Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1058523
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: 619: Randale! Der unbesiegbare Franky Shogun! (Neue Welt Saga)   So 3 Nov - 10:34

   

Randale!
Der unbesiegbare Franky Shogun!


Franky attackiert gleich zu Beginn der Folge Buffalo, der "General Left" nicht ausweichen kann und getroffen wird. Nun greift Baby 5 an, was Franky jedoch unbeschadet übersteht. Dieser wirft nun sein Schild Captain America mässig auf Baby 5, die sich jedoch verwandelt und so ausweichen kann. Buffalo schnappt sich nun diese und wirbelt sie umher, was Franky aber scheinbar nicht im Geringsten interessiert. Die zwei Handlanger von Joker stellen fest, dass sie wohl gegen ihn kämpfen müssen, wenn er ihre Mission vereiteln will. Mit diesen Worten verwandelt sich Baby 5 in ein Projektil und wird von Buffalo auf Franky geschleudert. Mit einer gewaltigen Explosion endet dieser Kampf erstmal und wir sehen CC.
Dieser ist wieder bei Bewusstsein und betrachtet Smokers Herz.

Im dritten Labor, R Gebäude:
Bis auf die Strohhüte sind alle im Wagen drin. Diese warten auf ihre anderen Crewmitglieder, wovon Law natürlich wieder nicht begeistert ist. Diese kommen nun dem Raum immer näher und auch Ruffy sieht sie schon, während Lysop weiter Anweisungen gibt. Da nun alle wieder zusammen sind (mit Ausnahme von Franky) können sie endlich mit dem Schienenwagen aufbrechen. Dort erfährt der kleine Drache, dass Kinemon versteinert wurde.

In der Zwischenzeit spricht die schwer verwundete Monet mit Joker. Dieser erzählt ihr, dass Vergo sowie CC besiegt wurden, Letzterer aber von Buffalo und Baby 5 aufgesammelt wird. Sie nimmt alle Schuld auf sich und Joker gibt die Anweisung, dass sie eine weitere Waffe aktivieren soll, da er die "Jungen" aus dem Verkehr haben möchte. Mit dieser Waffe wurde bereits das erste und zweite Labor in die Luft gejagt. Diese Waffe befindet sich im dritten Labor, welche ein Giftgas freisetzt und alle bis auf CC tötet. Sie solle einfach nur den Knopf dafür betätigen. Monet antwortet, dass sie das gerade tun wollte. Sie sitzt davor, erwähnt aber, dass der Tanker ebenfalls zerstört wird. Joker sagt, ihm tue es Leid; sie soll bitte sterben und alles mit sich nehmen. Monet nimmt den Befehl an und möchte den Knopf drücken...... Ende der Folge.

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"



Zuletzt von MrDevilfruit am Mo 4 Nov - 11:26 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 641387
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 619: Randale! Der unbesiegbare Franky Shogun! (Neue Welt Saga)   So 3 Nov - 13:21

   
Uiii darf ich wirklich den Anfang machen?^^

Also die Folge war wieder nicht schlecht, vorallem der Kampf von Franky. Die Stelle fand ich witzig als Franky den Schild benutzt hatte und dann nicht wusste was er damit anstellen sollte.^^
Monet sah in der Folge auch aus wie ein Engel, schade irgentwie mochte ich sie.
Und da sieht man wieder den unterschied zu Doffy und Ruffy, Ruffy würde lieber sterben als einen seiner Crewmitglieder zurück zu lassen und bei Doffy ist es gerade anderst herum.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 619: Randale! Der unbesiegbare Franky Shogun! (Neue Welt Saga)   So 3 Nov - 14:30

   
Suuuuuuuper Franky *__*

die Folge war solide, Die Stelle fand ich auch sehr amüsant als Franky sein Schild zog, und es erst als Verteidigung nutzen wollte. Nachdem Kommentar von Baby5 sah er ein das sein schild doch eindeutig zu klein ist!
@NicoRobinchen schrieb:

Und da sieht man wieder den unterschied zu Doffy und Ruffy, Ruffy würde lieber sterben als einen seiner Crewmitglieder zurück zu lassen und bei Doffy ist es gerade anderst herum.
Naja in der Hinsicht hast Du vollkommen Recht, aber Monet opfert sich gerne und zorro würde das gleiche auch für seinen Kapitän tun. Wenn es trauf ankommt wird auch Ruffy jemanden opfern müssen, auch wenn er nicht will!

Bon curry Q_Q

Mfg Kick Ass

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 619: Randale! Der unbesiegbare Franky Shogun! (Neue Welt Saga)   So 3 Nov - 14:31

   
Ich fand die Folge gut.
Am besten gefiel mir Franky vs Baby 5 & Buffalo. Es war zwar nur ein kurzer Ausschnitt dieses Kampfes, aber Franky hat jetzt schon gezeigt, wie SUUUPPEEERR!! er ist Very Happy Der Typ ist ein Roboter in einem Roboter und ihm fällt nichts besseres ein, als ein zu kleines Schild zu werfen Very Happy Ich liebe diesen Typen Franky 
Flamingo gefällt mir auch sehr gut. Zum einen sorgt er sich um seine Crew Mitglieder und verabschiedet sich sogar von ihnen und zum anderen lässt er zahllose "Freunde" für sich sterben. Flamingo ist echt ein vielschichtiger Charakter.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 619: Randale! Der unbesiegbare Franky Shogun! (Neue Welt Saga)   So 3 Nov - 15:55

   
Flamingo bereut es doch, dass Vergo und Monet sterben. Er ist jetzt kein Typ, wo seine Crewmitglieder für seine eigenen Pläne abschlachten lässt, was man auch an Jola sieht, die Law als Geisel benutzte und Flamingo sagte, dass Law seine Familie kennt und diese ziemlich loyal zu ihm stehen.


Diese Folge hat zwei Mangakapitel vermischt sozusagen. Diese Explosion am Ende hätten sie weglassen können, das verwirrt doch viele Mangaleser. Da meint man, dass Minet es geschafft hat den Knopf zu drücken und diese Explosion alles verschlingt, aber nächste Folge sieht man dann die Wahrheit, was passierte.

Ich frag mich sowieso, warum sich der Anime nicht an die Reihenfolge der einzelnen Szenen im Manga hält und einfach mal was mischt und so.


Trotzdem war die Folge ganz in Ordnung, bald wird sich Flamingo zeigen!^^

Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 487003
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 619: Randale! Der unbesiegbare Franky Shogun! (Neue Welt Saga)   Mo 4 Nov - 21:52

   
@Kick Ass schrieb:
Suuuuuuuper Franky *__*

Naja in der Hinsicht hast Du vollkommen Recht, aber Monet opfert sich gerne und zorro würde das gleiche auch für seinen Kapitän tun. Wenn es trauf ankommt wird auch Ruffy jemanden opfern müssen, auch wenn er nicht will!

Bon curry Q_Q

Mfg Kick Ass
Ruffy würde niemals jemanden Opfer oder zurücklassen.
Dieses sagt er auch im Enislobby Arc.
Und auch das Timeskript war dafür das alle stärker werden und sich keiner Opfern muss und Ruff auch dem Achipel eingesehen hat ,dass er seine Freunde nicht beschützen kann und deswegen 2 Jahre pause braucht um Stärker zu werden.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 619: Randale! Der unbesiegbare Franky Shogun! (Neue Welt Saga)   So 10 Nov - 17:09

   
@Ganda schrieb:
@Kick Ass schrieb:
Suuuuuuuper Franky *__*

Naja in der Hinsicht hast Du vollkommen Recht, aber Monet opfert sich gerne und zorro würde das gleiche auch für seinen Kapitän tun. Wenn es trauf ankommt wird auch Ruffy jemanden opfern müssen, auch wenn er nicht will!

Bon curry Q_Q

Mfg Kick Ass
Ruffy würde niemals jemanden Opfer oder zurücklassen.
Dieses sagt er auch im Enislobby Arc.
Und auch das Timeskript war dafür das alle stärker werden und sich keiner Opfern muss und Ruff auch dem Achipel eingesehen hat ,dass er seine Freunde nicht beschützen kann und deswegen 2 Jahre pause braucht um Stärker zu werden.
Ich kenne ruffy von sich aus ist klar das er niemals jemanden opfern will und würde, aber ab und zu muss auch er jemanden opfern auch wenn er nicht will! Und das hat er eigentlich schon! Er hat auch wenn er nicht wollte sich von Bon Curry zwei mal retten lassen, einmal in alabasta und das zweite mal in Impel Down! Und bewusst einen guten Freund geopfert, ruffy ist nun stark aber nicht der stärkste in der Welt von piece! Wenn die Situation Aussichtlos ist, kann ich mir gut vorstellen das sich einer seiner Kameraden sich freiwillig meldet und sich opfert! Jeder in der shb ist bereit sich zu opfern, wenn es trauf ankommt!

Die Welt von one piece ist kein Kindergarten, auch wenn es manchmal so ausschaut. Und Für seine Ziele muss man auch opfern bringen, und das Weis jeder strohhut, und das macht sie auch zu sehr guten Gefährten.

Mfg Kick Ass

Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 487003
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 619: Randale! Der unbesiegbare Franky Shogun! (Neue Welt Saga)   Mo 11 Nov - 21:59

   
Ja gut das ist richtig aber ich denke mal nicht, dass sich einer direkt aus der Bande Opfern wird sondern es wieder ein guter freund ist oder so.
Ace hat sich ja auchgeopfert und WB im endefekt auch.



 

Schnellantwort auf: 619: Randale! Der unbesiegbare Franky Shogun! (Neue Welt Saga)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden