Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 7:52

   

Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum

Die Folge setzt ein, als Law die Insel zerschnitt und nun Sanji, die Kinder & die Anderen die Auswirkungen bemerken. Das Gas tritt ein, was die Kinder natürlich verängstigt. In der Zwischenzeit trifft Zorro mit Tashigi wieder die G-5, obwohl sie völlig falsch gelaufen sind. Sanji ist von der Tatsache, dass Zorro Tashigi trug, natürlich alles Andere als begeistert. Chopper hat währendessen Mocha soweit versorgt und auch er bewegt sich Richtung Gebäude R.
Im SAD Produktionsraum stellt sich Vergo die Frage, wie er nun essen soll, da er von Law noch mehrmals zerschnitten wurde. Er wird seine Tat schon noch bereuen; er kenne nicht Jokers Vergangenheit, das wird sein Ende sein!
Law entgegnet nur, dass sich Vergo besser um sich selber kümmern sollte, schliesslich explodiert der Raum demnächst. Und mit diesen Worten lässt er den "Pirat" Vergo alleine und verschwindet mit Smoker.
Gebäude R, erster Stock:
Man sieht einen völlig zerschlagenen CC und Ruffy, der sich um Brownbeard kümmert und sich wundert, was plötzlich los ist. CC vermutet, dass das Laws Schuld ist und gibt den Befehl, Shinokuni einzulassen. Ihm selber wird nichts passieren, da er ja aus Gas ist und über seine Gefolgsleute macht er sich keinerlei Gedanken.
Diese sind zunächst schockiert, setzen aber dann den Befehl ihres Meisters in die Tat um. Dieser verschmilzt mit Shinokuni und er wird um einiges größer. Doch nicht nur er selbst wird größer, er wird auch leicht größenwahnsinnig und erzählt, dass ihn jeder brauche: er sei der König vom Land der Toten! Dann greift er seine Gefolgsleute an und versteinert sie, was Ruffy erzürnt. Allerdings läuft er weg; die Gefolgsleute von CC erkennen nun immer mehr die wahre Natur von eben jenem. Lysop nutzt die Chance, um im Monitorraum seine Freunde vor dem Gas zu beschützen. Mit einer Ansprache zieht Lysop die ehemaligen Soldaten von CC auf seine Seite und überzeugt sie von Ruffy: er sei nicht derjenige, der von Dingen davonläuft und CC ist die Art von Menschen, die Ruffy am Wenigsten ausstehen kann. Ruffy wird CC niemals vergeben!
Dieser stürmt auch mit zwei Gear 3 Händen auf CC zu und schreit, dass er seine Visage nicht mehr sehen will. Es kommt zum zusammenprall bei dem Caesar die Hände von Ruffy aufhält, jedoch ist Ruffy´s Wille weiterhin eisern und drückt seine Fäuste durch. Caesar jammert und fleht um Gnade, wird jedoch getroffen. Seine Kräfte schwinden und er wird einen finsteren Gang zurückgestoßen.


Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 10:21

   
Hmm CC zeigt endlich mal sein wahres Gesicht, er befiehlt seinen Leuten das Shinokuni frei zu lassen, dass dabei seine Gefolgsleute drauf gehen,  interessiert ihn relativ wenig! Was mich nicht wirklich wunderte, da ich sein Charakter nun schon kenne. Was ich krass fand das er sich nicht mal die mühe gemacht hat seine Gefolgsleute an zu lügen. Naja von der Umsetzung des mangas gebe ich 8, 5 Punkte, was mir zu Schluss aufgefallen ist.  Als sich CC und Ruffy duellierten, das CC teilweise ebenbürtig war also ruffy sein Angriff,  für ne kurze zeit stand halten konnte!? Im manga hat ruffy CC sofort mit der Attacke Grizzly Magnum besiegt! !!

Mfg Kick Ass

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 10:51

   
@Kick Ass schrieb:
Hmm CC zeigt endlich mal sein wahres Gesicht, er befiehlt seinen Leuten das Shinokuni frei zu lassen, dass dabei seine Gefolgsleute drauf gehen,  interessiert ihn relativ wenig! Was mich nicht wirklich wunderte, da ich sein Charakter nun schon kenne. Was ich krass fand das er sich nicht mal die mühe gemacht hat seine Gefolgsleute an zu lügen. Naja von der Umsetzung des mangas gebe ich 8, 5 Punkte, was mir zu Schluss aufgefallen ist.  Als sich CC und Ruffy duellierten, das CC teilweise ebenbürtig war also ruffy sein Angriff,  für ne kurze zeit stand halten konnte!? Im manga hat ruffy CC sofort mit der Attacke Grizzly Magnum besiegt! !!

Mfg Kick Ass
Ich fand das Kapitel super. Ceasar kam mir auch deutlich stärker als im Manga vor, was ich grundsätzlich aber gut finde. Die Absorption von Shinokuni hat CC einen deutlichen Schub gegeben. Aber wie schon oft besprochen, kommt die gesamte SHB zur kurz um wahre Kraft zu zeigen. Ich denke aber das ist so von Oda beabsichtigt, da der PH Arc ja nur Vorgeplänkel ist. Freue mich schon auf die nächsten Folgen, die werden auch richtig klasse.

nightsun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 818397
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 11:39

   
Die Folge war natürlich hauptsächlich auf Ruffys finalen Schlag ausgerichtet was ich aber nicht umbedingt negativ sehe. Positiv hat mir definitiv die Dynamik der Animation gefallen, wenn Ruffy angreift. Das sah wirklich gut aus. Das der Anime etwas abgeändert wurde halte ich für durchaus okay. Natürlich bin ich ein Freund von Originalumsetzungen aber so an sich wirkte das schon durchaus gerechtfertigt. Zwar wirkte Ruffys Attake dadurch nicht mehr so stark aber immerhin muss man auch sagen, dass Caeser jetzt auch nicht so schwach ist wie er teilweise dargestellt wird. Teilweise gefiel mir nicht der Zeichenstil der Folge. Grade Ruffy sah teilweise etwas detailarm aus. Alles in allem eine solide bis gute Folge, die kurzweilig war. Nächste Woche gehts dann ja schon wieder toll weiter.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 13:18

   

Also ich bin auch der Meinung, dass das Kräftemessen von Ruffy und Caesar im Manga besser war. Im Anime war es zwar etwas spannender (wenn man den Manga nicht gelesen hat Very Happy), aber im Manga wurde einfach die Wucht dieser Attacke besser dargestellt und das ist genau das, was ich wollte.
Trotzdem ne super Folge und da wir Dressrosa immer näher kommen, bin ich auch total aufgeregt ^^


PS: Ist euch schon mal aufgefallen, dass Caesar und Moria echt viele Ähnlichkeiten haben? Hässliche Lache, ne unfaire Teufelskraft und am Ende haben sie sich vollgepumpt mit Very Happy

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 14:03

   
@SchlagtAkainu schrieb:
PS: Ist euch schon mal aufgefallen, dass Caesar und Moria echt viele Ähnlichkeiten haben? Hässliche Lache, ne unfaire Teufelskraft und am Ende haben sie sich vollgepumpt mit Very Happy
Genau das hab ich mir auch gedacht, als CC sich mit Shinokuni vollgepumpt hat^^



Ich fand die Folge echt ganz gut umgesetzt. Der finale Kampf zwischen Ruffy und CC ist - wie manche schon sagten - etwas ausgeglichener als im Manga, wo Ruffy mit voller Wucht ohne Kräftemessen CC wegschlägt.

Ab jetzt gehts erst richtig los mit Flamingo, die nächsten Folgen werden die besten sein!^^

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 641387
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 15:22

   
Die Folge war auch super, ich fands auch gut das in der Animefolge Ruffys Attacke komplett durchging und nicht so wie im Manga wo er in der ersten Folge auf Ceasar zurennt und in der zweiten Folge seine Attacke auf Ceasar trifft. Kann es sein dass beim Kräftemessen Ruffy noch das Königshaki eingesetzt hat und eine Art Druckwelle (so wie Shanks auf WB Schiff) aufgebaut hat als er Ceasars Verteidigung durchbrochen hat?

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 15:57

   
@NicoRobinchen schrieb:

Kann es sein dass beim Kräftemessen Ruffy noch das Königshaki eingesetzt hat und eine Art Druckwelle (so wie Shanks auf WB Schiff) aufgebaut hat als er Ceasars Verteidigung durchbrochen hat?
hier haben die Anime-Regisseure mal wieder improvisiert. Die Szene kommt im manga garnicht vor, also nicht wie es im anime vorgestellt wurde. CC war mit der attacke total überfordert, und verlor den Kampf sofort. Die anime-Regisseure erlauben sich ab und zu den kampf etwas zu ändern, es fällt meistens nicht auf aber wenn man den manga mit liest fällt es auf! Weil man teilweise sein Auge mit dem manga schult, mir fällt es aber meistens auch nicht auf.(dieses mal schon!)

lsddrogz
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 437136
Dabei seit Dabei seit : 17.04.13
Ort Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 16:16

   
ja ich glaub er hat das Königshaki eingesetzt . Auch wenn es in Manga nicht vorkam ist für mich der Anime auch eine Bestätigung Smile

Muss ja nicht immer Manga lesen und ein anime kann ruhig Inhalte noch dazugeben . Vl haben die noch was vergessen zu zeichnen , oder man kann halt nicht alles zeichnen was man durch den Kopf bekommt ^^

War aber ganz Nice Die welle ^^


Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 698062
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 17:21

   
Der Anime ist schon richtig nahe am Manga, demnächst gibt es wohl wieder ein paar Filler.
Die Folge war gut, aber auch nicht mehr. Wie SchlagtAkainu ging mir die Wucht von Ruffy's Angriff und seine totale Überlegenheit flöten.
Spoiler:
 

Ruffy hätte CC einfach ohne Probleme ins Nirvana schießen müssen, ähnlich wie bei Zoro gegen Monet.
Im Gesamtbild ist es eine richtige Täuschung der Kräftverhältnisse bei den Zuschauern.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1028423
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 18:17

   
Also habe mir grade die Folge angeguckt und langsam nervt mich das Flasche rangehen in den Kämpfen bei One Piece...
Das ist ein NoName Gegner und wie bei Hodi muss er sich im Anime voll anstrengen. Beim Manga pustet er ihn einfach weg...
Die Folge ist für mich echt nicht der burner...
Es wäre viel besser gekommen wenn es wie beim Manga wäre und Ruffy ihn mit einem Ruck wegpustet.. Wäre legenderer!

Monsterstrike!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 109
Kopfgeld Kopfgeld : 675569
Dabei seit Dabei seit : 11.12.10
Ort Ort : BaWü

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   So 20 Okt - 22:50

   
Bei Caesars Kräftemessen gebe ich euch recht, dass hätte man deutlich schneller abschließen können, ebenso Smokers und Vergos Duell, wo man die Sache mit dem Herz auch 1-2 Folgen früher machen konnte wie auch die Sache mit den Kindern, allerdings sieht es den OP-Machern im Gegensatz zu den Naruto-Schreiberlingen nicht ähnlich eine reine Fillerfolge zu machen. Bei OP halten sich die Gegenwart und die Infos ein ca. 60:40-Verhältnis im schlimmsten Fall, ich schätze Caesars Früchte der Arbeit mit dem SAD-Reaktor tauchen immer wieder im weiteren Storyverlauf auf sowie auch eine Rückblende auf Flamingos Vergangenheit sehr wahrscheinlich wird, wenn Vergo so großen Respekt auf dessen Vergangenheit hat.
Wenn der Ausbruch in den nächsten beiden Folgen beendet ist, soll es mich nicht stören.
Caesar gibg jetzt endgültig auf die Bretter oder besser gesagt auf die Tür und Brownbeards Männer kennen jetzt dessen wahres Wesen endlich, diese dümmliche Loyalität und Ergebenheit nerven abartig.

Kagezume
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 53
Kopfgeld Kopfgeld : 377364
Dabei seit Dabei seit : 24.10.13

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Kagezume

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   Do 24 Okt - 3:15

   
@Vasja87 schrieb:
hm ich finde auch so es war echt nervieg bei manga hat ruffy kurzen prozess gemacht uund bei anime musste er sich an strengen das sollte Oda was zu den sagen die das in anime um setzen
Hallo,

nein, meiner Meinung nach sollen die das ruhig so weiter machen. Mir gefällt das und man darf nicht vergessen, das ein Manga keine "Folge" ist, sondern ein Manga. Dort ist alles kurz und knapp, im Anime aber werden Zusatzeffekte hinzugefügt, welche denen, der Erwartungen einer Serie erfüllt (Spannung, mitfiebern und und und..).

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum   Do 24 Okt - 20:52

   
@Kagezume schrieb:
@Vasja87 schrieb:
hm ich finde auch so es war echt nervieg bei manga hat ruffy kurzen prozess gemacht uund bei anime musste er sich an strengen das sollte Oda was zu den sagen die das in anime um setzen
Hallo,

nein, meiner Meinung nach sollen die das ruhig so weiter machen. Mir gefällt das und man darf nicht vergessen, das ein Manga keine "Folge" ist, sondern ein Manga. Dort ist alles kurz und knapp, im Anime aber werden Zusatzeffekte hinzugefügt, welche denen, der Erwartungen einer Serie erfüllt (Spannung, mitfiebern und und und..).
Das denken wahrscheinlich die meisten, in echt war der Grund für das Kräftemessen aber, dass die Animatoren die 20 Minuten voll bekommen mussten.
Also ich finde sowas nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht gut, denn eine Gear 3 Attacke (zu dem ist die Gum Gum Bazooka noch eine der wuchtigsten Attacken von Ruffy) mit einem ganz guten Rüstungshaki kombiniert ist einfach eine sehr starke Attacke und es lässt die Attacke eben schwächer wirken, wenn Moria 2.0 die Attacke abfangen kann.



 

Schnellantwort auf: 617: Caesar geschlagen! Die stärkste Grizzly Magnum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden