Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Der letzte Samurai [16/17]   Mi 12 Jun - 11:55

   

-Teil 1-

Der letzte Samurai

Spoiler:
 

Der Nutzer der Tempofrucht

Spoiler:
 

Schuldenschnitt

Spoiler:
 

Zwei einfache Fischer

Spoiler:
 

Offene Fragen

Spoiler:
 

Überreste

Spoiler:
 

-Teil 2-

Neue Verbündete

Spoiler:
 

Dämonen

Spoiler:
 

Rachepläne

Spoiler:
 



Zuletzt von DreckscherAzzi am Do 4 Jun - 16:38 bearbeitet, insgesamt 50 mal bearbeitet
DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   So 16 Jun - 2:55

   
Schicksal

Spoiler:
 

-Teil 3-

Mordlust

Spoiler:
 

Zusammenprall

Spoiler:
 

Platz machen

Spoiler:
 

Grausame Welt

Spoiler:
 

Angst

Spoiler:
 



Zuletzt von DreckscherAzzi am Do 4 Jun - 16:27 bearbeitet, insgesamt 15 mal bearbeitet
Sidari Yumanara
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 334
Kopfgeld Kopfgeld : 599865
Dabei seit Dabei seit : 25.07.11
Ort Ort : auf der Suche nach Motivation

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   So 16 Jun - 2:55

   
Heyyy azz 

Hab dir ja schon in Skype ein paar Tipps gegeben die jetzt ja unnötig hier sind xD Das Kapi war echt toll, es ist schön spannend und man fragt sich wer der Fremde nun genau ist und was er so drauf hat Surprised
Ich bin schon gespannt darauf, wie es weitergeht :3
Lg dari smile

ЯчҒҒџ
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 238
Kopfgeld Kopfgeld : 610633
Dabei seit Dabei seit : 18.02.13
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   So 16 Jun - 10:54

   
So Azzlan !

Dieses Kapitel war der ober Hamma. (mehr muss ich dazu sagen)
Aber was mir am meisten gefallen hat war das Ende Wink
Ich rieche 2 TF Very Happy
Weiter so 
MfG

Kalzifer
Gfx'ler
Gfx'ler

Beiträge Beiträge : 138
Kopfgeld Kopfgeld : 185951
Dabei seit Dabei seit : 14.06.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   So 16 Jun - 13:39

   
Da ich zum lesen genötigt wurde, verliere ich wohl auch mal ein paar Worte (:
Die beiden Kapitel haben auch mir sehr gut gefallen.
Die Geschichte ist gut geschrieben und wirkt von Anfang an spannend. Man merkt das du dir Gedanken gemacht hast. Der Cliffhanger zum Ende des 2ten Kapitels regt auch zum weiter lesen an. Ich bin gespannt (:

Grüße
tofukrieger.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mo 17 Jun - 5:19

   
nun, da mir ziemlich langweilig war Very Happy, hab ich mich dazu entschlossen, kapitel 3 zu schreiben^^
also findet ihr es wieder in meinem ersten post und die anderen beiden kapitel pack ich mal in spoiler^^

ich freu mich auch weiterhin über kommentare und kritik Smile

ЯчҒҒџ
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 238
Kopfgeld Kopfgeld : 610633
Dabei seit Dabei seit : 18.02.13
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mo 17 Jun - 11:39

   
Surprised
Dieses Kapitel war ja mal richtig blutig!
Der ist ja mal brutal der gute Hanzo.
Aber im großen und ganzen hat mich das Kapitel sehr unterhalten Wink
Die Piratenflagge am Ende kennen wir ja alle! 
Weiter so Azz
MfG

Sidari Yumanara
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 334
Kopfgeld Kopfgeld : 599865
Dabei seit Dabei seit : 25.07.11
Ort Ort : auf der Suche nach Motivation

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mo 17 Jun - 15:41

   
Heyy Azz Very Happy

Echt klasse das Kapitel :3 schön blutig...gefällt mir Wink Von der Story her echt klasse


Strohhut-Ruffy94 schrieb:
Die Piratenflagge am Ende kennen wir ja alle! 

Ouhh ja Smile Bin schon gespannt wie es weiter geht...Ich schätze mal Sid hatte villt. bereits eine Begegnung mit den Piraten...villt. täusch ich mich aber auch und er ist nur geschockt, weil diese Piraten ja mehr als nur bekannt sind Very Happy Ich werds ja bald sehen^^

Zwei Sachen wären da aber noch :3

Zitat :
Er zog sein Schwert und während seines Ausweichmanövers schnitt er Chongun die Hand ab, durch welche er eben beinahe erdrückt wurden wäre

Soweit ich weiß wäre es so glaube ich richtig:

Er zog sein Schwert und während seines Ausweichmanövers schnitt er Chongun die Hand ab, durch welche er eben beinahe erdrückt worden wäre


Zitat :
Einige Stunden sind vergangen, nachdem die beiden aufgebrochen sind. Da sahen sie im kalten Nebel der Nacht die Silhouette eines großen Schiffes. Sid ergriff das Wort. „Hanzo war dein Name, richtig?“

Es ist vielleicht etwas verwirrend wenn du zuerst in der Gegenwart und plötzlich in der Vergangenheit schreibst. So wäre es besser gewesen:

Einige Stunden vergingen, nachdem die beiden aufgebrochen waren. Da sahen sie im kalten Nebel der Nacht die Silhouette eines großen Schiffes. Sid ergriff das Wort. „Hanzo war dein Name, richtig?“


Jo...das wars dann Smile Ich hoffe du schreibst bald weiter Wink

MlG (Sid)ari smile

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451874
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mo 17 Jun - 20:09

   
Hi ^^

Also deine Grund Idee gefällt mir schon einmal, habs ja mit dir schon ein bisschen durchgequatscht. Fand auch das erste Kapitel recht solide.

Azzlan schrieb:
Für Hanzo hatte es den Eindruck, als müsste er sicher gehen, dass Momonosuke wirklich tot ist. Dann ergriff Shin wieder das Wort.

Das gilt stellvertretend für alle Fehler dieser Art. Bitte achte darauf, konsequent eine grammatikalische Zeit einzuhalten. Hier wäre z.B korrekt: "...dass Momonosuke wirklich tot war." In aller Regel hat ein Satz nur eine Zeit.
Meistens sind das Flüchtigkeitsfehler, also in Zukunft einfach nochmal gründlich den Text gegen lesen.

Der Übergang von Momonosukes Tod zur Kneipen Szene ist ein bisschen zu rasch...eine längerer Abschnitt der sich mit dem Ereignis beschäftigt bzw. damit wie Hanzo damit umgeht wäre hier besser gewesen. Blitzartige Orts- und Zeitwechsel wirken oft etwas zu hastig.
Sids Einführung gefiel mir...man merkt gleich, dass das ein starker Charakter ist, aber nicht unbedingt der große Finsterling ^^ Allerdings gefällt mir seine Optik nicht =P
Der kurze innere Monolog Hanzos ist soweit gut...das kann sehr hilfreich sein um zu zeigen wie der Charakter mit einer Situation (hier Momonosukes Tod) fertig wird.


Nun zum dritten Kapitel.

Azzlan schrieb:
„Grad ist mir eingefallen..."

Ist nur eine kleine Kritik...vermeide bei der wörtlichen Rede umgangssprachliche Formulierungen oder Dialekt, das wirkt in der Regel relativ befremdlich....es sei denn du ziehst das bei dem jeweiligen Charakter konsequent durch.
Allgemein gefällt mir Sids Redeweise aus diesem Grund nicht so gut ^^

Allerdings:

Azzlan schrieb:
Ich schätze mal, hier bin ich richtig.
 

Das geht meiner Meinung nach gar nicht. Einen Ortswechsel mit einem inneren Monolog einzuleiten ist ungünstig, einige erklärende Sätze sind hier wichtig.

Azzlan schrieb:
Jeder, der eine andere Meinung vertrat als er, wurde brutal von ihm zusammen geschlagen.
 

Ich weiß nicht WIE bedrohlich der Kerl wirken soll, aber das wirkt auf mich nicht besonders heftig ^^ Zusammenschlagen wirkt für einen Bandenchef etwas mau...schreib lieber dass diejenigen verschwinden oder sich im Dreck wiederfinden.

Allgemein solltest du die Umgebung etwas ausführlicher beschreiben. Ansonsten gefällt mir, wie sich die Geschichte entwickelt, und ne schöne Schreibe hast du auch. Das Ende lässt auf einige Action hoffen....weiter so.

Mfg Hisoka[/quote]
[/quote]

Fanaticxs aka inu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 225
Kopfgeld Kopfgeld : 442160
Dabei seit Dabei seit : 12.01.13
Ort Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Di 18 Jun - 16:24

   
So ich dachte ich les mir deine FF auch mal durch Smile

Erstmal die Sachen die mir beim Lesen aufgefallen sind (und soweit ich weiß noch nicht genannt wurden):

Kapitel 1:

Zitat :
"Und richte ihr bitte meine besten Grüße aus.“
Ich weiß nicht...für jemanden der im Sterben liegt hört sich das irgendwie...kA...mau an. Ich würde mir meine letzten Worte für was besseres als "ja grüß sie nochmal nett von mir" aufsparen^^


Zitat :
Es war, als würde er die Stimme kennen, obwohl sie kaum noch menschlich zu sein schien.
Das "obwohl sie kaum noch menschlich zu sein schien" stört mich, wie hast du das gemeint? Wird sie durch die Maske so verzerrt das sie sich unmenschlich anhört oder ist die Stimme selbst irgendwie unmenschlich und wenn ja, inwiefern?

Zitat :
Hanzo war fassungslos, trotz dem der Person vor ihm ein Auge fehlte und sein Gesicht blutüberströmt war, erkannte er ihn sofort.
Also dieses trotz dem ist irgendwie völlig falsch am Platz. Also grammatikalisch macht das für mich überhaupt keinen Sinn. Ich hätte den Satz eher folgendermaßen formuliert: "Hanzo war fassungslos, denn obwohl der Person vor ihm ein Auge fehlte und ihr Gesicht blutüberströmt war, erkannte er ihn sofort."

Kapitel 2:

Zitat :
Doch ihm blieb ohnehin keine Zeit, über eine passende Antwort nach zu denken, denn wie er eben feststellen musste, fing der Boden unter seinen Füßen an zu schmelzen. Hanzo sprang reflexartig nach oben, gerade schnell genug, um der glühend heißen Rauchsäule zu entkommen, welche sogleich aus dem Boden schoss.
Ehm...ich dachte als ich das gelesen hab nur: "Wtf o_O wieso schmilzt da auf einmal der Boden und explodiert halb?" Also das einzige Phänomen das ich kenne, bei dem "der Boden" schmelzen könnte wär Lava, aber wo zum Teufel kommt die auf einmal her? Und wo kommt die glühen heiße Rauchsäule her?


Zitat :
Ich kann mir gut vorstellen, dass hier auch der ein oder andere Fischer sich regelmäßig betrinkt.“
"[...], dass sich hier auch der ein oder andere Fischer regelmäßig betrinkt."

Zitat :
Er zog sein Schwert, holte aus und bremste wieder ab, kurz bevor er die Kehle seines Gegenübers berührte.
Warum wieder? Er bremst doch das erste mal ab, lass das wieder weg.

Kapitel 3:

Zitat :
„Ich gebe dir eine Stunde, bis du von Piraten überfallen wirst. Und mein Boot werden sie auch stehlen. Warum also sollte ich dir vertrauen?“
Ich finde es komisch, dass Sid hier von Vertrauen redet. Was hat Vertrauen damit zu tun das jemand vermutlich von Piraten überfallen wird und die dann sein Boot stehlen. Ich hätte ihn eher sowas sagen lassen wie:" Warum sollte ich mein Boot an jemanden verleihen, bei dem die große Wahrscheinlichkeit besteht es nie wieder zu sehen." (nur ein Vorschlag, weil ich finde vertrauen passt in dem Sinne irgendwie nicht)

Zitat :
Ich bin auch bereit, dir dein Boot für eine staatliche Summe abzukaufen, wenn dich das überzeugt.“
"stattliche"

Zitat :
Es gibt da so einen fetten Typen, der hier ein bisschen den Pate raushängen lässt und mit seinen Spielkameraden Schutzgeld erpresst.
"Paten"

Zitat :
„Einverstanden, warte hier auf mich.“, sagte Hanzo, während er bereits Richtung Tür lief.
Ich finde es komisch das Hanzo sofort weiß um wen es geht und wo er hinmuss wenn Sid von "so eine[m] fetten Typen, der hier ein bisschen den Pate(n) raushängen lässt" spricht. Wenn dieser Chongun so bekannt in der Stadt ist hättest du ihn am anfang nicht so undefiniert stehen lassen sollen.

Zitat :
Er zog sein Schwert und während seines Ausweichmanövers schnitt er Chongun die Hand ab, durch welche er eben beinahe erdrückt wurden wäre.
Wie Sida schon sage heißt es "worden", aber darum ging es mir weniger. Welche gigantischen Ausmaße muss denn dieser Chongun haben um jemanden mit seiner Hand zu erdrücken? Vor meinen Augen entsteht dadurch das Bild eines Riesen und ich glaube nicht das du dir Chongun als so groß vorgestellt hast oder? Vielleicht wäre es am einfachsten das Ende vom Satz wegzulassen und einfach nur  " Er zog sein Schwert und während seines Ausweichmanövers schnitt er Chongun die Hand ab" zu schreiben, da du ja im Satz vorher schon sagst das er zum Schlag ausholt. Und ich finde zwischen jemanden schlagen und jemanden erdrücken gibt es dann doch einen unterschied^^

Zitat :
Dann zog er erneut sein Schwert.
Warum sollte er es in der Situation weggesteckt haben wenn er es am Ende doch wieder ziehen will? Meiner Meinung nach würde etwas wie:" Dann holte er erneut zum Schlag aus" besser passen.

Zitat :
Einige Stunden sind vergangen, nachdem die beiden aufgebrochen sind.
Du machst nen Zeitsprung also würd ich vom Gefühl her nen Absatz machen.
Um dich wie meine Vorschreiber nochmal auf dein Zeitproblem hinzuweisen: "Einige Stunden waren vergangen, nach dem die beiden aufgebrochen waren". Ich finde allerdings das sich das "sind/sind bzw richtig "waren/waren" stilistisch nicht schön anhört. Mein Vorschlag wäre:" Seit ihrem Aufbruch waren einige Stunden vergangen."

Zitat :
Da sahen sie im kalten Nebel der Nacht die Silhouette eines großen Schiffes.
Einen Satz mit "Da" anzufangen...naja geht irgendwie garnicht. "Im kalten Nebel der Nacht sahen sie die Silhouette eines großen Schiffes" oder "Sie konnten im kalten Nebel der NAcht die Silhouette eines großen Schiffen erkennen."

So das waren jetzt die "negativen" Sachen die mir aufgefallen sind und da das beste ja zum Schluss kommt, hier mal das positive^^

Also ich muss zugeben, dass ich mir relativ wenige FF's hier im Forum angeschaut habe und die die ich gelesen hab, haben mich nicht so sehr interessiert wie deine. Deine Cliffhanger sind gut und wir alle lieben (und HASSEN) gute Cliffhanger ;D Ich bin gespannt wie es weitergeht, da ich mir nicht vorstellen kann wie du Hanzo und Sid gegen Blackbeard bestehen lassen willst bzw wie es mit ihnen weitergeht.
Offene Fragen gibt es auch schon genug: Warum ist Shin jetzt sowie er ist? Welche Fähigkeit(en) besitzt Sid? Was genau soll Hanzo Shakky erzählen und warum? (vllt gibts noch mehr aber die fallen mir dann grad nich ein^^)
Blutige Geschichten gefallen mir sowieso immer gut also verlier das nicht während der Story^^
Auch die Länge deiner Kapitel finde ich gut, man kann sie angenehm lesen (mhmm ich weiß nicht, irgendwer hat mir glaub ich mal was von wegen "Du schreibst viel zu lange Geschichten" gesagt...wer weiß, vllt hat die Person ja doch garnichtmal so unrecht Razz)
So ich glaub das wars erst mal, also ich bin auf jeden Fall gespannt wies weitergeht und hoffe die FF geht noch ein Weilchen Smile

mfG

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Di 18 Jun - 18:22

   
danke nochmal für die tolle kritik^^ ich hab sehr viele flüchtigkeitsfehler gwmacht, wie mir aufgefallen ist Very Happy

kapitel 4 ist draußen, ich hoff es gefällt euch Very Happy

Sidari Yumanara
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 334
Kopfgeld Kopfgeld : 599865
Dabei seit Dabei seit : 25.07.11
Ort Ort : auf der Suche nach Motivation

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Di 18 Jun - 18:25

   
Halluuu Azz :3
Erstmal Danke dass ich Korrektur lesen darf *-* Es ist mir eine Ehre :3
Zum Kapi: Mal wieder echt toll, du hast die Begegnung mit den Piraten schön durchgezogen und... xD sry ich kann den Namen immer noch nicht ernst nehmen Very Happy aber klasse geschrieben und ich freu mich schon auf dieses brutale Schauspiel muhahah

lg (Sid)ari smile

Quentin Talentino
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 451939
Dabei seit Dabei seit : 22.11.12
Ort Ort : Lübeck

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mi 19 Jun - 1:43

   
Hab ich dir ja schon in der PN geschrieben...ich mag die Kämpfe, geradlinig, kurz, brutal, ähnlich wie bei Basilisk...über grammatikalisches und sowas möchte eigentlich nichts mehr schreiben...das hast du hier ja schon stehen und ich bin mir sicher, dass sich das auch mit der Zeit stark verbessert.

Ansonsten...Story war bislang ja noch nicht so viel da...außer..naja, Rache eben, aber das kann zu sehr viel werden...freue mich da auf jeden Fall auf neuen Lesestoff.
.
.
.
.
.
.
Außerdem ist Hanzo ein cooler Name, ich sag nur, Hattori Hanzo 8-)


Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451874
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mi 19 Jun - 11:05

   
Wie versprochen nun die Kritik zu deinem vierten Kapitel.

Zuerst einmal allgemeine Kritik an Satzbau und so weiter.

Azzlan schrieb:
Hast du etwa noch nie von der Blackbeard Bande gehört? Blackbeard ist einer der vier Kaiser und das ist ein Schiff seiner Flotte.“ Hanzo hatte durchaus schon von ihm gehört.

Finde ich so ziemlich ungünstig formuliert. Dass zweimal in so kurzen Abständen die Worte "von...gehört..." auftauchen, hemmt ein wenig den Lesefluss. Am besten solche Sätze wie "...durchaus schon von ihm gehört." ganz weglassen oder zumindest nicht noch einmal das gleiche Wort verwenden.

Azzlan schrieb:
Ich hab keine Lust, erst noch heraus zu finden, wer der Kommandant dieses Schiffes ist.“

Ich nehme an du meinst, dass er nicht Bekanntschaft mit dem Kommandanten machen will? Würde ich anders formulieren, so klingt der Satz etwas holprig und missverständlich. Zum Beispiel so:

"Ich hab keine Lust, Bekanntschaft mit dem Kommandanten dieses Schiffes zu machen."

Ansonsten sehe ich keine größeren Fehler, Rechtschreibung und Ausdrucksweise sind soweit in Ordnung. Achte vielleicht noch darauf, nicht so oft Wörter wie ".., welcher..." zu benutzen.

Dann hätte ich allerdings noch inhaltliche Kritik, insbesondere zum Charakter Hanzo.

Azzlan schrieb:
„Verstanden.“, sagte Hanzo, der nun zunehmend nervöser wurde.
Azzlan schrieb:
Wie abgesprochen, blieb Hanzo still und versuchte, sich das Lachen zu verkneifen.
Azzlan schrieb:
„Sei nicht so eine Memme.“, sagte er zu Hanzo.
Diese drei Punkte passen einfach gar nicht zu dem Hanzo, den wir in den vorherigen Kapiteln kennen gelernt haben. Er ist ängstlich, muss wegen eines etwas eigenartigen Namens fast lachen und schreckt davor zurück einen Piraten zu töten? Sind meiner Meinung nach Schnitzer, die dir nicht mehr passieren sollten, wenn du den ursprünglichen Charakter nicht verfälschen willst. Hanzo erschien mir bisher als ruhiger, kaltblütiger Krieger und Sid als der Comedy Part der beiden.

Allgemein fand ich die ganze Atmosphäre dieses Kapitels ein wenig konträr zu den bisherigen. Es wirkt alles eher lustig und schräg als düster und brutal. Ich weiß nicht ob du diesen Stil beibehalten willst, aber mir hat der in den Kapiteln davor mehr zugesagt.

Die Geschichte ist aber bis jetzt doch recht interessant und ich hoffe da kommt noch einiges mehr.
Hoffe die Kritik hat dir was genützt.

Mfg Hisoka

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mo 24 Jun - 1:00

   
nach einer langen pause kann ich nun endlich kapitel 5 präsentieren smile

wie immer findet ihr es spoilerfrei in meinem anfangspost^^

Sidari Yumanara
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 334
Kopfgeld Kopfgeld : 599865
Dabei seit Dabei seit : 25.07.11
Ort Ort : auf der Suche nach Motivation

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mo 24 Jun - 1:04

   
Moin Azz smile

Wieder tolles Kapitel Very Happy
Ich finde die Beschreibung von Vasco echt genial gemacht xD klingt sehr nett^^
Den Flashback find ich eigtl. ganz interessant Smile 
das ende des Kapis fand ich richtig cool geschrieben :3 macht bock aufs weiterlesen
Freu mich schon aufs nächste :3

lg Sid smile

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451874
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Fr 28 Jun - 10:49

   
Zitat :
Der Leichnam von Vasco Shot war kaum noch wiederzuerkennen. Seine Haut war bereits lila bis schwarz verfärbt und von hellen Linien durchzogen. Maden krochen überall um ihn herum und aßen sich satt an seinem fetten Körper. Auf dem Boden lagen Alkoholflaschen verstreut. Einige waren zerbrochen. In seinem Brustkorb steckte die Harpune, welche wenige Minuten zuvor in die Kajüte gefeuert wurde.

Eine schön eklige Beschreibung, weiter so. Ein paar kleine Korrekturen hab ich allerdings. Zum einen, hätte ich aus den ganzen kleinen Sätzen längere gemacht. Bei mir würde das so aussehen:

"Seine Haut hatte bereits inen unangenehmen violetten bis schwarzen Farbton angenommen, helle Linien durchzogen sie, umgeben von Maden, die sich an seinem gewaltigen Körper gütlich taten. Auf dem Boden lagen Alkoholflaschen verstreut, von denen einige zerbrochen waren."

Vlt. noch einbringen dass seine Haut iwie eingefallen ist, seine Augen leer oder so. Ansonsten gut.

"Doch es war genug..."

Versuche hier lieber etwas wie, "Doch es drang ausreichend Luft aus..." Und zwar wegen dem "war". Dieses nervige kleine Wort wird leider viel zu häufig verwendet, ich spreche aus eigener Erfahrung.

Zitat :
„Wie kann man seinen eigenen Kameraden nur so etwas Furchtbares antun?“, fragte Hanzo.

Hier wäre es besser gewesen wenn Hanzo ihm noch einen finsteren Blick zugeworfen hätte und der Satz etwas härter klingt. "Du kaltblütiges Schwein trittst die Würde und das Leben seiner Kameraden mit Füßen.."

Zitat :

Wie auch in der letzten Nacht, als er mit Momonosuke über die Getreidefelder lief. Sie waren gerade...

Mit Momonosuke über die Getreidefehler gelaufen WAR. Gerade GEWESEN. ^^

Und danach würde ich noch irgendwas einbauen, das unmissverständlich klar macht, dass alles was jetzt kommt Vergangenheit ist.

Von der Story her ein schönes Kapitel mit spannendem Ende, auch der Anfang hat mich überrascht. Ich hatte eher geglaubt, dass die beiden da eine Orgie vorfinden Very Happy Ansonsten gefällt mir die Entwicklung soweit gut und ich hoffe es geht in dem Sinne weiter.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mi 10 Jul - 6:44

   
nach einer etwas längeren pause (da ich probleme mit meinem laptop habe, nachwievor^^ und da ich es öfters überarbeitet oder komplett gelöscht und neu geschrieben habe) möchte ich euch nun endlich kapitel 6 präsentieren Smile

ich freu mich über eure kritik Smile

Sidari Yumanara
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 334
Kopfgeld Kopfgeld : 599865
Dabei seit Dabei seit : 25.07.11
Ort Ort : auf der Suche nach Motivation

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mi 10 Jul - 13:20

   
Hey Azz^^ Schön dass es wieder weiter geht Smile

Den "Kampf" gegen Sid hast du schön beschrieben^^ Man konnte sich gut in die Lage hineinversetzen. Ich bin echt gespannt was in den letzten Jahren auf Dressrosa passiert ist :oFalls das überhaupt noch erklärt wird^^ Aber jetzt bin ich erst mal gespannt wer diese Shakky ist (irgendwie muss ich ja immer noch an Shakky vom Sabaody Archipel denken, aber das wäre wohl ein sehr großer Zufall, sie müsste da ja schon ziemlich alt sein). Ich lass mich einfach überraschen^^ Kritik hab ich im Moment keine, ich les mir das Kapitel später nochmal durch, bin gerade nicht so bei der Sache :DIch editiers dann später^^

LG deine darii smile

Saggi Dark Clown
USER - CAPTAIN
USER - CAPTAIN

Beiträge Beiträge : 338
Kopfgeld Kopfgeld : 344750
Dabei seit Dabei seit : 15.06.13
Ort Ort : Auf den Friedhof beim Sensenmann der Karten.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mo 15 Jul - 23:33

   
Naja ich habe deine Geschichte mir mal zu Gemüte geführt und ich habe nicht viel auszusetzen ausser das Hanzo manchmal nicht er selbst war. Manchmal reagierte er auf Situationen anders als im 1. Kapitel zum Beispiel. Deine art zu schreiben gefällt mir sehr und hoffe das du auch andere FF in Zukunft machen wirst.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mi 24 Jul - 14:06

   
ich wünsch euch viel spaß mit kapitel 7^^ diesmal ist es etwas länger geworden als die restlichen

feedback erwünscht smile 

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451874
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mi 24 Jul - 14:26

   
Sou, zu Kapitel 6 habe ich dir (leugne es sooft du willst ^^) ja bereits etwas gesagt, damit wäre nun Kapitel 7 an der Reihe.

Du hast das unterirdische Gebiet nicht schlecht beschrieben. Aber...Deckenlampen? Wirklich? xD

Zitat :
Waren sie etwa noch nie an der Oberfläche?

An der Oberfläche GEWESEN. Hier fehlt in jedem Fall ein Wort.

Allgemein hätte die Beschreibung aber gut und gerne noch etwas ausführlicher ausfallen dürfen.


Zitat :
„Warum bist du nur mit Sid hier? Wo ist Momo?“
Hanzo trank daraufhin seinen Sake und machte eine Pause. Koneko schaute immer noch ihr Glas an. „Er ist vor zwei Tagen getötet wurden.“, sagte Hanzo.
„Das ist furchtbar.“, gab Koneko mit ruhiger Stimme zurück. Sie wusste offenbar schon Bescheid.

War das eine Fangfrage von Koneko? Ansonsten ergibt die Szene nicht wirklich Sinn, also gehe ich mal davon aus Very Happy

Zitat :
Für ihn ist es bereits ein abgeschlossenes Kapitel seines Lebens.

Bitte auf die Zeiten achten. Hier müsste es ganz klar Vergangenheit sein, nicht Gegenwart.

Zitat :
„Was jedoch die wenigsten wissen, Dragon wurde von einem seiner eigenen Männer getötet.“

Dieser Satz wirkt sehr grob. Schreib stattdessen lieber so etwas wie "Allerdings wurde Dragon, anders als die meisten glauben, von einem seiner eigenen Männer getötet."

Überhaupt solltest du mal darauf achten manche Sätze nicht so grob zu formulieren. Sätze wie der obige sind anstrengend zu lesen und hemmen den Lesefluss ein wenig.

Im weiteren Verlauf packst du einiges an Informationen in das Kapitel und lässt es recht spannend enden. Hier noch ein kleiner "Fehler":

Zitat :
Okashi hat mal...

Lass das mal weg. Das wirkt umgangssprachlich und unprofessionell.

Ansonsten bist du auf nem guten Weg.


ЯчҒҒџ
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 238
Kopfgeld Kopfgeld : 610633
Dabei seit Dabei seit : 18.02.13
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mi 24 Jul - 16:57

   
Cooles Kapitel Smile

Den Anfang hast du wirklich sehr gut beschrieben, nur das mit den Deckenlampen im Untergrund fand ich irgendwie lustig. (... hast mir dann alles in Skype erklärt blablabla)
Zu Dragon/ Ruffy hättest auch mehr schreiben können... fand ich irgendwie blöd ...
Zu den neuen Charas:... Koneko scheint eine sehr nette/ freundliche Person zu sein mit einer sehr Gewalttätigen Ader Smile
Ja so ein typ wie Okashi darf nicht fehlen (Sanji 2.0) und die TF passt auch zu dem Lustmolch Very Happy
Tuco ist ja mal ein Idiot !!!
Will unbediengt mehr über Nobunaga, Fuma und die WR Wissen ...
Cooles Ende freu mich aufs nächste Kapi Smile

mfg

Saggi Dark Clown
USER - CAPTAIN
USER - CAPTAIN

Beiträge Beiträge : 338
Kopfgeld Kopfgeld : 344750
Dabei seit Dabei seit : 15.06.13
Ort Ort : Auf den Friedhof beim Sensenmann der Karten.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Mi 24 Jul - 17:09

   
Ja mal wieder ein gutes Kapitel ausser die Sache mit den Deckenlampen aber mein Gott passiert und hindert nicht am Lesespass. Die neuen Charaktere finde ich interessant vorallem heisst einer von ihnen Nobunaga. Es ist cool das du Charaktere nimmst die es mal gab und ich bin gespannt wie diese Charaktere sich weiterentwickeln. Mach weiter so.

Sidari Yumanara
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 334
Kopfgeld Kopfgeld : 599865
Dabei seit Dabei seit : 25.07.11
Ort Ort : auf der Suche nach Motivation

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der letzte Samurai [16/17]   Fr 9 Aug - 2:12

   
Huhu Azz Smile
Endlich schaff ichs auch mal nen Kommi zu verfassen^^
Also Koneko ist ja echt cool =O Ihre Tf gefällt mir Wink
Und ich fühle mich übrigens immernoch geehrt über den Namensvetter Embarassed
Okashi war echt witzig...schade dass man von ihm wahrscheinlich nicht viel mehr hören wird^^
Das Ende war wieder top spannend, bin schon gespannt wie es weitergeht *o*

lg dari smile



 

Schnellantwort auf: Der letzte Samurai [16/17]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden