Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
DieMaschineKid
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 502136
Dabei seit Dabei seit : 19.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 16:47

   
@Lion.D.Kurdi ich schrieb auch so was ähnliches wie gear 2. Und erkläre mir mal wie es bei Gummi funktioniert, das er Blut schneller Pumpen kann und bei Spiral nicht.
Bitte eine vernünftige Erklärung.
Viele schreiben hier, Kinemon soll beitreten. Aber Zorro und Brook kämpfen auch mit Schwertern. Aha

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851767
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 17:21

   
Zu Gear 2 kann ich sagen Gummi ermöglicht ihm so schnell sein Blut zu pumpen ohne zu sterben. Seine Organe sind ja auch aus Gummi und deswegen können sie auch viel mit machen.

Zu Kinemon
Brook kämpft mit einem Schwert stimmt, allerdings ist er der einzige der Einschnitte machen kann, kann das Zorro auch ?
Kinemon kämpft mit zwei Schwerter und der Samuraistil ist in der Strohhutbande nicht vorhanden ausserdem kann er Feuer durchschneiden.



Zuletzt von Lion.D.Kurdi am So 17 Nov - 19:24 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 17:51

   
Lion.D.Kurdi schrieb:
Zu Kinemon
Brook kämpft mit einem Schwert stimmt, allerdings ist er der einzige der Einschnitte machen kann, kann das Zorro auch ?
Kinemon kämpft mit einem Schwert und der Samuraistil ist in der Strohhutbande nicht vorhanden ausserdem kann er Feuer durchschneiden.
Hört sich bisschen falsch ausgedrückt an. Aber trotzdem hat Kinemon ne ganz andere Schwertkampftechnik: Er kämpft mit zwei Schwertern und kann Feuer schneiden, Brook kämpft mit einem Schwert und beherrscht diese Eistechnik und Zorro kämpft mit drei Schwertern. Außerdem passt er noch perfekt zu Sanji und Brook, da die drei alle Perverslinge sind. Mit dem Rest versteht er sich halt ganz normal.

@DieMaschineKid
Nur weil es bereits zwei Schwertkämpfer gibt, braucht man ihn nicht geich von der Crew aussschließen... . Es gibt bereits zwei Frauen in der Crew, soll das jetzt heißen, dass eine dritte Frau ebenso unangebracht wäre?? Würde den gleichen Sinn ergeben, aber trotzdem wollen so viele Fans ein neues weibliches Crewmitglied.



Schiffsjunge (Momonosuke):
Einen Schiffsjungen werden die Strohhüte denk ich nicht haben. Die Strohhutbande soll jetzt schließlich keine 1:1 Kopie von Rogers Bande sein. Schließlich spaltete sich Rogers Bande auf und Shanks sowie Buggy gründeten ihre eigene Piratenbande. Deshalb schließ ich Momonsouke aus, dass er der Crew beitritt, außerdem find ich ihn etwas nervig, würde nicht dazupassen.



Bellamy:
Bei Bellamy kann ich mir einfach nicht vorstellen, wie er sich in der Crew verhalten würde. Chopper, Lysop und Ruffy machen Blödsinn und Bellamy macht mit oder was?^^ Wenn dann würde er nur ein ganz kleines bisschen zu Zorro passen, aber mal ehrlich, mir fällt kein einziger guter Grund ein, warum die SHB ihn bräuchte... . Wenn Oda ihn in die Crew einbaut, dann macht er einen der größten Fehler überhaupt (Frankys Aussehen war auch ein Fehler^^). An Bellamy könnt ich mich so gar nicht gewöhnen, wenn er ein Strohhut ist.

ruffyvszorro
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 337200
Dabei seit Dabei seit : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 17:54

   
Hallo ich bin neu hier wollte auch mein Senf dazu geben. Ich denke Bellamy passt gar nicht zu Strohutbande. Und wir wissen ja auch nicht ob er ein Traum hat, weil jeder in der Bande ein Traum hat die er oder sie erfüllen will.


Zu df was für eine Bande hat der den, die eine macht Leute zu Kunstwerke und der andere verwandelt die Leute zu einem Spielzeug.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 19:15

   

@DieMaschineKid schrieb:
@Lion.D.Kurdi ich schrieb auch so was ähnliches wie gear 2. Und erkläre mir mal wie es bei Gummi funktioniert, das er Blut schneller Pumpen kann und bei Spiral nicht.
Bitte eine vernünftige Erklärung.
Viele schreiben hier, Kinemon soll beitreten. Aber Zorro und Brook kämpfen auch mit Schwertern. Aha
Zu Gear 2:
Ruffy kann Gear 2, weil seine Gefäße aus Gummi sind. Er drückt sein Blut bei Gear 2 dann durch seine Gefäße und zwar unter so einem Druck, dass normale Gefäße platzen würden. Seine aber halten diesen Druck aus, weil sie aus Gummi sind.
Und bei der Spiralfrucht? Nehmen wir mal an, seine Gefäße sind Spiralen... dann kann er sich nen Keks freuen, Gear 2 bekommt er nicht hin.


Zu Kinemon:
Es stimmt, Brook und Zorro sind Schwertkämpfer. Allerdings kämpft Brook mit dem Einschwerterstil und mit Eis. Zorro kämpft mit 3 Schwertern und manchmal auch mit "9". Kinemon kämpft mit 2 Schwertern und mit Feuer. Das heißt, dass sie alle anders kämpfen, trotz ähnlicher Waffen.

DiamandlegSanji schrieb:
Wie ich schon sagte, halte ich es für unwahrscheinlich dass er in die Crew kommt, aber Ruffy... Bei Ruffy kann man nie wissen... Er wollte mal ein Baum in die Crew nehmen.
Ganz ehrlich... der Baum wäre mir lieber als Bellamy Very Happy Also ich hasse ihn nicht oder so, aber ich kann mir nur wenige vorstellen, die schlechter in die Bande passen würden, die grade auf Dressrosa sind.
Ich wäre mit dem Spielzeugsoldaten (Kyros?) einverstanden, falls er Kyros ist und nicht so wie Rebecca kämpft. Viola will ich sowieso, Kinemon geht ist gut, selbst Bartolomeo wäre mir lieber, aber KEIN BELLAMY!

@Ac3x96
Ich stimme dir zu: Bellamy in der Strohhutbande wäre Odas größter Fehler. Franky Post-Timeskip finde ich aber cool Very Happy

DieMaschineKid
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 502136
Dabei seit Dabei seit : 19.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 19:48

   
@Ac3x96 bitte lese die obigen Kommentare von mir durch und du wirst festellen dass ich nicht ich der Meinung war, das nur verschiedene Kampstile vorkommen. Sondern Lion.D.Kurdi! Also ist deine Antwort auf mein Kommentar sinnlos.
@Schlagt Akainu wie es aussieht kann man sich auch mit der Spiralfrucht dehnen, eben nur spiralförmig. Also kann es möglich sein das sich auch die inneren Organe dehnen können, eben nur spiralförmig!
Und das Argument Kinemon hat den zweischwerter Stil und Zorro den dreischwerter Stil, ist doch kein Argument für verschiedene Kampftechniken! Es sind beide Schwertkämpfer wie auch Brook. Dann hat Bellamy auch einen anderen Kampfstil zu Ruffy.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 21:01

   
@DieMaschineKid

Zu Ruffys und Bellamys Kampfstil:
So wie ich das sehe bist du der Einzige, der sagt, dass Ruffy und Bellamy den gleichen Kampfstil haben. Abgesehen davon, dass sich beide verlängern können, haben sie nicht gemeinsam. Bellamys Kampfstil ist sehr auf Springen fixiert, wie man auf Jaya sah. Das er jetzt auch noch schlägt, macht ihn nicht zu Ruffy².

Zu Bellamys Gear 2:
Wenn Bellamy seine Gefäße in Spiralen verwandelt, sind sie aber aus Metall, was glaube ich nicht so cool ist. Außerdem würde das Blut dann noch rausfließen, weil man in einer Spirale keine Flüssigkeiten aufbewahren kann.
Ich finde sogar die Theorie, dass Leute mit dem "D" im Namen 2 Teufelsfrüchte essen können besser als deine Theorie, dass Bellamy Gear 2 lernt. Beide lächerlich, aber deine ist schlechter. Sorry, aber ist so.

Zu Zorro/Brook/Kinemon:
Es ist nicht nur die Anzahl der Schwerter, die den Kampfstil ändern.
Brook: Er schneidet Leute auf, ohne das sie es merken. Außerdem setzt er im Kampf auch Musik ein, womit er Leute einschläfert oder in Illusionen einsperrt. Dazu kommt noch die Kraft, dass Eis des Todes zu nutzen. Das macht er mit einem Schwert.
Kinemon: Er kann Feuer schneiden und auch erzeugen. Er ist Samurai, was heißt, dass er wahrscheinlich sein ganzes Leben die Kunst des Schwertkampfes trainiert hat. Das heißt schon mal, dass er professioneller als Brook ist. Er kann außerdem noch Stahl schneiden. Und wir wissen nicht, wozu seine Teufelskraft im Stande ist. Vielleicht kann er sich damit auch ne Stahlrüstung oder sowas herzaubern, was ihm dann noch mehr Vorteile im Kampf verschaffen würde. Er beherrscht den 2-Schwerter-Stil.
Zorro: Er kann Stahl schneiden. Das kann Kinemon zwar auch, aber es ist trotzdem erwähnenswert. Er kann Schnittwellen, Illusionen und sogar Tornados erzeugen. Er beherrscht die beiden grundlegenden Hakis und hat sich auf das Busoushoku spezialisiert. er kämpft mit 3 Schwertern. das hätte als Zeichen seiner Einzigartigkeit schon genügt, aber ich habe trotzdem noch mal seine anderen Fähigkeiten aufgezählt.
Das heißt, abgesehen von der Waffen (nämlich dem Schwert) haben diese 3 nichts gemeinsam, nicht einmal die Anzahl ihrer Schwerter

DieMaschineKid
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 502136
Dabei seit Dabei seit : 19.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 21:56

   
@SchlagtAkainu
1.Mir ist egal wieviele Leute was sagen.
2. habe ich einen ähnlichen Kampfstil gesagt
3. Argumentierst du mit unterschiedlichen Attacken der Schwertkunst.
4.Kann auch die TF ähnlich sein und doch die Attacken vollkommen anders.
5. Das mit der Aufbewahrung von Flüssigkeit ist doch kein Physikalisches Gestz, sondern eine Idee der Fantasie (die ich toll finde) Oder denkst du wirklich das Organe aus Gummi besser Blut pumpen könen als Spiralen?
6. Wenn ich falsch liege ist es kein Problem für mich. ich hätte ihn gerne in der Bande. Wie eben viele Kinemon. Aber bitte Argumentiere vernünftig und nicht diese 08/15 Geschichten, die jeder kennt.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 22:14

   
Die Sache mit Ruffys Organe ist, dass sie nicht PLATZEN! Ruffy steigert seinen Blutdruck so, dass die Gefäße eines normalen Menschen platzen würden. Seine platzen nicht, weil sei aus Gummi sind.
Also ja, ich behaupte, dass Ruffys Organe Blut besser Pumpen als die von Bellamy.

Ich argumentiere nicht mit Attacken, sondern mit Kampfstilen. Haben Ruffy und Chopper den gleichen Kampfstil? Beide kämpfen sowohl mit Armen als auch mit Beinen. Beide können sich aufblasen/aufplüschen, um Schaden besser einzustecken. Beide können riesig werden (einer ganz, der andere zum Teil). Und beide sind Teufelskraftnutzer. Also, kämpfen sie gleich? NEIN! Kämpft ein Ritter so wie ein Samurai? NEIN! Und das obwohl beide Schwerter haben Shocked Shocked Shocked Shocked 

Und genauso wenig kämpft Zorro wie Brook, Brook wie Kinemon und Kinemon wie Brook.
Oder siehst du Parallelen zwischen Mihawk und Brook? Oder Kinemon und Kabaji? Ich nämlich nicht.

DieMaschineKid
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 502136
Dabei seit Dabei seit : 19.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 23:04

   
Du wiederholst dich! Das mit der Spiralfrucht und dem Metall ist Schwachsinn!!!
Und nochmal (zum X-ten mal) es könnte sein das Organe und Adern von Bellamy könnten sich auch so dehnen wie bei Ruffy. Und die Kampftechniken könnten sich trooootzdem unterscheiden!

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917965
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 23:17

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Die Sache mit Ruffys Organe ist, dass sie nicht PLATZEN! Ruffy steigert seinen Blutdruck so, dass die Gefäße eines normalen Menschen platzen würden. Seine platzen nicht, weil sei aus Gummi sind.
Also ja, ich behaupte, dass Ruffys Organe Blut besser Pumpen als die von Bellamy.
Naja ich kann dazu nur sagen ruffy hat die gummi frucht gegessen er besteht also aus gummi.
bellamy kann sich hingegen nur in spiralen verwandeln , eine spirale ist nicht undbedingt aus eisen oder stahl , eine spirale kann auch aus kot bestehen , das heisst nicht das bellamy aus kot besteht.
hätte er die stahlfrucht würde er aus stahl sein , abgesehen davon das er sich in spiralen verwandeln kann und sein köper wohl wie eine funkrionieren könnte ist er ein normaler mensch , ruffy hingegen besteht aus gummi und das ist der springende punkt.
Ruffy = Gummi
Bellamy = Köper der sich wie eine Spirale verhält.

sonst würde buffalo ja auch z.b. aus plastik bestehen oder aus gummi und stahl wie ein reifen.
oder buggy aus papier weil er so geschnitten werden kann wie solches , das ist aber nicht der fall die haben einen normalen köper
der sich bis auf die tf normal verhält. ein kleines detail macht noch keinen anderen körper.

dazu ist ne gummi frucht ja auch so ne andere unterart von paramecia wenns denn unterarten gibt.


zu dem in die bande kommen , ich denke bellamy ist nur son ein char der wiedermal ruffys stärke zeigen soll wie viele schon meinten es gab immer eine vorgesichte und einen kampf der zusammen ausgefechtet werden musste.
unabhänig davon was mancher hier will ist dies nicht eingetroffen. am ehesten sehe ich mommentan kinemon in der bande von den allen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   So 17 Nov - 23:44

   
Natürlich kann eine Spirale aus allem Möglichen bestehen. Bei Bellamy waren es aber immer Metallspiralen. Deshalb denke ich, dass er seinen Körper nur zu solchen machen kann.

Aber ihr wollt mir doch wohl nicht weiß machen, dass Bellamy Gear 2 lernen kann! Das ist doch wohl Schwachsinn! Wenn du Bellamy in der Strohhutbande willst, ist das in Ordnung. Das ist deine Meinung. Aber du kannst mir nicht ernsthaft sagen, dass Bellamy im Stande sein könnte, Gear 2 zu lernen!

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698912
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 0:20

   
Also ich glaube das Ruffys und Bellamys TF sich total unterscheiden. Ruffy dehnt seine Arme, und kriegt somit mehr Kraft rein, Belamy spannt sie an, und wenn er sie entspannt kriegen seine Schläge auch nen fetten Kraftschub.

Bellamys Kraft ist Platzsparender/Kompakter als Ruffys, Ruffy braucht platz, Bellamy nicht, in einen Kampf wo wenig Platz ist und beide mit dem Rücken zur Wand stehen, hat Bellamy die Oberhand. Auch ist Bellamy wenn er auf ein Haus springen will oder auf ein anderes Schiff viel flexibler wie Ruffy, da er sich dafür nirgendwo festhalten muss.

Bei der Zeit bin ich mir nicht sicher, da Ruffys dehnen Zeit verbraucht und Bellamys anspannen Zeit Verbraucht, obwohl Bellamys Schläge schneller ausgeführt werden müssten. Wenn Ruffy seine Kalaschnikov anwendet dann Springen seine Arme die Ganze Zeit hinter Ruffy, vor Ruffy -> hin zum Gegner wieder zurück und wieder hin, das passiert sehr schnell aber der Weg muss zurück gelegt werden, Belamy dagegen nicht, wobei man auch sagen muss das Ruffy bei jedem Schlag ausholen kann, was seine Schläge immer Stärker macht, bei Bellamy baut sich diese eher ab, sein erster Schlag wäre der Stärkste. Was in den meisten Fällen keinen Unterschied macht am Ausgang eines Kampfes.

Bei der Kraft weiß ich nicht inwieweit Bellamy die Dicke und Steigung der Spiralen beeinflussen kann, wenn er das kann dann, glaube ich das sein Schlag den von Ruffys Pistole übertrifft.Wenn er noch RH kann dann sehe ich Schwarz für Bellamys Gegner.

Was die Entfernung angeht gewinnt ganz klar Ruffy, Bellamy kann zwar seine Fäuste weiter Schlagen als der Durchschnitt der OP- Welt aber an Ruffy kommt er nicht hin. Bellamys Stärke bei Schlägen liegt in der kurzen Distanz, aber nicht zu kurz da er Zeit braucht bis er Schlagen kann.Oder wenn er über längere Distanz zuschlagen will springt er, ich glaube nähmlch das er in seinen Beinen eine höhere Spannung aufbauen kann als in den Armen, wenn er springt und seine Arme davor noch anspannt werden seine Schläge unheimlich, aber das Springen hat auch einen großen Nachteil/ Risiko. Wenn man erst gesprungen ist kann man seinen Kurs nur schwer wieder ändern, heißt wenn der Gegner in dem Moment zuschlägt kann man nicht mehr ausweichen, was man ja bei der ersten Konfrontation mit Ruffy gesehen hat. Da ist Ruffys Kampfart viel sicherer.

Der größte Vorteil von Ruffy ist das er aus Gummi ist, wenn er einen Schlag abkriegt dann ist Ruffys Schaden viel geringer wie bei anderen.

Gear 2 und 3 sind ja spezialisierungen der GUM GUM Frucht, ich kann mir schon vorstellen das man Bellamy auf Gear 2 Geschwindigkeiten kriegt. Natürlich wäre das Prinzip ein ganz anderes, Gear 3 ist ausgeschloßen, aber falls Bellamy in die Crew kommt gibt ihn Oda auch etwas TF-spezieles das aber in eine ganz andere Richtung geht wie bei Ruffy.

Mein Fazit ist, das Ruffys TF die von Bellamy besiegt aber auch nur wegen Gear 2 und 3. Ansonsten würde ich allein von der TF sagen Bellamys ist besser. Und wie schon gesagt wenn er in die Crew kommt gibt in Oda noch paar neue Stärkere Attacken und Möglichkeiten.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273292
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 0:28

   
Was habt ihr dauernd mit euren Bellamy,denn will doch niemand.

Zur Erklärung von Gear 2 und dessen Voraussetzungen:
Ruffy besteht vollkommen aus Gummi,sowie seine Organe,die er ebenfalls vollkommen dehnen kann.Durch seine Dehnung ist Ruffy in der Lage Blut in seine Organe zu pumpen,die dank seiner Gummifrucht nicht platzen können.Es sind zwar normale Organe,die sich aber weit dehnen können,um den Druck standzuhalten.

Bellamy kann sich zwar auch "dehnen",aber auf einer ganz anderen Art und Weise.Ob sich seine Organe ebenfalls "spiralförmig" dehen können kann zwar möglich sein,dennoch würde er nicht in der Lage sein seine Organe zu erweitern.Ich denke nämlich das alle Teufelsfruchtnutzer die selben Organe haben,die nicht von ihrer eigentlichen Form abweichen können.Ruffy kann zwar seine Organe dehnen,aber die Organe verändern nicht ihre Form,sondern erweitern sich bloß.Bei Bellamy wäre das alles etwas komlizierter.

Bellamy hat eine vollkommen andere Tf,als Ruffy und sind selbst im Kampfstil verschieden.Bellamy "dehnt" sich hauptsächlich durch Metall.Was logisch ist,sonst hätte er nicht die Wucht und die Sprungkraft die er für seine Kampftechnik braucht.Ruffy dehnt sich durch und mit sich selbst.Könnte Bellamy sich durch Fleisch und Blut spiralförmig dehnen,dann hätte er genau die selbe Frucht wie Ruffy,nur eben Spiralförmig.Ich habe Bellamy nur durch Metall dehnen sehen.Was auch logisch ist,da man durch Metall sich am stärksten abfedern kann.Bellamy würde sich selbst aufspiesen,könnte er seine Organe "spiralförmig" formen.Was in meinen Augen selbst für One Piece total unlogisch und schwachsinnig wäre.

Kinemon wird wahrscheinlich nicht in die SHB joinen.Es spricht mehr dagegen,als dafür.Er mag zwar durch sein Verhalten in das Schema der SHB passen,aber es gibt zu viele Gründe,das er nicht beitreten kann und nicht beitreten wird.

joei17
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 146
Kopfgeld Kopfgeld : 653386
Dabei seit Dabei seit : 02.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 10:22

   
@MonkeyDruffy309er schrieb:
@joei17

(1)
Sorry aber da muss ich dir wieder sprechen den diese Theorie hab ich auf den Markt gebracht das law den Herz stuhl gehört. Doch es war nie die rede das Baffolo und Baby 5 etwas der Artiges sagten das DF den Herz stuhl für Law aufbewahrt. Ich hab mich schon seit Wochen nicht mehr zu den Theorien beteiligt aber jetzt muss ich einfach mal dazwischen hauen bitte bitte liest den Manga richtig hier noch mal das bild

http://onepiece-tube.tv/kapitel/695/8

Es wurde bis Heute nicht bestätigt das Law auf den Herz stuhl Platz nahm doch es deutet alles darauf hin da er seine Crew  die Heatpiraten Bande nannte und er auf seiner Brust ein Tattoo mit einem Herz drauf hat und er eine anscheint wichtige Vergangenheit mit DF teilt  . Deswegen meine Theorie damals aber ihr müsst mal richtig lesen baffalo sagt zu Law das DF die Heart (SCHALE) immer noch für ihn aufbewahrt nichts verdrehen bitte.

(2)
So jetzt wollte ich auch mal was zu den TF sagen. Ich war am Anfang der Meinung das es nur die Spielzeug Frucht gab und das wie hier auch schon einige erwähnt hatten das wenn man in ein Spielzeug verwandelt wird die menschen um ihn herum ihn vergessen doch dann hab ich mir noch mal überlegt das mit der Statue von Kyros. Wenn der Krieger (Gladiator) Riku ist dann kann meine Theorie nicht stimmen mit der Spielzeug Frucht das sie vergessen werden wenn sie verwandelt sind weil Riku immer noch ein Mensch ist und ihn Trotzdem sich wohl noch alle an ihn erinnern es ist ja auch noch nicht bestätigt das es Riku war[...]

[...] (3) doch keiner kann sich mehr an den Gladiator erinnern das lässt mich vermuten das es doch die Vergessenheit Frucht geben muss wiederum Könnte es auch der Spielzeug Soldat sein den wäre meine Theorie  wieder richtig. also ich bin mir noch nicht so sicher.

....
(1)Wie schon fregga erwähnte, sollte man sich nicht immer auf eine Übersetzung (vor allem nicht auf OP-Tube) verlassen. Versteht mich nicht falsch, ich finde es klasse, dass es eine Seite gibt, welche die Mangas ins Deutsche übersetzt, aber man muss ein wenig über den Tellerrand schauen, d.h. auch auf anderen Seiten also auf Englisch lesen, um sicher zu sein alles richtig zu verstehen.

Kapitel 695/10

(2) Dieser Absatz stimmt aber nur, wenn Riku=Kyros.
Was ich aber bezweifle. Ich finde wenn man sich die Statue anschaut, dann erkennt man darin nicht Riku.
Du gibst meine Meinung in (3) ja wieder.
Ich denke nämlich, dass Kyros Mr. Soldat und damit Rebeccas Vater ist. Dafür sprechen würde das er nur 1 Schwert (gut dass hatte Ricky(Riku) auch). Jedoch kam Riku nie mit langen Haaren vor, wie es Kyros hat, außerdem erinnern sich die Leute an Riku aber nicht an Kyros. Auch von den Gesichtszügen passt Kyros mMn nicht zu Riku.
Rebecca sagt jedoch, dass er vor 20 Jahren verschwand. Es kam zwar noch nicht raus, wann Mr.Soldat zum Spielzeug  wurde aber vor 20 Jahren? Rebecca gibt jedoch nur das Geschwätz derer wieder, die sich nicht richtig erinnern können....
Den 1 Treffer in den 3000 Kämpfen hätte er dann gehabt, als er sein Bein verlor...

Alles pure Spekulation, da sich niemand wirklich daran erinnert. Außer Mr. Soldat wenn er Kyros ist.
Kapitel 704/16

Und dann würde wie du schon sagtest wieder alles passen, dass es nur die Spielzeugfrucht gibt.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917965
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 12:10

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Natürlich kann eine Spirale aus allem Möglichen bestehen. Bei Bellamy waren es aber immer Metallspiralen. Deshalb denke ich, dass er seinen Körper nur zu solchen machen kann.
!
Wo steht denn das bitte das es metallspiralen sind? ich habe keinen hinweis darauf gefunden bisher.
solange das nicht bestätigt wird von Oda also im Manga glaube ich das einfach nicht , selbst wenn du jetz meinst
es würde das geräusch zeigen das im Anime verwendet wurde ist das noch kein Grund zu behaupten es würde sich um Metall
handeln , im Anime kommen dauernd sachen vor die nicht ganz so mit dem manga übereinstimmen.
also nur für den fall das du es deswegen glaubst.
ich bin nach wie vor der meinung sein köper verhält sich wie spiralen er kann spiralen erzeugen an seinem köper vielleicht auch anders aber er ist ja im grunde genommen ein spiralen mensch und kein metallspiralen mensch.
ich mein wenns deine meinung ist isses deine meinung aber ich finde es nicht plausibel.

Zu der Sache mit Kyros warum sollte ein Königssohn Gladiator werden? Vorallem einer von so einem Friedlichen land wie es Dressrosa War. Ergibt für mich kaum sinn. Ich glaube das ist einfach wer anders.. kann natürlich sein das ich mich irre aber ergibt für mich noch keinen sinn.

Was mich mehr interessieren würde ist warum der König an den "Spielen" Teilnimmt. Ist er versklavt worden als gladiator? oder ist er aus irgendeinem bestimmten grund gerade zu diesem Turnier erschienen. ich finde das sollte mal bald erklärt werden weil ich glaub nich das oda den einfach mal aus jux und dollerei aufeinmal gerade wenn die revolte starten soll am turnier teilnehmen lässt.

Was anderes was ich mich frage ist ob man wohl die errinerung an die personen zurückbekommen kann oder ob das auch nicht geht. naja wir werden es sehen , aber hat einer von euch ne idee warum der könig gerade jetz da mitmacht?

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 13:06

   
Dexter Morgan schrieb:
Was habt ihr dauernd mit euren Bellamy,denn will doch niemand.

Zur Erklärung von Gear 2 und dessen Voraussetzungen:
Ruffy besteht vollkommen aus Gummi,sowie seine Organe,die er ebenfalls vollkommen dehnen kann.Durch seine Dehnung ist Ruffy in der Lage Blut in seine Organe zu pumpen,die dank seiner Gummifrucht nicht platzen können.Es sind zwar normale Organe,die sich aber weit dehnen können,um den Druck standzuhalten.

Bellamy kann sich zwar auch "dehnen",aber auf einer ganz anderen Art und Weise.Ob sich seine Organe ebenfalls "spiralförmig" dehen können kann zwar möglich sein,dennoch würde er nicht in der Lage sein seine Organe zu erweitern.Ich denke nämlich das alle Teufelsfruchtnutzer die selben Organe haben,die nicht von ihrer eigentlichen Form abweichen können.Ruffy kann zwar seine Organe dehnen,aber die Organe verändern nicht ihre Form,sondern erweitern sich bloß.Bei Bellamy wäre das alles etwas komlizierter.

Bellamy hat eine vollkommen andere Tf,als Ruffy und sind selbst im Kampfstil verschieden.Bellamy "dehnt" sich hauptsächlich durch Metall.Was logisch ist,sonst hätte er nicht die Wucht und die Sprungkraft die er für seine Kampftechnik braucht.Ruffy dehnt sich durch und mit sich selbst.Könnte Bellamy sich durch Fleisch und Blut spiralförmig dehnen,dann hätte er genau die selbe Frucht wie Ruffy,nur eben Spiralförmig.Ich habe Bellamy nur durch Metall dehnen sehen.Was auch logisch ist,da man durch Metall sich am stärksten abfedern kann.Bellamy würde sich selbst aufspiesen,könnte er seine Organe "spiralförmig" formen.Was in meinen Augen selbst für One Piece total unlogisch und schwachsinnig wäre.
Danke. Vielen Dank! Ich habe schon alle Hoffnung verloren.
1. Bellamy suckt...HART!
2. Bellamy mit Gear 2?? und die Leute sagen Sabo-Theorien sind lächerlich.
Ich stimme dir in jedem Punkt zu. Wenigstens denkt hier Einer so wie ich über Bellamy, ich dachte schon ich bin hier der Einzige, der den Typen nicht mag.

@Duke of DooM

Wie Dexter schon sagte, ist Metall das einzig logische, woraus seine Spiralen bestehen können. Sie waren immer aus Metall, weil es sinnvoll ist. Wenn er seine Beine einfach nur spiralisieren würde, würde er den Sprung von einem Haus doch nicht unbeschadet überstehen.

Und, wie Dexter sagte, sagte, sind Bellamys Organe wahrscheinlich nicht spiralisiert.
Bellamy kann zwischen Normal und Spirale wechseln. Ruffy ist immer auf Gummi. So auch seine Organe. Ich denke mal Bellamy kann seine Organe genauso wenig spiralisieren, wie Whitebeard damit Erdbeben erzeugen konnte.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 17:08

   

Ich kann nicht verstehen, wie ihr dauernd über Ruffy und Bellamys Kampfstile schreiben könnt. DieMaschineKid hat doch nur lediglich behauptet, dass Bellamy einen ähnlichen Kampfstil wie Ruffy mit dem Gear 2 entwickeln könnte, was ich ehrlich gesagt ganz gut nachvollziehen kann.


Es kommt doch nur auf den Rasur-Effekt an, der dabei ausgenutzt wird und Bellamy ist mit seinen Spiralen ziemlich schnell, weshalb ich mir bei ihm eine rasurartige Attacke ganz gut vorstellen könnte.



Ob Bellamys Spiralen aus Eisen, Kunststoff, etc. ist tut doch absolt gar nichts zur Sache! Bellamy kann nicht Ruffys Gear 2 komplett kopieren mit dem Blutdruck, da braucht man auch nicht drüber diskutieren, ob seine Blutgefäße Spiralen sind. Es soll doch nur eine Ähnlichkeit zu Gear 2 hergestellt werden.


Im allgemeinen unterscheidet sich der Kampfstil zwischen Ruffy und Bellamy nicht wirklich. Beide sind sowohl Nah- als auch Fernkämpfer und kämpfen ausschließlich mit Fäusten. Es liegt am Training, wer bessere Techniken wie das Gear 2 entwickelt, aber die beiden Teufelsfrüchte besitzen schon vom Kampfstil ein paar Gemeinsamkeiten, ich wüsste jetzt kein besseres Beispiel zweier Paramecia-Früchte, die ein paar Gemeinsamkeiten vom Kampfstil her haben.




Deshalb kann man überhaupt nicht behaupten, dass das schlechter als eine Sabo-Theorie sein soll... . Er wird wenn dann missverstanden. Das mit den Spiralen aus Eisen find ich hingegen ein schwächeres Argument.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917965
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 17:34

   
ich glaub ihr versteht nicht was ich meine.
Bellamy = Spiralenmensch Nicht Eisenmensch.

Es Währe total witzlos wenn der aus metall währe , er lässt ja keine spiralen entstehen sondern wird selbst zu einer. bzw ein teil von ihm. Währe er aus metall warum sollte er dann sich in Spiralen und nicht in etwas anderes verwandeln. Natürlich können Spiralen auch aus metall sein , aber was ihr meint sind wahrscheinlich federn.

Ich will keinen als dumm hinstellen oder so ich glaub nur ihr verwechselt das ,
spiralen sind nicht gleich federn , spirale ist eine form die aus jedem material besteht , eine feder besteht aus metall meistens.

Feder: http://www.scooter-zone.de/9672-9970-thickbox/feder-rad-stage6-stosdampfer---hinten-softn-.jpg

Spirale: http://www.mathe.tu-freiberg.de/~hebisch/cafe/fermatspirale.gif

vielleicht ist es auch ein übersetzungsfehler und er hat die feder oder abfederfrucht gegessen aber da würde die spirale auch nicht aus metall sein müssen. Und wie gesagt es ist bisher nur von spiralen die rede gewesen nicht etwa von metallspiralen oder metallfedern , sondern nur spiralen. ganz einfache spiralen.


joei17
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 146
Kopfgeld Kopfgeld : 653386
Dabei seit Dabei seit : 02.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 17:40

   
Ist Kyros ein Königssohn? Ich hab nämlich keine Ahnung. Ich dachte eher Rebeccas Mutter hätte königliches Blut.

Naja, es hieß doch, dass früher Kolloseumskämpfe nicht bis zum Tod gegangen sind.
Zudem hat Riku mit einem stumpfen Schwert gekämpft.

Vielleicht waren die Kolloseumskämpfe vor 10 Jahren eine Art Schaukampf mit stumpfen Waffen.
Eine Art öffentliches Training für die Soldaten der Riku Armee und evtl. konnten damals auch die "einfachen" Bürger mitmachen wenn sie wollten.
Ein Duell, bis der eine den anderen überwältigt, ohne diesen schwer/erheblich zu verletzen.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 18:04

   
@Duke of DooM

Wen juckt des, ob Bellamys Spiralen aus Eisen, Kunststoff oder ne normale Feder ist^^?


Es ist das gleiche als wenn man Mr. 1 Teufelsfrucht hinterfragt und sagt, dass er aus Edelstahl ist und andere sagen Stahl und die meisten wahrscheinlich Eisen Very Happy Das spielt alles überhaupt keine Rolle^^

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 19:13

   
Ich geb auch mal mein Senf dazu

Bellamy
Ich weiß nicht wirklich was ich von den typ halten soll, ich würde es toll finden wenn Bellamy ein Mitglied der Strohhut bande wird. Was halt für ihn spricht, das er eine gemeinsame Vergangenheit hat mit Ruffy und damals ruffy total unterschätzte, und eine Lektion bekommen hat die  ihn in seiner Entwicklungs Phase bestimmt weiter geholfen hat!
Durch ruffy sah er die welt mit einen anderen licht!

Was gegen ihn spricht ist seine Brutalität,  weiß noch nicht ob er sich charakterlich so verändert hat das er diese spezielle Eigenschaft abgelegt hat. Was mich noch stört ist das er schon als kleines kind, den Traum hatte in Don flamingos bande Mitglied zu sein. Und ihn dadurch eigentlich ziemlich gut kennen muss, wenn er so einen typ als Vorbild nimmt ist er bei ruffy ehrlich gesagt fehl am Platz! ( er erinnert mich besonders an Gin)

Zu der teohrie gear2 find ich sie garnicht mal schlecht! Hier stellt sich nur die frage aus welchen Material seine Spiral-Frucht ist. Ich könnte mir durch aus vorstellen,  das Bellamy in der Zukunft eine ähnliche Technik erfindet wie ruffy gear2! In der Hinsicht ist ruffy aber trotzdem im Vorteil, weil er seine Frucht wie ein Doping mittel benutzt fast schon wie eine zoan-Frucht.

Kyros
Einer der beiden muss es sein entweder mr.soldat oder  König riku!
Mein bauch Gefühl sagt mir das es mr.soldat ist! Er konnte seine Tochter das Vorahnungs-haki bei bringen, und ich frag mich wo mr.soldat war als König riku auf brutaler weise getäuscht wurde?

Ich glaub König riku kann sich an seinen sohn auch nicht mehr erinnern wie Rebecca!

Mfg Kick Ass

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 19:31

   

Vielleicht unterschätze ich Bellamy einfach, weil ich ihn hasse und er der Letzte, jetzt ehrlich, der LETZTE ist, den ich in diesem Arc joinen sehen will. Das Bellamy Rasur lernt ist ne Option, aber Gear 2 kann ich einfach nicht glauben. Aber dieser Arc bietet viel mehr Diskussionsmaterial als Bellamy und ich möchte mich jetzt auch nicht noch Wochen damit beschäftigen.

Zu Kyros:
Ich denke der Spielzeugsoldat ist es.
1. keiner kann sich an Kyros erinnern, Spielzeugsoldat ist ein Spielzeug. Passt!
2. scheint Spielzeugsoldat gar nicht mal schwach zu sein. Kyros wahr wohl auch nicht schwach.
3. hat Kyros wie wir wissen nur einmal verloren, Das könnte der Grund sein, warum Spielzeugsoldat nur ein Bein hat.

Riku schließe ich aus, denn 1. ist er in Block B zu früh ausgeschieden um ein legendärer Gladiator zu sein und 2. würde das mit der Erinnerungslücke nicht passen. Also kommt für mich nur Spielzeugsoldat in Frage.

Hoffe wir sehen übermorgen das Ende von Block D, damit die Einzelkämpfe losgehen können oder Flamingo vs Law.

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 674733
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Mo 18 Nov - 23:27

   
Ich bezweifle, dass Bellamy Ruffy anbettelt ob er in die SHB kann.
Dafür dürfte er zu selbstverliebt sein.
Er wird Ruffy eher bitte ihm zu helfen Flamingo zu stürzen, da er keine Chance sieht aufgenommen zu werden.

Bartholomeo wäre ein sehr lustiger in der SHB aber der passt absolut nicht hinein.

Kinemon wäre genial für die SHB aber leider hat er zuviele andere Verpflichtungen und es währe für seinen Sohn auch zu gefährlich auf dem Schiff.

Bei den zwei Frauen dürfte es wie bei Vivi sein ... also auch nichts für die SHB

Ich bin immer noch voller Hoffnung, dass Jimbei dazukommt.
Mit einem sprechenden Tier, einem Roboter und einem Skelett sind eh schon total abgedrehte Charaktere dabei, also wieso nicht auch ein Fischmensch.


Kommts mir eigentlich nur so vor oder haben die Animes wirklich stark aufgeholt ?
Noch eine Folge und die sind schon bei Dress Rosa...
Es waren aber auch wirklich viele Pausen dieses Jahr bei den Mangas

mugiwara21
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 348901
Dabei seit Dabei seit : 09.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 728: Tragödien   Di 19 Nov - 1:06

   

Zur bellamy,
Also wie ich das verstanden hab ist das Bellamy zwar Flamingo bewundert hat aber das halt nur bis vor zwei jahren (oder halt bis er sich verändert hat).
Jetz will er auf sein schiff um den Riesen Wellen zu entkommen die grosse veränderungen in der OP welt bringen sollen. Wenn er sieht wie Flamingo von Ruffy besigt wird, dann kann er doch genauso gut auf Ruffys Schiff kommen wollen, und wenn es dazu kommen würde das er joinen will dann denk ich nicht das Ruffy nein sagt, wegen der sympathie die Ruffy gegen über Bellamy geseigt hat.
Bellamy ist kein richtiger Badboy mehr, er hätte zwei gründe gehabt um Ruffy gleich am anfang anzugreifen, für das was Ruffy ihm vor zwei jahren angetan hatt und das wichtigste finde ich das Ruffy jetz Flamingos Feind ist. Wenn Bellamy Flamingo so sehr verähren würde, dann sollte Flamingos Feind automatich auch Bellamys Feind sein, ohne wenn und aber, doch statdesen meinte er das er eigentlich nichts gegen Ruffy hat.
Er hatte soger gewissens Bisse wegen Ruffy, das zeugt etwas von moralicher stärke.
Das heist aber nicht das er jetz das gut in person ist, denn auch jetz nachen den zwei jahren meinte der Sprecher im Coloseum das er jedes Land zerstoert das über Dressrosa lästert.Es ist auch bis jetz nicht bekannt ob er ein richtigen Traum hatt, denn nur dabei sein wollen reicht nicht für die SHB.

Die einzige Moeglichkeit wie Bellamy joint ist FB über seine vergangenheit, sein Traum und die umstände wie er zu Flamingo gekommen ist, so ähnlich wie bei Franky halt.

Einzelne punkte die daführ oder dagegen sprechen:

Daführ:
Er will bei einer Starken Bande mitmachen
Moralisch hat er sich zum guten verändert(kann jetz noch stärker aufgebaut werden)
Er ist stark, hat ein KG von 195 mile(von 55mio auf 195mio, hat also auch die 2jahre aufbau durch)
Es besteht schon eine gewissen Sympathie zwichen Ruffs

Dagegen:
Wir kennen seine geschichte nicht, (ob er ein Traum hat, wie er zu Flamingo kam)
Sein fettes Stempel von Flamingo (Tato) auf sein Oberkoerper.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 728: Tragödien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden