Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Thunderfist Enel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 603053
Dabei seit Dabei seit : 18.07.11
Ort Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 19:00

   
Ich gebe MonekyDLuffy22 recht.

Es wurde nirgendswo im Manga bestätigt das Sanji Rüstungshaki beherrscht.

Beim Gespräch zwischen Law und Ruffy, fragt Law nur lediglich wer allgemein Haki beherrscht und nicht ,wer beherrscht haki um ceasar zu fangen oder ihn zu schlagen. ruffy hat sich ja darum auch selber gekümmert.

Das Zorro beide hakiarten beherrscht wurde jedoch sehr wohl gezeigt.
Vorahnung: im schloss von neptun
Rüstung: Monet's Wange gestreift.

@Popcorn: kannst du mir die stelle wo sanji einen Logia-Typen kickt aufzeigen? ich finde nirgendswo eine Seite wo er zu sehen ist wie er caribou oder sonst einen logia direkt trifft

Ausserdem hab ich bemerkt, das viele aus den deutsch-übersetzten zitieren, was sich zu den englischen manchmal heftig unterscheiden. keine ahnung ob die deutschen auch vom japanischen übersetzt werden, aber ich halt mich immer an die englischen Übersetzungen.

MonkeyDLuffy22
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 428003
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 19:08

   
Ganz genau so ist es Thunderfist ich lese auch immer erst dass englische Kapitel. Erstens sind die übersetzungen viel genauer und zweitens lässt es sich irgendwie besser lesen finde ich.
Weil man eben keine Verfärbung braucht um Logia nutzer zu attackieren bzw zu treffen. Siehe Rayleigh als er Kizaru angegriffen hat oder als er Luffy mit dem Finger auf die Stirn geschnipst hat oder aber als Ruffy Ceasar mit den armen gefangen hat. Ist alles beweis genug dass man keine Verfärbung braucht. Es ist kaum zu glauben dass Leute einfach der Meinung sind ja Sanji beherrscht Rüstungshaki, weil Sie meinen ja er habe offscreen ein Logianutzer weggekickt, woher wisst ihr dass ? oder dass Sie meinen ja Law hat genau danach gefragt wer Haki besitzt um Ceasar anzugreifen und können nichtmal richtig LESEN. Solange man nix wirkliches sieht hat er keins!!!

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698612
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 19:18

   
Also ich versteh nicht wieso Ceaser noch lebt, an Laws stelle hätte ich ihn spätestens auf dem Schiff erledigt, der Plan mit Flamingos Rücktritt hat nicht geklappt, wenn er also jetzt Ceaser tötet, hat Flamingo Automatisch verloren, rein theoretisch wäre die Fabrik dann unwichtig, weil die Fabrik dann zumachen müsste. Dadurch würden die SHB jeden Reiz für Flamingo verlieren, und Flamingo würde nur Law angreifen.
Vom Typ her würde ich Law diesen Mord zutrauen, wenn man bedenkt wie er seinen Samuraititel bekommen hat, aber da er grade quasi ein teil der SHB ist kommt das jetzt ein bischen dumm, deswegen hat es Oda nicht zugelassen.

Da aber Ceaser noch lebt, und die Geschichte eben so weiter geht, glaube ich wegen der Alianz das er das nicht ernst gemeint hat.
Hätte Law die SHB wirklich nur benutzt, und die Rache über Flamingo über alles gestellt, dann hätte er eigentlich Sanji sterben lassen können, sein Herz holen können und könnte dann Flamingo gegenüberstehen, hat er aber nicht gemacht, er hat aber bis zum Schluss an der Allianz festgehalten, was nicht nötig gewesen wäre, deswegen glaube ich Law sorgt für den Fall das er verliert/ stirbt vor, und dann ist es das Beste für die SHB das die Allianz aus Flamingos Seite nicht mehr existiert.
Ich glaube aber das Flamingo das nicht abkauft, und er nachdem er Law besiegt hat und ihn nicht tötet, Law als Geisel benutzt um an Ceaser zu kommen, das ist viel leichter als jetzt jeden von der SHB einzufangen, und das Flamingos Pläne nicht aufgegangen sind hat er mit dem auftauchen von Namis Team gemerkt.

Und zur der Sache mit Zorro und Sanji:
Man kann die beiden nicht vergleichen.
Zorro wird von Oda ganz anders vorgestellt als Sanji, er wurde schon von mehreren Personen als Vize genannt, Oda hat ihn zur schlimmsten Generation zählen lassen, und Zorro hat bei einem Kampf gegen den Hauptcharakter Ruffy mehr Chancen als jeder andere der SHB, Sanji kann ja außer Kämpfen ja noch Kochen, er hat ja ihn den 2 Jahren auch neue Rezepte gelernt, Zorro dagegen kann nur Kämpfen, und hat 2 Jahre lang nichts anderes gemacht.
Deswegen glaube ich Sanji ist kein gegner für Zorro

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 19:26

   

@Thunderfist Enel schrieb:
@Popcorn: kannst du mir die stelle wo sanji einen Logia-Typen kickt aufzeigen? ich finde nirgendswo eine Seite wo er zu sehen ist wie er caribou oder sonst einen logia direkt trifft
Kapitel 604 Seite 10 Sanji kickt Caribou ins Gesicht

MonkeyDLuffy22
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 428003
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 19:46

   
Komisch also hat Franky auch seit neustem Rüstungshaki ? Weil auf der gleichen Seite hält er Caribou auch in der Hand und wirft ihn. Dass sind diese typischen ich hab keine Chance szenen da spielen Odad gesetzte überhaupt keine Rolle mehr oder er hat einfacj zuviel schiss wie Monet und kann sich nichtmehr richtig drauf konzentrieren. Also beweist dass rein garnix Popcorn und hast dir ein Eigentor geschossen.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 19:48

   

Dexter Morgan schrieb:
@Hitboy schrieb:
Das war Aokiji/Kuzan und nicht Kizaru und der Film wurde ohne Oda's Mitwirken produziert. Sanji hat im Kampf gegen Flamingo auch kein Bein verloren, also warum darüber diskutieren?
Oda hat sehr wohl bei diesem Film mitgewirkt,sowie bei Strongworld.

Sowohl Strong World als auch Z sind nicht kanon. Strong World mag zwar aus Oda´s Feder stammen und bei Z hat er die Charaktere entworfen, jedoch sind diese eben als große Filler zu betrachten. Kapitel 0 ist zwar kanon, und Volumne 1000 vermutlich ebenso, jedoch die Filme nicht. Allerdings kann ich mir auch gut vorstellen, dass Kuzan diese Wunden wirklich hat. Zwar kämpften Kuzan und Sakazuki 10 Tage ebenwürdig, jedoch ist Sakazuki bzw. seine Teufelskräfte zerstörerischer und daher hätte Kuzan eben solche Wunden und Sakazuki.

Zur Sanji vs Zorro Diskussion:


Zorro macht doch schon seit langem eine bessere Figur als Sanji, was nicht zu letzt auch daran liegt dass er eben um einiges stärker als Sanji ist. Ja, ihre Gegner in Enies Lobby hatten fast den gleichen Dorikiwert, jedoch darf man nicht vergessen dass Ecki danach eine Teufelskraft aß und bereits davor einen höheren Wert hatte, und das als Schwertkämpfer. Und Zorro hatte kurz zuvor noch was gegen Lucci einstecken müssen, Sanji nicht. Sanji´s Gegner auf der Thriller Bark stand trotz einiger seiner stärksten Angriff nach dem Kampf wieder auf, Ryuma verlor gegen Zorro und erkannte ihn an. Den Kampf auf der Fischmenscheninsel sehe ich gar nicht so eng. Sanji brauchte zwar Hilfe von Jimbei, dies lag aber wohl eher an der Tatsache, dass Wadatsumi aufgrund seiner Größe wohl etwas mehr Zeit beantsprucht hätte und man es beschleunigen wollte, so wie Garp und Sengoku bei Shiki. Bei Punk Hazard ist es so eine Sache. Zorro hätte Monet sofort besiegen können, während Sanji gegen Vergo nur bedingt mithalten konnte. Jedoch muss man hier auch sagen, dass Vergo ein anderes Level als Monet ist und Sanji vs Monet ist eh murks.
Jedenfalls, dass Sanji gegen Doflamingo kassiert war schon klar. Zorro hätte aber auch nicht gewonnen, wobei er vermutlich länger durchgehalten hätte. An Gegner mangelt es ihn nicht, aber Issho ist doch noch eine Spur zu krass mMn.

InsaneWarLord
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 458177
Dabei seit Dabei seit : 04.12.12
Ort Ort : In meiner kranken Welt.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 19:50

   
@MonkeyDLuffy22 schrieb:
Komisch also hat Franky auch seit neustem Rüstungshaki ? Weil auf der gleichen Seite hält er Caribou auch in der Hand und wirft ihn. Dass sind diese typischen ich hab keine Chance szenen da spielen Odad gesetzte überhaupt keine Rolle mehr oder er hat einfacj zuviel schiss wie Monet und kann sich nichtmehr richtig drauf konzentrieren. Also beweist dass rein garnix Popcorn und hast dir ein Eigentor geschossen.
Jop das Gleiche habe ich nochmal verfasst

@Popcorn schrieb:
Kapitel 604 Seite 10 Sanji kickt Caribou ins Gesicht
Und Caribou hat Schiss vor jemandem wie Lorenor Zorro und nicht Schwarzfuss Sanji Razz

Eine Seite weiter denkt Caribou noch darüber nach in seiner festen Form zu warten bevor er die flüssige annimmt um zu entkommen und sie einzeln abzuschlachten. Es lässt sich also darauf schließen, dass er von Anfang an in seiner festen Form war und ihn so Franky als auch Sanji berühren konnten.

Es ist kein Beweis für Sanjis Rüstungshaki

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 641387
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 20:08

   
@Popcorn

So viel ich weis hat Caribou seine feste Form mit absicht behalten als Sanji ihn getreten hatte, damit sie im glauben sind er könnte nix dummes mehr anstellen und als der richtige Moment gekommen ist hatte er sich befreit.
Wo es noch ne Vermutung gibt dass er Rüstungshaki besitzt wäre in der Folge als Caribou Shirahoshi entführen will aber die Strohhüte gekommen sind um ihr zu helfen. Als Ruffy ihn weggekickt hatte hat Shira ihn ja umarmt und sich bedankt, daraufhin ist Sanji ja eifersüchtig geworden und hat gesagt er hätte Caribou wegkicken sollen, aber muss trotzem nicht heisen dass er das Haki beherrscht.



Zuletzt von NicoRobinchen am Mi 9 Okt - 20:33 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Warlord
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 615118
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 20:26

   
hey bin zwar eigentlich nur ein Forum Leser aber muss mich mal zu wort melden Very Happy 



in der FPS wurde von Oda bestätigt das Sanji und Zorro beide Hakiarten besitzen, nur Sanji sich auf das Vorahnungshaki spezialisiert hat und Zorro auf das Rüstungshaki

das Zorro die nummer 2 ist und Sanji die nummer 3 sollte jeder der den manga liest normalerweise wissen. sanji hätte länger gegen mingo durchgehalten, war aber meiner Meinung auf diese TF nicht vorbereitet Wink

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1028423
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 20:26

   
@MonkeyDLuffy22

Wieso widersprichst du dir selbst? Am anfang sagst du du hast es bei Sanji nicht gesehen (Andeutung auf verfärbung). Dann sagt "schlagtAkainu" das es keine verfärbung braucht und du sagst dann: Ja braucht man nicht, wieso labbert jeder Müll und das es bei Waffen es sich nicht verfärbt.
Wenn du nur mal die Aktuellen Anime Folgen verfolgst, siehst du das bei Vergo sich sein Bambus verfärbt.
Damit ist das Thema beendet und die Waffe kann sich auch verfärben. Nebenbei denke ich nicht das Ruffy so dumm ist das er nicht weiß das Sanji kein Logia nutzer schlagen kann...
Sanji hat Rüstungshaki und das wirst du zu 1000% noch sehen...
Dazu kommst du noch mit den Aussagen das die Statements von den anderen nicht stimmen kann, was eigentlich handfest ist (Ruffys Aussage) und dann kommst du mit "Badass" und Supernova...


Dome1195
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 364343
Dabei seit Dabei seit : 25.09.13
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 20:46

   
Also ich bin auch davon überzeugt, dass Sanji Rüstungshaki hat, es wäre schlecht wenn aufeinmal nur zwei von Monstertrio Rüstungshaki haben.
Die Sache, die mich nur wundert ist wieso er das nicht gegen Vergo eingesetzt hat.
Ich glaube er hat Vergo unterschätzt.

Zu der Verfärbung:
Als Rayleigh Kizaru sein Bein weg tritt war es auch nicht verfärbt.
Als Zorro Monet geschnitten hat, war es auch nicht verfärbt.
Ich frage mich, was Oda genau mit der Verfärbung bezwecken will, denn dann sollte er es überall machen

Was ganz klar am Interessantesten im Kapitel ist, ist das was vor 13 Jahren zwischen Law und Flamingo war.

MonkeyDLuffy22
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 428003
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 20:54

   
Alter mit dem Satz "ich habe es noch nicht gesehen" meine ich dass er es zeigen soll wie Zorro bei monet einen Logianutzer halt attakieren bzw es sich auch verfärbt aber wie gesagt es muss nicht sein. Und wie gesagt mit der Verfärbung ist es einfach. Wenn sich der gegenstand verfärbt heisst dass nur dass seine Attacken stärker sind und er es dafür verwendet jemanden halt mehr Schaden zuzufügen oder aber auch sich damit zu verteidigen als eine art Panzer. Aber wenn man Logisnutzer einfach angreifen will erfordert es keine verfärbung fertig. FSP interessieren mich nicht ich will es in der Story sehen dann hat er offiziell dass Rüstungshaki.
AusSerdem ist es doch Okay dass Luffy 3 beherrscht Zorro 2 ubd Sanji 1 vorzeitig er kann es ja noch entwickeln aber momentan hat er es einfach nicht.

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 889019
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 21:05

   
@Dome1195 schrieb:
Als Zorro Monet geschnitten hat, war es auch nicht verfärbt.
Also ich glaube das Zoro kein Haki benutzt hat, er hat sie aus der Überraschung her angegriffen als sie nicht drauf vorbereitet war das ist meine Meinung.

Und ich glaube das Sanji auch das Rüstungshaki beherrscht wie Zoro bloß wie ein Vorredner gesagt hat wurde bei Zoro bestättigt das er sich aufs RH spezialisiert und Sanji auf das OH.

Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 487003
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 21:17

   

So langsam nert sich der Arc dem Höhepunkt und ich hoffe, dass in diesem Arc endlich mal wieder jeder einen ebenwürdigen Gegener bekommt und sie alle an ihre körperlichen und mentalen Grenzen gehen müssen.

Die Sache das der Admiral jetzt wieder auf die Haupinsel geht finde ich Interessant. Ich denke, dass er mit einem riesigen Meteroiten das kampffeld des koluseum zerstören wird und somit das Tunier unterbrechen wird. vll wird dadurch auch die öffnung zur fabrik frei aber dann hätte die auch schon bei der spaltung durch den opa erscheinen müssen,...

Was die Sache mit dem Bündniss angeht sagt Sanji zu Law ob er sich nicht ein wenig zu der auf Joker konzentriert und den eigentlichen Plan vergisst.
Ich denke, er sagt das des Bündnis aufgekündigt ist um Koker zu verwirren und er in dem moment von seinen Rachegefühlengeleitet worden ist.
Warum sollte er sonst vorher den andern sagen das sie nach Zou gehen sollen wo sich seine Crew versteckt.
Die einzige Theorie die mir dazu einfällt ist, dass seine Crew keinerlein Infos über die geschenisse hat und aufgeklärt werden soll, da Law auch die option in betracht zieht das er im kampf gegen Joker stribt und seine Rache nicht mehr miterleben kann.

Joker steckt schon in einer ziemlich beschissenen Lage. Er muss Law in einer rekordzeit besigen, um rechtzeitig im koluseum sein zu können damit er da auch noch eingreifen kann.
Dieses wird aber aufgrund von LAw fähigkeiten und seiner TF nicht funktionieren, da ich Law´s TF als eine Art konter TF zu Jokers Tf sehe.



SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 21:50

   
@MonkeyDLuffy22
Hast du gerade ernsthaft gesagt, die FPS interessiert dich nicht???? Wenn Eiichiro Oda in einer FPS sagt, dass Sanji Rüstungshaki beherrscht, DANN BEHERRSCHT SANJI RÜSTUNGSHAKI!!
Du stellt Odas Wort in Frage und das beweist, dass du nicht verlieren kannst.
Ace's Kopfgeld wurde übrigens von Oda in einem Interview bekannt gegeben, aber da es nicht im Manga war, stimmt das alles wohl nicht. Auf Odas ist schließlich kein Verlass wenn es um One Piece geht.

Und Zorro auf eine Ebene mit Mihawk zustellen ist einfach... mir fällt nichts ein, was das beschreibt

Ich bin kein Sanji Fan, ich finde Zorro besser als ihn, aber ich kann einfach nicht mitansehen, wie irgendwelche Leute ihn auf eine Ebene mit Kaptain Morgan stellen. Nicht jeder, der Sanji verteidigt ist ein Sanji Fan, also können wir gar nicht aufhören.unser Sanjifrühstück zu essen. Wir haben keins.

Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 698062
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 22:03

   
Ihr braucht nicht zu "glauben", dass Saniji Rüstungshaki hat. Im Chapter 668 wird es durch Ruffy auf die Frage von Law "wer denn alles Haki hat" bestätigt. Man kann auch davon ausgehen, das der Fokus auf Rüstungshaki liegt, weil man mit einem Vorahnungshaki Ceasar nicht besiegen kann...komische Diskussion.

@Dexter, habe mich unverständlich ausgedrückt, danke an Hody.

MonkeyDLuffy22
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 428003
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 22:10

   
Aha wieso zeigt uns dass Oda seit 120 Kapiteln nichtmal ?
Und keiner sagt dass Sanji schwach ist wir sagen nur dass Zorro besser ist was du ja jetzt offensichtlich ja auch zugibst.Und man kann Zorro schon fast auf Mihawk-Ebene stellen wieso auch nicht? Ich meine viel mehr wird Zorro bis zum nächsten wiedertreffen mit Mihawk auch nicht lernen denke ich und Mihawk hat ihn trainiert und wie man so schon sagt übertrifft der Schüler sein Meister meistens in Mangas/Animes.Ausserdem Hitboy diesen Fokus kannst du nur spekulieren und nicht 100% bestätigen, weil er nur allgemein gefragt hat. Sonst hätte Luffy auch ganz leicht sagen können dass bosushoku er sanji und Zorro beherrscht.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561508
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 22:19

   
Zitat :
Und man kann Zorro schon fast auf Mihawk-Ebene stellen wieso auch nicht? Ich meine viel mehr wird Zorro bis zum nächsten wiedertreffen mit Mihawk auch nicht lernen denke ich und Mihawk hat ihn trainiert und wie man so schon sagt übertrifft der Schüler sein Meister meistens in Mangas/Animes.
Sorry, das ist ja nun wirklich Schwachsinn. Als ob Zorro jetzt, gerade am Anfang der neuen Welt, schon fast so stark ist wie die absolute Spitze, die er überhaupt erreichen kann in der Story.

Nach der Logik wäre Ruffy ja auch fast so stark wie Rayleigh und es ist sehr unwahrscheinlich, dass Ruffy jetzt schon so easy mit einem Admiral wie Kizaru mithalten könnte.


Die Frage sollte übrigens nicht sein, wieso man Zorro nicht (fast) auf eine Ebene mit Mihawk stellen kann, sondern warum man es sollen könnte und das musst du bitte erstmal ordentlich und schlüssig begründen.

Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 698062
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 22:24

   

@MonkeyDLuffy22 schrieb:
Aha wieso zeigt uns dass Oda seit 120 Kapiteln nichtmal ?
Ausserdem Hitboy diesen Fokus kannst du nur spekulieren und nicht 100% bestätigen, weil er nur allgemein gefragt hat. Sonst hätte Luffy auch ganz leicht sagen können dass bosushoku er sanji und Zorro beherrscht.
Mein Beitrag hat sich nicht an dich gerichtet, ich wollte lediglich einen echten Mangabeweis posten, da als Hauptargument oft die FPS genannt wurde, was im Übrigen auch als Quelle genommen werden kann. Du bist komplett Meinungs- und Faktenresistent und mit so jemanden kann man nicht ordentlich diskutieren, deswegen ignoriere doch einfach meine Beiträge, dann kommen wir uns auch nicht in die Quere.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 22:29

   
Der Fokus ist von Oda bestätigt worden da muss man nichts spekulieren genau wie mit dem RH Sanji hat es und es wurde von Oda und von Ruffy bestätigt wieso sollte Ruffy zu Law sagen das Zorro Sanji und Ruffy gegen CC kämpfen können wenn Sanji ihn nicht mal treffen kann. Das mit Mihawk meinst du doch nicht ernst oder? Zorro wird sich genau wie der Rest der SHB nochmal extrem steigern und am Ende Mihawk mit Überschreitung seiner Grenzen besiegen.

@Hitboy Das mit Law und Ruffy hab ich vorhin auch schon geschrieben das hat er ja auch nicht akzeptiert

MonkeyDLuffy22
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 428003
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 22:45

   
Ich will es ja akzeptieren nur leider steht es da einfach nicht so. Es kann ja sein dass er es besitzt durch FPS oder wie man dass nennt aber laut der Story hat er es bis jetzt nicht und es gibt auch keine anzeichen dafür. Und Hitboy fühl dich nicht so angegriffen es ist eine Disskusion und ich habe dich lediglich korrigiert.Und ja hast recht mit der Zorro Sache auf eine Ebene nicht aber Zorro könnte ihm momentan schwierigkeiten bereiten dass steht fest.

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 958
Kopfgeld Kopfgeld : 805779
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 22:53

   
Was soll das? Langsam nervt es mich sehr wie viele Leute so negativ über Sanji sprechen! Sanji soll im Vergleich zu Zorro ein Furz im Wind sein? Dann ist jetzt für mich Zorro im Vergleich zu Sanji ein Furz im Tornado! Sorry aber das reicht mir langsam. Nicht deswegen, weil Sanji mein Lieblingscharakter ist, sondern viele es mit "Sanji ist schwächer als Zorro" wirklich übertreiben! Jeder weiß dass Sanji KEIN Furz im Wind im Vergleich zu Zorro ist nur weil er gegen Dofla verloren hat, was bei so einem starken Monster wie er schon zu erwarten war. Wenn Sanji wirklich so viel schwächer als Zorro wäre, hätte Oda das Monster DUO gemacht. Hat er aber nicht!!!

@ MonkeyDLuffy22
Zorro ist schwächer als Mihawk. Da ist er schon ein andes Kaliber.



Zuletzt von DiamondlegSanji am Mi 9 Okt - 22:57 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
K-Master
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 551934
Dabei seit Dabei seit : 27.05.12
Ort Ort : Top Secret

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 22:54

   
Uiii soviele Beiträge - nur leider auch viel Schwachsinn ...

Sanji vs Zorro vs Ruffy
Dass Zorro bisschen stärker als Sanji ist, weiß glaub ich jeder. Trotzdem muss man sagen, dass der Unterschied nur gering ist. Ich behaupte (vorsichtig) sogar, dass der Kräfteunterschied zwischen Sanji und Zorro genau so gross bzw. genau so klein ist wie der zwischen Zorro und Ruffy. Und es stimmt nicht, dass Zorro zum Ersten Mal als Vize''bestätigt'' wurde Wink Schon auf der Sabaody wurde gesagz von einem der Supernovas, dass Zorro der Vize sei. Aber ob das ne Bestätigung ist oder nicht, ist ne andere Sache - Zumal Ruffy als 8-Meter-Riese bezeichnet wurde Very Happy
Dass Zorro stärker als Mihawk sein soll, find ich einfach nur zum Todlachen, das ist echt ne gewagte These
Ich bin der Überzeugung, dass sowohl Sanji als auch Zorro beide Hakiarten beherrschen, nur halt wurden sie nur auf eine bestimmte Art spezialisiert.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaub ein Logia kann sich verwandeln, ohne sich zu konzentrieren, also selbst wenn er am schlafen ist. Ausserdem hat das eh Lücken, da Ruffy ohne Hakis Enel besiegt hat, obwohl er Logianutzer war. Er hätte ihn gar nicht treffen dürfen aber naja Wink

Ich finde auch, dass Sanji länger gehalten hätte gegen Mingo, er wurde nur halt überrascht. Genau so wie Ruffy von CC 2 Mal überrascht wurde - wollt ihr jetzt sagen CC ist stärker als Ruffy ? Auch Zorro wurde von dem Cool Brother überrascht und betäubt.

Ich mag alle der 3 Charakteren, aber ich finde jeder sollte bisschen realistisch und objektiv bleiben. Weder Sanji noch Zorro hätten Mingo besiegen können. Ruffy schon, aber es würde sehr sehr knapp sein, genau wie bei Lucci Wink



K

mugiwara21
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 348601
Dabei seit Dabei seit : 09.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 22:59

   
Das Zorro staerker ist als Sanji da sind wir uns doch alle einig, wie gross der unterschied ist kann anscheinend endlos diskutiert werden, wir wissen es halt nicht.

Das mit der verfaerbung hab ich ja vll nicht so ganz verstenden, aber so wie ich das sehe tritt die Verfaerbung immer ein, wenn der Ruestungs-Hakinutzer sein Haki stark konzentrier, entweder fuer ein starken angriff oder als verteidigung gegen einen starken Angriff. Also Ruestungs-Haki an sich kann mann am ganzen Koerper haben aber nur die Stelle (Koerperteil oder waffe) wo richtig viel Haki konzentriert wird, wird verfaerbt. (waere ja bloed wenn alle Hakinutzer als schwarze maenchen rumlaufen) Die Verfaerbung hat Oda nicht gleich am anfang eingefuehrt, erst nach dem genu erklaert wurde was haki ist.

Das mit Sanji, der muss einfach Ruestungs-Haki haben, vll. ein schwaches aber er muss es haben, also ich stell mir immer das so vor wie mit den WB-piraten im Marineford, wo die drei staerksten der WB gegen die drei Admiraele rann musten, und wenn sowas aenlichen pasieren soll, dann muss auch Sanji die zwei Haki arten beherchen. In den zwei jahren muss er es wenigstens gelernt haben, muss nicht heissen das er es auch gut beherschen kann, das kann er ja noch im laufe der zeit verbessern.

redTech
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 430032
Dabei seit Dabei seit : 02.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan   Mi 9 Okt - 23:10

   

Oda hat auch das Monster-Trio nicht gemacht, Monster-Trio ist lediglich ein Begriff den die Fangemeinde eingerichtet hat um Ruffy, Zorro und Sanji gegenüber dem Rest der Crew hervorzuheben. Und nur weil man vom Monster-Trio redet muss das nicht heißen, dass alle im Monster-Trio gleichstark sein müssen. Unterschiede sind nicht ausgeschlossen, wie gesagt grenzt man damit nur die 3 stärksten Charaktere vom Rest ab.

Weiters: Zwischen Zorro und Sanji besteht ein Unterschied, so viel dürfte jeder der die Story verfolgt noch zu denken hinbekommen. Dass dieser Unterschied allerdings weder 'kaum' noch 'immens' vorhanden ist sollte man auch beachten. Der Unterschied ist zwar kein winzigkleiner Miniunterschied, aber groß ist er wirklich nicht. Bisher am besten demonstriert hat Oda das im Grunde bereits bei Enies Lobby (siehe Hordy Jones' Post auf Seite 9, man ignoriere dabei den einleitenden Satz "Zorro wäre um einiges stärker als Sanji"), aber auch, und das wurde leider zu leicht übersehen, auf der Thriller Bark im Kampf gegen Kuma. Zorro und Sanji sind nach Kumas Ursus Shock als erste wieder aufgewacht und haben Kuma attackiert. Nachfolgend wurde Sanji von Zorro mit seinem Schwertknauf K.O. geschlagen und Zorro hat Ruffys Schmerz absorbiert. Die Tatsache, dass Zorro Sanji K.O. geschlagen hat, um die Pain nur auf sich selbst zu nehmen zeugt nicht nur von Größe, sondern ist meiner Meinung nach auch eine Art Zwischen-den-Zeilen-Aussage von Oda, so nach dem Thema 'Sanji hätte dabei vielleicht draufgehen können', während Zorro dem Exitus nah war, aber es doch schwer verletzt überstanden hat.


Was das Sanji-Haki betrifft, ich hab mir auf mangapanda mal das Kapitel 668 nochmal genauer angesehen und dabei auf Laws Aussage zu Caesar geachtet "Those who can't clad themselves with Haki shouldn't go near him" zu Deutsch "Diejenigen die sich nicht mit Haki bekleiden können sollten sich ihm nicht nähern", worauf Ruffy uns mitteilt, dass nur er, Zorro und Sanji Haki beherrschen. So gesehen, ja Sanji beherrscht das Rüstungshaki. Warum er es nicht im Kampf gegen Vergo und später Flamingo eingesetzt hat? Es gibt 2 mögliche Antworten: a) er beherrscht es noch nicht so gut wie Ruffy und Zorro, b) er hat es benutzt (zumindest gegen Vergo) aber man konnte die Verfärbung aufgrund seiner schwarzen Hose nicht sehen bzw. es gab keine Verfärbung und es war dennoch zu schwach.


Und um zum aktuellen Kapitel zurückzukehren: Ich bin nach wie vor der Meinung, dass Zorro, hätte er an Sanjis Stelle gegen Flamingo gekämpft, aufgrund seiner Kampftechnik (Schwerter.) einen gewissen Vorteil gehabt und dadurch noch etwas länger durchgehalten, aber auch er hätte schließlich gerettet werden müssen.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 724: Law´s Plan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden