Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
GodPain6
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 520208
Dabei seit Dabei seit : 01.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Fr 15 Nov - 13:09

   
Verstehe gar nicht, warum jeder zweite Charakter in die Strohutbande kommen soll. Man müsste es vill. mal anders sehen und an die Arbeit denken, die dahinter steckt. Für jeden neuen Charakter in der Bande muss man was entwerfen. Wie zum Beispiel eine Aufgabe in einen Arc, einen Gegner, neue Attacken, Outfits usw. Außerdem gibt es schon genug Leute in der Strohutbande, die wie ich finde, viel zu kurz kommen. Das zu dem Thema.

Finde es noch zu früh für irgendwelche Kampfpaarungen. Dafür ist momentan noch zu viel möglich. Kommt zum Beispiel darauf an, wie das Tunier verläuft, ob es bis zum Ende geht oder zwischen den Finalisten und den Leuten von Flamingo ein Chaos ausbricht und alle wegrennen und so zufällig ihre Gegner finden.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Fr 15 Nov - 13:19

   
Ich denke, dass SchlagtAkainu doch Recht hat mit der Spielzeug- und "Erinnerungs-Frucht". Die beiden Früchte passen echt nicht gut du Diamante oder Pica oder Trebol. Da find ich es auch praktisch, dass es jemand aus ihrer Einheit ist, der zwar nicht so stark ist, aber diese Person sich im Palast versteckt hält oder bei der dunklen Fabrik.


Theorie: "Klebe-Frucht" (Trebol)
Trebol könnte ein Logia-Nutzer sein und zwar mit der Klebe-Frucht. Anfangs wirkte er zwar wie Schleim, aber Kleber würde auch gut zu ihm passen, womit er sich durch kleine Schlitze vortbewegen kann, weshalb er immer zu nah steht und als Logia-Nutzer kann man ja auch sein Element produzieren und das wäre Kleber, der aus der Nase tropft. Seine Arbeit ist dann die einzelnen Gefangenen durch die Löcher nach oben zu ziehen und kämpferisch wäre diese Frucht auch hinterhältig, da der Feind sich kaum bewegen kann.

Bei Pica und Diamante hab ich gar keine Ahnung, was die beiden so für kämpferische Fähigkeiten besitzen. Pica wirkt sehr stark von der Muskelkraft her und eventuell könnte er oder Diamante ein Zoan-Nutzer sein, was auch ganz interessant wäre.



Kampfpaarungen:
Ich sehe die Kampfpaarungen ganz anders. Die halbe Strohhutbande ist ja auch der Sunny und ich denke auf Befehl von Ruffy werden sie nach Zou segeln, um sicher vor Flamingo zu sein und CC sicher bei ihnen ist. Es könnte aber auch sein, dass sie doch noch auf Dressrosa bleiben, da ja etliche Feinde sich auf Dressrosa befinden, wie z.B. zusätzlich die Marine mit Vizeadmiral Bastille und Admiral Fujitora.


- Bei Ruffy vs. Flamingo ist sich denk ich jeder einig.
- Diamante ist und bleibt bisher der Gegner von Ruffy, Zorro ist außerhalb des Koosseums hat hat drinnen gar nichts zu melden. Ich sehe da Ähnlichkeiten zu Enies Lobby als Ruffy zuerst gegen Bruno und dann Lucci kämpfte. Also: Ruffy vs. Diamante
- Zorro vs. Pica/Trebol. Einer von beiden muss gegen Zorro kämpfen.
- Falls Sanji auf Dressrosa bleibt, dann: Sanji vs. Trebol/Pica, wobei ich eher auf Trebol tippe, da dieser der Boss von Violet ist/war bzw. Sanji vs. Gradius, da sich Gradius an Violet wegen ihres Verrats rächen möchte
- Sonst sehe ich wenn dann Brook oder vielleicht Lysop als Gegner von Gradius
- Senior Pink, Dellinger, Lao G und Machivise sind ja Teilnehmer im Kolosseum, also denk ich werden sie von Burgess, Bartolomeo, Ruffy und Cavendish fertig gemacht. Falls sie nachher im Palast noch ne Rolle spieln, dann Senior Pink vs. Brook, Lysop vs. Dellinger oder das kleine Mädchen, Franky vs. Machivise, ... reine Spekulation, sind auch eher unwichtige Kämpfe


Mögliche Kämpfe sind:
- Zorro vs. Bastille (Bastille befindet sich in der Nähe des Kolosseums und Zorro ebenso, es kommt zur Konfrontation)
- Zorro vs. Fujitora (kleiner Schlagabtausch, Fujitora wird in diesem Arc denk ich nicht besiegt, er mischt bisschen mit und verfolgt die SHB bis Kaido vielleicht)

Außerdem dürfen wir nicht vergessen, dass Flamingo auch noch paar Tricks auf Lager hat, er kann die Strohhüte gegeneinander kämpfen lassen. Das heißt, dass Ruffy oder Zorro oder andere aus der Crew sich ohnmächtig schlagen müssen oder Lysop feuert Schlafpulver oder was ähnliches auf denjenigen, der kontrolliert wird.


Theorie zu Law
Was ich aber extrem cool finden würde, wäre, wenn Flamingo gegen Law gewinnt und diesen verschont und diesen dann gegen die Strohhüte kontrolliert.

Also: Ruffy vs. Law oder Zorro vs. Law. So was würd ich echt feiern. Flamingo ist so hinterhältig, dass er Law gegen seine eigene Allianz benutzt. Ich hoffe aber nicht, dass Law irgendwann noch stirbt, obwohl ich es schon ahne, dass sein Tod irgendwann kommen wird.





Neue Crewmitglieder der Strohhutbande:

Wenn Violet die Prinzessin des Landes ist, dann wird sie den Strohhüten doch nicht beitreten, außer sie lässt Rebecca oder König Riku das Land regieren. Aber bisher sind Rebecca und Vioelt ziemlich unsichere zukünftige Crewmitglieder, obwohl ich Vioelt in der Crew bevorzuge.
Kinemon wird aber bestimmt der Crew beitreten!^^ Vielleicht bekommt sogar er Pika als Gegner, da dieser seinen Kumpel als Sklave festhalten könnte. Ein epischer Kampf von Kinemon sollte in diesem Arc denk ich schon noch rein.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Fr 15 Nov - 14:34

   
Dexter Morgan schrieb:
Sanji mit dem Rüstungshaki:
Tashigi,die Schlangenschwestern,die Kujas und alle Frauen aus Amazonlilly beherrschen das RH.
Fast alle in der neuen Welt beherrschen das RH,nur in verschieden Stadien.Manche beherrschen schwaches RH,manche starkes,manche haben sich auf das RH spezialisert oder ausgebaut,etc
Ihr könnt mir nicht erzählen das ein Sanji,wo es von Ruffy glasklar unterstrichen wurde kein RH beherrscht?!
Es gibt ja aber Leute, die weder Ruffys Worte (=Oda's Worte=Die Worte des Schöpfers), noch die FPS (=Oda's Worte, nur eben direkt!) nicht als Beweis ansehen (was natürlich MEHR als sinnvoll ist). Das heißt also, dass, egal ob Ruffy, Oda oder sogar Sanji selbst sagen, dass Sanji das Rüstungshaki hat, es nicht bewiesen ist, solange er es nicht einsetzt. Das ist doch sinnvoll, oder etwa nicht?? (Sarkasmus Ende)

Zu Bellamy:
Also erst mal, Zorros Funktion ist, wie schon gesagt wurde, die rechte Hand Ruffys zu sein. Ohne ihn wäre schon vieles gescheitert. Er erinnert die Leute daran, wie Piraten zu leben haben, so wie damals bei Lysop oder als Chopper beim Davy Back Fight geheult hat. Außerdem ist er das loyalste Schwein, dass ich kenne. Er wollte sich für seinen Kaptain opfern und er ist jeder Zeit bereit, für ihn zu sterben.
Somit hat jeder ne Position:
Ruffy=Kaptain
Zorro=Vize
Nami=Navigatorin
Lysop=Kanonier
Sanji=Smutje
Chopper=Arzt
Robin=Archäologin (wird die Porneglyphen entschlüsseln)
Franky=Zimmermann
Brook=Musiker
Bellamy=?

Das Argument, dass Ruffy und er die Attacken kombinieren können, ändert da auch nichts, denn Ruffy macht auch Kombos mit Zorro, Sanji, Franky und Robin. Und wie gesagt, sehe ich kein großes Ausbaupotenzial bei ihn und ein Ziel hat er scheinbar auch nicht.

@Ac3x96

Die "Klebe-Frucht" ist ne ganz gute Idee, würde mir gefallen. Ich bin übrigens fest davon überzeugt, dass Sanji gegen ihn kämpft, denn er ist Violas Anführer und dem will Sanji doch 100%ig die Fresse polieren.

@Kuma der Tyrann

Die Frage, warum jeder 2. in die Strohhutbande kommen soll, kann ich dir beantworten: Es ist ein spannendes Thema. Jeder hat doch wohl irgendwelche Vermutungen/Wünsche, was ein neues Mitglied betrifft. Außerdem geht es in One Piece sehr um diese ganze Kameraden Sache, also ist es nur sinnvoll darüber zu diskutieren, wer in die Bande kommt bzw. wer nicht.

MonkeyDruffy309er
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 385103
Dabei seit Dabei seit : 09.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Fr 15 Nov - 14:51

   

@joei17

Sorry aber da muss ich dir wieder sprechen den diese Theorie hab ich auf den Markt gebracht das law den Herz stuhl gehört. Doch es war nie die rede das Baffolo und Baby 5 etwas der Artiges sagten das DF den Herz stuhl für Law aufbewahrt. Ich hab mich schon seit Wochen nicht mehr zu den Theorien beteiligt aber jetzt muss ich einfach mal dazwischen hauen bitte bitte liest den Manga richtig hier noch mal das bild

http://onepiece-tube.tv/kapitel/695/8

Es wurde bis Heute nicht bestätigt das Law auf den Herz stuhl Platz nahm doch es deutet alles darauf hin da er seine Crew  die Heatpiraten Bande nannte und er auf seiner Brust ein Tattoo mit einem Herz drauf hat und er eine anscheint wichtige Vergangenheit mit DF teilt  . Deswegen meine Theorie damals aber ihr müsst mal richtig lesen baffalo sagt zu Law das DF die Heart (SCHALE) immer noch für ihn aufbewahrt nichts verdrehen bitte.

So jetzt wollte ich auch mal was zu den TF sagen. Ich war am Anfang der Meinung das es nur die Spielzeug Frucht gab und das wie hier auch schon einige erwähnt hatten das wenn man in ein Spielzeug verwandelt wird die menschen um ihn herum ihn vergessen doch dann hab ich mir noch mal überlegt das mit der Statue von Kyros. Wenn der Krieger (Gladiator) Riku ist dann kann meine Theorie nicht stimmen mit der Spielzeug Frucht das sie vergessen werden wenn sie verwandelt sind weil Riku immer noch ein Mensch ist und ihn Trotzdem sich wohl noch alle an ihn erinnern es ist ja auch noch nicht bestätigt das es Riku war doch keiner kann sich mehr an den Gladiator erinnern das lässt mich vermuten das es doch die Vergessenheit Frucht geben muss wiederum Könnte es auch der Spielzeug Soldat sein den wäre meine Theorie  wieder richtig. also ich bin mir noch nicht so sicher.

dann sah ich mir noch mal diese Seite an

http://onepiece-tube.tv/kapitel/726/10  

das erste bild Links da sitzt doch jemand in der menge und dann kommt der Schleim also entweder Oda wollte es so darstellen als hätte diese Person die dort sitzt was gehört und dann kam der Schleim oder die Person die dort sitzt könnte die Person mit der TF sein die vergessen Frucht es ist nur so ne Theorie aber das bild sagt mir sonst nichts

so was ich noch sagen wollte das die die im Kolloseum kämpfen sollen könnte sich auch unten in der Fabrik befinden aslo so ein quatsch diese Leute aus zu sortieren es wird wohl für einen aus der DFF leicht sein sich vom Kolloseum in die Fabrik zu begeben den als man Diamate sah sah man ihn in einem Raum wo er alleine sitzt es könnte sein das sich dort ne Tür befindet und DFF rein und raus Spazieren kann.

Die Theorie mit dem Mädchen gefällt mir da sie nicht gealtert ist muss sie eine krasse Fähigkeit haben vielleicht sogar wirklich die vergessen Frucht. Wiederum ist mir bei Pika aufgefallen das von seinen Helm die Augen von ihm bedeckt ist hmm was mich wieder denken lässt ist das eine Sonnen Brille oder ist er blind? wenn er jetzt wirklich blind ist wie kann er sich orientieren besitzt er das vorahnungs Haki oder kann er eventuell Gedanken lesen? vielleicht gebt es ja ne Gedanken frucht in dem pika vielleicht menschen Gedanken vergessen lassen kann oder manipulieren und so mit sich eine solche Statur Preis gibt und er nur ein Gnom, oder gebrächlicher Mensch irgendwo im Hintergrund befindet also sozusagen er lässt die menschen denken das er muskulös ist kann aber in echt ein 2ter Lysop xD naja vielleicht ist er auch einfach ein tier und hat dazu noch die TF dazu finde ich das Pika ein bischin ähnlich keit mit der Statue von Kyros ähnlichkeit gibt so von den Haaren und so

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698912
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Fr 15 Nov - 15:10

   
Also Belamy wird sicher nichts gegen Ruffy machen, der weiß wie Stark Ruffy ist. Und da grad Zoro noch dabei ist, wäre das reiner Selbstmord.
Ich glaube eher das Belamy Ruffy aufklärt, den wenn Belamy ein Kind Dressrosas ist, und weiß was vor 10 Jahren, dem Land, das er immer so verteidigt hat, passiert ist. Wird er was unternehmen. Doffy hat ihm seine Heimat genommen, er sagte auch zu Tank im Block B das es eine schande sei, weil er wie er früher, seine Träume aufgab und stattdessen dem Geld hinterjagt. Glaube ich Belamy wollte nur in Doffys Crew aus Rache. Er sagte das große Wellen kommen würden und er deshalb auf Doffys Schiff will, vielleicht wusste er von der Revolte und er wollte bis zu diesem Zeitpunkt so nah bei Doffy sein wie es geht, um ihn bei Zeit hinterrücks zu erstechen. Er ist wie Vivi, nur das er keine genauen Ziele hatte und unterwegs verückt geworden ist. Jetzt sieht er mit Ruffy eine bessere Chance dafür.
Ich glaube auch nicht das Pica von Franky besiegt wird, sondern von Belamy. Dieser sich der Crew aber nicht anschließen wird sondern auf Dressrosa bleibt, beschützer und so. Obwohl die SHB mal einen Badboy schon gebrauche könnte, die Art wie er seine Gegner besiegte, hatte immer was Brutales. Der würde gut reinpassen in die SHB. Einer für die dreckigen Angelegenheiten, der jeden der die SHB dumm anmacht, fertig macht.

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 958
Kopfgeld Kopfgeld : 806079
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Fr 15 Nov - 15:30

   
@Viper1485 schrieb:
DD - Ruffy
Pica - Zorro
Trebol - Franky
Diamante - Brook
Machvise - Chopper
Dellinger - Bellamy
Lao G - Kinemon oder Don Chinjao (Allianz)
Jola - Nico Robin
Kleine Frau - Momonosuke
Baby 5 - Nami
Buffalo - Lysop
Gradius - zuerst Violet (diese verliert) und dann kommt Sanji

ich bin da nicht ganz deiner Meinung. Brook würde es nicht mit Diamante aufnehmen können, da er mit Pica und Trebol zu den stärksten der Flamingo Bande gehört.
Also Meine Meinung :
Ruffy : Don Flamingo
Zorro : Diamante
Sanji : Trebol - Vorher war ich der Meinung, dass Sanji gegen Diamante kämpft, aber ich denke mal dass er gegen Trebol kämpft und seine RH zu 100% beweist. Manche können das trotz der Beweisen ja nicht einsehen....
Franky : Pica - weil sie ungefähr gleiche Körperbau haben.
Nami : Baby 5
über die Anderen Crewmitgliedern kann ich nicht viel sagen.

@Ac3x96 schrieb:
Theorie: "Klebe-Frucht" (Trebol)
Trebol könnte ein Logia-Nutzer sein und zwar mit der Klebe-Frucht. Anfangs wirkte er zwar wie Schleim, aber Kleber würde auch gut zu ihm passen, womit er sich durch kleine Schlitze vortbewegen kann, weshalb er immer zu nah steht und als Logia-Nutzer kann man ja auch sein Element produzieren und das wäre Kleber, der aus der Nase tropft. Seine Arbeit ist dann die einzelnen Gefangenen durch die Löcher nach oben zu ziehen und kämpferisch wäre diese Frucht auch hinterhältig, da der Feind sich kaum bewegen kann.

Ja, diese Theorie hatte ich auch. Ich habe sie sogar vor wenigen Tagen unter "Erfundene Teufelsfrüchte" gestellt. Smile

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Fr 15 Nov - 15:37

   
@Bellame
Ich finde das letzte was die Strohhutbande braucht, ist ein "Badboy". One Piece ist keine fu**ing Boyband, es ist eine Piratenbande. Die Strohhüte sind aber nicht die Art von Piraten, die auf Leute losgeht. Wenn Bellamy so eine Bande sucht, kann er von mir aus gerne zu Kid gehen. wenn Ruffys und Kids Bande sich dann mal in die Haare kriegen, wird dieser dann wieder mit einem Schlag flach gelegt und dieses mal vielleicht sogar wirklich getötet...
Bellamy als Strohhut-Badboy: NEIN!
Bellamy als Mitglied einer Boyband: Von mir aus.

fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 591946
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Fr 15 Nov - 16:53

   
@MonkeyDruffy309er schrieb:
@joei17

Sorry aber da muss ich dir wieder sprechen den diese Theorie hab ich auf den Markt gebracht das law den Herz stuhl gehört. Doch es war nie die rede das Baffolo und Baby 5 etwas der Artiges sagten das DF den Herz stuhl für Law aufbewahrt. Ich hab mich schon seit Wochen nicht mehr zu den Theorien beteiligt aber jetzt muss ich einfach mal dazwischen hauen bitte bitte liest den Manga richtig hier noch mal das bild

http://onepiece-tube.tv/kapitel/695/8

Es wurde bis Heute nicht bestätigt das Law auf den Herz stuhl Platz nahm doch es deutet alles darauf hin da er seine Crew  die Heatpiraten Bande nannte und er auf seiner Brust ein Tattoo mit einem Herz drauf hat und er eine anscheint wichtige Vergangenheit mit DF teilt  . Deswegen meine Theorie damals aber ihr müsst mal richtig lesen baffalo sagt zu Law das DF die Heart (SCHALE) immer noch für ihn aufbewahrt nichts verdrehen bitte.
Und wieder einer der einem der zahlreichen Übersetzungsfehler von OP-Tube aufgesessen ist..
Sry, aber du irrst dich gewaltig. Es geht genau in dem Panel nicht darum, dass DoFlamingo eine ominöse Herzschale für Law aufbewahrt hat, sondern dass er ihm immernoch den Herzsitz/-stuhl freihält.
3 verschiedene englische Versionen des Kapitels reden von:
- seat of heart
- seat of the hearts
- the "heart" seat

Also ist das keine Theorie die du dir schlauerweise ausgedacht hast, sondern schon lange bekannte Tatsache ;-)
Ich kann nur immer wieder empfehlen: lest nicht OP-tube!



soo, nachdem ich eh schon am tippen bin kann ich auch noch auf den Rest eingehen, der mir so aufgefallen ist:
@SchlagtAkainu schrieb:
Spoiler:
 
bitte zitier richtig, das kam nicht von mir, sondern von Viper1485 ^^


@Murek schrieb:
@fregga schrieb:

dammit, ausgerechnet jetzt kommt Viper mit Mnemosyne.. hab nur mal schnell 2min gegoogelt und weiß noch nicht recht was ich von der Idee halten soll. klingt nicht unplausibel, aber lässt wieder die Frage offen: warum in Spielzeuge verwandeln, wenn auch töten/wegsperren geht?
Ich glaube falls man sie töten würde würden die Verwandten die Leute nicht vergessen und sie würden wissen wer das gemacht hat, aber wenn Flamingo die Leute in Spielzeuge verwandelt dann werden die Leute von dem Verwandten vergessen und deswegen macht Flamingo das er kann die Leute einerseits beseitigen und zu anderen versklavt er sie damit sie für ihn arbeiten. Und somit kann er 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen und keiner wird das hinterfragen da keiner mehr weiß das er Verwandte hatte.
lies nochmal den Rest von meinem Post..
Das ist genau mein Punkt: wenn er die Erinnerung an die Personen nur auslöschen kann indem er diese verwandelt macht alles Sinn. Also falls die Spielzeugverwandlung automatisch den Erinnerungsverlust an die verwandelte Person beinhaltet.
Falls es zwei verschiedene Früchte sind macht die Verwandlung in Spielzeuge absolut keinen Sinn, denn dann könnte er die Leute die ihm gefährlich werden auch einfach töten/unverwandelt wegsperren und die Erinnerungen der Bevölkerung entsprechend ändern.


@joei17 schrieb:
Spoiler:
 
Ich dreh mich im Kreis, liest hier eigtl iwer bevor er schreibt?
Mir ist das alles klar was du gesagt hast, nochmal ausführlich erklärt hab ichs ja hier schon direkt überm Zitat.
zum Punkt "schneller und einfacher entsorgen": Man kann nicht nur Spielzeuge verbuddeln ;-)

@Ac3x96 schrieb:
Ich denke, dass diese Art "Erinnerungs-Frucht" oder "Vergessens-Frucht" so funktioniert:


Man löscht so viele Information von den Bewohner, dass nur noch das wichtigste übrigbleibt, nämlich Flamingo als Held des Landes und König Riku als Verräter und noch andere Details. Wenn jemand Bekanntes einer Person in ein Spielzeug verwandelt wird bekommt diese Person nen "Hausbesuch", wodurch sie speziell die Information über die Person, die in ein Spielzeug verwandelt wurde vergisst und lebt ohne Sorgen weiter.

Also ich denke, dass dieser "Fluch" jede Nacht bei den Bewohnern erneuert werden muss mit den Grundinformationen über Flamingo, etc. und spezielle Information werden dann einzelnd "abgearbeitet".
Die nächtliche Ausgangssperre und die "Spielzeuge und Menschen sind nachts getrennt"-Regel hab ich auch noch nicht ganz durchblickt.
Aber denk mal deine Theorie durch:
Jede Nacht geht einer mit der Vergessensfrucht von Haus zu Haus und frischt die Gedächtnismanipulation auf. Wenn ein "Aufständischer" in ein Spielzeug verwandelt wird bekommt die gesamte Familie, Nachbarschaft und alle andern die ihn schonmal gesehen haben nen extra Termin zum Erinnerungsauslöschen.. Ein wenig viel Aufwand, findest du nicht?^^




@joei17 schrieb:
Spoiler:
 
Punkt 1 möchte ich einfach so unterschreiben und den Rest hatte ich zwar bislang noch nicht so weit durchgeedacht, aber das klingt alles sehr gut, was du da aufführst Smile


edit: Gerüchten zufolge geht die Zensur um.. ich war schon am antworten, verdammt^^

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Fr 15 Nov - 17:20

   
@fregga schrieb:
Die nächtliche Ausgangssperre und die "Spielzeuge und Menschen sind nachts getrennt"-Regel hab ich auch noch nicht ganz durchblickt.
Aber denk mal deine Theorie durch:
Jede Nacht geht einer mit der Vergessensfrucht von Haus zu Haus und frischt die Gedächtnismanipulation auf. Wenn ein "Aufständischer" in ein Spielzeug verwandelt wird bekommt die gesamte Familie, Nachbarschaft und alle andern die ihn schonmal gesehen haben nen extra Termin zum Erinnerungsauslöschen.. Ein wenig viel Aufwand, findest du nicht?^^
Ja, das hab ich mir auch schon gedacht, dass das ziemlich aufwendig ist, aber der große Erinnerungsverlust ensteht meiner Meinung nach durch so ne Art Zauer, der sich über die ganzen Städte Dressrosas legt und diese am nächsten Morgen keine oder weniger Erinnerungen haben.

Wenn jetzt jemand Chaos verursacht wird eventuell zum Palast gebracht und die Erinnerungen werden gelöscht, vielleicht wird diese Person einfach in ein Spielzeug verwandelt. Aber wenn jemand aus der Familie fehlt muss dieser Nutzer der "Erinnerungs-Frucht" nur einmal die Familie zu sich holen und schon haben sie ihn vergessen, also das Familienmitglied. Evntuell wird jede Erinnerung durch diesen Nachtzauber geregelt, was nicht so aufwendig wäre.



@DiamondlegSanji

Ja^^, hab deine Klebe-Frucht schon in dem Thread vorher gesehen hab mich aber erhlich gesagt nicht bei dieser Theorie daran orientiert. Ist mir spontan so eingefallen, viele Möglichkeiten für eine schleimartige Logia-Frucht gibt es schließlich nicht und Kleber wäre ganz passend auch zu Famingos Nutzen.

Dome1195
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 364643
Dabei seit Dabei seit : 25.09.13
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Sa 16 Nov - 2:47

   
@schlagtakainu ich habe nie daran gezweifelt, dass Sanji kein RH hat. Ich wollte nur damit andeuten, wennn der Kampf zustande kommt, dann bleibt den Kritikern kein Argument mehr übrig!!!

Also ich betrachte es mehr als unlogisch, wenn jemand zum Spielzeug verwandelt wird, dass die anderen ihn dann vergessen. Finde es einfach nur lächerlich, denn Erinnerungen lassen sich doch nichz ohne Einwirkung auf die Person löschen. Ich bin davon überzeugt, dass Oda das so nicht gemacht hat!

MooshiMooosh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 99
Kopfgeld Kopfgeld : 384710
Dabei seit Dabei seit : 05.07.13
Ort Ort : Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Sa 16 Nov - 13:21

   
So ich hab mal ne Theorie

Doflamingo bestraft seine Opfer härter als der Tod!

Ich kann mir vorstellen, dass Flamingo nach einer Niederlage gegen Ruffy durch unglückliche Umstände (für ihn) selbst
zum Spielzeug wird und damit aus dem Gedächtnis der Menschen komplett verschwindet. Ein schlimmeres Ende als von Kaido getötet
zu werden.

Dann hätten wir auch ein geniales Foreshadowing von Doc Bader.

Doc Bader's Zitat:

"Woran stirbt ein Mensch? An einer Kugel im Herzen? Nein.

An Krebs? Nein.

An einem giftigen Pilz? Nein!

Man stirbt, wenn man vergessen wird."

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 469014
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Sa 16 Nov - 13:44

   
Wie wärs damit?

Vioelett könnte durch ihre TF Erinnerung noch zusätzlich Erinnerungen löschen, sodass also Spielzeugfrucht und Gedankenfrucht bisher kombiniert eingesetzt wurden. Demnach wäre Violett für den Erinnerungsverlust verantwortlich.

Sry falls diese Theorie schon aufgestellt wurde. Das halte ich für warscheinlicher als wenn die Spielzeugfrucht noch zusätzlich Erinnerungen löschen könnte...

Skulljoke
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 561367
Dabei seit Dabei seit : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Sa 16 Nov - 13:57

   
@Dome1195 schrieb:

Also ich betrachte es mehr als unlogisch, wenn jemand zum Spielzeug verwandelt wird, dass die anderen ihn dann vergessen. Finde es einfach nur lächerlich, denn Erinnerungen lassen sich doch nichz ohne Einwirkung auf die Person löschen. Ich bin davon überzeugt, dass Oda das so nicht gemacht hat!
Klar ist das albern, aber das ist doch kein Argument. Ich persönlich finde das nicht halb so lächerlich wie z.B. Doflamingo der seine Fäden an Wolken befestigt. Wenn man einen Tf-Nutzer hat, der gezielt Erinnerungen löschen kann, warum löscht man nicht auch bei den Spielzeugen die Erinnerungen an das frühere Leben?
Selbst wenn es sich um einen flächendeckenden, von Ac3x96 angesprochenen, "Nachtzauber" handeln würde, wäre der Aufwand immer noch riesig. Vor allem wenn man bedenkt, dass es bei Dofla ja offenbar auch keine Skrupel gibt Leute aus anderen Ländern in Spielzeuge zu verwandeln. Soll man die halbe Bevölkerung der Länder, die Leute zum Turnier geschickt haben, gleich auch dieser Gedächtnis-Löschen-Frucht aussetzen, Happou-Marine, König "King-Punch-Wieheißternochmal". Oder ist Dressrosa das neue Thriller Bark-Bermundadreieck? Der Gedächtnisverlust kann, meiner Meinung nach, nur geschehen, indem man an der Person, die vergessen werden soll, rumdoktort. Wenn das allerdings so funktioniert, müsste man sich fragen, ob Dofla+Crew(abgesehen vielleicht von dem Tf.Nutzer selbst) danach noch wissen, wen sie da in ein Spielzeug verwandelt haben, was schon irgendwie eigenartig wäre.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Sa 16 Nov - 13:59

   
Eigentlich ist es unmöglich, dass die Spielzeugfrucht noch zusätzlich Erinnerungen löscht. Stellt euch doch mal vor, wenn Ruffy in ein Spielzeug verwandelt werden würde, dann müsste die gesamte Welt und seine Crew auf einen Schlag ihn vergessen und das ist doch voll schwachsinnig^^


Außerdem steht im Kapitel drin, dass nur ein Teil der Spielzeuge keine Erinnerungen haben. Es gibt Spielzeuge, die Mr. Soldat kennen und andere wiederum nicht, deshalb halt ich es für sehr unwahrscheinlich, dass die Spielzeugfrucht das Erinnerungslöschen beinhaltet.



Ebenso halt ich es für unwahrscheinlich, dass Bellamy der Crew beitritt. Er hat Zorro und Ruffy in der Bar auf Jaya gedemütigt und sein Charakter passt mal so gar nicht in Ruffys Crew. Da spielt es für mich auch keine Rolle, wenn Ruffy Bellamy zujubelt oder Bellamy ihn respektiert. Es war schon immer so, dass man die Vergangenheit des zukünftigen Crewmitgleids erfährt und einen Arc bei dem diese Person an der Seite von Ruffy kämpft. Das trifft meiner Meinung nach nur auf Rebecca, Violet und Kinemon zu, zu Kinemon passt bisher alles (bis auf Momonosuke, der aber das geringste Problem darstellen sollte).

DieMaschineKid
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 502136
Dabei seit Dabei seit : 19.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Sa 16 Nov - 14:08

   
@Ac3x96 vielleicht hat der Erinnerungsverlusteffekt einen bestimmten Radius. (z.B. 5Km)
Also ich glaube das die Spielzeugfrucht mit dem Erinnerungsverlust in Verbindung steht. Und nicht das es zwei verschiedene TF`s sind.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Sa 16 Nov - 16:13

   
@Dome1195
Warum fühlst du dich denn angesprochen? Ich sagte nur, dass manche Leute die FPS nicht als Beweis nehmen (was Schwachsinn ist). Ich habe dich nicht mal gemeint. Also falls ich dich damit in irgendeiner Weise angegriffen habe, tut es mir leid, du warst aber keines Wegs gemeint, sondern ... und ...

@Gomu-gomu-no-Rifle!
Kann es sein, dass hier kein Schwein meine Beiträge liest? Very Happy
Guck mal auf Seite 4, den 10. Beitrag, dort habe ich diese Theorie widerlegt. Kann es aber gerne noch mal machen:
Wie wir wissen, sind Sai und Boo nun auch Spielzeuge. Chinjao hat auch schon jede Erinnerung an sie verloren. Allerdings ist Viola grade auf dem Weg zum Schloss, sprich weit weg vom Kerker im Kolosseum. Also kann sie es gar nicht gewesen sein.
Diese Theorie finde ich aber eigentlich nicht schlecht, habe sie selbst mal gehabt und hätte sie auch beinahe gepostet, aber dann ist mir eben das eingefallen, was ich grade sagte.

@Ac3x96
Also ich denke nicht, dass die Sache auf Jaya jetzt noch eine so große Rolle für Ruffy spielt. Schließlich hat er auch Robin und Franky aufgenommen, obwohl Robin Crocodiles Rechte Hand war und Franky Lysop verprügelt hat. Wenn Bellamy Ruffy fragen würde, würde er wahrscheinlich zustimmen.
Das sein Charakter nicht passt, ist aber ne klare Sache. Wie ich schon sagte, die Strohhutbande braucht keinen Badboy, sie sind nämlich keine Boyband. Wenn jemand Ruffy + Bande auslacht, stehen sie drüber. Ruffy will keinen, der einen auf Kid macht und alle niedermetzelt, die schlecht über ihn reden. Und ich will so jemanden auch nicht.
Rebecca will ich auch immer noch nicht, denn 1. hat sie Namis Gesicht 2. hat sie Namis "Attribute" (Brüste) und 3. wie zum Teufel will sie außerhalb eines Ringes kämpfen? Sie greift schließlich nicht selbst an.
Viola liebt Sanji und Oda will keine Liebe in One Piece bringen (aber die FPS ist ja kein Beweis, sorry). Finde ich aber schade, weil sie echt eine coole Frau ist und ich ihre Teufelskraft + Charakter echt mag. Das es keine Liebe gibt ist aber ein dickes +.
Gegen Kinemon habe ich ja am Anfang echt rebelliert, aber nun... mag ich ihn irgendwie. Momonosuke aber nicht. Er darf nicht aufs Schiff. Er soll auf Wano bleiben und Kinemon Pirat werden lassen, aber Momonosuke darf nicht mit! Ich will einfach keine Kinder auf dem Schiff.
Ein + Punkt für Kinemon ist auch, dass wir, falls er kommt, einen I-, einen Ni- und einen Santouryuu Kämpfer haben. Das wir dann 3 Schwertkämpfer haben wäre auch nicht schlimm, denn alle sind verschieden:
Brook: Ittouryuu und Eis
Kinemon: Nitouryuu und feuer
Zorro: Santouryuu + Kyuutouryuu (wenn das nicht besonders ist, weiß ich auch nicht)

Das heißt: Bellamy, Rebecca, Viola (wenn sie Sanji nicht mehr liebt), Kinemon, Momonosuke

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2261042
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 0:07

   
Kampfpaarungen sind schon drann?
Finde ich ja generell nicht verkehrt, aber warum sollte jeder in jedem Arc einen Gegner bekommen? Gerade Nami die eher schwach auf der Brust ist was Kampftalent angeht oder auch Brook, der schon einen Gegner in diesem Arc hatte. Ebenfalls darf man nicht vergessen dass es noch andere Charaktere in diesem Arc gibt, die auf der Seite von Ruffy kämpfen könnten. Ich gehe hier in Richtung Bartolomeo und Cavendish, und ja auch Bellamy und Rebecca. Neben der Donquixote Familie haben wir hier Issho (Der kein besiegbarer Gegner sein wird), Bastille sowie die CP0 auf der Gegenseite.

@Bellame schrieb:
Spoiler:
 
Bellamy stammt nicht aus Dress Rosa, sondern aus dem North Blue genauso wie Cirkies und Law. Die Vermutung liegt hier, zumindest für mich, sehr nah dass Bellamy´s Vergangenheit sich mit der von Law und Doflamingo überschneidet
Zu der Frage Beitritt oder nicht, ich würde ihn viel lieber sehen als Rebecca. Haben wir ernsthaft schon sein Können jemand mals gesehen? Beim Kampf gegen Ruffy war er unvorsichtig und gegen Bartolomeo auch, aber diesen hätte er vielleicht sogar besiegen können, wäre der Schlag von Elizabello nicht gewesen. Zusätzlich wäre auch der Umgang des Kenbunshoku aufgrund des Aufenthalt in Skypia nicht verkehrt.
Im übrigen, wieso sollte Bellamy zu wenig Potenzial haben? Welchen Potenzial hat Brook bzw. hatte damals? Oder Nami?

@SchlagtAkainu schrieb:

Rebecca will ich auch immer noch nicht, denn 1. hat sie Namis Gesicht 2. hat sie Namis "Attribute" (Brüste) und 3. wie zum Teufel will sie außerhalb eines Ringes kämpfen?
Also ist Robin gar nicht in der Strohhutbande? Ich verstehe dein Anliegen, noch ein weinerliches Mädchen brauchen wir nicht in der Crew, jedoch finde ich eine dritte Frau nicht verkehrt, jedoch nicht kein weinerliches Mädchen welches Angst hat jemanden zu verletzten.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3043106
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 2:27

   
Ok da wieder mal die diskusion ist wer als nächstes in die SHB kommt, schreibe ich auch mal meine Meinung.

Ich bin ganz klar pro Violet, die gründe sind relative einfach:

Sie ist ne frau(gibt überall dieses Gerücht wegen dem Interview mit oda als er das sagte) aber jetzt mal nicht auf das geachtet, wäre es für mich schon mal langsam wieder an der zeit das eine Frau in die SHB kommt.

Sie hat ne TF die ich finde noch gut in die crew passen würde, sie ist was spezielles und auch nicht sehr schwach.

Sie kann nicht mehr im Land bleiben, klar denke das Volk wird ihr gerade verzeihen wenn sie erfahren wieso sie zu Flamingo gegangen ist, aber denke sie schämt sich zu fest dafür und will daher gehen. Dann würde Rebecca die nächste Königin werden, das würde auch sehr gut passen. Sie hat im Untergrund immer für das Volk gearbeitet und versucht irgendwas gegen Flamingo zu machen.

Noch ein kleiner komentar zu dem Grund, den hier ein paar augenommen habt, das sie in Sanji verliebt ist und Oda sagte es wird nie liebesbeziehungen zwischen SHB geben: Wenn violet sieht wie Sanji wirklich ist, wird sie glaubs auch wieder auf abstand gehen wie die anderen zwei: oder besser gesagt ihn auszunützen. Und ich denke nicht das sie in ihn verliebt ist allgemein, denke eher sie hat sympatien für ihn, da er ihr helfen will.


Als zweitmöglichstes mitglied sehe ich Mono, aus dem grund das er ein kind ist, und es in der SHB keine Schiffsjungen gibt, so wie es aussieht haben das viele Crews(auch Roger). aber was total gegen ihn spricht ist: er ist einfach schwach und kann nie einen richtigen kampf kämpfen.


ich bin eindeutig gegen die Charaktere: Kimonon(der passt für mich nicht in die SHB), Rebecca(soll königin werden).

Bei Bellamy bin ich noch unentschlossen was ich da denken soll, auf ne art gibt es immer wieder anzeichen das er beitretten könnte aber dann wieder: wtf den will ich nicht^^denke in den nächsten 2 oder 3 kaps wird da ne kleine richtung sehbar sein.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851767
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 10:07

   
Ich will mal auch meinen Senf zum Thema geben wer das neue Mitglied ist.

Bellamy will ich ausschließen. Er hat damals über Ruffys Träume gelacht, dass ist für mich schlimmer als was Franky und Robin gemacht hat. Natürlich lacht er jetzt nicht mehr und Ruffy wird ihn vergeben, aber ich sehe ihn eher als Allianzmitglied.

Rebecca kommt auch nicht in die Strohhutbande, weil sie keinen nützlichen Kampfstil hat. Nami hatte damals auch keinen nützlichen Kampfstil, aber sie hatte eine Position in der Bande und ihrrn Kampfstil sehr verbessert.
Rebecca wird meiner Meinung nach Königin von Dressrosa und bringt wieder die Gerechtigkeit zu Dressrosa.

Bei Violet bin ich mir nicht sicher, aber ich tendiere zu keinem Mitglied. Ihre Teufelsfrucht ist schon nützlich und kann so Informationen holen. Allerdings kennt sie nur
Sanji und so wird daraus nichts. Vielleicht trifft sie später auf Ruffy und Sanji will Ruffy überzeugen sie in der Bande aufzunehmen. Er wird dann zustimmen, aber sie lehnt ab.

Kinemon könnte beitreten. Die ganze Bande kennt ihn schon und passt sehr rein. Nur Momonosuke macht mich unsicher. Na klar kann man ihn als Schiffsjungen nehmen, aber das ein Vater und sein Sohn der Bande beitritt wird nicht passieren.
Entweder Kinemon oder gar keiner. Wir müssen noch sein Ziel wissen. Ich hoffe wenn sie in Wanokuni sind können wir mehr über Kinemon erfahren und er könnte beitreten.

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 958
Kopfgeld Kopfgeld : 806079
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 10:48

   
Meine Meinung zum Thema neue Mitglieder in der SHB :

Bellamy : Ich als Kapitän würde einen wie Bellamy nicht veetrauen.
Wer weiß, was in seinem Kopf vorgeht. Ok, er ist etwas ruhiger und braver geworden,
aber ihn in die crew zu nehmen halte ich für unüberlegt und noch zu früh,
da wir wenig über seine Pläne und Charakter nach dem Timeskip wissen.

Rebecca : Ich halte sie als nicht so wichtig in der Crew, genau so wie Vivi damals. Sie hat nur rumgeheult...

Violet : Es konnte gut sein dass sie die Crew betritt. Dazu muss sie auch noch Ruffy, Zorro und die Anderen überzeugen. Sanji hätte ganz bestimmt nichts dagegen Very Happy
Das ist Meine Meinung zu diesem Thema.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 12:28

   
@Hordy Jones schrieb:
Also ist Robin gar nicht in der Strohhutbande? Ich verstehe dein Anliegen, noch ein weinerliches Mädchen brauchen wir nicht in der Crew, jedoch finde ich eine dritte Frau nicht verkehrt, jedoch nicht kein weinerliches Mädchen welches Angst hat jemanden zu verletzten.
Um ehrlich zu sein habe ich den 2. Anti-Rebecca-Punkt nur geschrieben, weil 3 Punkte immer besser aussehen als 2 und mir ist kein 3. eingefallen Very Happy
Dem restlichen Kommentar stimme ich voll und ganz zu: Ich möchte zwar noch ne Frau in der Crew, aber keine, die den ganzen Tag rum heult (wobei ich sagen muss, Robin und Nami sind auch nicht weinerlich. Nami ist ein Weichei, aber Robin ist der Mann unter den Frauen)

PS: Robin und Nami haben nicht die gleichen Brüste! Oda sagte, Nami hat 95 und Robin 99 (wichtigste Info in der Geschichte von One Piece)

@Solariumigel schrieb:
Als zweitmöglichstes mitglied sehe ich Mono, aus dem grund das er ein kind ist, und es in der SHB keine Schiffsjungen gibt, so wie es aussieht haben das viele Crews(auch Roger). aber was total gegen ihn spricht ist: er ist einfach schwach und kann nie einen richtigen kampf kämpfen.
Also wenn ich gegen eine Person in der Mannschaft bin, dann ist es Momonosuke! Ich sehe es schon kommen: Wenn er wirklich in die Mannschaft kommt, wird er in jedem Arc als Geisel genommen oder macht das, was Kinder am besten können... die Erwachsenen in die Sch**** reiten. Und wenn er das macht, wofür ist dann Ruffy da?? Ich hätte lieber Bellamy, Rebecca, Chinjao, Sai, Boo, Bartolomeo, Cavendish, Caesar Clown, Senòr Pink, Jacko, Pappag, Kamie, UND Caribou in der Mannschaft, als Momonosuke. Bitte Oda, LASS MOMONOSUKE AUS DEM SPIEL!!!!!!

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698912
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 13:33

   
@Bellame schrieb:
Spoiler:
 
@Hordy Jones schrieb:
Spoiler:
 
Okay, gut zu wissen,
da Belamy Dressrosa angeblich so stark verteidigte, nahm ich an er sei aus Drossrosa. Law und Bellamy kennen beide Doffy schon seit ihrer Kindheit, ich weiß nicht was Doffy damals im North Blue getrieben hat das der eine ihn seit seiner Kindheit bewundert und der andere ihn abgrundtief hasst. Ich könnte mir gut vorstellen das Doffy damals auf Crewsuche war, und das im vergleich zu Ruffy das ganze ihn Chaos und Tod endete, weil Doffy die Menschen manipuliert hat, das Sie eintreten, ähnlich Violet damals.

@DiamondlegSanji
Ja, aber Robin war vertrauenswürdiger bei ihrem Beitritt, der konnte jeder Vertrauen. Diese Attentäterin die nicht ganz Unschuldig für die schlechten Lage Alabastas war. Wäre Ruffy nicht gekommen, wer weiß was passiert wäre..
--> Ruffy war das egal
Nami war ne Diebin, bei der man sich nicht sicher sein konnte das sie einen nicht ausraubt, was Sie ja genaugenommen auch gemacht hat
--> Ruffy war das egal
Zorro war der größte feind eines Piraten, ein Kopfgeldjäger
--> Ruffy wollte ihn in seine Bande
Von Brook wusste man garnichts als Ruffy das erste mal fragte.
--> Er segelt nun mit
Franky war zunächst auch ein Feind der SHB der eins auf die Fresse bekam, ich wollte damals das Pauli in die Crew kommt, nicht Franky
--> Ruffy war das egal

Ich befürchte das wenn Belamy Eintritt, zahm wie ne Katze wird, wäre nicht die erste Figur die vom Bösen zum Guten wechselt, und dann weich wird, bei DBZ war das öfters der Fall. Und Bellamy ist eine bekannte Person die man nicht zu großartig vorstellen müsste. Und viele unterschätzen Bellamys Spiralfrucht (das sagte Bellamy auch zu Barto als er ihn fast hatte). Das er seine Arme auch Spiralförmig ändern kann ist eine Neuerung, obwohl alles von Bellamy ne Neureung wäre, da wir ihn nicht kennen, aber jede TF ist ausbaufähig, auch die Spiralfrucht. Dieser Schlag von Elizabello, war echt nicht ohne, ich weiß nicht ob z.B. Sanji und die anderen SHB dem Standhalten könnten. Und wenn er nicht Beitritt, habe ich keine Ahnung was aus dem wird, ich vermute sowas wie ein Beschützer Dressrosas oder sowas in der art.

Rebecca halt ich für ausgeschlossen, die will doch mit Mr. Soldat zusammenleben wenn alles vorbei ist.

Bei Kinemon bin ich mir nicht mal sicher ob momo sein leibliches Kind ist, vielleicht ist er sein Bodygard und Momo der Prinz, und das mit der Vater und Sohn Nummer ist nur Tarnung. Deswegen hat sich Kinemons Freund (2.Bodygard) auch für die beiden geopfert, kann also schon sein, das einer der beiden in die Crew kommt, obwohl ich eher für Kinemons Freund bin auch wenn ich ihn nicht kenne, mag ich ihn besser als Kinemon.

Momo ist viel zu Jung für die Crew, auch als Schiffsjunge, soll der jetzt immer bei den Mädels schlaffen. Schanks und Buggy waren damals auch viel älter, vom alter würde ich eher so einen wie Korby vor dem Timeskip nehmen.

Violets TF ist schon praktisch, schon zu praktisch, wenn die ihn die Crew kommt weiß die SHB schon vor jedem Arc wer der Gegner ist, Ruffy würde voll abkotzen mit so einer. Und außerdem Sie lebte zum Schutz ihres Vaters 10 Jahre bei Doffy in der Crew, und jetzt wo sie wieder vereint mit ihrem geliebten Vater zusammen Leben kann sagt Sie Byebye und geht weg, ich glaub die wird froh sein wenn Sie bleiben darf.

DieMaschineKid
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 502136
Dabei seit Dabei seit : 19.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 14:37

   
Nur nochmal zur Info, Die Spiralfrucht ist fast genauso wie die Gum Gum Frucht. Er kann sich genauso dehnen, nur eben Spiralförmig. Er kann rein theoretisch auch eine Gatling Attacke machen (wenn er es den gelernt hat, oder lernen wird).
Vielleicht ist sogar sowas ähnliches wie gear 2 möglich. Also ein musss, dass er in die Bande kommt!

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 958
Kopfgeld Kopfgeld : 806079
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 14:42

   
@DieMaschineKid schrieb:
Nur nochmal zur Info, Die Spiralfrucht ist fast genauso wie die Gum Gum Frucht. Er kann sich genauso dehnen, nur eben Spiralförmig. Er kann rein theoretisch auch eine Gatling Attacke machen (wenn er es den gelernt hat, oder lernen wird).
Vielleicht ist sogar sowas ähnliches wie gear 2 möglich. Also ein musss, dass er in die Bande kommt!

Naja, auch wenn er stark ist, oder seine Fähigkeiten die von Ruffy ähneln, heißt das nicht, dass er in die Crew kommt. Wie ich schon sagte, halte ich es für unwahrscheinlich dass er in die Crew kommt, aber Ruffy... Bei Ruffy kann man nie wissen... Er wollte mal ein Baum in die Crew nehmen.

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851767
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 16:37

   
@DieMaschineKid
Seit sind Spiralen und Gummi sich ähnlich?!
Ruffy sein kompletter Körper ist aus Gummi.
Bellamy muss die Körperteile einzeln erst verwandeln.Wie soll man sowas wie Gear 2 erlernen mit Spiralen?
Es sind Spiralen wie soll man so sein Blut schneller pumpen lassen?

Jetzt denk noch einmal nach wenn die Kampfstile sich ähneln würden dann warum um Gotteswillen soll er erstrecht die Bande betreten ?Jedes Mitglied soll und hat seinen eigenen Kampfstil haben und nicht mit jemanden ähneln.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 728: Tragödien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden