Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 454927
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mo 14 Okt - 17:34

   
Egal was jemand hier sagt, InsaneWorld verdreht einem die Worte und fügt noch ein "AceFanBoys" hinzu...... Das wird hier langsam lächerlich.

Ich habe mir jetzt nochmal alle Post´s ab Seite 3 durchgelesen und bin immernoch der Meinung das Ace hier, auch wenn nur knapp gewinnen würde. Das es hier sogar einige Personen gibt die Sanji´s Diable Jambe mit Ace´s Feuerkaiser vergleichen bring mich einfach nur noch zum lachen.

MFG


Aras

InsaneWarLord
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 457877
Dabei seit Dabei seit : 04.12.12
Ort Ort : In meiner kranken Welt.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mo 14 Okt - 19:20

   

@Ac3x96 schrieb:

Jetzt mal ehrlich, wie kann man nur nen Diable Jambe mit Feuerattacken vergleichen? Feuer ist um einiges heißer als Sanjis Diable Jambe. Ein Logianutzer kann schließlich so gut wie unendendlich Mengen von seinem Element erzeugen, in diesem Fall Feuer.
Wenn man Sanjis Diable Jambe vergleicht ist das so, als wenn man ne kurze Berührung mit ner Herplatte und nem Feuerwerfer vergleicht, der die ganez Zeit auf die selbe Person gerichtet ist.

- Man kann aus dem Kampf "Sanji VS Jabura" entnehmen wie heiß Sanjis Diable Jambe ist. Es ist heiß wie das Bein eines Teufels
kombiniert mit Zerstörungskraft und Geschwindigkeit.
- Man konnte deutlich sehen wie Jabura sich am winden war nachdem er ein Kick mit Diable Jambe abgekriegt hat.
- Manga bezogen sehe ich da überhaupt keinen Unterschied zwischen BB, der von Aces Attacken versengt wurde und
sich winden musste wegen der Hitze und Jabura der sich durch Sanjis Diable Jambe winden musste, weil ihm der Tritt
den Bauch verbrannt hat (man kann auch oft Flammen bei Sanjis Diable Jambe Tritten sehen, es ist Feuer genau wie bei Ace).
- Ihr versucht bei diesem Argument ernsthaft reale Unterschiede zwischen Aces Flammen und Sanjis Tritten anzuwenden,
obwohl dies in der One Piece Welt nicht relevant ist?



@Ac3x96 schrieb:

Ihr stellt euch wohl alle vor, dass Vergo ohne nen Kratzer durch Ace' Feuer hindurchspaziert. Feuerkaiser ist zwar ne heftige Attacke, aber auch andere Techniken sollten Vergo Schaden anrichten, egal ob schwaches oder starkes Rüstungshaki.
@AceTheComeback schrieb:

Das es hier sogar einige Personen gibt die Sanji´s Diable Jambe mit Ace´s Feuerkaiser vergleichen bring mich einfach nur noch zum lachen.

- Vergo ist durch verschiedene Attacken hindurchspaziert, angefangen mit Kicks (Flammen), Schlägen, Schnitten, Kugeln
und Elektrizität (vllt. ja noch etwas).
- Warum sollte er auch nicht durch Feuer spazieren können?
- Nichts schließt Feuer aus und die Diable Jambe Tritte von Sanji verstärken das Argument, dass Vergo auch durch Feuer
spazieren kann.
- Je stärker das Rüstungshaki ist desto weniger kriegt Vergo ab und sein Rüstungshaki ist wirklich verdammt stark.
- Ich hab zwar den Feuerkaiser damit verglichen, hab aber nie gesagt, dass Vergo es locker wegsteckt (falls er überhaupt
getroffen wird). Ich sagte, dass er es einfacher wegsteckt als die meisten anderen wegen seinem starken Busoushoku.
- Und dass die schwächeren Angriffe (vermutlich in Form von Fläche) kaum schaden werden.


@AceTheComeback schrieb:

Egal was jemand hier sagt, InsaneWorld verdreht einem die Worte und fügt noch ein "AceFanBoys" hinzu...... Das wird hier langsam lächerlich.

- Es tut mir Leid, dass du keine guten Argumente für Ace hast außer das er der biologische Sohn des Piratenkönigs war.
- Sein Posten als 2ter Kommandant bei WB, der nicht viel über seine Stärke aussagt da alle Kommandanten ja eh gleichberechtigt
sind.
- Sein Kampf gegen Jimbei, der mehrere Jahre lang her war.
- Und dass du BB schon damals mit einem Kaiser gleichstellst um Ace zu pushen.


All diese Argumente sagen nicht wirklich etwas übers Ace's Stärke aus. Das Einzigste war der Kampf gegen Jimbei (vor
Jahren und er seitdem verweichlicht ist) und der Kampf gegen BB (wo er bewiesen hat, dass er verweichlicht ist und kaum etwas gezeigt hat außer BB mit seiner TF anzugreifen (die nicht viel Wirkung hatte, obwohl BB doppelten Schaden aufsaugt,
vor dem TS schwächer war und keine Haki hatte). Und das Feuer sollte Vergo der nach dem TS kam (wo alle viel stärker wurden), sehr mächtiges Haki beherrscht (ihn verdammt gut schützt selbst gegen Leute, die selber Haki haben) und keinen doppelten Schaden aufsaugt wie BB (ohne Haki) soll mehr Schaden bei Vergo bewirken??? Sehr klug!!!


@AceTheComeback schrieb:

Ich habe mir jetzt nochmal alle Post´s ab Seite 3 durchgelesen und bin immernoch der Meinung das Ace hier, auch wenn nur knapp gewinnen würde.

- Immernoch keine Argumente?
- Einfach mal sagen, dass Ace gewinnt scheißegal wie stark Vergo ist.
- Wie soll man dies nicht als fanboy gelabber abstempeln?


@Ac3x96 schrieb:

Es gibt keine stärkste Hakiform. Er hat gegen Sanji nur einzelne Körperteile mit Haki ummantelt und gegen Law seinen gesamten Körper, aber die Stärke des Hakis bleibt gleich.

- Flamingo hat Law deutlich gesagt sich Vergo anzuschauen, damit sich dieser erinnert was es heißt einem angepissten Vergo
gegenüberzustehen (erst dann, hat er die wahre Kraft seines Hakis gezeigt).
- Vergo hat seinen gesamten Körper ummantelt, damit es ihn selbst vor Laws einzigartiger Schwertkunst schützt.
- Es zeugt sehr wohl für ein stärkeres/mächtigeres/konzentriertes Haki (wie auch immer du es nennen willst).


@AceTheComeback schrieb:

Egal was jemand hier sagt, InsaneWorld verdreht einem die Worte und fügt noch ein "AceFanBoys" hinzu...... Das wird hier langsam lächerlich.

Du musst lernen zu diskutieren und Kritik zu ertragen. Ich verdrehe dir nicht die Worte im Mund, noch steck ich dir Worte in den
Mund. Ich bringe nur Fakten aus dem Manga, die dir nicht gefallen, weil du ohne Argumente sagst/willst das Ace gewinnt. Sowas nennt man fanboy-itis, fanboy-gelabber etc. Ich will niemanden beleidigen, aber deine Aussagen (ohne Fakten/irgendwelche Beweise) sprechen für sich selbst.



Mfg
InsaneWarlord

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851167
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mo 14 Okt - 19:50

   
-Die Attacke Feuerkaiser ist fast so groß wie eine normale Insel da wird Vergo nicht Ace entkommen da sie in einer Wüste sind.
-Vergo kann sich zwar komplett mir Haki überziehen aber das kann man als Vergos "Letzte/Stärkste Attacke" sehen und wenn er dieses jedes mal einsetzen muss wenn Ace angreift seht es schlecht für Vergo aus.
Die einzige Formel der Formel 6 die er einsetzen kann ist Rasur da Moonwalk ihn zur Zielscheibe macht und Ace nicht so dumm ist und eine Finger Pistole abbekommt.Also hat er nur Rasur und Rüstungshaki und ein Bambusstock Ace hat Unmengen von Feuer.
-Ace hat nicht sie als Schwächling erwiesen wie kommt man da drauf ?
Er hat gesehen das er Blackbeard nur mit seiner letzten Attacke besiegen also Alles oder Nix.
Im Manga wurde nicht bestätigt das Ace ein Schwächling geworden ist IM GEGENTEIL ein Mitglied der BB Bande selber hat gesagt Ace ist einer der sich nicht nur auf seine TF verlässt und körperliche Stärke alles andere ist FANGELABER InsaneWarlord

Sanjiforever
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 420
Kopfgeld Kopfgeld : 526476
Dabei seit Dabei seit : 10.05.12
Ort Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mo 14 Okt - 20:30

   
@InsaneWarLord schrieb:



@Sanjiforever schrieb:
Es wurde nun im Anime wie im Manga mindestens zwei bis drei mal gesagt das BB's körperliche Kraft nicht gerade klein war. (ach ja und so verweichlicht kann Ace nicht sein. Im großen Krieg hat er es noch mit einem Haufen Soldaten und Kuzan aufgenommen obwohl er geschwächt war.)
Immer mit alten Argumenten kommen (falls man diese reininterpretierten Argumente überhaupt als wichtige Argument zählen kann).

Ich wiederhole es nochmal für dich:


- BB mag zwar stärker gewesen sein als der Großteil der Piraten auf der Grandline, würde man ihn jedoch zu der Zeit in die Neue Welt absetzen, glaube ich nicht dass er dort mehr als eine Auseinandersetzung mit einer anderen (ich sag mal kleineren und eher schwächeren Piratenbande als für gewöhnlich dort rumsegelt) überlebt hätte.
- Mit einem Haufen Soldaten gegen die gewöhnliche 0815 Piraten gewonnen hätten (als Beispiel mal so, Lysop hätte so einfache
 Marinesoldaten auch besiegt).

- Und Kuzan? Ist das dein Ernte??? (Ernst) Mit Kuzan aufgenommen??? Ernte? Es war eine elementare Auseinandersetzung wo
 Ace (ich wiederhole) aufgrund eines elementaren Vorteils Kuzans Fasanschnabel schmelzen konnte. Glaubst du im Ernst, dass
 Ace es in einem ernsthaften Kampf wirklich mit Kuzan aufnehmen könnte? Einem Admiral, der seine Tf besser beherrscht als Ace
 und extrem starkes Rüstungs- und Vorahnungshaki hat? Oh ja und körperlich erst recht stärker ist als Ace? Denk darüber
 nach bevor du jemandem diesen Bären aufbinden willst.


InsaneWarlord
Hmmm Ok überlegen wir mal . Ace wurde gefoltert und hatte Seesteinhandschellen (die wie bekannt ist einen Tf nutzer entkräften). So und trotz alle dem schafft er es mit Ruffy zusammen zu kämpfen. Also schuldige mal wenn er wirklich so schwach währe hätte er wohl kaum die Kraft gehabt zu kämpfen und sich Kuzan entgegen zustellen. Und ja ich weis das er elementaren Vorteil hatte ändert nichts daran das er ihn zu mindestens in diesem Moment mit Links in Schach gehalten hat.

IsaneWarlord schrieb:


@Sanjiforever schrieb:
Wir wissen nicht wie viel Vergo von Ace Feuer aushalten würde aber ich vermute mal wenn er einen Feuerkaiser auf den Kopf bekommt steckt er das auch nicht locker weg.

Wir wissen, dass Sanjis Feuertritte Vergo kaum gejuckt haben.

- Aber witziger ist, dass deiner Aussage nach wir nicht wissen wieviel Vergo von Aces Feuer vertragen kann und du im selben
  Satz sagst, dass Vergo einen Feuerkaiser auf den Kopf nicht locker wegstecken kann ja?


InsaneWarlord
Aber witzig wie du meinen Beitrag überflogen hast. Das steht ich VERMUTE er steckt diese Attacke nicht locker weg. Das heißt nicht das ich davon überzeugt bin.

IsaneWarlord schrieb:


@Sanjiforever schrieb:
Also ich hab mir jetzt den ganzen Thread durch gelesen und musst sehr lachen. Also bevor ich meine Meinung sage.
NEIN ich bin kein "Ace-fanboy" (ich hasse diesen Begriff). Ich hasse ihn nicht noch will ich ihn in den Himmel loben. Fakt ist aber wir wussten nicht wirklich alles über ihn. Wir wissen nicht ob er Haki besaß auch wenn es sehr wahrscheinlich ist das er es nicht hatte.

Fakt ist, dass ich dich schon aus anderen Ace Kämpfen in der Kampfarena kenne und du Ace doch in den Himmel gelobt hast.

InsaneWarlord
Also ich weis nicht warum es relevant für dieses Thema ist was meine Meinung bei anderen Kämpfen ist aber ok wenn du es drauf anlegst. Ich ahne auf welchen Kampf du anspielst. Hmm weist wie man das nennt was ich gemacht habe. Meine Meinung ändern.

So und bevor mich jemand wieder zu haten will. Ich sagte ich stimme für unentschieden. UNENTSCHIEDEN. Ich stimme beiden Parteien zu. (in einigen Punkten)

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378407
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mo 14 Okt - 21:14

   
Eins muss man InsaneWarLord aber lassen, er hat echt gute Gegenargumente Very Happy

@InsaneWarLord schrieb:
- Man kann aus dem Kampf "Sanji VS Jabura" entnehmen wie heiß Sanjis Diable Jambe ist. Es ist heiß wie das Bein eines Teufels
kombiniert mit Zerstörungskraft und Geschwindigkeit.
- Man konnte deutlich sehen wie Jabura sich am winden war nachdem er ein Kick mit Diable Jambe abgekriegt hat.
- Manga bezogen sehe ich da überhaupt keinen Unterschied zwischen BB, der von Aces Attacken versengt wurde und
sich winden musste wegen der Hitze und Jabura der sich durch Sanjis Diable Jambe winden musste, weil ihm der Tritt
den Bauch verbrannt hat (man kann auch oft Flammen bei Sanjis Diable Jambe Tritten sehen, es ist Feuer genau wie bei Ace).
- Ihr versucht bei diesem Argument ernsthaft reale Unterschiede zwischen Aces Flammen und Sanjis Tritten anzuwenden,
obwohl dies in der One Piece Welt nicht relevant ist?
- Mag zwar stimmen, dass der Diable Jambe von Sanji heiß ist und Jabura den Bauch verbrannt hat, aber dieser Angriff ist nur auf eine Stelle des Gegners konzentriert, Ace' Feuer verschlingt den kompletten Gegner, hat eine größere Reichweite (siehe Ace vs. Schiffe der Barock Firma) und kann endlos lange prodzuiert werden.

- Wenn also Sanji mit Diable Jambe Vergo trifft seh ich die einzelnen Kräftefaktoren dieser Attacke so in etwa: 60% Stärke des Tritts, 30% Hitze und 10% Geschwindigkeit auf eine Stelle des Körpers. Im Vergleich dazu setzt Ace seine ganze Kraft, 100% in die Feuerangriffe ein und das auf den gesamten Körper bei den meisten Techniken.

- Blackbeard hatte einer seiner schwächsten Attacken abbekommen, nämlich zwei Feuerspeere. Das betrifft also nicht den ganzen Körper, sondern nur zwei Verbrennungsstellen. Mithilfe von Blackbeards Finsternisfrucht kann er das Feuer einsaugen und der ganze Schmerz ist so gut wie weg.



Das sind doch keine realen Unterschiede, ich vergleiche nur beide Kampfarten von Sanjis Diable Jambe und Ace' Feuerattacken, die ich für wirkungsvoller halte. Oder glaubst du ehrlich, dass man Laws Counter Shocker mit Enels El Thor vergleichen kann, dass ist im Grunde das gleiche als wenn man Sanjis Diable Jambe mit Ace Feuerkaiser oder ner anderen Attacke vergleicht.
So nen Thread hab ich irgendwann auch mal erstellt, also Vergo vs. Enel und da waren viele skeptisch, aber trotzdem mit Tendenz zu Vergo. Diesen Kampf kann man im Grunde genau so verlgeichen, nur dass Enel das Mantora beherrscht, aber egal.




Vergos starkes Rüstungshaki schützt ihn zwar besser als jeder andere vor Feuer, aber trotzdem wird er nicht ohne Schaden davonkommen (Außerdem fällt mir gerade ein, dass Ace eventuell Vergos Bambusrohr verbrennen kann und so kann dieser seine stärksten Attacken nicht zeigen, ob ihm das bei einem mit Haki ummantelten Bambusrohr gelingt ist die Frage.)



@InsaneWarLord schrieb:
- Flamingo hat Law deutlich gesagt sich Vergo anzuschauen, damit sich dieser erinnert was es heißt einem angepissten Vergo
gegenüberzustehen (erst dann, hat er die wahre Kraft seines Hakis gezeigt).
- Vergo hat seinen gesamten Körper ummantelt, damit es ihn selbst vor Laws einzigartiger Schwertkunst schützt.
- Es zeugt sehr wohl für ein stärkeres/mächtigeres/konzentriertes Haki (wie auch immer du es nennen willst).
- Law ist nur aus dem Grunde traumatisiert, da dieser Anblick von Vergo ihm früher Angst gemacht hat und nicht so stark war ihn zu zerschneiden. So ein hakiummantelter Körper macht auch schon mehr Eindruck oder nicht?

- Vergo blieb nichts anderes übrig als seinen gesamten Körper zu ummanteln, wenn er nur Körperstelle für Körperstelle aus Reflex ummantelt hätte, bliebe die Möglichkeit, dass Law ihn woanders trifft. Früher mag das zwar geklappt haben, was Vergo zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich auch dachte, dass es immer noch klappen wird.

- Ich sehe dieses Gesamtkörperhaki genau so stark wie einzelne mit Haki ummantelte Körperstellen an, nur mit dem Unterschied, dass man überall geschützt ist. Also sonderlich viel härter und stärker schätz ich es jetzt nicht ein, vielleicht nur ein bisschen, aber das spielt jetzt keine so große Rolle



Wie gesagt würde Vergo in so einem Kampf gewinnen, aber ich möchte nur diejenigen unterstützen, die für Ace sind. Er hat mehr Kraft als manche hier so glauben, er beherrscht halt nur kein Haki und das ist wirklich schade.

InsaneWarLord
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 457877
Dabei seit Dabei seit : 04.12.12
Ort Ort : In meiner kranken Welt.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mo 14 Okt - 21:23

   
@Sanjiforever schrieb:
Hmmm Ok überlegen wir mal . Ace wurde gefoltert und hatte Seesteinhandschellen (die wie bekannt ist einen Tf nutzer entkräften). So und trotz alle dem schafft er es mit Ruffy zusammen zu kämpfen. Also schuldige mal wenn er wirklich so schwach währe hätte er wohl kaum die Kraft gehabt zu kämpfen und sich Kuzan entgegen zustellen. Und ja ich weis das er elementaren Vorteil hatte ändert nichts daran das er ihn zu mindestens in diesem Moment mit Links in Schach gehalten hat.

- Ja die Seesteinhandschellen wirken auch nur wenn sie dran sind... sobald sie weg sind erlangt der Benutzer wieder seine
 volle Kraft zurück... ...
- Komisch soviel ich weiß wurde Ace nicht gefoltert, zumindest steht davon nichts. Etwa ein weiteres push Argument?
- Er besiegte einfache Marinesoldaten... wie oft den noch einfach Leute, die selbst Lysop erledigt hätte... einfache Leute ...
  einefache Soldaten... zwar die Besten von allen aber trotzdem einfache Soldaten... Jacko
- Gegen Kuzan hat nur ein bisschen Feuer produziert, was aufgrund seiner Tf wohl nicht zu schwer ist ... nur ein bisschen Feuer...


@Sanjiforever schrieb:

Aber witzig wie du meinen Beitrag überflogen hast. Das steht ich VERMUTE er steckt diese Attacke nicht locker weg. Das heißt nicht das ich davon überzeugt bin.

- Gut darauf hätte ich nichteinmal reagieren sollen, da es weder ein Argument ist noch weiterhilft in diesem Kampf... Also ist es  
 Spam Very Happy


@Sanjiforever schrieb:

Also ich weis nicht warum es relevant für dieses Thema ist was meine Meinung bei anderen Kämpfen ist aber ok wenn du es drauf anlegst. Ich ahne auf welchen Kampf du anspielst. Hmm weist wie man das nennt was ich gemacht habe. Meine Meinung ändern.

- Es wurde dann relevant als du es extra hervorheben musstest um zu beweisen, dass du kein Ace-fanboy bist Razz
- Das mit der Meinung ändern ... naja mal schauen. Sieht momentan nicht sehr rosig aus.


@Sanjiforever schrieb:

So und bevor mich jemand wieder zu haten will. Ich sagte ich stimme für unentschieden. UNENTSCHIEDEN. Ich stimme beiden Parteien zu. (in einigen Punkten)
 


- Ist doch gut seine eigene Meinung zu haben. Wirst auch nicht gehated deswegen, stimme dir nur mit den Argumenten nicht
 zu, weswegen ich hier auch diskutiere.



LG
InsaneWarlord

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851167
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mo 14 Okt - 21:38

   
Also desto länger ich deine Posts lese denke ich du bist ein Acehateboy Very Happy
@InsaneWarlord
Gegen jedes Argument das Ace gegen Vergo hat versuchst du zu verschlechtern diskutieren ist gut aber du hasst ja Ace wie die Pest wenn du damit nicht leben könntest WÄRE Ace stärker Very Happy

InsaneWarLord
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 457877
Dabei seit Dabei seit : 04.12.12
Ort Ort : In meiner kranken Welt.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mo 14 Okt - 22:36

   
Lion.D.Kurdi schrieb:
Also desto länger ich deine Posts lese denke ich du bist ein Acehateboy Very Happy
@InsaneWarlord
Gegen jedes Argument das Ace gegen Vergo hat versuchst du zu verschlechtern diskutieren ist gut aber du hasst ja Ace wie die Pest wenn du damit nicht leben könntest WÄRE Ace stärker Very Happy
Ich glaube nicht, dass du weißt was echtes haten ist. Also verschone mich bitte mit diesem offtopic Müll und alle anderen auch wenn du schon keine richtigen Argumente hast und vom Thema ablenkst.

@Ac3x96 schrieb:

- Wenn also Sanji mit Diable Jambe Vergo trifft seh ich die einzelnen Kräftefaktoren dieser Attacke so in etwa: 60% Stärke des Tritts, 30% Hitze und 10% Geschwindigkeit auf eine Stelle des Körpers.

- Ja das dürfte so ungefähr hinkommen.


@Ac3x96 schrieb:

- Im Vergleich dazu setzt Ace seine ganze Kraft, 100% in die Feuerangriffe ein und das auf den gesamten Körper bei den meisten Techniken.

- Da das Feuer von Sanjis Tritten sich aber nicht/kaum unterscheidet durch die Hitze von Aces Flammen, ist die Temperatur
 bei beiden gleich. Nur das Ace flächenmässig im Vorteil ist, was wiederrum die Frage aufwirft ob es Vergos Haki überhaupt
 penetrieren kann, sonst bringt es ja nichts egal wieviel Fläche er da angreifen kann (da Sanjis Hitze des Teufelsbeins ihm
 nichts anhaben konnte).


@Ac3x96 schrieb:

- Blackbeard hatte einer seiner schwächsten Attacken abbekommen, nämlich zwei Feuerspeere. Das betrifft also nicht den ganzen Körper, sondern nur zwei Verbrennungsstellen. Mithilfe von Blackbeards Finsternisfrucht kann er das Feuer einsaugen und der ganze Schmerz ist so gut wie weg.

- Wenn also Ace seine "eher schwächeren Attacken" wie die "Feuerspeere" einsetzt, greift er bei Vergo auch nur kleinere
 Flächen an. Wobei ich mich wieder Frage wozu du davor die flächenmässig überlegenen Angriffe erwähnt hast und jetzt wieder
 auf schwächere kleinflächige zurückgreifst?
- Mithilfe von Vergos starkem Rüstungshaki kann er das Feuer abblocken/sich vor dem Großteil des Feuers schützen und der
 ganze Schmerz ist auch so gut wie weg/oder tritt erst garnicht ein.


@Ac3x96 schrieb:

Das sind doch keine realen Unterschiede, ich vergleiche nur beide Kampfarten von Sanjis Diable Jambe und Ace' Feuerattacken, die ich für wirkungsvoller halte. Oder glaubst du ehrlich, dass man Laws Counter Shocker mit Enels El Thor vergleichen kann, dass ist im Grunde das gleiche als wenn man Sanjis Diable Jambe mit Ace Feuerkaiser oder ner anderen Attacke vergleicht.

- Ok es sind zwei verschiedene Kampfarten, die aber beide auf dem Element Feuer bzw. Hitze basieren und beide können sie
 sowohl durch ihre Körperkraft verstärken indem sie in den Nahkampf übergehen (wo sie noch Körperkraft hinzufügen um den
 Schaden zu erhöhen) als auch aus der Ferne angreifen können (wobei hier Sanji nicht viele Möglichkeiten hat).

- Und ja ich glaube das Laws Counter Shock mit Enels El Thor von der Voltzahl her vergleichbar ist (sonst würde sich Law
 keine Chance daraus erhoffen bei jemandem wie Vergo damit Schaden anzurichten). Nur das sich El Thor durch
 die Geschwindigkeit und Fläche unterscheidet.
 - Im Sanji-Ace Fall unterscheidet sich die Attacke auch nur durch die Fläche und das der Feuerkaiser einen
   größeren Explosionsradius hat, nicht durch die Hitze (o.g. und erklärt).


@Ac3x96 schrieb:

Vergos starkes Rüstungshaki schützt ihn zwar besser als jeder andere vor Feuer, aber trotzdem wird er nicht ohne Schaden davonkommen (Außerdem fällt mir gerade ein, dass Ace eventuell Vergos Bambusrohr verbrennen kann und so kann dieser seine stärksten Attacken nicht zeigen, ob ihm das bei einem mit Haki ummantelten Bambusrohr gelingt ist die Frage.)

- Es schützt ihn schon ganz gut wenn man ehrlich zu sich ist und ich hab auch nie behauptet dass er ohne Schaden
 davonkommt.
- Und hier kommt Vergos "aktuelle" Ausdauer ins Spiel, der Typ kämpft den ganzen PH arc lang und ist am Ende immernoch topfit.
 - Gegen Einfache Marinesoldaten (die sind ja so extrem stark wie in Ace Argumenten aufgeführt wird ... *rolls eyes*), Tashigi,
    Sanji, Smoker, Law und ist immernoch verdammt fit... Wenn das nicht von Stärke, Ausdauer und Haki zeugt, weiß ich auch
    nicht mehr weiter... wenn man sowas nicht einsehen kann...


@Ac3x96 schrieb:

- Law ist nur aus dem Grunde traumatisiert, da dieser Anblick von Vergo ihm früher Angst gemacht hat und nicht so stark war ihn zu zerschneiden. So ein hakiummantelter Körper macht auch schon mehr Eindruck oder nicht?

- Ja sein Haki ist so stark wenn er damit seinen kompletten Körper einhüllt, dass Law ihn früher nicht zerschneiden konnte, auch
 nicht mit dieser mächtigen Tf.


@Ac3x96 schrieb:

- Vergo blieb nichts anderes übrig als seinen gesamten Körper zu ummanteln, wenn er nur Körperstelle für Körperstelle aus Reflex ummantelt hätte, bliebe die Möglichkeit, dass Law ihn woanders trifft. Früher mag das zwar geklappt haben, was Vergo zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich auch dachte, dass es immer noch klappen wird.

- Ja das kann gut sein, dass Law ihn dann woanders treffen könnte, schließt aber nicht aus, dass der komplett mit Haki
 überzogener Körper viel resistenter ist, vorallem das so ein komplett ummantelter Körper so einen Eindruck hinterlässt?


@Ac3x96 schrieb:

- Ich sehe dieses Gesamtkörperhaki genau so stark wie einzelne mit Haki ummantelte Körperstellen an, nur mit dem Unterschied, dass man überall geschützt ist. Also sonderlich viel härter und stärker schätz ich es jetzt nicht ein, vielleicht nur ein bisschen, aber das spielt jetzt keine so große Rolle.

- Ja er ist überall gut geschützt.
- Und wenn du meinst, dass er nicht viel stärker ist, ist auch ok. Meine Meinung zum GanzkörperHaki kennst du ja. ^_^


Kann sein dass Ace stärker gewesen ist, nur hat man davon nichts gesehen und alles was gesehen und gesagt wurde ist nicht besonders eindrucksvoll, es wurde bereits mehrere Male erwähnt. Wenn dann aber manche heiligen Samariter hier ankommen und
sich in etwas hineininterepretieren: "Er ist der biologische Sohn des Piratenkönigs", "er hat ein Kopfgeld von 550 Millionen" etc. wovon man kaum was mitkriegt.


Mfg
InsaneWarlord

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272692
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mo 14 Okt - 23:13

   
Ich finde @InsaneWarLord Argumente und Spekulationen in dieser Hinsicht ganz gut.Seine Argumente haben alle Hand und Fuß.Seine Beitäge sind zwar nicht so gut,wie mein Betrag auf Seite 2,aber das ist ein anderes Thema xd.

Zum Kampf:Die meisten stimmen für Vergo.Was natürlich alles nur subjektiv zu betrachten ist.
Sagen wir es mal so,umso näher Vergo an Ace herankommt,desto schlechter wird es Ace ergehen.
Vergo ist durch sein ausgebautes Rüstungshaki sehr schmerzresisdent und kann sehr viel wegstecken.
Im Nahkampf hat Ace überhaupt keine Chance,aber im Fernkampf hätte Ace möglicherweise eine Chance.
Sollte es Ace schaffen,den Vergo eine zeitlang auf Abstand zuhalten,dann könnte er Vergo ziemlich einheizen.
Die Frage hier lautet.Wie viel Schaden kann das Rüstungshaki von Vergo einstecken und wie hoch ist seine Ausdauer?
Hier kommt es auf die Koniditon an.Vergo wird die ein oder andere Attacke von Ace schon wegstecken,aber wie lange?
Ace könnte durch permanentes einheizen seines Feuers,den Vergo in einem Flammenmeer tauchen und ihn somit langsam ermüden oder zur langsamen Erschöpfung bringen.Wie lange übersteht Vergo das Feuerinferno und wie lange kann Vergo dagegen halten?!Vielleicht kann man in der Zeit,das RH von Vergo schwächen oder sogar durchbrechen,das könnte den Sieg für Ace bedeuteten.Vergo wird Ace nicht die Zeit geben,um ihn langsam zu schwächen.Vergo wird durch seiner Rasur an Ace herankommen und Ace im Nahkampf vernichten.Ace einzige Chance ist der Fernkampf,aber es benötigt alles Zeit und die Zeit gibt ihn Vergo nicht.Vergo gewinnt diesen Kampf.


-Das Diable Jambe empfinde ich heißer,wie das Feuer.
-Natürlich wird das RH nicht stärker,nur weil man es am ganzen Körper verteilt.
Blödes Beispiel:Ich male meine Unterarme gelb an.Dann beschließe ich mich meinen ganzen Körper anzumalen.
Heißt im Grunde.Das RH hat sich zwar auf den ganzen Körper verteilt,aber die Wirkung bleibt die selbe wie vorher.Dafür ist der komplette Körper mit RH ummandelt.

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 780622
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mo 14 Okt - 23:36

   
Tja trotzdem hat Ace damals als unerfahrener Kämpfer gegen einen erfahren Jimbei ein Unentschieden raus geholt, welcher quasi Haki beherrscht. Auch gegen einen Smoker vor TS, welcher seine magische Jitte hatte, konnte Ace ein Unentschieden herraus holen. Damals konnte Smoker noch mit Ruffys Geschwindigkeit mithalten.
Ace gegen BB ist auch kein gutes Beispiel. Hier war Ace einfach zu sehr überrascht von der TF BBs. Auch ein Ruffy sah gegen BB nicht gut aus und hätte nicht gewonnen, auch ein WB ist letztendlich gegen BB gestorben und hatte Probleme mit der TF von BB.
Law hatte keine Problem mit Vergo, nachdem er sein Herz zurück hatte. Und Vergo mit Smoker zu vergleichen ist auch Käse. Smokers Haki steckt noch in den Kinderschuhen, er ist quasi erst VA geworden und wird kein Spezialltraining wie Ruffy hinter sich haben. Zudem ist seine Logia auch nur Plumb Rauch, womit er kein Schaden anrichten kann, sich Vergo also keine Sorge um seine Haut machen muss.
Zudem wird Vergos Haki nicht so Bombe sein, das wird nur unser Eindruck sein, den er ist quasi der erste gute Gegner nach Sentu, der es in einem Kampf anwendet. Doch werden da ganz andere Kaliber rum laufen.
Sanjis Diable Jambe mit Aces Feuer zu vergleichen, ist auch gewagt. Immerhin kann im Manga auch Magma Feuer verbrennen^^.
Und Ace verweichlicht? Ernsthaft? (ich halt Ace selber für ne Heulsuse, doch im Kampf denk ich mal nicht, dass er nix einstecken kann) Hinzu kommt dann seine langjährige Erfahrung im Kampf. Und vergessen wir trotzdem nicht sein Kopfgeld 550Mille kriegt man nicht so schnell. Selbst ein Ruffy, der der Sohn von Dragon ist und alle 3 wichtigen Instanzen gestürmt hat, hat nur 400 Mille gekriegt. Oder verfügt Ace über Geheimwissen der Marine oder kann er die kryptischen Zeichen lesen? Nein, also steht hier Kopfgeld in erster Linie für Stärke.

Und ja, ich zähl Vergo nicht zu den Top VAs, weil er uns einfach nicht als solcher vorgestellt wurde. War bei keinem Buster Call, hatte keinen Ace begleitet, ja ist noch nicht mal im GE erschienen. Da macht ein Momonga einen weit aus stärkeren Eindruck als Vergo.

P.S. Auf Rechtschreibung lege ich diesmal keine Garantie sowie auf einen verständlichen Satzbau, es ist schon so spät und eigentlich sollte man schon im Bett liegen Wink.
P.P.S. Achjaund ein Ace war von WB dafür gedacht gegen Kuzan zu kämpfen, die Andeutung hat man ja schon im GE gesehen. Bleibt nur das Rätsel wie er scih das mit dem Haki gedacht hat^^.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392060
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Di 15 Okt - 15:28

   
Das Argument mit dem Kampf gegen Smoker. Ist ein gutes dafür das Ace keine Chance gegen Vergo hat. Smoker war damals echt schwach und einfach nicht zu vergleichen mit Vergo heute und Ace schaffte nur ein Unentschieden danach ist er nicht mehr stärker geworden und Cergo hätte Smoker so zerlegt damals noch mehr als auf Punk Hazard also zerlegt Vergo Ace mindestens genauso wie er Smoker auf Punk Harzard zerlegt hat mehr muss man eigentlich nicht sagen.

Aber das Ace verweichlicht ist glaube ich kaum da gibt es keinen Anlass dafür.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158683
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mi 16 Okt - 11:35

   
Naja man braucht aber seine Meinung nicht immer zu wiederholen^^
Also Ace ist ein starker Charakter und Oda hat Haki sehr spät eingefügt in die Serie und hat es halt als erstes mit Rayleigh richtig vorgestellt.
Das er nun jeden Charakter Haki gibt macht es zu nichts besonderem mehr und das Ace es in der Neuen Welt zu nichts gebracht hätte ist ja mal lächerlich der hat es geschafft bis zu einem Kaiser nämlich Shanks zu kommen und dann hat er es noch bis zu Whitebeard geschafft und Tage lang mit einem Samurai der Meere gekämpft der in etwa so stark wie Ruffy jetzt ist.
Oda hätte bei Ace einfach Haki bestätigen brauchen dann hätte hier kaum jemand behauptet Vergo gewinnt.
Zum Kampf Vergo kann viel einstecken und gut austeilen ist auch flink unterwegs doch sein Gegner ist nicht irgendein Rookie sondern Ace das darf man nicht vergessen.
Ace ist körperlich auch stark genug um paar Schläge weg zu stecken und sein Feuer ist tödlich.
Das hier wird ähnlich wie Ace vs Jimbei der mit den meißten Kraft Reserven wird gewinnen und das ist eben Ace dank seiner Logia ^^ nur weil es Haki gibt braucht man die Logiakräfte nicht gleich unterschätzen vorallem die Feuerfrucht nicht.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879881
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Fr 18 Okt - 19:28

   
Ich sehe einen gewaltigen Kräfte unterschied zwischen jimbei und Ruffy!  Ace ist zwar kein normaler Rookie, aber bei weitem nicht in der Lage einen Typen wie vergo schlagen zu können. Ace ist 3 jahre älter als ruffy, also ist es normal das ace damals stärker als ruffy war, und sich mit einen Meister wie jimbei duellieren konnte!
Ruffy hat ace nun  in meinen augen klar übertroffen, er beherrscht sein Königshaki und die anderen haki arten auch, und ist körperlich auch etwas stärker! Fakt ist, haki ist nicht so eine Fähigkeit die man Unter dem tisch kehren kannst! (Ich weiß! Tust du nicht aber kommt so rüber)
In meinen Augen hat haki mehr gewicht als logia Kräfte. Ace beherrscht seine logia Kraft perfekt, und vergo beherrscht sein haki perfekt! Hmmm...!¿!

Ich halte ziemlich viel von ace, würde er noch leben, hätte ihn ruffy niemals übertroffen und mit Sicherheit hätte er auch haki gelernt (alle drei Arten perfekt vermutlich besser als ruffy) und wär ein Kandidat für den 4 Kaiser! Ace war ein roter Diamant der noch gefeilt werden musste,  er wurde aber vorher zerstört.

Mfg Kick Ass

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1993689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Mi 6 Mai - 21:01

   
Haki ist ja mit wohl die wichtigste Voraussetzung, um in der neuen Welt zu überleben. Und Vergo beherrscht sein Rüstungshaki überdurchschnittlich gut. Außerdem beherrscht er die Formel 6. In Kombination mit seinem harten Rüstungshaki kann er schon sehr gut austeilen. Ace ist auch nicht von schlechten Eltern. Er besitzt eine ziemlich starke Teufelsfrucht. Er könnte Vergo einfach mal ein Flammenbad verpassen. Nur ist dabei das Problem, Vergo ist ziemlich schnell. Dank seiner Rasur kann er sich ziemlich schnell fortbewegen. Wenn er noch dazu sein Bambusstock nutzt und diesen ebenfalls mit Rüstungshaki umhüllt, wird Ace ziemliche Probleme haben mit ihm. Auch ist Vergo viel Robuster und allgemein von der physischen stärke her um einiges besser als Ace. Ace muss Vergo auf Abstand halten, um überhaupt eine reelle Chance gegen ihn zu haben. Dies wird allerdings nicht sehr einfach, denn Vergo ist ziemlich schnell und wenn er sein Ganzkörperhaki nutzt , hat er noch mehr Power. Ich denke dadurch könnte er Ace sein Feuer etwas dämpfen und bekommt nicht denn vollen Schaden ab. Auch benötigt Ace Aufladezeit für seine finale Attacke, den Feuerkaiser. Sollte er damit treffen, werden Vergo wahrscheinlich all Lichter ausgeknipst. Es lässt sich schwer sagen, wie viel Vergo wegstecken kann, denn er wurde zerteilt und nicht wirklich besiegt. Er führte ein ebenbürtigen Kampf gegen Sanji. Er hat so eine hohe physische Stärke, dass er damit Sanji sein Bein anknacksen konnte. Ich weiß nicht, ich sehe nicht viele Chancen für Ace, denn er ist einfach schneller als Ace und ich finde kann um einiges mehr einstecken, denn Sanji haute ihn einfach mal durch eine dicke Stahlmauer und ihm hat es kaum gejuckt.
Sieger: Vergo

Brehm Funkenfaust
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Beiträge Beiträge : 114
Kopfgeld Kopfgeld : 384115
Dabei seit Dabei seit : 09.10.14
Ort Ort : Trümmer von Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vergo vs Ace   Do 7 Mai - 0:54

   
Trotz Vergo's enormem Rüstungshaki, sehe ich Ace als Sieger.

Ace besaß eine der zerstörerrischsten TK's überhaupt, zudem war er physisch gesehen kein Schwächling wie der Sumpftrottel Caribou, somit ist es ausgeschlossen, dass Vergo Ihn onehittet.

Der fünftägige Kampf gegen Jimbei spricht ebenfalls für Ace' Durchhaltevermögen.

Selbst wenn Vergo mit seiner Schnelligkeit und Stärke ins Schwitzen bringen wird, glaube ich nicht, dass er in der Lage ist der Kraft der Feuerfrucht ewig stand zu halten.

edit: Hab mir die ersten Seiten auch noch durchgelesen und muss sagen, das ich es sehr kurios finde, wie überzeugt manche von Ihren eigenen Ansichten sind und glauben das Ihre Argumentation auf Fakten basiert, obwohl es lediglich Ihre Annahmen sind und es bis heute nachweislich keine Nachweise zu entsprechenden Theorien gibt. Ace Fanboy Gekreische hin oder her, dass ist sowieso unvermeidlich, aber das Diable Jambe Kicks von Sanji allen Ernstes mit Ace' Feuerkraft auf eine Stufe gestellt werden? Ernsthaft jetzt?



 

Schnellantwort auf: Vergo vs Ace

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden