Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3196
Kopfgeld Kopfgeld : 3042006
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 11:13

   
Law vs Flamingo

das neue Kap ist drausen, viel spass beim Diskutieren.
bitte beachtet das nächste woche pause ist: http://www.onepiece-mangas.com/t9247-pausierung-von-one-piece-in-der-weekly-shonen-jump-in-issue-1

Toc: http://www.onepiece-mangas.com/t9202-weekly-shonen-jump-toc#219379

Review von GrandlineTV




Alcarinque
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 128
Kopfgeld Kopfgeld : 731901
Dabei seit Dabei seit : 07.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 11:48

   
zu gut.

- Bellamys Attentat auf Luffy sollte nur dazu dienen ihn abzulenken, weil Dellinger sagte es sollte sowieso fehlschlagen... Dofla wollte sozusagen Bellamy opfern um Luffy etwas abzulenken, ihm war bewusst das er keine Chance gegen Luffy hat, Mantra sei dank brauch man sich um solche Attacken auch keine Sorgen machen (siehe WB am Schlafen und Ace versucht ihn zu killn)

- Law hat die Strohhüte doch nicht benutzt, er vertraut ihnen immens, das finde ich toll und es wird nochmal sein Satz aufgegriffen als er von Amazon Lily wegfährt... The Ds will definately cause another storm (die Frage ist was weiß er über die Ds)

- Dofla vertraut Diamante extrem, er muss etwas besonderes können, er kann doch nicht ernsthaft glauben das Diamante Burgess und Luffy besiegen kann... immerhin reden wir hier von Königshaki Luffy der 2 Jahre verschwand und Dofla ist sehr intelligent um sowas zu kalkulieren

- law konnte die Strings von Dofla nicht zerschneiden, obwohl er in seinem Room war... das bedeutet Doflas Haki ist weit stärker als Laws Haki
-> hier wird bestimmt noch etwas aufgeklärt zum Thema Haki, das Emotionen Haki verbessern können, ähnlich Luffy vs Lucci mit der letzten Gatling Gun, es wird wohl ähnlich ablaufen das Luffy garnicht stärker ist als Dofla aber mit seinen Emotionen über Traffy und Rebecca etc wird er ihn besiegen da sein Haki dadurch stärker wird

- Dofla wollte das Law sich teleportiert, warum? Um die Strohhüte wütend zu machen? Selbst Zeit zu sparen auf dem Weg zum Kolloseum?

- Lao G soll an den Eingang der Factory? Wieso ? Dofla ist doch selbst am Kolloseum, ist die Factory garnicht dort?

- was macht Pica?

- VA bastille denkt ernsthaft daran eine Chance gegen die ganzen Leute um Tunier zu haben?! Bestimmt eine Falle aufgebaut

- FUjitora ist noch nicht am Kolloseum oder? Selbst wenn er dort ist wird er denke ich nicht gegen die SHB kämpfen, er hasst Dofla selbst und Luffy scheint er zumindest etwas zu mögen wegen der Kasino Aktion

- Zoro steht direkt vor Dofla, Luffy ist hinter Gittern, ich denke ZOro wird nun Dofla direkt angreifen und irgendjemand geht dazwischen... nach Zoros Versprechen nie wieder zu verlieren wird er das auch nicht.

- Franky redet mit Luffy und überzeugt ihn davon zu kämpfen, das hat mich verwundert, war garnicht wie Oda Dinge sonst handhabt, das ist alles neu, aber ich finds toll.

- Law wird nicht mit den Fäden angegriffen obwohl er Fädenkugeln hat, sonder mit der Pistole, das fand ich persönlich toll, die Pistole werden zu selten benutzt in One Piece und es wurde wohl als Stilmittel eingesetzt, oder es gibt Kairoseki Kugeln um Law zu stoppen.

Zum Glück nur pause bis 4-9. Dezember nicht bis nächstes Jahr

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561208
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 12:01

   
Ich finde es am spannensten, wie es mit Dofla weitergeht.

Wie Alcarinque schon schrieb, steht Zorro im Gegensatz zu Ruffy ''Angesicht zu Angesicht'' zu Dofla. Was ich gerne sehen würde, wäre ein Kampf Zorro + Kinemon vs. Dofla. Klar, Kinemon hat keine Chance gegen Dofla, jedoch könnte er Zorro gut unterstützen.
Kurz zu Kin.: Er hat bestimmt Haki, glaub ich zumindest und da er ja mit Feuer kämpfen kann, könnte sich dies auch zu einem Vorteil entwickeln - evtl sind Doflas Fäden ja empfindlich gegen Feuer?

Wenn es wirklich zu so einem Kampf käme, glaube ich, dass dies ein Hinweis auf einen evtl Beitritt Kinemons zur SHB sein kann. Wenn sich 2 der 3 Schwertkämpfer, und vermutlich die beiden besten, zusammentun und gut miteinander kämpfe, ist das, so denke ich, ein gutes Zeichen.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378407
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 12:35

   
Law vs. Flamingo

Law scheint wirklich keine Chance gegen Flamingo zu haben. Flamingos Fadengeschoss schaut schon ziemlich beeindruckend aus und anscheinend hat Law sich und Flamingo vors Kolosseum teleportet, da Flamingo das so wollte.


Das mit dem D. fand ich auch ganz gut von Law. Er scheint wohl mehr darüber zu wissen und hat wegen diesem Grund Ruffy wahrscheinlich am Marine Ford gerettet. Er stellt sich das wahrscheinlich so vor, dass ein Allianzpartner mit nem D. im Namen größte Chancen besitzt, dass Laws Plan gelingt.

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass wenn Law Ruffy nicht auf Punk Hazard getroffen hätte, seinen Plan alleine durchgezogen hätte, das hätte er doch niemals geschafft.



Vizeadmiral Bastille

Es schaut so aus als ob Bastille den Plan die Strohhüte gefangen zu nehmen vergessen hat, ebenso der Marinesoldat die Bolck C Verlierer vergessen hat.


Strohhüte

Sanji und die anderen segeln also doch nicht nach Green Bit, was ich mir schon dachte, dass so eine teleschneckenkonferenz abgehalten wird und die Sunny doch nicht wegsegelt. Franky und die anderen werden denk ich immer noch ihren Plan mit der Fabrik verfolgen, er scheint der stärkste seiner Gruppe zu sein, da Ruffy ihn den Befehl gab wild zu sein.




Das Turnier kann ich mir jetzt nicht mehr mit einem normalen Ablauf vorstellen, alle starken Gegner sind vor dem Kolosseum versammelt und Ruffys Feinde sind in der Überzahl. Ruffy und Zorro hätten keine Chance, wenn Fujitora und Flamingo sich gegen die beiden wenden.




Was ich aber am wichtigsten von dem Kapitel finde sind Laws letzte Worte: "Kora-san". Es könnte die Person sein, dessen Wille Law erfüllen will und bis zu diesem Tag deshalb gelebt hat. Wenn man in Wikipedia schaut soll Kora eine Toten- bzw. Unterweltgöttin sein (in Gestalt einer Schlange).


Aber für mich schaut auch am Ende dieses Kapitels Law tot aus. Ich denke man kann ihn nicht mehr retten, das mit der Allianz scheint wohl doch fehlgeschlagen zu sein. Aber Ruffy kann trotzdem Kaido besiegen, wenn er Flamingo festnimmt oder sogar besiegt/tötet. Die Sunny segelt auch wieder zurück und das heißt, dass Flamingo immer noch CC haben könnte sowie seine Fabrik.

LeCraM
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 91
Kopfgeld Kopfgeld : 726466
Dabei seit Dabei seit : 19.02.11
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 12:47

   
Ich glaube wir haben Zorros Gegner jetzt gesehen. Zorro wird glaube ich jetzt mal wirklich geprüft, da er draußen bei DF ist und Ruffy möglicherweise im Kolosseum aufräumt.
Was aber auch sein kann, ist das Fujitora eingreift. Zum einen sagen die Soldaten das sie sich beeilen müssen. Zum zweiten würde es sonst wenig Sinn machen Fuji´s Bild nochmal einzusetzen. Das wäre auch mal Spannend. Fuji gegen DF.



Zuletzt von LeCraM am Mi 20 Nov - 12:52 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392060
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 12:52

   
Ich poste das ganze einfach nochmal im Manga Threat.

#Das Kapitel war schon richtig genial^^

Das Bellamy Ruffy angreifen wird hab ich mir schon gedacht. So wie es aussieht war das nur Ablenkung damit Dellinger Bellamy leichter ausschalten kann. Ich denke das es Doflas Befehl war entweder damit das Kolosseum regulär abläuft oder aus einem anderen Grund (Schwächlings-Beseitigung wie damals auf Jaja persönlich von Dofla).
Ich hab mir gedacht Bellamy macht einen Anschlag auf Ruffy scheitert und erklärt Ruffy warum er das macht und läuft für den Arc zur SHB über und bleibt dann auf DR. Ich denke Bellamy hat schon Barto gekillt darauf weist sein plötzliches verschwinden hin.

Das Law verliert dachte ich mir auch schon aber das er so wenig Chancen hat... ich meine Dofla konnte mal eben telefonieren und hatte auch keine Verletzungen. Also das Law Ruffys Whitebeard wird schließe ich damit mal aus. Ich denke das Zorro auch stärker ist als Law ( Law wird besiegt um Dofla noch einmal zu pushen und Ruffy so richtig sauer zu machen hat ja auch funktioniert ----> tob dich aus Franky).

Man kann jetzt denke ich schon einen halbwegs vernünftigen Ablauf machen ich denke es geht so weiter:

Nachdem Ruffy gesagt hat du darfst kämpfen (Gänsehaut) machen sich Sanji, Nami, Brook und Chopper auf nach DR.
Zorro hilft Law und beschäftigt Dofla damit Ruffy sich die FF hohlen kann, dieser bleibt auch im Kolosseum und hohlt sich unregulär die FF dabei besiegt er Diamante, Burgess bemerkt das und hält Ruffy auf (er könnte auch einfach bei dem ganzen Chaos auf Befehl hin abreisen, dass glaube ich aber eher weniger) Ruffy besiegt ihn (die beiden um Ruffys Wut und Stärke zu unterstreiche jetzt ist nur noch Block D übrig). Bastille und seine Leute greifen jetzt doch an und werden von Kinemon aufgehalten (sein Endgegner was für seinen Eintritt in die SHB spricht auch wenn ich lieber Violet hätte)
Nachdem Ruffy die beiden besiegt hat (muss alles sehr schnell gehen wie damals gegen Bruno) geht er raus um Zorro abzulösen im selben Moment kommt Fujitora mit den 3000 Marine-Soldaten um seine Leute bzw. Dofla zu unterstützen. Ruffy übernimmt Dofla und beseitigt die 3000 Marine Soldaten mit Königshaki. Zorro kämpft gegen Fujitora und ja ich glaube Zorro und Ruffy sind auf Admral Niveau und Dofla ist etwas stärker als Fujitora.
Während das da passiert marschieren Robin, Franky und Lysop los um die Fabrik einzunehmen da hält sie Pica auf Franky übernimmt diesen (Endgegner - ich denke Pica hat die Spielzeugfrucht und nach den neuesten Erkenntnissen beinhaltet diese Frucht auch das Vergessen) also gibt es jetzt noch die Zwergen-Armee + Robin + Lysop diese marschieren weiter und finden Kinemons Freund, die Zwerge und die Spielzeuge sie befreien alle und gehen zum Schloss hoch dort finden sie Violet + Gradius + Trebol und Sanji.
Denn während das mit der Fabrik passiert ist, hat Sanji gespürt (VH) was Violet passiert und zwar wie sie bestraft wird von Trebol und Gradius. Sanji kommt um sie zu retten allerding muss er erst Trebol besiegen (Endgegner von Sanji ich denke Trebol hat die Klebe-Logia das wäre die absolute Bestätigung von Sanjis RH und er könnte Violet aus den Fängen der Dofla-Bande befreien, weil diese ja in der Gruppe von Trebol war).
Violet kämpft jetzt allein gegen Gradius und ist am verlieren in dem Moment kommt Lysop und Löst sie ab (endgegener von Lysop ich denke Gradius ist ein Fernkämpfer durch eine TF und deshalb der Gegner von Lysop) In dem Moment wenn alle im Schloss sind fangen die Spielzeuge auf einmal an zu kämpfen, wahrscheinlich der Befehl von Pica jetzt kämpft die Zwergen Armee gegen die Spielzeuge.
Daraus hervor gehen nur noch Robin, welche der verletzten Violet hilft, der Spielzeugsoldat, der sich irgendwie dagegen wehren kann und Kinemons Freund. Diese 4 gehen jetzt zum Kolosseum und treffen dort im selben Moment ein wie Chopper, Nami, Brook (diese kommen erst so viel später als Sanji weil dieser schon mit Skywalk voraus ist um Violet zu retten) und auch im selben Moment wie die CP0, Lets Baby, Lao G ( da 3 Kolosseums-Kämpfer weg sind, Ruffy, Burgess, Barto und Dellinger gegen Bellamy kämpft kommen noch zwei eigentliche Kolosseums-Zwischengegner der vierte bleibt im Kolosseum um dies aufrecht zu erhalten.), das kleine Mädchen Buffalo und Baby 5.
Zunächst zu Buffalo und Baby 5 die werden beide 1 Hit ausgeschalten die können nichts ausrichten siehe Nami gegen die beiden also werden sie keine Endgegner sein.
Der Endgegner von Nami wird wie immer eine Frau in dem Fall ein kleines Mädchen deren Kraft ich nicht kenne und keine Idee habe. Der Endgegner von Brook ist genauso ein Vogel wie Brook selber (siehe Klamotten) und ein Schwertkämpfer also auch passend ich spreche über Lets Baby^^. Choppers Endgegner wird wohl Lao G sein (ist der einzige der mir als Gegner für ihn einfällt)
Jetzt bleiben noch übrig die CP0, der Spielzeugsoldat, Kinemons Freund (wenn mir jemand seinen Namen sagen könnte wäre das toll) und Robin + Violet.
Die CP0 sind drei Mann, da ich die Namen nicht kenne, bekommen sie Nummern.
CP01 kämpft gegen Robin + Violet (zusammen müssten sie stark genug sein). CP02 kämpft gegen Kinemons Freund (ich denke der hat ordentlich Power) und der Spielzeug Soldat (mMn Kyros weil sich niemand mehr an ihn erinnert, der hat auch ordentlich Power) gegen CP03.
Am Ende gewinnt Franky alle verwandeln sich wieder zurück und alle können sich wieder erinnern.
Er geht jetzt auch hoch sieht noch wie Lysop und Sanji gewinnen. Die 3 + ehemalige
Spielzeuge + Zwergen-Armee gehen jetzt zum Kolosseum dort sehen sie das Nami, Chopper, Brook, der Spielzeugsoldat, Kinemons Freund, Kinemon und Robin + Violet, gewonnen haben und sehen noch die harten Kämpfe von Zorro und Ruffy welche am Ende aber auch gewinnen^^.
Die Endgegener und Zwischengegner nochmal zusammengefasst
Endgegner:
Zwergenarmee vs Spielzeuge
Zorro vs Fuji
Ruffy vs Dofla
Sanji vs Trebol
Franky vs Pica
Nami vs kleines Mädchen
Lysop vs Gradius
Chopper vs Lao G
Brook vs Lets Baby
Kinemon vs Bastile
Violet+Robin vs CP01
Kinemons Freund vs CP02
Spielzeugsoldat vs CP03
Bellamy vs Dellinger
Machvise vs Gewinner Block D (wahrscheinlich Cavendisch)
Zwischengegner:
Ruffy vs Burgess
Ruffy vs Diamante
Nami vs Buffalo
Nami vs Baby 5
Zorro vs Dofla
Law vs Dofla
Brook vs Jora
Bellamy vs Barto

und zum Thema neues Mitglied SHB
bis vor dem Spoiler habe ich Bellamy durch aus Chancen gegeben obwohl ich mir sicher war das er Ruffy angreifen wird (er wäre gescheitert und hätte Ruffy erklärt warum er sowas macht) doch da er ja von Dellinger aufgehalten wurde und nicht mit Ruffy reden konnte gebe ich ihm keine Chance mehr.
Barto brauch ich nur zu sagen passt nicht wir brauchen keinen brutalen Fanboy
Rebbecca gebe ich auch keine Chance die wird mit Mr. Soldat Königin werden außerdem mag ich sie nicht sehr und sie hat keine brauchbaren Fähigkeiten.
Kinemon dem trau ich es immer mehr zu der könnte passen auf jeden Fall wird er bis Wanokuni dabei bleiben und er ist stark genug und Nami müsste nicht mehr so viel Geld für Klamotten ausgeben^^.
Violet wäre mir am liebsten und sie hat halt eine TF die ungemein helfen würde doch weder bei Kinemon noch bei Violet sehe ich einen Grund warum sie einsteigen sollten.

Ich hab doch ganz schön viel geschrieben... würde mich über Feedback freuen^^.

Ps: Dellinger hat Stöckelschuhe wtf, mal wieder eine Tunte? ^^

LeCraM
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 91
Kopfgeld Kopfgeld : 726466
Dabei seit Dabei seit : 19.02.11
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 12:54

   
Ruffy wird vorher noch Bellamy beschützen und Dellinger platt machen

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392060
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 12:58

   
Hmm könnte sein bin ich garnicht drauf gekommen dann könnte bellamy auch noch einem von den schwächeren der SHB gegen einen stärkeren Gegnern helfen zum Beispiel In meiner Theorie Robin und Violet gegen die CP0 und er könnte Ruffy auch sagen wo die FF ist bzw. wo Diamante ist und damit wäre Bellamy doch wieder drin in der Warteschlange des neuen Mitglieds. Aber selbst dann glaube ich nicht das er beitritt sondern eher als so was wie ein Beschützer auf DR bleibt.



Zuletzt von Popcorn am Mi 20 Nov - 13:06 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Alcarinque
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 128
Kopfgeld Kopfgeld : 731901
Dabei seit Dabei seit : 07.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 13:01

   
Korasan, hatte jemand eine tolle Theorie

Dressrosa bezieht sehr viel aus Spanien

Wie wir wissen gibt es pica, diamante, trebol und noch einen offenen Herz Sitz für Law.

Corazon bedeutet übersetzt aus dem spanischen Herz.

Korasan könnte also der vorherige auf dem Herz Sitz gewesen sein und war vielleicht Laws Vater

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 560247
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 13:02

   
Ich frag ob Law die Wahre geschichte kennt und wenn ja von wem hat er es erfahren ? oder kann er auch Porneglyphen Lesen ? hmm
aufjedenfall weiß er für was das D. steht



Flamingo Vs Zorro
Endlich werden wir Zorros wahre Stärke sehen wurde auch irgendwie zeit den das letzte mal als Zorro bis an seine Grenzen gegangen ist ist schon ne Weile her
Ich glaub das er eigentlich ganz gut mit Flamingo mithalten kann da er mit 3 Schwertern kämpf und Körperlich ist er mMn doppeltmal so stark wie Law(Law ist mMn nur wegen seiner Tf so stark)
und ausserdem kann Zorro auch sehr viel einstecken ich glaub sogar das er von den Stohüten am meisten einstecken kann (Bartolomeus Bär, Ruffys Veletzung, Zorro nimmt alles aufsich obwohl er schon vorher ziemlich verletz war)

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3196
Kopfgeld Kopfgeld : 3042006
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 13:07

   
@Alcarinque schrieb:
Korasan, hatte jemand eine tolle Theorie

Dressrosa bezieht sehr viel aus Spanien

Wie wir wissen gibt es pica, diamante, trebol und noch einen offenen Herz Sitz für Law.

Corazon bedeutet übersetzt aus dem spanischen Herz.

Korasan könnte also der vorherige auf dem Herz Sitz gewesen sein und war vielleicht Laws Vater
der name ist nur Kora, das san ist nur die endung der namen. z.b. law, wenn man ihn ansprechen würde, hiesse es law-san^^
Wenn man im Japanischenkapitel nachschaut sieht man sogar das Kora in Katakana(wie für ausländische namen üblich) und san in Hiragana geschrieben ist^^

Spoiler:
 
Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Alcarinque
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 128
Kopfgeld Kopfgeld : 731901
Dabei seit Dabei seit : 07.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 13:10

   

dann lass nur Kora stehen, das könnte trotzdem eine Abkürzung des ganzen Namens sein.
Kora allein könnte trotzdem zu Corazon passen.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3196
Kopfgeld Kopfgeld : 3042006
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 13:17

   
@Alcarinque schrieb:

dann lass nur Kora stehen, das könnte trotzdem eine Abkürzung des ganzen Namens sein.
Kora allein könnte trotzdem zu Corazon passen.
Ja das könnte gut sein Smile denke auch das laws vater der alte herzstuhl ist^^aber dann aussteigen wollte, weil er merkte das flamingo einfach ein mistkerl ist, und daher flamingo ihn getötet hat oder noch schlimmer zu einem spielzeug gemacht^^und irgendwie hat law das später mal mitgekriegt^^

Wollte nur berichtigen, da solche fehler immer wieder in den englischen/deutschen übersetzungen vorkommen Smile

lg igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561208
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 13:19

   
Zitat :
Ich frag ob Law die Wahre geschichte kennt und wenn ja von wem hat er es erfahren ? oder kann er auch Porneglyphen Lesen ? hmm 
aufjedenfall weiß er für was das D. steht 
Das würde ich nicht als gesetzt nehmen.

Nur weil Law sagt, dass das D wieder für Chaos sorgen wird, heßt das nch nicht, dass er die wahre Geschichte oder die Bedeutung des D kennt.

Allein wenn man die Geschichte Rogers und seinen richtigen Namen Gol D Roger kennt, weiß dass er einen Sohn namens Puma D Ace hat und all diese Personen schon für Chaos gesorgt haben, kann man sich erschließen, dass die Personen mit D weiterhin für Chaos sorgen werden. Man muss es ja nciht wissen, der Glaube allein reicht aus um Aussagen wie die von Law zu treffen.


Und wenn ich mich recht erinnere, gab es im Laufe der Story schon mehrere Personen, die etwas über die Auswirkung des D prophezeit haben, obwohl sie die Bedeutung llt gar nicht kennen.

ruffyvszorro
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 336600
Dabei seit Dabei seit : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 13:24

   
Es ist ein super Kapitel:) 

Ich denke Zorro wird Flamingo direkt Angreifen bis Ruffy kommt. Aber ich glaube, das Ruffy Donflamingo alleine nicht besiegen kann. Ich denke das machen sie gemeinsam mit Zorro. Kinemon wird gegen die Marine kämpfen, aber nicht gegen Fujitora. Ich denke das er nicht eingreifen wird oder wenn er auch eingreift denke ich das er gegen Chinjao kämpfen muss. Die kämpfe werden abgebrochen, weil 1. Die richtige Party draußen stattfindet(Donflamingo VS. Zorro). Und 2. werden Franky und seine Truppe die Kolosseum unter Beschuss nehmen.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561208
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 13:27

   
Zitat :
Kinemon wird gegen die Marine kämpfen, aber nicht gegen Fujitora. Ich denke das er nicht eingreifen wird oder wenn er auch eingreift denke ich das er gegen Chinjao kämpfen muss.
Das versteh ich nciht ganz - wie sollen die beiden denn aufeinander treffen? Chinjao ist in der Grube unter dem Kolloseum bzw in der Fabrik. Und selbst wenn sie aufeinander treffen, warm sollten sie kämpfen? Sie sind doch beide auf Ruffys Seite. Chinjao ist jetzt ja sehr dankbar Ruffy gegenüber und hat Flamingo Rach geschworen. Wenn er noch eingreift, was ich aber auch hoffe, wird er wohl auf Ruffys Seite kämpfen^^

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851167
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 13:48

   
Nach den ganzen langweiligen Kapiteln ist dieses Kapitel ein richtig Hammer Kapitel !

Law hatte kein Chance er konnte ihm nur einen kleinen Schnitt an Doffys Backe richten. Er kennt auch den Wille des D. wie Roger und Doctor Kuleha. Er vertraut Ruffy ganz und ist überzeugt, dass Ruffy den Plan ausführen wird. Meiner Meinung ist Law nur schwer verletzt und nicht tot, dass war ja schon fast ein lächerlicher Kampf ein ganz kurzer Schlagabtausch und dann war Law am Boden.

Kora ist meiner Meinung nach seine geliebte Person und war der Führer der Herz Einheit. Was wurde aus ihm ?
Wie erfuhr Law was aus ihm wurde ?
Welche Beziehung hatte er zu Law (Vater, Sensei) ?

Bellamy wurde reingelegt und Doffy traut ihm zu Bellamy zu besiegen. Er gehört zu Karo Einheit (Wer war nochmal der mit dem Karo ?). Er muss ne richtig starke Teufelsfrucht haben, denn körperlich seht der Junge sehr schwach aus, aber die Teufelsfrucht wird ne richtig schöne neue Teufelsfrucht.

Bisjetzt seht Don Flamingo wie ein unbesiegbarer Gegner aus. Zorro wird keine Chance haben er wird auch schnell besiegt.

Verdammte Kapitelpause jetzt wird es richtig spannend.

fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 591346
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 13:54

   
@Alcarinque schrieb:

- Dofla wollte das Law sich teleportiert, warum? Um die Strohhüte wütend zu machen? Selbst Zeit zu sparen auf dem Weg zum Kolloseum?
@Ac3x96 schrieb:
Law vs. Flamingo
[...] und anscheinend hat Law sich und Flamingo vors Kolosseum teleportet, da Flamingo das so wollte.
[...]
Franky und die anderen werden denk ich immer noch ihren Plan mit der Fabrik verfolgen, er scheint der stärkste seiner Gruppe zu sein, da Ruffy ihn den Befehl gab wild zu sein.
Woher habt ihr, dass Law sich und DoFlamingo vors Kolloseum teleportiert hat? Woher, dass DoFlamingo das so wollte?
Bei ner Teleportation hätte es nen Room gegeben und die beiden wären da plötzlich aufgetaucht. Es gab aber nen Vollcrash von Law auf Boden^^ Also für mich klarer Fall von: DoFlamingo hat Law da im Zuge ihres Kampfes hingeschleudert.

Und Luffy hat Franky erlaubt die Sau raus zu lassen, nicht befohlen.. Franky wollte das ja sowieso, hätte sich nur aufgrund eines Befehls von Luffy gegebenfalls zurück gehalten ;-)

@Popcorn schrieb:
Ich denke Bellamy hat schon Barto gekillt darauf weist sein plötzliches verschwinden hin.
In einer englischen Übersetzung stand, dass Barto wieder Schaum vorm Mund bekommen hat.. Also vermutlich hat er's nur einfach nicht gepackt, dass er grad tatsächlich mit seinem Idol gesprochen hat und hat sich wieder hinter ne Ecke verkrümelt, um sich mental zu erholen Very Happy
Wenn Bellamy ihn erledigt hätte, hätte Oda uns das doch bestimmt gezeigt..


hmm, auf Seite 11 schaut Brook so unglücklich aus und hat ne Beule am Kopf.. weiß jemand warum? Ich seh nix konkretes, was da passiert ist.

@Lion.D.Kurdi:
So kurz war der Schlagabtausch doch gar nicht.. Uns wurde nur nicht alles gezeigt, aber da ging's mit Sicherheit ordentlich zur Sache, auch wenn Law sicherlich noch ein wenig ausgepowert war von vorher.

ruffyvszorro
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 336600
Dabei seit Dabei seit : 17.11.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 14:00

   
TomiTyp:
Ob beide auf Ruffy Seite sind wissen wir nicht. Aber ich bin der Meinung das sich der Chinjao, so stark er ist sich befreien kann. Weil es wäre richtig schade das so ein starker Mann zu Spielzeug verwandelt wird. Und ich würde gerne ein Kampf zwischen Chinjao und Fujitora sehen.

Legian
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 822569
Dabei seit Dabei seit : 08.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 14:00

   
@ruffyvszorro schrieb:
Es ist ein super Kapitel:) 

Ich denke Zorro wird Flamingo direkt Angreifen bis Ruffy kommt. Aber ich glaube, das Ruffy Donflamingo alleine nicht besiegen kann. Ich denke das machen sie gemeinsam mit Zorro.
Ruffy hat sein GANZES Training gemacht damit er niemanden mehr sterben sehen muss.
Das diese paar Gitterstäbe Ruffy aufhalten wage ich zu bezweifeln.

@KenPachi schrieb:
Ich frag ob Law die Wahre geschichte kennt und wenn ja von wem hat er es erfahren ? oder kann er auch Porneglyphen Lesen ? hmm
aufjedenfall weiß er für was das D. steht
Im großen Krieg wurde ziemlich deutlich das die Marine das "D." als eine Art Störfaktor des Systems ansieht. Law hat sich dies scheinbar zu Herzen genommen und glaubt daran.
Was deine frage mit dem leeren Jahrhundert angeht. Davon hat Law mit Sicherheit keinen Plan - Er hat sich die Letzen 13 Jahre darauf vorbereitet Flamingo zu stürzen. Dürfte wohl mit viel Zeitaufwand verbunden gewesen sein.

-----

Dieses Kapitel war sehr Spannend
Es wirft für mich folgende Fragen auf:
- Wer ist Kora?
- Wird Law sterben?
- Wie reagiert die Marine?

Theorien meinerseits für das nächste Kapitel.

1. Flashback Kapitel - Law & Kora
2. Ruffy prügelt die scheiße aus Dofla



Zuletzt von Legian am Mi 20 Nov - 16:39 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Alcarinque
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 128
Kopfgeld Kopfgeld : 731901
Dabei seit Dabei seit : 07.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 14:23

   

Wer will denn bitte sehen wie Helden zu zweit gegen einen Bösewicht kämpfen und dann gewinnen.
Der gute muss immer der Underdog sein.

Manche Theorien sind herrlich... Bellamy tötet Barto... Zoro wird sofort gegen Dofla verlieren... nachdenken bitte

Onedream
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 480314
Dabei seit Dabei seit : 08.09.12
Ort Ort : Whole-Cake Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 14:50

   
Mega geiles Kapitel heute *-*

Als Dofla am Ende auf Law vor Ruffy und allen anderen schiesst wär ich fast draufgegangen so epic war des, Gänsehaut pur !! ;-)

Kora: Ich persönlich glaube es könnte sich um eine weibliche Person handeln z.b. um
eine geliebte Freundin aus Kindheitstagen (ähnlich Zorro und Kuina , der hätte damals wenn Kuina ermordet worden wäre den Mörder auch verfolgt und alles getan um ihn zu beseitigen denke ich )

oder

es könnte auch Laws Mutter sein.( sehr Spekulativ da ich jetzt nicht sicher weis ob man des ausschließen kann wegen der Endung -san , falls man des bei nahen Verwandten bzw. Eltern nicht benutzt )

Storyverlauf:

Ich denke bei so vielen verschiedenen Personen und Zielen der verschiedenen Fraktionen kann man noch nicht soviel zu den Kampfpaarungen sagen. Aber egal gegen wen Zorro kämpfen wird , er wird nicht verlieren und Ruffy wird für Dofla sicher keine Hilfe annehmen bzw. benötigen !

Law denke ich wird jetzt eine zeitlang zumindest nicht kämpfen können.

Ich persönlich hoffe das es nächstes mal mit den Kämpfen Zorro vs. Fujitora und Ruffy vs Don Flamingo kommt aber weil das das offensichtlichste wäre denke ich wird sich Oda für etwas anderes entscheiden !

Aber ab jetzt denke ich wird es so spektakulär weiter gehen wes wegen ich die nächsten Chapter im Dezember kaum abwarten kann :-)

Rufus_San
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 93
Kopfgeld Kopfgeld : 516222
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 15:01

   
Hallo Leute!
So jetzt geht die lang erwartete Eskalation auf Dressrosa endlich los!

Law vs Flamingo
Der Don hat den guten Trafalger nur über die gesamte Insel geprügelt und ihn nicht dazu gezwungen ihn vor das Kollosseum zu teleportieren. Das er ihn dann direkt im Zentrum des anderen Geschehens erschießt könnte natürlich sein Verderben bedeuten!
Ruffy und Zorro sind zwei Menschen, denen Ehre und der Piratenkodex über alles geht wenn es drauf ankommt!

Zorro
Er wird wohl im nächsten Kapitel zwischen Flamingo und Law stehen, bevor der Federtyp Traffy endgültig alle macht. Ich denke auch auf Ruffys Befehl hin! Warum? Man kann Flamingos Teufelskraft mit Schwertern stoppen, Ruffy hätte da wohl nur sein immer noch relativ schwaches Rüstungshaki.

Ruffy
Unser Kapitän muss im nächsten Kapitel wohl mit ansehen, wie sein vermeidlicher Kumpel Bellamy direkt neben ihm erledigt wird. Das, die Geschichte von Rebekka, sein Hass auf Teach und die Feuerfrucht sollten reichen um seiner Crew Dressrosa anzuvertrauen und er nimmt erstmal das Kollosseum auseinander! Meine Meinung!

Strohhüte
Gut die Sunny muss erstmal zurück nach Dressrosa und Sanji hat keinen direkten Befehl von ruffy bekommen, Franky und Co werden die Fabrik angreifen und der Rest ist oben beschrieben!

Marine
Zumindest die Leute um den Vizeadmiral sind eher Schachfiguren bei diesen starken Gegnern! Nur Fujitora könnte in den entscheidenden Kämpfen das Zündlein an der Waage sein und was mit der Cp0 ist, keine Ahnung!

Ihr merkt ich komme aus dem feiern gar nicht heraus! So viele starke Kämpfer, so viele Beweggründe und so viele Trägödien, schlicht und ergreifend genial gemacht, Herr Oda!

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453036
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 15:01

   
Echt krass gutes Kapitel finde ich!

Zum Kolosseum:
Bellamy traut sich also wirklich noch mal gegen Ruffy? Ich wusste ja, dass der Kerl nicht so helle ist, aber nun kommt der mir echt unterbelichtet vor.
Dellinger ist denke ich ne Tunte und kann zu 90% Newkama Kenpo. Vielleicht hat er auch ne Teufelskraft.
Das Gespräch zwischen Ruffy und Zorro war auch genial. "Ach ja, die Marine hat das Kolosseum umstellt" "Ach so" Very Happy Ich liebe die Beiden.
An Basille sah man nun auch wieder, dass Oda kaum ernste Charaktere macht (ein Grund, warum ich One Piece liebe). Der Tick von Bastille ist es scheinbar alles gleich zu vergessen, finde ich gut. Ich hoffe auch stark, dass Bastille auf Dressrosa noch einen guten Kampf bekommt, denn abgesehen von Garp und Vergo sahen wir noch nie einen guten Kampf mit einem Vizeadmiral. OK, Whitebeard vs Lonz und Whitebeard vs John Giant waren sehr gute Kämpfe, aber da wurden die beiden eher gedemütigt.

Zu Law vs Flamingo:
Law war chancenlos, wie ich dachte. Allerdings habe ich gedacht, dass er wenigstens ein oder zwei mal trifft. Flamingo ist echt heftig!

Zum Telefonat:
Obwohl Lao G ein Teilnehmer in Turnier ist, soll er die Fabrik beschützen. Aber wo ist der Eingang? Etwa nicht unter dem Koloseum? Vielleicht muss man ja durch eine bestimmte Haustür und dort einen Geheimgang nehmen, keine Ahnung. Ich denke aber, dass das Turnier trotzdem normal weiterlaufen wird, denn, wie Diamante schon anmerkte, würden die Maßen durchdrehen, wenn das Turnier abgebrochen wird (oder habe ich das Gespräch falsch verstanden?). Ich denke aber, dass Lao G schwer was drauf hat, denn Flamingo vertraut ihm so eine wichtige Aufgabe an.

Zur Konferenz:
Auch wenn das Ergebnis des Gespräches mich nicht überrascht hat, hat mir eine Sache SEHR gut gefallen: Franky! Ich sage ja oft genug, dass ich mehr Franky/Robin/Brook Action sehen will und DAS war echt ein super Franky Moment. Auch wenn es kein Kampf war, hat Franky sich einfach super verhalten. Ich finde es wurde da das erste mal deutlich, dass auch Franky Ruffy blind vertraut und seine Entscheidungen niemals anzweifeln würde. Und wie er sich für die Zwerge und das Land eingesetzt hat, fand ich auch einfach super. Das war das 1. mal, dass ich durch ein Gespräch von Franky Gänsehaut hatte. Brook hat in diesem Arc auch schon gezeigt, dass er nicht nur ein lebender Witz ist (Obwohl er eigentlich tot ist! YOHOHOHOHO). Wenn Robin dann hier noch was tolles macht (und ich glaube fest daran), dann wird dieser Arc 100% zu einem meiner Lieblingsarcs und bekommt sogar die Möglichkeit, Enies Lobby den Platz des 2. besten Arcs wegzunehmen :O
Ich hoffe einfach, dass jeder in diesem Ar einen Kampf bekommt

Zu Laws Tod(?):
Ich könnte mir zwar gut vorstellen, dass Law stirbt, glaube und hoffe es aber nicht.
Was dafür spricht ist, dass Ruffy Flamingo dann mit voller Wut entgegen tritt und das Flamingos Brutalität und die Härte der Neuen Welt dadurch noch mal unterstrichen werden. Dagegen spricht, dass er ein guter Charakter ist und das ich die Sache mit der Piratenallianz echt gut finde. Aber egal ob Law überlebt oder stirbt, es würde beides die Story auf eine gute Weise weiterbringen.
Ich denke Kora war Laws Mentor, Freund, Vater oder seine Geliebte (Kora klingt finde ich etwas weiblich)

@Popcorn
Deine Theorie über den Verlauf ist ganz gut, aber dass Diamante nur ein Zwischengegner, denke und hoffe ich nicht. Er ist wahrscheinlich Flamingos stärkster Mann, zusammen mit Trèbol und Pica. Und diese 3 verdienen es einfach, einen guten Kampf zu bekommen, der nicht nur als Push für Ruffy da ist.
Ich bleibe bei der Aufstellung: Zorro vs Diamante, Sanji vs Trèbol und Franky vs Pica. Der Rest kann von mir aus variieren wie Oda es will, solange die Kämpfe "Enies Lobby Like sind.

Ich freue mich schon extrem auf das nächste Kapitel, denn jetzt ist die AA am dampfen!

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561208
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo   Mi 20 Nov - 15:08

   
Glaubt ihr wirklich, sollte es zu einem Kampf Zorro gegen Fujitora kommen, dass Zorro da eine Chance hätte?
Wäre es nicht etwas übertrieben und zu früh, wenn der 2. Stärkste der Bande jetzt schon einen Marineadmiral, laut Dofla eine Bestie, besiegen könnte?

Wenn das so einfach wäre, wäre die Marine ja fast schon kein Problem emhr für die SHB und man könnte sie aus der weiteren Story raushalten.

Ich glaube nicht, dass Fuji aktiv gegen die SHB vorgehen wird, sondern sie entweder fliehen können oder er sie, aus welchen Gründen auch immer, ziehen lässt. Vllt ja weil Dofla von ihnen besiegt wurde und sie damit auch der WR und der Marine einen Gefallen tun, falls rauskommt, dass Dofla damals das Geld von der WR geklaut hat und was er so alles mit dem Land und der Bevölkerung angestellt hat.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 729: Law vs Flamingo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 11Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden