Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1066944
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Zoro vs Hody Jones   Di 20 Aug - 19:15

   
Die Strohhutbande ist gerade auf der Fischmenscheninsel, als Hody und seine Leute angreifen. Doch diesmal führt Zoro den finalen Kampf^^

Der Kampfplatz ist im Wasser über der Fischmenscheninsel, gerade als die Noah runterfällt. Die Zeit drängt also^^ Zoro hat eine Luftblase, um sich im Wasser zu bewegen.

Fakten zu Zoro:

- beherrscht den 3 Schwerter Stil
- Rüstungs- und Vorahnungshaki

Hody Jones:

- Fischmenschenkarate
- durch die Steroide in seiner finalen Form

Mal schauen, wie ihr so den Kräfteunterschied zwischen Ruffy und Zoro seht^^ und wenn wir schon dabei sind, wer denkt ihr, hätte von der restlichen Bande Hody noch besiegen können?

Saggi Dark Clown
USER - CAPTAIN
USER - CAPTAIN

Beiträge Beiträge : 338
Kopfgeld Kopfgeld : 342650
Dabei seit Dabei seit : 15.06.13
Ort Ort : Auf den Friedhof beim Sensenmann der Karten.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Di 20 Aug - 19:37

   
Ich bin der Meinung das mit viel Mühe und einem eisernen Willen ein Zorro auch gewinnt. Allein die Tatsache das er nur das aussitzen müsste. Aber da gewaltige hektik herrscht wird Zorro vielleicht unüberlegter und trägt viele Wunden davon. Dennoch gewinnt Zorro allein wegen seines Reichwietenvorteils und seines Instinktes. Ich denke Sanji bekommt ihn noch hin aber sonst niemand, jedenfalls nicht allein (z.B. franky und Chopper).

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1376907
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Di 20 Aug - 21:36

   
Zorro hat den Vorteil, dass er mit den Schwertern seinem Feind ernsthafte Verletzungen zufügen kann. Ruffys Attacken sind zwar auch ziemlich heftig, aber ein Schlag ist nicht mit einem Schnitt zu vergleichen. Im Wasser schaut's aber auch etwas chancenlos aus. Ruffy hätte verloren, wenn er dauerhaft im Wasser kämpfen müsste, weshalb er auf der Arche seinen Sieg gegen Hody davontrug.

Ich würde sogar sagen, dass Zorro ein stärkerer Gegner für Hody wäre, da er ne Zeit lang schwimmen und Luft anhalten kann und ich finde seine Schwertkampftechnik wirkungsvoller.


Aber den gesamten Kampf im Wasser gegen einen Fischmenschen zu kontrollieren ist schwer, er kann dabei sein Vorahnungshaki nicht gut genug entfalten und seine Schwertstreiche kommen seltener bei Hody an.

Sieger: Hody Jones
Wenn Zorro nur kurze Zeit am Land kämpfen könnte, wäre er der Sieger aber unter Wasser gegen dieses Monster mit Energie Steroide zu kämpfen und zu siegen, ist fast unmöglich.

BenKei
ADMIRAL
ADMIRAL

Beiträge Beiträge : 1406
Kopfgeld Kopfgeld : 1153183
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Di 20 Aug - 22:30

   
Zorro macht ihn viel viel schneller platt als es Ruffy getan hat Very Happy
Er kann schwimmen er kämpft mit 3 Schwertern hat in schon vorher 1 hit fertig gemacht nun hat er die Drogen aber Zorro macht nun Ernst sehe kein Land für Hody.
Sanji würde es auch noch schaffen und Franky der aber nur an Land (mit dem Shogun)

SunaCrocodile
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 363402
Dabei seit Dabei seit : 10.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Mi 21 Aug - 1:59

   
Ich denke, dass Zorro mehr Probleme als Ruffy haben würde, weil er nicht schwimmen kann, aufgrund des Drucks und mit seinen Schwertern würde ja die Blase platzen. Sanji hätte auch gute Chancen gehabt. ich denke, dass jeder des Monstertrios ihn besiegt hätten, aber Zorro mit mehr Schwirigkeiten.

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 558747
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Mi 21 Aug - 2:12

   
Zitat :

Ich denke, dass Zorro mehr Probleme als Ruffy haben würde, weil er nicht schwimmen kann, aufgrund des Drucks und mit seinen Schwertern würde ja die Blase platzen

haha die Blase würde doch nicht platzen es gibt auch Blasen nur für den Kopf  und Zorro hätte hody viel schneller besiegt als ruffy da Zorro mit schwertern kämpft ist er ein viel gefährlicherer gegner für hody da Zorro mehr schaden anrichten kann

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271192
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Mi 21 Aug - 17:40

   
Sanji hätte im Wasser ein leichteres Spiel gegen Hody gehabt,als Ruffy und Zorro.Da Sanji dank Bluewalk schneller im Wasser ist,als die meisten Fischmenschen.Im Wasser ist Sanji der beste der gesamten SHB.

Jetzt zu Zorro.Die Blase wird nicht platzen,da seine Arme außerhalb der Blase sind.In der Blase hat er eine Chance Hody zu besiegen,außerhalb der Blase nicht.Wegen Luftmangel,Unruhe(Zeitdruck) und ein hass erfüllter,gedoppter auf Energie Steroide Fischmensch alles dafür tut das Zorro zerfetzt wird.Also am Land klarer Sieg für Zorro.Im Wasser in der Blase Sieg bis knapper Sieg für Zorro.Ohne Blase hinauszögerung des Offentsichlichen

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1778720
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Mi 26 Feb - 14:40

   
Hody und seine Leute waren nur ein kleines Aufwärmtrianing für Ruffy und Co.
Zorro hatte locker den besten Schwertkämpfer der FI besiegt.

Ich denke auch das Zorro den Kampf schneller zu Ende brächte als Ruffy, gerade weil er nicht so viel
Probleme mit den Wasser hat wie Ruffy.

Zorro würde die ES aus Hody herausschneiden, statt das Hody diese auskotzen würde, wie gegen Ruffy.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Di 30 Jun - 19:56

   
Zorro hätte ein viel leichteres Spiel als Ruffy. Allein schon weil er schwimmen kann und Ruffy nicht. Dadurch hat Zorro viel weniger Druck als Ruffy. Zorro hat Hody schon mal Unterwasser platt gemacht. Dort wurde sogar soweit ich weiß bestätigt, dass Zorro Reaktionsschneller ist, als ein Fischmensch. Zwar ist Hody mit voll gedopter Energie Steroide um einiges schneller als gewöhnlich, trotzdem sollte es Zorro schaffen die Attacken mindestens zu parieren. Zorro ist so stark und selbstbewusst geworden, das finde ich einfach unglaublich. Er wird sich doch nicht von so einem gedopten Fischmensch unterkriegen lassen, gerade bei seinem eisernen Willen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Zorro hier gewinnen wird, da er einfach ein Tier ist und niemals gegen so einen Kerl wie Hody verlieren wird. Egal ob an Land oder Unterwasser.
Sieger: Zorro

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 329106
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Mi 1 Jul - 1:04

   
Stimme Borusarino voll und ganz zu, nur wenn Hordy auf Zeit spielen würde, dann würde es Zorro schlecht ergehen, falls die Blase ihre Dauer verliert oder was weiß ich, die Blase aus irgendeinem Grund platzen würde. Aber ansonsten gibts zum Sieg von Zorro nichts entgegenzusetzen.

PS: sry wegen der RS, schreibe alles mitm Handy, Autokorrektur usw.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1778720
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Mi 1 Jul - 10:28

   
Dieser Kampf ist kaum der Rede wert.
Zorro hatte Problemlos Hody unter Wasser, vor Hodys wandlung, geschlagen.
Er würde dies auch gegen seine stärkere Version locker schaffen.
Diese Bande waren ein haufen Schwächlinge, die ohne die Drogen nur etwas stärker gewesen wären als Arlong.

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 329106
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Mi 1 Jul - 10:40

   
@edward newgate87 schrieb:
Dieser Kampf ist kaum der Rede wert.
Zorro hatte Problemlos Hody unter Wasser, vor Hodys wandlung, geschlagen.
Er würde dies auch gegen seine stärkere Version locker schaffen.
Diese Bande waren ein haufen Schwächlinge, die ohne die Drogen nur etwas stärker gewesen wären als Arlong.

Wahre Worte, nur das mit Arlong ist etwas übertrieben. Arlong ist ein NICHTS im Vergleich zu den Kommandanten von Hordy, geschweige denn gegen Nord selbst. Der Starke unterschied ist einfach enorm. one Piece Logik eben, Arlong war deren Vorbild, aber die Nachfolger sind weitaus stärker als Arlong.

Shabanuf
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 280505
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Do 2 Jul - 11:22

   
Ich sehe es ganz anders als einige von euch. Hody mit den Energie Steroiden ist ein echtes Monster. Ruffy, der auf der Noah war, hatte große Probleme gegen Hody. Wie sähe es wohl aus, wenn Ruffy mit Hody unter Wasser kämpfen würde. Natürlich würde Hody in seiner "Endform" eindeutig gewinnen. Hody war am Land schneller als Ruffy. Außerdem konnte er noch das Fischmenschenkarate beherrschen. Da hat Zorro nicht mal die geringste Chance.
Sieger: Hody mit fast keinen Verletzungen

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 329106
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Do 2 Jul - 11:28

   
@Shabanuf schrieb:
Ich sehe es ganz anders als einige von euch. Hody mit den Energie Steroiden ist ein echtes Monster. Ruffy, der auf der Noah war, hatte große Probleme gegen Hody. Wie sähe es wohl aus, wenn Ruffy mit Hody unter Wasser kämpfen würde. Natürlich würde Hody in seiner "Endform" eindeutig gewinnen. Hody war am Land schneller als Ruffy. Außerdem konnte er noch das Fischmenschenkarate beherrschen. Da hat Zorro nicht mal die geringste Chance.
Sieger: Hody mit fast keinen Verletzungen

Da unterschätzt du Zorro. Ruffy hatte es nicht schwer gegen Hody, es war ein klarer Sieg für Ruffy. Ich meine er schlägt ihn gegen das Wrack und Ballett noch eine Hakiverstärkte Gear 3 Kalaschnikow gegen Hody. Zu dem hat er noch nicht mal das Gear 4 aktivieren müssen, da er wusste, dass er den Sieg in der Tasche hatte. Nach Hody hat er noch die Noah aufgehalten bzw. Fast zerstört. Da Zorro nicht weit unter Ruffy liegt, würde ich meinen das er Hody in seinem Endzustand zersäbeln würde, natürlich wenn er auch durch eine Kopfblase im Wasser atmen darf. Wenn nicht, dann würde er ihn mit nur einem ultimativen Hieb zerschneiden. Wir wissen ja, dass Zorro auch auf Distanz kämpfen kann.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1778720
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Do 2 Jul - 11:56

   
Ich kann nur Inakzeptabel* zustimmen.
Shabanuf*, hast du dir den Kampf Ruffy vs. Hody überhaupt mal genau angesehen?

Ruffy hatte von Anfang an keine Probleme gegen Hody. Er bekam erst ein Problem als die Noah auf die Fischmenscheninsel zukam und er schnell Hody im Meer schlagen musste, obwohl er dort (allein schon wegen seiner TK) im Nachteil war und dennoch konnte Hody gegen Ruffys Attacken nichts ausrichten.

Der einzige Grund warum Hody, Ruffy verletzen konnte, war das Ruffy sein RH falsch eingeschätzt hatte. Hodys stärkste Attacke hatte keine Chance gegen Ruffys Elefanten-Gatling. Und dies, wie wir jetzt wissen ist nicht mal seine stärkste Attacke.
Nicht zu vergessen, dass Hodys Fischemenschenkarate auf den Anfängerniveu ist.


So viel dazu. Da Zorro zwar schwächer ist als Ruffy, aber immer noch um einiges Stärker als Hody ist, ist dieser Kampf eigentlich nicht würdig hier zu stehen, da Zorro Hody (zwar vor seiner Transformation) mit einer Attacke besiegte.
Klar, in seiner letzten Form ist Hody stärker als in seiner Urform, aber noch lange nicht so stark, dass er Zorro auch nur einen Kratzer zufügen könnte.
Denn im Gegensatz zu Ruffy, würde Zorro Hody sofort aufschlitzen und nicht lange rumeiern, da Zorro
in der Regel eher schneller seine Kämpfe beendet als Ruffy.

BlackYonkuo
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 451
Kopfgeld Kopfgeld : 608240
Dabei seit Dabei seit : 17.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Do 2 Jul - 12:10

   
Ich finde in One Piece gibt es keinen wirklichen Stärke vergleich. Mathematisch geht man ja davon aus das zum Beispiel ein 200 Mio. Typ doppelt so stark ist wie ein 100 Mio. Typ. Aber ich denke eine solche Rechnung ist falsch, klar ist einer mit einem höheren Kopfgeld stärker aber eben nicht mathematisch.

Die Strohhutbande ist im Laufe der Story extrem viel stärker geworden, so sieht es zumindest aus, jedoch hat man keine Vergleichskämpfe gesehen. sowas wie Ruffy nach dem Zeitsprung gegen Black oder so. Damit könnte man zum beispiel schauen wie schnell Ruffy wirklich ist.

zurück zum Kampf: Hordy und Arlong wurden nie gegenübergestellt, Hordy wirkt viel stärker , was aber nicht heißt das Arlong ihn nicht hätte besiegen können.

Ruffy hatte mit beiden , also Hordy und Arlong, Probleme vor allem durch das Beißen. Ich denke wenn Zorro in einer Luftblase auf der Noah hätte kämpfen müssen währe er vielleicht von Hordy besiegt worden, weil er nicht gut ausweichen könnte und auch keine super großen starken schlitzattaken hätte ausführen können onhe das die Blase platzt.

Shabanuf
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 280505
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Do 2 Jul - 12:19

   
@edward newgate87 schrieb:
Ich kann nur Inakzeptabel* zustimmen.
Shabanuf*, hast du dir den Kampf Ruffy vs. Hody überhaupt mal genau angesehen?

Ruffy hatte von Anfang an keine Probleme gegen Hody. Er bekam erst ein Problem als die Noah auf die Fischmenscheninsel zukam und er schnell Hody im Meer schlagen musste, obwohl er dort (allein schon wegen seiner TK) im Nachteil war und dennoch konnte Hody gegen Ruffys Attacken nichts ausrichten.

Der einzige Grund warum Hody, Ruffy verletzen konnte, war das Ruffy sein RH falsch eingeschätzt hatte. Hodys stärkste Attacke hatte keine Chance gegen Ruffys Elefanten-Gatling. Und dies, wie wir jetzt wissen ist nicht mal seine stärkste Attacke.
Nicht zu vergessen, dass Hodys Fischemenschenkarate auf den Anfängerniveu ist.


So viel dazu. Da Zorro zwar schwächer ist als Ruffy, aber immer noch um einiges Stärker als Hody ist, ist dieser Kampf eigentlich nicht würdig hier zu stehen, da Zorro Hody (zwar vor seiner Transformation) mit einer Attacke besiegte.
Klar, in seiner letzten Form ist Hody stärker als in seiner Urform, aber noch lange nicht so stark, dass er Zorro auch nur einen Kratzer zufügen könnte.
Denn im Gegensatz zu Ruffy, würde Zorro Hody sofort aufschlitzen und nicht lange rumeiern, da Zorro
in der Regel eher schneller seine Kämpfe beendet als Ruffy.

Ich kann dir etwas Recht geben. Den Kampf habe ich mir sehr voll angeschaut, ich habe zu den Arc eine Zusammenfassung geschrieben. Hodys Fischmenschenkarate war, als sie auf dem Plazar waren, echt schlecht. Aber durch die E.S-Pillen, die er zu sich nahm, wurde sein Fischmenschenkarate um einiges besser. Er war schneller als Ruffy, das ist Fakt. Zwar wurde er auf dem Plazar von Ruffy fertig gemacht, aber auf der Noah war der Kampf nicht mehr so einfach für Ruffy. Sein Rüstungshaki war damals zu schwach, um die Hauer von Hody abzublocken. Aber ihr habt mich überredet. Trotzdem gewinnt Zorro den Kampf mit großen Verletzungen. Falls du Hody trotzdem so schwach findest, würde ich dir empfehlen dir den Kampf nochmal anzuschauen. Besonders den auf der Noah.
Sieger: Zorro

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1778720
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Do 2 Jul - 14:03

   
Shabanuf*, ich lese mir jedes einzelne Band 2-3 mal im Jahr durch und jedes mal bevor ein neues Band raus kommt, lese ich die letzten Bände noch mal durch. (dies fängt bei mir bei Band 57 an und hört bei den aktuellsten Band auf)

Trotz der ES ist nur die Attacke stärker geworden und nicht die Technik.
Es ist und bleibt die Anfängertechnik, wie Jinbei es sagte.
Die meisten bisherigen Characktere konnten das Fischmenschenkarate gerade mal nur ein wenig. (bis auf Jinbei und Hack).

Im Unterwasserkampf konnte Hody sich schneller bewegen, war aber für drei Angriffe sehr anfällig und konnte nur wenig dagegen machen. Mehr als drei Angriffe waren nicht nötig um Hody zu besiegen (Gum-Gum Snakeshot, Gum-Gum Red Hawk und die letzte Attacke Gum-Gum Elephantgun/ die 2-3 einzelnen Schläge zähle ich nicht dazu, da diese nur Hody von sein Angriffsziel bringen sollte)
Ich habe gerade noch Mal das Band beiseite genommen und gesehen das sich Ruffy nicht nur mit seinen RH verschätzt hatte, er hatte auch nicht richtig aufgepasst.
Denn zu sagen, dass Ruffys Rh schwach ist, nachdem man gesehen hat das er Flamingos RH ebenbürtig, wenn nicht sogar ein wenig überlegen war.

Ich finde die Bande deswegen so schwach, weil ich von denen viel mehr erwartet hatte, als sie letzten Endes zeigten. Nebenbei, wer ein Aufputschmittel braucht um zu Kämpfen ist erbärmlich.

Und nun zu deinen Urteil, mit dem "schwer Verletzen" Zorro. Zorro hatte gerade einen Kampf gegen einen recht starken Kommandanten der Don Quichotte-Piratenbande, Pica. Dieser auch RH besessen hatte. Er konnte ihn im Kampf ganz gut ohne größere Probleme besiegen.

Ich denke das Pica stärker ist als Hody.
Zorro ist, und da sind viele meiner Meinung, nur etwas schwächer als Ruffy und da Ruffy keinerlei Probleme mit Hody hatte, dürfte dies auch für Zorro gelten.

Shabanuf
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 280505
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Do 2 Jul - 16:55

   
@edward newgate87 schrieb:
Shabanuf*, ich lese mir jedes einzelne Band 2-3 mal im Jahr durch und jedes mal bevor ein neues Band raus kommt, lese ich die letzten Bände noch mal durch. (dies fängt bei mir bei Band 57 an und hört bei den aktuellsten Band auf)

Trotz der ES ist nur die Attacke stärker geworden und nicht die Technik.
Es ist und bleibt die Anfängertechnik, wie Jinbei es sagte.
Die meisten bisherigen Characktere konnten das Fischmenschenkarate gerade mal nur ein wenig. (bis auf Jinbei und Hack).

Im Unterwasserkampf konnte Hody sich schneller bewegen, war aber für drei Angriffe sehr anfällig und konnte nur wenig dagegen machen. Mehr als drei Angriffe waren nicht nötig um Hody zu besiegen (Gum-Gum Snakeshot, Gum-Gum Red Hawk und die letzte Attacke Gum-Gum Elephantgun/ die 2-3 einzelnen Schläge zähle ich nicht dazu, da diese nur Hody von sein Angriffsziel bringen sollte)
Ich habe gerade noch Mal das Band beiseite genommen und gesehen das sich Ruffy nicht nur mit seinen RH verschätzt hatte, er hatte auch nicht richtig aufgepasst.
Denn zu sagen, dass Ruffys Rh schwach ist, nachdem man gesehen hat das er Flamingos RH ebenbürtig, wenn nicht sogar ein wenig überlegen war.

Ich finde die Bande deswegen so schwach, weil ich von denen viel mehr erwartet hatte, als sie letzten Endes zeigten. Nebenbei, wer ein Aufputschmittel braucht um zu Kämpfen ist erbärmlich.

Und nun zu deinen Urteil, mit dem "schwer Verletzen" Zorro. Zorro hatte gerade einen Kampf gegen einen recht starken Kommandanten der Don Quichotte-Piratenbande, Pica. Dieser auch RH besessen hatte. Er konnte ihn im Kampf ganz gut ohne größere Probleme besiegen.

Ich denke das Pica stärker ist als Hody.
Zorro ist, und da sind viele meiner Meinung, nur etwas schwächer als Ruffy und da Ruffy keinerlei Probleme mit Hody hatte, dürfte dies auch für Zorro gelten.

Anscheinend hast du mein Kommentar nicht richtig gelesen. Ich habe gesagt, dass Ruffys Rüstungshaki damals zu schwach gewesen ist um Hodys Attacke standzuhalten. Mit Flamingo hat es rein gar nichts zu tun.

Hody ist mit nur drei Attacken besiegt worden? Ein ganz klares nein. Hody hat sehr viel eingesteckt. Beispielsweise die Gum Gum Red Hawk oder als Ruffy ihn auf den Plazar andauernd herum geschlagen hat. Wenn du trotzdem meinst, dass Ruffy keine Probleme hatte, dann sehe dir den Kampf auf der Noah nochmal an. Dort hatte Hody am Anfang die Oberhand.

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 329106
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Do 2 Jul - 21:05

   
@Shabanuf schrieb:
@edward newgate87 schrieb:
Shabanuf*, ich lese mir jedes einzelne Band 2-3 mal im Jahr durch und jedes mal bevor ein neues Band raus kommt, lese ich die letzten Bände noch mal durch. (dies fängt bei mir bei Band 57 an und hört bei den aktuellsten Band auf)

Trotz der ES ist nur die Attacke stärker geworden und nicht die Technik.
Es ist und bleibt die Anfängertechnik, wie Jinbei es sagte.
Die meisten bisherigen Characktere konnten das Fischmenschenkarate gerade mal nur ein wenig. (bis auf Jinbei und Hack).

Im Unterwasserkampf konnte Hody sich schneller bewegen, war aber für drei Angriffe sehr anfällig und konnte nur wenig dagegen machen. Mehr als drei Angriffe waren nicht nötig um Hody zu besiegen (Gum-Gum Snakeshot, Gum-Gum Red Hawk und die letzte Attacke Gum-Gum Elephantgun/ die 2-3 einzelnen Schläge zähle ich nicht dazu, da diese nur Hody von sein Angriffsziel bringen sollte)
Ich habe gerade noch Mal das Band beiseite genommen und gesehen das sich Ruffy nicht nur mit seinen RH verschätzt hatte, er hatte auch nicht richtig aufgepasst.
Denn zu sagen, dass Ruffys Rh schwach ist, nachdem man gesehen hat das er Flamingos RH ebenbürtig, wenn nicht sogar ein wenig überlegen war.

Ich finde die Bande deswegen so schwach, weil ich von denen viel mehr erwartet hatte, als sie letzten Endes zeigten. Nebenbei, wer ein Aufputschmittel braucht um zu Kämpfen ist erbärmlich.

Und nun zu deinen Urteil, mit dem "schwer Verletzen" Zorro. Zorro hatte gerade einen Kampf gegen einen recht starken Kommandanten der Don Quichotte-Piratenbande, Pica. Dieser auch RH besessen hatte. Er konnte ihn im Kampf ganz gut ohne größere Probleme besiegen.

Ich denke das Pica stärker ist als Hody.
Zorro ist, und da sind viele meiner Meinung, nur etwas schwächer als Ruffy und da Ruffy keinerlei Probleme mit Hody hatte, dürfte dies auch für Zorro gelten.

Anscheinend hast du mein Kommentar nicht richtig gelesen. Ich habe gesagt, dass Ruffys Rüstungshaki damals zu schwach gewesen ist um Hodys Attacke standzuhalten. Mit Flamingo hat es rein gar nichts zu tun.

Hody ist mit nur drei Attacken besiegt worden? Ein ganz klares nein. Hody hat sehr viel eingesteckt. Beispielsweise die Gum Gum Red Hawk oder als Ruffy ihn auf den Plazar andauernd herum geschlagen hat. Wenn du trotzdem meinst, dass Ruffy keine Probleme hatte, dann sehe dir den Kampf auf der Noah nochmal an. Dort hatte Hody am Anfang die Oberhand.

Das er die Oberhand hatte, wurde ja schnell gekenzelt indem ihm Ruffy Saures gegeben hat. Allein der Gedanke, dass Ruffy nichtmal Gear 4 aufbrauchen musste, so kann man davon ausgehen, dass Hody ein Nichts gegen Ruffy war. Nachdem er Hody besiegt hat, zerschmetterte er noch ein übergroßes Schiff, soviel Kraft hatte er also noch. Da wir eben den starken Gear 4 Ruffy kennen und immernoch meinen, dass Zorro mit Ruffy mithalten könnte, aber nur etwas unterlegen ist, kann man davon ausgehen, dass Zorro, Hody besiegen würde. Ich tippe auch auf einfach, weil er nichtmal seine wahren Reserven gezeigt hat.

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 329106
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Do 2 Jul - 21:08

   
@BlackYonkuo schrieb:
Ich finde in One Piece gibt es keinen wirklichen Stärke vergleich. Mathematisch geht man ja davon aus das zum Beispiel ein 200 Mio. Typ doppelt so stark ist wie ein 100 Mio. Typ. Aber ich denke eine solche Rechnung ist falsch, klar ist einer mit einem höheren Kopfgeld stärker aber eben nicht mathematisch.

Die Strohhutbande ist im Laufe der Story extrem viel stärker geworden, so sieht es zumindest aus, jedoch hat man keine Vergleichskämpfe gesehen. sowas wie Ruffy nach dem Zeitsprung gegen Black oder so. Damit könnte man zum beispiel schauen wie schnell Ruffy wirklich ist.

zurück zum Kampf: Hordy und Arlong wurden nie gegenübergestellt, Hordy wirkt viel stärker , was aber nicht heißt das Arlong ihn nicht hätte besiegen können.

Ruffy hatte mit beiden , also Hordy und Arlong, Probleme vor allem durch das Beißen. Ich denke wenn Zorro in einer Luftblase auf der Noah hätte kämpfen müssen währe er vielleicht von Hordy besiegt worden, weil er nicht gut ausweichen könnte und auch keine super großen starken schlitzattaken hätte ausführen können onhe das die Blase platzt.

Sehr wohl gibt es einen Stärkevergleich, wenn auch nur gering. Was mich bei deiner Aussage zappeln lässt, ist dass du die einzelnen Kämpfer mathematisch nach deren Kopfgeld vergleichst. Kopfgeld hat nichts oder nur ein wenig mit der Stärke zu tun, es zeigt nur wie viel man getan hat, um der Weltregierung/Marine auf die Nerven zu gehen. Nach deiner Aussage wäre ja Caribou stärker als Zorro.

Shabanuf
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 280505
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Do 2 Jul - 21:22

   
Inakzeptabel*
Zorro kann sicherlich nicht mehr mit Ruffy mithalten. Ruffy hat noch sein Gear 4, mit der er Zorro nur herumschlagen wird. Wie es mit Flamingo der Fall war. Flamingo konnte nichts gegen Ruffys Gear 4 anrichten, was soll da denn noch Zorro machen können?

Punktesystem:

Lorenor Zorro
Schnelligkeit: ++
Kraft: +++
Verteidigung: +++
Haki: ++ (Königshaki? Dann 3 Plus]
Schwertkunst: +++
Insgesamt: 13

Hody Jones
- Schnelligkeit: +++
- Kraft: ++
- Verteidigung +++
- Haki: -
- Fischmenschenkarate: ++
Insgesamt: 10

Sieger: Zorro

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1778720
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Fr 3 Jul - 8:27

   
@Shabanuf schrieb:
Inakzeptabel*
Zorro kann sicherlich nicht mehr mit Ruffy mithalten. Ruffy hat noch sein Gear 4, mit der er Zorro nur herumschlagen wird. Wie es mit Flamingo der Fall war. Flamingo konnte nichts gegen Ruffys Gear 4 anrichten, was soll da denn noch Zorro machen können?

Punktesystem:

Lorenor Zorro
Schnelligkeit: ++
Kraft: +++
Verteidigung: +++
Haki: ++ (Königshaki? Dann 3 Plus]
Schwertkunst: +++
Insgesamt:  13

Hody Jones
- Schnelligkeit: +++
- Kraft: ++
- Verteidigung +++
- Haki: -
- Fischmenschenkarate: ++
Insgesamt: 10

Sieger: Zorro

Dieses Punktesystem ist schön und gut, aber absoluter Unsinn für einen Kampf, da dein Punktesystem nur grob die Charackter anzeigt und nicht an die Feinheiten achtet.
Ich habe den Kampf mit Flamingo deswegen als Beispiel genannt um zu verdeutlichen wie stark das RH von Ruffy ist. Diese Stärke hatte er schon bei der FI, doch er wusste nicht, dass das RH nicht gegen Bissattacken hilft.
Er hatte keine Zeit nach der FI sein RH zu trainieren, warum auch, bis jetzt war es immer stark genug.

Hody ist nur stark genug für einfache Piraten. Das Kopfgeld, wie Inakzeptabel* richtig sagte, zeigt nur wie viel ein Pirat geleistet hat und nicht seine Stärke. Wenn ich Caribou als Beispiel nehme, da er Logai-Kräfte hat und immer wieder mit seiner Bande Marinesoldaten brutal getötet hatte. Deswegen war sein Kopfgeld so hoch.
Morias Kopfgeld war für seine Stärke auch übertrieben.
Fazit das Kopfgeld hat noch nie wirklich etwas über die wahre Stärke eines Gesuchten ausgesagt.

Dein Punktesystem weist nach meiner Meinung über Fehler auf, doch dies ist dein Punktesystem, von daher interessiert es mich nicht weiter und mische mich da auch nicht ein.

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 329106
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zoro vs Hody Jones   Sa 4 Jul - 0:26

   
@Shabanuf schrieb:
Inakzeptabel*
Zorro kann sicherlich nicht mehr mit Ruffy mithalten. Ruffy hat noch sein Gear 4, mit der er Zorro nur herumschlagen wird. Wie es mit Flamingo der Fall war. Flamingo konnte nichts gegen Ruffys Gear 4 anrichten, was soll da denn noch Zorro machen können?

Punktesystem:

Lorenor Zorro
Schnelligkeit: ++
Kraft: +++
Verteidigung: +++
Haki: ++ (Königshaki? Dann 3 Plus]
Schwertkunst: +++
Insgesamt:  13

Hody Jones
- Schnelligkeit: +++
- Kraft: ++
- Verteidigung +++
- Haki: -
- Fischmenschenkarate: ++
Insgesamt: 10

Sieger: Zorro

Da unterschätzt du Zorro gewaltig. Nehmen wir ein Beispiel wie Shanks und Falkenauge. Die beiden sind ebenbürtig (hatten etliche Kämpfe, welche (Auf Freundschaftlicheweise) Unentschieden ausgingen). Wir gehen davon aus, dass Shanks übermächtig stark ist. Falkenauge ist ein Schwertkämpfer wie Zorro, das heißt Zorro kann sich immer weiter steigern, bis er eben wie Falkenauge auf einem Kaiserniveau ist. Zorro kann somit auch mit der Geschwindigkeit des gear 4s mithalten, solange er genug dafür trainiert. Wir wissen ja nichtmal, ob er es jetzt schon kann, da wir die Reserven von Zorro bis Heute immernoch nicht kennen. Er hatte ja auch keine großartigen Probleme mit Pica, der ja der 1.Offizier von Flamingo war. Noch ein Beispiel: Ruffy gegen Crocodile und Zorro gegen Mr.1. Zorro gewan sehr sehr schwer gegen ihn, er musste bis an die Grenzen gehen, aber bei Pica war das eben anders, obwohl er direkt der 1.Offizier war, konnte Zorro ihn zersäbeln, ohne wirkliche Mühe. Das heißt, wir wissen etwas genauer wie stark Zorro schon sein kann. Flamingo ist weitaus stärker als Pica, das ist ja wohl klar, dennoch hatte Zorro keine oder nur wenige Probleme gegen Pica, also liegt er dicht dran bei Flamingo, sowie an Ruffy oder ist sogar gleich auf mit ihnen.

Sieg für Zorro ganz klar, also gegen Hody xD



 

Schnellantwort auf: Zoro vs Hody Jones

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden