Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 781222
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Do 11 Jul - 20:13

   
Also das mit Law gegen Vergo lag mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit an Laws TF. In seinem Fall ist er in seinem Raum Gott, da muss sich Haki nun mal unterordnen. Und Haki ist da auch nur ne Art Rüstung, welche man nicht beachten brauch. Nix stärkeres Haki gegen schwächeres Haki mit besserer ausgebauter TF, sondern einfach Laws TF war in diesen Fall imba.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Do 11 Jul - 21:02

   
@KillingTime schrieb:
Also das mit Law gegen Vergo lag mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit an Laws TF. In seinem Fall ist er in seinem Raum Gott, da muss sich Haki nun mal unterordnen. Und Haki ist da auch nur ne Art Rüstung, welche man nicht beachten brauch. Nix stärkeres Haki gegen schwächeres Haki mit besserer ausgebauter TF, sondern einfach Laws TF war in diesen Fall imba.

Flamingo sagte aber, dass Law Vergo damals NICHT zerschneiden konnte, weil er so ein starkes Haki hat. Dass er es geschafft hat, liegt also daran, dass er seine Teufelskraft trainiert hat und nicht daran, dass seine Teufelskraft "imba" ist. Es ist klar, dass man gegen Laws Teufelskraft fast machtlos ist, aber man kann mit Haki scheinbar dagegen tretenh, wenn das Haki stärker ist als die Teufelskraft. Also glaube ich, dass er Shanks NICHT zerschneiden könnte.

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 627418
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Do 11 Jul - 21:30

   
Ich möchte hier mal loswerden das es sein könnte das Barto mit dieser bestimmten ,,Person,, auch Ruffy meinen könnte, ich habe eine sehe interessante Theorie der es soweit keine Ecken und Kanten giebt:

Ich bin immer noch ein Fan der Theorie das Barto ein ehmaliger ID Gefangener ist demnach müsste er Ruffy ziemlich dankbar sein für alles und in dem Jahr zwieschen Ruffys Verschwinden und seinem Auftreten hat er eine Crew sich gesucht oder trainiert.
Er hätte die Bildschirm übertragung gesehen haben können von der Marinefoard schlacht und weis das Ace Ruffy`s Bruder ist jetzt will er die Feuerfrucht gewinnen um sie Ruffy zu überreichen da er von ihm sehr beeindruckt ist und evlt. seine Crew beitreten will.

Oder er könnte Ruffy als Vorbild sehen und ist seinet wegen auf große Reise gegangen und jetzt kommts wieder aufs gleiche raus: er will die Feuerfrucht für Ruffy gewinnen .........


Bisher hat Barto kein Anzeichen gemacht das er Ruffy an den Kragen will sondern eher das er überrascht ist nach dem Gesichtausdruck wo er dies hörte und Cavendish sagte er ja auch das er nicht zulassen das der Nobelprinz Ruffy an den Kragen geht.

LG

MonkeyDruffy309er
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 385103
Dabei seit Dabei seit : 09.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Do 11 Jul - 21:49

   
ich muss dazu sagen für mich klang es nicht so das es aus bartos mund kam sonder vom dmoderator oder das publikum den der pfeil ging in die sprech blase reing aber naja werden wir sehen im anime

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668424
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Do 11 Jul - 21:52

   

Bzgl. Barto gibt es ja reichlich Möglichkeiten. Kann doch sein das Barto im Auftrag eines Dritten (zB. Shanks oder Marco) für Ruffy die TF sichern soll. Ausser der Marine wußte ja niemand das Ruffy auf Dressrosa ist. Law bekommt von Dofla den Popo voll und Sanji informiert Ruffy darüber. Für Ruffy ist die Allianz mit Law ja gleichbedeutend mit Freundschaft, also verläßt er das Kolosseum frühzeitig und verkloppt Dofla. In der zwischenzeit gewinnt Barto das Tuernier und übergibt Ruffy voller Stolz die Feuer-TF. Wird wahrscheinlich alles ganz anders kommen, aber war doch gar nicht so übel oder? :-)

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Do 11 Jul - 22:20

   
@SchlagtAkainu ich find dein Beispiel auch gut, denke das man haki auch dazu zählen sollte.  Ich denke nicht das law vergo nur mit seinen Teufels Kräfte besiegt hat, in Kombination mit haki. Besiegte er vergo, mit deinen Beispiel kann man es so unterteilen.  Haki 1000 punkte und TK 1300 ergibt 2300 vs vergos 2000 punkte. Wir sind uns ja einig das vergos haki stärker ist  als von law. (Körperliche Fähigkeiten sollte man auch dazu zählen)

-flamingo kontrolliert zorro:
Ich denke das wird nichts, gehen wir mal davon aus das flamingo mit seinen Fäden zorro kontrolliert.
Da Steuert flamingo zorro, wie ein Marionetten Spieler! Und zorro kämpft nicht selber. Will damit sagen das es so einen Vergleich, wie den du dir vorstellst nicht geben wird. Das mit der Fäden-Frucht ist zwar nicht bestätigt. Aber es sieht hoffen sichtlich danach aus.
Spoiler:
 
Spoiler:
 

@Nightwulf genial Very Happy
Wird wahrscheinlich ganz anders kommen, muss es aber nicht. Find die Theorie bis jetzt die beste im Bezug zur Bartolomeo.
Und der Verlauf der Geschichte, die du dir ausgedacht hast gefällt mir.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 0:31

   
@Nightwulf

Könnte aber nur passieren, wenn Bartolomeo ein Freund von Ruffy ist.


Ich denke ja, dass der Kampf Ruffy vs. Diamante stattfinden MUSS. Jeder der Strohhüte, also Ruffy, Zorro und Sanji müssen die Typen auf den Stühlen auseinander nehmen^^ Erst danach kommen solche Endbosse wie Flamingo und Fujitora. Das war eigentlich schon immer so.

Bartolomeo machte für mich in dem Kapitel eher den Eindruck, dass er es auf Ruffy abgesehen hat. Ist halt ne 50:50 Chance, ob der ein Feind oder Freund ist. Aber Ruffy hats auf die Feuerfrucht abgesehen, da kann er so jemanden wie Bartolomeo, eine so frühe und kurze Freundschaft zwischen den beiden nicht vertrauen, er kämpft im Kolosseum bis er gewinnt oder umfällt.

Außerdem, woher sollte er wissen, dass Law Probleme bekommt? Er ist der einzige im Kolosseum, hat keine Teleschnecke.


Bartolomeo könnte aber durchaus eine Unterbrechung des Turniers verursachen wollen, sodass die vier Sieger der Blocks feststehen, aber danach zündet dann Bartolomeo ne Bombe, etc. Vielleicht will er mit Ruffy unter vier Augen reden bzw. retten. Diamante bleibt aber immer noch Ruffys Gegner, eventuell zu einem anderen Zeitpunkt an einem anderen Ort könnte der Kampf dann stattfinden.


Ich bin aber eigentlich davon überzeugt, dass das Turnier planmäßig verläuft, mit ein bisschen Chaos oder einer Unterbrechung, Ruffy wird sich wahrscheinlich nicht nach Green Bit begeben, zur Blumenwiese auch nicht, er wird denk ich im Kolosseum seine Rolle spielen.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 1:18

   
@Ac3x96
"Außerdem, woher sollte er wissen, dass Law Probleme bekommt? Er ist der einzige im Kolosseum, hat keine Teleschnecke"

Gehen wir mal davon aus, das Bellamy keinen attentat auf ruffy ausführen will.  Und ihn nach dem Kampf im block c. In verrät das sein Komplize law, sich mit flamingo duelliert. Dann kommt Bartolomeo ins Spiel.

Ich denke wenn es stimmt, mit der Verbindung Bartolomeo zur marco oder shanks. Könnten die beiden schnell Freunde werden.  Zu den Motto,  shanks sein Freund ist auch mein freund!

Aber natürlich ist das nur eine Theorie, zur der Theorie würde ich mal sagen.  Das ruffy im block c schon seinen entgegner trifft!

Ein gegner mit 500.000.000 berry ist nicht zur unterschätzen. Und könnte stärker als Diamant sein!

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3999
Kopfgeld Kopfgeld : 2265542
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 1:28

   
Jola/Jora und Jola
Im Hinblick auf die Kanji kommt die erste Ähnlichkeit:
ジョーラ Jola
ーラ Lola

Aber nicht nur das, auch die Erwähnung der Meerjungfrauenprinzessin machte mich stuzig. Ausserhalb von der Fischmenscheninsel wurde sie nur von Mitgliedern der Bande von Lola erwähnt.
Mehr gibt es zu diesem Zeitpunkt allerdings nicht, jedoch spricht vieles dafür. Und nein, sie ist keine Meerjungfrau. Die Erwähnung einer Meerjungfrauenprinzessin im Bezug auf Schönheit kann man auch auf Aussagen wie "Sehe ich nicht aus wie eine Göttin" übertragen.

Bartolomeo und Ruffy

Ich habe bereits im Spoilerthread gepostet, dass ich mir vorstellen könnte dass Bartolomeo ein Mitglied, besonders der Vize, von den Spadepiraten war. Da er bei der Auseinandersetzung mit Whitebeard fehlte, müsste er die Bande vorher verlassen habe, vielleicht kam es zum Streit zwischen ihm und Ace gerade deswegen. Dies würde erklären, warum er dann nicht Ace zu Hilfe kam, auch würde er Teufelsfrucht für Ruffy gewinnen will aus dem letzten Rest Respekt seinem Kapitän gegenüber. Problem ist nur dass dann zwischen dem Beitritt von Ace in die Whitebeardbande und dem ersten großen Erfolg von Bartolomeo je nach dem  WANN Ace die Bande beitrat zwischen 4 Jahren und 1/2 Jahre vergangen sind, ein bisschen viel nur um sich eine neue Bande zusammenzutrommeln, oder? Dies ist halt der größte Harken.

Bellamy

Ach Oda, was willst du mit ihm noch alles anstellen? Erst der riesen Arsch, damit Ruffy Shanks nachahmen kann, dann wird er Opfer von Doflamingo und nun soll er sich nun mit Ruffy verbünden oder sogar seiner Bande beitreten? Bellamy hat definitiv skruppel Ruffy etwas anzutun und nicht etwa, weil er weiß dass er keine Chance hat. Ruffy wäre vermutlich der erste wahre Freund für Bellamy, da er nur eine Marionette für Flamingo ist auch Cirkies und co. haben ihn im Stich gelassen. Warum er Doflamingo schon seit seiner Kindheit verehrt, tja das wissen wir noch nicht. Flamingo hat ziemlich viele Verbindungen (Wie eigentlich jeder mit dem Haoushoku ), das hat ihn wohl beeindruckt.

Rebecca und Ricky

Ricky ist wohl doch nicht Kyros, aber dass der Spoiler direkt von einer Vaterbeziehung zu Rebecca spricht, fand ich schon etwas voreilig. Er kann ja auch "nur" ihr Lehrer gewesen sein, der wie ein Vater war.


Die beste war ja immernoch Ruffy auf Ucy. Der Stier wird wohl nie wieder vorkommen, ich fand ihn sehr sympathisch.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561808
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 12:37

   
Zu Rebecca und Ricky



Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Ricky ihr Vater/Lehrer ist/war (wobei ich Vater für wahrscheinlicher halte) und er sie dann als sie noch klein war (dazu das Rückblick-Panel) verlassen hat um Gladiator unter falschem Namen im Colloseum zu werden.

Niemand wusste wer Kyros war und wohin er ging, da vermute ich "Kyros" als falsche Identität um sich und seine Familie zu schützen. Oder es ihm peinlich o.'. Gladiator zu werde. Oder aber es gab einen andren Grund da kann man nur wild spekulieren.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 14:16

   
xMoritakax schrieb:
@SchlagtAkainu ich find dein Beispiel auch gut, denke das man haki auch dazu zählen sollte.  Ich denke nicht das law vergo nur mit seinen Teufels Kräfte besiegt hat, in Kombination mit haki. Besiegte er vergo, mit deinen Beispiel kann man es so unterteilen.  Haki 1000 punkte und TK 1300 ergibt 2300 vs vergos 2000 punkte. Wir sind uns ja einig das vergos haki stärker ist  als von law. (Körperliche Fähigkeiten sollte man auch dazu zählen)

-flamingo kontrolliert zorro:
Ich denke das wird nichts, gehen wir mal davon aus das flamingo mit seinen Fäden zorro kontrolliert.
Da Steuert flamingo zorro, wie ein Marionetten Spieler! Und zorro kämpft nicht selber. Will damit sagen das es so einen Vergleich, wie den du dir vorstellst nicht geben wird. Das mit der Fäden-Frucht ist zwar nicht bestätigt. Aber es sieht hoffen sichtlich danach aus.
Spoiler:
 
Spoiler:
 

@Nightwulf genial Very Happy
Wird wahrscheinlich ganz anders kommen, muss es aber nicht. Find die Theorie bis jetzt die beste im Bezug zur Bartolomeo.
Und der Verlauf der Geschichte, die du dir ausgedacht hast gefällt mir.

Dass Zorro dann nicht selbst kämpft ist ja klar, da Cirkies auch nicht selbst gekämpft hat, als er von Flamingo (wahrscheinlich) kontrolliert wurde, aber vielleicht hat Flamingo in den 2 Jahren seine Teufelskraft so trainiert, dass er den Willen und nicht mehr nur den Körper kontrollieren kann. Unwahrscheinlich, aber man darf ja noch träumen ^^

Apropos, nervt es euch auch irgendwie, dass noch keiner offiziell zum Vizekapitän ernannt wurde? Auf dem Sabaody Archipel sagte jemand zwar über Zorro: "Der ist ja total bekloppt. Und das ist nur der Erste Maat!" und soweit ich weiß ist der erste Maat der Vize (kann mich aber auch irren). Ich will aber mal, dass Ruffy endlich den Vize ernennt!

Ogneal
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 387205
Dabei seit Dabei seit : 05.06.13
Ort Ort : Allblue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 15:06

   
@SchlagtAkainu
Zorro ist ganz klar der Vize. Wie du schon selbst geschrieben hast wurde das (spätestens) auf dem Sabaody A. bekannt gegeben und da es dort jeder zu wissen schien dass Zorro der Vize ist und er überall als der Vize erkannt wurde, ist es für mich dadurch auch offiziell.
Das war für mich auch schon immer seine offizielle Funktion. Klar es ist immer die Rede von "Zorro ist der Schwertkämpfer" aber das ist ja keine Stellung auf einem Schiff. Und spätestens auf der Thriller Bark bei der Begegnung mit Kuma hat er seinem Amt alle Ehre gemacht.

Wenn wir schon von den verschiedenen "Jobs" auf dem Schiff reden, findet ihr nicht auch dass allgemein in den Piratencrews die Stellung der Steuermanns vergessen wird oder unter geht?
Für mich ist das ein nicht unwichtiger Job auf einem Schiff und ich denke, dass die SHB im Laufe ihrer Reise durch die NW einmal auf Gewässer stoßen könnte, die sie nicht allein durch Namis Navigationskünste durchqueren können, sondern einfach jemanden brauchen der es "drauf" hat ein Schiff zu steuern. Klar in "normalen" Gewässern brauch man so jemanden nicht, da reicht es wenn jemand das Ruder hält und den Anweisungen der Navigatorin folgt aber in der neuen Welt könnte so jemand doch gefordert sein oder nicht?

EDIT:
Übrigens der erste Maat ist der Vize.
Witziger Weise habe ich das gegooglet um hier einen Beweis für die Aussage zu haben und diese Seite wurde mir als erster Vorschlag angezeigt: http://de.onepiece.wikia.com/wiki/Erster_Maat
Suchbegriff: "Erster Maat = Vizekapitän"

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 15:35

   
@Ogneal
Dann ist ja Lysop der Angst Hase, Stellvertretender Vizekapitän Very Happy

Ich denke das Franky im geheimen, der wahre Steuermann der Sunny ist. Er kennt das Schiff in und auswendig, mehr Voraussetzung braucht man eigentlich nicht.

Ogneal
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 387205
Dabei seit Dabei seit : 05.06.13
Ort Ort : Allblue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 16:47

   
@xMoritakax
Lysop ist der Kanonier (Scharfschütze).... naja und der Angsthase. Smile
Zudem könnte er durchaus der zweite Maat sein. Luffy schätzt ihn ja sehr.

Klar kennt Franky das Schiff. Aber nicht jeder Zimmermann kann sein Schiff so gut Steuern wie der Steuermann.
Beispiel: Wenn jemand ein Rennauto entwirft und baut, es ebenfalls in und auswendig kennt, macht ihn das noch lang nicht zum Rennfahrer.

Wie gesagt bisher war so ein Posten nicht nötig, doch in der neuen Welt könnte sowas schon gefragt sein.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273292
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 17:36

   
Ich denke wenn Jinbei in die Crew beitritt und das wird er meines erachtens auch,könnte er der langersehnte Steuermann werden.Und es gibt nichts praktischeres,als ein Fischmenschen am Steuer,weil einst können wir uns sicher sein,ein Fischmensch kennt das Gewässer!



Zuletzt von Dexter Morgan am Fr 12 Jul - 19:20 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Ogneal
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 387205
Dabei seit Dabei seit : 05.06.13
Ort Ort : Allblue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 19:06

   
Stimmt auf dem Marineschiff mit dem sie Richtung Krieg geschippert sind hatte er ja auch das Ruder in der Hand.

Ich hatte da immer einen neuen Charakter im Kopf aber das wäre auch gut möglich. Ich hatte Jinbei nie wirklich eine Funktion in der Crew zugeordnet. Außer als starke, weise und sehr sympathische Ergänzung ... naja oder als eine Art (nicht böse gemeint) "Bademeister", der zusammen mit Sanji die ins Meer geplumsten TF-Nutzer aus dem Wasser rettet.
Nicht zu vergessen, dass er und Ruffy verdammt gute Freunde geworden sind und ich glaube er für Ruffy gar keinen "Job" auf dem Schiff benötigt um zu der Crew zu gehören.
Er sieht auf jeden Fall schnieke aus hinter dem Ruder, den Blick in die Ferne gerichtet :)Und ich finde Jinbei ist ein grandioser Charakter.

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 889319
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 19:47

   

@Ac3x96 schrieb:
@Nightwulf
Ich denke ja, dass der Kampf Ruffy vs. Diamante stattfinden MUSS. Jeder der Strohhüte, also Ruffy, Zorro und Sanji müssen die Typen auf den Stühlen auseinander nehmen^^ Erst danach kommen solche Endbosse wie Flamingo und Fujitora. Das war eigentlich schon immer so.

Ich glaube nicht das Ruffy einen von den Typen zerlegen muss den für Ruffy war immer der Boss des Arc zugeteil und das war schon immer so.
Ich glaube das Diamante evtl. auf Sanji trifft, der Pik Typ(schaut nach einem Krieger aus) trifft auf Zorro und Trebol wird vielleicht in Co Operation von zwei SH zerlegt oder der 4 der Crew macht ihn fertig. Wie es dann mit dem Turnier weiter geht weiß ich nicht genau aber ich könnte mir vorstellen das das Turnier unterbrochen wird Ruffy erfährt ihrgend wie das Law in der Zwickmühle ist bzw. Ruffy erfährt wo die Smile-Fabrik ist und trifft dort auf Flamingo nach einem harten Kampf kann er ihn besiegen und nimmt sich die Feuer Frucht von Flamingo den ich glaube nicht das Flamingo die Feuer Frucht im Koloseum gelassen hat das wäre viel zu unsicher. den Flamingo weiß das in dem Turnier viele starke Leute mitmachen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 20:01

   
@Murek schrieb:
@Ac3x96 schrieb:
@Nightwulf
Ich denke ja, dass der Kampf Ruffy vs. Diamante stattfinden MUSS. Jeder der Strohhüte, also Ruffy, Zorro und Sanji müssen die Typen auf den Stühlen auseinander nehmen^^ Erst danach kommen solche Endbosse wie Flamingo und Fujitora. Das war eigentlich schon immer so.

Ich glaube nicht das Ruffy einen von den Typen zerlegen muss den für Ruffy war immer der Boss des Arc zugeteil und das war schon immer so.
Ich glaube das Diamante evtl. auf Sanji trifft, der Pik Typ(schaut nach einem Krieger aus) trifft auf Zorro und Trebol wird vielleicht in Co Operation von zwei SH zerlegt oder der 4 der Crew macht ihn fertig. Wie es dann mit dem Turnier weiter geht weiß ich nicht genau aber ich könnte mir vorstellen das das Turnier unterbrochen wird Ruffy erfährt ihrgend wie das Law in der Zwickmühle ist bzw. Ruffy erfährt wo die Smile-Fabrik ist und trifft dort auf Flamingo nach einem harten Kampf kann er ihn besiegen und nimmt sich die Feuer Frucht von Flamingo den ich glaube nicht das Flamingo die Feuer Frucht im Koloseum gelassen hat das wäre viel zu unsicher. den Flamingo weiß das in dem Turnier viele starke Leute mitmachen.

Flamingo sagte doch sozusagen am Beginn des (der?) Arc, dass die Feuerfrucht Ruffy in eine Falle locken soll. Möglicherweise wollte er damit nur verhindern, dass Ruffy Law hilft, wenn raus kommt, dass Flamingo seinen Posten als Samurai nicht abgetreten hat. Aber es könnte auch mehr da hinter stecken. Ich glaube aber, er wollte die Feuerfrucht nie wirklich als Preis einsetzen. Ich denke er kennt Ruffys Stärke und weiß, dass er stärker als die anderen Teinehmer und Diamante ist. So will er ihn dann in einen Hinterhalt locken oder was auch immer.
Ich hab aber bedenken, ob Ruffy gegen Chinjao ankommt, denn der ist nicht schwach, möglicherweise stärker als Flamingo.

Onedream
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 480914
Dabei seit Dabei seit : 08.09.12
Ort Ort : Whole-Cake Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 20:04

   
Hallo alle miteinander , ich wollte was zur Theorie, wieso Law Vergo zerschneiden konnte meinen Senf dazu geben !
An sich find ich wäre die Theorie mit den "Yu-gi-oh-Punkten" möglich und auch plausibel aber ich finde eine Teufelsfruchtfähigkeit ist etwas besonderes und deshalb würde ich sie nicht mit Haki gleichsetzen !!
Ich denke man kann sich schon mit Haki gegen Teufelsfruchtkräfte wehren jedoch nur zu einem gewissen Grad !!!
Alles was darüber hinaus geht sprich ein Gegner mit einer starken Teufelsfrucht und starkem Haki (z.b. Kuzan) kann dann nur noch mit dem
Königshaki vollständig geblockt werden ( so geschehen als Flamingo eingefroren wurde, so fern Herz intakt )

Was ich damit sagen will ist ,dass ich glaube das zwei gleichstarke Gegner
einer mit einer gut ausgeprägten TF und einer mit genauso gutem Haki bei einem Kampf der mit der Teufelsfrucht gewinnen würde ( kommt natürlich auf die Frucht an aber ich hoffe ihr wisst was ich mein z.b. Law gegen Vergo )

Königshaki denke ich würde dann halt immer den Unterschied ausmachen
deshalb auch so selten !!!

Was meint ihr ??



Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 627418
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 20:14

   
@Murek schrieb:

Ich glaube nicht das Ruffy einen von den Typen zerlegen muss den für Ruffy war immer der Boss des Arc zugeteil und das war schon immer so.
Ich glaube das Diamante evtl. auf Sanji trifft, der Pik Typ(schaut nach einem Krieger aus) trifft auf Zorro und Trebol wird vielleicht in Co Operation von zwei SH zerlegt oder der 4 der Crew macht ihn fertig. Wie es dann mit dem Turnier weiter geht weiß ich nicht genau aber ich könnte mir vorstellen das das Turnier unterbrochen wird Ruffy erfährt ihrgend wie das Law in der Zwickmühle ist bzw. Ruffy erfährt wo die Smile-Fabrik ist und trifft dort auf Flamingo nach einem harten Kampf kann er ihn besiegen und nimmt sich die Feuer Frucht von Flamingo den ich glaube nicht das Flamingo die Feuer Frucht im Koloseum gelassen hat das wäre viel zu unsicher. den Flamingo weiß das in dem Turnier viele starke Leute mitmachen.

Ich glaube eher da Diamante der stärkste des Kolosseums ist das er auf Zorro trifft da bin ich mir auch schon ziemlich sicher und Trebol sieht nach einem guten Gegner für Sanji aus.
Der dritte also der in der Rüstung sieht nach einem Gegner für Franky aus.
Ich habe hier mals gelesen das Trebol dazu zuständig sein soll alle SHB Mitglieder gefangen zu nehmen, der Rüstungs Typ soll die Fabrik zerstören und Diamante soll auf Ruffy aufpassen, mir persönlich gefällt die Theorie dan würde Franky auch auf diesen Rüstungs Typ treffen, Sanji will Trebol erledigen weil er Nami und Robin an den Kragen wollte und da Diamante nach einem Schwertkämpfer aussah und Zorro sowieso immer die stärsten unter den Schwertkämpfern herausfordern will würden diee beiden auch aufeinander treffen.

Allerdings bin ich mir noch unsicher wem Ruffy zugeteilt wird da Joker und Law eine schwere Vergangenheit zusammen haben könnte auch Law sich DoFla vornehmen wollen und Ruffy bekommt den Admiral.

MonkeyDRiddy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 68
Kopfgeld Kopfgeld : 459208
Dabei seit Dabei seit : 12.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 20:26

   
Hallo Leute, auch ich bin neu hier, allerdings verfolge ich jedesmal das Forum und eure Meinungen dazu.

Also ...

Ich würde gerne zum weiteren Verlauf der Geschichte im Kolosseum sagen.
Wenn wir davon ausgehen würden, dass Ruffy's Tarnung nichts mehr bringt, könnte es nicht sein, dass alle Teilnehmer sich auf Ruffy stürzen?!
Ich meine, stellt euch das mal bitte vor - der Moderator sagt durch seine Teleschnecke, dass es Ruffy ist. Alle kämpfenden Teilnehmer kennen den Strohhut und haben dementsprechend Respekt und zugleich evtl. Angst. Es könnte doch durchaus sein, dass alle sich gegen Ruffy verbünden.
Somit könnte Oda uns auch noch die Kraft von Ruffy deutlich zeigen. Schließlich will unser Strohhut zum König der Piraten ernannt werden.

Ich würde mich freuen, wenn ihr zu meiner Theorie was sagen könntet oder ob ich an etwas nicht dran gedacht habe. Aber so wie ich es sehe, wäre dieser Verlauf mit Ruffy im Kolosseum in seinem Block C doch möglich?!

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 627418
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 20:41

   

Sorry da muss ich dir wiedersprechen,

vorstellbar ist das schon allerdings wenn sich alle gegen ihn verbünden würden hätte der Strohhut keine Chance mehr ganz im Gegnteil er brauch noch verbündete da giebts nämlich noch die Don Chijano (hoffentlich ist es richtig geschrieben aber ihr wiesst ja alle wen ich mein Wink) Familie die alle 3 den Strohhut wollen und der Opa von den beiden Enkeln ist über 500 Mille wert und damit der zweit teuerste bekannte gesuchte oder sogar der erste da die genaue Summe noch nicht bekannt ist.

Ich glaube im Block C kommt es eher zum Aufstand und Chaos aus irgendeinem Grund oder sogar vlt. weil grad Ruffy da ist.
Auch wenn ich es nicht hoffe da ich das Tunier bis zum Ende sehen will......

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 21:01

   

Könnte zwar auch sein, dass jemand anderes der Strohhüte Diamante übernimmt und Ruffy auf anderem Wege Flamingo findet, aber Flamingo hat Ruffy Diamante und das Kolosseum überlassen. Diamante wird seinen Job erledigen wollen, Ruffy aus dem Turnier zu kicken oder zu töten.

Vor Rob Lucci musste er schließlich auch Bruno besiegen, was man mit Flamingo und Diamante vergleichen könnte. Aber das Kolosseum hat eine eigene Handlung, Zorro und Sanji laufen zur Sunny oder zum Blumenfeld, das Kolosseum würde gar nicht in Frage kommen. Man kann sich zwar viel zusammenreimen oder Theorien aufstellen, aber Ruffy könnte sich bis zur Feuerfrucht durchkämpfen, etwas Chaos wird schon dabei sein, aber wichtige Kämpfe wie Ruffy vs. Diamante, Ruffy vs. Cavendish oder Ruffy vs. Burgess könnten schon sattfinden.

Zusammenfassend schauts für mich so aus:

Ruffy vs. Diamante, später: Ruffy vs. Flamingo
Zorro vs. unbekannte Person auf dem Pik-Stuhl, soweit ich weiß / Trevor
Sanji vs. Trevor / Typ auf Pik-Stuhl
Law vs. Fujitora & Flamingo, später mit irgendeiner Niederlage vielleicht und Ruffy muss ihm helfen.

Der Rest wird von Ruffys Crew fertig gemacht. Es könnte sein, dass der Typ auf dem Pik-Stuhl die Fabrik leitet, also die Sklaven zum arbeiten treibt. Er scheint mir eher brutal mit seinem Stachelanzug zu sein und Flamingo teilt seine besten Männer in wichtige Geschäfte immer ein, z.B. Diamante: Kolosseum, Trevor: Attentätertruppe bzw. Spionage, u.a. Tänzerinnen, Typ auf Pik-Stuhl: Fabrik? eventuell Leiter des Waffenhandels mit anderen Ländern, etc.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 21:48

   
@Onedream

Ich weiß was du meinst, aber über das Königs-haki wissen wir nur. Das mental schwache Menschen, gegenüber die Aura,  die von den konigs-haki aus geht bewusst los werden. Andere Fähigkeiten sind nur Theorien. In bezug zu Königs-Haki!

Ich persönlich denke das der Vergleich mit dem lebens Punkte von yugioh gut. Persönliche Fähigkeiten sollte man nicht vergessen. Ein zorro oder garp kämpft nicht nur mit haki. Sondern mit Schwert kampf stil oder übermenschliche stärke.

Teufels-Kräfte, Haki, und persönliche Fähigkeiten Schwert Kämpfer, Scharfschütze, Fischmenschenkarate usw. Diese Fähigkeiten machen personen in one piece aus.

Schaue dir falkenauge mal an, laut deiner Logik.  Wär nun kuzan falkenauge klar überlegen. So ist es aber nicht. Die beiden sind höchstens ebenbürtig.

Nehmen wir mal ruffy, und zorro als beispiel.  ich würde ruffy seine teufels 1500 Punkte geben und seinen haki 1000 punkte addiert man das  Ergebnis, bekommt man 2500 punkte.

Zorro seinen kampf stil würde ich 1400 Punkte geben. Und sein haki hat ebenfalls 1000 punkte.  Würde 2400 Punkte geben.

Jetzt hat zwar zorro in meiner Logik verloren, aber das nur knapp. Persönliche Fähigkeiten finde ich, gleichen das aus, Was z.b einen zorro fällt.

MonkeyDRiddy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 68
Kopfgeld Kopfgeld : 459208
Dabei seit Dabei seit : 12.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy   Fr 12 Jul - 22:43

   
@Death D. Jason schrieb:
Sorry da muss ich dir wiedersprechen,

vorstellbar ist das schon allerdings wenn sich alle gegen ihn verbünden würden hätte der Strohhut keine Chance mehr ganz im Gegnteil er brauch noch verbündete da giebts nämlich noch die Don Chijano (hoffentlich ist es richtig geschrieben aber ihr wiesst ja alle wen ich mein Wink) Familie die alle 3 den Strohhut wollen und der Opa von den beiden Enkeln ist über 500 Mille wert und damit der zweit teuerste bekannte gesuchte oder sogar der erste da die genaue Summe noch nicht bekannt ist.

Ich glaube im Block C kommt es eher zum Aufstand und Chaos aus irgendeinem Grund oder sogar vlt. weil grad Ruffy da ist.
Auch wenn ich es nicht hoffe da ich das Tunier bis zum Ende sehen will......

Danke erstmal dass du auf meinen ersten Post hier geantwortet hast. Smile))

Ich verstehe dich gut in dieser Hinsicht aber eins passt mir hierbei einfach nicht. Nehmen wir an, Whitebeard wäre in Ruffy's Position. Da würde doch niemand aber auch niemand ein Hauch einer Chance haben. Null-Komma-Nichts wäre WB mit allen gegnern fertig gewesen.
Ich weiß auch, dass Ruffy nicht so stark wie WB ist, aber ich würde nun auch nach 2 Jahren Training zwischen Ruffy und WB welten sehen wollen. Irgendwann muss Ruffy auch WB übertrumpfen oder zumindest gleichstark werden, damit er der stärkste auf der Welt ist sonst kann er ja niemals König der Piraten werden.

Ich bin so optimistisch sagen zu können, dass Ruffy es dort im Kolesseum mit jedem es aufnehmen kann. Das erwarte ich mitlerweile von unserem Strohhutjungen. Sonst sehe ich ihn immer noch als schwach an. Für mich ist es einfach noch zu früh Ruffy schwach darzustellen. Schließlich erwarten uns noch so viele Arcs, die immer schwieriger für unsere Freunde werden.
Wir sind beim vorletzten Shibukai und dann sind die Kaiser an der Reihe, die wesentlich schwieriger sind zu meistern.

Deswegen hoffe ich einfach, dass Ruffy alle im Kolesseum ohne Probleme umhaut. Gegen Doffy oder Fujitora ist es eine Andere Sache. Oda kann es auch so strukturieren, dass es nicht mal zum Kampf der beiden kommen muss. Schließlich denke ich, dass Doffy noch wesentlich andere Kontakte hat. Da kann er wenn es dann doch knapp für ihn aussieht zu anderen gehen und mit ganz anderen Kalibern antanzen. Wenn nicht Doffy wer sonst?!



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 714: Lucy & Ucy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden