Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 11:13

   
@Duke of DooM schrieb:
Also was mir zur fadenfrucht noch einfällt ist das damals auf skypia , da hat doch ein priester auch diese fadenwolken benutz um gegener zu fixieren , vielleicht hat dofla auch so was drauf und hat damit sanji gestoppt , währe plausibel finde ich. ich bin mir jetz nich ganz so sicher aber die skypia sache könnte der shb noch nützlich sein da es ja zwei solcher prüfungen gab eisen und fäden ich weiss das zoro und chopper die eisenprüfung miterlebt habne bei fäden bin ich mir nicht sicher , aber es könnte für ein paar strohhüte schon vorteilhaft sein etwas ähnliches schonmal erlebt zu haben.
finde ich logisch, allerdings ist Law doch auch zu Sanji gesprungen und ihm ist nichts passiert. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass Flamingo das später im Arc macht.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1026923
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 12:58

   
@Dexter Morgan

Sry aber deine Aussage ist schwachsinnig. Wieso sollte ich Sanji aus zweifel verteidigen?
Man verteidigt doch seine Meinung wenn man überzeugt von sich ist oder nicht?
Und wenn das manche nicht machen dann kannst dir sicher sein das ich das aber aus Überzeugung mache...

Zweitens finde ich nicht das Ruffy gegen Flamingo stärker rüberkommt wie du sagst. Sondern eher andersrum, Flamingo kommt stärker als Ruffy rüber. Nebenbei habe ich keine ahnung wie Ruffy mit seiner TF die von Flamingo besiegen will. (Natürlich würde er es schaffen, aber wie man sieht ist Flamingo so ein harter Gegner da sieht Ruffy einfach nicht overpowerd aus!)

Das mit Skypia und mit der Prüfung der Schnüre hört sich zwar gut an aber ich weis ned ob das wirklich was nützt...
Denn Flamingo seine Frucht ist ja mal was ganz anderes.

Was ich gut finde ist die Theorie das Flamingo das "Parasit" in die Smiles rein gemacht hat.
Was mir auch grade auffällt ist der Name der künstlichen TF: Smiles.
Wieso heißt es Smiles, es erinnert doch stark daran das Flamingo immer ein "hinterhältiges" grinsen hat. Das kann ja sein das Flamingo damit was sagen will mit dem Namen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 13:14

   
@Noctis

Ich habe mich auch schon mal gefragt, warum das Mittel zum herstellen von künstlichen Teufelsfrüchten "SAD" heißt und die Früchte an sich "Smile". Das muss doch irgendeine Bedeutung haben.

Die Sache mit dem "Parasiten" im Smile finde ich auch gut, obwohl ich immer noch der Meinung bin, dass an den Smiles nichts faul ist. Ich glaube nämlich, dass, auch wenn Flamingo die 500 Smilenutzer gegen Kaido verwenden würde, Kaido und seine restliche Crew die Armee locker fertig machen würde. Ja ich sagte locker! Der Typ ist ein Kaiser und er und seine stärksten Leute müssen schon schwer was drauf haben. Wenn wir uns mal Marco, Jozu und Ace anschauen wissen wir ungefähr, was wir von den stärksten Leuten eines Kaisers erwarten dürfen.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3190
Kopfgeld Kopfgeld : 3033306
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 13:25

   
@Noctis schrieb:

Was ich gut finde ist die Theorie das Flamingo das "Parasit" in die Smiles rein gemacht hat.
Was mir auch grade auffällt ist der Name der künstlichen TF: Smiles.
Wieso heißt es Smiles, es erinnert doch stark daran das Flamingo immer ein "hinterhältiges" grinsen hat. Das kann ja sein das Flamingo damit was sagen will mit dem Namen.
Die ganze Idee mit den "Parasit" in den TF finde ich sehr Interessant. Wenn man so wie Flamingo Piratenkönig werden will muss man auch einmal einen Kaiser besiegen, das hat ja auch schon Ruffy gemerkt(und wenn Ruffy so etwas weiss dann ist das Flamingo schon sehr lange klar). Und was würde besser zu Flamingo passen als, die Soldaten des einen gegen ihn selber ein zusetzten? So schlägt man gleich zwei Fliegen auf einmal. Kaido hat 500 Soldaten weniger und Flamingo 500 mehr.

Ich hoffe/denke das Flamingo nicht in diesem Arc besiegt wird, das ist einfach ein zu genialer Charakter um ihn so schnell sterben/besiegt werden zulassen. Ich könnte mir vorstellen das er nach einem Schlagabtausch zwischen ihm und Ruffy + Law merkt das es keinen Sinn hat und die Insel frei gibt. So wäre das erste Ziel(die Insel der Familie Riku zurück zugeben) geschafft und Oda kann weiter auf dem Charakter Flamingo aufbauen. Er könnte dann vielleicht zu Kaido flüchten und ihn um Hilfe anfragen, dann wäre natürlich das Problem das Kaido + Armee + Flamingo viel zustark für SHB + Law + Desserora sein wird. Um dieses Problem zu beseitigen würde ich hoffen das die zwei Allianzen sich zusammen tun und vielleicht kommen dann noch andere Rookies dazu, dann könnten sie es gegen diese Übermacht schaffen.

Dann würde für mich auch der Charakter X. Drake sinn machen, ich kann es mir einfach nicht vorstellen das ein Ex. Konteradmiral sich einfach ohne Hintergedanken einem Kaiser, der noch keine Skrupel hat an schlisst. Ich denke er macht es wie Law, schlisst sich wo an und wartet bis der Zeitpunkt gekommen ist und gegen den Typ(in diesem Fall Kaido) zu kämpfen. Ich glaube halt das etwas schlimmes, für Drake, passiert ist und das Kaido seine Finger im Spiel hatte, Marine wendet sich nicht einfach so gegen einen Kaiser, man sieht was sie für ein Aufgebot gegen WB gemacht haben und ohne Ruffy + Begleitung wäre der Plan der Marine sehr gut aufgegangen. Da haben sie auch WB zu sich lassen kommen nicht ihn direkt angegriffen. Da dann die Marine nichts gegen Kaido unternommen hat, fand Drake das er dies selbst in die Hand nimmt und Kaido unterwandert(wie VIVI bei Croco machen wollte).

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1026923
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 13:35

   
Wenn man dann bedenkt das wirklich was an den Smiles faul ist, dann kann Flamingo den Dressrosa Arc wirklich überleben und bei Kaido mitmischen...

Das glaube ich nicht das Flamingo da keine hintergedanken hat. So falsch wie der Typ ist stärkt er doch nicht seine Gegner^^
Da muss was dran sein!
Und ja ich befürworte dich auch, Kaido würde diese 500 packen, denn nach Aussage der 5 Weisen ist er der einzigste der Blackbeard noch aufhalten kann und das soll was heißen!

Was auch passieren kann ist, dass Law und Ruffy Flamingo besiegen es dann zum kampf gegen Kaido kommt. (Vielleicht kommt auch Big Mum).
Dann indem moment kommt Flamingo stock sauer oder sonst wie her und will einfach alle fertig machen! Smile

Das mit XDrake hatte ich auch schon im Kopf, weil ich finde er ist einfach nicht der Typ der sich so einer Person unterwerfen wird. Nebenbei ist er ein Hammer Charakter!
Ich denke es mir genau so wie du Igel. Drake wartet ab bis der richtige Zeitpunkt kommt und das wird der sein wenn Ruffy und Law kommen werden. Er wird sehen das diese beide es mit seiner hilfe schaffen können und so wird er gestürzt.
Was ich aber nicht glaube ist das Flamingo nach so einer derben Niederlage zuflucht bei Kaido finden wird, aber das können wir ja auch nicht ausschließen.
Aber dann könnten die kämpfe echt so sein das Ruffy Kaido bekommt und Law Flamingo.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3190
Kopfgeld Kopfgeld : 3033306
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 13:54

   
@Noctis schrieb:

Und ja ich befürworte dich auch, Kaido würde diese 500 packen, denn nach Aussage der 5 Weisen ist er der einzigste der Blackbeard noch aufhalten kann und das soll was heißen!


Aber dann könnten die kämpfe echt so sein das Ruffy Kaido bekommt und Law Flamingo.
Die 5 Weisen habe gesagt das Kaido einer der wenigen ist die BB noch aufhalten können, nicht der einzige. Genau war die Aussage: wenn jemand BB aufhalten kann sind es die Anderen Kaiser oder Marco und die Restcrew von WB. Sonst würde das heissen das Kaido der stärkste der Kaiser ist und das bezweifle ich ganz stark.


Zu Ruffy vs Kaido/Law vs Flamingo, der zweite Kampf kann ich mir vorstellen, aber der erste? das ist für mich sehr unlogisch. Ruffy ist einfach nicht auf einem Kaiser Level, er ist für mich maximal auf dem Level starke Samurai, wenn überhaupt. Etwa das Level von Flamingo oder Falke. Aber von da zu einem Kaiser ist es noch ein weiter Weg. Wenn Ruffy Kaido ausschaltet dann 100% mit Hilfe von anderen Rookies. Denke nicht mal die ganze SHB hat ein hauch einer Chance gegen Kaido.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 14:07

   
@Solariumigel

Ich bezweifle auch stark, dass Ruffy es auch nur annähernd mit einem Kaiser aufnehmen kann. deshalb denke ich auch nicht,dass nach dem Dressrosa Arc sofort der Kaido Arc kommt. Ich denke erst kommt Zou und dann 1-2 Inseln mit sehr starken Gegnern, bei denen Ruffy neue Techniken einsetzt und stärker wird. Vielleicht kommt auch erst ein Admiral, das wäre nämlich perfekt, denn ich denke wenn Ruffy einen Admiral besiegt, kann er es auch mit Kaido aufnehmen, wenn auch nur sehr, SEHR knapp.

Ich stelle mir Ruffy im Moment so vor:

Kaiser>Großadmiral>Falkenauge>Admiral>Flamingo>Ruffy>Law

Also ich persönlich würde es SEHR begrüßen, wenn Ruffy vor Kaido bzw. Big Mum noch einen Admiral bzw. einen auf Admirallevel besiegt. Aber der Sieg über Flamingo bringt ihn schon einen ganzen Schritt näher an Kaido.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1386860
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 15:36

   
Also ich würde sagen Ruffy kann es demnächst sehr wohl mit einem Kaiser aufnehmen da kommt vllt nicht zou und wanokuni da lernt er noch was und dann gibt es wie immer ein 1vs1 von Ruffy gegen den Kaiser immerhin konnte Ruffy Croco besiegen ohne gear 2 und 3 davor hatte er ja keine Gegner so wie eben bis jetzt in der neuen Welt+FMI.
Zur zeit sehe ich das Kräfteverhältnis so
WB>/=Kaiser=Falkenauge>/=Garp=Sengok> Großadmiral > Ruffy>/=Kid>/=Flamingo=Admiral=Zorro>/=Law>Killer>/=Sanji=Hankok>Vergo>Franky>Bartolomeus Bär>stärkere VA>/=Chopper>/=Brook>schwächere VA>/=Robin=Lysop>Nami>Rookies bis 100 Mio KG

> heißt stärker
>/= heißt gleichstark oder nur ein wenig stärker
= heißt gleichstark



Zuletzt von Popcorn am So 10 Nov - 16:59 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 16:41

   
Die Theorie das etwas Parasit in dem smiles gemischt sind, ist etwas gewagt das würde die Fähigkeit von Flamingo zu stark machen! Ich denke eher wir denken zu kompliziert, Meinung nach ist an den smiles nichts falsch Flamingo will einfach kaidos Armee verstärken, vermutlich wie ich ihn kenne mit Hintergedanken.  Und im Gegenzug bekommt er was von Kaido.  Was es ist kann ich mir momentan nicht ausmalen.  

Ich bezweifle sehr das Flamingo einen Kaiser wie Kaido täuschen will, und wenn die teohrie stimmt hätte Flamingo einen gewaltigen Denkfehler gemacht,  den die Nummer mit dem Parasit funktioniert nur bei schwachen Menschen!

Flamingo verstärkt die arme von Kaido, damit Kaido vermutlich krieg fürt mit dem anderen Kaiser! Und wenn ein kaiser besiegt ist beispielsweise big mon kann Flamingo locker den platz einnehmen! ? Ich würde es mir auch wünschen das flamingo nicht im diesem arc besiegt wird, er ist locker auf Admiral Niveau und ruffy wie manche schon gut er kannt haben höchsten auf Samurai Niveau und das auf Platz vier oder Platz 3!

Ich find es gut das ruffy seine Mannschaft auf 11 leuchten begrenzt, aber ich würde es cool finden wenn er ähnlich wie Whitebeard sich mit vielen Piraten banden zusammen tut!  

Mfg Kick Ass

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 467214
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 17:04

   
Naja also ich glaube kaum, dass Ruffy es jetzt schon oder in kurzer Zeit mit einem Kaiser aufnehmen kann. Ich schätze ihn nur ein bisschen stärker als Law ein und dieser ist auch nicht davon überzeugt Flamingo besiegen zu können.
Ich denke Ruffy wird Flamingo mit einigen Schwierigkeiten umhauen und dabei eventuell auch an seine Grenzen stoßen.

Der Kampf gegen Kaido wird innerhalb eines Riesenarc mit mehreren Phasen und Anläufen stattfinden bei dem Kaido auf keinen Fall bei einem 1vs1 fallen wird.
Das wird bestimmt wie bei OZ ablaufen, wo Ruffy zwar den letzten finalen Schlag gegen Kaido ausführen wird, ihn aber auf keinen Fall ohne Mithilfe von anderen besiegen kann.

Ich könnte mir ein 1vs1 erst bei dem zweiten Kaiser vorstellen, wo Ruffy dann stark genug geworden ist um es alleine mit ihm aufzunehmen. Könnte aber auch sein, dass die andere Allianz einen anderen Kaiser parallel auschaltet.
Und der letzte Endkampf wird dann gegen Blackbeard sein, welcher dann inzwischen nochmal stärker als die anderen Kaiser geworden sein wird, das wird dann damit demonstriert, indem er Shanks tötet. Meine Vorstellung

Damit will ich nur erläutern, dass Ruffys Stärke mit jedem Gegner wächst so wie es in One Piece schon immer war.
Wenn Ruffy jetzt schon auf Kaiserniveu wär, dann könnte er Flamingo schon locker umhauen und weiterziehen und Zorro z.B. es schon lange mit Falkenauge, seinem Endgegner, (den ich auch auf Kaiserniveu einschätze) aufnehmen.

Wir sind doch grade mal am Anfang der neuen Welt, da wird noch soviel kommen, bei dem die SHB gefordert und trainiert wird, bevor Ruffy es alleine mit einem Kaiser aufnehmen kann. Die Kaiser gelten als die stärksten Piraten in der neuen Welt und zu denen gehört die SHB noch lange nicht.

Fazit: unterschätzt Kaido nicht

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1386860
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 17:20

   
Mir ist eben eine Theorie zu den Smiles eingefallen und zwar könnte es doch sein das man nachdem man von der Frucht gegessen hat sowas wie ein Medikament essen Muss damit man die smile kraft nicht verliert oder einem nicht sogar schlimmeres passiert diese TFs haben ja bekanntermaßen Schwächen das könnte eine sein. Diese Nahrung nennen wir SAD und das ist der Grund warum Law unbedingt das SAD zerstören wollte ( bekanntermaßen um Kaidos Schlagkraft zu ruinieren). So schadet er Kaido mal so richtig und nimmt ihm nicht nur die Möglichkeit noch mehr TF Nutzer zu bekommen. Das ist auch der Grund warum Law sich so sicher war das Kaido Flamingo auch wirklich töten würde schließlich wären 500 seiner Leute weg.

Das ist es auch was Flamingo eingeplant hat erst hilft er Kaido mit den Smiles bekommt wahrscheinlich eine riesige Gegenleistung irgendetwas was er wirklich Braucht baut sich eine riesige Streitmacht zusammen und im besten Moment stoppt er die SAD Lieferung an Kaido, Kaidos Kompotte TF Armee stirbt oder verliert ihre Kraft so das Flamingo alle mit Königshaki ausschalten kann. Und Flamingo hat eine Chance Kaido zu besiegen.
Möglicherweise kann er Kaido nur besiegen weil er das hat was er im Tausch für die Smiles bekommen hat sozusagen würde Kaido Flamingo seinen eigenen Untergang liefern aber was das ist hab ich keine Ahnung.

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 849967
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 17:30

   
Ich denke jetzt ist Doffy "unbesiegbar" wie Crocodile. Bald wird dann seine Schwäche gezeigt und der Eindruck wird etwas geringer. Ohne eine Schwäche würde Doffy Ruffy kurz und schnell besiegen. Erst wenn Ruffy seine Schwäche kennt kann ich mir einen Sieg vorstellen.

Die Smiles haben wahrscheinlich keinen Haken. Wir kennen Kaido noch nicht, aber er ist auch hinterlistig wie Doffy. Hätte Shanks ihn damals nicht aufgehalten würde Whitebeard vielleicht gar nicht zum Marineford kommen. Er ist einer der 4 stärksten Piraten der Welt. Doffy weißt wenn nur eine Smile Kaido merkwürdig kommt wird er geköpft !
Ich denke auch Doffy hat einen Hintergedanken, aber der ist etwas der schlagartig kommt und nicht was wovon Kaido schon 500 hat.

Ich denke jetzt ist Kaido viel stärker als Ruffy. Nach Dressrosa kommt Zou danach eine Insel wie Skypia wo es nur ums Abenteuer geht und kein Kaiser, keine Weltregierung, kein Samurai der Meere nur Abenteuer !
Da lernt Ruffy sowas wie Gear4 oder so. Danach kommen wir Stück für Stück zu Kaido wie bei Sir Crocodile. Erst eine Insel wie Whiskey Peak dann Little Garden dann Drumm und dann Kaido. Also mehrere Insel wo es nur um Kaido geht.
Ich weiß nicht ob Ruffy allein einen Kaiser zerlegt vielleicht kommt noch Drake und dann sieht es so aus:
Ruffy+Law+Drake VS Kaido
Wäre auch toll wenn Sanji und Zorro sich den Vize von Kaido teilen^^ inklusive Streit zwischen den beiden.

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 697112
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 18:02

   
Wir haben ja alle an Enel und seiner Arche Maxim gesehen das man seine TF verstärken kann, und ich glaube Doffy kann das auch, zumindestens den Effekt seines "Parasiten". Law sagte das die Smiles einen Nachteil haben, aber ich glaube das dieser Nachteil etwas Offensichtliches ist, dass es Kaido auch weiß. Bezweifle nähmlich das Law besser über die Smiles bescheid weiß wie Kaido der es schon über einen längeren Zeitraum anwendet. Diese künstlichen TFs sind ja vom Typ Zoan, heißt Sie machen den Nutzern zu Tieren, und da liegt glaube ich der Nachteil dieser Kraft. Man wird einem Tier nicht nur körperlich ähnlicher sondern auch geistich, heißt die Armee ist Hohl im Kopf, oder zumindestens Mental schwach. Was Kaido ja mal egal sein kann wenn 2-3 von solchen Nutzern einen VA kalt machen können, eine Armee wird nicht fürs Denken gebraucht sondern zum Kämpfen. (Und Kaido weiß vermutlich nicht das Doffy sowas wie den "Parasiten" kann)

Doffy weiß das Kaido seine Armee nicht zur Deko aufbaut sondern zum Krieg, gegen die anderen Kaiser zum Beispiel, also wartet Doffy ab bis die Konkurrenz besiegt wird, und wird dann Kaido stürzen wollen, aber er macht das nicht so Öffentlich wie Ruffy & Co. Er lässt die Zoan-Armee Amok laufen und während Kaidos Männer die Armee beruhigen, machen Doffy und seine Leute Kaido platt. So Doffy Plan.

Ich denke nähmlch das fast niemand weiß das Doffy den "Parasiten" kann, das mit dem "Puppenspeler" ist ja seit Jozu kein Geheimnis. Er muss diese Kraft vor der Offenlichkeit geheim halten, weil ansonsten sein Putsch aufliegen könnte. Es reicht auch nicht nur Doffy zu besiegen, die Leute müsssen erfahren was Doffy vor 10 Jahren getan hat. Ich vermute das Doffy wenn er merkt das er velieren wird, den "Parasiten" an der Bevölkerung anwenden wird um Ruffy zu schwächen, und so alle erfahren das Doffy für alles vor 10 Jahren verantworlich ist, Ruffy aber mit seinem KH alle platt macht, und wenn alle wieder aufwachen ist Doffy besiegt und Ruffy weg. Riku wird wieder König und alle sind Glücklich.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 19:08

   
@Kick Ass schrieb:
den die Nummer mit dem Parasit funktioniert nur bei schwachen Menschen
Das wird vermutet, ist aber nicht bestätigt. Ehrlich gesagt glaube ich da gar nicht dran, denn Riku Doldo wirkte auf mich nicht mental schwach. Vielleicht klappt es ja bei jeden oder nur welche mit Königshaki können das umgehen oder oder oder...

Gumo-gumo-no-Rifle! schrieb:
Der Kampf gegen Kaido wird innerhalb eines Riesenarc mit mehreren Phasen und Anläufen stattfinden bei dem Kaido auf keinen Fall bei einem 1vs1 fallen wird.
Das wird bestimmt wie bei OZ ablaufen, wo Ruffy zwar den letzten finalen Schlag gegen Kaido ausführen wird, ihn aber auf keinen Fall ohne Mithilfe von anderen besiegen kann.
Das der Arc riesig wird glaube ich auch und das er in mehreren Phasen ablaufen wird denke ich auch. Wo ich aber widersprechen muss, ist der Vergleich mit Oz. Ruffy will alleine kämpfen (Oz war ne Ausnahme weil es ein Monster war und PX-4 auch, weil es in diesem Arc nur ums Überleben ging). Wenn Ruffy was gegen Kaido hat und ich wette er wird was gegen ihn haben, dann wird er ihn allein bekämpfen wollen. Ich glaube zwar nicht, dass Ruffy im Moment auch nur den Hauch einer Chance hat aber wenn er ein paar Arc weiter trainiert und vielleicht 1-2 neue Techniken entwickelt, Gear 2+3 und die Hawk und Elephant Attacken perfektioniert, könnte er knapp gewinnen. Ich will aber auch erst mal Kaidos Kampfstil/kraft sehen, bevor ich weiter urteile. Denn ich hatte am Anfang von Thriller Bark auch Respekt vor Moria, weil er Samurai war... dann habe ich ihn gesehen! Very Happy

PS: Ich denke NICHT, dass Kaido und Moria gleichauf sind!!

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 20:34

   
Bei einer Sache bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, diejenigen, die die Smiles essen können sich bestimmt nicht mehr zurückverwandeln und bleiben in der Tiergestalt. Als CC über Smile redete sah man schließlich auch im Hintergrund eine Armee von Zoannutzern.

Ob das auch auf die Wächterbestien des Impel Down zutrifft weiß ich nicht, aber ich denke so ähnlich wie diese Wächterbestien könnten die Smilenutzer ausschauen. Das wär schon mal ein kleines Risiko, dass man sich nicht mehr als Mensch zurückverwandeln kann, Momonosuke hat schließlich auch ein paar Probleme mit der Verwandlung, wahrscheinlich hat CC Vegapunks Fehlschlag bisschen korrigiert, damit der Zustand dauerhaft so bleibt, also als Zoannutzer.




Das SAD ist der Hauptbestandteil der Smiles, es ist Gas, das denk ich eine Frucht als Behälter bzw. Hülle bekommt. Das Gas enthält Zoankräfte eines Löwen, Gorilla oder Nashorns zum Beispeil oder es liegt an der jeweiligen Frucht (Bananenform = Giraffe wie bei Ecci).

Wenn sie sich wie die Wächterbestien verhalten, dann regenerieren sie ihre Kraft schneller und ihre körperliche Leistung steigt. Deshalb könnte Königshaki nicht viel bewirken oder auch gar nichts, da sie entweder nach ner kurzen Zeit wieder zu Bewusstsein kommen oder stark genug sind, das Königshaki zu überstehen.



Flamingos "Parasit" in den Smiles wäre deshalb ein augezeichneter Schachzug von Flamingo ohne das Kaido etwas davon weiß, da niemand die dunkle Fabrik zu sehen bekommt, nicht mal König Riku wusste von diesem Ort.



Flamingo hätte somit Kontrolle über einen Kaiser, mithilfe des Himmelsgoldes dann noch über die Weltregierung und durch seinen Waffenhandel kann er sogar Kriege anderer Länder kontrollieren. ALso ich bin mir dabei ziemlich sicher, dass sogar Flamingo zumindest etwas Kontrolle über einen Kaiser hat und falls Flamingo gestürzt wird, dann gibt es schon enormes Chaos in der Neuen Welt.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 21:04

   
@Ac3x96 schrieb:
 Bei einer Sache bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, diejenigen, die die Smiles essen können sich bestimmt nicht mehr zurückverwandeln und bleiben in der Tiergestalt. Als CC über Smile redete sah man schließlich auch im Hintergrund eine Armee von Zoannutzern.
hab mir dein Text durch gelesen versteh aber  dej
Deine Schlussfolgerung nicht wirklich. Ich bin mir da nicht so sicher Momonosuke hat meinens erachtens keine Nebenwirkungen erhalten, er kann sich z.b jederzeit zurück verwandeln! Das mit dem Risiko/Nebenwirkungen gilt denke ich mal nicht für alle!  Manche vertragen es gut Beispiel Momonosuke oder andere halt nicht!

@SchlagtAkainu schrieb:

@Kick Ass schrieb:
den die Nummer mit dem Parasit funktioniert nur bei schwachen Menschen
Das wird vermutet, ist aber nicht bestätigt. Ehrlich gesagt glaube ich da gar nicht dran, denn Riku Doldo wirkte auf mich nicht mental schwach. Vielleicht klappt es ja bei jeden oder nur welche mit Königshaki können das umgehen oder oder oder...
Da ist was dran vielleicht liegt es an Charakter Eigenschaften!
Hmm das erinnert irgendwie etwas an die Teufelskräfte von Boa Hancock! Hancock kann ihre Attacken auch vielseitig nutzen, die Attacke Mero Mero Mellow funktioniert nur bei Leuten mit einen nicht reinen Herzen und kann beispielsweise viele ihn Steine verwandeln! Selbst Momonga der ein vz Admiral ist! Wär auch fast in Stein verwandelt worden wenn er sich nicht verletzt hätte! Bei den Beispiel sieht man das man auch mit mentaler stärke bei solchen Fähigkeiten unterlegen ist!

Will damit sagen vielleicht hast du recht! Vielleicht liegt es an Charakter Eigenschaften, wie bei Hancock z.b durch versaute Gedanken!

Offentlich werden wir bald aufgeklärt, den wie stark auch flamingo seine Teufelskräfte scheinen. Wenn man alles darüber weiß ist Flamingo durchschaubar. Flamingo hat momentan einen großen Vorteil, die shb weis quasi nichts über ihn. Ich finde law hätte die Strohhutbande etwas aufklären können über die Fähigkeiten von flamingo.

Streng genommen sind dann solche Fähigkeiten die stärksten! Weil die Schwäche vom Charakter abhängt! Und das kann man nicht plötzlich ändern.
Peronas Geister-Frucht hängt auch stark vom Charakter des gegner ab, mit ihrer Attacke Negativ Hollow konnte sie fast jeden auser lysop eine extrem schlechte laune verpassen und so mit kampfunfähig machen! Weil lysop so ein angst hase ist war er völlig imun gegen ihre Fähigkeiten! Bei hancock ist beispielsweise ruffy teilweise imun gegen ihre Kräfte, weil er so eine reine seele hat halt wie ein kind denkt. (^-^ warum erinnert mich das an dragonball! ) hier merkt man wieder deutlich das oda ein Dragonball Fan ist. Diese Anspielungen sind zu deutlich.



Zuletzt von Kick Ass am So 10 Nov - 21:59 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1026923
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 21:48

   
@Igel
sry, natürlich weiß ich das es mehrere gibt, aber das war ein schreib (leichtsinnsfehler) von mir hahaha

Das Ruffy mit dem Kaiser sage ich nur damit wir wissen wann Flamingo wieder kommen könnte. Aber Ruffy ist von sich überzeugt das er Big Mum und Kaido packen könnte. Vielleicht kann er es auch packen, wer weiß?
Wir werden ja jetzt sehen was Ruffy und Law draufhaben, denn Vergo sowie ein Hodi oder CC waren überhaupt keine Gegner für sie.
Und wenn man bedenkt das Law mal ein Vizeadmiral mit einem Schlag ausgeschaltet hat, dann mal hut ab! Jetzt fehlt nur noch der Kraft unterschied zwischen ihn und Flamingo. Aber ich bin 100% überzeugt das er ihn packen könnte und das er genau gleich auf mit Ruffy ist!

Aber nebenbei hätte ich auch gerne nochmal sowas wie Enies Lobby oder so was in der art. Das wäre echt cool!

Dome1195
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 362843
Dabei seit Dabei seit : 25.09.13
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   So 10 Nov - 22:21

   
Die Idee, dass sich die Zoannutzer nicht mehr zurück verwandeln können, könnte funktionieren.
Aber ich bezweifle es denn noch.
Momosuke ist definitiv eine Ausnahme!
Es wurde gesagt, dass die Frucht, die er gegessen hat ein Fehlversuch sei.
Der Fehlversuch wäre dann, dass die Nutzer sich zurück verwandeln können.
Trotzdem bin ich davon überzeugt, dass der Handel für Flamingo sehr wichtig und strategisch gut durchdacht ist. Somit müssen die Smile´s irgendwo einen Haken haben.

Ich glaube, dass Kaido ehr extrem stark ist, anstatt das er sehr intelligent ist.
Denn WB in seiner damaligen Situation anzugreifen, wäre ziemlich dumm gewesen, da WB sich hätte aufhalten lassen um sein Kind zu retten.
Außerdem wären zwei halbtote Kaiser eine relativ leichte Beute für die Marine.

Also ich bin auch der Meinung, dass Ruffy noch nicht weit genug ist um gegen einen Kaiser zu bestehen.
Aber ich bin davon überzeugt, dass es zu einem 1vs1 kommen wird zwischen Ruffy und Kaido.
Ich habe zwei Theorien, wie es weiter gehen könnte nach dem Arc.


1. Es folgen 2-3 Arc´s die so ähnlich sind wie Skypia, dass die Marine, Kaiser und Samurai außen vor bleiben. In diesen wird sich natürlich Ruffy stark weiter entwickeln.

2. Es wird nach dem Arc die Kaido Saga kommen.
Sprich es läuft so ab wie bei Croco, dass vorher noch ein paar Inseln kommen, in denen sich die Saga aufbaut. Vllt dann in der Saga ein neues Mitglied Smile

Vllt spielt ja auch zwischen jetzt und Kaido schon mal Dragon eine Rolle, um die Geschichte noch weiter anzuheitzen Smile

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   Mo 11 Nov - 18:41

   
@Dome1195 schrieb:
Vllt spielt ja auch zwischen jetzt und Kaido schon mal Dragon eine Rolle, um die Geschichte noch weiter anzuheitzen Smile
Das könnte ich mir ehrlich gesagt sehr gut vorstellen:
1. Die Revolutionäre befreien Länder aus Terrorherrschaften
2. müssen die Revolutionäre langsam mal aktiv werden und jetzt ist der perfekte Zeitpunkt
3. ist dieser Arc jetzt schon super und wenn hier noch Dragon auftaucht/kurz gezeigt wird/ über ihn geredet wird bekomme ich Gänsehaut dass mir Federn wachsen! (Kein SCherz. Also Chinjao Dragon erwähnte, bekam ich Gänsehaut)

@Noctis schrieb:
Und wenn man bedenkt das Law mal ein Vizeadmiral mit einem Schlag ausgeschaltet hat, dann mal hut ab
Das stimmt, das war echt ne Monsterleistung! Allerdings darf man nicht vergessen, dass seine Teufelskraft eine der overpoweredsten Früchte im OP-Universum ist. Ich behaupte, dass Law physisch "schwach" ist und deswegen denke ich, dass Flamingo ihn mit ein paar Treffern ausschalten kann (es ist allerdings schwer, ihn überhaupt zu treffen)

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 916165
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   Mo 11 Nov - 19:42

   
Mir ist gerade wegen der ganzen smile diskussion mal in den sinn gekommen , das es sich ja eventuell bei den wächterbestien auch um smile handeln könnte. villeicht eine version von vegapunk die noch "besser ist".

Wegen momo , ich glaub das der fehler eher die pinke farbe des drachens ist. wobei eine drachenfrucht natürlich keine richtige zoan sondern eher eine kryptid zoan handelt. vielleicht sind ja alle kryptide künstlich.

zu der sache mit den revos naja glaube ich eher weniger , die sind ja auch eher auf der ersten hälfte der grandline unterwegs , bartigo ist ja dort. wenn sie in der nw währe währ robin ja vor allen da gewesen. desweiteren denke ich das es erst wenn es wirklich gegen die regierung geht dragon und ruffy sich treffen werden. das ist für mich das logischste..
naja bin mal gespannt was jetz noch so kommt.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   Mo 11 Nov - 21:01

   
@Duke of DooM schrieb:
zu der sache mit den revos naja glaube ich eher weniger , die sind ja auch eher auf der ersten hälfte der grandline unterwegs , bartigo ist ja dort. wenn sie in der nw währe währ robin ja vor allen da gewesen. desweiteren denke ich das es erst wenn es wirklich gegen die regierung geht dragon und ruffy sich treffen werden. das ist für mich das logischste..
naja bin mal gespannt was jetz noch so kommt.

Ich denke, dass die Revolutionäre genau wie die Marine ihr Hauptquartier in die Neue Welt verlegt oder eine andere Basis von einem Kommandanten belegt haben. Dragon ließ ja während dem Timeskip alle Kommandanten herholen und da werden sie so einiges erklärt bekommen haben. Außerdem könnte es sein, dass nicht mal Robin auf Bartigo war, sondern Dragon extra wegen ihr zu einer anderen Insel kam. Dragon machte sich auch keine Mühe nach Loguetown zu gehen. Vielleicht kann er sogar mithilfe des Windes fliegen.

Also ich bin mal gespannt, was die ersten Taten der Revolutionäre sind, während oder nachdem Kaido besiegt worden ist müssen sie erscheinen!

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   Mo 11 Nov - 21:44

   
@Duke of Doom schrieb:
zu der sache mit den revos naja glaube ich eher weniger , die sind ja auch eher auf der ersten hälfte der grandline unterwegs , bartigo ist ja dort. wenn sie in der nw währe währ robin ja vor allen da gewesen. desweiteren denke ich das es erst wenn es wirklich gegen die regierung geht dragon und ruffy sich treffen werden. das ist für mich das logischste..
naja bin mal gespannt was jetz noch so kommt.
Ich gebe Ac3x96 recht, ich denke auch, dass sie sich in die Neue Welt verlagert haben, da die Neue Welt für die Stürzung der Regierung wichtiger ist, als die 1. Hälfte.
Und außerdem darf man ja noch träumen oder? ^^

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 849967
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   Mo 11 Nov - 21:51

   
Ich denke Dragon wird wegen Kaido nicht auftauchen. Er konzentriert sich auch Königreiche/Insel die von der Weltregierung geführt werden und erobert sie. Bisjetzt hat sich auch Dragon mit keinem Pirat angelegt und danm direkt mit einem Kaiser denke ich nicht.

Ich dachte frühere das Dragon nach der Fischmenscheninsel auftaucht, aber da irrte ich mich. Ich denke wenn Ruffy wieder was besonderes macht und in die Zeitung kommt wird man wie nach Enies Lobby ihn kurz sehen. Ein Treffen zwischen Ruffy und Dragon schätze ich aber kurz vor dem Ende der One Piece Story.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1026923
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   Mo 11 Nov - 22:11

   
[quote="SchlagtAkainu"]
@Dome1195 schrieb:


@Noctis schrieb:
Und wenn man bedenkt das Law mal ein Vizeadmiral mit einem Schlag ausgeschaltet hat, dann mal hut ab
Das stimmt, das war echt ne Monsterleistung! Allerdings darf man nicht vergessen, dass seine Teufelskraft eine der overpoweredsten Früchte im OP-Universum ist. Ich behaupte, dass Law physisch "schwach" ist und deswegen denke ich, dass Flamingo ihn mit ein paar Treffern ausschalten kann (es ist allerdings schwer, ihn überhaupt zu treffen)
Also ich bin der Typ der von Law voll überzeugt bin, da ich solche Charaktere in jeder hinsicht liebe. Er ist wie der Sesshomaru in Inuyasha oder der Sasuke in Naruto (bloß das er nicht so böße ist!).
Und ich denke er haltet Psychisch so wie Physisch viel aus. Und ja seine TF ist auch overpowert, aber WB seine war es auch und er konnte ohne seine TF BB sehr arg schaden. Nicht zu vergessen das Law ein Taktier ist, der sogar Planen würde was er machen würde wenn er keine TF mehr benutzen kann.
Er wird meiner Meinung nach von vielen unterschätzt, sowie Sanji.

Ich glaube auch das wir noch lange nichts von Dragon hören werden. Davor hören wir erstmal was von seinen Untergebenen (Sabo hust* =P)
Und er wird viiiiel später kommen. Kann mir gut vorstellen das Welche auf Dressrosa sind, aber es sind schon so viele Chars dort... frag mich echt wie lange der Arc dauert.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros   Di 12 Nov - 14:22

   
@Noctis

Ich wollte keinesfalls sagen, dass ich Law schwach finde. Ich wollte nur sagen, dass er, wenn es um Ausdauer und Widerspenstigkeit geht, nicht mit Ruffy oder Zorro mithalten kann.
klar ist Whitebeards/Blackbeards Kraft auch overpowered, aber die Lösefrucht ist trotzdem eine Nahkampf kraft und erfordert auch eine gewisse Körperliche Stärke um ihre volle Wirkung zu entfalten. Die Operationsfrucht hingegen erfordert taktisches Verständnis und davon hat Law wohl genug.

Ich denke auch, dass erst ein Paar Untergebene von Dragon auftauchen, bevor er selbst kommt. Wann kann ich allerdings nicht sagen.

PS: Law ist nicht wie Saskue. Er heult nicht die ganze Serie rum, dass "sein Weg in der Dunkelheit liegt".



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 727: Ambushing Heros

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden