Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
InsaneWarLord
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 456677
Dabei seit Dabei seit : 04.12.12
Ort Ort : In meiner kranken Welt.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 14:17

   
Seine Faehigkeiten? Sein Haki Mantora ist nie im Leben so stark wie das eines Elitekaempfers der Marine. Hoechstens auf dem lvl von einem Vize-Admiral. Ob er Ruestungshaki lernt oder nicht ist mir egal, es geht um den Enel aus der Skypia arc und einen post TS Zorro wird er sicher nicht nochmal kleinkriegen. Zorro hat jetzt alles was er braucht um es mit einem logia-Nutzer aufzunehmen und diesen auch zu besiegen, vorallem die, gegen die er pre TS chancenlos aussah.

Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 398146
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 14:21

   
Du kommst andauernd mit anderen Super
starken Charakteren vergleicht diese mit enel
und siehst dann zorro genau so stark wie ihn. Dadurch
denkst du dir kann Zorro dann gegen ihn gewinnen, wenn andere
starke gegen ihn gewinnen. So ist es nicht Rayleigh spielt
in einer komplett anderen Liga als Zorro. Klar er war der Vize
von Roger und hatte die grandline durchsegelt. Er ist ein sehr
Erfahrender Kämpfer. Aber das heißt nicht das Zorro genau so ist wie er.
Ich sehe da ein großen Unterschied. Rayleigh würde Zorro ebenfalls
locker in die Tasche stecken. Laut Shaki ist er 100 mal so stark wie
ein Rookie. Und dann versuchst du sie irgendwie mr einander zu vergleichen?!
Natürlich ist sein Mantora so gut wie das eines
Elitakämpfers. Er konnte dadurch sogar Gedanken lesen!
Natürlich hat Zorro gute Vorraussetzungen um gegen einen
Logia Nutzer anzukommen (Caribou, Gasbade), aber nicht enel.
Enels Logia gehört zud en stärksten. Gleich zustellen mit den von
Aokiji, kizaru und Akainu. Damals konnte er wie gesagt nicht einmal
elektrische schläge aushalten und jetzt soll er über 200 Mio Volt aushalten?!
Wie ? Ich denke nach so einer Attacke ist Schicht im Schacht!

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1406
Kopfgeld Kopfgeld : 1153483
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 14:35

   
Magellan lies doch bitte mein Beitrag noch mal da steht nichts davon das ich Zorro mit Rayleigh gleich stelle besser lesen demnächst wäre vom Vorteil

Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 398146
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 14:38

   
Ich ignorier gar nichts. Ihr wiederholt ständig
Zorros Fähigkeiten. Dazu muss ich auch immer wieder
voller rage das selbe schreiben. Ihr bringt ya keine neuen
Argumente. Lediglich schmeißt ihr mit Vermutungen rum. Das Zorro
Ein so starkes haki hat wie Flamingo oder sogar wie Rayleigh. Und das
er aufeinmal Blitze in höhe von 200 Mio Volt aushalten kann. Und das er schneller
sein soll, obwohl enel der Blitz selbst ist. Deswegen auch immer die selben
Anrworten!

ЯчҒҒџ
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 238
Kopfgeld Kopfgeld : 608833
Dabei seit Dabei seit : 18.02.13
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 14:52

   
Ich denke Zorro würde gewinnen!

Wie wir alle wissen ist Licht schneller als der Blitz
Und ich vermute das Zorros VH stärker ist als das von Ruffy

Und Ruffy konnte nach den 2jahren den Lichtstrahlen von den Pazifistas einfach ausweichen!
Seine Kommentar danach war: zu Lahm !!!

Zorro würde Enel zerhacken
Er hat einen stärkeren Willen, er ist nicht so hochnäsig,kann Haki, und was wichtigste ist es ist Zorro der Typ ist ein Monster!
Er ist sehr stark im Nahkampf und im Fernkampf kann er auch was!

MfG

InsaneWarLord
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 456677
Dabei seit Dabei seit : 04.12.12
Ort Ort : In meiner kranken Welt.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 15:06

   
Wenn Zorro Lichtgeschwindigkeitsangriffen vor dem Ts ausweichen kann wird er es doch sicher schaffen auch Blitzgeschwindigkeitsangriffen nach dem Ts auszuweichen oder willst du mir sagen er ist nach seinem Training langsamer geworden? Es wird selbst im Manga gesagt, dass Kumas Kanonen mit Lichtgeschwindigkeit abgefeuert werden. Wo ist hier bitte eine Vermutung? Erklaer du mir dann mal auch wie Enel seinen mit Haki zerteilten Koerper reanimieren will, darauf bin ich aeußerst gespannt und bitte keine Vermutungen. Weil ich mal wie du sage, dass Zorro Enel mit seinem Great Dragon Movement frotal mit Haki auf jeden Fall trifft. Warte gespannt auf eine Antwort wen ich aufwache. LG

Hellschwarz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 189
Kopfgeld Kopfgeld : 409274
Dabei seit Dabei seit : 06.04.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 15:35

   
Das Problem lieber Warlord ist, dass du genau das machst, was du an Magellan kritisierst: Du liest nur das worauf du kontern kannst und gehst auf andere Argumente nicht ein.

In deiner Version ist Enel komplett statisch, bewegt sich nicht von der stelle und kann natürlich auch nicht ausweichen.
aber Zorro darf und kann das natürlich irgendwie. Und außerdem kann in deiner Version Zorro JEDER Attacke ausweichen... aber wenn er die ganze Zeit ausweicht, greift er dann auch mal an? Und vor allem - wenn zorro jedem Scheiß ausweicht, warum hat er dann so viele Narben? Leidet er etwa an Borderline?

Außerdem ist der SCHUSS zwar mit Lichtgeschwindigkeit, die Ausführung des Ladevorgangs aber nicht - es bleibt also GENUG Zeit zum ausweichen.

Enels Blitzschläge kanalisieren allerdings wesenltich weniger, zudem kann er sie offensichtlich ein wenig lenken bzw. sie gehen ein wenig Richtung Ziel, es sind also eher Verfolgungsraketen, während das Licht einen graden Strahl darstellt.

Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 398146
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 15:49

   
Genau das versuche ich auch zu erklären. Sie
denken zorro könnte alles ausweichen. Nur weil er einige Strahlen
abwehren konnte, die etwas zu langsam abgefeuert wurden und dann
gearde durch flogen. Jedoch enel mit Seinen Attacken kann sie erstes
Schneller abfeuern und lenken (Vogel, Tiger). Sie verfolgen einen wie Hellschwarz schon
sagt wie Verfolgungsraketen. Enel erahnt ja schon die Attacke welche er
einsetzten will und kann sie Blitzschnell ausweichen. Haha Hellschwarz genau
er kann alles abwehren, hat dennoch Narben und kann beim ausweichen dazu noch angreifen:D

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663624
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 16:30

   

Ihr habt hier alle gute Argumente für Enel und Zorro. Ein wichtiger Punkt ist aber was aus Enel in diesen 2 Jahren geworen ist. Er hat sich mit Sicherheit weiter entwickelt. Da wir darüber aber nix wissen, können wir damit aber nicht argumentieren. Wenn Enel RH (kann ja eigentlich jeder erlernen) erlernt und seine TF weiterentwickelt wäre er sicherlich einer der härtesten gegner überhaupt. Aber ist ja alles theoretisch :-)

Zu dem Argument das Jimbei den Schlag von Akainu blocken konnte:
Ja, ich denke das Jimbei hier RH eingesetzt hat. Aber die Hitze des Magmas konnte er nicht blocken, da man seine rauchende Hand gut sehen konnte. Wenn man das jetzt mal auf Enel überträgt, dann könnte Jimbei damit Enel verletzten bzw. treffen. Die Blitzentladung würde er aber zeitgleich abbekommen inkl. der hohen Hitze des Blitzes (Enel kann damit sogar Metall verformen). Für Zorro bedeutet das also einen zeitgleichen Stromstoß bei einen Treffer oder lieg ich da falsch?

Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 398146
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 16:42

   
Genau!

Egal wie sehr Zorro sich da bemüht. Er wird mit Sicherheit
eine starke Ladung abbekommen. Und so seine dürfe asuteichenn um diesen außer Gefecht zu setzen, wenn nicht dann
noch mal mit einigen Blitzen nach helfen.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1406
Kopfgeld Kopfgeld : 1153483
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 17:06

   
Ihr redet immer von Ausweichen aber ich erwähne auch immer Blocken er kann Enel seine Attacken mit seinen Schwerter(Attacken) blocken oder etwa nicht?
Beide können sehr gut kontern also ich gehe mal davon aus was ihr behauptet was ich selber nicht glaube ok sagen wir Enel trifft Zorro zu erst nach eurer Meinung hat er dann gewonnen(meiner Meinung nach nicht) so aber es ist auch so wenn Zorro ihn zuerst trifft sagen wir mal er spaltet ihn mit Haki somit ist auch für Enel der Kampf gelaufen.
Es zählt dann nur wer besser reagieren/ausweichen/blocken kann und ich sehe Zorro in sache Ausdauer ein stück besser als Enel an.
Über Zorro sein Willen brauch man garnicht zu reden sollte jeden klar sein das sein Wille stärker als der von Enel ist und noch ein wichtigen Punkt darf man nicht vergessen Zorro steigert sich mit jedem schweren Kampf um einiges in diesem Kampf würde Zorro über seine Grenzen gehen.

Zu der Sache mit den Narben O_o vergisst mal nicht von wen er die alle hat^^
Von dem besten Schwertjämpfer der Welt dann von einem Eisenmann und von sich selber als er seine Beine abhacken wollte xD
Aus Fehlern lernt man Smile

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 17:42

   
Zorro kann bestimmt einzelne Blitze blocken, aber Enel hat schon stärkere Attacken drauf, nicht nur einfache Blitze. Dann kommt so ein großer Blitzschlag wie bei Conis ihren Vater, der ein Stück des Upper Yards wegriss und Zorro kann so was nicht mehr blocken Very Happy Er kann sich auch nur von einer Richtung aus verteidigen und mit Vorahnungshaki ausweichen. Enel schwebt gechillt in der Luft rum, kann tausende von Blitzen heraufbeschwören und dann noch paar heftige Specialattacken raushauen. Und da würde Zorro nicht mehr lange mithalten können und einmal würde er garantiert getroffen werden und das könnte dann schon das K.O. für Zorro bedeuten. Enels Attacken sind Naturkatastrophen, Rüstungshaki ist nur ne Bedingung, um Enel zu besiegen, aber so leicht ist das nicht. Im Endeffekt ist das alles Ansichtssache, wer gewinnt.


Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 18:31

   

Seite 9 schon Very Happy

Jeder hat seine Meinung ich gehöre zu den Personen die denken das zorro klar gewinnt. Hier wird mehr fach erwähnt das zorro damals bei einen leichten hit von enel. Schon fertig war. Und nun heute mit 200 mio Volt stirbt! Oder das enel angeblich nach eine Attacke von zorro mit haki einfach so übersteht.

Zorro ist nicht mehr der. Der er mal wahr und hat klasse Fortschritte gemacht. Da er nun Rh besitzt. Besitz er eine gute Verteidigung. Auch wenn zorro mit 200 mio Volt angegriffen wird und sogar getroffen wird. Beseifle ich das er gleich stirbt! Ich denke das zorro ca 120 Mio Volt blockt und 80 mio einstecken muss. Da zorro gute Attacken wie Königs strike besitzt. Beseifle ich das enel wenn er mit solchen Attacken getroffen wird. Kombiniert mit haki. Einfach locker einstecken kann?

Ein noch so gerne genannter Argument ist. ist enel Schnelligkeit. Ich denke das enels Schnelligkeit überbewertet wird! Beispiel kizaru durch seine tk besitzt er nun auch eine gewisse Schnelligkeit die übermenschlich ist. Da frag ich mich dann wie ein Marco. Der denke ich mal nicht schneller ist als zorro oder sanji. Es schafft kizaru zu treffen? Ein Admiral mit vh und der Licht Frucht. Dürfte eigentlich von keinen getroffen werden! Ich denke auch das zorro ein Tick langsamer ist als enel. Aber denke nicht das er mit enel Schnelligkeit nicht mithalten.

Um einen Gegner wie enel zu besiegen. Braucht man haki, stärke und durch halte Vermögen!
Und das alles besitzt zorro.

Um zorro zu besiegen. Reicht 200 mio volt nicht. Das Lähmt Zorros Muskulatur und verletzt ihn ein wenig mehr nicht!


Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 398146
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 19:23

   
Klar da stimme ich die zu.
Zorro hat Super Fortschritte gemacht, aber er hat doch in diesen
2 Jahren nicht gelernt gegen Blitze standhaft zu bleiben. So eine Ladung zwischen
100-200 Mio Volt machen ihn schon fertig. Mag sein das zorro große
Schäden anrichten kann, aber dennoch sieht man aufgrund der Schnelligkeit
und der power der Donner-Fricht enel klar im Vorteil!
Außerdem besitzt er das Mantora welches wien nicht unterschätzen dürfen. Er
konnte dadurch ganz Skypia bewachen, ruffy hat nur ein paar Tricks
angewendet um dieses zu umgehen. Mit seinem Mantora ist er Zorro immer ein
Schritt vorraus. Wenn er fliegt und Blitze von oben nach unten regnen lässt, woher will Zorro
wissen von wo und wann sie kommen?! Ich sehe enel immer noch weiter vorne als Zorro.
Wenn Zorro weiter trainiert wird er das später vielleicht schaffen. Außerdem hat enel
mit Sicherheit in dem zwi Jahren so einiges dazu gelernt. Zorro würde nur in im weit kapmf kämpfen können, denn wenn er im Nahkampf seinen Körper trifft, bekommt Zorro durch seine
komplette power eine gewischt. Und das macht ihn ebenfalls fertig. Sobald er mit seinen
Schwertern Enels Körper trifft, bekommt eine volle Packung. Enel kann hingegen im Nahkampf und weitkampf
gegen Zorro kämpfen. Zorro kann wie gesagt im weitkampf jetzt aller höchstens
etwas anrichten.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 20:19

   

@Edward Newgate (WB) schrieb:
Zorro nach Timeskip vs Enel

Kampfarena

Punkhazard Stürmisches Wetter mit Wolken und schon leichten Blitzen.

Zorro:
besitzt den 3-Schwerter Stil hat Rüstungshaki vllt. auch Voranungshaki. Hat ein Kopfgeld von 120.000.000 Berry.

Enel:
hat ein starkes Vorahnungshaki besitzt die Donner/Blitz Frucht. Und einen Gold Stab



Wenn man im Eröffnungspost nochmal nachschaut ist sogar der Kampfort ein Vorteil für Enel, mit Wolken kann der so gut wie seine gesamte Kraft auspacken und vielleicht sogar ein "Finale" heraufbeschwören. Außerdem hat er noch ein praktisches Hilfsmittel, den Goldstab dabei, mit dem er auch im Nahkampf gegen Zorro kämpfen kann. Das wären schon wieder zwei weitere Pluspunkte auf Seiten Enels.

Hellschwarz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 189
Kopfgeld Kopfgeld : 409274
Dabei seit Dabei seit : 06.04.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 21:35

   
Außerdem habe ich zumindest nicht behauptet, dass hier beide sofort ne KO attacke auspacken!

Der Kampf wird schon etwas länger dauern, eben weil Zorro so unheimlich ressistent und zäh (geworden) ist.

Ja, der Eisenmann war aber "nur" mister 1, also noch eine Kategorie unter Nico Robin könnte man meinen... und wesentlich schwächer als Enel! (kam ja auch danach, Zorro hat ihn besiegt, BEVOR er überhaupt auf Enel traf.)


BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1406
Kopfgeld Kopfgeld : 1153483
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 22:12

   
@Magellan1995 schrieb:
Zorro würde nur in im weit kapmf kämpfen können, denn wenn er im Nahkampf seinen Körper trifft, bekommt Zorro durch seine
komplette power eine gewischt. Und das macht ihn ebenfalls fertig. Sobald er mit seinen
Schwertern Enels Körper trifft, bekommt eine volle Packung. Enel kann hingegen im Nahkampf und weitkampf
gegen Zorro kämpfen. Zorro kann wie gesagt im weitkampf jetzt aller höchstens
etwas anrichten.

lol woher nimmst du dein Wissen?
Vista hat Akainu getroffen und sein Schwert ist nichts passiert und Marco auch nichts Argument wiederlegt.

Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 398146
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 22:39

   
Er leitet den Strom über Zorros Schwerter. Ganz einfach
Dann wird er auch getroffen.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 22:41

   
Ich glaube Magellan meint, wenn Zorros Schwerter Enels Körper berühren, geht die Elektrizität in die Eisenschwerter über und so könnte Zorro nen Stromschlag bekommen. Aber ich weiß nicht, was bei Rüstungshaki passieren würde und die Schwertgriffe sind ja nicht aus Eisen, also muss das nicht unbedingt der Fall sein.

Nahkampf: Gut für Zorro, da er einen nahezu sicheren Treffer bei Enel verursachen kann, aber besser für Enel, da dieser Zorro mit seinem Goldstab abwehren und richtig große Stromstöße aus direkter Nähe abgeben kann.

Fernkampf: Da landet Zorro nur schwer einen Treffer bei Enel mit seinen Schwertern. Enel hingegen kann Blitze oder härteres auf Zorro abfeuern mit großer Angriffsfläche, er würde ihn so oder so zum Schwitzen bringen oder damit sogar treffen.


Ich sehe da also im Nah- als auch Fernkampf Vorteile für Enel. Aber wenn Zorro Enel besiegen will, muss er ihm vom Nahen stark treffen, das wär seine einzige Möglichkeit.

Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 398146
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 22:44

   
Ich weiß nicht, ob Zorros Rh so stark ist das
er die Wirkung komplett aufheben kann, sodass die Blitze
Nicht über springen können.

Hellschwarz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 189
Kopfgeld Kopfgeld : 409274
Dabei seit Dabei seit : 06.04.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 23:13

   
Und was haltet ihr von meiner Theorie, das Enel sich selbst in die Schwerter läd? Ich mein er konnte sich ja auch vorher schon durch das Gold z.b. fortbewegen, so käme er direkt hinter Zorros letzte Verteidigungs- und angriffslinie und könnte ihn aus allernächster nähe angreifen!


KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 456
Kopfgeld Kopfgeld : 778421
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Mo 27 Mai - 23:49

   

Die Runde würde klar an Enel gehen. Alles andere würde auch keinen Sinn machen. Enel wurde nicht umsonst als Gott eingeführt. Weil er es auch so gut wie ist. Ein Zorro nachdem TS kann ihn nicht besiegen, dann hat Zorro ja fast kein Potenzial sich mehr weiter zu entwickeln. Enel ist fast Admiralsniveau. Auf welchem Level soll Ruffy den jetzt sein. Großadmiral. Ergibt doch alles keinen Sinn. Zur Erinnerung, Enel hätte ein Kopfgeld von 500 Mille gehabt. Am Ende des Mangas wird Zorro (deutlich) stärker sein, aber jetzt nicht. Definitiv nicht.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1406
Kopfgeld Kopfgeld : 1153483
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Di 28 Mai - 0:51

   
@KillingTime schrieb:
Die Runde würde klar an Enel gehen. Alles andere würde auch keinen Sinn machen. Enel wurde nicht umsonst als Gott eingeführt. Weil er es auch so gut wie ist. Ein Zorro nachdem TS kann ihn nicht besiegen, dann hat Zorro ja fast kein Potenzial sich mehr weiter zu entwickeln. Enel ist fast Admiralsniveau. Auf welchem Level soll Ruffy den jetzt sein. Großadmiral. Ergibt doch alles keinen Sinn. Zur Erinnerung, Enel hätte ein Kopfgeld von 500 Mille gehabt. Am Ende des Mangas wird Zorro (deutlich) stärker sein, aber jetzt nicht. Definitiv nicht.

Wie wäre es mal mit Begründung??
Kopfgeld geht von der Gefahr aus^^ Enel ist ein brutaler Kerl ähnlich wie Kid
Ihr alle seht Zorro so als ob er alles zu lassen würden was Enel macht.

@KillingTime pls nicht in einem Roman antworten Very Happy

InsaneWarLord
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 456677
Dabei seit Dabei seit : 04.12.12
Ort Ort : In meiner kranken Welt.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Di 28 Mai - 1:09

   
Waere Enel nur annaehernd auf Admiral Niveau, ja selbst annaehernd auf Vize-Admiral Niveau, haette er Ruffy ohne seine Donnerfrucht erledigt anstatt wegzulaufen. Ich wiederhole sein Kopfgeld von 500 Mille haette er auf der Grandline wo so gut wie keine Sau weiß was Haki ueberhaupt ist, ganz zu schweigen davon es einsetzen kann und nicht in der neuen Welt wo der erste Pirat mit guter Erfahrung, Haki und physischer Kondition kurzen Prozess mit dem selbsternannten Gott macht.

Hellschwarz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 189
Kopfgeld Kopfgeld : 409274
Dabei seit Dabei seit : 06.04.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorro vs Enel   Di 28 Mai - 10:59

   
Sachen die Enel auf Admiralniveau bringen:
1. sehr starke Logiafrucht
2. Haki
3. enorme Kampfkraft - er erledigt die stärksten Gegner einfach so, nichts kann sich ihm entgegensetzen, bis ein Junge auftaucht, der gegen seine Fähigkeiten einfach isoliert ist

Was dagegen spricht:
Er hat Ruffy nicht einfach geboxt und dieser ist tot umgefallen. OK!
Aber die Auftritte von Kuzan vor dem Timeskip waren auch pur Teufelsfrucht-nutzen!

Außerdem sind Kopfgelder global, des sinkt nicht einfach in der neuen Welt... und wenn jemand schon auf höhe von Skypia so drauf ist, dass er 500 mille auf dem Konto hat, dann kannste mal davon ausgehen, dass es steigt, sollte er sich weiter auf der Grandline bewegen.

Ich liste nochmal stärken von Enel auf:
- Elektrische Schläge über sehr hohe Distanzen relativ treffsicher, viele auf einmal möglich
- diese erreichen eine stärke von bis zu 200 Millionen Volt
- kann sich selbst in elektrische Energie verwandeln und somit in Leitfähigen Gegenständen verschwinden
- hat ein verdammt starkes Vorahnungshaki! Er konnte damit quasi über die Halbe Insel hören!
- Muskulöser körper und hohe Muskelkraft, die er durch seine Donnergotform noch steigern kann. Er konnte sehr wohl einige Angriffe von Ruffy allein damit stoppen - ohne Einsatz seiner TF
- Auf OPwiki steht übrigens auch: " Obwohl er so gut wie nie von Angriffen getroffen wird, ist Enel im Kampf sehr widerstandsfähig. Selbst als Ruffy ihm viele harte Schläge hintereinander verpasste, wollte Enel nicht aufgeben" <- Dieser Punkt wird hier auch gerne mal anders zitiert von wegen "Enel hält nix aus"
- Schwerer Goldstab, mit dem er seine Gegner oftmals einmal Schlug und sie wurden blutend weggeschleudert!
- Er kann sich mit Blitzgeschwindigkeit bewegen und somit einigen Angriffen ausweichen (und Ruffy verursacht durch seine Gatling richtigen Flächenschaden!)
- Die Attacke "El Thor" die über mehrere Kilometer geht und Aufständige pulverisierte
- er kann Metall erhitzen und z.B. seinen Goldstab zum Dreizack umschmieden und somit auch durch seine Waffe schwere Verbrennungen zufügen
- Sein Haki und seine Teufelskraft harmonieren, weil er elektrische Wellen wahrnimmt
- Er vernichtete Angel Beach mit einem einzigen Angriff
- Er verwandelt sich zur Verteidigung in einen Blitz, einer reinen Energieansammlung

Und all das soll Zorro einfach wegstecken und bei Enel einen one hit KO verursachen?
Im Ernst jetzt?



 

Schnellantwort auf: Zorro vs Enel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden