Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 781222
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao   So 4 Aug - 20:25

   
Cover: Diese Coverstory wird immer länger und länger und länger und will gar nicht mehr aufhören. Jetzt nimmt Mister 18 die Oma gefangen und ich frag mich was Oda damit nun bezwecken will. Caribou ist ein Angsthase und will doch gar nicht kämpfen. Er hat seine Crew wiedergefunden und wäre gut beraten von der Insel zu verschwinden, was er ja auch vor hatte. Jetzt könnte man darauf tippen, dass Caribou zurück kommt und die Oma retten will, nur warum ausgerechnet jetzt, hätte er schon vorher machen können, zudem ist er jetzt nicht so der Typ, der irgendwelche Leute rettet, wenn er keinen Profit daraus schlagen kann und ansonsten wäre jetzt eine Oma ich komme dich retten Aktion zu sehr Fairy Tail mäßig rüber. Naja bleibt einfach weiter zu hoffen, dass es bald aufhört. Wo wir gerade bei hoffen sind, weil kommt ja noch die Revoarmee vorbei und hilft aus, wäre ziemlich cool und wir würden auch mal wieder was von denen sehen.

Funkbrüder: Eine ziemlich interessante und lustige Teufelsfrucht, die der eine dort hat, doch im Endeffekt ziemlich nutzlos, wenn man nicht gerade einen Bruder hat, der einen Stahlkörper hat und keinerlei drang verspührt zu kämpfen. Wie hatten die es sich überhaupt gedacht, weiter zu machen? Es kann doch nur einer gewinnen oder nicht? Spätestens in der nächsten Runde hätte der eine von denen heftig aufs Maul gekriegt.

Der Kopfgeldjäger: Er ist mit Abstand einer der stärksten und klügsten Kopfgeldjäger. Und dank Ruffy hatte er sicher goldene 2 Jahre gehabt. Dank seiner Aussage wissen wir jetzt aber zugleich auch, dass die Verbrecher wieder gesucht werden, den schließlich gibt es wohl wieder ein Kopfgeld auf sie, ansonsten würde hier unser Kopfgeldjäger nicht auf sie jagt machen. Doch dann stimmt da doch was nicht, oder? Den wollte die Regierung diesen Vorfall nicht geheim halten? Wie wollen/können sie es dann mit der Kopfgeldsuche der ehemaligen Insassen geheim halten? Vielleicht könnte mich da noch wer aufklären, den irgendwo habe ich einen Denkfehler.
Und anscheinend sind auch noch mehr Level 6 Gefangenen entkommen, außer die, die sich BB angeschlossen haben. Ist jetzt nur die Frage, ob er auch schon welche ausschalten konnte? Denn wenn er dies könnte, spräche dies unglaublich für seine Stärke und das wiederrum für Ruffys Stärke. Seine CoO demonstration gegen ihn war ja der hammer. Mühelos tanzt er die Waffen aus und kann trotzdem noch seine Gedanken an was anderes verschwenden. Also für mich ist das ein weiterer Beweis auf was für einem guten Level Ruffys Haki ist. Auf jeden Fall hat dieser Kopfgeldjäger potenzial für mehr. Alleine durch die Aussage, dass er weiß wo sich die Level 6 Gefangenen rumtreiben.

So wie die nächste Szene, die ebenfalls dazu diente, die beiden letzten Kämpfer nochmals zu pushen. Beeindruckend, wie einfach und schnell sowie effektiv Ruffy und Chinjao ihre Gegner aus dem Ring geräumt haben.
Womit wir dann auch schon zum Höhepunkt des Kapitels kommen. Chinjao vs Ruffy. Die beiden befinden sich auf einem Niveau, dass wir bis jetzt nur sehr selten gesehen hat. Und bei sowas könnte ich schon vor Vorfreude platzen. Und dann kam auch noch die Andeutung von Dynamite, dass es einen Zusammenprall zweier Königshakis sei. Anscheinend kann das CoC doch noch einiges mehr, als nur Gegner ausnocken. Leider habe ich keinen Plan, was es damit auf sich haben könnte. Was mir nur noch aufgefallen ist, dass einige Zuschauer sich shcützend die Hand vors Gesicht halten und in einigen Versionen coch geschrieben wurde „crack“ oder „crackle“. Es scheint also jede Menge Energie im Spiel zu sein, die hier wohl schon fast zu Beschädigungen führt.

Ich bin mal gespannt wie es nächstes Kapitel weitergeht. Den Kampf kann Oda eigentlich jetzt nicht so einfach unterbrechen und wieder zu einer anderen SHBTeil wechseln. Andererseits kann der Kampf bei solchen Giganten nicht nach einem Kapitel vorbei sein. Naja mal schauen.

Killerhaki
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 367000
Dabei seit Dabei seit : 05.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao   Mo 5 Aug - 9:27

   
Verklagt mich nicht
Aber ich hab das Gefühl das ruffy, Don Q ohne Probleme fertig macht .

Merkt euch meine Worte

Freu mich auf Antworten

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao   Mo 5 Aug - 11:03

   

@Fbstyler1995 schrieb:
kann mir mal jemand sagen wer diamante ist ????

Der Champion des Kolosseums. Der Typ, der die Feuerfrucht bewachen soll. Der Typ im Karo Stuhl. Der Typ, der auf der letzten Seite dieses Kapitels sagte: "Ein Zusammenstoß zweier Königshakis". Der Typ mit den extrem langen Beinen. Der Typ, der Komplimente so lange zurückweist, bis es zurückgenommen wird. Der Typ, der Bellamy den Auftrag gegeben hat, Ruffy zu töten...

MonkeyDruffy309er
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 385103
Dabei seit Dabei seit : 09.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao   Mo 5 Aug - 14:04

   
ich werd das gefühl nicht los das don chinjao verscheinlich von garp halb tot geprügelt wurde und er war ja pirat vielleicht sollte er ergentwas zu seinem königreich bringen und wurde von garp aufgehalten was ich mich frage warum sagt er aber er hat ihn seine stärke und jugend genommen könnte man wo er sagt jugend davon ausgehen das garp vielleicht sein sohn enkel frau was auch immer fest genommen hat den schatz mit nahm und ihn so doll verprügelt hat das er vielleicht tage lang vielleicht auch monate oder jahre im kohma lag

Thunderfist Enel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 603353
Dabei seit Dabei seit : 18.07.11
Ort Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao   Mo 5 Aug - 18:07

   
@KillingTime schrieb:
Der Kopfgeldjäger: Er ist mit Abstand einer der stärksten und klügsten Kopfgeldjäger. Und dank Ruffy hatte er sicher goldene 2 Jahre gehabt. Dank seiner Aussage wissen wir jetzt aber zugleich auch, dass die Verbrecher wieder gesucht werden, den schließlich gibt es wohl wieder ein Kopfgeld auf sie, ansonsten würde hier unser Kopfgeldjäger nicht auf sie jagt machen. Doch dann stimmt da doch was nicht, oder? Den wollte die Regierung diesen Vorfall nicht geheim halten? Wie wollen/können sie es dann mit der Kopfgeldsuche der ehemaligen Insassen geheim halten? Vielleicht könnte mich da noch wer aufklären, den irgendwo habe ich einen Denkfehler.


Auf Seite 13 erklärt er, dass die Weltregierung den Ausbruch nie erwähnt oder offiziell berichtet haben.
Ich gehe davon aus, das, wie du schon erwähnt hast, er wirklich ein kluger typ ist, und es geschafft hat hinter das ganze Geheimnis zu kommen.

Ausserdem glaube ich ist er hinter ihnen her, nicht um das Kopfgeld zu kassieren, was wie ich oben erklärt habe, im Mom
garnicht exestieren dürfte,
sondern das es eher sein persönliches Ziel ist, quasi ein Traum, das berühmte "Ausbruchsteam" zu schnappen und abzuliefern.
So kommt mir das jedenfalls rüber.
Aber wenn er mit solchen Kalibern ankommen würde, gäbs denke ich schon ne kleine Abfindung xD

naja so far

mfg

DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 617654
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao   Mo 5 Aug - 20:35

   
@Killerhaki schrieb:
Verklagt mich nicht
Aber ich hab das Gefühl das ruffy, Don Q ohne Probleme fertig macht .

Merkt euch meine Worte

Freu mich auf Antworten

ich glaub, da wirst du wenig Gegenstimmen erhalten, wenn das dein Plan war.

Aber das ist ja auch gar nicht das wichtigste - wir sind uns bestimmt fast alle einig, dass Ruffy Don Q besiegt.
Viel wichtiger ist aber was nach dem Kampf passiert. Wenn Ruffy nach dem Kampf ein bisschen geschafft ist, erhöht sich die Chance für Bellamy, oder andere, ihm was anzutun. Ruffy könnte auch nach dem Kampf sich so vollstopfen, dass er nur noch eingeschränkt bewegungsfähig ist, was ihn wiederum verletzlicher macht.

es wäre schon komisch wenn Ruffy unterlegen sollte.


also was passiert nach dem Kampf, wie verhalten sich Bellamy, der Schönling, Burges usw. Und fliegt Ruffys Tarnung während dem Kampf vollständig auf?

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao   Mo 5 Aug - 21:23

   
@DurbanTurban schrieb:
@Killerhaki schrieb:
Verklagt mich nicht
Aber ich hab das Gefühl das ruffy, Don Q ohne Probleme fertig macht .

Merkt euch meine Worte

Freu mich auf Antworten

ich glaub, da wirst du wenig Gegenstimmen erhalten, wenn das dein Plan war.

Aber das ist ja auch gar nicht das wichtigste - wir sind uns bestimmt fast alle einig, dass Ruffy Don Q besiegt.
Viel wichtiger ist aber was nach dem Kampf passiert. Wenn Ruffy nach dem Kampf ein bisschen geschafft ist, erhöht sich die Chance für Bellamy, oder andere, ihm was anzutun. Ruffy könnte auch nach dem Kampf sich so vollstopfen, dass er nur noch eingeschränkt bewegungsfähig ist, was ihn wiederum verletzlicher macht.

es wäre schon komisch wenn Ruffy unterlegen sollte.


also was passiert nach dem Kampf, wie verhalten sich Bellamy, der Schönling, Burges usw. Und fliegt Ruffys Tarnung während dem Kampf vollständig auf?

Ich denke nicht, dass er sooo erschöpft sein wird. Es ist denke ich wie Zorro vs Ryuma: Die Beiden waren sich zwar ebenbürtig, trotzdem war Zorro nach dem Kampf in bester Verfassung. Es würde mich ehrlich gesagt sehr aufregen, wenn Ruffy gehandicapt gegen Cavendish oder Bellamy verliert.

Wie glaubt ihr denn, wie es nach den Block kämpfen weiter gehen wird? Ich glaube 1 vs 1 vs 1 vs 1 und der Gewinner vs Diamante

Don Chinjao
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 413870
Dabei seit Dabei seit : 01.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao   Di 6 Aug - 13:32

   

@SchlagtAkainu schrieb:
Wie glaubt ihr denn, wie es nach den Block kämpfen weiter gehen wird? Ich glaube 1 vs 1 vs 1 vs 1 und der Gewinner vs Diamante

Vergiss nicht die weiteren 4 Flamingo Mitglieder die in Kapitel 702 vorgestellt werden. Wink Wenn die Kämpfe in den 4 Blocks zuende sind gibt es:

4 Sieger (Block A-D) + 4 Gegner der Flamingo Familie + Diamante als Champion des Kolloseums

Es ist anzunehmen, dass Diamante erst zum Schluss im Kampf gegen den Gewinner der bisherigen Kämpfe und somit den letzten verbleibenden Kämpfer antritt, da er als Champion der Arena und als Bewahrer der Feuerfrucht wohl den Endboss im Kolosseum darstellt.

Somit hätten wir, nach den Blockkämpfen A-D, in der 2. Runde noch 8 Kämpfer (4 davon Flamingo Mitglieder)
Die Möglichkeiten diese nun gegeneinander antreten zu lassen sind natürlich vielseitig. Ich für meinen Teil glaube nicht das gleich alle 4 Blocksieger gegeneinander antreten müssen, da der verbleibende letzte Teilnehmer dann allein gegen die 4 Flamingo Mitglieder & Diamante kämpfen müsste, was ich etwas eintönig finden würde.

Meine Theorie:

Ich glaube, dass erst jedem Blockgewinner ein Flamingo Crewmitglied als Gegner zugewiesen wird.
Das wären dann 4 einzelne Kämpfe: Sieger A vs. Flamingo Mitglied A; Sieger B vs Flamingo Mitglied B usw. (Ist für mich deshalb naheliegend da es wohl nicht ganz zufällig 4 Sieger aus den Blocks sowie 4 Flamingo Mitglieder gibt)
Sollte hier dann mehr als ein Blockgewinner siegreich sein, würden diese denke ich erst dann gegeneinander antreten müssen, wobei der letzte verbleibende dann gegen Diamante kämpfen würde.

Ist natürlich nur meine Theorie und könnte natürlich auch ganz anders kommen^^

m5r8x
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 583505
Dabei seit Dabei seit : 26.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao   Di 6 Aug - 15:34

   
hi, also ich glaube nicht das die 4 blocksieger gegen die flamingos antreten müssen denn es gibt ja fast täglich ein turnier und die flamingos sind bestimmt stark dann würde eigentlich so gut wie niemand ein turnier gewinnen und ich denke das dieses turnier genau so ist wie die anderen deshalb denken ich das in der 2. runte A vs B und C vs D kämpfen wird und der gewinner gegen diamante. sonst würde das turnier auch viel zu lang dauern.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao   Di 6 Aug - 19:51

   
Ich bin eigentlich Don Chinjaos Meinung, jedem Sieger eines Blocks wird gegen einem Mitglied der Quixote Familie kämpfen. Das einzig dumme ist, dass wenn ein Donquixote Mitglied gewinnt, gegen Diamante theoretisch kämpfen müsste und das wäre Unsinn. Aber so wie ich das sehe, macht Burgess, Bartolomeo, Ruffy und Cavendish wahrscheinlich die Typen platt. Anschließen müssen diese entweder jeden gegen jeden kämpfen oder 1 vs. 1 und dann gibts ein Halbfinale.


Ich nenn jetzt mal ein Beispiel:

Burgess vs. Lao G
Bartolomeo vs. Senior Pink
Ruffy vs. Machvise
Cavendish(/Rebecca) vs. Dellinger

Die Quixote Familie verliert gegen alle und dann könnte es so kommen:

Cavendish vs. Ruffy
Burgess vs. Bartolomeo


Ruffy und Burgess gewinnen, die beiden müssen gegeneinander kämpfen und anschließend

Ruffy vs. Diamante




Das alles passiert nur, wenn das Turnier nicht unterbrochen wird. Ein Aufeinandertreffen zwischen Bartolomeo und Ruffy stell ich mir trotzdem gut vor, da noch die Sache mit dem Koffer im Weg steht, d.h. er plant ne Unterbrechung oder bei nem Kampf jeder gegen jeden trifft er damit auf Ruffy.



Was ich mir auch vorstellen könnte, ist, dass die vier Sieger der Blocks in Zweiergruppen eingeteilt werden, also 1 vs. 1 und danach gegen zwei Quixote Mitglieder kämpfen muss. Die Frage ist halt, was passiert, wenn die Quixote Familie alle vorher ausschaltet? Dann würde Diamante nicht kämpfen müssen, aber das wird eh nicht passieren. Die Sieger der Blocks sind ziemlich stark.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668424
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao   Di 6 Aug - 20:47

   
Fand es interessant wie aufmerksam Cavendish und Barto dem Kampfgeschehen zwischen Ruffy und Chinjao gefolgt sind. Cavendish bekommt doch nicht etwa kalte Füße :-)

Bin ebenfalls der Meinung das die vier Blockwinner erstmal gegeneinander antreten werden und dann die Dofla-Famaly dran ist. Alles ander macht keinen Sinn, mal angesehen davon das Ruffy das Leben schwer gemacht werden soll um ihn dann ausser Gefecht zu setzen. Könnte natürlich auch sein das Dofla weiß das er selber gegen Ruffy ran muss und er einfach nur Zeit schinden will. Die Frage ist dann halt, wofür er die zeit braucht? Selbst wenn er CC hätte, dann lößt sich Law und Ruffy nicht in Luft auf, er muss sie also irgendwie los werden.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 716: Don Qinjiao

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden