eine Idee

Spoiler:
 
Ich glaube er hat dieses Satz einfach falsch formuliert, bzw. meint er wahrscheinlich, dass Law in seiner Kindheit/als Jugendlicher mit Flamingo und seiner Crew Umgang hatte. Siehe Vergos und Flamingos Worte bezüglich Law, er sei groß/erwachsen geworden usw.

Genau so habe ich es gemeint, danke.

Onedream
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 480614
Dabei seit Dabei seit : 08.09.12
Ort Ort : Whole-Cake Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 20:10

   
Neue Vermutung meinerseits : Law sagte "das ist SEIN Land" , vllt stammt Law ja aus einer sehr wohlhabenden oder königlichen Familie welche selbst auch Land bzw eine von, sagen wir vier Inseln gehören ( diese bilden dann das gesamte Dressrosa-Königreich) gehört und die Don Q. Familie sind quasi die 'Oberherrscher' !!! Stellvertretend dafür könnten dann die einzelnen Sitze stehen ( z.B. Herz für das Territorium Laws Familie)




Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 20:21

   
@Onedream

Genau das hab ich paar Beiträge vor dir geschrieben, niemand liest sich die Beiträge vorher etwas wenigstens durch... soll ich Doppelposts mit kurzer Länge machen und die Schlüsselwörter und Zwischenüberschriften riesig und fett gedruckt machen, dass wenigstens einer mal das bemerkt und meinen oder andere Beiträge durchliest und eventuell weiterdenkt...

...sonst wiederholen sich die Beiträge ständig und das nervt mich langsam.

Es ist ja nicht so, dass ich dauernd den Inhalt des Kapitels wiederhole, ich schreib fast nur Theorien zum weiteren Verlauf, aber wenn man dann die fast identische Theorie nur ca. 3 Beiträge weiter lese, dann nervts mich schon ein wenig.

Onedream
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 480614
Dabei seit Dabei seit : 08.09.12
Ort Ort : Whole-Cake Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 20:55

   
@Ac3x96 : Stimmt tatsächsichlich aus versehen genau das gleiche gepostet !!! Sorry hab mir alle Beiträge bis jetzt so wie ich es immer mache durchgelesen habs einfach verplant !!!




Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mo 4 März - 21:15

   
Ich finde es ehrlich gesagt eine Frechheit, wenn jemand anscheind nicht einmal ansatzweise versucht, die letzten Beiträg zu lesen. Es ist nicht nötig, alle durchzulesen, jedoch wenigstens die letzten drei, vier Seiten kann man sich doch ansehen. Immerhin ist das hier ein Diskusionsforum, immerhin kann es ja sein jemand anderes die Idee schon hatte und diese schon wiederlegt wurde. Besonders wenn die Theorie schon auch schon auf der gleichen Seite genannt wurde. Das ist genauso produktiv wie stumpfe Kapitelzusammenfassungen.

Besonders die Behauptung, dass ein bekannter Charakter der letzte Samurai ist. Drake war wohl kaum vor 7 Jahren schuld an die Verstümmelung eines ehmaligen Admirals, genauso wie Sabo, dessen Tod bereits bestätigt wurde, oder einer der anderen Supernovae.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden