Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 888719
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 19:56

   
Das er nicht lustig ist hab ich nicht behauptet ich hab nur gesagt das sein Aussehen mir nicht gefällt ich finde seine Witze auch gut bloß wenn er dann zuviele auf einmal raushaut ist es lästig. Und hab auch nicht gesagt das Violet nur in die Bande kommt wenn sie die TF kriegt/hat. Und das jeder nicht in die Bande kommen kann ist mir auch klar.
Zu Thema Jimbei da will ich dir auch wieder wiedersprechen und ich finde er passt ganz gut in die Bande passt. Und gut das du es mit dem KH weißt weil ich es echt nicht mehr genau wusste bzw gar nicht mehr.

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 626818
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 20:05

   
Tja dan haben wir wohl unterschiedlich Sichtweisen aber das mit der Feuerfrucht war nicht für dich sondern für die die behaupten sie bekommt die TF was ich für reine Spekulationen halte.
Aber mal so ne Frage warum passt Jimbei da rein? Er ist alt erfahren und versteht kein Spaß das einzige was er ist ist stark aber seine Kampfkunst überzeugt mich auch nicht.
Ausserdem würde er sobald er kommt Sanji aus dem Monstertrio werfen was ich sehr schade finde.
Naja Odas Entscheidung wärs nach mir gegeangen wer jetzt Perona drin und später noch Bonney achja und statt Jimbei hät ich Carobou geholt aber das sieht wohl jeder anders, ein paar hätten ja Corby drin wo dran man sieht das so Spekulationen niemals wahr werden ausser gut durchdachte.

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 888719
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 20:23

   
@Death D. Jason schrieb:
Tja dan haben wir wohl unterschiedlich Sichtweisen aber das mit der Feuerfrucht war nicht für dich sondern für die die behaupten sie bekommt die TF was ich für reine Spekulationen halte.
Aber mal so ne Frage warum passt Jimbei da rein? Er ist alt erfahren und versteht kein Spaß das einzige was er ist ist stark aber seine Kampfkunst überzeugt mich auch nicht.
Ausserdem würde er sobald er kommt Sanji aus dem Monstertrio werfen was ich sehr schade finde.
Naja Odas Entscheidung wärs nach mir gegeangen wer jetzt Perona drin und später noch Bonney achja und statt Jimbei hät ich Carobou geholt aber das sieht wohl jeder anders, ein paar hätten ja Corby drin wo dran man sieht das so Spekulationen niemals wahr werden ausser gut durchdachte.

Das er Stark ist das will ich nicht besprächen da wir das alle Wissen. Ich finde er würde mit seinen Attacken, Techniken neuen Wind reinbringen und das er dann stärker als Sanji wäre glaube ich nicht da wird sich Oda schon was überlegen und für mich ist der wichtigste Fakt das wenn Ruffy mal Piratenkönig wird werden die Leute sagen das sogar der Piratenkönig mit einem Fischmenschen umgehen kann also dient Ruffy und Jimbei sozusagen als Vorbild, da viele ja sagen behaupte Ruffy zerstört die Redline und die Fischmenscheninsel und die FM müssen dann zu der Meeresoberfläche und müssen dann mit dem Menschen leben/auskommen.
Ich hätte dann noch eine Frage zu den Blues und NW die aber hier nicht hinein gehöhrt.

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 429732
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 20:40

   
Ich hab mich hier jetzt auch mal angemeldet, weil One Piece ein wirklich wundervolles Werk ist und mich Diskussionen über mögliche Entwicklungen sowieso reizen, aber ich werd hier erstmal nur Stellung zu ein paar Theorien beziehen.

Zuerst mal die Sache mit Akainu und Bonney: Irgendjemand hat auf einer der letzten Seite gesagt Akainu wurde von ihr nicht verjüngt, er hätte sie eigentlich sofort ins Impel Down gesperrt und seine Verjüngung wäre aufgrund seiner Teufelsfrucht, einer Logia, möglich. Ich weiß nicht ob das schon bekritttelt wurde, aber das ist vollkommen unlogisch. Angenommen Leute mit Logiakräften könnten ihr Alter und ihr Aussehen dadurch verändern, dann müsste man automatisch davon ausgehen können sie würden gar nicht altern und könnten nur im Kampf sterben oder ertrinken. Ausgehend davon müsste die Person die die Teufelsfrucht isst ab dem Zeitpunkt an dem sie sie gegessen hat eigentlich gar nicht mehr altern, was auch vollkommener Unfug ist. Darum macht es keinen Sinn die Theorie zu widerlegen nach der Akainu mit Bonney einen Handel abgeschlossen hätte, da diese Theorie die plausibelste ist. Denn wieso wäre Bonney denn dann frei? Wäre sie NICHT auf den Deal eingegangen würde sie im mit absoluter Sicherheit im Impel Down sitzen und da sie das nicht tut und ich ihr auch nicht zutraue wie Ruffy oder Shiki von dort auszubrechen ist die logischste Erklärung die, dass sie auf den Handel eingegangen ist.

Nun zu Violet und ihrer unwahrscheinlichen, aber nicht unmöglichen, Aufnahme in die SHB: Viel kann ich dieser Theorie im Allgemeinen nicht abgewinnen, da, wie schon sehr oft gesagt, wir einfach zu wenig Informationen über Violet haben, aber da sie sich selbst nicht gegen die Polizei wehrt und Sanjis Hilfe braucht um einen Mann zu töten, der meiner Meinung nach bestimmt nicht Flamingo sein kann, dürften ihre kämpferischen Fähigkeiten kaum bis gar nicht vorhanden sein. Davon ausgehend, dass sie auch keine Falle von Flamingo ist um den Zerstörungstrupp auseinanderzurupfen (was eigentlich sogar sehr wahrscheinlich der Fall sein könnte), wäre eine Aufnahme in die SHB meiner Meinung nach nur durch den Konsum der Mera-Mera-Frucht möglich. Sicher schreien einige auf, dass das nicht passt und dass es unmöglich ist, dass Ruffy ihr die Frucht geben wollen würde, ich bezweifle das ja auch stark, aber grundsätzlich könnte ich mir sogar eine Art Kampfstil auf Basis des Tanzens vorstellen. Stellt euch einfach vor sie tanzt und wirbelt immer schneller und verwandelt sich durch diese Logiakraft nach und nach in eine Art Feuertornado, so eine ungeheurliche Unmöglichkeit wäre es im Bezug auf einen möglichen Kampfstil, zumindest aus meiner Sicht, nicht.

Und da ich kaum Lust habe auf die Schwerttheorie einzugehen, der von alucard genau auf dieselbe Weise entgegenargumentiert wurde, wie ich es getan hätte, geh ich mal auf Jimbei ein: Warum ist eine Aufnahme von Jimbei in die SHB nicht nur sehr wahrscheinlich, sondern vermutlich auch notwendig? Zuerst mal ist Jimbei ein sehr mächtiger Charakter, von seiner Kampfkraft können sich wohl nur Ruffy, Zorro und eventuell Sanji mit ihm messen (dass Oda das Trio zerschlagen will kann ich mir nicht vorstellen, aber er würde gut in ein Quintett mit den dreien und Franky passen). Dann kommt noch der Umstand hinzu, dass Ruffy sehr gerne mal mittem im einem Kampf ins Wasser fällt. Dass immer Zorro oder Sanji hinterhersrpingen müssen sorgt auch zu oft für eine Verschiebung des Kräftegleichgewichts der kämpfenden Parteien zu ihren Gegnern, aber Jimbei als Fischmensch hätte Ruffy ohne große Verzögerungen rausgeholt. Und der, für mich wichtigste, Aspekt an Jimbei ist seine "Rasse". Fischmenschen sind unter den Menschen in One Piece wohl ähnlich wie stark pigmentierte Menschen in der Zeit der Sklaverei. Als eine Art Symbol dafür, dass die SHB die alten Ordnungen nicht nur erschüttern sondern auch zerstören will, wäre eine Aufnahme eines Fischmenschen in die SHB nicht nur für diese "Alte Ordnung"-Sache nützlich, sondern würde auch das neu gewonnene, aber zögerliche, Vertrauen der Fischmenschen in die Menschen intensivieren.

Tjo, das wars erstmal.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561208
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 20:56

   
So ich möchte zu den vorhergehenden Seiten auch mal Stellung nehmen:

Akainu/Bonney:
Die Idee finde ich sehr gut. Da gibts für mich nichts weiter zu sagen, die Pro und Contras wurden schon gebracht.

Feuerschwert:
Die einzige Möglichkeit, dass zu machen (wenns überhaupt möglich ist) ist tatsächlich, dass Franky die Pläne in Vegapunks altem Labor gefunden hat.

Violet:
Es könnte schon sein, dass sie kämpfen kann. Vllt will sie Sanji auch als Sündenbock benutzen, damit sie nicht bestraft wird. Die Polizei zu bekämpfen wäre in ihrer Situation aber auch nicht sehr klug - mitten in der Öffentlichkeit. Sie ist ja kein Ruffy Very Happy

Jimbei:
Finde ich passt sehr gut in die Bande. Wie schon genannt als Rettungsschwimmer und Beispiel für Integration.

Ruffy/Tarnung:
Seine Gummikräfte und die Gears dürfte er nicht einsetzen.
KH theoretisch schon, auch wenn es auffällig und riskant wäre, da Diamante z.B. bestimmt weiß, dass Ruffy es hat (Marinefordkrieg).
Dieses Turnier könnte aber auch Gelgenheit sein, seine alten CP9 Techniken(Namen vergessen) wieder einzusetzen. (Papierschnitt, Rasur usw.)
Ich kann mich natürlich täuschen, aber das Ausweichen von Spartakus sieht für mich iwie nach Papierschnitt aus...

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 429732
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 21:04

   
Dass Ruffy das Königshaki benutzt dürfte kaum notwendig werden. Wenn er einem Gegner begegnet der so stark ist dass er ihn ohne seine Gum-Gum-Techniken bzw. eigentlich eher ohne Gear 2 nicht besiegen kann, dann nützt ihm das Königshaki bei diesem Gegner mit Sicherheit genauso wenig.

Ruffy verwendet Papierschnitt (Oder wie das heißen mag) nicht. Zumindest sollte diese Technik gar nicht so heißen, denn meinem Verständnis nach ist das, gemeinsam mit Eisenpanzer, exakt dasselbe wie das Rüstungs- und das Vorahnungshaki. Und da Ruffy für Rasur Gear 2 benötigt, oder vielmehr wir Rasur immer nur im direkten Zusammenhang mit Gear 2 gesehen haben, wird er wohl auch Rasur nicht verwenden. Die meisten dieser 555 anderen Leute, ohne Spartakus wohl nurnoch 554, dürften sowieso nicht viel draufhaben, aber mindestens 50 sehr starke Teilnehmer werden sich da sicher finden und ob Ruffy da so ganz ohne seine Gears auskommt ist ja auch noch Zukunftsmusik.


Die Annahme dass Zorro und Sanji sich auch noch irgendwie ins Turnier schummeln halte ich auch für falsch. Erstens haben beide ganz andere Prioritäten, nämlich Violet und das Shuusui, und zweitens ist sowieso schon Ruffy im Turnier, der stärker als die beiden ist. Welchen Nutzen hätte es für Zorro/Sanji ins Turnier einzusteigen, wenn es dann ja doch möglich wäre, dass sie im Turnier dann aufeinander oder auf Ruffy treffen könnten? Sanji wird vermutlich einwilligen mit Violet mitzugehen, ich bezweifle aber stark dass er einen Mann umbringen wird, und Zorro wird weiter das Schwert verfolgen und auf irgendeine Art in die Fabrik gelangen. Sollte Duke of Dooms Theorie (Hi duke!), dass die Fabrik unter dem Kollosseum steht, sich als richtig erweisen, dann treffen zumindest Franky, Ruffy und Zorro relativ schnell wieder aufeinander.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561208
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 21:09

   
Rufy brauchte in Water 7 Gear 2 für Rasur...nach der langen Zeit&Tieskip müsste er es eigentlich nichtt mehr brauchen, vorrausgesetzt, er hats trainiert.
Eisenpanzen&Papierschnitt ist nicht das gleiche wie Haki...soweit ich weiß.
Eisenpanzer, so wurde es erklärt, entsteht durch das extreme Anspannen der Muskeln im Körper. Klar, Rüstungshaki ist warsch besser, aber es geht ja nicht nur um Eisenpanzer.
Papierschnitt bedeutet, dass man den Körper so locker macht, dass man allen Attacken ausweicht. Das hat meinen Wissens nach nix mit Vorahnung zu tun.

All das kann Ruffy natürlich nur einsetzen, wenn er es trainiert hat...wissen wir aber nicht - Theorien halt.

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 429732
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 21:14

   
Hm, demnach wären dann Eisenpanzer und Papierschnitt wohl wirklich nicht von Haki abhängig. Es zeigt nur einfach so viele Gemeinsamkeiten mit dem Rüstungs- und dem Vorahnungshaki, dass ich da ne Parallele gezogen hab.

Naja, nicht nur in Water 7, auch auf dem Sabaody Archipel, nach den zwei Jahren hat Ruffy erst Gear 2 aktiviert bevor er dem PX-5 mit der Rasur entkommen ist. Sonst hat man, wenn ich mich recht erinnere, weder im Manga noch im Anime jemals eine Anwendung von Rasur ohne Gear 2 gesehen.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561208
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 22:06

   
Zitat :
Naja, nicht nur in Water 7, auch auf dem Sabaody Archipel, nach den zwei Jahren hat Ruffy erst Gear 2 aktiviert bevor er dem PX-5 mit der Rasur entkommen ist. Sonst hat man, wenn ich mich recht erinnere, weder im Manga noch im Anime jemals eine Anwendung von Rasur ohne Gear 2 gesehen.
Stimmt, du hast Recht, danke für die Korrektur.

Aber trotzdem sind diese Techniken, von denen ich sprach (Rokushiki oder auch Formel 6)
eine Alternative, mit der Rufy unerkannt bleiben würde.
Ob sie aber stark genug sind, um gegen Piraten der neuen Welt, die ja alle stärker sind als auf der 1. Hälfte der GL, zu bestehen, sei mal dahingestellt.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378407
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 22:20

   
Wenn Ruffy Spartakus, den wohl besten oder berühmtesten Teilnehmer des Kolosseums besiegt, dann sollten die anderen 555 auch kein Poroblem sein. Habt ihr gesehen wie Ruffy Hody Jones nur mit Rüstungs- und Vorahnungshaki übelst leicht viel Schaden gegeben hat?! Und das war einer der stärksten Fischmenschen, die ja 10mal stärker als Menschen sein sollen und er ist quer durch die Luft geflogen^^

Bei Spartakus hat er ja nur Vorahnungshaki eingesetzt und 1% seiner körperlichen Kraft. Wenn die anderen Mitglieder der Quichotte Familie, die am Tunier teilnehmen, bis auf Diamante genau solche Versager wie Buffalo und Baby 5 sind, die ja schon gegen Franky versagt haben, dann wird wohl Ruffys Haki vollkommen ausreichen.

Bei dem Endkampf gegen Diamante wird mehr geschehen: Ne Ladung Königshaki, damit die Zuschauer bewusstlos sind und Ruffys wahre Identität nicht mitbekommen, dann kann er seine gesamte Kampfkraft auspacken. Und wenn er dann die Feuerfrucht hat, dann haben die Zuschauer in der Arena nix mitbekommen und alles ist gut mit Außnahme von dem blinden Mann, der wird auch ne besondere Rolle spieln und eventuell eingreifen. Da könnte man den Vorfall im Auktionshaus perfekt vergleichen, als Rayleigh kam, so ähnlich stell ich mir das mit dem Blinden vor.

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 429732
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 22:29

   
Hody Jones war gar nicht mal so stark, sonst hätte Ruffy ihn ja anfangs nicht nur mit Vorahnungs- und Rüstungshaki besiegen können. Sein Fischmenschenkarate ist laut Jimbei ja auch lausig. Ohne die Energiesteroide hätte die königliche Armee von Neptun Hody ja auch aufhalten können, sonst hätte er sie nicht gestohlen, oder?

Du übersiehst, dass laut dem neuesten Kapitel auch einige große Namen aus der Neuen Welt angereist sind. Spartakus ist ein Lokalheld auf Dressrosa, aber da können unter den anderen 554 Teilnehmern immernoch verdammt starke Leute dabei sein, die man dann halt bisher nicht gesehen hat. Und weiters wird Franky meiner Meinung nach unterschätzt. Seit Beginn der Reise durch die Neue Welt nach diesen 2 Jahren hatte die SHB eigentlich keine wirklich brutal ernst zu nehmenden Gegner. Nur Ruffy hatte es mit einem gedopeten Hody Jones zu tun, die Gegner der anderen waren ja eher Mittelmaß und haben sich nur wegen der Ablenkungsmanöver die sie durchgezogen haben so lang gehalten. Jetzt wirds meiner Meinung nach erst richtig spannend.

Natürlich könnte man das so machen, und ich will auch nicht sagen, dass es unmöglich ist, dass Ruffy das macht, aber Don Flaming hat die Feuerfrucht sowieso nur wegen Ruffy als Preis ausgesetzt. Ob Ruffy sich demaskiert oder nicht ist im Grunde vollkommen egal, da Diamante sowieso damit rechnet auf ihn zu treffen.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378407
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 23:02

   
Ich hab schon gelesen, dass Personen aus der Neuen Welt extra wegen dem Tunier um die Feuerfrucht angereist sind, aber das können ja auch solche Piraten gewesen sein, wie die Alliierten von Whitebeard, die wären jetzt für Ruffy auch kein Problem. Es macht die Sache nur noch spannender, ob man jemand Bekanntes als Kämpfer begegnet, dann ist es zusätzlich noch ne Herausforderung, dass Ruffy nicht erkannt wird und seine Hakifähigkeiten muss er beweisen.


Das mit Hody war bisschen übertrieben, sein Fischmenschenkarate ist wirklich schlecht, aber Hody hat ja auch immerhin viele Piraten auf den Weg zur Neuen Welt stoppen können und als Sklaven für ihn zum Arbeiten gemacht, Arlong war ja auch in Namis Dorf ein großes Problem. Ich denke mal, dass Ruffy vorerst keine großen Probleme haben sollte und die Zuschauer wahnsinnig überrascht über "Lucy" sein werden Very Happy ab er Quichotte Familie muss er dann schon Ernst kämpfen.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664824
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Di 2 Apr - 23:29

   
Warum sollte Ruffy der Tänzerin Violet die Feuerfrucht überlassen für die er kämpfen muss/musste? Es macht doch keinen Sinn einer fremden Person mit solchen Hintergrund eine so wertvolle Frucht zu hinterlassen, ich denke das Ruffy diese nur engen Freunden anbieten wird.

Da würde ich mich eher freuen wenn Ruffy den einbeinigen Spielzeugsoldaten in seine Crew einläd, zumindest wenn dieser etwas kann. Aber mit Violet kann ich so garnix anfangen, bisher spricht eher alles dagegen.

In Gear 2 ist Ruffy bisher deutlich schneller als jeder der Rasur bisher genutzt hat. ich denke mal das Rasur eher die erste Stufe der Geschwindigkeit ist. Gut gesehen hat man das an Bruno auf Enies Lobby oder Corby im Marine-HQ Arc. Die hatten beide keine Chance. Der einzige der deutlich schneller als Ruffy bisher war, war Hody in seiner letzten Doping-Stufe. Der war wirklich unmenschlich stark und hätte auch Jimbei auseinander genommen. Selbst die Prinzessin war im Wasser eine lame Ente gegen Ihn, obwohl gesagt wurde das niemand schneller als eine Meerjungfrau im Wasser ist.

Formel 6 hat Ruffy allerdings nicht drauf, obwohl er sich einiges abgeguckt hat, aber nur in Verbindung mit seiner TF. Daher denke ich das Ruffy über sich hinauswachsen müßte wenn er nur mit Haki kämpft, das würde ihn aber sicher nochmals stärker und erfahrener machen. Vielleicht unterschätzen wir Ruffy einfach nur, weil wir bisher nichts wirklich spektakuläres von ihm gesehen haben. Bei Zorro wissen wir ja im Ansatz was wir zu erwarten haben, vielleicht ist Ruffy jetzt mal dran?

zorro1122
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 585450
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Mi 3 Apr - 9:39

   
Zitat :
Der einzige der deutlich schneller als Ruffy bisher war, war Hody in seiner letzten Doping-Stufe. Der war wirklich unmenschlich stark und hätte auch Jimbei auseinander genommen. Selbst die Prinzessin war im Wasser eine lame Ente gegen Ihn, obwohl gesagt wurde das niemand schneller als eine Meerjungfrau im Wasser ist.

Kann es sein, dass dir die Szene auf dem Schiff im Anime dir da im Kopf kommt in welcher Ruffy mit dem Gear 2 keine Chance erstmal hatte? Mir fällt im Manga nämlich keine ein wo ein krasser Geschwindigkeitsunterschied zwischen Hody und Ruffy gezeigt wird. Kann mich aber auch irren Smile

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664824
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Mi 3 Apr - 12:10

   
@zorro1122
Ja, das kam im Anime so vor. Hody hat hier ja nochmal mit seinen Pillen zugeschlagen und die letzte "Stufe" gezündet. Im Manga kam das so nicht vor bzw. wurde nicht gezeigt, das ist richtig.

Sarah D. Portgas
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 10
Kopfgeld Kopfgeld : 445108
Dabei seit Dabei seit : 07.12.12
Ort Ort : da wo das Meer mich hin treibt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Do 4 Apr - 14:10

   
Wieder mal ein schönes Kapitel. Nun ist es ja bestätigt, Teufelsfrüchte wachsen nach dem tod ihres Besitzers wieder neu nach.
Damit ist wieder ein Rätsel gelöst. Nun will ruffy ja sie umbedingt haben, da sie ja mal seinen Bruder gehörte und er nicht wiel das sie in die Hände von irgentwem fällt. Auch ist er sich bewusst darüber das er sie ja nicht essen kan, da er ja schon eine bereits gegessen hat. das zeigt doch das Ruffy doch nicht so dumm ist^^
Ich finde es auch schön das Franky ihn in seinem Vorhaben auch unterstützt obwohl ja klar wird das es sich um eine Falle handelt.
Er ist eben ein richtiger Feund.
Dann kam ja die Szene mit Zorro und Sanji die ja immer noch hinter der "Fee" her sind.
Wärent Zorro sein Ziel fest vor Augen hat lässt sich Sanji, natürlich von der schönen Violet, um den Fingerwickeln.
Das war ja sowas von typisch Sanji, dass er einfach einer Frau hilft die ja sogar jemanden erstochen hatt und sich dann(Wenn wunderts) in sie verliebt. Ich hab mir nur mit der Hand gegen die Stirn gehauen. Wird er denn niemals daraus schlau?
Dann war ja dann noch dieser Spielzeugsoldat und ich gege zu der war doch recht lustig.
Ja und dann erklärte Franky ruffy ja das er auf keinen Fall sich zu erkennen geben solte. Eine Sekunde später, als die Dame in nach seinem Namen fragt hätte er sich beinahe verraten. Dann erst den Fakename "Lucy". Ich musste lachen da es ja eigentlich ein Mädchenname ist.
im Warteraum sah man dann was für Kämpfer es gab. Alle wunderten sich nun über Lucy doch blieb unser Strohut ganz cool und freuntlich.

Dr. Manga
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 398900
Dabei seit Dabei seit : 19.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer   Sa 20 Apr - 0:02

   
@Death D. Jason schrieb:

Das glaubich ich überhauptnicht erstens Shanks ist schon der beste Hakinutzer der Welt jagut Roger lebt nicht mehr aber trotztdem das würde Oda auch nicht machen und zweitens hat Rayleigh schon übergroßes Haki und kann mit dem Schwert perfect umgehen also wär roger so stark gewesen wie Rayleigh und das macht alles kein Sinn und ausserdem würde das die Merheit entäuchen also ich geh davon aus das es eine noch unebkannt TF ist wo sich Od selbst noch nicht einig ist bestimmt weil er etwas ganz großes draus machen will sonst hätte er die Fäigkeiten von Roger schon vorkommen lassen können!

Ich weiß, dass das alt ist, aber dieser Beitrag stört mich. Ich persönlich bin mir 90% sicher, dass Gol D. keine TK besaß.
Gol D. Roger war zu seiner Zeit mit sicherheit stärker als Shanks. Immerhin war er sein Captain und vorallem der Piratenkönig, und was das überhaupt damit zu tun hat, dass Gol D. ein Hakinutzer war, verstehe ich sowieso nicht. Und was würde Oda nicht machen? Schon schwer den Sinn herauszukratzen. Nur weil Punkte und Kommas keine Rudeltiere sind, sollte man nicht ganz auf sie verzichten.

Die Theorie, dass Gol D. Roger die Gum Gum-Frucht gegessen hat, finde ich persönlich ja zu weit hergeholt und undurchdacht. Zudem hätten Marinesoldaten im laufe der Geschichte doch wenigstens mal die Bemerkungen gemacht wie "Er hat tatsächlich die gleichen Kräfte wie der Piratenkönig?! Wadafack?!"

Dies ist mein erster Beitrag ^^



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 703: Wartezimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden