Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1159185
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Chopper vs. Jabura    So 15 Sep - 0:22

   
Fakten zum Kampf
- Es handelt sich um Chopper nach den Timeskip
- Sie kämpfen am Marineford

Fakten zu den Kämpfern


Chopper
- hat von der Mensch-Mensch Frucht gegessen
- besitzt ein Kopfgeld von 50 Berry
- perfekt im Umgang mit Rumble Balls

Jabura
- hat von der Hund-Hund-Frucht, Modell: Wolf gegessen
- beherrscht die Formel 6
- ist oder war Mitglied der CP9

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271792
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    So 15 Sep - 2:02

   
Sanji hatte keine wirklich großen Probleme gegen Jabura gehabt.Jabura hatte mehr eingesteckt,als ausgeteilt und Sanji hat mehr ausgeteilt,als eingesteckt.Jabura war der einzige von der CP9 der sich mit dem Eisenpanzer bewegen konnte und trotzdem unterlag er Sanji in jeder Hinsicht.
Ein einziger Kick(diable Jambe)hatte gereicht um Jabura endgültig platt zu machen.Da sollte ein Monster wie Chopper nachdem Timeskip keine wirklichen Schwierigkeiten gegen Jabura haben.
Unterschätzt mal Chopper nicht,denn er ist ein Monster.Ich würde sogar sagen das Chopper ohne große Probleme gewinnen wird.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1387160
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    So 15 Sep - 9:09

   
Ich gebe meinem Vorredner recht Chopper gewinnt nachdem Timeskip er kann jetzt 3 Minuten die Riesenform kontrollieren damit hat er schon vor dem TS 1 Hit einen von der cp9 erledigt. Also spätestens mit der Monterform ist Jabura k.o.
Gewinner ist Chopper

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 850267
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    So 15 Sep - 9:45

   
Ich würde sagen Chopper würde hier die Monsterform erst als letztes benutzen.
Da wenn diese nicht ausreicht ist er Kampf schon vorbei.
Versteht mich nicht falsch aber wenn Jabura versucht in den 3Minuten einfach auszuweichen hat Chopper keine Chance.
Aber wenn Chopper ihn verwundet und die Monsterform als letztes benutz hat er gewonnen.

Gewinner Chopper

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878981
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    So 15 Sep - 15:00

   
Ich finde ihr überschätzt chopper, chopper ist nicht in seine Monster From unbesiegbar!

Douriki-Wert
Erinnern wir uns das choppers Gegner, Kumadori nur ein Doriki-Wert von mickrige 810 hatte, Und jabura hatte mehr als das Doppelte. Sagen und Weise 2180 Doriki, klar hat sich chopper verbessert! Seit neusten beherrscht er seine Monster from, und seine anderen Mutationen sehen nun Monströser aus, man sieht das chopper stärker geworden ist, ich beseifel aber das es für Jabura reicht. Da er damals schon um einiges stärker war, gegen Kumadori aktivierte er seine Monster-Form nach kürzer Zeit, so ähnlich wird es auch bei Jabura sein! Und in der zeit muss jabura, 3 min ausweichen. Und er hat gewonnen!

Sieger Jabura

Mfg xMoritakax

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Di 24 Dez - 12:55

   
Ich behaupte jetzt mal, dass Chopper auch ohne Monsterfrom gewinnt. So ist es vielleicht schwerer, aber sein neuer Kung-Fu-Point ist auch schon echt heftig. Damit ist er schnell und er hat Durchschlagskraft wie noch nie.
Und auch wenn Jabura einen Dorikiwert von 2180 hatte, wir kennen den Dorikiwert von keinem der Strohhüte. Wer weiß, vielleicht hat Chopper im Kung-Fu-Point ja 2500 (ich habe einfach eine Zahl gesagt!), dann wäre dieses Argument schon mal entwertet. Also ich glaube an Chopper und traue ihm zu, Jabura platt zu machen.

Sieger: Chopper

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 954
Kopfgeld Kopfgeld : 797078
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Di 24 Dez - 13:08

   
Ich denke mal dass Chopper knapp gewinnt. Er hat sich echt verbessert und hat neue Formen erlernt. Wie schon erwähnt, ist sein Kung Fu Point echt stark und wirkungsvoll. Da er seine Monsterform gut kontrollieren kann, und er noch außerdem taktisch vorgeht, gehe ich von einem knappen Sieg von Chopper aus.

PS : Chopper sollte nicht unterschätzt werden, nur weil er sich oft kindisch benimmt. Smile

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878981
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Mi 25 Dez - 13:49

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Ich behaupte jetzt mal, dass Chopper auch ohne Monsterfrom gewinnt. So ist es vielleicht schwerer, aber sein neuer Kung-Fu-Point ist auch schon echt heftig. Damit ist er schnell und er hat Durchschlagskraft wie noch nie.
ich behaupte mal das gegen einen Jabura wenig bringt, er beherrscht die komplette Formel 6, und hat sich auf Eisenpanzer spezialisiert, und kann auch wenn er sich fort bewegt und fliegt. Seinen eisenpanzer nutzen, die Fähigkeit besitzt nur er. Lucci und Co dagegen können sich dabei nicht bewegen wenn sie eizenpanzer nutzen, das spricht schon für seine Fähigkeiten.

@SchlagtAkainu schrieb:
Und auch wenn Jabura einen Dorikiwert von 2180 hatte, wir kennen den Dorikiwert von keinem der Strohhüte. Wer weiß, vielleicht hat Chopper im Kung-Fu-Point ja 2500 (ich habe einfach eine Zahl gesagt!), dann wäre dieses Argument schon mal entwertet. Also ich glaube an Chopper und traue ihm zu, Jabura platt zu machen.
Da hast du Recht! Wir kennen nicht die Dorikiwerte von dem strohhüten, aber bis zu einen Gewissen gard können wir es gut schätzen. Ich kann dir mit Sicherheit sagen das zorro sein Dorikiwert 2180 locker übersteigt, und Ruffy einen Dorikiwert von 4000 hat!(vor zeitsprung)

Ich Weiß du hast jetzt nur eine Zahl genannt dennoch nimmst du es als gegenargument! Du gibst jetzt chopper einen wert von 2500, den ich skeptisch finde. Somit behauptest du das chopper auch in der Lage ist Ecki zu besiegen. Der nur einen Dorikiwert von 2200 hat, und ich halte ihn um einiges stärker als chopper jetzt!

Fazit ich bin immer noch der Meinung, das chopper verliert und noch Training benötigt :Der kämpft gegen einen Gegner, der sich auf eisenpanzer spezialisiert hat, die Kung-Fu-Point kann jabura Meinung nach locker mit eisenpanzer einstecken. Somit muss chopper mit seiner Monster-Form kämpfen. Hier bei muss chopper in wenigen Minuten gewinnen, sonst verliert er! Meine Meinung nach schafft er das nicht, nach einen Hit von chopper in Monster-Form. Wird jabura merken das er ausweichen muss, und auf seine anderen Fähigkeiten setzen muss. Wenn er mit Papierschnitt ausweicht oder mit Moonwalk, und permanent mit Orkan-Kick angreift, müsste er chopper gut in Schach halten. Und somit Zeit schinden, nach Ca 3 Minuten verliert Chopper seine Monster-From und seine Chancen zum Sieg sinken drastisch. ^^

Sieger Jabura

Mfg Kick Ass



Zuletzt von Kick Ass am Mi 25 Dez - 14:13 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1387160
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Mi 25 Dez - 13:55

   
Man kann Chopper nicht gleichstellen mit Jabura Chopper ist deutlich drüber nur weil er einen 2100 Dorkiwert hat. Chopper kann sich in 6 Formen verwandeln unter anderem sein doppelplüsch as hilft keine Attacke die Jabura hat um Durchzukommen Chopper wird mit seiner Monsterform locker einen Pacifista umhauen da hat Jabura keine Chance ihn abzuwehren Jabur hat einen Vorteil und zwar die Schnelligkeit aber trotzdem ist Chopper überlegen... Chopper wird ihn ohne seine Monsterform an die Grenzen bringen und letztenlich ohne Probleme mit dem Rumble Ball besiegen

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878981
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Mi 25 Dez - 15:10

   
Vor 2 Jahren bekämpften die super novas mit Vereinten Kräften,gegen  Einen Pacifista. Law kid und ruffy &co sogar zu dritt.
Und jetzt soll chopper das alleine schaffen? Ich denke die Doriki-werte sollte man schon Ernst nehmen.
Nun gut mit seiner doppelplüsch besitzt er eine gute Abwehr, eine neue Attacke. Und seine anderen Mutationen hat er verbessert, ob es aber reicht jabura zu besiegen hmm denke nicht. ^^ ich sehe chopper nicht auf den selben Level wie sanji damals. Sanjis  Diable Jambe, ist eine Attacke die chopper ohne Monster-from erstmal bringen muss. Sein Kung Fu Point, ist dagegen ein Witz

Kick Ass

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271792
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Mi 25 Dez - 18:27

   
Hallo Leute.Ich wünsche euch frohe Weihnachten


Zum Kampf:
Sanji hatte gegen Jabura keine großen Probleme gehabt.Ehrlich gesagt war Jabura vollkommen chancenlos.Sanji hatte den Kampf dauerhaft dominert und mit einem einzigen Kick (diable Jambe) war Jabura kurz vorm Tod.Also es war eine klare Sache.
Chopper ist phyisch nicht schwach,nur wird er meist unterschätzt.
Sein Gegner hatte einen Dorikiwert von 700-800,oder ? Chopper besiegte Kumadori mit einem einzigen Schlag (in der Monsterform).Chopper beherrscht zusätzlich 5 weitere Verwandlungen,die nicht zu unterschätzen sind.Im Timeskip hatte Chopper seine Verwandlung weiter ausgebaut,wahrscheinlich sogar perfektioniert.Seine Monsterform beherrscht er jetzt vollkommend und seine doppelte Armpower,also seine stärkste Attacke,haben wir bis jetzt immer noch nicht gesehen.Nachdem Timeskip haben wir noch nicht alle Verwandlungen von Chopper mit ansehen können(doppelte Armpower).Die Monsterform konnte schon damals einen Agenten platt machen.Jetzt hat er sich unter Kontrolle und beherrscht zusätzlich weitere starke Verwandlungen.Jabura beherrscht eine starke Zoanfrucht,die ihm sehr zäh,robust und einen physischen Kräfteschup gibt.Zusätzlich spezialiserte Jabura sich auf den Eisenpanzer.Chopper ist auch vom Typ Zoan,also hat er fast die selben Eigenschaften wie die von Jabura.Nachdem Timeskip ist Chopper in der Lage mit seiner doppelten Armpower oder mit seiner kontrollierten Monsterform,den Eisenpanzer von Jabura zu knacken.Ich sage nicht das es ein vollkommend einfacher Kampf zwischen den beiden wird,aber Chopper wird definitiv gewinnen.

Chopper siegt hier.

Frohe Weihnachen nochmal.



Zuletzt von Devanthar am Do 9 Jan - 1:55 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1387160
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Mi 25 Dez - 19:40

   
@Kick Ass du sagst es vor 2 Jahren hatten Ruffy und co zu kämpfen jetzt machen die 3 mit einer starken Attacke sie 1 Hit fertig da sollte Chopper es schon schaffen mit seiner Monster Form mehr Power zuhaben in 3 Minuten als Ruffy mit einer Jet-Pistole ohne Haki oder nicht? Also den Pazifista besiegt Chopper auf jedenfall mit seiner Monsterform und ist damit mindestens auf dem Level von Sanji vor TS macht Jabura also fertig.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878981
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Do 26 Dez - 1:37

   
@Dexter schrieb:
Morgan Zum Dorikiwert:Der Dorikiwert ist nur innerhalb der Ciber Pol gültig.Der Dorikiwert wird daran gemessen wie stark die Formel 6 (Rokushiki) ausgeprägt ist.Ecci spezialiserte sich auf den Organkick,Jabura auf den Eisenpanzer und Lucci auf die Fingerpistole,die er sogar weiter ausbauen konnte(Königspistole).Die Zoan gibt zwar einen körperlichen Kräfteschub(Lucci,Ecki,Jabura),aber ist bei den Dorikiwert nebensächlich.Die Zoan ist eine Teufelsfrucht und ist eine eigene individuelle Fähigkeit.Also der Dorikiwert steht hauptsächlich dafür wie stark die gesamte Formel 6 ausgeprägt ist.Ruffy hat eigene individuelle Fähigkeiten,die mit dem Dorikwert nichts zutun haben.Ruffy beherrscht nur die Rasur,also nur 1 von 6 Formeln.Ruffy beherrscht die Rasur allerdings sehr gut,das man bei einer Dorikibewertung zählen kann.Ruffy beherrscht nur einen Teil der Formel 6,also kann man bei Ruffy nur die Rasur bei der Dorikibewertung mit einberechnen.Ich würde Ruffy einen Dorikiwert von 400 geben,da er nur einen Teil davon beherrscht.Ruffys eigene individuellen Fähigkeiten und Stärken werden bei einer Dorikibewertung nicht berechnet und sind was komplett anderes.Mal angenommen Shanks,Blackbeard,Rayleigh und Kaido beherrschen keinen Teil der Formel 6,also berechnet sich das auf 0.Sie können bei der Dorikibewertung nicht berücksichtigt werden,da sie die Formeln nicht beherrschen.Hoffentlich versteht ihr was meine?!

Hör doch auf zu lügen Dexter Morgan?^^ dein erster Satz ist schon ne lüge, junge junge. Informier dich besser.
Ich hab mir dennoch die mühe gemacht, und hab mir deinen Beitrag mal durchgelesen. Was ich sehen muss sind Theorien die auf lügen aufgebaut sind , und von vorne bis hinten nicht stimmen. Ein normaler Marine Soldat besitzt ein Doriki-wert von 10, selbst spandam hat ein wert von 9. Eule beherrscht ne Technik wo er den wert messen kann wenn man ihn schlägt. Der doriki-wert hat so zu sagen nichts mit der Formel 6 zu tun. Und das ist soweit ich weiß Canon.  Irgendwas muss ja in der Animation von One piece stimmen, hab damals nur den anime verfolgt. Und hab jetzt kein bock.... egal stimmt sowieso.

@Popcorn schrieb:
@Kick Ass du sagst es vor 2 Jahren hatten Ruffy und co zu kämpfen jetzt machen die 3 mit einer starken Attacke sie 1 Hit fertig da sollte Chopper es schon schaffen mit seiner Monster Form mehr Power zuhaben in 3 Minuten als Ruffy mit einer Jet-Pistole ohne Haki oder nicht? Also den Pazifista besiegt Chopper auf jedenfall mit seiner Monsterform und ist damit mindestens auf dem Level von Sanji vor TS macht Jabura also fertig
Bin da eher andere Meinung, ich sehe es so. Wenn sanji ruffy und zorro vorzeitsprung, zusammen kämpfen müssen um einen Pazifista zu besiegen.
Und jetzt komischerweise chopper es nach zeitsprung, alleine schaffen soll. Heißt das für mich^^ warte.... das er in der Lage ist zorro ruffy und sanji zusammen zu besiegen. (vor zeitsprung) Was ich übertrieben finde.

Ich bin auch der Meinung das es ein harter Kampf wird, aber wenn ich die Doriki-werte von Kumadori ansehe und es mit Jaburas vergleiche sehe einen gewaltigen Kräfte Unterschied. Klar hat sich chopper verbessert, aber ich denke das es nicht für jabura reicht! Und chopper beherrscht kein haki, was nützlich wäre. Gegen einen Pazifista, weil die ziemlich stabil sind. Kosten ja nicht umsonst so viel, die besitzen einen Panzer der härter als stahl ist.

Kick Ass



Zuletzt von Kick Ass am Do 26 Dez - 12:28 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1387160
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Do 26 Dez - 9:51

   
Zwar haben sie zusammengekämpft aber Zorro konnte nicht wirklich kämpfen da er immer noch extrem geschwächt war von der Thriller Bark.

Vor Zeitsprung hat Sanji nichts ausrichten können er war lange nicht stark genug einen Pazifista zu besiegen Ruffy hätte es mit voller Power geschafft. Ruffy hat mit Gear 3 den Finish gesetzt also müsste Chopper in seiner Monsterform nur seine Power übertreffen was ich wenn ich mir anschaue was er dadrin so machen kann auf jeden Fall denke. Das heißt nur das er Ruffys Schlagkraft einer Gear 3 Attacke übertrifft. Und diese braucht er um Jabruas Eisenpanzer zu brechen mit Jaburas Geschwindigkeit kann er mithalten. Das heißt aber nicht das er Ruffy besiegen würde da Ruffy in gear 2 viel schneller ist und einfach ausweichen würde bei Zorro ist es das selbe Zorro ist zu gut das Chopper ohne Monsterform gewinnen könnte und mit ist Zorro zu schnell. Bei Sanji sollten die 6 Formen reichen ohne Rumble Ball mit tut er ihn dann ko schlagen genauso wird es mit Jabura auch sein er nimmt Kungfu Pointo und nimmt dann Doubble Arm-Power und macht Jabura fertig. Denn sein Double Armpower entspricht nach dem TS mindestens dem Diable Jumble von Sanji vor TS was ja sein Finish war.

Zu den Doriki-unterschieden hat man bei Chopper irgendwelche Probleme mit den Schlägen von ihm gesehen? Nein hatte Choppermit Monsterform irgendwelche Probleme seine Rüstung zu zerstören-nein. Nach TS hat Chopper seine Monsterform unter Kontrolle und wenn Sanji mit Diable Jumble (was lange nicht reicht einen Pazifista zu besiegen) ihn besiegt hat also seine Rüstung zu brechen dann schafft das Chopper entweder schon mit Doppelarmpower oder mit Monsterform wenn Jabura nach der Attacke noch stehen kann.


Zu Haki also bei Ruffys Angriff gegen den Pazifista hab ich kein Haki gesehen. Also wiegesagt von der Durchschlagskraft her sollte Chopper mit Monsterform nach TS Ruffy mit Gear 2 nach TS überliegen und Somit einen Pazifista besiegen können wodurch er stärker ist als Sanji vor TS und somit Jabura überlegen.

Aber ich freu mich schon wenn Chopper Haki in der Monsterform bündeln kann also so das es sich schwarz färbt^^(und ich hoffe er kann irgendwann seine Monsterform mit den andern Kombinieren meinetwegen Kungfu Pointo+Monsterform - Durchschlagskraft + Geschwindigkeit und Kampftechnik oder Monsterform + Double-Arm-Power-Mega schlagkraft und das alles noch mit Haki^^ dafür bräuchte er dann den Rumble Ball und die Monsterform beherscht er dann ohne.)

Saggi Dark Clown
USER - CAPTAIN
USER - CAPTAIN

Beiträge Beiträge : 338
Kopfgeld Kopfgeld : 343250
Dabei seit Dabei seit : 15.06.13
Ort Ort : Auf den Friedhof beim Sensenmann der Karten.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Do 26 Dez - 10:40

   
Als erstes muss ich sagen ein doch interessanter Kampf. Ich habe diese Debatte lange beobachtet und werde mich nun auch mal einschalten Wink.

Es wurde der Doriki-Wert angesprochen und ich habe es nicht mehr ganz in meiner Birne, aber ich wage zu behaupten das, der Doriki-Wert ermitttelt wird durch die Durchschlagskraft der jeweiligen Person. Zum vergleich eines normalen Marinesoldaten (10 Doriki). Komadori hat einen Doriki-Wert von ca. 800 das bedeutet das er 80 mal so stark ist wie ein herkömmlicher Marinesoldat. Das wiederum würde bedeuten das er 80 Marinesoldaten nur mit seiner Durchschlagskraft besiegen könnte.

Aber ich muss leider bei diesen Gespräch feststellen das viele sagen Chopper gewinnt weil er mehr Kraft hinter seinen Schlag bündeln kann. Ich finde das ein wenig traurig das man nur auf Kraft setzt. Natürlich ist Kraft eine wichtige Komponente besonders bei One Piece aber es gab Charaktere die Grips hatten aber nicht die besten Kämpfer sind und trotzdem gewonnen haben. Ein schönes Beispiel wäre Lyssop und Chopper gegen Mr.4 und Miss Merry Christmas, die beiden waren denen völlig überlegen doch sie haben durch Mut, Ausdauer einer Prise Naivität und Intelligenz gewonnen.

Wenn wir das alles bedenken sehen wir das Chopper Kraft hat wie ein Monster und obendrein noch Intelligent genug um Jabura der eigentlich nur hinterlältig ist und eine gewisse Kraft vorweist besiegen zu können. Natürlich hat Jabura auch seine Stärken wie den "Mobilen Eisenpanzer" aber wir haben ihn gegen Sanji gesehen und ein Kick in dem Fall Dibale Jumple und Jabura war down. Der wusste nimmer wo oben oder unten war. Daher kann ich sagen (mit guten Gewissen) das Chopper hier den Sieg mit Leichtigkeit holt. Den ich glaube nicht das Jabura 3. Minuten der Monsterform ausweichen könnte (macht Chopper eh net da es ihn viel zu viel beansprucht).

MG Käptn Black

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1387160
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Do 26 Dez - 10:51

   
nein das würde nur bedeuten das 80 Marinesoldaten zusammenaddiert eine Durchschlagskraft von Komadori erreichen also Komadori schlägt irgendwo dagegen und setzt dabei die 80fache kraft eines normalen Marinesoldaten frei 80 Marinesoldaten zusammen setzen also die gleiche Kraft frei wie Komadori das heißt also nicht das wenn sie sich hintereinander aufstellen alle gleich umfallen durch einen Schlag^^

Zu der Intelligenz stimmt daran habe ich garnicht gedacht da Chopper ja wohl immer mit seinem Doppelbrain die Schwachstellen rausfinden kann von dem Gegner Beispiel Skypia der Priester oder Alabasta oder Drum das kommt noch dazu Jabura kam mir nicht so schlau vor also das unterstützt nur noch mal das Chopper gewinnen wird ich würde sagen mit Doppelarmpower oder halt mit seiner Monsterform

Don-Flamingo
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 322610
Dabei seit Dabei seit : 26.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Fr 27 Dez - 0:31

   
Wollte mich auch mal einschalten wolte noch sagen das Chopper ganz klaa verliert ihr redet alle über choppers timeskip vill hatt ja Jabura schon haki und seine TF mehr ausgebreitet wer wird dan verlieren? chopper oder Jabura also ich bin für Jabura also


Jabura gewinnt Ganz klaa^^

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271792
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Fr 27 Dez - 0:40

   
@Don-Flamingo schrieb:
Wollte mich auch mal einschalten wolte noch sagen das Chopper ganz klaa verliert ihr redet alle über choppers timeskip vill hatt ja Jabura schon haki und seine TF mehr ausgebreitet wer wird dan verlieren? chopper oder Jabura also ich bin für Jabura also


Jabura gewinnt Ganz klaa^^

Hier ist aber die Rede von Chopper nachdem Timeskip gegen Jabura vorm Timeskip.
Anders ist es auch nicht machtbar,da wir über Jaburas jetzige Stärke nur spekulieren und vermuten können.Außerdem bezweifle ich,das Jabura ein solches individuelles und intensives Training wie die SHB hatte.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779320
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Mo 24 Feb - 12:18

   
Sich um den Dorikiwert von der SH nach dem TS ist doch dumm. Wie konnten gerade mal von
Strohhüten ihren Dorikiwert nur vermuten.

Nun zum Kampf, ich denke Chopper bräuchte seine Monsterfrom um gegen Jabura zu gewinnen.
In der Riesenform hilft kein Eisenpanzer mehr und da er ihn kontrolieren kann, kann Chopper den
Kampf locker gewinnen.
Man darf einfach nicht vergessen, wie viel Power diese Form hat.
Und nach dem TS dürfte diese auch noch um einiges stärker geworden sein.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1980289
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Chopper vs. Jabura    Di 19 Mai - 19:44

   
Ich denke der Schlüssel zum Sieg ist hier der Kung-Fu Point. Diese Form von Chopper beinhaltet sowohl die Durchschlagskraft - als auch die Geschwindigkeit um mit Jabura gut mithalten zu können. In der Monsterform mag zwar Chopper seine physische stärke um ein erhebliches Maß steigern, jedoch macht dabei der Körper nicht mit. Er kann diese Form nun kontrollieren schön und gut, aber er ist trotzdem relativ langsam in dieser Form. Da Jabura auch Moonwalk beherrscht, wird dieser nicht allzu große Schwierigkeiten haben Choppers Attacken auszuweichen. Die Folgen der Monsterform sind schlimm, da Chopper danach Bewegungsunfähig ist. Durch den Eisenpanzer, womit sich sogar Jabura fortbewegen kann, ist er mehr defensiv ausgelegt, sodass Chopper schon einige Treffer Jabura verpassen muss, damit er Kampfunfähig ist. Ich finde diesen Kampf relativ ausgeglichen. Beide würden sich in diesem Kampf nichts schenken, jedoch würde ich dann doch zu Chopper tendieren, denn ich finde seine Kung-Fu Point Form ziemlich effektiv und stark, da die Durchschlagskraft und Geschwindigkeit gleichzeitig beinhaltet und für mich der Schlüssel zum Sieg ist. Außerdem gibt es ja noch die Double Arm Power, auf die ich schon sehnsüchtig warte. Ich denke dahinter steckt auch ordentlich Power und würde Jabura den Rest geben. Doch Jabura würde es Chopper keinesfalls einfach machen, denn ich finde er ist ziemlich schnell und hinterhältig. So ein leichtsinnigen Charakter, wie ihn Chopper besitzt, würde schon auf die eine oder andere Lüge reinfallen, die Jabura ihm erzählt. Außerdem muss ich sagen, seit die Szene auf Punk Hazard kam, wo die kleinen Kinder Chopper verprügelten, finde ich die Monster Form gar nicht mehr so stark, da finde ich die Double Arm Power persönlich viel cooler und ansehnlicher. Jedenfalls wäre es ein ausgeglichener Kampf, wo sich beide nichts schenkten. Da aber Chopper sein individuelles Training erfolgreich absolvierte, wird er schlussendlich auch siegen.
Sieger: Chopper



 

Schnellantwort auf: Chopper vs. Jabura

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden