Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851167
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Magellan vs Akainu   So 25 Aug - 13:12

   
Der Kampf wird auf Alabasta ausgetragen.
Der Zeitpunkt des Kampfes ist vor dem Marineford Arc.
Zu Magellan's Fähigkeiten zählen:
-Herstellung von tödlichen Giften
-Herstellung von Giftdrachen
-Herstellung von Veno Dämon das so ziemlich alles weg ätzt

Zu Akainu's Fähigkeiten:
-Kann sich in Lava verwandeln
-Kann Lava herstellen
-Kann sogar Feuer verbrennen

Ich weiß das Akainu damals einer der 3 Admiräle war, aber Magellan ist der Direktor des größten Gefängnis der Welt mit den größten Verbrecher der Welt und meiner Meinung nach kann man das mit einem Admiralen Rang vergleichen.

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 987105
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   So 25 Aug - 13:36

   

sollte klar sein das Magellan absolut keine Chance hat, Sakazuki ist eine andere Liga eines der mächtigsten Charaktere überhaupt tut mir leid für Magellan aber er hat 0 Chance Sakazuki zu besiegen zudem beherrscht Sakazuki das Kenbunshoku und Buoshoku in Perfektion was ihm u.a. auch enorme Vorteile bringt und Magma lässt Magellan total verbrennen da kann ihm kein Gift helfen.

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851167
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   So 25 Aug - 13:52

   
Erstes Magellan seine Endtechnik kann alles verätzen.
2. Bis jetzt wurde nicht gesagt das er diese 2 Hakiarten kann es wurde gesagt die Vizeadmiräle können es er aber nicht.
Es wäre logisch anzunehmen das er es kann aber bis jetzt wurde es noch nicht bestätigt.
3. Magellan war der erste Gegner des Ruffy fast getötet hatte.
4.Er hat die Blackbeard Bande mit einem Schlag besiegt.
5. Er ist der Grund warum 20 Jahre lang niemand aus dem Gefängnis entflohen ist (außer Ruffy)

Sage jetzt nochmal das Magellan keine Chance hätte.

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 987105
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   So 25 Aug - 14:13

   

mein Gott ich versteh dein Sinn nicht wenn du schon sagt das ein Vizeadmiral Haki kann
dann muss ein Admiral was ein höherer Rang ist ebenfalls Haki haben und Akainu ist nicht mit Magellan zu vergleichen ich bleib dabei. Akainu konnte mit jedem mithalten wurde von Whitebeard schwer verletzt hat gegen jeden dominiert im Kampf u.a. Jimbei, Marco, Jozu usw. Das mit Blackbeard war plötzlich Blackbeard wurde überrascht aber so ein kleiner Zwischenfall hat nicht viel zu sagen. Klar hab ich respekt von Magellan der Typ ist sehr stark und hat echt viel zu bieten aber ein Akainu ist einfach einer andere Liga. Nicht einer hatte ein Hauch einer Chance gegen Akainu nur Whitebeard weil Akainus Durchsetzungskraft enorm ist und seine Stärke ist unfassbar. Es wurde zweifellos bestätigt das er Haki sehr gut kann schau onepiece wikia nach wenn du es nicht glaubst zum anderen ist Akainu Logia Typ und Magellan Paramecia was auch gravierende Unterschiede sind Logia ist nicht greifbar Paramecia schon und Magellan muss Haki können um ihn zu verletzten. Ruffy vor dem Timeskip hätte 0 % Chance gegen ein Akainu Flucht war die einzigste Möglichkeit.

Saggi Dark Clown
USER - CAPTAIN
USER - CAPTAIN

Beiträge Beiträge : 338
Kopfgeld Kopfgeld : 344150
Dabei seit Dabei seit : 15.06.13
Ort Ort : Auf den Friedhof beim Sensenmann der Karten.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   So 25 Aug - 14:14

   
Lion.D.Kurdi schrieb:
Erstes Magellan seine Endtechnik kann alles verätzen.
2. Bis jetzt wurde nicht gesagt das er diese 2 Hakiarten kann es wurde gesagt die Vizeadmiräle können es er aber nicht.
Es wäre logisch anzunehmen das er es kann aber bis jetzt wurde es noch nicht bestätigt.
3. Magellan war der erste Gegner des Ruffy fast getötet hatte.
4.Er hat die Blackbeard Bande mit einem Schlag besiegt.
5. Er ist der Grund warum 20 Jahre lang niemand aus dem Gefängnis entflohen ist (außer Ruffy)

Sage jetzt nochmal das Magellan keine Chance hätte.
1.Kann ich mir nicht vorstellen das Venom Demon alles verätzen kann, sonst wäre das viel zu op.
2.Stimmt glaube ich aber da du geschrieben hast das er es nicht hat (in den Regeln) setzt er es auch nicht ein, aber er braucht es nicht mal.
3.Das ist falsch zuvor gab es einen und zwar Crocodile und das gesamte 3 mal.
4.Die Blackbeard Bande wurde von Magelan überrascht also es kam zu keinem richtigen Kampf und ist kein Argument
5.Ja das stimmt aber auch allein schon das Areal machte eine Flucht fast unmöglich

Zum Kampf selber klar gewinnt Akainu sonst wäre er nicht Großadmiral und zumal ist er ein Logianutzer und hat somit viele Vorteile. Anders gesagt er kann Magelan schneller töten als Magelan Akainu. Es wäre ein harter Kampf vllt sogar sehr Fernkampflastig aber nach einem langem Kampf gewinnt Akainu.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158683
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   So 25 Aug - 19:46

   

Akainu gewinnt Smile
Akainu hätte BB und seine Bande alle innerhalb von Sekunden gekillt Magellan kann eigentlich Akainu kaum was entgegensetzen und Magellan ist nun der Vize-Direktor^^
Naja was soll man noch dazu schreiben....
Akainu feuert Magma ab und besiegt den Giftmenschen.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780220
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Mi 26 Feb - 14:28

   
Ich bin auch der Meinung das Akainu gegen Magellan gewinnt, da dieser einfach sehr viel Schwächer ist als Akainu.

Er ist nicht schwach, aber um in Imple Down Direktor zu sein, reicht an sich die TK ohne viel kraft, da die Gefangenen immer entweder mit Seestein oder mit normalen Handschellen gefesselt sind und
sich kaum wehren können.

Es ist also nicht sonderlich schwer dort für Ruhe zur Sorgen mit dieser TK.

Akaninu verbrennt Magellan mit alle seinen Giften (bis auf Natürlich den verbotenen Gift).

Magellan wird kaum etwas Akainus TK ausrichten können und schnell einsehen müssen, das er aufgeben sollte.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1993689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Di 30 Jun - 19:34

   
Sakazuki macht kurzen Prozess mit Magellan. Sakazuki ist ein absolutes Monster, der fürs kämpfen geborgen wurde. Er hat den stärksten Mann der Welt sehr viele Verbrennungen zugefügt und hatte den größten Einfluss im gesamten Krieg seitens der Marine. Er kann mal eben Magma Hageln lassen, sein Umfeld in wenigen Sekunden komplett in Brand setzen (siehe Punk Hazard) und ist zudem als Logia Nutzer noch unantastbar. Ich gehe nämlich nicht davon aus, dass Magellan Haki besitzt, weil er eine absolut krasse Teufelsfrucht besitzt und in so einem engen Raum wie es im Impel Down ist es auch gar nicht benötigt. Jedenfalls ist Magellan sehr ausdauernd, zäh und sehr zielstrebig. Er kämpft gegen ein Mann seines Kalibers ganze 10 Tage durch. Magellan zuckte schon zusammen, als er eine Jet Bazooka abbekam und ließ sich von dem kleinen Strohhut herumschupsen. Magellan ist zwar stark, doch im Vergleich zu Sakazuki eher schwächlich.
Sieger: Sakazuki

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 330606
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Mi 1 Jul - 0:36

   
Kniffliger Kampf. Ich denke aber das Magellan gewinnen würde. Allein das er Direktor des Impel Downs war, dem Gefängnis, wo alle Schwerverbrecher landen. Es wurde gesagt, dass Akainu Jimbei besiegte und weitere, aber gleichzeitig hatte Jimbei Schuss vor Magellan. Denn er meinte zu Ruffy, dass sie alle zusammen keine Chance hätten gegen Magellan anzukommen. Es waren sehr starke Kämpfer im Ausbruchsteam dabei, dabei Samurai Jimbei, Ex Samurai Croco, Revolutionär Ivankov sowie Ruffy und noch andere wie Buggy, die gerade nicht stark waren, aber in der Masse noch was zu bieten hatten. Leider mussten sie alle nur von Magellan fliehen. Schon allein da konnte man die Power Magellans erkennen. Ich mein, wenn er als Direktor des Impel Downs eingestuft wird, kann er kein gewöhnlicher Kämpfer sein. Denn, wenn dort jemand vom lv6 ausbrechen würde, dann wäre er wohl in der Lage diejenigen auszuschalten ob mit Seestein oder nicht. Akainu mag zwar stark sein, aber gegen einen geschwächten Whitebeard konnte er jetzt wirklich nicht viel bieten. worauf ich aber hinaus will, ist dass er eben völlig über schätzt wird, nur weil er da und da Treffer errungen hat, wie gegen Ace, der ja nur zur Hilfe eilte und sich sozusagen nicht darauf vorbereitet hat, diese Attacke abzuwehren. Magellanstraße Gift würde selbst Akainu schwer zusetzen, denDämon von Magellan kann man sowieso nicht einschätzen, da keine richtige Aktion gezeigt wurde, weil die Entflohenen mächtig schiss hatten. Akainus wahre Fähigkeiten wurden auch nicht richtig offenbart, aber wenn ich mir die jetzigen Fakten aufgreife , sage ich, dass Magellan wenn auch schwer gewinnen wird. Liegt auch nicht daran, dass ich Magellan obercool finde, da ich auch ei Akainufan bin

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1846632
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Mi 1 Jul - 10:09

   
Also,die einzige Chance von Magellan ist,Akainu zu vergiften und zu warten,bis dieser sein Bewusstsein verliert.Aber ich denke,dass Magma sehr effektiv gegen Gift ist wie Feuer.Das hat Magellan doch im Impel Down mal bestätigt.Außerdem ist Akainu sehr zäh.

Sieger:Akainu

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780220
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Mi 1 Jul - 10:21

   
Hier muss ich dir Wiedersprechen, Inakzeptabel*.

Magellan ist hauptsächlich durch seine TK so stark geworden. Man könnte annehmen das er Haki bestizt, aber da dies zu dieser Zeit noch nicht angezeigt wurde, wissen wir es nicht und müssen für die Kämpfe erst Mal annehmen, das er keines hatte.

Ich schätze Magellans Kraft auf ungefähr dem Level eines Vizeadmirals ein. Mit Hilfe seiner TK konnte er jeden Gefangen unterdrücken.

Akainu hingegen besitzt Haki, dies kann man daraus schließen, was der Artzt zu Corby sagte (Marineartzt Band 60):


Außerdem wenn man den Kampf Ruffy vs. Magellan sieht, weiß man, dass Ruffy ihn hätte schlagen können, wenn Magellans Giftfrucht nicht gewesen wäre. Akainu hätten Ruffys Schläge (auch ohne seine TK) wenig bis gar nichts ausgemacht.

Und nun zum Kampf klar könnte Magellan versuchen Akainu mit seinen Giften zu erwischen, doch Akainu könnte mithilfe seiner TK das Gift vollkommen auslöschen und Magellan übel verbrennen.
Dies gilt natürlich auch für Magellans "verbotenes Gift", das er gegen Ruffy einsetzte.

Es stimmt schon, dass es Akainu nicht so leicht hätte Magellan zu besiegen, aber letzten Endes kämpfte Akainu gegen Whitebeard und hatte von ihm schwere Schläge ab bekommen und konnte danach noch stehen und kämpfen, dies würde Magellan nie schaffen.

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 330606
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Mi 1 Jul - 10:33

   
@edward newgate87 wenn du Vergleiche zwischen einem Vizeadmiral und Magellan ziehst, musst du noch nennen, welchen Vizeadmiral du genau meinst. Entweder einen sehr schwachen wie Bastille oder doch einen starken wie Momonga oder Garp. Magellan würde ich mit Garp gleichsetzen. Garp wiederum könnte Akainu besiegen, da wett ich drauf, denn er wollte ihm sich vorknöpfen, als er Ace getötet hat. Das zeigt schon, dass Garp eben es mit ihm aufnehmen könnte. Wenn Magellan so schwach wäre, warum setzt man ihn dan als Direktor ein, wenn ein Level 6 Sträfling, der sicherlich Haki beherrscht, sich gegen Magellan auflehnt nachdem er frei wurde. Denkst du, dass Magellan da verlieren würde? Dann ist ja Impel Down ein Mäusschen Gefängnis, die fast jeden ausbrechen lassen. Es gibt einen Grund weshalb Magellan als Direktor eingesetzt wurde, nicht nur wegen seines Giftes, sondern auch weil er eben imens stark ist. Noch dazu beherrscht er Haki, jetzt fragen sich viele, woher er das herholt? Na überlegt mal, wenn Akainu sein Gift durch seine Logiafrucht auflösen kann, wieso hat dann nicht Crocodile Magellan einfach ausgeschaltet? Na weil Magellan eben Haki beherrscht. Ich denke nicht, dass er eben ein Eimer voll Wasser aus dem Hintern zaubert. Entweder er beherrscht Haki oder eine Logia Frucht kann das Gift nicht auflösen, somit auch nicht Akainu, deshalb wäre er im Nachteil und würde eine Niederlage erleiden.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780220
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Mi 1 Jul - 11:22

   
So stark wie Garp würde ich Magellan nie schätzen. Ich schätze allein seine Körperkraft im Kampf gegen Ruffy. Und da ich Ruffy (vor dem TS) ungefähr so stark wie einen Vizeadmiral (ungefähr so wie Bastille) schätze, denke ich das Magellan auf jeden Fall so stark ist wie ein Vizeadmiral (Smoker).
Und du kannst ohne einen Beweis nicht behaupten das Magellan Haki einsetzen konnte und diesen gibt es nun mal nicht.

Es stimmt das Magellan die Level 6 Häftlinge in Griff hatte, doch dies auch nur wegen seiner Giftfrucht. Die Gefangenen (besonders die aus Level 6) wurden halb tot in Imple Down eingeliefert und das in Zellen, die mit Sicherheit aus Seestein bestand mit Ketten festgemacht, die ebenfalls aus Seestein bestanden, sodass die Gefangenen kaum eine Chance hatten irgendetwas zu tun.

Und natürlich kann Akainu die Giftangriffe mit seinen Magma restlos verbrennen und vernichten. Dagegen käme Magellan nie an. Wir sprechen immerhin von einen der stärksten Marineoffiziere den die Marine auf zu bieten hatte. Er ist jetzt Großadmiral und selbst Blackbeard flüchtete vor ihm, als er ihn kommen sah (obwohl Blackbeard zu dieser Zeit die Kontrolle von 2 Teufelsfrüchten hatte) und wie erging es Magellan nach dem Treffen mit Blackbeard, er war fast tot und trägt üble Narben davon.

Du darfst nicht denken, das Magellan schwach ist, aber aufgrund seiner TF kann er die Gefangen prima in Schach halten oder sogar töten, wenn ein Aufstand losbricht.
Ich denke auch nicht, nur weil Akainu eine Logaifrucht gegessen hat, dass er gegen Magellan gewinnen würde. Dies liegt eher an der Art der Logaifrucht. Ein Kuzan, Enel, Crocodile oder Smoker hätten große Probleme gegen das Gift von Magellan. Doch das Magma verbrennt innerhalb von Sekunden das Gift und dessen Wirkung.

Shabanuf
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 282005
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Do 2 Jul - 20:25

   
So leicht wird es Akainu nicht haben Magellan zu besiegen. Aber Akainu ist immerhin ein Admiral und Magellan "nur" ein Gefängnisdirektor.

Punktesystem:

Akainu
- Schnelligkeit: ++
- Kraft: +++
- Verteidigung: +++
- Haki: ++ (Kann aber auch 3 Plus sein)
- Teufelsfrucht: +++
Insgesamt: 13 Plus

Magellan
- Schnelligkeit: -
- Kraft: +++
- Verteitigung: +
- Haki: -
- Teufelsfrucht: ++
Insgesamt: 7 Plus

Sieger: Akainu



Zuletzt von Shabanuf am Do 2 Jul - 21:03 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378407
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Do 2 Jul - 20:41

   
@Shabanuf Hinsichtlich der Schnelligkeit würde ich Magellan ein - geben, von der Kraft schätz ich Magellan etwas schwächer als Sakazuki ein und ebenso die Verteidigung ist quasi kaum vorhanden, da sogar ein Ruffy ohne Haki mit bloßen Händen ihn in die Knie zwingen konnte, also auch ein -. Die Kategorie Haki kann man komplett streichen, da Magellan kein Haki beherrscht, aber man könnte theoretisch beide Hakiarten zur Verteidigung dazuzählen. Von der Teufelsfrucht her kann ich beide schwer einschätzen, da ich nicht weiß, wie sich Magma und Gift verhalten, aber da Magellan zusätzlich noch Giftwolken entstehen lassen kann, bietet seine Teufelkraft mehr Variationen, weshalb ich Magellans Teufelskraft besser einschätze, auch wenn eine Magmafaust stärker ist, was ich aber eher zur Kraft dazuzählen würde. Ich bevorzuge in dieser Kategorie eher die Attackenvielfalt, ein Caesar Clown wäre mit seiner Gasfrucht beinahe an der Spitze dieser Kategorie, kräftemäßig aber eher weiter unten.

In so gut wie jeder Kategorie ist Sakazuki eindeutig besser als Magellan. Es wäre ein recht kurzer Kampf, den Sakazuki mit kaum irgendwelchen Verletzungen gewinnen sollte.

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 330606
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Do 2 Jul - 23:13

   
@edward newgate87 schrieb:
So stark wie Garp würde ich Magellan nie schätzen. Ich schätze allein seine Körperkraft im Kampf gegen Ruffy. Und da ich Ruffy (vor dem TS) ungefähr so stark wie einen Vizeadmiral (ungefähr so wie Bastille) schätze, denke ich das Magellan auf jeden Fall so stark ist wie ein Vizeadmiral (Smoker).
Und du kannst ohne einen Beweis nicht behaupten das Magellan Haki einsetzen konnte und diesen gibt es nun mal nicht.

Es stimmt das Magellan die Level 6 Häftlinge in Griff hatte, doch dies auch nur wegen seiner Giftfrucht. Die Gefangenen (besonders die aus Level 6) wurden halb tot in Imple Down eingeliefert und das in Zellen, die mit Sicherheit aus Seestein bestand mit Ketten festgemacht, die ebenfalls aus Seestein bestanden, sodass die Gefangenen kaum eine Chance hatten irgendetwas zu tun.

Und natürlich kann Akainu die Giftangriffe mit seinen Magma restlos verbrennen und vernichten. Dagegen käme Magellan nie an. Wir sprechen immerhin von einen der stärksten Marineoffiziere den die Marine auf zu bieten hatte. Er ist jetzt Großadmiral und selbst Blackbeard flüchtete vor ihm, als er ihn kommen sah (obwohl Blackbeard zu dieser Zeit die Kontrolle von 2 Teufelsfrüchten hatte) und wie erging es Magellan nach dem Treffen mit Blackbeard, er war fast tot und trägt üble Narben davon.

Du darfst nicht denken, das Magellan schwach ist, aber aufgrund seiner TF kann er die Gefangen prima in Schach halten oder sogar töten, wenn ein Aufstand losbricht.
Ich denke auch nicht, nur weil Akainu eine Logaifrucht gegessen hat, dass er gegen Magellan gewinnen würde. Dies liegt eher an der Art der Logaifrucht. Ein Kuzan, Enel, Crocodile oder Smoker hätten große Probleme gegen das Gift von Magellan. Doch das Magma verbrennt innerhalb von Sekunden das Gift und dessen Wirkung.

Du Vergleichstest doch nicht ehrlich einen schwachen wie Smoker mit Magellan. Nur zur Übersetzung, damit würdest du sagen, dass Law nach TS Magellan locker vor TS besiegen würde. immerhin war Smoker kein Gegner für Law und er hat haushoch verloren. Wenn Magellan Boushoku Haki beherrscht, würde er Smoker innerhalb einer Minute platt machen. Wir wissen, das Logianutzer nicht die beste Verteidigung besitzen, da sie ihre Kraft auf ihre TF setzen. Smoker ist also aufgarkeinem Fall im selben Niveau wie Magellan, sowohl vor TS als auch nach TS hätte er keine Chance. Ich will hier nichts beweisen, ist nur ne Vermutung, da Crocodile vor ihm geflohen ist, obwohl Magellan ihn nicht wirklich erfassen kann. Als Direktor des Impel Downs, sollte er sicherlich Haki der zweiten Stufe also Rüstungshaki beherrschen, ansonsten ist er wirklich Fehl am Platz, wenn ein Logiatyp seine Seesteinfesseln los wird.

Akainu - Ja er kann vermutlich das Gift verbrennen und vernichten, aber da Magellan immer weiter Gift produzieren kann, wird es schwer für Akainu da durch zu kommen. Magma verbrennt etwas nicht sofort, sondern haftet daran und verbrennt es nach einer Zeit. Akainu ist einer der stärksten aus der Marine, aber schon mal an den Titel von Magellan gedacht? DIREKTOR des impel Downs dem größten Tief Meer Gefängnis der Welt, also wenn das nicht für seine Größe spricht, bin ich sprachlos.

Magellan & Blackbeard Bande - Als er Blackbeard am Anfang auf Level 4 getroffen hat, hat er sie mit nur EINER Hydra erledigt. Nur durch Shiryus Gegenmittel haben sie überlebt. Danach zog er los, besiegte Ivankov, Inazuma, machte Ruff Croco Jimbei und allen anderen Angst, wurde etliche Male von Ruffys Mr.3 Riffle umgehauen. Danach stand er noch und hat seine (vermutlich) letzte Form eingesetzt, von der wir bis Heute nicht viel gesehen haben, außer dass sich jeder der Entflohenen in die Hosen gemacht haben. Erst später als Blackbeard seine gesamte Crew zusammenstellen (MIT GEGENGIFT SICHERLICH) hat er sich Magellan vorgeknöpft. Wie der Kampf aussah, wissen wir ja nicht, aber wir wissen, dass Magellan angeschlagen war, doch vorher hatte er Blackbeard und seine Crew Nr 1 besiegt, ohne Mühe.

Warum kann Magma das Gift verbrennen, aber wieso sollte Eis nicht das Gift gefrieren lassen? Erscheint mir nicht logisch. Vor allem Enel würde bessere Chancen haben als Akainu, durch seine Schnelligkeit und da er aus der Distanz blitzschnell Blitze erzeugen könnte, die Magellan schwer Schaden würden. Das ist halt ein Beispiel, könnte zu fast jedem noch was sagen. Worauf ich hinaus will ist, wenn Magellan Haki beherrschen würde, wäre der Sieger Magellan, wenn auch nur schwer aber er würde gewinnen. Falls er kein Haki beherrscht und Akainu durch sein Logiatyp keinen Schaden von Magellan erleiden würde, würde Akainu den Sieh davon tragen.


edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780220
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Fr 3 Jul - 10:47

   
Inakzeptabel*, natürlich können Logaikraftnutzer eine gute Verteidigung haben, es kommt nur darauf an, wie sie ihre Kraft nutzen.

Ich glaube du hast da was falsch verstanden, ich meinte den "Vizeadmiral" Smoker und nicht den "Flottenadmiral" Smoker vor 2 Jahren. Der jetzige ist sehr viel stärker.
Und ja der Law nach dem TS ist stärker als Magellan, vor dem TS hätte keiner der Supernovae Magellan schlagen können.

Und natürlich kann Magma das Gift aus der Luft herraus verbrennen, da Magma nun mal die Hitze in der Luft erheblich erhöht. Außerdem wenn Magellan unendlich viel Gift hervorholen kann, dann kann ein Logainutzer das erst recht. Man sollte auch nicht vergessen, dass das Magma seine hohe Temperatur für eine gewisse Zeit behält, nachdem Akainun es für seinen Angriff gebraucht hat und sowohl durch sein Haki als auch durch seine TF kann Akainu Magellan seine Magmafaust (normale Größe) durch seinen Körper jagen und dies wäre sicherlich ein stärkerer Treffer als die Treffer von Ruffy.

Ich habe dir beim letzten Mal Logai-typen genannt die das Gift von Magellan nicht auslöschen können, wie Akainu oder Ace. Natürlich kann sich Enel sehr schnell bewegen und kann den Giftklumpen ausweichen, aber nicht unbedingt den Giftwolken, die Akainu auch in der Luft verbrennen könnte, Enel aber nicht. Das Gift, was Kuzan einfriert ist immer noch vorhanden und könnte leicht wieder hervorgeholt werden.

Dies heißt nicht, dass diese Characktere (die das Gift nicht vernichten können) gegen Magellan verlieren.

Und du musst doch einsehen das Akainu mit seinen 2 Hakiarten Magellan überlegen ist.
Vergiss nicht wie die gefährlichsten Verbrecher der Welt (die von Level 5 & 6) nach ID ankommen, meisten halb Tot, so dass diese sich kaum noch wehren können. Und selbst wenn sie es wie durch ein Wunder schaffen würden aus ihrer Zelle zu entkommen, habe diese bei den begrenzten Platz wenig Chancen vor Magellans Gift zu entkommen.

Dies trifft aber hier nicht zu.

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 330606
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Fr 3 Jul - 11:43

   
@edward newgate87

Ich glaube die One Piece Logik spielt hier wieder verrückt. Ein Direktor eines ultimativen Gefängnisses, wo die größten Schwerverbrecher inhaftiert werden, soll gleich stark sein wie ein Vizeadmiral namens Smoker. Smoker könnte nach dem TS stärker sein, ja aber verlor er haushoch gegen Law, der wiederum könnte auch nach dem TS niemals Magellan das Wasser reichen. Wenn es nach deiner Logik gehen würde, dann müsste ja nur ein Supernova wie Law ins Impel Down spazieren, schaltet den Direktor aus und die Wärter (Da sie alle ja gleich stark oder schwächer wie Smoker sind) und jeden einzelnen befreien. Ja es ist schwer rein zukommen, aber durch paar Tricks, wie wir Law z.B. kennen würde er es schaffen. Worauf ich hinaus will ist, dass evtl ein Kaiser ins Impel Down spazieren kann und für Unruhe sorgt, aber niemals ein ExSamurai/Supernova von Lawkalibers. Magellan ist stärker als Law, somit weit weit stärker als Smoker. Wir wissen ja nicht mal wie sich Magellan noch gesteigert nach dem TS gesteigert hat, aber wir nehmen ja zum Magellan vor TS Stellung.

Zurück zu Magellan und Akainu - Wenn Magellan seinen Dämon aktivieren würde, denke ich nicht, dass Akainu da mit einer oder mehreren Magmafäusten hindurch kommt. Da unterschätzt man Magellan irgendwie. Wir wissen so gut wie nichts von Magellan, außer das eben eine Menge Level 6, 5,4,3,2,1 Sträflinge vor ihm geflohen sind, das muss was heißen. Klar würde Akainu die Entflohenen auch packen, genau deshalb gibt es keinen guten Vergleich.

Wenn die Sträflinge aus Level 6 fliehen, dann sollst du nicht sagen, dass sie fliehen sollen, sondern sie sollten gegen Magellan ankämpfen können. Doch das haben sie nicht und werden es auch nicht tun, da sie gegen Magellan keine Chance hätten. Jimbei sagte es auch: Ruff wir müssen weg, wir hätten keine Chance gegen ihn. (So in etwa sagte er es)

Genau das ist es ja, Magellan wird beim Kampf kein Rüstungshaki drauf haben, jedoch flieht Crocodile vor ihm, obwohl er ihn sozusagen durch sein Logiatyp ausschalten könnte. Hier meint jeder, ein Admiral muss beide Haki Arten besitzen. Was ist mit einem Direktor des größten Gefängnises? Der muss ja die Haki Arten besitzen, wenn schon das Rüstungshaki! Sollte er das RH besitzen, gewinnt er. Falls nicht und wenn sein Gift Magma gar nichts anhabt oder seine Giftwolken, Akainu nichts anhaben, dann geht der Sieg an Akainu

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780220
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Sa 4 Jul - 9:29

   
Was der Vergleich mit der Stärke angeht, muss ich zugeben, dass ich mich da verschätzt habe.

Klar flohen alle vor Magellan (Ruffy & Co.) in ID ist Magellan klar mit seiner TF im und der Umgebung im Vorteil. Beide Vorteile zusammen machen ihn nahezu unschlagbar. Jinbei war zwar stärker als Ruffy, konnte aber aus 2 Gründen keinen Kampf gegen ihn führen.
1. Sie hatten keine Zeit dafür, da sie Ace retten wollten.
2. Und der viel wichtigere Grund, Jinbei kan innerhalb von ID nicht seine volle Kraft nutzen, da er dort
kaum Wasser zur verfügung hatte und Magellan nicht lange aufhalten könnte. Und Crocodile käme nie nah genug an Magellan ran um ihn das Wasser auszusaugen, da Magellan von einer Giftschicht umgeben war.
Doch vergiss nicht das Magellan vom damaligen Blackbeard fast getötet wurde.

Seine Narben konnte man in der Titelbildstory in den Bänden nach dem TS sehen.

Und nun wieder zurück zum Kampf, da keiner 100% weiß ob Magellan Haki beherrscht, was ich für möglich halte, darf dies nicht in diesen Kampf berücksichtigt werden. Wir können mit Sicherheit sagen, dass Akainu RH beherrscht, was mehr als ausreicht um diesen Kampf zu gewinnen.

Natürlich geht Akainus Magmafaust durch das verbotene Gift und haut damit Magellan um.

Zu Magellans Ausdauer, er hält viel aus, ist aber nicht sonderlich schnell und im Gegensatz zu Akainu ging Magellan von Ruffys Schlägen in die Knie. Ruffys Attacken würden gegen Akainu (selbst wenn er keine TF) nie auch nur einen Kratzer zufügen.

Dieser Vergleich mit Ruffy sollte zeigen, dass Akainu eindeutig der Stärkere der beiden ist.
Plus der Magmafrucht und seinen RH ist Akainu Magellan überlegen und gewinnt somit den Kampf.

Ich weiß dass das verbotene Gift auf die Magma übergehen würde, doch durch seinen Posten als Admiral, kennt Akainu Magellans Fähigkeiten und weiß das er hauptsächlich auf Fernattackten setzen sollte.

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 330606
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Sa 4 Jul - 10:43

   
@edward newgate87 schrieb:
Was der Vergleich mit der Stärke angeht, muss ich zugeben, dass ich mich da verschätzt habe.

Klar flohen alle vor Magellan (Ruffy & Co.) in ID ist Magellan klar mit seiner TF im und der Umgebung im Vorteil. Beide Vorteile zusammen machen ihn nahezu unschlagbar. Jinbei war zwar stärker als Ruffy, konnte aber aus 2 Gründen keinen Kampf gegen ihn führen.
1. Sie hatten keine Zeit dafür, da sie Ace retten wollten.
2. Und der viel wichtigere Grund, Jinbei kan innerhalb von ID nicht seine volle Kraft nutzen, da er dort
  kaum Wasser zur verfügung hatte und Magellan nicht lange aufhalten könnte. Und Crocodile käme nie nah genug an Magellan ran um ihn das Wasser auszusaugen, da Magellan von einer Giftschicht umgeben war.
Doch vergiss nicht das Magellan vom damaligen Blackbeard fast getötet wurde.

Seine Narben konnte man in der Titelbildstory in den Bänden nach dem TS sehen.

Und nun wieder zurück zum Kampf, da keiner 100% weiß ob Magellan Haki beherrscht, was ich für möglich halte, darf dies nicht in diesen Kampf berücksichtigt werden. Wir können mit Sicherheit sagen, dass Akainu RH beherrscht, was mehr als ausreicht um diesen Kampf zu gewinnen.

Natürlich geht Akainus Magmafaust durch das verbotene Gift und haut damit Magellan um.

Zu Magellans Ausdauer, er hält viel aus, ist aber nicht sonderlich schnell und im Gegensatz zu Akainu ging Magellan von Ruffys Schlägen in die Knie. Ruffys Attacken würden gegen Akainu (selbst wenn er keine TF) nie auch nur einen Kratzer zufügen.

Dieser Vergleich mit Ruffy sollte zeigen, dass Akainu eindeutig der Stärkere der beiden ist.
Plus der Magmafrucht und seinen RH ist Akainu Magellan überlegen und gewinnt somit den Kampf.

Ich weiß dass das verbotene Gift auf die Magma übergehen würde, doch durch seinen Posten als Admiral, kennt Akainu Magellans Fähigkeiten und weiß das er hauptsächlich auf Fernattackten setzen sollte.

Ich gebe mich zum Teil geschlagen. Du solltest aber wissen, dass Magellan alleine mit Blackbeard locker fertig wurde, sowie gegen Burgues Van Oger, Doc Q und Rafiti. Mit nur einer Hydra! Erst als Blackbeard die stärksten aus Level 6 rausgeholt hat + noch Shiryu + Magellan war geschwächt + sie hatten dank Shiryu bestimmt noch Gegenmittel parat. Erst dann konnten sie wohl Magellan bezwingen. Wenn also Blackbeard in MF, whitebeard schaden zufügen könnte, dann würde Magellan Whitebeard enorm durch Magellan schaden nehmen, da er ja im weitem stärker war als Blackbeard. Da Whitebeard im geschwächten Zustand, Akainu mal locker durch die Lüfte geschleudert hat, wissen wir dass Akainu doch nicht so stark ist wie ihr denkt. Durch diese. Vergleiche gebe ich mich wieder nicht geschlagen und Rippe erneut auf den Sieg für Magellan, falls er RH besitzt, was er sicherlich besitzen sollte. Da wir es nicht wissen, geht der Sieg an Akainu!

Shabanuf
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 282005
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   Sa 4 Jul - 11:39

   
@Inakzeptabel schrieb:
Ich gebe mich zum Teil geschlagen. Du solltest aber wissen, dass Magellan alleine mit Blackbeard locker fertig wurde, sowie gegen Burgues Van Oger, Doc Q und Rafiti. Mit nur einer Hydra! Erst als Blackbeard die stärksten aus Level 6 rausgeholt hat + noch Shiryu + Magellan war geschwächt + sie hatten dank Shiryu bestimmt noch Gegenmittel parat. Erst dann konnten sie wohl Magellan bezwingen. Wenn also Blackbeard in MF, whitebeard schaden zufügen könnte, dann würde Magellan Whitebeard enorm durch Magellan schaden nehmen, da er ja im weitem stärker war als Blackbeard. Da Whitebeard im geschwächten Zustand, Akainu mal locker durch die Lüfte geschleudert hat, wissen wir dass Akainu doch nicht so stark ist wie ihr denkt. Durch diese. Vergleiche gebe ich mich wieder nicht geschlagen und Rippe erneut auf den Sieg für Magellan, falls er RH besitzt, was er sicherlich besitzen sollte. Da wir es nicht wissen, geht der Sieg an Akainu!

@Inaktzeptabel
Ich meine du unterschätzt Akainu ein wenig. Akainu ist meiner Meinung nach der stärkste Admiral der Marine. Er wurde zwar von Whitebeard besiegt, aber immerhin hat er sein halben Kopf verbrannt. Ich bin mir ebenso sicher, dass Aokiji und Kizaru auch gegen Whitebeard verloren hätten. Sein erster Schlagabtausch mit Whitebeard war zudem sehr ausgeglichen und ebenbürtig. Hier ist nochmal ein Link, auf der sie zum ersten mal kämpften https://www.youtube.com/watch?v=fDA4IFY7Zkc

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780220
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   So 5 Jul - 11:58

   
Inakzeptabel*, du glaubst doch nicht wirklich das Magellan Whitebeard schlagen könnte.
Whitebeard würde mit Magellan den Boden wischen.
Akainu gehört zu den stärksten der Marine und damit ist er einer der wichtigsten Männer der Marine und WR.
Magellan hatte BB überrascht und im zweiten Anlauf besiegte er ihn ja, wahrscheinlich mittels seiner TK.
BB kann nicht nur Magellan in ein schwarzes Loch saugen, sondern auch sein Gift. BB war damals so stark, dass er Ace besiegen konnte. Shiriyu hatte schon mal gegen Magellan verloren, er kann BB im Kampf nicht sonderlich Hilfreich gewesen sein, besonders weil Magellan sofort nachdem er BB vergiftet hätte, sich auf Shiriyu gestürtzt sodass er keine große Hilfe gewesen wäre.

Magellan könnte mit einen einzigen Kopf seiner Hydra (den er vergößers kann wie er will) vergiften, bevor sie ihn überhaupt erreichen können. Du darfst nicht vergessen, dass bevor die ganzen Sträflinge aus Level 6 hoch kamen, sie gegeneinander kämpften dies forderte BB von den Gefangenen um sie überhaupt frei zu lassen.
In dieser Zeit kam Magellan nach unten und wurde fast getötet.

Akainu ist einer der Top 10. der stärksten Characktere in One Piece, dazu würde ich Magellan nicht zählen. Er ist nciht schwach versteh mich nicht falsch, aber zu den oberen 10 gehört er nun mal nicht, Akainu schon.

Shabanuf
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 282005
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   So 5 Jul - 12:16

   
@edward newgate87 schrieb:
Shiriyu hatte schon mal gegen Magellan verloren, er kann BB im Kampf nicht sonderlich Hilfreich gewesen sein, besonders weil Magellan sofort nachdem er BB vergiftet hätte, sich auf Shiriyu gestürtzt sodass er keine große Hilfe gewesen wäre

Woraus nimmst du, dass Shiryuu gegen Magellan verloren hat? Du glaubst bestimmt, dass Shiryuu und Magellan in einen Kampf verwickelt waren, als dieser ins Gefängnis gehen musste. Ich glaube nicht, dass sie gegeneinander antreten würden. Denn wie wir schon wissen, waren sie beide gleichstark und somit würde der Kampf sehr lange dauern. Sagen wir mal sie haben gekämpft, dann müsste Shiryuu doch Narben aufweisen oder aufgrund Magellans Gift sterben. Ich befürchte:
1. Magellan hatte Unterstützung im Kampf gegen Shiryuu. Denn es wäre blöd von Magellan sich alleine Shiryuu zu stellen, da, wie schon gesagt, beide gleichstark waren/sind.
2. Shiryuu ist freiwillig ins Gefängis gegangen, jedoch wusste er nicht, dass er deswegen hingerichtet werden wird. Korrigiert mich bitte, falls ich falsch mit der Hinrichtung liege.
Sofern es nicht bestätigt wurde können wir nur spekulieren was damals passiert ist.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453036
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   So 5 Jul - 13:42

   
Ich tippe auf Akainu. Er könnte Magellan's Gift mit seinem Magma kontern, was Ruffy ja nicht konnte. Er musste Magellan immer direkt angreifen, um ihm Schaden zuzufügen. Akainu kann aber jede Hyrda mit einer Lavafaust blocken oder mit Lavageschossen, denn diese sind nicht sein echter Körper, was bedeutet, dass er nicht vergiftet wird. Ryuusei Kazan ist hier Akainus Trumpf, da es eine sehr flächendeckende Attacke ist, bei der Akainu Magellan nicht berühren muss und den nicht sonderlich schnellen Magellan fatal verwunden könnte. Außerdem hat Akainu noch den Logiabonus. Wenn er gerade mal nicht blocken kann, kann er sich immer noch in Magma verwandeln und dem Angriff entgehen. Ohne einen Kratzer kommt Akainu da denke ich nicht raus, aber ich bin davon überzeugt, dass er Magellan schneller töten könnte als das Gift ihn töten könnte.

Sieger: Akainu

Inakzeptabel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 120
Kopfgeld Kopfgeld : 330606
Dabei seit Dabei seit : 25.06.15
Ort Ort : Darmstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Magellan vs Akainu   So 5 Jul - 15:32

   
@Shabanuf

Mag zwar sein, dass er der stärkste Admiral in der Marine ist, aber was sagt das schon aus? Ruffy ist der stärkste aus der SHB, ist er nun der stärkste von allen in One Piece? Ich hab ja nie gesagt, dass Aokiji oder Kizaru gegen Whitebeard gewinnen würden. Akainu hat Whitebard den halben Kopf weg gesprengt, na logisch er war ja auch geschwächt von Schwertstichen Pistolenschüsse und Tritten usw. Im 1vs1 ohne vorherige Nebenwirkungen, wurde Whitebeard Kleinholz aus ihm machen. Allein schon obwohl er geschwächt war  seine Organe nahezu verbrannt wurden, sein halber Kopf weg gesprengt war, überall Wunden hatte usw. Konnte er dennoch Akainu locker durch die Lüfte fliegen lassen. So gesehen ist EIB Admiral doch nicht so stark wie man denken mag.

@edward newgate87

Sagte ich das? Ich sagte nur, dass Magellan weit stärker war als BB und da BB ihm schon was zufügen konntr , gehe ich davon aus, dass Magellan viel viel länger gegen Whitebeatd aushalten würde als BB. 

Was ist schon ein Ace? Gegen Magellan hätte er genauso wenig Chancen wie BB. Nur weil BB einen Ace besiegte, heißt ed noch lange nicht, dass er mit Magellan fertig wird. zudem ist Ace schwach, da er sich nur auf seine Logiafrucht verlässt. (Siehe Kampf gegen BB, nach zwei Angriffen von BB war er fast K.O.

Shiryuu soll gegen Magellan verloren haben? Das weißt du nicht. Vor allem ist er ein ausgezeichneter Schwertkämpfer, der bestimmt auch von der Entfernung kämpfen kann. Allein Shiryuu wurde Magellan großen Schaden zufügen. Vor dem TS ist Shiryuu auch stärker als BB, das liegt ja wohl auf der Hand. 

Die Kämpfer könnten wahrscheinlich geschwächt gewesen sein, aber wenn sie kraftlos wären, dann noch gegen Magellan. Aber als sie in Marine Ford waren, hab ich nicht mal eine Schramme erkannt. Top Fit. Entweder besitzt jeder von denen eine Logia Kraft oder sie waren beim Ausbruch aus Level 6 nicht geschwächt (evtl. Waren sie zu stark oder nutzen ihren Verstand und ließen andere erstmal kämpfen). Stellten dich topfit gegen den geschwächten Magellan, deshalb auch der Sieg. 

Ich erkenne das wir vom Thema abweichen, aber zum Kampf gegen Akainu hatte ich mich ja geäußert. Mit Haki gewinnt Magellan, aber da wir nicht wissen das er Haki besitzt, verliert er den Kampf, wegen Typ Logia



 

Schnellantwort auf: Magellan vs Akainu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden