Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
2.Division Ace
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 18
Kopfgeld Kopfgeld : 413715
Dabei seit Dabei seit : 04.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Marco vs Magellan   Mi 6 März - 10:40

   
Der Kampf findet irgendwo in der neuen Welt statt.

Marco hat die Phönix Frucht

Magellan die Gift Frucht

Ich bin auf eure Meinungen gespannt.


LG: 2.Division Ace

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Marco vs Magellan   Mi 6 März - 14:51

   
Die Zusammenstellung des Kampfes find ich nicht mal schlecht, da Marco unbeschadet vor Magellans Gift davonkommt, wenn er sich regeneriert mit seiner Phönixfrucht.

Aber trotzdem ist Magellan ein guter Gegner für ihn, wenn er paar Hydras oder sein Giftdämon mit dem noch gefährlicheren, roten Gift einsetzt.


Marco ist aber der 1. Kommandant von Whitbeard (gewesen) und sollte gutes Rüstungshaki beherrschen mit dem er dann Magellan angreifen kann und Magellan selbst verträgt nicht so viel Schaden, was man schon bei Ruffy sah, seine Verteidigung ist also ziemlich schwach.

Magellans Reaktionen sind auch nicht so schnell wie die von Moarco, der schnell in der Luft umher fliegen kann und Magellan ihn somit nicht mal schnell genug sieht und mit ner Hydra trifft^^


Deshalb sag ich mal, dass Marco gewinnt, wenn der Kampf in nem Gebäude, vielleicht mit kleinem Raum stattfinden würde, hätte Magellan aber klare Vorteile, weil Marco nicht viel Flugraum hat und Magellan den kompletten Boden mit Gift überziehen kann, wenn Marco landen müsste, aber der Kampf wird eher draußen auf ner Insel stattfinden und da ist widerum Marco im Vorteil^^

-LAW-
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 158
Kopfgeld Kopfgeld : 436255
Dabei seit Dabei seit : 02.01.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Marco vs Magellan   Mi 6 März - 16:40

   
hm Ac3 so würde ich das nicht sagen er ist zwar ein phoenix mensch der sich von äußeren schaden komplett regenerieren kann jedoch wirkt gift innerlich und da wir nciht wissen wie sich gift auf marco auswirkt würde ich mal sagen das magellan den kampf gewinnen wird

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668424
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Marco vs Magellan   Fr 22 März - 15:24

   
Puh, das wär ein spannender Kampf. Ganz ehrlich fällt es mir schwer ein Mittel gegen Magelan zu finden. Ähnlich wie bei Enel kommen hier ein paar Sondereffekte zum tragen (bei Enel waren es ja ua. die Lähmung der Muskulatur). Bei Magelan macht die Vergiftung an sich ja den Schaden, ist sogar tötlich. Davon kann sich wahrscheinlich auch ein Marco nicht regenerieren da ich eher davon ausgehe das er klassische Verwundungen regeneriert. Einzig und allein Haki kann ich mir vorstellen um Magelan wirklich zu gefährden. Wahrscheinlich ist es damit auch möglich der Vergiftung etwas entgegen zu setzen. Ausserdem bin ich der Meinung das Magelan relativ träge ist, da seine Hydras etwas Zeit brauchen um zum gegner zu gelangen, das könnte Marco durch Geschwindigkeit für sich nutzen. Dennoch denke ich das Magelan hier etwas im Voteil ist und mit einen kleinen Vorsprung gewinnen würde.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Marco vs Magellan   Do 4 Apr - 2:45

   
Tat mich schwer diesen Kampf zu bewerten.
Aber sehe es ähnlich wie meinen vorposter! Die Gift Frucht von Magellan ist echt gefährlich!
Und vermute das Marco auf Dauer auch mit haki. Nicht gegen die Gift Frucht ankommt

Sieger magellan

Gruß xMoritakax

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1994289
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Marco vs Magellan   Sa 30 Mai - 20:49

   
Ich sehe hier Marco klar als Sieger. Selbst Ruffy vor dem Timeskip konnte Magellan ein paar harte Treffer verpassen. Und wenn wir mal ehrlich sind, hat Marco eine viel höhere Durchschlagskraft als Ruffy vor dem Timeskip. Hinzu kommt Marcos Hingabe ein Kampfgeschehen und insbesondere die Situation und seinen Gegner sehr gut einschätzen kann. Er behält in jeder misslichen Lage immer einen kühlen Kopf und handelt stetig überlegt. Selbst in einem engen Raum, wo es für Marco nicht viel Platz zum fliegen bietet, sollte er dank des Vorahnungs Haki Magellan seine Attacken vorhersehen und dementsprechend ausweichen. Sollte er getroffen werden, kann er sich wieder schleunigst regenerieren. Ich würde noch gerne hinzufügen, dass sich Marco mit dem Rüstungshaki vor dem Gift sehr gut schützen könnte, womit Magellan eine ordentliche Masse an Gift produzieren müsste, um ihn ernsthaft zu schädigen. Allgemein kann Magellan viel besser austeilen, als einstecken, was bedeutet, wenn Marco ein paar harte wuchtige Kicks Magellan verpasst, sollte er schon vor schmerzen sehr leiden. Ich sehe die Venom Demon als größte Gefahr an, jedoch sollte sich Marco ein Umfeld zu nutze machen und Magellan schlussendlich besiegen.
Sieger: Marco

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392660
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Marco vs Magellan   So 31 Mai - 9:25

   
Info aus Anime also ich bin mir nicht sicher ob alles stimmt.

Im Prinzip Kaiser gleich Kaiser ungefähr WB ist sehr wahrscheinlich Stärke als alle anderen. Also dürfte sein Vize auch stärker sein als die von den anderen aber nicht viel.

Magellan = Shiryuu = Vize BB also von einem leichten Kampf kann wohl keiner reden. Das läuft auf ein Vize vs Vize raus von der Stärke her.

Zu Magellan ich bin mit zu 100% sicher das er haki beherrscht beide Arten nahezu perfekt. Warum er sie nicht benutzt? Weil er es selbst bei all diesen extrem starken Leuten einfach nicht gebraucht hat das sagt wohl mehr als genug über seine Stärke aus. Und warum ich das glaube liegt daran das er so stark ist wie ein Vize vom Kaiser und ohne Haki wäre er sowas von unterlegen gegen einen Vize da ist es nur logisch das er es hat. Warum er sich von Ruffy hat treffen lassen? Es war nur ein Schlag da hat er ihn einfach unterschätzt. Dieses mal wirklich nicht wie bei anderen kämpfen wo ruffy die Gegner unterschätzt. Und bei dem Kampf mit Wachs hat es Magellan nicht mal gejuckt da hat et Ruffy auch nicht mehr unterschätzt. Und das alles ohne Haki die Kanonenkugeln ohne Haki.

Marco ist allerdings schneller und wendiger und er hat den Vorteil das ihm Gift nichts antut also muss er sich nur mit einem Faustkampf mit Magellan beschäftigen das wäre wohl ein ebenbürtiger Kampf das beruht darauf das die Leute die sich nur auf eine TF verlassen niemals mit Vize von Kaisern mithalten könnten siehe Ace. Ich schätze Magellan stärker ein aber nicht viel aber Marco ist in dem was er einstecken kann überlegen und in Geschwindigkeit und Wendigkeit. Demnach dürfte Marco nach einem langen Kampf gewinnen Magellan wird ihn zwar kurzzeitig verletzen aber das wird nicht zum Sieg reichen. Nur einzig und allein Garp konnte Marco eine bleibende Wunde zusetzen da ist doch klar das Magellan es schwer haben wird.

Dennoch schwerer Kampf für Marco gewinnen Word er trotzdem. Da er der Vize von WB ist und laut den 5 Waisen etwa auf dem Niveau der Kaiser muss er stärker als die Vize von den anderen sein also auch stärker als Magellan. Dennoch leicht wird es nicht desto stärker man ist desto mehr steckt man ein siehe Dofla und Ruffy.
Sieger Marco aber kein leichter Kampf.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Marco vs Magellan   So 31 Mai - 13:38

   
Nix für ungut popcorn, aber es gab eine meng egegner , die magellan gefährlich geworden sind. Allen voran ruffy, die blackbeard bande, ivankov. Und nach dem letzten kampf gegen mr. 2 kam sogar die meldung an die marine, dass magelan schwer verletzt ist.
wenmagellan wirklich haki einsetzen können, dann wäre niemandem aus impeldown herausgekommen. Wenigstens bei ruffy hätte es nur sinn gemacht, wenn er es benutzt. Dass er haki hat, aber niemals eingesetzt, ist absolut unlogisch, das selbe problem hatten wir auch mit ace.
Also magellan beherrschte vor dem ts definitv kein haki, mitlerweile sollte er es aber gelernt haben.

Marco beherrscht zwar haki, aber deshalb gewinnt er noch lange nicht. Ich glaube sogar, dass magellans gift so mächtig ist, dass es die selbstheilungskräfte von marco unterdrücken könnte. Immerhin ist es das mächtigste gift der op welt.
Es is für marco ein spiel auf zeit. Und selbst mit haki glaube ih nicht, dass e rmehr schaden als ruffy anrichten könnte. Er würd evor magellan zsn brechen.

Sieger: MAGELLAN



 

Schnellantwort auf: Marco vs Magellan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden