Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
*Robinmaus*
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 610
Kopfgeld Kopfgeld : 683821
Dabei seit Dabei seit : 10.03.11
Ort Ort : in der Neuen Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: 596: Am Rande der Vernichtung! Das Monster des Todes bricht herein! (Neue Welt Saga)   So 19 Mai - 10:49

   
Am Rande der Vernichtung! Das Monster des Todes bricht herein!

Zu Beginn der Folge kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen den Strohhüten und den Untergebenen Caesers. Smoker deutet an, dass er die Strohhüte fangen möchte.

Ortswechsel: Hinter dem Laboratorium, Law und Chopper
Mithilfe von Laws Kräften gelangen die Verbündeten in das Innere des Laboratoriums. Sie planen, dass Chopper nach der Droge sucht, sobald Law Caeser und Monet weggelockt hat.

Ortswechsel: Vor dem Laboratorium, Strohhüte
Der Kampf tobt weiterhin. Tashigi versucht, Ruffy anzugreifen. Doch dieser weicht mit Leichtigkeit aus.

Ortswechsel: Überreste der Laboratorien eins und zwei
Die gefesselten Kinder wachen auf und schreien nach den Drogen. Lysop versucht, sie wieder zum Schlafen zu bringen. Doch leider wirkt das Mittel nicht sofort. Die Kinder beginnen, an den Ketten zu zerren. Nach kurzer Zeit schlafen sie wieder ein.

Ortswechsel: Vor dem Laboratorium, Strohhüte
Ruffy kämpft nun mit Tashigi. Er wundert sich, warum Smoker so schwach ist. Der Echte mischt sich in Tashigis Körper in das Kampfgeschehen ein. Nachdem Ruffy erfährt, dass Smoker in einem Frauenkörper ist, scheint er überrascht und belustigt. Den Kampf möchte er ein anderes Mal fortsetzen. Er begibt sich zum Eingang des Gebäudes, welcher durch Frankys Beam nun frei ist. Smiley fliegt auf ein Schiff der Marine zu. Die Soldaten versuchen, das Wesen zu töten. Doch alle Versuche enden darin, dass giftiges Gas aus dem Wesen strömt. Die Soldaten versuchen nun mit Feuer ihr Glück, doch diese Methode führt zu einer gigantischen Explosion. Die Untergebenen Caesers am Land freuen sich über die Niederlage der Marine. Kurz darauf aber erscheinen viele einzelne Stücke von Smiley auf dem Eisland.

Ortswechsel: See in der Mitte der Insel, Strohhüte und der Samurai
Die Strohhüte fragen sich, ob das große Wesen lebendig ist. Brook freut sich, dass eine Kugel, die Smiley schießt so hoch kommt. Der Samurai aber fragt, ob es nicht genau auf sie zufliegt. Als ihnen das klar wird, versuchen die Freunde zu fliehen.

Ortswechsel: Vor dem Laboratorium, Strohhüte
Mittlerweile regnet es Brocken des schleimigen Wesens. Caeser Clown erscheint auf den Überresten des Schiffes. Er berichtet, das Smiley Stück für Stück erscheint, da er gegen Wasser unverträglich ist. Ruffy interessiert nicht, was der Meister zu sagen hat. Er begibt sich auf den Weg zu ihm und umgreift ihn mit den Worten: "Ich hab dich!".

Spoiler:
 




Zuletzt von *Robinmaus* am So 19 Mai - 13:26 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Vongola 10th
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 366
Kopfgeld Kopfgeld : 462212
Dabei seit Dabei seit : 03.01.13
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 596: Am Rande der Vernichtung! Das Monster des Todes bricht herein! (Neue Welt Saga)   So 19 Mai - 11:47

   
Die Folge war in Ordnung. Ich fand's witzig, wie Ruffy Smoker ausgelacht hat, weil er in Tashigis Körper war. Robin hat nach den 2 Jahren kaum neue Attacken gelernt außer diese riesen Füße und diese Klone von ihr. -.- Sie setzt immer die selben Attacken ein. Vielleicht zeigt sie die Attacken einfach noch nicht, um sie bei wichtigen Gegnern als erstes zu zeigen. Smiley ist gar nicht so einfach zu besiegen.... Aber nicht unbesiegbar. Razz
Manche Leute sagen, dass Folge 600 die letzte sein soll, weil Ruffy stirbt. Das kann gar nicht sein, da er im Manga noch lebt und es weiter geht. Surprised Ow, in der nächsten Folge setzt CC glaube ich Königshaki ein. Bin mir nicht sicher, freu mich aber schon auf die Folge.
MfG
silent -sama

-Kizaru-
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 440
Kopfgeld Kopfgeld : 426660
Dabei seit Dabei seit : 24.02.13
Ort Ort : Marinehauptquartier

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 596: Am Rande der Vernichtung! Das Monster des Todes bricht herein! (Neue Welt Saga)   So 19 Mai - 13:42

   
Die Folge ging so :/. Sie kam mir auch irgendwie kurz vor.
Zum Glück gab es keine Rückblende die 5 Minuten dauert -_-. Die Szene war witzig als Ruffy Smoker ausgelacht hat. Und dann sieht man noch Ceaser am Ende oben und er labert 6 Minuten bis die Folge zuende geht aber dann war es wieder witzig das Ruffy sofort auf ihn geflogen ist.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668424
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 596: Am Rande der Vernichtung! Das Monster des Todes bricht herein! (Neue Welt Saga)   Mo 20 Mai - 20:24

   
Also ich wurde gut unterhalten und habe viel gelacht.
Überrascht war ich davon, wieviel Ruffy von der Seesteinjitte einstecken konnte. Früher hatte er ernsthafte Probleme bei einem Treffer damit. Wie er sich über Smoker lustig gemacht hat, war einfach klasse. In Gear 2 ist Ruffy sagenhaft schnell unterwegs und Frankys Beam war mal wieder Hammer. Die G5 beißt sich die Zähne an der Stahltür aus und Franky ballert einfach mal ein Loch hinein, einfach genial. Die Krönung des Ganzen war für mich das Ende dieser Folge. CC erzählt und erzählt wie toll er ist, posiert ohne Ende, und auf einmal umarmt Ihn Ruffy (dieser Zwerg) und sagt "Ich hab Dich". Hahaha, einfach genial - genauso muss OP sein :-)



 

Schnellantwort auf: 596: Am Rande der Vernichtung! Das Monster des Todes bricht herein! (Neue Welt Saga)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden