Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Do 27 Jan - 19:12

   
Also ich habe auch schon sehr viele Theorien bezüglich One Piece dem grossen Ganzen aufgestellt- deine sind ein weiterer Puzzel in meinem Mosaik... cheers

Kommen Wir zu Deiner 1. genialen Idee- Die 17 Teile und speziell das Teil was Roger besessen haben könnte (siehe Stimme des Universums) vermute ich in den Händen von Shanks und ich vermute sehr stark dass es sich hierbei um einen Kompass handelt der einem sagt wie man genau nach Unicon kommt. Ob es sich jetzt eventuell um einen weiteren von 17 Gegenständen/Erweiterungen handelt sei mal dahin gestellt...

Jedenfals vermute ich sehr stark das man dieses Teil braucht um nach Unicom zu gelangen und ich denke BB wollte mit seinem Angriff auf Shanks damals den Tag schon vor dem Abend loben- sprich er hat sich überschätzt!!!

BB (der nur ein Floss hatte) könnte sich auch ein Schiff stehlen (was er ja auch vor hat) und dieses (genau wie der echte Edward Teach) langsam und Stück für Stück mit den von Dir angesprochenen Teilen zusammen bauen-nennen wir es "Antikes-Tuning"!!!


Kommen wir zu deiner 2. genialen Idee- Die Maja sind ja Bekannt für ihre grosse "Weltuntergang Theorie" und ihren Kallendar (der 2012 endet). Wenn man etwas in so hartem Stein für die Nachwelt erhalten will stellt sich mir als erstes eine Frage - Wer hat die Steine erschaffen- Ich denke es waren auf jedenfall Leute mit einem D. im Namen...

Wir wissen dass Rogers Name von der Regierung vertuscht wurde - also man hat aus Gol d. Roger, Gold Roger gemacht...
Roger war ein Pirat wie Ruffy (hatte mit Sicherheit die selben Ansichten). Für ihn war es das grösste ein freiher Pirat zu sein, sicherlich wollte auch er allen anderen Menschen dieses Wunder zu teil werden lassen nachdem er die wahre Geschichte erfahren hatte...

Nun kommen Wir zu den Gegnern der D. - für mich sind es ganz klar die Weltaristokraten und ihre Diktatur (siehe Menschenhandel und nicht nachzuvollziehender Reichtum). Sie haben sogar die Macht sich eines Admirals zu bemächtigen der wiederum von den 5 Weisen befehligt wird, aber warum macht man das als ehemaliger Krieger für einen der noch nicht mal ne Pistole in seinen Händen halten kann??? naja wollte da jetzt nur zum Verständniss für den "Feind" drauf eingehn.

Mit irgendetwas müssen sich die Weltaristokraten ihre Macht erzwungen haben... Massenvernichtungswaffen und dass One Piece ist nix anderes als eine "Anti Waffe"- die warscheinlich einzige Möglichkeit überhaupt in den Kampf zu ziehen und diese Diktatur eventuell zu beenden... Nur das kann Rogers grösster Schatz gewesen sein!!!

So aber zurück zu den Steinen: Ray meinte zu Robin dass sie es damals zu eilig hatten. Ich denke die ganze Sache hat einen Haken und vieleicht hat Roger einen Stein vergessen - eine wichtige Warnung und er hat nen Fehler gemacht und ist Krank geworden... Wo hohe Mächte wirken- heftige Explosionen oder dergleichen da wirkt auch meistens immer Strahlung, sicher hat Roger einen Fehler gemacht und konnte die Sache nicht richtig beenden...

Naja alles nur Theorie aber nich so schlechte... Rolling Eyes

Grüsse... Sanji

JaBo2906
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 645824
Dabei seit Dabei seit : 25.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Do 27 Jan - 20:03

   
Danke für die Lorbeeren.


I Dragon I
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 15
Kopfgeld Kopfgeld : 686163
Dabei seit Dabei seit : 12.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Do 3 Feb - 18:00

   
Boar ihr habt ja richtig geile Theorien! macht weiter so. Bockt sich richtig das zu lesen

♥Sammy-Hasi♥
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Beiträge Beiträge : 438
Kopfgeld Kopfgeld : 686723
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10
Ort Ort : Oldenburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Do 3 Feb - 22:27

   
OMg wie kommt ihr immer auf diese Wilden Theorien?
Richtig gute sogar und auch gut Belegt...
Ich find der stellt das schon gut dar.
Und ich möchte echt wissen ob es Wirklich einen HAKEN hat...
Wäre ja echt denkbar, deswegen hat es ja auch noch keiner Geschaft alles zu lesen bzw. weiter zutragen.
Aber vielleicht ist es ja eigentlich gar nicht so ein großes Geheimnis was dadrauf steht oder es geht ja um das verlorene Jahrundert, vllt. war ja die Weltregierung am Untergang dieser alten Zivilisation gar nicht beteildigt und iwer anderes wie zum Beispiel der König etc.
Es ist echt fraglich...
Und das mit den 17 Teilen ist aufjedenfall denkbar oder zumindest etwas das ähnlich ist..
Echt gute Theorien leute.. mal sehn was Oda sich dabei dachte ^^

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Di 8 Feb - 23:57

   
ich bin der Meinung das die Antiken Waffen die Inseln zerstören können, wozu der Buster Call auch gehört, durch aus zu dem "One Piece" gehören und zwar als die Waffen um die WR eintgültig zu stürzten und nur mit Hilfe des Rio Porneglyph kann man eine Ultimative Kriegswaffer erbauen.

Glaube das Roger auch ein Revo war oder eins zu ihnen gehörte vllt. sogar der Gründer der Organisation war bis Dragon es weiter übernahm... und Roger hoffte das eines Tages jemand die Vergessene Geschichte neu auflebt und die WR zum Fall bringt.

one piece is the best and
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 738368
Dabei seit Dabei seit : 26.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Do 17 Feb - 14:50

   
ich glaub das puseidon riesige wellen und strudel und halt sowas herbei zaubern kann
und pluto mit seinen kanonen vleicht dämonen auf eine insel schißt die die insel zerstören
und zeus falls es sie gibt halt blitze schießt oder so

FIREDREAMDANCER
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 102
Kopfgeld Kopfgeld : 746112
Dabei seit Dabei seit : 13.04.10
Ort Ort : Maintal

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Do 17 Feb - 23:58

   
sehr toller Beitrag ich muss sagen das dieses Thema zu viele Geheimnisse hat was mich eigentlich mal wieder ärgert bei op^^ geheimnisse decken sich auf aber es dauer alles zu lang bis man da genaueres weiss^^

Beckman
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 633165
Dabei seit Dabei seit : 13.03.11
Ort Ort : Baden Württemberg

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Mi 23 März - 22:17

   
denk ihr es wird noch viel über die Porneglyphen kommen?
und über die waffen?

ist derzeit das rätsel das mich am meisten quält in one piece das ich undbedingt erfahren möchte : (

KingLuffy
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1387
Kopfgeld Kopfgeld : 854171
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Do 24 März - 9:21

   

@Beckman schrieb:
denk ihr es wird noch viel über die Porneglyphen kommen?
und über die waffen?

ist derzeit das rätsel das mich am meisten quält in one piece das ich undbedingt erfahren möchte : (

Ja na klar wird da noch was darüber kommen. Das hängt ja alles mit der wahren Geschichte zusammen und das ist Robins Ziel, diese eines Tages herauszufinden. Und jeder in der Strohhutbande wird zum Ende hin sein Ziel erreichen. Außerdem kommen ja auch nach und nach neue Porneglyphe.
Alabasta, Skypia und nun auf der Fischmenscheninsl ein weiteres. Ich gehe auch stark davon aus, dass Robin in den 2 Jahren einige Porneglyphe gefunden hat, besonders wenn sie mit Dragon unterwegs war.

Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 795047
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Sa 16 Apr - 22:53

   
Das was jeder sein Ziel am Ende ereichen wird weisst du ja noch gar nicht, aber wäre echt schön xD

Zum Thema. Ich denke mal das es der Weltregierung eines Tages gelingen wird so eine Antike Waffe nachzubauen vlt. schaft es ja Vegapunk die Porneglyphe zu lesen....
Aber so auf jeder 4ten Insel ist ein Porneglyph versteckt!!!!

thepirateking
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 721494
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Sa 30 Apr - 22:15

   
Ich denke auch mal das die Waffen Naturkatastrophen oder ganze länder zerstören kann.Ich denke aber dass das vergessene Königreich sie missbraucht hat und garnicht sogut war wie alle denken.Die WR möchte ja auch nicht ohne grund das alles ans licht kommt .Oder die WR waren die bösen und wollen nicht das die Wahrheit ans licht kommt Mad

Zorro&Sanji
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 697569
Dabei seit Dabei seit : 20.01.11
Ort Ort : East Blue&North Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   So 19 Jun - 13:17

   
Cooler Theard!^^
Ich finde es einen guten Einfall dass die antiken Waffen etwas mit den griechischen Göttern zu tun hat.

Da wären dann da noch als Waffen: Athene, die Göttin der Weisheit, des Sieges und der Künste (diese Waffe macht einen perfekt); Aphrodite, die Göttin der Liebe (mit dieser Waffe kann man unentliche schönheit erlangen); Zeus, der Hauptgott (damit wird man Herscher der Welt)
und jetzt zu denen die es schon giebt: Hades, der Gott der Unterwelt (damit wird man Herscher über das Erdreich); und Poseidon, der Gott der Meere (damit wird man Hescher über das Wasser und die Meere)

Amazing
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 743
Kopfgeld Kopfgeld : 692952
Dabei seit Dabei seit : 01.05.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Mo 11 Jul - 1:51

   
Woa also erstmal hab mir seit langen nicht mehr einen Thread durchgelesen .... Echt spannend klasse Theoriehen sehr gut finde ich die Theorie mit dem Calm Belt .. Auch über die entstehung der Grandline usw.
Letztendlich können wir nur Vermutungen anstellen wie was wahr .. Und am Ende würd uns Oda doch noch überraschen Smile

Mfg Haribochan

Bad Luffy
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 89
Kopfgeld Kopfgeld : 595268
Dabei seit Dabei seit : 31.07.11
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Fr 26 Aug - 10:49

   
Ich denke, dass Noa (das Schiff auf der Fischmenscheninsel) eine antike Waffe ist. Auf der Insel gibt es ja auch ein Porneglyph und es kann ja sein, dass jemand das lesen konnte und das Schiff gebaut hat.

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 576343
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Di 4 Okt - 20:34

   
Viel ist noch nicht über die Antiken Wafen bekannt... ich vermute mal, dass sie echt sehr mächtig sind, was auch an deren Namen liegt.
Pluton hääte man nachbauen können, wenn Franky (got sei dank) sie vernichtet hat, weiß gott was passiert hätte, wenn die Weltregierung diese Pläne in ihre schmierfinger gelangt wären oÔ
Nur durch doe Porneglyphen weiß man, wo welche Antike Waffe exestiert, bzw. was mit ihnen passiert ist!
Auch das "verlorene Königreich" weißt genauso viel Rätsl auf, wie die Antiken Waffen...
Da wirds in Zukunft bald mächtig zur sache gehen, vielleicht gibt da einen eigenen Arc mit den der "verlorene Vergangenheit" oO
oder so ein 2 teiligen Arc... wer weiß ^^

Don Joffo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 110
Kopfgeld Kopfgeld : 760127
Dabei seit Dabei seit : 11.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Do 15 Dez - 20:01

   
so nach kapietel 650 haben wir ja nen überblick von den antiken waffen sicher zumindest von einer . Poseidon ich hätte nie gedacht das es mit einen lebewesen zu tunhat aber es ist nunmal die meerjungfrauenprinzessin die die seekönige rufen kann und sich auch mit ihnen unterhalten kann das diese dann die noah ziehen und damit ist es wir´der ein schiff das eine antike waffe darstellt wie das kriegsschiff pluton .

ich hab mich auf wikipedia mal schlau gemacht was es mit poseidon (meeresgott) pluton(gott der totenwelt erdtiefe) und uranus (himmel in göttergestalt)

und hab zu allen mir was uberlegt wie die in op zuzuordnen sind poseidon ist da ja jetzt schon aufgeklärt mit der mfp aber die anderen beiden sind noch offen ich denke das uranus ein person ist oder etwas anderes das von einer sky insel kommt und das es auch ein schiff ist aus den königswolken gebaut ist.
bei pluton ist es schwer zu sagen da ich nicht weis wie weit oda es mit der mythologie nimmt kann aber auch sein das von unicron selber stammt das war zumindest mein einfall

zu poseidon und den versprechen das joy boy gab ich denke das er von shandora kam und ein vorfahre von kahgara ist und des wegen auch das pohrneglyp auf dieser insel ist mit dem namen der waffe poseidon

so das war meine theorie zu den antiken waffen würd mich freuen wenn ihr mir sagt was ihr davon haltet afro

Ruffy Zorro Nami Lysop Sanji Chopper Robin Franky Brook

NewGate123
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 119
Kopfgeld Kopfgeld : 554855
Dabei seit Dabei seit : 30.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Fr 30 Dez - 15:23

   
Nach dem ja jetz über Poseidon bekannt ist das es die MeerjungfrauenPrinzessin ist und dass man weiß das sie mit den Seekönigen Sprach, was ruffy warscheinlich auch verstand (also die stimme der seekönige). Ich Glaube das sie die Meerestiere bitten, sprechen und vielleicht sogar befehligen kann.

Pluton ist auch nich viel bekannt bis auf die Tatsache das es eine Art Schlachtschiff sein muss aber Franky hat ja gott sei dank die pläne gelöscht wer weiß was die Weltregierung oder Marine mit dem Schiff angestellt hätten. Ich denke mal aber das dieses Schiff noch in irgend einer weiße besteht auf verschlüsselten notizen z.B. oder vllt von Fertiggebaut und irgendwo versteckt.
Naja man kann nur drüber Speckulieren.

Über Uranos ist leider nichts bekannt. Was mich selbst noch interessieren würde ob es ein Mensch
ist oder wieder ein Gegenstand ich Selbst glaube das es dann eine richtige waffe ist (Schwert, Speer, Bogen, Pistole.......) aber das wird sich ja noch rausstellen.

Gol D Roger konnte die Porneglyphen lesen. Das war in der Folge wo Nico Robin das Porneglyph auf der Goldenen Glocke gelesen hat wo Ganfort oder wie er hies (weiß es nich mehr genau) ihr erzählte das Gol D Roger vor langer zeit kam und sie lesen konnte.

Was mich noch verwundert Gol D Roger war früher anscheinend auch schonmal auf der Fischmenschen Insel die Seekönige Sprachen davon das sie jemand Verstanden hat. Damit war bestimmt Gold Roger gemeint der ja selbst angeblich die fähigkeit gehabt haben alle sprachen zu verstehen die es gibt. Für mich heißt das Ruffy zeigt wieder einmal ein gewisses potential König der Piraten zu werden nachdem er die Seekönige versteht.

Schwertmeister Zoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 617885
Dabei seit Dabei seit : 08.08.11
Ort Ort : Griechenland

Benutzerprofil anzeigen http://goldensungreek.de.tl

BeitragThema: Eine Frage zu Pluton...   Sa 31 Dez - 13:58

   
Ich habe jetzt die Folge gesehen wo Franky die Baupläne für Pluton verbrannt hat und habe etwas nicht verstanden...
Pluton ist doch eine der 3 Antiken Waffen oder?Robin kann sie wiedererwecken durch entziffern der Poneglyphen, deshalb braucht die Regierung Robin damit sie sie davon abhalten alle 3 wieder zu erwecken...jetzt frage ich mich, wozu die Baupläne gut sind?Ich meine, hatte jemand in der Vergangenheit die Poneglyphen entziffert und den Weg Pluton wieder zu erwecken auf Papier gebracht?Also kann man(bzw. konnte) Pluton durch 2 verschiedene Wege erwecken?Entweder durch Robin und den Poneglyphen oder durch den Bauplan?
Aber Franky sagte dass der Bauplan für Pluton dazu dient, als eine gegen Waffe falls die legendäre Waffe wiedererweckt wird, also ist der Bauplan für was anderes und Robin könnte durch den Poneglyphen was anderes erwecken?!
Und wenn es jemand wirklich auf Papier geschrieben hat, dann wieso nur Pluton?Naja, jetzt wissen wir zwar dass Poseidon keine Maschine sondern ein lebendiger Organismus ist, aber wieso hatte dieser "jemand" keine Baupläne für Uranos geschrieben?(vorausgesetzt, Uranos ist kein lebendiges Wesen..)
Aber das mit den Bauplänen verstehe ich wirklich nicht... Question

Tini
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 157
Kopfgeld Kopfgeld : 555914
Dabei seit Dabei seit : 18.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Sa 31 Dez - 18:24

   
Ich glaube es gibt 3 Antike Waffen weil die Namen aus der Griechischen Mythologie kommen und Pluton steht für Hades.Poseidon für den Gott des Meeres und da fehlt eigentlich nur noch Zeus.(oder Uranus)

Was für eine Art Uranus ist würde mich auch interessieren und wo es liegt.Ich bezweifle stark dass es auf einer Insel auf der Grand Line ist da es meiner Meinung nach zu einfach wäre es zu finden.Ich denke es ist auf zwar auf einer Insel aber irgendwo im Himmel.Wie bei Skypia. Denn Zeus ist der Gott des Wetters und falls Uranus wirklich für Zeus steht dann wäre es eigentlich logisch dass es im Himmel ist.Wie bei Poseidon.Er ist der Gott des Meeres und die Antike Waffe (Shirahoshi) ist im Wasser wobei bei Pluton würde meine Theorie nicht Stimmen denn In der Mythologie Ist Hades der Gottd er Unterwelt und der einzige Ort der mit einfällt in One Piece ist Impel Down.Wie sich aber früher rausgestellt hat wurden die Pläne weiter gereicht. Ist also als Fazit sehr schwer einzuschätzen wo die Waffen sind und Was sie überhaupt sind.



NewGate123: Ich glaube da hast du 2 Falsche Informationen erhalten.Zum ersten konnte Gold D Roger konnte die Porneglyphen nicht lesen.Das hat Rayleigh am Sabaody Archipel in der Folge 400 bestätigt doch weiterhin ist es trotzdem unbekannt wie die schrift mit seinem Namen dort hingekommen ist.

Und es könnte zwar sein dass Gold D Roger auf der Fischmenschen Insel war aber als die Seekönige darüber "sprechen" weiß man dass er über Wasser war und dort gesegelt hat als er die Seekönige gehört hat.

http://www.mangahere.com/manga/one_piece/v59/c648/5.html

Das Bild ganz unten sieht man ein Schiff und Roger sagt dann wer dort unten auf dem Grund der See spricht und die Fischmenschen Insel ist ja Theoretisch gesehn auf dem Grund also würden seine Worte da keinen Sinn machen.

Ich hoffe ihr konntet verstehen was ich gemeint habe.

xxXSantoryuXxx
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 80
Kopfgeld Kopfgeld : 656552
Dabei seit Dabei seit : 01.11.11
Ort Ort : Shimotsuki Village

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Fr 6 Jan - 1:04

   
@Schwertmeister Zoro schrieb:
Ich habe jetzt die Folge gesehen wo Franky die Baupläne für Pluton verbrannt hat und habe etwas nicht verstanden...
Pluton ist doch eine der 3 Antiken Waffen oder?Robin kann sie wiedererwecken durch entziffern der Poneglyphen, deshalb braucht die Regierung Robin damit sie sie davon abhalten alle 3 wieder zu erwecken...jetzt frage ich mich, wozu die Baupläne gut sind?Ich meine, hatte jemand in der Vergangenheit die Poneglyphen entziffert und den Weg Pluton wieder zu erwecken auf Papier gebracht?Also kann man(bzw. konnte) Pluton durch 2 verschiedene Wege erwecken?Entweder durch Robin und den Poneglyphen oder durch den Bauplan?
Aber Franky sagte dass der Bauplan für Pluton dazu dient, als eine gegen Waffe falls die legendäre Waffe wiedererweckt wird, also ist der Bauplan für was anderes und Robin könnte durch den Poneglyphen was anderes erwecken?!
Und wenn es jemand wirklich auf Papier geschrieben hat, dann wieso nur Pluton?Naja, jetzt wissen wir zwar dass Poseidon keine Maschine sondern ein lebendiger Organismus ist, aber wieso hatte dieser "jemand" keine Baupläne für Uranos geschrieben?(vorausgesetzt, Uranos ist kein lebendiges Wesen..)
Aber das mit den Bauplänen verstehe ich wirklich nicht... Question


Also ich bin da auch nicht so ganz schlau geworden. Aber bisher habe ich das ganze so verstanden das Pluton noch existiert und irgendwo versteckt ist. Dafür spricht das Croco auf Alabasta danach gesucht hat und sich auch ziemlich sicher war das es dort ist bzw. dass das Porneglyph ihm dem Weg dazu zeigen würde.
Franky hatte die Baupläne für Pluton von seinem Meister Tom bzw. von Eisberg bekommen und sollte diese aufheben für den Fall das Robin die Antike Waffe wiederaufleben lassen würde. Da für Tom und Eisberg, die Absichten von Robin nicht klar war.
Also Pluton gegen Pluton. In einem anderen Thread habe ich mit jemandem darüber diskutiert, da man dort der Ansicht ist das Pluton das Gegenstück zu Poseidon ist. Ich bin mir da noch nicht so klar da jetzt noch eine Waffe im Spiel ist und wir immer noch nicht wissen wie Tom zu den Bauplänen kam und vor welcher Antiken Waffe er sich fürchtete.
In der Enel Cover Story werden drei Antike Waffen vorgestellt (natülich nur Bildlich), aber kann man da schon sehen das wir uns auf drei Antike Waffen einstellen müssen. Was die dritte Waffe ist, kann ich dir nicht sagen noch darüber spekulieren.

Das ist alles was ich dir darüber erzählen kann ohne viel zu fantasieren. Ich hoffe das hilft dir irgendwie.

LG

M

PS: Natürlich ist der Bauchbindenmann der coolste!!!!

PPS:Hier hab ich noch was für dich.

@Daelyas schrieb:
@xxXSantoryuXxx schrieb:
@Daelyas

wie kommst du drauf das Pluton die Gegenmacht zu Poseidon ist???
Und ich glaube nicht das Eisberg, Franky oder Tom was von Poseidon wussten. Die Königsfamilie der FM hat das doch verheimlicht und sonst ist der einzige Hinweis auf Poseidon vor 400 Jahren in den Himmel gepustet worden.


Weil das mehr oder weniger die Haupthandlung der Water Seven - Enis Lobby Arc war Smile


Wurde auch ausdruecklich gesagt von Franky und Eisberg und sogar von Tom im Flashback von Frankys Jugendzeit.

Das war der Grund warum die Bauplaene so wichtig waren - weil Nico Robin angeblich die Welt zerstoeren wuerde wenn sie die Antike Waffe erweckt - (was nie ihr Ziel war - aber das wussten die 3 ja nicht) - Sonst haetten die die Bauplaene schon lange vorher einfach zerstoert damit die WR sie nicht finden.

Das ist keine Theorie Wink Das ist Teil der Haupthandlung von OP. Die entsprechende Textstelle im Manga muss ich erst suchen - war schon ne ganze Weile her. Aber hier im Forum sollte es unter dem Enis Lobby Arc eine Zusammenfassung geben.


Ob sie allerdings den NAMEN Posseidon kannten - oder ob sie Posseidon nur als "Antike Waffe" kannten (also ohne Namen) das weis ich nicht mehr. Ich glaube aber Tom wusste das - Nur wusste er bestimmt nicht, dass Posseidon ein Lebewesen ist. Zumindest vermute ich das er es nicht wusste weil - genau wie du es sagst - nur die Koenigsfamilie davon weis - und jetzt Robin Wink


MfG

Chris


@Fluchttier schrieb:
Da wir mit diesem Kapitel ja wieder beim thema Antike Waffen sind , viel spaß beim lesen Wink


Es besteht die wahrscheinlichkeit das Oda uns schon längst gezeigt hat wieviele Antike Waffen es gibt Wink wie im gespoilerten Bild zu sehen.


Spoiler:
 

Der Name Zeus ist reine Spekulation kommt aber daher , weil die anderen Namen ebenfalls aus der Griechischen Mythologie stammen, Pluton ist ein equivalent von Hades der sich die Unterwelt(was man dann irgendwie auch auf die Erde ummünzen könnte das das Schiff Pluton ja zur zerstörung von Inseln/kontinenten gebaut werden sollte) unter den Nagel gerissen hat, Poseidon der Gott des Meeres der die See kontroliert, Hoshi und Noah?! Klingt plausibel. Die dritte antike Waffe wird meiner Meinung nach und wenn man das Bild für bare münze nehmen kann in irgendeiner Form den Himmel dominieren und von dort aus Terror stiften.

Ich denke wir werden mehr darüber erfahren, wenn die Strohhüte in einem Land ankommen in denen ebenfalls ein spezielles Folk lebt das in irgendeiner Form mit der Erde zu tun hat.

Wenn der Post nicht in den Thread passt möge ein Mod ihn dorthin packen wo er meint, dass er hingehört.

ach ja und viel spass beim "diese Theorie für Müll halten" Razz

greetz Fluchti Wink


Ben Beckman
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 99
Kopfgeld Kopfgeld : 469582
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   So 30 Sep - 16:16

   
In Strong Wolrd meint Shiki, dass es eine zerstörerische Waffe gibt, deren Platz nur Roger kennt. Diese Waffe müsste logischerweise Uranus sein.
Und da nur Roger (und seine Crew) auf Unicon waren, müsste die Waffe dort sein.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273292
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Sa 1 Feb - 1:13

   
Pluton:
Ich denke das Pluton ein Gegenstand ist und es sich um die Oro Jackson handelt.Das Schiff von Gol D Roger,dem König der Piraten.Das Schiff was von Master Tom gebaut wurde.Jedoch verfasste Tom den Bau des Schiffes.Die WR war versucht den Plan in die Finger zubekommen,was dann Franky(Tomis Schüler)aus allgemeiner Interesse vernichten musste.Immerhin konnte dieses Schiff(alleine) eine gesamte Flotte auslöschen(Goldener Löwe-Shiki).Ich halte die Theorie für sehr plausibel und halte daran fest.

Poseidon:
Shirahoshi ist in der Lage mit Seekönigen zu kommunizieren. In der griechischen Mythologie ist Poseidon der Gott der Meere und Shirahoshi ist es in One Piece,nur eben auf ihrer Art und Weise.Sie kann durch ihre Fähigkeiten,das komplette Wasser zu ihren Territorium machen.Das heißt sie ist die Wasser Queen.

Uranus:
Ich denke das könnte was mit dem Himmel zutun haben.Vielleicht irgendwas mit Skypia.
Poseido=Wasser
Pluton=Erde/Gegenstand
Uranus= Himmel
Vielleicht ist Ruffy Uranus,da er die Stimmen des Universums hören kann,sowie Roger es war und konnte

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 828003
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Fr 13 Feb - 17:37

   
Ich vermute das die drei antiken Waffen eines Tages wieder vollständig sein werden und das
die Strohhüte sie am Ende auf ihrer Seite haben werden.

1. Pluton: Wie wir bereits wissen soll Pluton ein legendäres Kriegschiff gewesen sein. Die Baupläne dafür wurden von Franky verbrannt doch er hat die Pläne nicht einfach so verbrannt sondern er hat sich vorher Notizen gemacht oder eine Kopie angefertigt. Denke das Franky ihrgennt wann vor hat die Thousand Sunny mit Hilfe der Baupläne zur Pluton umbauen wird. Ich mein wenn man die Sunny mit einen Schiff von einen der Kaiser wie zbs Big Mom vergleicht dann schaut sie schon klein aus. Durch die Pläne könnte Franky das Schiff um einiges stärker machen so das es mit größeren Schiffen mithalten könnte und die Strohhüte wären dadurch im Besitz einer antiken Waffe was sie für die Weltregierung noch Gefährlicher macht.

2. Poseidon: Ist die Kraft mit Seekönigen zu sprechen diese Kräfte sind im Besitz von Prinzessin Shirahoshi was ihr somit unter Wasser einen vorteil verschafft da sie Seekönige rufen kann. Da sie eine Verbündete von Ruffy ist wird sie auch auf seiner Seite stehen wenn er sie braucht.

3. Uranus: Sie ist die letzte noch nicht bekannte Waffe. Ich habe eine Theorie was Uranus möglicherweise sein könnte. Wenn man sich die Oro Jackson ansieht erkennt man im hinteren Bereich des Schiffes ein großes Ei mit roten Punkten. Dieses Ei ist denke ich ein Drachen Ei. Uranus steht für denn Himmel da Drachen bekannter Weise fliegen können und im Himmel majestätische aussehen find ich diese Theorie garnicht schlecht. Da Ruffy den Oktopus zähmen konnte nehme ich an das er denn Drachen auch zähmen wird und ihn auf seine Seite kriegt.

FCMaster
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 197100
Dabei seit Dabei seit : 14.03.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Sa 14 März - 16:44

   
Es gibt eine Sache, was ALLES kaputt macht!
Und zwar WARUM TUT DIE WELTREGIERUNG ODER DIE MARINE NICHT DIE PORNEGLYPHE MITNEHMEN UND VERSTECKEN DAMIT KEINER ES FINDET.
Somit müssen die keine angst haben das einer Die Wahre Geschichte raus findet!
Leute dafür muss eine Erklärung geben sonst macht das Ganze One Piece System kein SINN!!!
Danke wenn ihr mir das Erklären konnt.

ace kun
Ace Kun
Ace Kun

Beiträge Beiträge : 785
Kopfgeld Kopfgeld : 744256
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Antiken Waffen/Porneglyphe   Sa 14 März - 17:16

   
@FCMaster schrieb:
Es gibt eine Sache, was ALLES kaputt macht!
Und zwar WARUM TUT DIE WELTREGIERUNG ODER DIE MARINE NICHT DIE PORNEGLYPHE MITNEHMEN UND VERSTECKEN DAMIT KEINER ES FINDET.
Somit müssen die keine angst haben das einer Die Wahre Geschichte raus findet!
Leute dafür muss eine Erklärung geben sonst macht das Ganze One Piece System kein SINN!!!
Danke wenn ihr mir das Erklären konnt.

Naja dafür gibt es eigentlich eine ganz einfache Erklärung und zwar wissen sie einfach nicht wo alle Aufenthaltsorte sind. Und auch wenn sie es wüssten wäre es fast unnmöglich diese einfach so mitzunehmen, da diese einfach extrem schwer sind. Wie soll die Weltregierung z.B von Skypia ein Porneglyph mitnehmen (Wo hinzuzufügen ist, dass sie nichtmal wissen was oder wo Skypia liegt). Das Schiff welches dieses transportieren kann, exestiert nämlich nicht. Ich hoffe deine Frage ist damit geklärt. Und bitte könntest du das nächste mal normal schreiben, denn man kann deinen Text auch so gut lesen Wink

mfg

ace kun

......................................................................


Danke für die tolle Sig Frucht Smile

Und hier gehts zu meinen Bildern :]

Ps:
Spoiler:
 



 

Schnellantwort auf: Die Antiken Waffen/Porneglyphe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden