Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1058523
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Mo 17 Jun - 18:45

   

Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent




Zitat :
Wie eine Sprecherin des Synchronstudios bestätigte, ist das Synchronstudio PPA Film München (Pierre Peters-Arnolds GmbH) insolvent.

Das bedeutet, dass ab jetzt keine weiteren Serien mehr von der PPA Film GmbH synchronisiert werden.

PPA Film hat unter anderem die Erfolgs-Anime-Serie One Piece bis Folge 400 übersetzt und synchronisiert. Außerdem waren sie für die 10 von KAZÉ veröffentlichten One Piece-Filme verantwortlich.

Da PPA Film keine weiteren Aufträge mehr entgegen nimmt, stellt sich nun die Frage, welches Studio für den bald erscheinenen Film “One Piece Z” genutzt wird, und ob überhaupt alle bekannten Sprecher noch dabei sind. Auch stellt sich die Frage, ob es jemals mit One Piece und Inu Yasha in Deutschland weitergehen wird, da nun ein neues Synchronstudio gefunden werden müsste.


Quelle:
http://www.anime2you.de/synchronfirma-ppa-film-gmbh-ist-insolvent/

------------------------------
Schade zu hören. Anscheinend müssen wir jetzt noch länger auf die DUB Version von One Piece warten. Selbst wenn es nun (neu) synchronisiert wird können wir uns nicht sicher sein die selben Stimmen wieder zu hören. Ich persönlich bin gespannt was aus "One Piece Movie: Z" gemacht wird. Ich hoffe es wird bald ein neues Studio gefunden, was bei One Piece eigentlich nicht so schwer sein dürfte.

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

Kalzifer
Gfx'ler
Gfx'ler

Beiträge Beiträge : 138
Kopfgeld Kopfgeld : 185651
Dabei seit Dabei seit : 14.06.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Mo 17 Jun - 20:30

   

Und was lernen wir daraus?
Wie sollen solche Firmen überleben, wenn die Kaufkraft und das Interesse der Leute zurückgeht, weil sie alles kostenlos! im Internet schauen können. Wozu dann noch kaufen? Ohne Kaufkraft, kein Einkommen, resultat daraus ist die Pleite. Ich möchte nicht behaupten das es ausschließlich daran liegt, aber ich vermute es ist eines der Gründe, wieso solche Firmen pleite gehen.

Irgendwann wird es in Deutschland keine Animes mehr geben und die Kinder der Zukunft werden soetwas nicht kennen lernen.

Schade drum, lässt sich wohl aber nicht vermeiden.
Vielleicht sickern ja noch ein paar mehr Infos durch, warum das Unternehmen pleite gegangen ist und wer nun die synchro der Filme/Serien übernimmt.

Greetz
tofukrieger.

ShiraTensei
Gfx'ler
Gfx'ler

Beiträge Beiträge : 182
Kopfgeld Kopfgeld : 557817
Dabei seit Dabei seit : 14.04.10
Ort Ort : Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Mo 17 Jun - 21:11

   
tofukrieger. schrieb:
Und was lernen wir daraus?
Wie sollen solche Firmen überleben, wenn die Kaufkraft und das Interesse der Leute zurückgeht, weil sie alles kostenlos! im Internet schauen können. Wozu dann noch kaufen? Ohne Kaufkraft, kein Einkommen, resultat daraus ist die Pleite. Ich möchte nicht behaupten das es ausschließlich daran liegt, aber ich vermute es ist eines der Gründe, wieso solche Firmen pleite gehen.

Irgendwann wird es in Deutschland keine Animes mehr geben und die Kinder der Zukunft werden soetwas nicht kennen lernen. 

Schade drum, lässt sich wohl aber nicht vermeiden.
Vielleicht sickern ja noch ein paar mehr Infos durch, warum das Unternehmen pleite gegangen ist und wer nun die synchro der Filme/Serien übernimmt.

Greetz
tofukrieger.

Ich würde es jetzt nicht nur auf die illegalen Raubkopien schieben. PPA Films hat viel für RTL2 gemacht und die sind nicht mehr in der Branche. Die "Verhandlungen" um neue One Piece Folgen dauern auch schon wieder sehr lange. Daher blieb PPA Films nicht viel übrig, da sie keine anderen Projekte wirklich hatten.
http://www.animenewsnetwork.com/encyclopedia/company.php?id=2485


......................................................................


Kizaru Borsalino
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 424862
Dabei seit Dabei seit : 30.01.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Di 18 Jun - 8:44

   
Insolvenz heist ja nicht gleich das es mit der Firma nicht weiter geht...

Wäre schön wenn sie weitere Filme und SErien  wie den Z Movie etc. bekommen würden damit ein Sanierungsplan erstellt werden kann und es weiter geht. Man kann nur hoffen


( Die Insolvenz dürfte schon auch auf die Raubkopien schieben aber genau so auf die überhöhten Personalkosten.  Was der Staat sich mittlerweile  an Lohnnebenkosten einsteckt ist einfach unerhört....)

Sanjiiiiii
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 628456
Dabei seit Dabei seit : 18.03.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Di 18 Jun - 11:32

   

Einen schönen guten tag gewünscht...

Kazé hat sich jetzt auch dazu geäußert.

Zitat von Kazé-Deutschland         
Hallo zusammen Also, Gerald Berger hat recht, Rescue Films übernimmt die Synchro. Dort gibt es wieder den gleichen Dialogbuchregisseur wie bei den vorigen Filmen und auch denselben Cast. Also keine Sorge: Der Film kommt raus und mit der altgewohnten Synchron-Besetzung ausgestattet. Viele Grüße!

Quelle: https://www.facebook.com/kaze.deutsc...nt_id=26847984

Hazadus
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 368200
Dabei seit Dabei seit : 31.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Mi 31 Jul - 16:55

   
Hallo,

Wenn Anime DVDs hier bezahlbar wären könnte man damit auch Geld verdienen. Man produziert kleine Auflagen und verkauft eine Staffel für 50 - 100(wie z.B. One Piece oder Death Note). Im TV gibts ja nichts und die wenigen Sachen die man (noch) auf DVD bekommt sind teilweise unglaublich teuer. Und daheim bei Mutti gibts ja gratis Internet...

Allein mit One Piece hätte man in den letzten 10 Jahren so viel Geld verdienen können, hätte man die Serie auf DVD veröffentlicht... und nicht nur 2,3 Folgen auf einer Scheibe so wie das hier üblich ist! *kotz**

Bis mal alle folgen in deutsch synchronisiert sind lebe ich bestimmt nicht mehr. Die erste Dragon Ball Serie hat knapp 15 Jahre bis nach D gebraucht! Wink

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1058523
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Mi 31 Jul - 19:03

   
@Hazadus schrieb:
Hallo,

Wenn Anime DVDs hier bezahlbar wären könnte man damit auch Geld verdienen. Man produziert kleine Auflagen und verkauft eine Staffel für 50 - 100(wie z.B. One Piece oder Death Note). Im TV gibts ja nichts und die wenigen Sachen die man (noch) auf DVD bekommt sind teilweise unglaublich teuer. Und daheim bei Mutti gibts ja gratis Internet...

Da haben wir es wieder, du siehst es nicht ein zu zahlen weil die DVD's zu teuer sind .. Womit hätten sie denn ihr Geld verdienen sollen wenn alle so gedacht hätten wie du ?

@Hazadus schrieb:

Allein mit One Piece hätte man in den letzten 10 Jahren so viel Geld verdienen können, hätte man die Serie auf DVD veröffentlicht... und nicht nur 2,3 Folgen auf einer Scheibe so wie das hier üblich ist!  *kotz**

Da widersprichst du dir selber. Gerade meintest du noch:
"Man produziert kleine Auflagen und verkauft eine Staffel für 50 - 100(wie z.B. One Piece oder Death Note)."
Du findest es schlecht das es einzelne Folgen zu kaufen gibt, die viel billiger zu erhalten sind, siehst es aber gleichzeitig nicht ein Staffel-Boxen, die etwas teurer sind, zu kaufen ... ?

@Hazadus schrieb:

Bis mal alle folgen in deutsch synchronisiert sind lebe ich bestimmt nicht mehr.
Anscheinend bist du auch nicht auf dem aktuellen Stand. Der neue Free-Tv Sender Pro7 Maxx wird die neuen Folgen von One Piece ausstrahlen.

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

Law-ya
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 22
Kopfgeld Kopfgeld : 369959
Dabei seit Dabei seit : 29.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Mi 31 Jul - 22:42

   
[/quote]
Anscheinend bist du auch nicht auf dem aktuellen Stand. Der neue Free-Tv Sender Pro7 Maxx wird die neuen Folgen von One Piece ausstrahlen.[/quote]

Was!?Die neuen Onepiece folgen werden auf deutsch rauskommen auf prosieben oder was????





Hab jetzt gegoogelt und auf der Website von Proieben Maxx steht nix von OnePiece
:O

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1058523
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Mi 31 Jul - 23:55

   
Anscheinend bist du auch nicht auf dem aktuellen Stand. Der neue Free-Tv Sender Pro7 Maxx wird die neuen Folgen von One Piece ausstrahlen.[/quote]

Was!?Die neuen Onepiece folgen werden auf deutsch rauskommen auf prosieben oder was????





Hab jetzt gegoogelt und auf der Website von Proieben Maxx steht nix von OnePiece
:O[/quote]

Hier der Link. Smile

http://www.onepiece-mangas.com/t8841-one-piece-neue-folgen-auf-prosieben-maxx?highlight=neue

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

Hazadus
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 368200
Dabei seit Dabei seit : 31.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Do 1 Aug - 0:54

   
Das Thema steht doch direkt unter diesem hier... das kann doch niemand übersehen. Very Happy


MrDevilfruit, ich bin durchaus bereit Geld für Qualität auszugeben, hab auch einige Serien die nicht ganz billig waren z.B. Texhnolyze aber auch Schnäppchen für nur 25 Taler für ne ganze Serie z.B. Gurenn Lagann.


Ich hatte mich gefreut als die OP Boxen kamen, endlich mal die ersten Folgen im O-Ton anschauen aber nix da! Ich hab die ersten 300 Folgen in deutsch, aber eben nicht auf DVD, ja ich hätte auf jeden Fall alle Boxen gekauft, aber nicht ohne O-Ton zu dem Preis.

EDIT:
@Hazadus schrieb:

Bis mal alle folgen in deutsch synchronisiert sind lebe ich bestimmt nicht mehr.

MrDevilfruit schrieb:

Anscheinend bist du auch nicht auf dem aktuellen Stand. Der neue Free-Tv Sender Pro7 Maxx wird die neuen Folgen von One Piece ausstrahlen.
Da war aber auch ein Smily... Wink

Ich habe übrigens in den letzten 6 Monaten erst Folge 400 - 606 gesehen, von mir aus können Die die deutsche Synchro auf ewiges Eis legen. Razz



( sry, ist ja jetzt schon arg offtopic aber das brannte mir auf der Seele, extra angemeldet als ich diese OP Pro7 Sache gelesen hatte )

AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 455227
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Do 28 Nov - 23:27

   
Wer wird den nun die neuen Folgen dubben?

weiß das jemand?

MfG

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 560547
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent   Fr 29 Nov - 7:19

   
Ja hier geh einfach auf Seite 1 scroll hoch da steht was drin
Oder warte ich Kopiers:

Rescue Films übernimmt die Synchro. Dort gibt es wieder den gleichen Dialogbuchregisseur wie bei den vorigen Filmen und auch denselben Cast. Also keine Sorge: Der Film kommt raus und mit der altgewohnten Synchron-Besetzung ausgestattet. Viele Grüße!



 

Schnellantwort auf: Synchronstudio PPA Film GmbH ist insolvent

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden