Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Xerxantes
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 359701
Dabei seit Dabei seit : 22.11.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Neue Theorie über den Spielzeugsoldaten   Fr 22 Nov - 11:53

   
Hallöchen.

Ich bin neu hier und möchte mal gleich eine Theorie in den Raum werfen, die mir so gestern durch den Kopf gegangen ist. Wenn es schon Thread dazu gibt, bitte ich es zu verschieben.

Also zur Theorie:

Die Theorie handelt um den einbeinigen Soldaten also Rebeccas Vater. Seine Tochter weiß nicht, dass der Soldat ihr Vater ist, da ja jegliche Erinnerungen an einem Menschen verloren gehen, sobald jene in Spielzeuge verwandelt werden.
Soweit so gut. Und nun zum wesentlichen. Ich dachte mir so, dass dieser Soldat den Namen Kyros (also der Name von der Gladiatorstatue aus dem Kolosseum) hat. Ob es sein richtiger Name ist oder nur der Kampfname kann ich nicht sagen. Jedenfalls kann sich niemand an ihn erinnern (auch als eine Art Legende betrachtet), angeblich hat das er 3000 Kämpfe gewonnen, nur eine Verletzung davongetragen und vor 20 Jahren tätig war. Trotzdem hat ihn niemand getroffen und niemand kann sich an ihn erinnern (Aussage von Rebecca, Kapitel 704).
Dieser Soldat muss (jedenfalls für mich) relativ stark sein, da er den Schergen von Flamingo immer wieder entkommen ist. Außerdem trainierte er seine Tochter, als diese noch ein Kind war, damit sie sich verteidigen kann. Jetzt gehe ich davon aus, dass diese Stärke von den Resultaten seiner Kämpfe aus dem Kolosseum stammen, er aber durch die eben erwähnte Verletzung aufhören musste bzw. wollte um vlt Rebeccas Mutter zur Liebe sich nicht in Gefahr zu bringen.
Acuh frage ich mich, wie der Soldat sein Bein verlor. Wahrscheinlich gab es einen kurzen Kampf mit Flamingo, als jener die Macht an sich riss vor 10 Jahren. Vlt erinnert ihr euch an Oz Junior, der verlor auch ein Bein beim Rettungsversuch von Ace durch die Fäden vom Don.

Ich habe in anderen Foren gelesen, dass er wohl der Sohn von König Riku ist. Dabei gibt es aber keine klaren Indizien aus den Mangas oder ich habe was überlesen. Ich gehe davon aus, dass er nicht der Sohn vom König ist eher nur der Schwiegersohn. Also ist Rebeccas Mutter die leibliche Tochter vom König und Viola die Schwester (nur meine Vermutung). Vlt führten beide eine Affäre oder waren verheiratet, da die Mutter eventuell ihn als Gladiator kannte.  
Sein Kampfstil könnte der gleiche gewesen sein wie die jetzige Rebecca hat. Also immer ausweichen vom Gegner und sie dann ins Wasser schubsen bzw. die reinfallen zu lassen.

Wie gesagt, ist das alles blanke Theorie, die auf ein paar Indizien des Mangas stützen und den Rest habe mir so zusammen gereimt.



Zuletzt von Xerxantes am Fr 22 Nov - 15:31 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Neue Theorie über den Spielzeugsoldaten   Fr 22 Nov - 15:24

   
So in der Art hab ich mir das auch vorgestellt, find ich also ehrlich gesagt ganz gut diese Theorie.

Aber was ich komisch finde ist die Tatsache, dass Kyros ein alter Mann ist/war, sogar Ruffy hatte das erwähnt vor der Statue. Mr. Soldat ist ja der Vater von Rebecca und als Vater kann er nun mal kein alter Mann sein, wenn er König Riku, ebenfalls ein alter Mann als Vater hätte.

Theoretisch könnte er dann Rebeccas Onkel seinn und der Bruder von König Riku, dann würde das vom Alter her hinhauen, aber es ist denk ich schon bestätigt, dass er der Vater von Rebecca ist. Diesen Stammbaum find ich aber allgemein ganz kompliziert, da Violet auch dazugehört.




Lysop wollte vor einem oder zwei Kapitel etwas zu Mr. Soldat sagen, der ihm aber nicht zu Wort kommen ließ. Ich denke das ist die Antwort auf diese Theorie zum Teil.


Edit:

Hab gerade nachgeschaut, ich zitiere Lysop am Anfang des Kapitels 727:

"Du sagst, du wärst ihr Vater. Wenn das wahr ist und sie die Enkelin des Königs ist, kann es dann sein, dass du als du noch ein Mensch warst... und dann began Mr. Soldat die Geschichte über den Vorfall vor 10 Jahren zu erzählen.

Ich gehe davon aus, dass Lysop drauf hinaus will, dass Mr. Soldat der Sohn von König Riku ist.
Würde auch gut dazupassen, da zum einen König Riku das Land retten will und jetzt sitzt er im Gefängnis, Rebecca will das Land durch die Feuerfrucht retten und Mr. Soldat mithilfe der Zwerge.



Ich gehe davon aus, dass Mr. Soldat nicht Kyros ist (würde vom Alter her nicht passen), dass er der Vater von Rebecca ist, ist ja schon bewiesen.

Xerxantes
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 359701
Dabei seit Dabei seit : 22.11.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Neue Theorie über den Spielzeugsoldaten   Fr 22 Nov - 15:49

   
Ac3x96

Es ist auch bloß eine Theorie, was daraus wird, werden wir in demnächst erfahren. Abwarten und Tee trinken.


Was mir auch aufgefallen ist, dass der König Riku in Kapitel 728, vorletzte Seite, plötzlich von einer Erinnerungslücke sprach, wie er vor 10 Jahren schon mal hatte. Da war er mit dem Kegelkopf ganz alleine in der Spielzeugmüllhalde. Ich denke, dass in diesem Moment der Soldat in ein Spielzeug verwandelt wurde.

Das die Statue einen älteren Mann darstellt, habe ich erst beim nochmaligen schauen erkannt, da gebe ich dir Recht.

Ich hatte auch schonmal die Vermutung, dass unter der Statue sich vlt ein Geheimgang befindet und Robin ihn dann findet (quasi Indiana Jones - Style) bzw. sich dort ein wichtiges Geheimnis verbirgt. Falls ja, dann könnte sich vlt eine Waffe oder sowas in der Art dort befinden, die denn wichtig für einen Kampf gegen den Don wird.

RukaDMonkey
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 338708
Dabei seit Dabei seit : 13.11.13

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/SuperCryssi

BeitragThema: Re: Neue Theorie über den Spielzeugsoldaten   Fr 22 Nov - 16:29

   

Also das der Soldat der Sohn wäre, wäre vielleicht möglich, aber ich denke das Scarlet (Mutter von Rebecca) die ja "-Sama" genannt wurde, so wie Violet (Tochter von König Riku), eher zum König gehört anstatt der Soldat.
Ich denke er war iwie ein Offizier und durfte mit der Tochter sein Ding machen und dann hat er für die Armee gearbeitet, Ist jetzt Meine Theorie. Hahaha Very Happy



 

Schnellantwort auf: Neue Theorie über den Spielzeugsoldaten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden