Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 549442
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 13:02

   
Die Statue von Kyros und Lucy

Cover:
Die Rebellen werden vom Roboter angegriffen, den einst auch X Drake begegnete.

Zum Kapitel:
Im Wartezimmer herrscht Chaos und Ruffy...ehm Lucy droht die Disqualifizierung, da er vor Beginn schon jemanden attackierte. Doch drei Kämpfer (die Chinjao Familie) begreifen Partei für ihn und sagen, dass der Große anfing und er wenn dann rausgeworfen werden müsste. Er bedankt sich bei den wohl bekannten Kämpfer und wir sehen eine Reihe Weiterer, die sich mehr oder weniger vorstellen. Auch ein weiterer, uns bekannter Teilnehmer ist zu sehen: es ist Bellamy die Hyäne. Nun erfahren wir, wie die Vorentscheidung ausfallen wird: die Kämpfer werden in vier Blöcke unterteilt (A, B, C und D) und treten in einer Battle Royale gegeinander an (Lucy ist in Block C). Die vier Gewinner treten dann in der Kampfarena auf.

Zuerst jedoch dürfen sich alle Teilnehmer mit Waffen und Rüstung ausstatten, wovon Lucy sichtlich angetan ist. Der vollausgestatte Gladiator Lucy bekommt nun allerdings die Information, dass es ein Limit an tragbarer Ausrüstung gibt und er nicht alles tragen könne. In der Zwischenzeit stellt sich "der schöne Piratenkapitän" vor, was Lucy nicht großartig interessiert. Erst als er von ihm erfährt, warum er nur ein bestimmtes Gewicht tragen darf, bekommt er seine Aufmerksamkeit.
Die Leute wollen das Blut des Verlieres sehen, lange Kämpfe sind nicht gerne gesehen und umso weniger Ausrüstung man trägt, umso verwundbarer ist man. Der Schönling möchte nun den Namen wissen, was Lucy natürlich mit Ruffy beantwortet und für mehr als nur Verwirrung sorgt. Ein Kämpfer korrigiert ihn und sagt, er sei Lucy, was er natürlich sofort bestätigt und so seinen Fehler korrigiert.
Strohhut Ruffy ist wohl bekannt, soll 8 Meter groß sein und gehört zu den Rookies der schlimmsten Generation. Cavendish, der Schönling, gehörte zur Rookiegeneration von vor 3 Jahren und war dementsprechend bekannt. Jedoch interessierte sich niemand mehr für ihn, als der Whitebeardkrieg ausbrach und die Rookies danach die Welt ordentlich auf Trapp hielt. Deshalb möchte Cavendish alle Rookies töten und mit der Feuerfrucht... kann er Lucy dazu bringen, ihn nicht ständig zu ignorieren! Den Lucy schaut sich lieber die Statue an. Sie ist ein Abbild von Kyros, dem bekanntesten Helden des Kolosseums. Er gewann 3000 Kämpfe, wurde nur einmal getroffen und lebte vor ungefähr 20 Jahren (Lucy sieht im Übrigen genauso aus wie er). Nebenbei bedankt sich noch die Gladiatorin Rebecca bei Lucy, da sie Spartan nicht ausstehen konnte. Sie erzählt Lucy, dass niemand weiß, ob er überhaupt existierte, da ihn keiner je getroffen hat und die genaue Bedeutung der Bronzestatue unbekannt ist. Das einzig Bekannte ist auf der Statue eingraviert. Beide mögen die Statue, werden aber von zwei Kämpfern unterbrochen: Rebecca wird von ihnen aufgezogen, betiteln sie als unbesiegbare Frau und fragen sie, ob sie nicht froh sei, jetzt wo ihr Langzeitpeiniger auf so eine Art und Weise ausgeschaltet wurde. Rebecca geht nicht näher auf die Beiden ein und sagt, sie kämpft in Block D und wünscht unserem Helden viel Erfolg.

Dann ertönt die Meldung, dass der Gewinner in Block A bereits feststehe und alle Teilnehmer innerhalb weniger Sekunden besiegte: es ist der maskierte Mann Mr. Store. Dies ist jedoch nur ein Deckname und als er seine Maske abnimmt erkannt jeder ihn sofort: Es ist der 1. Flottenkapitän der Blackbeardpiraten, Jesus Burgess!
Und mit diesem unerwarteten Teilnehmer endet das Kapitel.




Zuletzt von Kanzaki Urumi am Mi 3 Apr - 23:50 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Gol D. Weli
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 249
Kopfgeld Kopfgeld : 718963
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 13:25

   
Schon wieder solch ein Wahnsinnskapitel.

Die Coverstory geht interessant weiter. Anscheinend hatte die Revolution nichts mit Dragon zu tun, sondern war nur eine Arbeiterrevolution. Diese wurde allerdings von jenem Cyborg gestoppt, der vor zwei Jahre von Drake attackiert wurde. Da frage ich mich wieder was denn nun aus Drake geworden ist.


Es wurde nun bestätigt, dass es eine Vorausscheidung geben wird - ein Battle Royal, alle gegen alle. Auch wurden einige neue Charaktere eingeführt. Da aber von 556 Teilnehmer nur vier Kämpfer in die Finalkämpfe aufsteigen, werden die meisten von ihnen wenn überhaupt nur eine minimale Rolle spielen. Interessant fand ich einen Teilnehmer der Donquichote Familie; der altbekannte Bellamy taucht wieder auf. Bisher ginge ich davon aus, Flamingo hätte ihn damals getötet.
Aber viel interessanter ist der erste Kämpfer, der bereits aufgstiegen ist: Burges. War eigentlich klar, dass sich Blackbeard solch eine mächtige Teufelsfrucht nicht entgehen lässt. Ich hatte Burges eigentlich immer für einen ziemlichen Schwächling gehalten, mal sehen was er noch so drauf hat. Ich vermute, dass er nun im Besitz von Teufelskräften ist.
Ich stelle hier mal eine Vermutung auf, wer die restlichen überlebenden Kämpfer sein werden, die in die nächste runde aufsteigen: natürlich Luffy (genial wie er sofort wieder seine Identität und Ziel preisgibt, und welches Bild die Kämpfer von unserem Strohhut haben ^^), dann irgendein bisher unbekannter Charakter (möglich wären der Rookie Bartolomeo, der Piratenprinz Cavendish oder vielleicht sogar Bellamy?) und Rebecca. Bevor hier wieder geschrieben wird, dass sie das nächste Crewmitglied sein wird, möchte ich wieder das Übliche sagen: es hat momentan in meinen Augen noch wenig Sinn über ihren Beitritt zu reden, einige Seiten Erstauftritt sind einfach zu wenig dafür. Ich denke jedoch, dass sie noch eine größere Rolle spielen wird. Ich gehe davon aus, dass es eine Verbindung zwischen ihr und Kyros gibt, vielleicht sogar ihr Vater, der jedoch von Flamingo getötet wurde. Sie ist mir auf jeden Fall sympathisch (wenn man das nach so wenig Seiten schon behaupten kann) und sie will die MeraMera-Frucht um Doflamingo zu töten. Das ist meiner Meinung nach der Dreh- und Angelpunkt für eine Verbindung zu Luffy.


Das wars mal fürs erste Smile



Zuletzt von Gol D. Weli am Mi 3 Apr - 13:28 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Monkey D. Boa
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 34
Kopfgeld Kopfgeld : 460600
Dabei seit Dabei seit : 31.10.12
Ort Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 13:28

   
Super Kapitel Smile

Ich bin besonders gespannt auf Bellamy wie der sich entwickelt hat.
Rebecca scheint eine traurige Vergangenheit zu haben, würde also vom Schema her gut zu den Strohhüten passen und sie will die Feuerfrucht das wäre für mich ein mögliches neues Mitglied.

Zu Burgees: Ich war ein bisschen geschockt als er unter der MAske gesteckt hat Smile aber jetzt scheint es ja echt darauf hinauszulaufen das Ruffy ihn womöglich schlägt und somit eine Warnung an alle Kaiser schickt! Also ich kann mir gut Vorstellen das es zu einem großen Kampf in der neuen Welt kommt und zwar l eine riesen allianz von Rookies, also alle Super novaes gegen zumindest 2 Kaiser + Banden eventuell trifft ja dann shanks in der zeit auf Blackbeard Smile

heracles
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 586704
Dabei seit Dabei seit : 30.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 13:34

   
Als ich beim lesen über Kyros war ist mir spontan der blinde, alte mann in den sinn gekommen.


Edit von badmod

Nächstes mal einen längeren Beitrag, sonst wird dieser gelöscht.

Relic
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 537815
Dabei seit Dabei seit : 09.02.12
Ort Ort : daheim

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 14:03

   

Wow nettes Kapitel, wenn ich auch überrascht war, dass nur Ruffy gezeigt wurde.

Zum Cover:
Einer von Kaidous Cyborgs/Robotern (Nummer 18) zerschlägt die Aufständigen in der Waffenfabrik. Die Coverstory wird definitiv noch ne Rolle für später spielen, so umfangreich und komplex, wie sie inzwischen ist. Vielleicht gibt es 100 von diesen Cyborgs, und die haben die Smile-Früchte gegessen. Wäre interessant, 100 Cyborgs mit Zoankräften.


Zum Kapitel:

Diesmal gab es viel vom Kolloseum zu hören. Es gibt also 4 Vorkämpfe, bei denen jeweils rund 140 Leute teilnehmen (wie passen die bitte alle in die Arena O.o), und danach geht es mit den 4 Finalisten weiter. Wie genau, wurde bisher nicht gesagt, da jedoch auch 4 Mitglieder der Flamingo Familie vorgestellt wurden, könnte es gut sein, dass nun 1 gegen 1 Kämpfe Finalisten vs Flamingo Family kommen.

Wir haben eine Menge Namen bekommen, die Meisten werden aber aufgrund der Vorrunden Mechanik komplett unwichtig sein, und sollen nur zeigen, dass bekannte Gesichter anwesend sind. Die meisten wurden ja offenbar von ihren Ländern zum Kolloseum geschickt (einer der Könige kämpft sogar selbst :-) ). Wo ich überrascht war: Bellamy ist in der neuen Welt, und ist vielleicht auch (etwas) stärker geworden. Ne dicke Narbe im Gesicht hat er ja, und ein etwas höheres Kopfgeld. Der wird sich sicher "freuen", wenn er Ruffy sieht *g*.

Ruffy sah in seiner voller Kampfmontur mehr einem römischen Legionär ähnlich.

Im Warteraum gabs dann 3 interessante Sachen:

Cavendish (auch wenn ich verwundert war, dass auf Mangapanda auf einer Seite von "Prince" und "he" die Rede war, obwohl sie eindeutlich weiblich ist^^)
Edit: "Beim noch mal durchlesen muss ich feststellen, dass es doch ein Kerl ist... hab nur aufs Gesicht geachtet, und dass sah für mich weiblich aus *g*"
Er ist ein Rookie von vor 3 Jahren, und will sich mittels der Mera Mera Frucht wieder ins Rampenlicht rücken. Er hat einen Hass auf Ruffy und die anderen Rookies von vor 2 Jahren. Wird später noch interessant, wenn Ruffys Identität auffliegt. In den Geschichten der neuen Welt ist Ruffy 8 Meter groß :-D. Nen Körnchen Wahrheit ist dank Gear 3 ja immerhin dabei *g*.
Cavendish ist offenbar ein Schwertkämpfer, und wird mit Sicherheit auch etwas Haki beherrschen.
Da garantiert auch hier wieder Spekulationen über einen Beitritt auftrreten werden, schon mal meine Meinung: Halte ich zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen, da die SHB keinen weiteren Schwertkämpfer benötigt. Er mag Ruffy nicht sonderlich (gut, das könnte sich ändern), aber er hat höchstwahrscheinlich auch eine eigene Crew.


Gladiatiorin Rebecca
Sie ist wie Spartan schon länger im Kolloseum aktiv, und nicht wie viele andere nur wegen der Mera Mera Frucht angereist. Ruffy hat sofort ihre Sympatie, da sie Spartan nicht sonderlich leiden konnte. Ihre "Rüstung" (was man wohl kaum so nennen kann), erinnert mich an die weiblichen Tank-Rüstungen aus manchen asiatischen MMOs: Ketten-BH und Ketten-Tanga, muss reichen, schließlich ist der Rest des Körpers unwichtig... Lecker anzusehen aber auf jeden Fall.
Sie kämpft offenbar mit Schild und einem sehr groß wirkenden 1H-Schwert, und wirkt auch selbst in manchen Bildern riesig. Vielleicht ist das aber auch nur mal wieder ein Beispiel dafür, dass Oda sich bei Größenverhältnissen immer scher tut mit dem zeichnen. Sie will auch die Mera Mera Fruit gewinnen, um Doflamingo zu töten. Ich könnte mir hier gut eine zeitliche Zweckallianz vorstellen, entweder in der Arena, sollte es später noch Gruppenkämpfe geben, oder nach der Arena, wenn es auf die Jagd nach Flamingo geht.
Da auch hier wieder Diskussionen über einen Beitritt entstehen werden: Das Potenzial ist da, und die beiden verstehen sich auch erstmal gut. Zudem haben Ruffy und sie die gleichen Ziele (Flamingo). Da es recht wahrscheinlich ist, dass das Kolloseum nach diesem Turnier nicht mehr "verfügbar" ist (sei es jetzt, weil es im Laufe der Kämpfe zerstört wird, oder mit der Fabrik in die Luft fliegt, sollte diese unter dem Kolloseum sein, oder Rebecca sich nicht mehr sehen lassen kann, nach einem Attentat auf Flamingo), bräuchte sie eine neue Bleibe. Sie kämpft mit Schwert und Schild, was eine neue Kampfrichtung wäre (sofern sie das Schild dauerhaft benutzt, und nicht wie Ruffy einfach mal Waffen nimmt, die er nie benutzt).
Jedoch weiß man zum jetzigen Zeitpunkt noch viel zu wenig von ihr, als dass man ernsthaft diskutieren könnte. Ein paar Pluspunkte auf der "möglicher Beitrittskandidat"-Liste hat sie zwar, aber mal schaun was da noch die nächsten Wochen kommt.


Die 3. interessante Sache war die Statue von Kyros
Er war vor 20 Jahren für 3000 Kämpfe lang der Kolloseumchampion und wurde nur einmal verletzt, ansonsten weiß niemand etwas über ihn. Entweder es spielt keine weitere große Rolle, oder wir haben hier die Vergangenheit von unserem Blinden. Er ist ja schon ein etwas älteres Semester, könnte also gut vor 20 Jahren in der Arena gekämpft haben. Große Ähnlichkeiten konnte ich zwar jetzt nicht feststellen, aber es sind 20 Jahre vergangen, und die Statue trägt einen Helm. Zudem weiß man ja nicht, wie genau die Handwerker gearbeitet haben. Er kommt nach 20 Jahren Abwesenheit wieder in die Arena, um zu schauen, ob es einen würdigen Nachfolger inzwischen gibt. Würde mir gefallen.



Am Ende das Kapitel gabs dann noch mal ne kleine Überraschung:
Jesus Burgess nimmt teil. Im vorherigen Kapitel schrieb ja jemand, dass Blackbeard oder einer seiner Männer teilnimmt, aber damit gerechnete hatte ich jetzt nicht. Blackbeard selbst wird aber wohl nicht in der Nähe sein.
Ein paar interessante Infos können wir aber schon diesen kurzen Auftritt entnehmen:
Der Sprecher nennt ihn den "First Fleet Captain", ergo hat Blackbeard seine Mannschaft wie Whitebeard organisiert. Seine "Hauptmannschaft" sind die Kapitäne, und haben jeweils eigene kleine Untermannschaften. Schöner Kniff von Oda, denn so haben wir immer noch die starke, kleine Mannschaft als Konterpart zur SHB, allerdings auch ne ausreichend große Truppe, um das riesigie Reich eines Kaisers verteidigen zu können. BB hat ja viele Gebiete von Whitebeard erobert, und mit nur 10 Leuten könnte es schwierig werden, dieses dauerhaft zu verteidigen.
Burgess scheint zudem ordentlich an Stärke gewonnen zu haben, vor 2 Jahren hatte er ja keine Chance gegen Ace. Man weiß zwar nichts über die Stärke der Gegner in seinem Block A, dass er sie jedoch innerhalb kürzester Zeit besiegt hat, spricht schon für sich.

Ruffys Aussage "It's the Champion Guy" im letzten Panel versteh ich allerdings nicht so recht... hält Ruffy ihn für Kyros (Bronzestatue), oder ist das nur Ruffys Ausdruck dafür, dass er Block A gewonnen hat?

Die 4 Finalisten werden meiner Meinung nach Burgess, Cavendish, Ruffy und Rebecca. Sofern Cavendish in Block B ist.
Eine weitere Möglichkeit wäre dieser Rookie von vor einem Jahr, von dem wir aber bisher nix gesehen haben.
Die nächsten Wochen dürften sich sehr interessant entwickeln, ich frag mich nur, ob Oda jetzt das gesamte Turnier (oder zumindest die Vorrunde) mit Ruffy erst abschließt, bevor wir wieder was von den anderen Gruppen hören (Law und co).


Irgendwie blöd, wenn man über 30 Minuten an einem Beitrag schreibt^^




Zuletzt von Relic am Mi 3 Apr - 14:16 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
nightsun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 816897
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 14:04

   
Also ich bin wirklich begeistert von One Piece. In den letzten Wochen ist jedes Kapitel wirklich interessant gewesen. Auch heute sind wieder sehr interessante Figuren erschienen. Für mich waren Bellamy und Jesus Burgess riesen Überraschungen. Hätte ich NIE mit gerechnet. Das machts alles eh noch viel spannender. Wirklich ein fantastisches Arc (und das schon so weit am Anfang).

Ich bin einfach nur SUPER gespannt wie die Geschichte weiter geht. Freue mich auf Spannung, Kämpfe und vieles mehr Smile

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663624
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 14:11

   
@Kanzaki Urumi

Vielen Dank für die wie immer tolle Zusammenfassung :-)

Tja, was soll man dazu noch sagen, ich habe viel gelacht und interessant war das Kapitel auch noch.

Ruffy in der Gladiatorenrüstung sah einfach nur episch aus, nicht wiederzuerkennen. Die Gladiatorin Rebecca scheint eine größere Rolle zu spielen, ich vermute da wird storytechnisch noch etwas kommen. Zumindest ist Sie eine glaubwürdige Anwärterin für die Feuerfrucht, scheint so aber nicht sehr stark zu sein da Sie mit Spartan schon Ihre Differenzen hatte. Sehr interessant war die Statue von Kyros, das Ganze erinnert mich an Ruffy der ja auch Inkognito unterwegs ist. Als erster Gedanke kam mir Garp, könnte aber auch Roger gewesen sein (passt ja von der Zeit) oder halt jemand ganz anderes. Wäre toll wenn es auch hier eine Storyline gäbe, das finde ich sehr interessant (@Heracles- der bline Mann würde auch irgendwie passen).

Lustig fand ich wie Ruffy immer wieder den Schönling ignoriert, da konnte ich mir ein Lachen nicht verkneifen. Das Ruffy seinen wahren Namen verrät, war ja auch wieder klar. Man merkt aber schon wie alle die Hosen voll haben vor Ruffy, der mit seinen KG schon deutlich unterbewertet ist. (8 meter gross, ich kann nicht mehr :-)

Burges nimmt seinen Helm ab (war glaube ich eine Papiertüte lol) und präsentiert sich nach der gewonnenen Runde. Da haben wohl einige richtig gelegen mit Ihrer Vermutung das BB sich hier irgendwie beteiligt. Eigentlich vom Kampfstil ein prima Gegner für Ruffy, allerdings ohne TF auch kein Kinderspiel. Ich denke aber das Diamante und Dofla hier die dicken Fische am Ende werden, Dofla geht sicher davon aus das hier ein paar starke gegner auftauchen.

Das Bellamy hier auftaucht hat mich allerdings sehr überrascht. Die Ähnlichkeit zu Dofla ist nicht zu übersehen, allerdings sieht der Gute ganz schön mitgenommen aus. Aber schön zu sehen da er noch unter den lebenden weilt.

Ich werde das Gefühl nicht los das dieser Arc den schon tollen PH-Arc deutlich übertrifft!

Edit: Zum Cover wollte ich noch Schreiben das es förmlich danach richt das Caribou sich einschaltet, den Wächter besiegt und die Revos anführt. Ob er wirklich mal zu den guten gehört nach der Vorgeschichte? In jeden Fall eine top Coverstory.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 14:21

   
@heracles schrieb:
Als ich beim lesen über Kyros war ist mir spontan der blinde, alte mann in den sinn gekommen.
Genau das ist auch meine Vermutung! Wink Dieser Kryos hat 20 Jahre in der Kampfarena gekämpft, er ist eine Legende. Danach muss irgendetwas passiert sein, da er sich dann zurückgezogen hat. Der Blinde ist ja Zuschauer in der Arena, heutzutage kennt ihn wahrscheinlich niemand mehr, da man schon früher wenig über ihn wusste, was Rebecca schon sagte.


Cover: Es ist also doch keine Revolution sondern eine Rebellion der Arbeiter und der damalige Stadtwächter, der sich Drake in den Weg gestellt hat, vernichtet diese Rebellen. Caribou könnte ne Menge Probleme bekommen, wenn er als Kommandant der Rebellion angesehen wird Very Happy


Teilnehmer:
Ich hab die Kampfarena wohl bisschen unterschätzt, was dieser Untergebene von Flamingo im letzten Kapitel sagte, nachdem Ruffy und Franky zum Kolosseum gegangen sind. Ne Menge neuer Namen erfährt man in diesem Kapitel, alte Bekannte von Ruffy sind auch dabei.

Es nehmen viele Personen verschiedener Länder teil, die Feuerfrucht soll das Land beim Krieg unterstützen, sidn jetzt zu viele, um alle aufzuzählen. Aber sogar Bellamy nimmt am Tunier teil, dessen Kopfgeld mittlerweile über 100 Mio. Berry beträgt, ne Teufelsfrucht kann er nicht mehr essen, aber vielleicht will er sich an Flamingo rächen.

"Cavendish" der Prinz Er war also ein Rookie, bevor Ruffy ein Rookie wurde. Sein Ziel ist ebenso die Feuerfrucht zu bekommen und alle Rookies der schlimmsten Generation zu töten, da sie ihm den Ruhm gestohlen haben. Ich glaube sein Kopfgeld beträgt 280 Mio. Berry.


Kämpfe:
Das erste Battle ist also ein Battle Royal innerhalb eines Blocks (A, B, C und D). Das wird also ne blutige Show für die Zuschauer werden, weshalb Ruffy keine Rüstung tragen durfte.

Kyros: Wie gesagt denke ich, dass er der blinde Mann ist. Seine Verletzung an den Augen könnte er in einem seiner Kämpfe bekommen haben, nämlich bei seinem 3000. Kampf, Rebecca sagte ja, dass er nur einmal in seinen Kämpfen Schaden genommen hat. Vielleicht kam Flamingo auf die Insel und schnitt mit seinen Fäden über Kyros Augen, somit konnte er nicht mehr weiterkämpfen.

Rebecca: Ich denke neben Cavendish, Ruffy und Jesus Burgess wird sie auch eine Sieger in dem jeweiligen Block sein. Ihr Ziel ist es also auch Flamingo zu besiegen, das macht die Sache umso spannender.


Ich denke, dass diese vier Gewinner dann gegen ein Mitglied der Quichotte Familie zugeteilt bekommen und der Endgegner Diamante sein wird.

"Mr Stone" alias Jesus Burgess: Ich habs doch gewusst, dass jemand aus Blackbeards Crew teilnehmen wird und Burgess passt wirklich gut in das Kolosseum! Er hat bereits das Battle Royal von Block A gewonnen. Wäre auch dumm von Blackbeard die Feuerfrucht nicht zu bekommen, er ist ja immerhin auf Teufelfruchtsjagd.


Das Kapitel war echt der Hammer, fast so gut wie Kapitel 700, das Tunie rschaut schon mal sehr vielversprechend aus!

Silk1
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 482769
Dabei seit Dabei seit : 18.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 14:24

   
War wie angemommen zu erwarten das an der Frucht extrem großes Intresse besteht und es sich in er Neuen Welt wie ein Lauffeuer verbreitet.
Immerhin kann diese Frucht in den falschen Händen Schiffe und ganze Dörfer niederbrennen und spiegelt damit ziemlich große Macht wieder.
Das ganze zeigt sich das viele Berühmtheiten aus der Neuen Welt die uns unbekannt sind bisher von ihren Countrys zu dem Tunier geschickt wurden.

Allein das lässt finde ich Flaminogs Falle immer genialer werden... die Gegner die bisher teilnehmen sind einige schon echte Kaliber.. dazu kommen dann ja noch Donflas eigene Kämpfer in die er ja auch ehr viel Vertrauen haben muss.

War eigl. zu erwarten das selbst ein Mitglied einer Kaiserbande an dem Tunier teilnimmt.
Bin gespannt was Burges mittlerweile so draufhat immerhin hat er seine Gegner in Rekordzeit ausgeschaltet obwohl er ja noch damals viel zu Scwach im Kampf gegen Ace war.


Auf Seite 20 sieht man im Publikum eine Person sitzen von der man nur ein breite Grinsen sieht nach dem ieg von Burges... ich habe die leise vermutung das sich weitere Crewmitglieder von der BB-Bande in der Arena als Zuschauer aufhalten.



Gol D. Weli
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 249
Kopfgeld Kopfgeld : 718963
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 14:25

   

@Relic:
Mangareader schreibt auch 'he' und 'prince' (wobei das sowieso die selbe Übersetzung sein dürfte), also ich habe ihn schon für einen männlichen Charakter gehalten. Ich denke diese extrem femininen Züge sollen seine übertriebene Schönheit wiederspiegeln.

Stimmt die Größenverhältnisse passen nicht immer hunderprozentig, aber auf den Bilder, bei denen die beiden vor der Statue stehen, sieht man meiner Meinung nach schon, dass beide in etwa die selbe Größe haben.

Wegen Jesus Burges; im Kapitel 223 begegnet Luffy ihm das erste Mal auf Jaya, dort nennt Burges sich selbst 'Champion'.

Relic
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 537815
Dabei seit Dabei seit : 09.02.12
Ort Ort : daheim

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 14:29

   
@Silk1 schrieb:

Auf Seite 20 sieht man im Publikum eine Person sitzen von der man nur ein breite Grinsen sieht nach dem ieg von Burges... ich habe die leise vermutung das sich weitere Crewmitglieder von der BB-Bande in der Arena als Zuschauer aufhalten.
Falls du das 4. Bild auf der letzte Seite meinst, wo man nur Zähne und Haare sieht:
Das ist Burgless. Nen anderes Grinsen konnte ich bei den Zuschauern nicht erkennen.

@Gol D. Weli schrieb:

@Relic:
Mangareader schreibt auch 'he' und 'prince' (wobei das sowieso die selbe Übersetzung sein dürfte), also ich habe ihn schon für einen männlichen Charakter gehalten. Ich denke diese extrem femininen Züge sollen seine übertriebene Schönheit wiederspiegeln.

Stimmt die Größenverhältnisse passen nicht immer hunderprozentig, aber auf den Bilder, bei denen die beiden vor der Statue stehen, sieht man meiner Meinung nach schon, dass beide in etwa die selbe Größe haben.

Wegen Jesus Burges; im Kapitel 223 begegnet Luffy ihm das erste Mal auf Jaya, dort nennt Burges sich selbst 'Champion'.

Hab beim zweiten mal lesen auch gemerkt, dass es ein Kerl ist. Auf einem Bild sieht man seine Brustmuskeln und keinerlei Anzeichen einer weiblichen Brust. Das hatte ich beim ersten mal übersehen, und abgesehen davon wirkt er ja extrem feminin.

Danke für die Aufklärung mit dem Champion :-)

PaiMei5Point
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 405400
Dabei seit Dabei seit : 25.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 14:46

   
Mal wieder ein super Chapter. @relic interessante Theorie zu dem Cyborg. Wie auf dem Cover des letzten Kapitels ist eine Gatling Gun zu sehen? Vermutlich werden diese wie am Fließband hergestellt, was auch die Nummer auf der Schulter erklären könnte. Ansonsten klasse Bellamy zu sehen wenn auch etwas überraschend war, da ihn Flamingo doch nicht umgebracht hat. Ich glaub ja das Kyros der alte Mann aus der Bar ist und das jener eine Schlag der Ihn traf ihn um sein Augenlicht gebracht hat.

Gruß

fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 590146
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 14:52

   
@Kanzaki Urumi schrieb:
Cavendish, der Schönling, kam ein Jahr später in die Neue Welt und [...]
ein Jahr zuvor ;-)

@heracles schrieb:
Als ich beim lesen über Kyros war ist mir spontan der blinde, alte mann in den sinn gekommen.
same here.
Bin erstaunt, dass daran schon so viele gedacht haben..
Immerhin wüsst ich nicht wirklich, was für einen Hinweis die Adresse, welche er dem Wirt gegeben hat, hätte geben können. Außer er hat ihm doch ne Visitenkarte in die Hand gedrückt und da steht er als Kyros drauf^^
Oder warum er um seinet und Ruffys Willen lieber nicht sagt, dass er Kyros ist.. Ich sehe darin noch keinen rechten Sinn, halte es aber dennoch für möglich.

@Silk1 schrieb:

Auf Seite 20 sieht man im Publikum eine Person sitzen von der man nur ein breite Grinsen sieht nach dem ieg von Burges... ich habe die leise vermutung das sich weitere Crewmitglieder von der BB-Bande in der Arena als Zuschauer aufhalten.
Die Grinsekatze ist Jesus Burgess höchstselbst, vergleich mal Frisur und den Stiernacken ;-)

Ich bin ja mal gespannt, wie der Vorrundenkampf von Ruffy wird und wer da alles mitmischt. Ich hätte hier gerne Bellamy.. Very Happy
Und welche Aufgabe hat Diamante? Er soll ja sicherlich mitmischen, scheint mir aber nicht so, als ware er in der Vorrunde dabei. Als fünfter und festgesetzter Finalteilnehmer? Einfach nur als Bewacher und am Ende soll er den Gewinner umhaun, wenn es der falsche (zB Ruffy) ist?
Wobei ich mir nicht vorstellen kann, wie das Turnier nicht vorzeitig in einem Riesentumult und völliger Zerstörung der Arena enden könnte^^

Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 485503
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 15:07

   
Bellamy:
Bin auf die Erklärung gespannt warum Bellamy noch lebt, da er ja von Bigknife Cirkies Unterkontrolle von Donfla getötet,...


Rebecca:
Sie wird vermutlich wie einige schon geschrieben haben eine Rolle in dem Arc spielen.
Denke aber, dass Sie kein potenzielles neues Crewmitglied ist, da alle Crewmitglieder einen großen Traum haben um mit Luffy auf die See zu gehen. Allerding glaube ich das sie eine freundin der Bande wird und vielleicht nach dem Desarosa arc die Herschafft übernimmt und wir werden sie mit ihren Leuten im finalen Kampf wiedersehen.

Burgess:
Das war man ne Überraschung den zu sehen. mal sehen wie Luffy reagieren wird im weiteren Turnierverlauf. Durch seine Enthüllung nach seinem Sieg liegt es nahe, dass Luff sich auch enttarnt. Ob Flamingo das mit in seine Falle eingebaut hat das einer der BB Piraten auftaucht ist fraglich. Wird sicherlich interessant so viele verfeindete Parteien auf einemfleck da fehlt eigentlich nur noch die Marine und da ist die Wahrscheinlichkeit auch groß, dass einer der neuen Admiräle auftaucht.

Restlichen Character:
Nice to know but useless

PS.
Hoffentlich wird im nächten Chapter mal was von den andern gezeigt.




georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 672933
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 15:56

   
Ich denke Bellamy wird für den Spassfaktor in den nächsten Folgen sorgen.
Er hat schonmal eins aufs Maul bekommen von Ruffy.

Bei Rebecca habe ich irgendwie das Gefühlt es wird sich so wie bei Naruto und Hinata entwickeln.
Die Beiden freunden sich an und als sie dann zusammengeschlagen wird, rächt sie Ruffy dann.
Ich würde ihr die Frucht aufjedenfall gönnen obwohl ich sie erst auf ein paar Bildern gesehen habe :-D

Aber überraschend war auch für mich, dass es gerade mal 4 Vorrunden Kämpfe (Massenschlachten) geben wird.
Also jedesmal ca. 140 Leute gegeneinander.
Dann die letzten 4 Teilnehmer wohl im 1on1 = 7 Kämpfe im ganzen Turnier
Das sagt mir, dass die Storry mit dem Kolosseum eher Nebensache sein soll und die Hauptstory einen anderen Weg einschlägt.
Also entweder es schlägt zurück auf das Thema mit der Entführung oder wir bekommen eine unerwartete Wendung.
Freue mich auf beides.

Don Quichotte do Flamingo
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 63
Kopfgeld Kopfgeld : 416936
Dabei seit Dabei seit : 03.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 16:02

   
Hammer geiles Kapitel jetzt schon eins von meinen lieblingskapitel. Smile

Jetzt sind man mal paar berühmte Teilnehmer unteranderem Bellamy die Hyäne. Er ist wohl auch starker geworden und hat über 100 Mio Kopfgeld. Er will sich bestimmt am Flamingo rächen. Mal sehen wie er auf Ruffy reagiert.

Rebecca ist auch Hammer hat die beste Rüstung an einen Kettentanga und Umhang. Vllt kommt sie ja in die Bande aber ich hätte lieber Violet in der Bande.

Und jetzt zum besten Jesus Burgess Kommandant der 1 Division der Blackbeardbande. Da hat sich Blackbeard wohl einiges von Whitebeard abgeschaut. Burgess ist auch ziemlich groß und breiter geworden. Ein ernstzunehmender Gegner in diesem Turnier. Vllt hat er ja eine Teufelsfrucht

Und zu Kyros eventuell ist er ja der alte Mann

alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 718512
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 16:19

   
Ich hätte eingendlich gedacht, dass das Tunier dazu da ist Ruffy bis 15 UHr und noch weiter zu beschäftigen oder vielleicht sogar zu besiegen, damit DQDF zeit hat CC zurück zu hollen und die Fabrik dann eigenhändig zu verteidigen und so die Kontrolle zurückgewinnt.
Aber es scheint ja doch recht schnell vorranzukommen.
Ich denke, dass die A, B, C und D finallisten mit der Flamingo Familie kämpfen und der Gewinner am Ende gegen Diamant ran muss.

Wegen Kryos glaub ich eher das es ihn nie gegeben hat.
Wieso: weil die Form der Statue so aussieht als hätte man sie um etwas herrum gebaut, nähmlich um ein Porneglyph herum.
Ich finde es nämlich komisch das keiner was über so eine Legende weiß und ob er Überhaupt exestiert hat. Auserdem ist das Coluseum ein guter ort um soetwas zu verstecken.

fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 590146
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 16:23

   
Du bist glaub schon der Zweite, der was davon schreibt, dass sich Bellamy an DoFlamingo rächen will: Wie kommt ihr auf sowas?
Mangareader.net spricht bei Bellamy von "The DonQuixote Family endorsement", also sowas wie Unterstützung/Zusatz.. (Mir fällt spontan keine gute Übersetzung ein, mal schaun was OP-Tube draus macht^^)
Auf jeden Fall heißt das, dass er iwie zu DoFlamingo gehört, ich vermute mal als relativ hohes Tier unter relativ niedrigen Handlangern

Relic
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 537815
Dabei seit Dabei seit : 09.02.12
Ort Ort : daheim

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 16:26

   
@alucard schrieb:

Wegen Kryos glaub ich eher das es ihn nie gegeben hat.
Wieso: weil die Form der Statue so aussieht als hätte man sie um etwas herrum gebaut, nähmlich um ein Porneglyph herum.
Ich finde es nämlich komisch das keiner was über so eine Legende weiß und ob er Überhaupt exestiert hat. Auserdem ist das Coluseum ein guter ort um soetwas zu verstecken.

Die Idee mit dem Porneglyph gefällt mir sehr gut, allerdings scheint mir die Statue etwas zu klein zu sein, als das im Sockel ein Porneglyph reinpasst. Zudem müsste die Statue bzw. mindestens der Sockel schon paar hundert Jahre dort stehen, was ich mir nur schwer vorstellen kann. Nette Idee aber allemal.

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 428532
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 16:36

   
Dass Bellamy überhaupt überlebt hat ist schon ein Wunder, aber er wird wohl ganz genau wissen, dass er gegen Mingo keine Chance hat und ordnet sich deshalb wieder unter. Eine Begegnung zwischen ihm und Ruffy wär ja interessant, aber nicht in den Finalisten-Kämpfen, sondern im Block C des Battle Royale.

Rebecca ist auch ein sehr interessanter Charakter, allerdings bezweifle ich genauso hier, wie bei Violet, eine mögliche Aufnahme in die SHB. Als Kandidatin wäre Rebecca natürlich wahrscheinlicher, weil sie Ruffy begegnet ist, aber ein Crewmitglied wird sie meiner Meinung nach genauso wenig wie Violet.

Die spannendste Frage ist natürlich was es mit Kyros auf sich hat. Der Idee dass der alte Mann Kyros ist kann ich nicht viel abgewinnen, auch wenn der Mythos von Kyros mit Sicherheit in Verbdinung mit ihm gebracht werden kann. In Anbetracht wie, oder viel mehr, dass der Restaurantbesitzer/kellner/whatever auf den alten Mann reagiert hat, aber absolut niemand auf Dressrosa genaueres über Kyros weiß, als dass er 3000 Kämpfe lang ungeschlagen war, ist es meiner Meinung nach nicht sonderlich wahrscheinlich, dass der alte Mann auch Kyros ist. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass auf seiner Vistenkarte Kyros stand, aber ich bin auch dem eher abgeneigt.
Die Idee mit dem Porneglyph unter der Statue ist mir auch schon gekommen, aber erstens ist ein Porneglyph um einiges größer als die Statue und zweitens: Wieso hätte man das Porneglyph erst vor 20 Jahren verstecken sollen, wenn es das Kollosseum sehr warhscheinlich weitaus länger als 20 Jahre gibt? Hier will ich die Theorie, dass der alte Mann der ehemalige König von Dressrosa ist dranknüpfen und sage, dass Flamingo, oder jemand aus seiner Familie, vor etwas mehr als 20 Jahren den alten König von Dressrosa enttrohnt hat und dass dort, wo die Statue von Kyros steht, eigentlich eine Statue dieses alten Königs stand, die dann erstetzt wurde.

Annanasbomber
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 436316
Dabei seit Dabei seit : 07.01.13
Ort Ort : Da wo Ihr mich am wenigsten vermutet :D

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 18:15

   
Was für eine Flut an Wahnsinsskapiteln O.o. Dieses toppt ja wohl alles. Wahnsinnig viele neue Charactere. Die Rücker von Bellamy (er hat sich aufgerappelt um wieder von Ruffy verprügelt zu werden? xD). Jesus Burgess ist im Tunier dabei um die Feuerfrucht für Blackbeard zu gewinnen. Ace hat Blackbeard in dem großen kampf der beiden das leben ja ganz schön schwer gemacht, kein Wunder das Blackbeard einen seiner Männer hin schickt um Sie zu gewinnen.
Hoffentlich wird dieser schönling schnell besiegt.. der geht mir jetzt schon auf die Nüsse.

Meine Prognose für die letzten 4 Teilnehmer. Nach diesem Kapitel.

1. Ruffy
2. die neue Mysteriöse Gladiatorin
3. Jesus Burges
4. für mich noch unklar (vielleicht Bellamy.. aber ich glaub der wird schon früher kaputt gemacht)

Ach ich freu mich auf nächste Woche. Hoffentlich dann auch mal wieder mit einer Menge Action Very Happy

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 18:37

   
Ich war etwas geschock als ich Bellamy gesehen habe, ich dachte der wäre tot und dann sowas
totgeglaubte leben anscheinend echt länger (und nein Sabo zähle ich nicht dazu^^) Wie Ruffy äh Lucy aussieht ich finde das lustig und gleichzeitig ein wenig seltsam hat mich irgendwie an Ganford erinnert, meine Fantasie geht wieder mit mir durch^^
Das noch jemand von der Blackbeard-Bande auftaucht, damit habe ich auch nicht gerechnet, dabei sage ich stets erwarte immer das unerwartete, wer kommt als nächstest etwa....ne das lass ich lieber Smile

Fanaticxs aka inu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 225
Kopfgeld Kopfgeld : 440360
Dabei seit Dabei seit : 12.01.13
Ort Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 18:43

   
So, nachdem ich endlich wieder zu Hause bin, kann ich auch endlich mal meinen Senf zum Kapitel dazugeben.

Coverstory: Der selbe Cyborg gegen den Drake damals (gekämpft?) hat. Da Scotch ja anscheinend unbeschadet aus der Konfrontation mit Drake herausgekommen ist, bleibt die Frage was mit diesem passiert ist. Vielleicht wurde er besiegt und ist jetzt ein Gefangener (Ruffy befreit ihn->zusätzlicher Verbündeter), oder er ist Kaidos Crew beigetreten und wollte vorher seine Kräfte unter beweis stellen.
Scheint ja ziemlich spannend zu werden, mal schauen wie Carobou reagieren wird.

So, ziemlich viele neue Gesichter, von denen die wichtigsten wohl auf jeden Fall Rebecca, Bellamy und evtl. dieser komische Prinz sein werden. Die anderen werden wohl, wie einige meiner Vorposter schon erwähnt haben Randfiguren sein.

Bellamy: Erstmal große Überraschung, er lebt noch Very Happy Cirkies hat ihm wohl "nur" diese schicke Narbe verpasst. Warum Flamingo ihn hat leben lassen ist mir allerdings ein Rätsel...aber er wird sicher seine Gründe dafür haben. Könnte mir vorstellen, dass er Ruffy evtl. auf dem Kampffeld erkennen könnte und seine Identität verrät. Mal schauen ob er in den 2 Jahren stärker geworden ist, würde mich eigentlich schon freuen Smile

Der komische Prinztyp: Naja, ich weiß nicht recht was ich von ihm halten soll. Er hat ein 280.000.000 Berry Kopfgeld, also wird er wohl schon eine gewisse Stärke haben, ich würde ihn aber eher unter "großen Sprücheklopfer" einordnen, der zwar nicht schwach ist, aber gegen Kämpfer wie Ruffy trozdem stark unterlegen ist. Allerdings kämpft er ja mit einem Schwert, was Ruffy eventuell probleme bereiten könnte, aber wir werden sehen. Er scheint ziemlich eitel zu sein, vergleichbar mit Foxy.

Rebecca: Also vom optischen her hat sie mich auf jeden Fall überzeugt hrhrhrhr Very Happy
Natürlich ist es noch viel zu früh sie als neues Crewmitglied anzusehen, allerdings finde ich, das einige Punkte durchaus für sie sprechen:
1. Sie ist eine Frau die (anscheinend) kämpfen kann. Nami und Robin sind ja eher zurückhaltendere Frauen, ich finde eine weibliche Person in der Bande, die auch zuschlagen kann hat was.
2. Sie will Flamingo besiegen. Wie irgendjemand schon gesagt hat, besteht bei Ruffy und Rebecca durchaus die Möglichkeit einer Zweckgemeinschaft und mit diesen gehen ja öfters mal Einladungen in die Bande einher.
3. Da sie, wenn ich richtig gelesen hab, des öfteren von Spartakus belästigt wurde ("Your long-time bully Spartan") und sie ihn anscheinend nicht selbst besiegt hat, könnte bedeuten das ihr Stärkelevel deutlich unter dem von Ruffy liegt. Wenn sie die Mera Mera erhalten würde, gäbe ihr das einen deutlichen Kraftschub, sodass sie nichtmehr so schwach ist.
(Das ist wohl der schwächste Punkt, da wir nichts über ihre wahre Stärke wissen. Vielleicht musste sie in der Arena auch nie gegen Spartakus kämpfen und außerhalb des Kollosseums verbietet ihr ihre Ehre ihn zu besiegen oder so)
Jedenfalls ist sie für mich eine deutlich heißere Anwärterin auf den Platz in der Crew als Violet.

Jesus Burgess: Richtig geil das er da ist. Ich muss zugeben, als ich ihn das erste mal gesehen hab, hab ich ihn für ziemlich schwach gehalten (und eigentlich auch bis zum Marineford). Aber wenn ich ihn mir jetzt so anschaue und die Reaktion der Umstehenden, denke ich das er es doch (wie kann es eigentlich auch anders sein) ziemlich drauf haben wird. Ich bin sehr gespannt wie es jetzt weitergeht, wie Ruffy reagieren wird und auf Jesus Kräfte natürlich.

Kyros: Meine erste Vermutung war, wie von einigen hier, das der Blinde dieser sagenumwobene Kyros ist. Aber warum kennt diesen Kyros niemand? Mir ist dazu eingefallen, das es auf der anderen Seite ja auch noch die Vermutung gibt, der Blinde sei der ehemalige König von Dressrosa. Ich würde die Sache mit Kyros und dem König einfach mal verbinden:
Was wäre wenn der ehemalige König ein begeisterter und starker Kämpfer war. Er hat heimlich und unter falschem Namen an den Tunieren teilgenommen. Niemand weiß wer er ist, da er als König vielleicht nicht an den Kämpfen teilnehmen durfte oder irgendsowas in der Art, deshalb musste er seine Identität geheim halten. Dann wurde er von Flamingo besiegt. Vielleicht wusste Flamingo das dieser Kyros in Wahrheit der König war und hat mit ihm gewettet, oder ihn sogar gezwungen ihm sein Königreich zu überlassen, die beiden haben drum gekämpft und Kyros verlor, so kam Flamingo zu Dressrosa.

Zitat :
Und welche Aufgabe hat Diamante? Er soll ja sicherlich mitmischen, scheint mir aber nicht so, als ware er in der Vorrunde dabei. Als fünfter und festgesetzter Finalteilnehmer?

Das vermute ich auch. Die vier Sieger der Gruppen werden wahrscheinlich jeweils gegen die vier von Flamingo ran müssen. Die daraus resultierenden Sieger müssen, sofern nicht nur Quichottes übrig bleiben, gegeneinander kämpfen, bis nurnoch einer übrig ist, der dann gegen Diamante ranmuss. So stell ich mir das vor. Wär eigentlich ziemlich schlau durchdacht, da der letzte Kämpfer von den vorherigen kämpfen erschöpft und geschwächt gegen den frischen Diamante wohl keine Chance haben sollte und Flamingo so im Besitz der Frucht bleiben würde.



Zuletzt von Fanaticxs aka inu am Mi 3 Apr - 19:47 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 428532
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 19:00

   
Ein König, der Spaß daran hat andere Leute in einem Kollosseum abzuschlachten? Ich finde nicht, dass das in das Schema der vernünftigen Könige, wie Cobra beispielsweise, passt und dafür würde ich den ehemaligen König von Dressrosa, wenn er der alte Mann ist, halten.

Mir ist noch eine Idee gekommen, weil im Kapitel 703 die Fabrik unter dem Kollosseum vermutet wurde. Statuen werden in Filmen, wie in Spielen und Serien gerne mal benutzt um Geheimgänge/Geheimräume/Geheimzugänge zu Geheimräumen und -gängen zu verstopfen. Wenn Oda sich dieses Tricks bedient, dann stellt die Statue von Kyros, wenn sie denn kurz nach Mingos Machtübernahme aufgestellt wurde, den geheimen Eingang zur Fabrik dar. Die Fabrik ist zwar erst 2 Jahre lang in Betrieb, aber ein geheimer, unterirdischer Komplex ist für einen König immer von Nutzen. Kann ja sein, dass er diesen vermeintlichen Komplex unter dem Kollosseum als Kerker benutzt hat oder als Umschlagplatz für Waffen?

Monkey D. Boa
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 34
Kopfgeld Kopfgeld : 460600
Dabei seit Dabei seit : 31.10.12
Ort Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Mi 3 Apr - 19:31

   
Ok ich stell jetzt nochmal die Theorie auf das die Teufelsfrucht nicht mal echt ist, sondern nur eine Fälschung ist, also auch KEINE künstliche Teufelsfrucht.

Damit bezweckt Flamingo nur Ruffy eine Falle zu stellen um ihn zu schwächen, damit Diamante oder ein anderer Kämpfer leichteres Spiel hat um Ruffy zu beseitigen Vllt will Flamingo das auch persönlich machen, denn ich denke das er Ruffy als ziemlich stark einschätzt.

Außerdem kann ich mir vorstellen das Doflamingo seinen Rücktritt von den Samurai mit der Regierung abgesprochen hat und sobald er Ruffy und Law besiegt hat wieder ein Bestandteil der sieben ist Smile was haltet ihr davon?



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden