Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 994985
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Künftige Bündnisse und Allianzen?   Fr 29 Nov - 11:41

   

Hallo alle Zusammen!

Beim schreiben meines Post zu Kapitel 729 ist mir diese Idee gekommen, da auch sehr viel auf das zukünftige Allianz der SHB gegen Kaido spekuliert wird. Zum einen möchte ich mit diesem Thread beginnen genau mit dieser Frage, aber auch andererseits zukünftige eventuelle Bündnisse hier besprechen. Die neue Welt wird wohl ein ständiges Wechselspiel zwischen Einigungen und Trennungen zweier oder mehrere Parteien, zum einen wegen starker Gegner zum anderen vielleicht weil der Gegner selbst einen Allianz hinter sich stehen hat. Auch wird es spätestens mit auftreten der Revolutionäre und dem großen Krieg wieder zu einer solchen Diskussion bzw. Spekulation kommen. Damit sich das nicht wieder in mehreren Threads aufteilt und immer wieder von neuem beginnt soll dieser hier von Nutzen sein.

Lasst uns also den Thread einweihen beginnend mit der Fragestellung, wie sieht das Bündnis der SHB schlussendlich aus, wenn sie gegen Kaido ziehen und wird der Kontrahent ebenfalls eines Aufbieten?

Ich beginne mit meiner Annahme aus dem Post zu Kapitel 729:

Vorausgesetzt Flamingo wird in diesem Arc nicht endgültig das Handwerk gelegt, sondern lediglich die Herrschaft über Dressrosa genommen und an Rikku Familie zurückgegeben.

Sollte das der Fall sein würde Flamingo das wohl kaum auf sich sitzen lassen und mit seiner übrigen Crew Kaido aufsuchen. Aufgrund der langen Geschäftsbeziehungen sehe ich eine hohe Wahrscheinlichkeit darin, dass er sich mit diesem verbündet um seine Rache an der SHB zu nehmen. Dies würde das Unternehmen Kaido zu bekämpfen nochmal schwieriger machen, sprich die SHB noch andere Bündnis Partner.

Zum Schluss lehne ich mich nochmal weit aus dem Fenster. Entweder sehen wir dann ein Bündnis mehrerer Rookies, oder aber auch ganz andere Partner. Ich möchte hier auf Crocodile anspielen, der Flamingo nicht sehr zugeneigt ist und zudem sicher sehr profitieren würde, wenn er sein Geschäft in der Unterwelt übernehmen könnte. Ein Zweckbündnis mit Ruffy käme ihm da gerade recht, er kennt den Gummimensch gut und hat bereits ein Zweckbündnis mit ihm hinter sich. Und ja ich glaube, dass sich auch fiese Charaktere wie Crocodile ihre Kampfähigkeiten verbessern können.^^ Auch das Jimbei kurz vor dem Kampf gegen Kaido zu der SHB stoßt ist nicht auszuschließen. X Drake als Überläufer von Kaido zur SHB Allianz sehe ich auch irgendwie kommen, sollte er überhaupt mit Kaido zusammenarbeiten. Vielleicht gesellt sich auch noch ein anderer Rookie der noch nicht in einer Allianz ist zu Ruffys Offensive auf den Kaiser.

Freue mich auf eure Theorien, Meinungen und lasst uns schöne Diskussionen darüber führen Wink

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   Fr 29 Nov - 12:50

   
Ich bezieh mich vorerst mal auf mögliche Allianzen der Supernovaen vor zwei Jahren (mit Blackbeard) sowie auf Crocodile und Moria.

Allianz Law & Ruffy:
Die beiden sind ja bereits Verbündete und ihr Ziel ist Kaido. X-Drake sehe ich als Verbündeten von Kaido, er dient also einem Kaiser, Caribou hat er zum Beispiel auch mit seinem Schiff irgendwohin geschleppt, es kann sich um den Befehl von Kaido gehandelt haben.

Flamingo ist der Geschäftspartner von Kaido, also haben die beiden auch so ne Art Bündnis, dass wenn Kaido keine Smiles bekommt Flamingo getötet wird, etc. Außerdem hat Flamingo als Samurai der Meere ein Bündnis mit der Marine, dass er z.B. beim Krieg gegen Whitebeard anwesend sein muss und durch seine Erpressung von vor 10 Jahren hängt die Weltregierung mit der CP-0 denk ich auch drin. Flamingo hat sozusagen ein Bündnis mit nem Teil der gesamten Dreimacht.



Allianz Kid-Hawkins-Apoo:
Sie wollen auch nen Kaiser stürzen, es sind also neben Ruffy und Law auch welche, die sich keinem Kaiser unterordnen; ich denke, dass sie es auf Big Mom abgesehen haben, da Kid schon zwei Schiffe von ihr versenkt hat.

Eine Konfrontation zwischen Laws Allianz bzw. den Strohhüten (falls Law doch stirbt) und Kids Allianz halt ich für möglich. Die beiden Allianzen seh ich aber nicht als gemeinsamen Partner sondern als Gegenspieler. Kid könnte an Big Mom scheiter und Ruffy die Sache übernehmen, was ich für wahrscheinlich halte, vielleicht wird es auch so ne Art Zwangspakt wie zwischen Ruffy und Crocodile im Impel Down.


Jedenfalls seh ich diese sieben Rookies der schlimmsten Generation als Feinde der Kaiser an, inklusive Zorro und Killer als Crewmitglieder. X-Drake könnte ein Mitglied eines Kaisers (Kaido) geworden sein.



Die anderen Supernovae wie Jewelry Bonney, Capone Gang Bege und Urouge wirken für mich als Verlierer in der Neuen Welt, wobei diese Personen auch noch ne Rolle spielen werden oder die Strohhüte konfrontieren. Bonney ist ja an Blackbeard bzw. der Marine gescheitert und wurde wieder freigelassen, Capone scheiterte wahrscheinlich an dem Magnetfeld dieser schwebenden Insel und Urouge halt ich für schwach und er hat auch Probleme mit dem Wetter in der Neuen Welt. Diese drei haben also mehr Probleme als die anderen.



Kaiser Blackbeard:
Blackbeard gehört ja auch zu den Rookies der schlimmsten Generation und hat sich gleich an die Spitze gekämpft. Kid und Ruffys sind gerade dabei Kaiser zu stürzen, während Blackbeard schon lange Kaiser ist, er führt die Neue Ära also an.

Außerdem glaub ich, dass er ein kleines Bündnis mit Kuzan als Spion im Untergrund als Vermittler hat, wobei ich denke, dass Kuzan hauptsächlich für die Revolutionäre arbeitet und somit ein Doppelspion wäre.


Crocodile:
Er und Mr. 1 segelten ja in die Neue Welt. Den einzigen Anhaltspunkt den ich hab ist seine geheime Vergangenheit, was Ivankov erwähnte. Er könnte also etwas mit den Revolutionären zu tun haben, eventuell ein Feind von ihnen sein oder er hat nen Plan, was er in der Neuen Welt macht, mal schauen.


Gecko Moria:
Über Absalom wissen wir ja, dass er Kids Allianz ausspioniert hat und es der Marine verraten hat, man könnte also von einem Bündnis zwischen ihm und der Marine sprechen, wobei ich glaube, dass die Marine nicht weiß, dass er ein Pirat ist, wegen seinem Decknamen "Abusa". Ob er Moria verlassen hat weiß ich auch nicht.

Jedenfalls denk ich, dass Moria auf Wa No Kuni auftaucht, da er die Schätze u.a. Shuusui geklaut hat und somit mit dem Land in Verbindung steht, es könnte auch sein, dass er sich an Kaido rächen möchte und notgezwungen mit den Strohhüten zusammenarbeitet, da Kaido Morias ehemalige Crew venrichtetet -> Alianz Ruffy (& Law) & Moria.




Zusätzlich muss ich sagen, dass die Happou Marine auch Verbündete von Ruffy werden und ihn unterstützen. Leute wie Bartolomeo und die Revolutionäre wären auch Verbündete von Ruffy. Das wärs soweit mal, mehrere Allianzen fallen mir jetzt nicht mehr ein.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   Fr 29 Nov - 13:42

   
Großes lob find den Thread ziemlich Cool!!!

Zu deinen Beitrag hab ich eigentlich nichts auszusetzen, das Bündnis zwischen Flamingo und kaido ist sehr nachvollziehbar, ob kaido die macht von Flamingo braucht ist eine andere Frage! das Sir crocodile  auch eine Allianz mit dem Strohhüten bildet ist auch möglich! Dennoch könnte es auch nur eine einmalige Sache gewesen sein, Sir crocro ist eigentlich wie flamingo ein Rivale der auch sich zum Ziel gemacht hat Piratenkönig zu werden. Seine Persönlichkeit ist auch flamingo ähnlich, Menschen Leben ist ihn eigentlich auch egal von Charakter her. Wär eine Allianz nicht möglich!

Nun gut so sehen meine Theorie aus. Seid neuesten wissen wir ja nun das sich paar aus der schlimmsten Generation die hand gereicht haben, die Rede ist von Law und ruffy und die andere Allianz Kid Hawkins und apoo. Ich denke das die beiden Allianzen verfeindet sind und wenn sich die beiden Allianzen treffen gibt es vermutlich Krieg, da die Allianz vom ruffy nur aus zwei Kapitäne besteht wären sie bei einen Kampf in Nachteil. Daher denke ich das sie noch einen weiterem verbündeten brauchen aus der selben Generation. Ich denke das Urouge gut zu ruffys Allianz passen würde, da er vom Charakter ein fröhlicher Typ ist, der Typ ist dauernd am grinsen und respektiert zorro und ist teilweise auch von ruffy beeindruckend! Mich interessiert speziell seine Vorgeschichte. Er kommt ja aus Skypia wo ruffy damals aufgeräumt hat! Mit seiner stärke wären dann die beiden Allianzen ebenbürtig, zumindest hätte jeder ein Gegner.

Dragon und Shanks
Ich denke das ruffy auch mit dene eine Allianz gründen wird!

Das war's fürs erste

Mfg Kick Ass

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 559047
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   Fr 29 Nov - 16:02

   
Ich glaub auch das Ruffys Allianz und Kids Allianz verfeindet sind also würden sie sich ehr gegenseitig bekämpfen als eine Allianz zu gründen die aus 5 Kapitäne bestehen

Ich glaub das Aokiji Ruffys Allianz folgen wird bis sie auf Kaido treffen und Er wird dann auch der Allinaz helfen gegen Kaido dann hätten sie einen Ex-Admiral zuhilfe und die Chance Kaido zubesiegen wäre auch gestiegen

Und es kann doch auch sein das Buggy villeicht in einer Allianz ist vielleicht mit einem anderen Samurai oder vielleicht ist er auch unter einen Kaiser
denn ch kann mir nicht vorstellen das so ein Schwacher Pirat/Samurai in der Neuen Welt überlebt allein Brownbeard würde Buggy besiegen obwohl Brownbeard für die Neue Welt ziemlic schwach ist
Also müsste Buggy sich einen Schutz suchen (Stärker Samurai oder Kaiser)

Saggi Dark Clown
USER - CAPTAIN
USER - CAPTAIN

Beiträge Beiträge : 338
Kopfgeld Kopfgeld : 342950
Dabei seit Dabei seit : 15.06.13
Ort Ort : Auf den Friedhof beim Sensenmann der Karten.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   Sa 30 Nov - 11:14

   
Der Theard ist ziemlich interessant da ich das Gefühl habe das sich die Neue Welt mit Teretorien und Einfluss beschäftigt. Ich habe mir auch ein paar Gedanken gemacht und mich mit Freunden unterhalten nun werde ich mal diese präsentieren.

Law-Strohut Allianz: Hm diese Allianz ist vielversprechend und effektiv aber ich nicht der Meinung das diese sehr lange hält. Spätestens nach der Vernichtung Kaidos ist diese Allianz beendet. Aber ich glaube auch nach Beendigung werden sie nie Feinde sein mehr sowas wie Rivalen.

Kid-Appo-Hawkins Allianz: Diese Allianz ist besonders interessant ich bin auch der Meinung das diese drei versuchen werden einen Kaiser zu stürzen dieser wird wohl Big Mum sein. Ob sie es schaffen ist eine andere Frage und dann müsste man sich fragen ob diese Allianz danach noch hält oder ob es dann Zwietracht gibt zwischen den 2 die keine Kaiser werden. Sie könnten die größten Feinde der Law-Strohut Allianz sein.

Kuzan-Blackbeard Allianz: Das wäre auch interessant da Kuzan irgendwas mit BB am laufen hat. Ob Kuzan wirklich eine Allianz mit BB hat oder mehr eine Zweckgemeinschaft ist da will ich mich nicht festlegen.

Buggy-Marine: Da Buggy ein Samurai geworden ist und warscheinlich nicht stärker geworden ist wird er massiv mit der Marine arbeiten vielleicht ist er eine art Spion für sie und durch seine Eigenschaft alle in seinen Bann zu ziehen kann er viele Informationen sammeln. Dafür gibt die Marine ihn mehr Schutz als anderen.

Mehr Bündnise fallen mir im Moment nicht ein aber ich werde zu einen späteren Zeitpunkt nochmal was dazu sagen.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 838433
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   Di 10 Dez - 11:51

   
Wie kommt ihr darauf , dass kuzan mit bb eine Allianz oder ähnliches hat?
ich glaube die Allianz zwischen den 3 Kapitänen ist ziemlich nun ja schwierig. Ich glaube die werden untereinander noch viel Ärger haben oder sich streiten.

Ich glaube auch, dass sich noch jemand der law ruffy Allianz anschließt, weiß aber nicht wer. Vllt zwischenzeitlich die ehemalige wb bande

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   Do 12 Dez - 4:13

   
Wie kommt ihr darauf , dass kuzan mit bb eine Allianz oder ähnliches hat?
Nun weil Jesus sich mit seinen Käpt'n über kuzan unterhalten haben, und Jesus vertraut kuzan nicht darum @Han solo.

Revolutionarmee
In Dressrosa sind nun auch noch die Revolutionäre angekommen. Denke das Sabo nicht nur da ist um ruffy zur unterstützen, und die Feuer Frucht zugewinnen. Ich weiß jetzt nicht genau (hab ich vermutlich vergessen) wie Dressrosa zur weltregirung steht, ob sie zu dem 170 Staaten gehört die mit der weltregierung verknüpft ist. Ist auch egal wollte eigentlich nur erwähnen das Revolutionäre, hier ne Menge verbündete sprich Kämpfer findet! Fängt mit Ideo an und endet mit bellamy!

Mfg Kick Ass

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 994985
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   Do 12 Dez - 12:34

   
KickAss da kann ich dir nur zustimmen, Dressrosa bietet viel Potential für neue Mitglieder, vielleicht sogar mit dem Sturz von Flamingo und der neuen Herrscher, evtl, Riku Familie, könnte sich sogar das Königreich selbst den Revos anschließen. Bis jetzt kennen wir ja nur das Tunten Königreich von Ivan als offiziellen Anhänger der Revos.

Das Königreich Dressrosa ist derzeit wohl noch ein Mitgliedstaat der Weltregierung, was auch begründen würde wieso Flamingo ein Samurai sein muss um offiziell als König der Insel zu gelten. Law hat ja mal angedeutet, dass er, wenn er wieder ein gewöhnlicher Pirat wäre, seine Herrschaft über Dressrosa aufgeben müsse. Auch spricht dafür, dass der Staat der Weltregierung angehört, dass die Donquichote Familie bereits ursprünglich die Insel regierten und diese sind ja bekanntlich Mitglieder der Weltregierung oder zumindest gewesen.^^

hans.nehrbauer
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 345108
Dabei seit Dabei seit : 12.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   Do 12 Dez - 13:05

   
Blackbeard Allianz mit Kuzan : Vielleicht deswegen,weil Blackbeard ein Gespäch hatte mit Burgee soweit ich aus einem Kapitel entnehmen konnte

Diese Theoriie ist zwar absurd, aber könnte auch möglich sein :

Kuzan und Smoker-Allianz : Smoker sieht ein,dass er einfach viel zu schwach ist.
Er ist fast gegen Vergo gestorben, wurde aber durch Law gerettet. Außerdem ist er fast
gegen Flamingo gestorben,wurde aber widerrum gerettet und diesesmal von Kuzan.
Entweder wird er von ihn trainiert oder sie bilden tatsächlich eine Allianz.
+++Dies würde aber wohl gleichzeitig den Austritt von Smoker aus der Marine bedeuten.
Da Smoker eh meist sein eigenes Ding durchzieht, kann es schon sein,das er austretet und sich bei Kuzan anschließt.
Law hat ja gesagt zu Vergo,als er ihn mit einem Messerstrich zerstörte,dass man nur die ganze Zeit abgewartet hat. In der Zwischenzeit haben Piraten wie Ruffy,Law oder bestimmt auch Eustass Kid sich in ihren Fähigkeiten verbessert,haben halt trainiert. Ich glaube,dass Smoker dies einsieht und jetzt stark an seinen Fähigkeiten mit Beihilfe von Kuzan arbeitet, um ein sehr guter Temleader für die Marine zu werden, um verantwortungsvoll und zuverlässig zu werden oder um aus der Marine auszutreten, da er einsieht,dass er sich bei der Marine nicht verbessern kann. Je mehr ich aber daran denke,desto mehr denke ich,dass Smoker nicht austreten wird aus der Marine.


Mögliches Mitglied für die Strohhüte
:Ich sage einfach mal Bartolomeo,da er einen Traum verfolgt,wie jeder andere aus Ruffys Crew. Er möchte Ruffys Schüler werden. Ruffy wird wohl kaum Nein sagen.

Die Revolutionsarmee wird den Thron von Flamingo stürzen,denke ich und auch eine Allianz mit den Königreich von DressRosa gründen.
Vielleicht wir dann Kaido für Stunk sorgen,wegen der Fabrik. So oder so denke ich wird er bald auftauchen.
Die Covers der verschiedenne Kapitel werden bald wohl auch noch eine entscheidene Rolle spielen.
Da sieht man ja X Drake,der es vermutlich mit Kaido aufnehmen wollte,vielleicht auch schon aufgenomen hat.

Edit : Vielleicht tritt auch X Drake den Strohhüten bei, falls er seine gesamte Crew verloren hat. Very Happy
Oder er bildet auch eine Allianz mit den Strohhüten,weil er auch gegen Kaido ist. Seine Absicht kennt man noch nicht genau.

Vielleicht braucht auch einfach Oda einen Charakter(Bsp. X Drake) den er als Maskottchen benutzt, um das man schon mal sieht,wie die wahre Stärke von Kaido ist. Vielleicht führt uns Oda bei einem Kampf zw. Kaido und X Drake, die Demonstration der Fähigkeiten von Kaido vor. Dies kann vielleicht vom Tod X Drake(Zeichen dafür,dass Kaido keine Gnade zeigt,skurpellos ist) oder auch,dass er in fast vernichtend erledigt. Vielleicht hat aber auch schon X-Drake, durch sein voreiligen Aufbruch in die neue Welt,seine gesamte Mannschaft verloren. Nun steht er alleine da und arbeitet verdeckt für die Revolutionsarmee oder einer anderen Organisation oder Piratencrew.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   Sa 14 Dez - 23:16

   
@Crazy:D:Mendon
Jo hast Recht, die rikuu Familie hat mich etwas verwirrt!

@hans.nehrbauer
Hey deine Theorie ist gar nicht mal so schlecht, war erst mal skeptisch aber als ich dein Kommentar las aber deine Theorie klingt logisch. Ich könnte mir gut vorstellen das smoker aus der Marine austritt und mit kuzan weiter arbeitet. Wenn ich zurück denke, gefällt es smoker nicht das die weltregierung sprich die fünf weisen zu viel vertuschen, Beispiel das ruffy schlussendlich Sir crocodile besiegt hat. Oder die Sache mit impel Down, das könnte schlussendlich ein Grund sein um bei der Marine aufzuhören!? Und wenn er mit kuzan arbeitet hilft er dennoch die Marine.

Was dafür spricht ist
-Das smoker und kuzan gute Kumpels sind
-Die fünf weisen ihre komische Art zur regieren
-und vielleicht nimmt er tachigi mit, tachigi denkt ja genau so wie smoker und vertraut ihn mehr als die fünf weisen!

Jo das war's von mir fürs erste

Mfg Kick Ass

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 559047
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   So 15 Dez - 0:32

   
Smoker wird niemals aus der Marine austretten
Er wird der neue Garp und jagt Ruffy
Ich glaub das Aokiji zu niemanden gehört er ist einach ein normaler typ der durch die Welt reist und neben bei paar Piraten erledigt also ich glaub er ist ehr so ein aufräumer typ

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   So 15 Dez - 9:56

   
@KenPachi schrieb:
Smoker wird niemals aus der Marine austretten
Er wird der neue Garp und jagt Ruffy
Ich glaub das Aokiji zu niemanden gehört er ist einach ein normaler typ der durch die Welt reist und neben bei paar Piraten erledigt also ich glaub er ist ehr so ein aufräumer typ

Begründe mal deine Meinung mit paar Fakten die bekannt sind! Meine Meinung nach ist corby der nächste/neue garp! Aber das ist nun wieder ein anderes Thema. Zur kuzan bin ich andere Meinung, nun zähle ich mal paar Argumente die man Ernst nehmen sollte!

Was dafür spricht das Kuzan ein, Bündnis mit BB hat.
1. Die Frage von Flamingo, auf welcher Seite Kuzan nun ist!(hier klingen bei mir schon die arlam Glocken) sagte noch das er nichts gutes von ihm gehört hat.
2. Selbst smoker sein Kumpel fragt ihn, und er antwortet ich bin immer noch der selbe!
3. Und dann packt er diesen Satz aus "Anfangs hätte ich nie gedacht, dass die Weltregierung hinter all dem steckt""Es gibt  eine Menge das du tun kannst ohne zur marine zu gehören.  Ich fange an einige dinge zu verstehen genau weil ich gerade nicht mehr bei ihnen bin..."
4. Dir Aussage von Jesus b die offensichtlicher nicht sein kann! "zehahaha ist shiruu der selben Meinung? Aber verstehst du... ich kann Aokiji nicht vertrauen"

Zur 2. Kann ich ehrlich gesagt mit den ersten und letzten Satz nicht viel anfangen, aber der Satz in der Mitte würde ich mir so erklären! Ihn dem er die Drei-macht unterstützt! Entweder er gehört zur Marine, oder wird ein Samurai der Meere oder verbündet sich mit einen Kaiser! Aus dem oben genannten aussagen vermute ich sehr das kuzan BB Piraten Bande beigetreten ist! Der Typ ist zur 99% ein Bündnis mit bb eingegangen.

Mfg Kick Ass



Zuletzt von Kick Ass am So 15 Dez - 12:22 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 718512
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   So 15 Dez - 11:46

   
ich bin da der selben Meinung wie Kenpachi.
Smoker hat einen sehr klaren Blick auf die Dinge besonders was die Marine angeht.
Er weiß sehr wohl das sie nicht perfekt ist und teilweiße auch ziehmlich mies sein kann, was er auch mal in irgendeinen Kapitel aus Punk Hazard gesagt hat ich weiß aber nicht mehr welches.
Denoch ist er ein treuer Marinesoldat und zwar durch und durch . Der würde niemals austretten.
Kuzan stell ich mir auch eher als so ne art Superheld vor, der rumreist und den Menschen hilft jedoch ohne irgendeine Gruppenzugehörigkeit. Das ist jedoch nur ne Ahnung.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künftige Bündnisse und Allianzen?   So 15 Dez - 12:15

   
@alucard schrieb:
ich bin da der selben Meinung wie Kenpachi.
Smoker hat einen sehr klaren Blick auf die Dinge besonders was die Marine angeht.
Er weiß sehr wohl das sie nicht perfekt ist und teilweiße auch ziehmlich mies sein kann, was er auch mal in irgendeinen Kapitel aus Punk Hazard gesagt hat ich weiß aber nicht mehr welches.
Denoch ist er ein treuer Marinesoldat und zwar durch und durch . Der würde niemals austretten.
Kuzan stell ich mir auch eher als so ne art Superheld vor, der rumreist und den Menschen hilft jedoch ohne irgendeine Gruppenzugehörigkeit. Das ist jedoch nur ne Ahnung.

Klaren Blick? Kuzan der damals ein ein Admiral war müsste Einen einen besseren Blick haben als smoker der damals nur ein käptan war?! Und dennoch versteht kuzan die weltregirung erst richtig nach dem er die Marine verlassen hat!
Kuzan hat laut der aktuellen Folge nun einen schlechten Ruf, ich denke Flamingo hat das nicht umsonst gesagt!



 

Schnellantwort auf: Künftige Bündnisse und Allianzen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden