Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Peru
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 515696
Dabei seit Dabei seit : 03.04.12
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 15:22

   
Nach blauer Fasan kommt eben jetzt lila tiger! (Falls die Übersetzung stimmt) Würde doch gut in die Admiralsfolge passen!
Und der Heart-Seat ist für Law freigehalten worden.. Das bedeutet er war tatsächlich mal einer der engsten Berater von DD.

Was ich aber viel interessanter finde ist, dass Bonney frei ist, obwohl Akainu sie persönlich festgenommen hat und sie somit keine Chance hatte zu entkommen! Viel eher finde ich, dass Akainu mit Bart und Zigarre viel jünger aussieht was mich doch eher auf einen ziemlich dreckigen Deal schliessen lässt...

Fanaticxs aka inu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 225
Kopfgeld Kopfgeld : 440960
Dabei seit Dabei seit : 12.01.13
Ort Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 15:25

   
Zitat :
Würde aber aufgrund dieser Infos schon davon ausgehen, dass es sich um einen der neuen Admiräle, oder zumindest um ein Marinemitglied handelt, da es einfach zu dem Schema a la "gelber Affe", "roter Hund", etc... passen würde.

Haha ouhman, da hab ich ja mal grad garnicht drann gedacht xD (ich benutz mal als ausrede das ich etwas krank bin Razz)
Aber stimmt kommt hin. Das mit Magellan und der Farbe Lila würde auch passen und von der stärke her würde ihm ein Admiralsrang wohl auch zustehen. Aber ich glaube das er Impel Down nicht verlassen würde. Er würde wohl niemandem anderen Anvertrauen weiterhin für Ruhe und Frieden zu sorgen, wenn selbst er es damals nicht geschafft hab. Denke eher er bleibt dort um seine Ehre wiederherzustellen um dort für alle Zeiten einen weiteren Ausbruch zu verhindern.

Videoschnecke
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 438800
Dabei seit Dabei seit : 05.12.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 15:26

   
Richtig geiles Kapitel. Hat sich also doch rausgestellt, dass mit dem "Heart Seat" ein Sitz gemeint war, den Traffy eingenommen hat. Wer mag wohl der 4. sein? Smile

Gerade in apforums gesehen wer dieser Abusa ist. Damit dürfte wohl Absalom gemeint sein, da er sich mit seiner Unsichtbarkeitsfähigkeit perfekt eignet Smile

Kapitel 700:


Kapitel 486:

ЯчҒҒџ
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 238
Kopfgeld Kopfgeld : 609433
Dabei seit Dabei seit : 18.02.13
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 15:28

   
Mega geiles Kapitel
Akainu mit Bart und Zigarre xD
Buggy ist einer der 7 Samurai! hätte ich garnicht erwartet (kann auch ein trick von der Marine sein)
Neuer Admiral, und ein unbekannter Samurai (ich tippe auf Sir Croco oder XDrake)

Ich bin mal gespannt wie Ruffy reagiert wenn er sieht das Flamingo die Feuer Frucht hat !

Sehr spannendes Kapitel

MaTaDoR
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 37
Kopfgeld Kopfgeld : 706075
Dabei seit Dabei seit : 22.07.10
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 15:31

   
Eins verstehe ich nicht, als law zu einem der 7 samurai erwählt wurde, konnte sich dofla ihn damals leicht finden und erledigen (rächen) oder nicht?
Und wieso wusste doflamingo nicht von anfang an das law in punk hazard ist? Schliesslich war diese vogelfrau da und konnte dofla bescheid sagen???? Denn wenn sie es gesagt hätte,würde doflamingo sofort checken was er vor hat und würde sofort drauf reagieren!!!

Naja zum kapitel:
War spannend, ich denke mal der/die7. samuari wird new charakter oder dieser mönsch!
Obwohl seeehr viele leute in frage kommen!!
Wenn ich so überlege, wenn ruffy den feuerfrucht isst und es überlebt xD wird er eine perfecte mischung!
Ab jetzt kanns nur noch spannender werden ;-)!!!!

chroma90
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 414300
Dabei seit Dabei seit : 27.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 15:36

   
Hi Leute,

Also ich habe eine Idee bezüglich des 7. Samurai der Meere. Mir persönlich kam in den Sinn, das Bonnie diesen Titel nun besitzt und somit einer direkten Verurteilung entkam.

Anosnsten sehr schönes Kapitel, mit jeder Menge Informationen. Ich vermute eventuell ein Treffen des Admirals, DoFla und Cesar auf GreenBit, da Law diesen ort nicht ohne Grund an Smoker verriet. Ich sehe darin einen Auslöser für einen Konflikt für DoFla gegen die Marine.

Interessant aber auch der Eröffnungstext, das eine große Welle entsteht, die Städte zerstören kann! Wie damals bei Ace und Blackbeard. Eventuell sehen wir hier schon den Anfang des Endes von One Piece.

MfG

Anticide
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 418406
Dabei seit Dabei seit : 27.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 15:56

   
So nach langem hin und her hab ich mich auch mal angemeldet und ich hoffe ich kann hier auch einmal die ein oder andere nützliche information oder vermutung loswerden Chopper
Mir ist eine mögliche übersetztung für Fujitora eingefallen . da alle admiräle einen farbigen tiernamen haben wäre meiner meinung nach " Fuji tora" folgendermasen zu übersetzten ;
Fuji ist keine der standardfarben die es im japanischen gibt aber ein berühmter berg in japan deshalb könnte der berg eine metapher für grau sein .... was mich in kombination mit tora = tiger zur übersetztung grauer tiger bringen würde was meiner meinung nach ein würdiger admiralsname wäre

zum kapitel selber würdiges 700stes Nami

Alcarinque
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 128
Kopfgeld Kopfgeld : 731301
Dabei seit Dabei seit : 07.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 15:56

   
- Absa ist Absalom sieht man auch am Schiff das von Kidds Insel wegfährt. (der Unsichtbarkeitstyp)

- Akainu hat einen Bart und sieht jünger aus

- Bonney ist frei und das vermutlich als Deal mit Akainu ihn jünger zu machen... er ist auch der einzige der Whitebeard aufs Alter hingewiesen hat... mehrmals.

- Diamond Heart Spade Clubs hat Doflamingo also als Sitze für seine stärksten Piraten und scheinbar hat jeder auch ein anderes Territorium...

- Diamante ist also für das Kolosseum da, vermutlich gibts dort Gladiatorenkämpfe bis zum Tod
, vielleicht ist noch einer für den Sklavenhandel , der andere für Waffengeschäfte etc.

- Heart Sitz war für Law bestimmt (heart pirates usw) dieser bleibt aber frei... Vergo hatte keinen Sitz wies scheint

- Spade Sitz wird vielleicht von einem Crewmember von Ace´s Spade Pirates besetzt, wer weiß oder vielleicht hatte Ace auch Kontakt zu Dofla in irgendeiner Form

- Fujitora wird mit Mountain Tiger - Purple Tiger übersetzt... viele tippen auf eine Frau, vielleicht ein Zoan Admira/äl/in? starke Logias fallen mir keine mehr ein

- Mera Mera no mi, Luffy ist sicher nicht ewig hinter der Frucht her.. er sah sie zum ersten mal auf Alabasta, aber ich denke trotzdem das er sie haben will
-> vielleicht will er sie an Ace Grab legen
-> ist sie ausversehen selbst
-> wenn sie wer bekommen sollte dann nur Sabo oder evtl Sanji (aber dann kann er nicht mehr mit Meerjungfrauenschwimmen + All Blue Traum)


Dieser Arc wird so genial
Predictions
Fujitora vs Luffy (aber keiner gewinnt wird unterbrochen)
Law vs Dofla und später hilft Luffy
Zoro vs Diamante (Gladiatoren kampf)
Sanji vs Spade sitz

trebor1903
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 67
Kopfgeld Kopfgeld : 502070
Dabei seit Dabei seit : 25.11.12

Benutzerprofil anzeigen http://www.kariäs.de

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 16:00

   
@Peru schrieb:
Was ich aber viel interessanter finde ist, dass Bonney frei ist, obwohl Akainu sie persönlich festgenommen hat und sie somit keine Chance hatte zu entkommen! Viel eher finde ich, dass Akainu mit Bart und Zigarre viel jünger aussieht was mich doch eher auf einen ziemlich dreckigen Deal schliessen lässt...

Bisher sicher die beste Theorie zur "Freilassung" von Bonney. Akainu kannte sie zudem, wie wir aus früheren Kapiteln wissen, von früher. Ihre Kräfte waren ihm daher wohl nicht unbekannt. Zur Folge hätte dies, dass sie alles und jeden jünger machen könnte. Dann sollte sie mal ihr Haki trainieren, dann kann sie ihm alles entscheidenden Krieg die Bösewichte zu Greisen machen.
Very Happy

MacBig
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 413500
Dabei seit Dabei seit : 27.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 16:02

   
Hey Leute, ich bin neu hier und wollte auch mal was zu dem neuen Kapitel los werden.
Ist auf jedenfall ein super 700. Kapitel. Soweit ist auch hier schon alles gesagt worden, was ich hätte schreiben wollen

Mir ist noch aufgefallen, dass ja zwei unbekannte Personen in dem Bild von Akainu mit dem Bart und der Zigarre sind. Der rechte könnte doch gut Apoo sein oder irre ich mich da? Very Happy Apoo gehört doch auch zur Allianz von Kidd. Schon fraglich was er dort zu suchen hat.

Walabalussa
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 557497
Dabei seit Dabei seit : 08.12.11
Ort Ort : auf der Grenze zwischen Wirklichkeit und Fiktion

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 16:14

   
Hammer Kapitel! Kam mir beim Lesen auch länger vor als die vorherigen.

Flamingos Geschäfte begrenzen sich ja, wie es aussieht, nicht nur auf die Lieferung von SAD. Ich frage mich, ob Flamingo einer der Personen ist, die beide Seiten eines Krieges mit Waffen beliefern würde. Mit Sicherheit ist es so, außer er könnte einen persönlichen Vorteil durch den Sieg einer Partei erhalten...
Außerdem zeigt dieses Kapitel und Brandnews Ausführungen, wie gut manche Charaktere zu ihrer Teufelsfrucht passen! Flamingo kann nicht nur mit der Kraft seiner Teufelsfrucht Kontrolle über jemanden ausüben, sondern auch mit seinem "Bann"
Das wird noch interessant werden! Dass es aber zu einem Kampf mit ihm und Ruffy kommt steht für mich eigentlich ziemlich fest (sehen andere hier ja anscheinend ähnlich)
Dafür habe ich zwei Gründe:
1. Von der ursprünglichen Samurai-Aufstellung ist Flamingo der einzige, mit dem Ruffy noch nicht persönlich Kontakt hatte. Auch die neuen Samurai sind alle alte Bekannte von Ruffy:
Mihawk: persönlicher Kontakt--> Baratie und kurzer Kampf im Krieg,
Bär: persönlicher Kontakt--> Wegschleudern der SHB,
Crocodile: persönlicher Kontakt--> von Ruffy verprügelt,
Boa Hancock: persönlicher Kontakt--> Hilfe beim Krieg, in Ruffy verliebt,
Moria: persönlicher Kontakt--> ebenfalls von Ruffy besiegt worden,
Jimbei: persönlicher Kontakt--> fast Crewmitglied,
Teach: persönlicher Kontakt--> Ruffys "Nemesis" wenn man so will Smile,
Buggy: persönlicher Kontakt--> mehrere Treffen, Feinde, Zweckgemeinschaft,
Law: persönlicher Kontakt--> Verbündete

2. Jeder von Ruffys großen Gegnern gab Ruffy einen guten Grund zu Kämpfen:
Buggy: spätestens der Angriff auf den Strohhut,
Black: metzelte seine Männer ab,
Creek: Angriff auf das Baratie, Verachtung seiner eigenen Männer,
Arlong: Tyrann von Nami,
Wapol: Hat die Flying Lamp gefressen Very Happy Kein Gefühl für Piratenehre,
Sir Crocodile: Bedrohung eines Crewmitglieds (Vivi),
Enel: Stand einem Versprechen im Weg, Tyrann,
Foxy: Ruffy musste seine Crew schützen,
Rob Lucci: Schutz von Crew und besonders Robin,
Moria: Schatten retten,
Flamingo: Hat Ace' Teufelsfrucht.

Sorry für den langen Text, doch ich hatte das Bedürfnis mal meine Ansicht auszudrücken, auch wenn ich hier womöglich über die Kapiteldiskussion hinaus geschoßen bin.
Ich frage mich nur, wer wohl Laws Gegner werden wird. Law und Ruffy gegen Flamingo fänd ich nicht so gut, da dass Ruffys Chancen auf den Königstitel ja irgendwie schmälern würde.

Ansonsten hoffe ich, dass wir bald den 7. Samurai kennenlernen (ganz vage Theorie: vielleicht ist es ja Kuzan Razz) und die beiden neuen Admiräle man zu Gesicht bekommen!

MfG

P.S.: Buggy hat eine Piraten Versand Organisation... Was soll das bitte sein?

MeraMera
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 414600
Dabei seit Dabei seit : 27.02.13
Ort Ort : Bremen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 16:21

   
Also seit Red Hawk auf der Fischmenscheninsel fragte ich wieso auf einmal so ne Feuer gummi attacke und wieso jetzt so eine attacke von ace nachempfunden??!!??
für mich die einzigste logische erklärung ruffy wird diese frucht irgendwann in one piece essen da eigentlich keiner in frage kommt.
1. er ist sie und überlebt wegen der Blutlinie des D a la blackbeard.
2. er ist sie und überlebt da der körper sich in zwei teile zerreisen will aber es nicht gut da die gum gum frucht das verhinder ala blackbeard dunkelfrucht die tf aufhebt.

ist luffy wirklich stark genug um der könig zu werden die gum gum früchte isnd eigentlich schon ander grenze und wenn man bedenkt dass er mal gerade 20 ist und roger 35-50 jahre alt war als er könig wurde dann hatte er vielmehr zeit um stärker zu werden wenn ich die insel sehe akainu und kuzan oder whitebeards power da bezweifle ich dass die gum gum frucht reicht ausserdem hat er noch einen riesen anchteil als paramecia denn seine angriffe wirken nur mit haki gegen logia aber selbst akainu einfache faust würde ihn umbringen javascript:emoticonp('')

jetz möchte ich nochmal erklären warum kein andere die frucht ist sanji nami und lysop zorro sowieso nicht. sanj kickt NUR und ACE feurfrucht hat er nur die arme benutzt obwohl er diesen unglaublichen kröper von roger geerbt hatte. Nami will jha eigentlich nie kämpfen ausserdem würde sie es nie kontrollieren können diese power so schnell, ausserdem fährt sie immer wieder mit kleinen booten aufs meer hinaus und sowas als navigatorin sehr unnütz nichz zu schwimmen .
lysops pop green sind 100% anti feuer und er ist heraclsn so dankbar ich glaub nicht dass er dass einfach wegwirft. ruffy wird irgendwann fressflash haben und alles in sich reinstopfen mit der feuerfrucht!

mir ist noch eingefallen viellecht hat dragon jemand eingeschleust in die marine wie bär und es ist sabo der 7.samurai oder der admiral wie sie ihn nennen fujitora? sie sagten immer wieder wer den tiger besiegt wird kapitän!
er müsste ja easy reinkommen und nur sagen ich habe mein lebenlang trainiert ich bin ein adliger aber meine familie wollte das nicht also bin ich von zuhause weg um zu trainieren oder so.



Zuletzt von MeraMera am Mi 27 Feb - 16:44 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Mysticx
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 460301
Dabei seit Dabei seit : 24.09.12
Ort Ort : Weilheim in Oberbayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 16:24

   
Zitat :
Mir ist noch aufgefallen, dass ja zwei unbekannte Personen in dem Bild von Akainu mit dem Bart und der Zigarre sind. Der rechte könnte doch gut Apoo sein oder irre ich mich da? Apoo gehört doch auch zur Allianz von Kidd. Schon fraglich was er dort zu suchen hat.

Das ist mir auch aufgefallen, hier mal das Bild dazu:

Diese ähnlichkeit, aber was wenn er es wirklich ist, was sollte Apoo dort?
Es gibt noch einen der einem Pirat ähnlich sieht (wurde hier schonmal kurz angesprochen):
Nämlich Ramba aus der Whitebeard Allianz

Bin mir nicht sicher, ob es nicht einfach ein Gag von Oda war, wie so oft auch Pandaman.

lg Mysticx

-Kizaru-
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 440
Kopfgeld Kopfgeld : 425460
Dabei seit Dabei seit : 24.02.13
Ort Ort : Marinehauptquartier

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 16:36

   
Also erstmal super Kapitel.Man hat verschiedene Charaktere gesehen.
Also ist jetzt Buggy Samurai ?Und wie ist Bonney von Akainu entkommen
das frage ich mich grad.Das wird glaub ich auch das erste mal das Ruffy auf
Doflamingo trifft.Das mit der Feuerfrucht wir noch interessant ^^.

Lg -Kizaru-

-LAW-
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 158
Kopfgeld Kopfgeld : 435055
Dabei seit Dabei seit : 02.01.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 17:02

   
Ich fande das Kapitel geil die zwei aufhänger von allen waren natürlich buggy als samurai XD hoffe mal das er in den 2 Jahren dazu gelernt hat und dem namen wenigstens ein bisschen gerecht wird. Und zweitens natürlich die Feuerlogia von Ace in DonFlas Händen ich wüsst wirklich gerne wie er an die kam vielleit aufm schwarzmarkt gekauft wer weiß ? Was mit ihr passiert ist schwer zusagen jedoch glaueb ich das ruffy sie bekommt und sie wohl einer seiner verbündeten essen wird. Was ich mir vermuten könnte ist das einer der samurais die mit momusuke und seinem vater hergefahren sind ruffys bande anschließen wird und die feuerlogia zu essen bekommt da sie eh schon wahrscheinlich wie kinemon mit dem feurschwertstil umgehen können

Gol D. Weli
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 249
Kopfgeld Kopfgeld : 719563
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 17:46

   
Ich gebe hier mal einen Kommentar zu einigen bereits geschriebenen Gedanken bzw. Theorien ab.

Die englische Version auf Mangareader ist weitaus dunkler als die auf OP-Tube. Beim ersten Lesen war es für mich nur irgendein Schiff, aber eigentlich erkennt man relativ gut, dass es sich hierbei um das 'Rettungsboot' der Thriller Bark handelt. Wenn man bedenkt, dass Smoker/die G-5 die Marine über die Luffy/Law-Allianz in Kenntnis setzten, ist es vermutlich klar, dass der mysteriöse freie Schreiber Abusa in Wirklichkeit Absalom ist.

Bonney ist auf freiem Fuß weil sie Sakazuki verjüngt hat? Klingt für mich nach einer sehr guten Theorie und würde meiner Meinung nach auch zu seinem Charakter passen. Ich hätte ihm aber auch genauso gut zugetraut, dass er sie nach getaner Arbeit trotzdem fest nimmt. Vielleicht besteht tatsächlich eine persönliche Bindung zwischen den beiden oder Bonney konnte mit Hilfe ihrer Teufelsfrucht fliehen.

Bonney oder Drake als siebter Shichibukai? Das halte ich für weniger wahrscheinlich, ihre bisherigen 'Kämpfe' weckten für mich den Anschein, die beiden seien nicht wirklich so mächtig wie sie für den Posten als Samurai sein müssten. Außerdem schätze ich Drakes Charakter anders ein; er hat die Marine verlassen, weil er vermutlich Wind von den Machenschaften der Weltregierung bekommen hat. Deshalb halte ich es für unwahrscheinlich, dass er wieder für sie arbeiten würde.

Apoo und einer von Whitebeards Verbündeten weisen tatsächlich eine Ähnlichkeit mit den Silhouetten der Marineangehörigen auf. Ich schließe aber aus, dass es sich wirklich um die beiden handelt. Apoo ist vermutlich noch auf Kids Insel und bespricht ihre Taktik gegen Big Mum/den Kaiser und der Kapitän hätte vor zwei Jahren sein Leben für Ace und Whitebeard gegeben. Deshalb glaub ich nicht, dass er jetzt für die Marine arbeitet, welche für den Tod der beiden verantwortlich ist.

Farbe und Tiername für einen neuen Admiral würde ins Schema bzw. zur 'Tradition' passen. Noch offene Logiafrüchte wäre bzw. Holz, Erde oder Metall/Stahl/Eisen, etc.

Das mit dem 'Heart-Seat' wäre mir jetzt gar nicht aufgefallen, passt aber gut ins Bild. Laws Verrat muss Doflamingo echt etwas härter getroffen haben, wenn er ihm sogar einen Platz unter seinen engsten Vertrauten/Beratern frei gehalten hätte. Somit wäre nur noch die Person auf dem Kreuzstuhl gänzlich unbekannt.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879281
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 18:11

   
Nice kapitel

Ich bin begeistert und habe wie die meisten hier, wieder neue fragen!

wär ist der siebte Samurai?

Zum Kapitel allgemein bin ich begeistert! So viele Charaktere auf einen Haufen.

Kid plant ja auch einen Kaiser zu stürzen.
Das Buggy einer der sieben Samurai wurde. Hat mich nicht wirklich überrascht.

Ich denke der siebte Samurai könnte auch Marco sein! Die Auswahl ist auf jeden Fall groß.
Es muss glaub ich jemand sein, der wie Buggy im großen Krieg glänzt hat! Oder es ist eines der Problem Kinder. Beispiel law

Gruß xMoritakax



Baum
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 474066
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 18:26

   
Als ich werfe mal als Theorie in den Raum, dass Fujitora Corby ist! Dann muss er zwar einige Posten in letzter Zeit übersprungen haben aber, wie man in den Animefolgen sieht ist sein Haki ja auch schon ziemlich ausgeprägt mittlerweile also why not

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879281
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 18:29

   
@Baum schrieb:
Ich werf mal als Theorie in den Raum, dass Fujitora Corby ist! Die Admiräle haben ja alle "Spitznamen" also why not

Corby Smile? Der groß Admiral hat Fujitora Geschickt das er vermutlich law und ruffy gleich zeitig bekämpft! Denkst du das corby in nur 2 Jahre Training es schon so weit gebracht hat?

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 916765
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 18:31

   
Das War ja mal der Hammer.
Also da hat sich einiges aufgeklärt krasses kapitel. Very Happy


1.Die Konferenz im Marine Hq.
Brandnew Erzählt was über die Samurai der Meere , und Buggy ist also doch einer Geworden.
Ich Frage mich nur was der Piraten Versand Handel oder wie das genannt wurde ist Razz
Desweiteren sieht man Sakazuki welcher scheinbar mit dem Zigarre Rauchen angefangen hat , und einen Bart bekommen hat er auch , wusst ich aber dank dem neusten film schon.
Wer diese Person ist von der Sakazuki spricht finde ich auch interessant der soll ja Law und Ruffy aufhalten.. (dazu hab ich ne theroie aber später mehr)
Gehe ich richtig in der annahme dass mit dem vorfall die überbringung der herzen gemeint war?

2.An Verschiedenen Orten.
Also Erstmal war da ja die Sache mit der Waffenlieferung in dem Land wo Krieg ist , wüsste gern mehr darüber ... Dann ist da noch die sache mit Bonney die ist wohl doch "Entkommen" , ich frage mich wiso gerade Sakazuki die hat laufen lassen , ist die vllt seine Schwester oder so? wer weiss wer weiss.
Dann noch die Sache mit Kidd , der war nicht sehr Begeistert , es ist auch noch nicht veröffentlicht worden welcher Kaiser denn das ziel ist , scheint so nach Plan zu laufen.
Dann noch die Aussage über diesen Reporter , ich glaube ja dass es sich dabei um Kuzan handelt , der wusste ja bescheid..

3.Vor Dressrosa.
Erstmal die Info wie das mit Kinemon und momo soweit gekommen ist ist interessant , aber wurde der eine Samurai da nicht gekillt ? sah für mich so aus. Dann ist da noch das Telefonat
Ruffy fordert also den Flamingo heraus und wil sofort auf die insel. Law Mag kein brot XD und die anderen machen das übliche , dass ziel ist also die Fabrik zu zerstören , und endich wurde geklärt wo Laws bande ist.
Also haben die ne Falle Gesponnen Flamingo und Co sollen nach Green bit kommen , interesannterweise hat law das ja auch smoker gesagt ich gehe mal davon aus dass es teil des Plans war dass smoker dass weitersagt , da ja wie ich schon vorher gesagt habe jemand zum Killen geschickt werden soll , nur ist es nicht um flamingo sondern um law und ruffy gegangen , wie dem auch sei das wird noch lustig.

4.Auf Dressrosa.
Also die Typen die da rumhängen sind ja mal komisch drauf.
Diese die da auf den Sitzen sitzen sehen ja auch aus wie so Bosstypen , und die aufmachung insgesamt errinert doch stark an alice im wunder land wurde da nicht mit Flamingos Golf Gespielt? XD
Aufjedenfall scheint es auch ein "Kolosseum" zu geben ich wette Ruffy wird da reingeraten...
Dann noch die sache mit der Feuer Frucht , Also wachsen die nach wenn der nutzer Stirbt.. auch interessant. Vllt hat der Flamingo die ja vom Grab geklaut oder so. Wie dem auch sei , es wird wie immer Verrückt und ich freue mich schon wahnsinnig auf den Dressrosa arc.

Very Happy:D:D:D Hab mich seitdem smoker aufgetaucht ist und law nichtmehr so gefreut über ein Kapitel Very Happy:D

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664224
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 18:32

   
Tolles kapitel mit jeder Menge Infos. Das Ruffy die TF von Ace holen wird ist ja klar, bin mir sicher das er diese auch selber essen wird. Grundsätzlich sollen 2 Tfs ja den Körper sprengen, Ruffy traue ich aber nach vielen Qualen zu mit seinen Körper diese Last zu absorbieren. Wir haben ja gesehen wie Smiley geplatzt ist auf PH als er eine weitere TF geschluckt hat. Da Ruffy ja schon teilweise Attacken denen von Ace nachempfindet, halte ich es für möglich das er diese schluckt. Alternativ könnte er die TF aber auch weiterreichen, da kommen ja einige der SHB infrage.

Dressrosa scheint sehr gross zu sein. Die 4 Stühle in diesen Schloss scheinen den 4 Leadern zu gehören, zumindest war einer davon für Flamingo reserviert. hier scheint sich eine echt interessantes Arc zu entwickeln. Allerdings frage ich mich was Dofla mit Ruffy vorhat, evtl. will er diesen nur anlocken und ausschalten. Aber warum, er bekommt ja CC von Law wieder?

Sinjo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 521634
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 18:36

   
sehr tolles kapitel! Als DF schon an der teleschnecke sagte er hätte was, was ruffy unbedingt haben will. war ich heiß drauf zu erfahren was es is. Aber mit der Teufelsfrucht von Ace hätte ich nie gerechnet. Ruffy hat ja noch keine gefunden im laufe seiner reise, dies könnte die erste sein die er in die finger bekommt.

Was könnte er damit tun? ich bezweifel das er sie versucht selber zu essen glaube ich nicht. aber welcher aus der crew könnte sie bekommen? die einzigen die ich mir noch mit einer Feuerfrucht vorstellen könnte wäre sanji oder lysop.

Zumal denke ich das die Teufelsfrucht nachwächst. was genau passiert ist kann man nicht sagen aber aufjedenfall kehrt die TF wieder zurück nachdem der anweder gestorben ist.

das buggy ein samurai ist, war mir schon fast klar. Very Happy wer allerdings der 7. ist frag ich mich wirklich ein komplett neues gesicht?

den mann den akainu los geschickt hat war bestimmt einer der neuen admiräle Smile ich bin gespannt wies jetzt weiter geht.

Baum
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 474066
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 18:38

   
Wer hat denn was von kämpfen gesagt? Oftmals werden auch nur Leute zur Beurteilung oder Aufklärung der Lage geschickt. Und wie gesagt es ist nur eine Theorie, die aber höchstwahrscheinlich irgendwann real wird^^

正義
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 562731
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11
Ort Ort : Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 18:38

   
@Baum schrieb:
Als ich werfe mal als Theorie in den Raum, dass Fujitora Corby ist! Dann muss er zwar einige Posten in letzter Zeit übersprungen haben aber, wie man in den Animefolgen sieht ist sein Haki ja auch schon ziemlich ausgeprägt mittlerweile also why not

Nein im Special konnte man sehn, dass nun Kapitän ist. Und überhaupt in diesen 2 jahren kann Corby unmöglich Admiral geworden sein. Das ist schließlich noch über dem Niveau von Ruffy. Außerdem würde das die früheren Admiräle als Totale Luschen darstellen, wenn Leute binnen von ca. 3 jahren ihr Level an Kraft antreanieren können. Dann wären sie selber nicht so alt und schon so alnge bei der Marine.

rappers
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 58
Kopfgeld Kopfgeld : 500747
Dabei seit Dabei seit : 04.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt   Mi 27 Feb - 18:41

   
Puh... ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, das war mit Abstand einer der informativsten Kapitel der letzten Zeit. Einfach super!
Ich denke, ich muss in meinem Beitrag nicht nochmal das Kapitel wiedergeben, da wahrscheinlich jeder weiß, dass es 1A war Smile
Was ich mich nur frage, ist, wie Flamingo an die Frucht gekommen ist? Ich dachte eigentlich, dass das Smile nur Zoan Früchte herstellen kann. Und wie wird Ruffy reagieren? Ob es ihm überhaupt juckt? Normalerweise interessiert er sich für so einen Kram nicht und fände es auch besser wenn es so passieren würde. Nun ja, top Kapitel, ich bin auf die nächsten Wochen gespannt.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 700: Sein Schritt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden