Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1028423
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 11:05

   
@LeCraM schrieb:
Also ich denke zu Ruffys Crew kommt so schnell keiner mehr dazu, da ja alle wichtigen Positionen besezt sind:

Also aus Piratencrew technischer Sicht wüsste ich nicht wer noch fehlt. Aus Bandentechnischer Sicht könnte lediglich noch jemand dabei sein der eine Logia Frucht inne hat. Daher müßte die Person schon was besonderes sein, das Ruffy diese sofort haben will, so wie Brook oder ein Minotaure.

Jimbei mal ausgenommen!

Und diese Person könnte ja die sein der die Mera Mera Frucht bekommt, abe rich selber denke das keiner mehr in die Crew kommt. Jimbei ist für mich die letzte Person die bei Ruffy mit macht.

Was ich mich frage ist, ob Ruffy Burgess jetzt die fresse pollieren will oder es einfach wie immer locker nimmt. Ich hoffe nicht, denn es geht ja um Ace.

Dieser Kapitel war einfach awesome, mich juckt zur Zeit nichts anderes außer die Kämpfe im Kolloseum!!

Navas1006
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 408900
Dabei seit Dabei seit : 20.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 11:21

   
Das Kapitel war wirkluch sehr gut mit einigen Überraschungen, aber da dies schin alles gesagt wurde will ich nicht näher darauf eingehen.
Ich habe da aber noch eine Theorie über den blinden ich glaube stark das er in kaidos Crew ist. Einfach aus dem Grund weil im Arc nur noch einer seiner Leute fehlt um alle Parteien die in den letzten chapter erwähnt wurde zu komplettieren.
Nun noch kurz was zu bellamy.
Wieso er noch am leben ist keine Ahnung, ich glaube aber das er Ruffys Tarnung auffliegen lassen wird.

Und das einer aus blackbeards crew dabei ist setzt allem due Krone auf. Aber ich denke das viele die Tatsachen das blackbeard starke teufelsfrüchte sammelt falsch interpretiert haben, es wird denke ich so sein das er die Benutzer nicht tötet sondern sie in die crew holt daher wahrscheinlich auch der Zusatz 1er Flottenkapitän.

LeCraM
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 91
Kopfgeld Kopfgeld : 726766
Dabei seit Dabei seit : 19.02.11
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 11:22

   
Burgess steht zwar als erster fest, aber unbedingt schlagen will Ruffy ihn nicht, so denke ich zumindest. BBei BB selbst sähe das anders aus. Bei Ruffys Gruppe D wird es so sein das irgendjemand interessantes noch mit drin ist, entweder Bellamy oder einer dieser anderen gezeigten Gruppen (Hanokuni, die Funk Brüder, ellizaberro). In Burgess Gruppe war keiner von denen drin. Also sind es ja drei Gruppen. Cavendish und Rebecca scheiden aus, da ja offen gesagt wurde das sie anderen Gruppen zugeteilt sind. Bleiben also 7 andere Personen, wobei nicht gesagt wurde in welcher Gruppe der jeweilige ist. Auch bezweifel ich das Cavendish und Rebecca in einer Gruppe ist. Cavendish wird meiner Meinung nach seine Gruppe dominieren, sein Kopfgeld spricht dafür. Rebecca wird es bestimmt mit Bellamy zu tun bekommen. Wäre ein typischen du bist ein Opfer Scenario.
Es wird dann auch so kommen das alle Ruffy unterschätzen, nach dem Motto, der Knirps. Nach dem geht es dan gegen die Familie der Don Flamingos. Da wird bestimmt gelost. Also kommt Ruffy frühestens im Halbfinale auf Burgess, falls überhaupt.

Seekay
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 403700
Dabei seit Dabei seit : 04.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 11:37

   
Hallo allerseits Wink bin neu im forum

also ich denke Bellamy wird gegen Rebecca antreten und ihn fertig machen, damit man ihre Stärke besser einschätzen kann. Das Rebecca weiter kommt ist eig klar den Ruffy braucht nach der ersten runde dringend einen verbündeten.

Dann kommt wahrscheinlich noch Carvendish weiter, somit sind die vier die weiter kommen:
Gruppe A: Jesus Burgess
Gruppe B: Carvendish, aber man weis ja noch net genau ob er in Gruppe B ist, aber ich gehe davon aus.
Gruppe C: Ruffy
Gruppe D: Rebecca

Vieleicht kommen dann sogar Partnerkämpfe, also 2vs2. Naja wir werdens sehen Very Happy

Ist noch niemandem aufgefallen das die Arena bzw. der Kampfring umgeben von Wasser ist? Man kan sogar die Rückenflossen von Haien erkennen. Man sieht es unter dem dicken Grinser-Bild von Burgess auf der letzten Seite.

Somit müsste Ruffy nur einmal von Burgess ins Wasser geworfen werden und schon wärs vorbei. Und hier kommt dann denke ich Rebeca ins spiel die ihn wieder raus holt, da sie ja noch keine TF besitzt. Hmm gut der Carvendish könnte auch helfen aber wenn Ruffy zu diesem Zeitpunkt schon enttarnt ist, fällt die Option auch weg Wink

MfG Seekay

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 12:12

   
Wenn ich das Chapter richtig verstanden habe, ist Cavendish soweit gekommen ohne wirklich zu kämpfen (die Schönheit machts :-). Vielleicht wickelt er einfach jeden um den Finger, Stärke verspreche ich mir hier keine aber evtl. ist er sehr Listig.
Ausserdem haben wir einen Kämpfer noch nicht gesehen, ein sehr bekannter Rooki aus dem Vorjahr, der wird sicherlich noch eine Rolle spielen.
Bellamy wird vermutlich nicht auf Ruffy treffen, da Ruffy damals nur einen Schlag benötigt hat. Kräftemäßig können wir also keine Verbesserung erwarten, einzige vorstellbare Möglichkeit wäre, wenn Bellamy Ruffy erkennt und sich in die Hosen macht. Vielleicht spielt er aber auch eine ganz andere Rolle.
Das der Blinde Mann Kyros sein könnte, glaube ich nicht so wirklich. Da sprechen eiinfach ein paar Punkte dagegen. Das er Inkognito als Admiral unterwegs ist, gefällt mir gedanklich besser. Habt Ihr mal darüber nachgedacht, das er der 7. und damit fehlende unbekannte Samurai der Meere sein könnte?
Vermutlich müssen die 4 Sieger der Blöcke gegeneinander antreten. Der Sieger muss danach gegen alle 5 (oder waren es sogar 6?) Dofla-Leute ran. Das ergibt für mich am meisten Sinn. Vielleicht erleben wir ja eine Überraschung und Burgess wird gar nicht von Ruffy besiegt (was mMn. für Ihn kein Problem wäre) sondern von einer der anderen Blockwinner. Bin mal auf Burgess Gesichtsausdruck gespannt wenn er erfährt das Ruffy vor Ihm steht :-)
Franky scheint sich derzeit anderweitig zu beschäftigen, er wird wohl das Kolosseum genauer begutachten. Damit hätten wir viele verschiedene Handlungsstränge die sehr interessant sind. Vor allen ist keiner davon zu 100% mit den geplanten Ziel verknüpft da jeder irgendwie etwas anderes macht (Sanji ist verknallt, Zorro jagt Diebe, Ruffy kämpft in der Arena).



Zuletzt von nightwulf am Do 4 Apr - 12:18 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
LeCraM
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 91
Kopfgeld Kopfgeld : 726766
Dabei seit Dabei seit : 19.02.11
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 12:14

   
Das hat meiner Meinung keine Auswirkung. So gross ist die Fläche nicht und Ruffy kann sich ja zu not immer noch irgendwie selbst retten. Aber die Gut und Böse Rollen sind fürs erste verteilt. Rebeca gut, Cavendish fast gut, Burgess böse und bellamy sowieso.

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 780922
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 12:17

   

Ist euch eins mal aufgefallen, vllt ein nicht unwichtiges Detail. Die Chinjao Familie hat etwas mit dem Robotor von der Coverstory gemeinsam. Habt ihr gefunden? Genau, die eintätowierte Nummer. Man kann die Startnummer ausschließen oder die Anmeldenummer, die klebt an der Bauchseite. Gehören sie also zu Kaido? Würde ich jetzt bejahen. Kaido ist ebenfalls auf TF jagt, bzw. wird mit Zoanfrüchten versorgt. Ich denke mal nicht, das er die Feuerfrucht einfach so ignoriert. Bleibt nur noch die Frage, wofür die Zahlen stehen? Stärkeranking, Beitrittsnummer? Ich würde ja das Stärkeranking bevorzugen, so erstmal aus dem Gefühl herraus. Dann würde ich die drei aber mal lange nicht so schnell abschreiben, wie es einige tun. Unser Roboterfreund hat schon einiges auf dem Kasten mit der Nummer 18 und unsere drei kratzen an der Top 10. Sie sollten für Ruffy jetzt keine unüberwindbare Hürde darstellen, aber trotzdem werden sie wohl nicht so schnell einknicken. Damit hätte die SHB sie dann offiziell mit Kaido angelegt.

Allgemein finde ich es komisch, das die einzelnen Länder/Staaten angesprochen wurden. Wir haben einen König der kommt von dort, andere kommen von dort usw.. Nur um die TF zu kriegen und wofür? Um ihr Land zu schützen, wie der eine Typ das sagte. So, was machen Kaiser? Sie beanspruchen Land und beschützen dies durch ihren Namen, kriegen dafür vllt irgendwelche Vergünstigungen der Bevölkerungen wie Süßigkeiten. So und was macht unser lieber Ruffy nur zu gerne? Er beschützt andere. Ich werd das Gefühl nicht los, das in diesem Arc ein großer Schritt dahin gelegt wird, das Ruffy Kaiser wird, natürlich wird das erst noch dauern, aber das Fundament wird hier allmählich gelegt. Ich glaube auch, dass Ruffy am Ende des Arcs Schirmherr von Dressrosa wird.

Ich hab auch eine spezielle Vermutung zu Rebecca, ich glaube sie ist die Tochter von dem alten Mann. Fragt mich jetzt nicht wieso, beweisen kann ich das nicht, ist nur so ein Bauchgefühl. Meine Kristallkugel würde dann vorhersagen, dass sie mit Ballamy in eine Gruppe kommt, dieser seine Kraft demonstrieren will und Rebecca übelst zusammenschlägt. Dadurch schreitet Ruffy ein, vllt auch der alte Mann, wodurch Ruffy seine Verkleidung verliert oder abnimmt und Rebecca beschützen wird. Dadurch eine Eskaltion entsteht und das Turnier mehr oder weniger in ein Massenkampf wird oder es irgendwie abgebrochen wird. Den das Turnier kann nicht normal fortlaufen, dadurch würden sich Ruffy und jesus begegnen und das kann nicht jetzt passieren, ausgeschlossen. Der alte Mann war auch ein Schwertkämpfer und Rebecca scheint es auch zu sein. Dann könnte er ihr den Umgang mit dem Schwert gezeigt haben.

Ich würd aufjedenfall, die ganzen neuen Charas nicht so schnell abschreiben, warum hat Oda uns so viele vorgestellt, wenn sie eh zu Fischfutter verarbeitet werden.

Ne Randnotiz: Ich fänds richtig awesome, zwar ein bisschen overpowert, wenn Ruffy seine Gruppe mit Königshaki erledigen würde. Nehmen wir mal an, es sind keine starken dabei, bzw. Ruffy's Haki ist stärker, dann wäre es mal nicht so unlogisch und er hätte einen noch stärkeren Eindruck gemacht als Jesus.

Fanaticxs aka inu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 225
Kopfgeld Kopfgeld : 441860
Dabei seit Dabei seit : 12.01.13
Ort Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 12:42

   
Das der blinde Fujitora ist halte ich für immer unwahrscheinlicher. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das ein Amiral so unbekannt ist. Im Kollosseum sind Marine und Polizei verboten, der blinde ist allerdings reingekommen, was wieder gegen Fujitora sprechen wurde. Natürlich könnte er sich irgendwie zugang verschafft haben, die stärke dafür hat er sicherlich, aber die Theorie mit Kyros gefällt irgendwie besser.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917665
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 13:11

   
Also hab jetz nochmal alles durchgelesen finde die theorie dass der Bilnde Kyros ist für sehr Plausibel es macht einfach viel sinn im Allgemeinen.

Jetz muss ich mir selbst an die Nase Fassen aber von den Chars die wir bisher gesehen haben ist am Wahrscheinlichsten dass Rebecca die frucht bekommt vielleicht gibt sogar Ruffy ihr diese die theorie hatten ja schon der ein oder andere.

Zu Burges ist euch Aufgefallen dass Ruffy ihn Womöglich garnicht als Mitglied von BB erkennt?
Er meinte ja nur der Champion Typ Burges hat er ja auch Jaya Getroffen damals wollten zoro und Ruffy noch auf den los weil die "Herkules" gehört haben kann mir gut vorstellen dass ruffy den jetz plattmacht Ohne zu wissen wer das genau ist , ich mein wir alle kennen Ruffy und wissen wie gut er zuhört bzw Aufpasst.

Zu Bellamy nun Flamingo hat ihn überleben lassen allerdings glaube ich dass der noch richtig schön auf die zwülf bekommt wie ich vorher schonmal geschrieben habe am besten noch ruffy mit einem Schlag dass währe wunderbar.

Und die theorie mit dem eingang der Fabrik unter der Statue finde ich auch gut. Ich hab ja beim Letzen Kapiel schon gesagt dass ich glaube dass die Fabrik unter dem Kolosseum ist.
Wer weiss vielleicht geht das Colosseum beim Kampf auch kaputt und die Fabrik gleich mit währ ja dann doppelt gemoppelt XD , wie dem auch sei wiedermal ein wunderbarer Kapitel.

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 955632
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 13:36

   
Ein super Kapitel,echt was los.
Viele wünschen sich gleich wieder Crew Mitglieder obwohl wir nichts von den Leuten wissen.
Ich denke mal das Ruffy sehr viele Freunde(!!!) auf seinen Weg zum Piratenkönig braucht.
Wenn dann mal Ruffy zu den Waffen rufen lässt werden sehr viele da sein um ihn zu unterstützen. Ruffy
Das Bellamy lebt war doch echt eine Überraschung,dachte auch der wär Tod.
Wird echt lustig wenn er Ruffy erkennt.
Mann sollte auch Jesus Burgess nicht unterschätzen! Der hat sehr viel drauf, 140 Mann unter eine Sekunde..wow...da muss Ruffy schon mehr zeigen als sonst... Ruffy
Wir werden wohl bis zum Endkampf in der Arena sein, und kurz vorm Start gehts mit den anderen Helden weiter... Crying or Very sad Very Happy

PS: der kommische Prinz sieht echt wie eine Frau aus...

Zitat :
Spoiler:
 




Bin genau deine Meinung : Ruffy baut sich unbewusst was auf...

Mr.Panda
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 406206
Dabei seit Dabei seit : 04.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 14:03

   
Ein Kapitel das ohne Frage viele interessante Informationen hergegeben hat. Viele neue Gesichter von denen dank der 4 Personen Regel nur die wenigsten die erste Runde überhaupt bestehen werden. Folgende Personen könnten meiner Meinung nach für die weitere Entwicklung der Story wichtig werden:

Cavendish: Da 280. mio nicht aus dem Nichts kommen können und er bereits erwähnt hat das er keine Teufelskräfte besitzt tippe ich auf entweder gute Haki Kontrolle oder einen recht gekonnten Schwertkampfstil. Da er jedoch auch soetwas wie der "männliche Boa Hancock" zu sein scheint, hat ihm das eventuell auch etwas weitergeholfen. Ob er für Ruffy den er doch so sehr hasst aber auch gefährlich werden könnte? Ich glaube nicht.

Bellamy: Hat es tatsächlich in die Neue Welt geschafft. Einer seits freut mich das weil ich mich jedes mal freue einen bekannten Charakter wieder zu sehen, andererseits wurde die Neue Welt jedoch ziemlich gehyped... Es würde mich nicht wundern wenn Bellamy nur durch die helfende Hand von Dofla so weit gekommen ist. Meiner Meinung nach ist er auch nur da um ein weiteres mal von Ruffy in den Boden gestampft zu werden, 1hit style. Durch ihn wird wahrscheinlich auch Ruffys Identität auffliegen.

Jesus Burgess: Holy f***, ziemlich überraschend. Aber auch unglaublich passend, wo gehört der große sonst hin, wenn nicht in die Arena? Very Happy Ist Black Beard inzwischen tatsächlich genauso stark wie die restlichen drei Yonkou wird er ein harter Brocken sein, auch für Ruffy. Der Kapitän der ersten Flotte sollte (wie damals bei WB Marco), soetwas wie die rechte Hand von BB sein. Ob er wirklich der stärkste ist oder einfach nur das meiste Vertrauen genießt wird sich später rausstellen.

Rebecca: Scheint eine mysteriöse Verbindung zu Kyros und Dofla zu haben. Sie wird in diesem Arc sicher eine wichtige Verbündete von Ruffy werden, ob sie nun ein powerhouse ist oder nicht. Viele vermuten sie wird die Feuerfrucht essen und der Crew beitreten, halte ich aber zwecks Balance vom Monstertrio eher unwahrscheinlich.

Des Weiteren wird der noch nicht gezeigte "Super Rookie von vor einem Jahr Bartolomeo" eine wichtige Rolle spielen, wenn nicht wäre er bereits mit den ganzen anderen vorgestellt worden. Mein Tipp ist, dass die vier Gewinner des battle royal gegen die vier Doflamingo Mitglieder antreten müssen. Ich Tippe auf Burgess, Bartolomeo, Lucy und Rebecca (Cavendish fliegt gegen Rebecca, Bellamy gegen Lucy) Smile

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 430032
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 14:47

   
Ich möchte mal anmerken, dass man "Und in einem Augenzwinkern ist es vorbei!" nicht überbewerten soll. Sportkommentatoren übertreiben sehr gerne und ich bezweifle erstens, dass Burgess das Königshaki hat und zweitens, dass er 140 Gegner in einer Sekunde fertiggemacht hat. So wie ich das Kapitel allgemein verstanden hab ist Block A kämpfen gegangen, als Ruffy sich seine Ausrüstung geholt hat. Auf Seite 7 wurde ja von dem Wichtigtuer gesagt, dass Gruppe A gleich anfangen wird, das muss nicht heißen, dass Block A nicht schön voll ausgestattet ist und deshalb wäre eine übertriebene Darstellung durch den Kommentator meiner Meinung nach einleuchtender, als dass Burgess innerhalb von einer Sekunde so viele Leute plattgemacht hat.

Dass Ruffy Schutzherr über Dressrosa wird gefällt mir einerseits sehr gut, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass Ruffy zuerst Kaiser und dann Piratenkönig wird. Ich schätze er erobert einfach wirklich unbewusst immer mehr Gebiet, das seine Flagge als Schutz hisst, aber ich bezweifle dass man ihn als Kaiser ansehen wird. Wäre auch relativ unpassend, da die Kaiser ja zur Dreimacht gehören, also von der Weltregierung nicht nur geduldet, sondern auch quasi gefördert werden und wie wir alle wissen hat Ruffy der Weltregierung in Enies Lobby den Krieg erklärt.
Außerdem, hier greif ich auf eine frühere Aussage im Thread zurück, braucht man als Kaiser ja im Grunde ne ganze Flotte um seine Territorien dauerhaft zu kontrollieren. Ruffy hat zwar die FMI zu seinem Gebiet erklärt, aber für mehr als die Fischmenscheninsel wird er ohne eine Flotte wohl keinen Schutz aufbringen können.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272992
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 14:51

   
Das war ja mal wieder ein Wahnsinns Kapitel....warum sagen viele jesus burgess konnte ja nicht mal ace besiegen und ist jetzt so stark geworden,wenn ich noch mal den Kampf zwischen BB und Ace nochmal ansehe,wurde jesus burgess von BB zurückgehalten und sagte er ist zu stark für dich,ob es auch stimmt ist eine andere Sache,außerdem Haki hin oder her er war der 2 Kommandant der WB-Piraten,Hallo..und schwach war er auch nicht! Das jetzt nach Monet und Violet,nach weitern weiblichen crewmitgliedern spekuliert wird bringt mich zum schmunzeln,hört das denn nie auf?! @Mr Panda: Selbst wenn rebecca die Frucht essen würde und würde vielleicht in die crew kommen,würde sie nie das Monster Trio aus den Balancen bringen,weil zorro und sanji sind Monster,auch ohne Früchte!Sie würde auch nicht mal sanji übertreffen,weil er ist in der selben liga wie zorro,zwar nicht ganz so stark,aber die selbe liga(in der ersten Hälfte der grandline konnte man ungefähr das Kräfteverhältnis zwischen zorro und sanji sehen,als sie in enies lobby gekämpt haben und da ging es an die grenze und da hatte ecki grade mal 20 doriki mehr gehabt als jabura)außerdem beherscht sanji haki,da ist selbt ein logianutzer angreifbar.....Ich glaube nach diesen Arc kommt neues kopfgeld :-)

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 15:38

   
@redTech

Bin ganz Deiner Meinung das Burgess die Gruppe nicht in einer Sekunde besiegt hat, sondern das es einfach nur recht schnell ging. Seite 7 wurde gesagt das Block A gleich anfängt, dazwischen lag jede Menge Zeit. Ich habe kein Zweifel daran das Burgess extrem stark ist, sehe Ihn aber eher in der Liga von Sanji oder auch Franky. Die wären beide auch locker durch den Block marschiert.

Eines muss man bedenken, Dofla will ebenfalls Piratenkönig werden und er bringt alles nötige mit. Ich bin mir auch sicher das er weder vor Kaido oder BB Angst hat. Daher würde ich seine eigenen Leute nicht unterschätzen, da ich glaube, das er sich Ruffys Stärke schon bewusst ist (er sagte ja bereits das er Ruffy stärker als Law einschätzt). Allerdings hat Dofla keine Ahnung (eigentlich niemand) was die SHB die 2 Jahre wirklich getrieben hat. Tashigi war von Zorros Kraft (Kampf gegen Monet) förmlich erschüttert und Sie fragte sich was die SHB wohl die letzten 2 Jahre durchgemacht hat.

Nochmal zu Burgess: Klar weiß Ruffy das Burgess zu BB gehört, schliesslich stand er im Impel Down direkt neben BB. Die Stärke läßt sich ja nur vermuten, aber im Marine-HQ Arc hat Garp ihm doch einen Schlag verpasst, danach war nix mehr von Burgess zu sehen. Klar ist Garp nicht irgendwer, aber das war nur ein Schlag und keine Superduperattacke.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917665
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 15:40

   
@Mr.Panda schrieb:
[justify]

Jesus Burgess: Holy f***, ziemlich überraschend. Aber auch unglaublich passend, wo gehört der große sonst hin, wenn nicht in die Arena? Very Happy Ist Black Beard inzwischen tatsächlich genauso stark wie die restlichen drei Yonkou wird er ein harter Brocken sein, auch für Ruffy. Der Kapitän der ersten Flotte sollte (wie damals bei WB Marco), soetwas wie die rechte Hand von BB sein. Ob er wirklich der stärkste ist oder einfach nur das meiste Vertrauen genießt wird sich später rausstellen.

Ich weiss die Deutsche übersetzung ist nicht die Beste aber da wurde es so übersetzt mit Kapitän des Ersten Schiffs , dass sagt nicht dass er der Vize ist ausserdem währe dass ja wohl erwähnt worden oder?
Vielleicht hat er diese Position auch nur weil er Als Erster in der Crew von BB war.
Nebenbei Barges hat zwar nicht gegen Ace gekämpft (Denke an Haki Mangel) , (übrigens wissen wir nicht ob BB auch haki beherrscht) , und Garp hat den weggeballert , genau dass selbe hat Garp auch mit Marco gemacht trozdem würde ich seine stärke nich so krass einschätzen wenn er wirklich so über stark währe gäbe es nur 2 Möglichkeiten:

1.Ruffy ist Total Overpowerd und es wird gezeigt dass er auf seinem Level ist.
2.Ruffy Verliert erstmal..

Die Möglichere Sache die ich mir Vorstelle ist dass Er nicht so übel stark ist und deswegen Jetz schon von Oda ins Spiel als Aktiver Gegener gebracht wurde , zwar sind andere starke noch nicht so als gegner gezeigt worden oder wurden noch nicht besiegt jedoch muss man bei den anderen badass die vorher aufgetaucht sind folgendes beachten:
Beispiel Falkenauge: Zoro hat verloren weil FA zu stark war (soweit ich weiss hat zoro auch noch nicht gewonnen gegen ihn)

Vielleicht wird Burges auch wegen dem Maskieren disqualifiziert oder so , wer weiss vllt greift auch Dofla in den kampf ein und er muss nicht gegen Ruffy kämpfen der Burges...

Generalkommandant Hange
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 410805
Dabei seit Dabei seit : 19.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 15:44

   
Hey also zunächst einmal habe ich jetzt häufig etwas gelesen und will das unterbinden das Jesus Burgess zu schwach sei ??!
Ich denke man muss hier realistisch sein. Ace hatte ein Kopfgeld von 550 mio. Wenn Burgess ihn bereits vor 2 Jahren besiegt hätte und nun mit der BB Crew weiter so erfolgreich in der NW war, hätte er geschätztes kopfgeld von 650 - 800 mio es ginge einfach zu schnell wenn Ruffy nun bereits den ersten mit über 600mio Berry bezwingen würde. Außerdem wurde bereits erwähnt jesus wurde von BB auch zurückgehalten
soviel mal dazu Smile

LG hange

Sour Käptain
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 403600
Dabei seit Dabei seit : 04.04.13
Ort Ort : Vergessenes Königreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 15:50

   
Jaa.. Jetzt schreibe ich mal meinen Senf dazu. Hab mich vor zwei Minuten angemeldet. Naja egal. Es könnte ein bisschen länger werden und ich hoffe, dass ihr das lesen werdet und es nicht gelöscht wird, weil ich ETWAS abschweifen werde. Deshalb schreibe ich es auch hier, weil die entsprechenden Themen zu selten gelesen werden.

Crewmitglieder: Viele diskutieren hier über weitere Crewmitglieder. Klar! Denn in " Das Abenteuer beginnt " sagte Ruffy, er wolle mindestens 10 Crewmitglieder. Ich denke das ist ziemlich eindeutig. Klar lässt sich über die Interpretation streiten. (Zählt er sich selbst mit?) Wenn ja bräuchten sie noch eins, wenn nicht eben zwei.
Wenn man sich nun die Blackbeard-Bande anguckt, sieht man 10 Mitglieder. (Je nachdem ob jemand so pingelig ist und das Pferd mitzählt, wären es eben 11) Ich denke, wie schätzungsweise auch ziemlich viele andere, dass Teach der "Endgegner" sein wird. Also wird vermutlich jedes Crewmitglied einen Gegner des anderen Crewmitgliedes haben. War ja bisher auch in vielen Fällen so. (CP9 , Baroquefirma ...) Wenn jetzt also das Pony von Doc Q nicht irgendwie auf einmal sprechen kann und kämpfen hätte die BB-Bande 10 Mitglieder. Hätte die SH-Bande ebenfalls 10 wird ja alels wunderbar...

Jimbei: Der große Jimbei... ehemaliger Samurai der Meere. Angenommen er kommt in die Crew, wie er es ja auch gesagt hat. Klar, optisch passt er schon in die Crew. Das eeigte ja auch das Cover von "100000 VS. 10" Und ich persönlich wünsche mir auch schon einen Fischmenschen in der Crew seitdem ich Arlong kenne. Jedoch seid mal ehrlich. Wie stark schätzt ihr Jimbei ein. Ich finde dieses Ruffy-Zorro-Sanji Dreieck ziemlich gut! Jimbei würde das irgendwie sprengen. Bei seiner Stärke.. Natürlich könnte er sowas wie Robin werden, aber Robin ist auch nicht sooo stark im Verhältnis. Klar hat sie sich über die zwei Jahre stark verbessert, aber da Sanji jetzt Haki kann, ist Sanjis Platz in dem Trio ja sicher. Jedenfalls finde ich er passt nicht in die Crew. Das sagt mir mein Gefühl. Er sollte lieber ein solches Verhältnis bekommen wie es zwischen Whitebeard und ihm war. Ein Verbündeter der Crew, der die Fischmenscheninsel beschützt. Das würde passen. Es könnte allerdings auch sein, dass Jimbei stirbt, bevor er der Crew beitreten kann. Beispielsweise könnte Big Mum die Fischmenscheninsel attackieren weil sie wütend auf die Geschehnisse ist, die Ruffy verursacht hat indem er ihre Süßigkeiten aß. So könnte die Vision von Madame Shirley stimmen. Die Insel wird zerstört, weil Ruffy hunger hatte. Dabei stirbt Jimbei und es ist wieder ein Platz frei.

Andere Nebenfiguren aus dem Kapitel: Viele viele neue Gesichter.. auch Königreiche sind vertreten, was mich extremst wundert!!!! Warum sollte ein Königreich ein solche Waffe haben wollen? Klar um die Kriege zu gewinnen. ABER WELCHE KRIEGE?! Irgendwas muss also in der neuen Welt passiert sein. Vermutlich etwas was mit den Revolutiönären zu tuen hat. Vielleicht ist das eine Überleitung zu Sabo? Da ja auch Bellamy zeigt, das tod geglaubte wieder zurückkommen können. (STOP! DAS IST KEINE SABO DISKUSION! Und eine reine Spekulation ) Von diesem König mal weg sieht man ja auch noch viele andere Kämpfer. Darüber, dass diese drei Typen 'Lucy' helfen sehen sie seine Stärke nicht an, da sie ihn sonst hätten ausscheiden lassen. Die anderen sind denke ich mal nur Randerscheinungen. Die vielleicht unterstreichen sollen, wie bekannt dieses Turnier sein soll. Rebecca fand ich ziemlich interessant. Es scheint eine besondere Verbindung zwischen ihr und Kyros zu geben. (Und außerdem sehe ich sie genauso wenig in der Crew wie Violet. Und auch Sabo sehe ich nicht in der Crew, jedoch lebendig) Bellamy ist wieder da okay. Den fand ich so uninteressant, dass ich ihn erst überlesen hatte. Ich denke er hat kommt zwar weiter aber für mich macht es wenig Sinn, wenn Bellamy, wie es ja der Kommentator sagt auf Empfehlung der Donfla-Familie, am Turnier teilnimmt nur um von einem von Donflas Leuten wieder vermöbelt zu werden. Eine weitere Frucht kann er nicht essen, also was macht er da?! Donfla hat genug Leute von sich als Finalgegner. Deshalb fand ich ihn doch noch interessant.

"Champion": Ich war sowieso ein Fan von der Blackbeard nimmt am Turnier teil Theorie, deshalb war ich angenehm überrascht. Da er ja als Kommandant des 1. Schiffes betitelt wurde, steht nun die Theorie im Raum, ob er der zweit Stärkste sei. (hinter Blackbeard) Hier muss ich sagen, dass ich damit leben könnte. Ich habe zwar wie alle anderen auch gedachte, Shiryuu wäre der zweite, aber falls er die Feuerfrucht bekäme würde sich das vermutlich ändern. Er hat eine große massige Gestalt, weshalb ich ihn erst gegen Franky gesetzt hätte, aber da Jimbei ja auch eine große breite Form hat, könnte das sogar passen, wäre er in der Crew von Ruffy, wäre er bestimmt stärker als Zorro. Somit könnte die Sache passen. "Champion" mit Feuer und Jimbei mit seinem Wasser. Jedoch sehe ich ja einen anderes Schicksal für Jimbei. Es könnte auch sein, dass die Schiffe von unten nach oben angeordnet sind. Was bedeuten würde, "Champion" wäre der schwächste, was nicht sehr durchdacht von Blackbeard gewesen sein müsste. Es sei denn die gesamte Blackbeard Bande ist auf Dressrossa.

Der blinde Alte: Wäre er einer der Marine wäre es ziemlich dumm, weil wie will er sehen, wer gut ist und wer nicht? Außerdem wäre er bekannt und die Gauner im Casino hätten das sicher nicht mit ihm gemacht. Wäre er ein Samurai wäre er vermutlich ebenso bekannt. Mir fällt beim besten Wille absolut niemand ein, der er sein könnte. deshalb lohnt es sich auch nicht zu spekulieren. Ob er Kyros ist? Würde Sinn machen. Aber warum geht ein blinder ins Kolloseum?! Nicht sehr durchdacht die Theorie. Er will sehen, ob sich ein würdiger Nachfolger gefunden hat.. sehen (Muss man nichts zu sagen). Oder dass er durch einen Kampf sein Augenlicht verlor. Wieso zur Hölle kann sich dann keiner mehr an ihn erinnern? Das passt hinten und vorne nicht. Und die Adresse? Was soll da gestanden haben?

Die Feen: Schwierig zu sagen. Glaube nicht, dass sie extra angesetzt wurden um die Gruppe zu trennen. Da diese Übergriffe schon öfters auftraten.

Warum sehen wir solange von den anderen nichts?: Das ist natürlich am schwersten. Ist es Odas künstlerische Freiheit oder wollte er erstmal bekannt machen, dass Blackbeard seine Finger im Spiel hat.
Das Schiffbewachungsteam sollte nichts zu tuen bekommen. Allerdings denke ich, dass sie eventuell angegriffen werden, oder das Schiff verlassen. Jedenfalls wäre es Auf dem Schiff ohne Gegner und sonst was ziemlich träge. Und so könnten auch sie ins Geschehen stolpern.
Das Auslieferungsteam wird sich denke ich mal auch verkleiden und Cäsar vielleicht in einen Sack oder so stecken, damit in niemand erkennt.
Aber alles nur Theorien.

Die Fabrik: Das die Fabrik eine Metapher sein soll, finde ich ein wenig blöd, da wir ja auch die Smilefabrik kennen. Diese stehen ja in Verbindung, deshalb tippe ich auf eine Echte. Das die Fabrik unter dem Kolloseum steht, gefällt mir gut!

Öhm.. Joa. Das wars von meiner Seite. Es ist ziemlich viel, aber ich hoffe, ihr lest es. Es ist es auf jeden Fall mal Wert. Vielleicht konnte ich neue Anregungen oder sowas geben. Ich habe allerdings noch mehr so interessante Themen auf Lager. Bei interesse einfach mal anschreiben!

Ansonsten einfach ein überragendes Kapitel! Franky



PaiMei5Point
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 406900
Dabei seit Dabei seit : 25.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 15:59

   
@Killing Time Das mit den Nummern ist mir erst jetzt aufgefallen. Entweder sie zeigen die Stärke an oder sind so etwas wie die Divisionsränge, wobei das mit dem Cyborg dann etwas komisch rüberkommt. Ich denke das sich Kaido die Chance nicht nehmen lässt eine so starke TF jemand anderen zu überlassen

Gruß

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 430032
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 16:06

   
Ist es nicht etwas weit hergeholt gleich davon auszugehen, dass Burgess, nur weil er der 1. Flottenadmiral von Blackbeard ist, automatisch auch der stärkste Charakter nach ihm sein muss? Ganz ehrlich, wenn ich Blackbeard und ein Kaiser wäre, der ein großes Gebiet erobert hat, würde ich die stärksten 4 meiner Mannschaft bei mir behalten und dem Rest jeweils eine "eigene" Crew geben, damit die mein Territorium überwachen/beschützen, während ich mein Ziel Piratenkönig zu werden weiter vorbereite.

Diese Sabo-Diskussionen kann man grundsätzlich sein lassen, denn zwischen dem Tod von Sabo und dem vermeintlichen Tod von Bellamy besteht ein entscheidender Unterschied: Den Tod von Sabo hat Oda selbst bestätigt. Man kann also eigentlich davon ausgehen, dass Sabo auch nicht wieder auftaucht.

Was Jimbei und das Monstertrio angeht.. Naja, ich bin ein großer Fan des Monstertrios und auch wenn Jimbei momentan stärker als Zorro und Sanji zu sein scheint, muss man sich daran erinnern, dass er Ruffys Einladung vorerst abgelehnt hat. Dass er zuerst einige Dinge klären will bevor er in naher oder ferner Zukunft der SHB beitritt lässt Oda Spielraum für eine Weiterentwicklung der Fähigkeiten von Zorro und Sanji. Sollte Jimbei erst in einem späteren Arc erscheinen kann man guten Gewissens darauf spekulieren, dass Zorro und Sanji zu diesem Zeitpunkt vielleicht schon stärker als er sind.

Anticide
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 419306
Dabei seit Dabei seit : 27.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 16:37

   
Ich muss jetzt auch etwas loswerden , weil ich es irgendwie nicht versteh wie hier über die Stärke von Jesus Burgess spekuliert wird .
Es wird hier gesagt , dass er unglaublich stark sei aufgrund der Tatsache, dass er seine 140 Gegner innerhalb von 1 Sekunde besiegt hat/hätte .
1 Möglichkeit :
Seine Gegner waren alle schwach , sodass er sie mit Königshaki ausgeknockt hat ( was ich für absolut unwahrscheinlich halte )
oder
2 Möglichkeit :
Die Aussage " in einem Augenzwinkern ist es entschieden" ist einfach übertrieben formuliert ... meiner Meinung nach ist es einfach unmöglich selbst mit Rasur und sonst irgendeiner Technik ( die nebenbei noch die Zuschauer und das Kolosseum unbeschädigt gelassen hat ) einen Kampf so schnell zu entscheiden . Versteht mich nicht falsch ich will die Stärke von Jesus Burgess auf keinen Fall herrunterspielen , für mich war er schon beim Zusammenprall von BB und Ace stark , als er das Haus auf Ace geworfen hat (nur halt ohne Haki) , aber eine so übertriebe Stärke trau ich ihm nicht zu .

Zum Kapitel selber : Beim ersten Überfiegen ,ohne Text hab ich mir gedacht , mmmmh nur Ruffy zu sehn , aber das hat sich als absolut falsch rausgestellt . Hammer Kapitel und Oda übertrifft ich zZ immer wieder selbst .

Und ich will noch etwas loswerden , weil es mich stört , manche schreiben hier im schlimmsten" Chat-deutsch", ohne auch nur ein bischen auf das zu achten was sie geschrieben haben . Ich verlange nicht , dass es ein perfekt verfasster Deutschaufsatz ist ,aber etwas Mühe könnte man sich schon geben gerade mit der Groß- und Kleinschreibung, das macht es meiner Meinung nach beim lesen auch einiges leichter .

Freu mich aufs nächste Kapitel

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 780922
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 17:11

   

Zitat :
Dass Ruffy Schutzherr über Dressrosa wird gefällt mir einerseits sehr gut, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass Ruffy zuerst Kaiser und dann Piratenkönig wird. Ich schätze er erobert einfach wirklich unbewusst immer mehr Gebiet, das seine Flagge als Schutz hisst, aber ich bezweifle dass man ihn als Kaiser ansehen wird. Wäre auch relativ unpassend, da die Kaiser ja zur Dreimacht gehören, also von der Weltregierung nicht nur geduldet, sondern auch quasi gefördert werden und wie wir alle wissen hat Ruffy der Weltregierung in Enies Lobby den Krieg erklärt.
Außerdem, hier greif ich auf eine frühere Aussage im Thread zurück, braucht man als Kaiser ja im Grunde ne ganze Flotte um seine Territorien dauerhaft zu kontrollieren. Ruffy hat zwar die FMI zu seinem Gebiet erklärt, aber für mehr als die Fischmenscheninsel wird er ohne eine Flotte wohl keinen Schutz aufbringen können.


Das ist nicht ganz richtig. Die Kaiser gehören zur Dreimacht, wegen ihrer imensen Stärke. Deshalb werden sie auch von der WR toleriert bzw. in Ruhe gelassen. Wie wir mitgeteilt bekommen haben, fährt die Marine gegen einen Kaiser ihre komplette Mannschaft auf und ruft zudem noch die Shichibukai zur Hilfe. Nur um einen Kaiser zu stoppen. Sie werden einfach nur in Ruhe gelassen, nicht gefördert. Die Shichibukai werden gefördert bzw. arbeiten mit der Marine zusammen. Zudem ist BB auch Kaiser geworden und auf den ist die WR auch nicht gut zu sprechen und ich glaube andersherum auch nicht. Deshalb steht da Ruffy kein Stein im Weg. Ich finde er muss auch Kaiser werden, wie will er sonst PK werden?
Ruffy braucht auch keine Flotte in dem Sinne, wie sie ein WB hatte. Ruffy hat Verbündete die den Wachschutz übernehmen würden/machen. Stell ich mir nach dem Prinzip Vivi vor. Sie gehört quasi zur Mannschaft, ist aber zurückgeblieben um ihr Land zu schützen, dafür hat sie Peruh, den anderen Kautz und Soldaten. Das Gleiche haben wir übrigens auch auf der Fischmenscheninsel auch. Ruffy hat seine Flagge dort gehisst, dadurch sieht ein fremder Pirat erstmal, dies Land gehört zu Ruffy. Das alleine müsste schon reichen ( zumindestens bei Kaiser, wobei wir ja auch die Reaktionen der Kämpfer im Kolosseum gesehen haben. Die hatten die Buchse voll, nur weil sie Ruffys Namen gehört haben.). Kommt jedoch einer auf die Idee, dass Land an sich zu reißen, haben wir den König und die Prinzen, die wirklich nicht schwach sind. Das heißt, das Land das Ruffy schützen will, schützt sich zugleich auch durch seine eigenen Leute. Das Land bleibt eigenständig und frei.


Ruffy ist im Kolosseum ja nur, damit er von der eigentlichen Story/Plan erstmal ausgeschlossen ist. Das war bis jetzt in jedem Arc so, das Ruffy von der Gruppe getrennt wird und erst später auf die eigentlichen Arcgegner losgelassen wurde. Das heißt für mich, dass bald ein Schwenker zu dem anderen Trupp passiert. Es fehlt irgendwie auch noch der Faktor Zeitdruck. Den man in den meisten Arcs hatte. Irgendwas wodurch sich die SHB beeilen muss, um DQF zu Strecke zu bringen.
Die Kämpfe können auch nicht zu Ende gebracht werden., sodass wir am Ende einen Sieger haben der die TF kriegt. Dann muss Ruffy auf Burgess treffen oder auf Rebecca. Doch das ist ausgeschlossen, zumindest für mich.


Rebecca und der alte Mann, die haben eine Verbindung, darauf wette ich. Bestimmt irgendwas aus der Geschichte. Es muss einen Grund haben warum sie unbedingt Flamingo töten will, das heißt Flashback blablabla, wir verstehen ihre Beweggründe und die Jagd kann beginnen. Warum ist Flamingo eigentlich dort König? Ich kann mir nicht vorstellen, das er dort freiwillig von allen dazu ernannt wurde oder eine Erbfolge. Da ist bestimmt irgendwas im Argen. Und meistens sind die Leute nur so wütend geworden, wenn es um ihre Familie oder Land ging, das heißt, irgendwas ist da mal vorgefallen.


Apropos Flamingo: Ich finde es sehr schade das Bellamy überlebt hat. Dadurch erleidet Flamingo einen großen Knacks. Er war erst der Typ, "leck mich am Arsch, wenn ich dich nicht gebrauchen kann, musst du gehen, kann dich aber nicht am Leben lassen weil du zu viel weißt" ala Mafia Boss. Nun scheint er zu unfähig zum Töten oder hat doch ein großes Herz. Wahrscheinlich hat er sowieso irgendwelche Komplexe, die er durch sein öffentliches Auftretten kompensiert, aber ganz tief drinne und im engeren Freundeskreis ist er ein ganz lieber Kerl, den seine Männer würde für ihn in den Tod gehen. Bei ihm stimmt auch irgendwas nicht.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 17:13

   
Jetzt diskutier ich auch mal ein wenig über Jesus Burgess. Königshaki kann es eigentlich nicht sein, da man seine Gegner blutüberströmt am Boden liegen sieht, beim Königshaki wären sie einfach nur bewusstlos ohne Blut. Ich denke es ist einfach extreme Körperkraft, tretet Personen mit seinen Füßen nieder und die anderen bekämpft er mit seinen Fäusten, bevor Blackbeard gegen Ace gekämpft hat, warf Jesus ein komplettes Haus auf Ace, er besitzt halt gewaltige Muskelkraft.

Ich hab mir mal ne alte Folge angeschaut, als Ruffy Jesus Burgess zum ersten Mal sah, nämlich in Mock Town. Dort hörten Zorro und Ruffy, dass er ein Wrestler Champion sei und bei Champion horchten sie genauer hin, weshalb Ruffy ihn auf der letzten Seite des Kapitels "Champion" Typ nennt.


@Sour Käptain
Jimbei hat doch schon zugesagt, dass er Ruffys Crew beitritt und er hat auch die Morgenzeitung mit Flamingos Austritt aus den Samurai der Meeren und Ruffys Bündnis mit Law gelesen. Genau wegen diesem ungleichen Stärkeverhältnis wird Jimbei erst später der Bande beitreten, ich denke nach Kaidos Untergang. Danach gibts ne gewaltige Kopfgelderhöhung für jeden und Jimbei ist dann somit wahrscheinlich der 4. stärkste nach Sanji, also ich sehe da keine Porbleme, warum er nicht in die Crew passt oder kommen sollte.



Ich denke Ruffy startet so richtig durch im Tunier und lässt sich nicht so leicht besiegen. Er musste schon ne Menge leichtsinniger Niederlagen einstecken, z.B. gegen CC und versank auch oft im Wasser. Die Zuschauer sollten noch überraschter über ihn sein als über Jesus Burgess, weil dieser denk ich ne Liga unter Ruffy spielt, aber dafür müsste Rufy Königshaki einsetzen.

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 430032
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 17:25

   
Sehr schöne Argumentation, Killingtime, vor allem die Vorbereitungen gegen einen der Kaiser seitens der Marine hab ich vergessen. Allerdings bezweifle ich nach wie vor, dass Ruffy Kaiser wird und bin immernoch der Überzeugung dass Ruffy auch Piratenkönig werden kann, ohne vorher Kaiser zu werden. Vor allem die hilfreiche Zusammenfassung von opwiki liefert mir hier Argumente gegen Ruffys Kaiserwerdung:
Zitat :
Entgegen anderer Piraten, die glauben, den gesamten Ozean beherrschen zu müssen, um Piratenkönig zu werden, will Ruffy nichts beherrschen. Er glaubt nämlich, dass derjenige, der den Titel Piratenkönig trägt, derjenige mit der meisten Freiheit sei.
Ich interpretiere das so, dass Ruffy seine Freiheit hinzusegeln wo er will nicht aufgeben will, aber wenn er Kaiser wäre dann würde er, davon bin ich überzeugt, seine meiste Zeit damit verbringen andere Kaiser davon abbringen seine Territorien anzugreifen und diese zu verteidigen. Er bräuchte also entweder eine Flotte oder die Einwohner der Inseln müssten sich von sich aus super verteidigen können, was auf der FMI ja auch nicht der Fall war, da sie nach Whitebeards Tod vermehrt angegriffen und geplündert wurde und die Fischmenschen öfter entführt und versklavt wurden. Ruffy wäre als Kaiser also nicht mehr in dem Sinne frei hinzufahren wo er will.
Hinzu kommt noch, dass ich ein überzeugter Anhänger der Theorie bin, dass Ruffy die Grandline ein zweites Mal überqueren wird/muss nachdem er auf Unicon angekommen ist und das One Piece gefunden hat.

Monkey_D._Flo
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 511432
Dabei seit Dabei seit : 26.04.12
Ort Ort : Dress Rosa, NW

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 17:44

   
Mal Wieder ein Super Kapitel von Oda!

Die Coverstory : Wir sehen den Cyborg der auf Drake getroffen ist. Ob Drake wohl besiegt wurde ? ist er nun ein Untergebener Kaido's ? und wird Caribou Ruffy beim Kampf gegen Kaido vielleicht sogar unterstützen? viele Fragen in der Coverstory...

Bellamy : Ich war ganz ehrlich geschockt das er wieder aufgetaucht ist da ich Eigentlich dachte Falmingo hat ihn gekillt. Ich dachte Oda wird scheinbar verstorbene Charaktere nichtmehr auftauchen lassen. Naja aber ich denke mal nach diesem Vorführen wird er wohl jemand sein der mit dem Ersten Schlag K.O geht. Very Happy *Ironie*

Kyros : Ihr habt ja schon gesagt das ihr eine Theorie habt das Kyros der Blinde Mann sei. Ich nehme an dieser Theorie Teil und bin auch der Meinung das er Kyros ist. es heißt ja das er von nur einem Gegner besiegt wurde also muss man davon ausgehen das dieser Gegner ihn Blind gemacht hat, oder? das heißt wiederum das der bezwinger vermutlich im Arc noch auftauchen wird.

Rebecca : Rebecca scheint eine schmächtige Person zu sein. Aber der schein Trügt sie wird bestimmt in ihrem Block den Kampf dominieren. Sie wird also Höchstwahrscheinlich eine der Vier sein die um die Feuerfrucht Kämpfen dürfen. Ich hoffe sie wird noch eine Tragende Rolle im Arc spielen...

Der "Champion" - Typ : Wir wussten alle das Blackbeard irgendwie mitmischen wird. Aber wer kommen wird konnten wir nur vermuten es ist nun Jesus der auch Gleichzeitig der Gewinner des Blocks A ist. Da er in DR ist wird Blackbeard vermutlich in der Nähe sein.

Die Fabrik : Bei mir war sie schon fast in vergessenheit geraten. Wir sehen kaum noch was von dem Team das sich drum Kümmern sollten. Im Nächsten Kapitel wird es hoffentlich mehr Informationen geben.

Das Kapitel hat mir echt SUPER (!) gefallen Very Happy

Bis Nächste Woche...

MfG Flo

Mr.Panda
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 406206
Dabei seit Dabei seit : 04.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy   Do 4 Apr - 19:06

   
@Duke of DooM schrieb:

Ich weiss die Deutsche übersetzung ist nicht die Beste aber da wurde es so übersetzt mit Kapitän des Ersten Schiffs , dass sagt nicht dass er der Vize ist ausserdem währe dass ja wohl erwähnt worden oder?
Vielleicht hat er diese Position auch nur weil er Als Erster in der Crew von BB war.
Nebenbei Barges hat zwar nicht gegen Ace gekämpft (Denke an Haki Mangel) , (übrigens wissen wir nicht ob BB auch haki beherrscht) , und Garp hat den weggeballert , genau dass selbe hat Garp auch mit Marco gemacht trozdem würde ich seine stärke nich so krass einschätzen

Ich glaube Die Mannschaft von Blackbeard hat sich anfangs genauso wie Ruffys Crew organisiert, sprich es gab nicht wirklich einen Vizekapitän. Von Kopfgeld und Beitrittszeit her fällt diese Position wahrscheinlich Zorro zu, obwohl er meines Wissens nach noch nie mit diesem Titel angesprochen wurde, weder von Feinden und schon gar nicht von seiner Crew. Bei BB jedoch kann man das nicht definieren, da seine Crew völlig kopfgeldlos war als er Samurai geworden ist und nicht bekannt ist wer der erste in seiner Crew war. Jedoch war nach meinen Schätzungen nach der Impel down Saga definitiv Shiryuu der zweit stärkste Kämpfer in der Runde (würde auch als Schwertkämpfer ein gutes pendant zu Zorro abgeben).

Nach dem Timeskip scheint BB jedoch eine Mannschaft ganz nach WB Schema aufgebaut zu haben, was uns der Name "Kapitän der ersten Flotte" andeutet. Mit dem Vergleich zu Marco wollte ich nicht andeuten das die beiden auch kräftemäßig auf selben stand sind, Marco ist mit sicherheit nach wie vor einer der härtesten Jungs die es überhaupt gibt in der Neuen Welt. Wollte lediglich andeuten das sie anscheinend den selben Rang in ihrer jeweiligen Mannschaft inne haben/hatten, Marco wurde ja auch nie "Vizekapitän" genannt soweit ich das weiß. Zweit stärkster in BBs Mannschaft wird immer noch Shiryuu sein.

@Duke of DooM schrieb:

Vielleicht wird Burges auch wegen dem Maskieren disqualifiziert oder so , wer weiss vllt greift auch Dofla in den kampf ein und er muss nicht gegen Ruffy kämpfen der Burges...

Glaube ich eher weniger, es wurde ja auch erwähnt dass das Kolosseum einfach so viel Blut sehen will wie möglich um den Zuschauern eine gute Show zu bieten, der "mysteriöse maskierte Mann" der sich im nachhinein als einer von Blackbeards stärksten Männern herausstellt ist ein super Showgag und wahrscheinlich das beste was dem Kolosseum passieren konnte. Des weiteren hat man bereits gesehen das Dofla es eher meidet sich mit Yonkou anzulegen, ich bezweifle das er Burgess anfassen würde sonst müsste er mit Konsequenzen rechnen.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 704: Die Statue von Kyros und Lucy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden