Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561508
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 14:28

   
Zitat :
Euch sollte schon klar sein dass Kaiser und Admiral-Niveau dasselbe ist, besonders Leuten wie Popcorn der ständig beides als etwas unterschiedliches auflistet. Der Unterschied zwischen Kaiser und Admiral ist minimal.
Und worauf stützt du diese Aussage? Auf welche konkreten Hinweise/Beweise?

Ich bin nämlich der Meinung, dass es durchaus einen Unterschied der Kraft zwischen Kaisern und Admirälen gibt,d er nicht unerheblich ist^^


Aber ich glaube auch nicht, dass Zorro Fuji in diesem Arc besiegen wird.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 14:36

   
Der Unterschied zwischen einem Admiral und einem Kaiser ist nicht minimal sondern durchaus groß immerhin hat Whitebeard welcher ein Kaiser war Akainu einen Admiral so was von schnell fertig gemacht er hat nur was abbekommen weil er alt war und von ca 10000 Mann gleichzeitig angegriffen wurde

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 14:51

   
Rebecca verdient die Feuerfrucht meiner Meinung nach aber nicht. Sie ist ja ganz nett und so, aber Ruffy kann doch wohl keiner dahergelaufenen Person die Frucht von Ace geben, weil sie ihm essen gekauft hat.


Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 14:59

   
Genauso sehe ich das auch ich sagte ja das sie gar keine FF mehr braucht da Flamingo eh durch Ruffy fällt und Ace war auch ohne TF stark da sollte schon irgendjemand die TF bekommen der auch ohne sie stark wäre und nicht erst durch diese stark wird so jemand wie Sanji oder Zorro aber bei Zorro könnte es dagegen sprechen das er sich dann nicht mehr nur auf seine Schwertkunst konzentrieren könnte aber Sanji würde es den nötigen Kräfeschub geben um wieder in der Liga von Zorro und Ruffy mitzumischen ich denke er ist zu Zeit etwas drunter außerdem hat er ja schon Attacken mit Feuer. Es könnte auch irgendein Zwerg die FF bekommen vllt haben die einen Kampfboss und vllt trifft Ruffy diesen und freundet sich gleich an...

Warlord
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 615118
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 15:23

   
Admiral vs Kaiser
Ich denke nicht das der Abstand zwischen Admiral und den Kaisern groß ist. Ich sehe die 3 Admiräle und den Großadmiral sogar als Gegenstück der Kaiser. Aber wir sahen bis jetzt nur WB als Kaiser.

Ich nehme die Niederlage von Akainu (gegen WB) nicht direkt als Vergleich. Es stimmt das WB den roten Hund schnell besiegt hat, aber ich finde nicht das Akainu jetzt eine Stufe schwächer/niedriger ist als ein Kaiser. Ruffy hat auch gegen Ceaser schnell verloren (zwar hinterlistig) aber Ruffy ist viel stärker als Ceaser oder gegen Croco 2 mal ..... Ich will damit nicht sagen das ein Admiral stärker ist als ein Kaiser, aber zwischen diesen Parteien sind keine Welten dazwischen.

Feuerfrucht
Das jemand sie von der SHB isst glaube ich nicht. Bei Zorro macht es keinen sinn, denn sein Traum ist der beste Schwertkämpfer zu werden.

Sanji würde nur eine Frucht essen und die ist ja schon vergeben.

Franky sagte nein

Lysop und nami fällt mir nichts ein was dagegen spricht aber ich glaube nicht das einer von die 2 sie essen würde

Brook, Nico, Chopper, Ruffy haben schon eine Frucht.

Ich denke immer mehr dass Burgess mit ihr verschwinden wird

Oldblood
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 702448
Dabei seit Dabei seit : 23.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 15:25

   
@ Popcorn dir ist klar das Whitebeard einige Zeit gegen Akainu kämpfte und nur wütend letztendlich diesen erledigte? 

Sicher war er alt, krank und verwundet aber selbst als alter kranker Mann hatte er den Titel stärkster Mann der Welt! Whitebeard stellt schlichtweg keinen Vergleich zu den anderen Kaisern da. Mag sein das ein Kaido ihn dann herausfordern wollte und konnte aber wissen ob das berechtigt war? Wissen wir ob Whitebeard jemals 100% ernst gegen die Leute kämpfte die er als Bälger/ Rotznasen bezeichnete? Er war dann ernst gegen Akainu das ist mal Fakt und das ging nicht gut für diesen aus!

Denke das Admiräle durchaus auf einen Level mit den Kaisern stehen zumindest die Alten drei.
Gibt mehrere Argumente wie folgt:

1. Blackbeard der mit seiner ganzen Crew vor Akainu davonrennt.
Jetzt kommt natürlich das Argument Blackbeard ist der neueste Kaiser etc. aber Shanks wurde immerhin von Blackbeard verwundet zu einer Zeit wo er noch beide Armee hatte und Blackbeard noch nicht 2 Teufelskräfte. Für Shanks spricht ok er war jünger.

2. kein bekannter Vize-Captain wo man eine ungefähre Vorstellung von den Kräften hat kann es mit einem Admiral aufnehmen.
Marco hat gegen Ki Zaru schlichtweg verloren und die Frage ist war Ki Zaru wirklich ernst? Shyriuu ist die Nummer 2 bei Blackbeard und ist laut unserer Information auf einen Level mit Magellan also definitiv ein Level schlechter als Aokiji, Ki Zaru oder Akainu. Auch wenn dieser wohl in den 2 Jahren auch was dazugelernt haben dürfte.

Mit diesen zweiten Beispiel tu ich meiner Meinung nach einen weiteren Irrglauben zerstören nämlich das viele der Meinung sind das Sanji und Zorro ungefähr auf einen lvl sind und wieder andere meinen Zorro ist fast so stark wie Luffy? Lächerlich die unterschiede in Stärke sind teilweise extrem gravierend also nach den Timeskip ist es wohl so das Luffy und Zorro besser trainiert  wurden und die Stärke unterschiede haben sich verschoben. Ich schätze Sanji schwächer als Don Chinjao ein und gegen den war Luffy auch nicht mal wirklich ernst. Ernst ist Luffy wenn Freunde in Gefahr sind oder wenn es scheint das er verliert und blutet etc.

Wie kommt man darauf schlichtweg weil Zorro und Sanji ja ernste Kämpfe/Gegner bekommen müssen und bisher wie gesagt die Vizes und die folgenden Kämpfer im Vergleich zu den Kapitänen meist wirklich um einiges schlechter scheinen. Man schaue sich Whitebeard an der mag zwar eine Ausnahme sein aber schaut euch die Crew an? Whitebeard alleine ist ungefähr stärker als seine gesamte Crew mit allen Allierten Piraten. 

Das mag natürlich nicht für jede Crew gelten aber insgesamt scheint es so! Man schaue sich auch die restlichen Supernovae an meisst 1 Mann Crew. Leute wie Hawkins haben nicht mal eine wirkliche Crew daher denke ich das nur Law, Kid und Luffy am Ende eine eigene Crew weiterhin haben die anderen werden fallen oder schließen sich anderen an.

Bezweifle ernsthaft zum Thema Kaiser das diese alle auf einen LVL sind.
In Marineford sah es zumindest teilweise so aus das die Marine genauso gut 5 Männer hätte hinstellen können und diese hätten den Krieg genauso gewonnen. Die sogenannten Elitemarinesoldaten sind ein Witz und waren nur da um Whitebeards Kraft zu zeigen. Sengoku + Garp + die 3 Admiräle hätten genauso gut den Krieg gewonnen.

In One piece gilt schlichtweg das Prinzip Klasse > Masse!



Zuletzt von Oldblood am So 8 Dez - 15:35 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 15:32

   
Kaiser vs Admiral

Ich denke mal wir dürfen Whitebeard nicht als Stärkemaß für alle Kaiser nehmen. Whitebeard war fast so stark wie Roger und hat es sogar mal geschafft, gegen ihn ein Unentschieden rauszuholen. Ich denke, dass z.B. Big Mom zu so etwas nicht im Stande wäre.
Also Whitebeard hat zwar mit Akainu gespielt wie mit einem Baby (und das obwohl er verletzt und alt war!!!), aber ich denke nicht, dass jeder Kaiser das hingekommen würde. Ich diesem Punkt stimme ich Gumo-Gumo-no-Rifle! zu, dass man nicht immer alle Leute eines gleichen Ranges in eine Schublade werfen sollte.
Aber abgesehen von Whitebeard denke ich, dass alle Kaiser ungefähr gleich stark sein sollten, wobei ich Shanks und Blackbeard auf einem Niveau sehen und dann kommt Kaido und dann Big Mom, aber wie gesagt, ich denke die Unterschiede sind wie beim Monster-Trio minimal.
Dass ein Admiral einen Kaiser in einem 1 vs 1 besiegt, bezweifle ich. Aber ein Admiral würde sich sehr gut halten und den Kaiser an seine Grenzen bringen. (Hab dafür keine Beweise, so VERMUTE ich es aber)

Feuerfrucht
Ich finde auch, dass jemand die Feuerfrucht bekommen sollte, der schon vorher was drauf hatte.
Wenn Blackbeard sie nicht bekommt, dann ein Strohhut bzw. künftiger Strohhut. Und da ich nicht will, dass Rebecca ein Strohhut wird, will ich auch nicht, dass sie eine Feuerfrau wird.

Ich bin zu 45% dafür, dass Blackbeard sie bekommt und "isst", zu 45% dafür, dass Ruffy sie behält, aber kein Strohhut sie kriegt und zu 10% dafür, dass ein Strohhut sie ist.
Und der 3. Punkt auch nur, wenn es wirklich nötig ist z.B Lysop kämpft, stirbt aber fast und weiß, dass die Feuerfrucht auf der Sunny ist. Dann isst er sie, um zu überleben. Aber erst mal soll jeder so bleiben, wie er ist, finde ich.

Edit:@Warlord
Wir haben unsere Beiträge gleichzeitig geschrieben und unsere Unterpunkte gleich genannt Very Happy
Thelepathie?? Very Happy



Zuletzt von SchlagtAkainu am So 8 Dez - 15:33 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Thunderfist Enel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 603053
Dabei seit Dabei seit : 18.07.11
Ort Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 15:33

   

Ihr vergesst wohl, dass die marine und die Samurai der Meere das Gegenstück zu den 4 Kaisern sind,was im manga bestätigt wurde.
Und jetzt soll ein flamingo ein falkenauge oder ein Admiral genauso stark sein wie ein Kaiser? Dann wäre die Weltregierung und die marine schon längst über die 4 her gefallen und das Piraten Zeitalter wäre vorbei.
Für mich sind die 4 Kaiser schon auf dem höchsten level...

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 15:42

   
@Thunderfist Enel
Du vergisst eine Sache: Die Kaiser kämpfen nicht allein! Wenn jetzt alle Samurai der Meere + Marine einen Kaiser angreifen würden, würden sie angegriffen werden, sobald sie sein Territorium betreten. Ein Kaiser hat Alliierte und eine starke Crew und wahrscheinlich noch Kriegsschiffe. Das heißt bis sie den Kaiser überhaupt zu Gesicht bekommen, ist die halbe Streitmacht weg.
Ich glaube auch, dass der einzige Samurai, der sich gegen einen Kaiser stellen kann, Mihawk ist und, wie ich schon sagte, würden die Admiräle knapp unterliegen.

Thunderfist Enel
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 603053
Dabei seit Dabei seit : 18.07.11
Ort Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 15:48

   
@akainu
Ich habe mich nicht genau geäußert sry.
Ich meinte nur die Samurai und die Admiräle vs Kaiser

Die Massen an Piraten die die Kaiser unter sich haben, habe ich natürlich nicht vergessen. Aber dafür hat die marine ja ihre ganzen Vize Adm Und es gibt ja noch die crews der Samurai.

Ich will nur sagen dass man die Samurai und Admirale nicht auf ein level mit den Kaisern stellen kann.

InsaneWarLord
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 458177
Dabei seit Dabei seit : 04.12.12
Ort Ort : In meiner kranken Welt.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 16:05

   
@TomiTyp schrieb:
Zitat :
Euch sollte schon klar sein dass Kaiser und Admiral-Niveau dasselbe ist, besonders Leuten wie Popcorn der ständig beides als etwas unterschiedliches auflistet. Der Unterschied zwischen Kaiser und Admiral ist minimal.
Und worauf stützt du diese Aussage? Auf welche konkreten Hinweise/Beweise?

Ich bin nämlich der Meinung, dass es durchaus einen Unterschied der Kraft zwischen Kaisern und Admirälen gibt,d er nicht unerheblich ist^^


Aber ich glaube auch nicht, dass Zorro Fuji in diesem Arc besiegen wird.






Gut hier paar Vergleiche zwischen WB (der ja sogar stärker ist als ein durchschnittlicher Kaiser) und verschiedenen Admirälen:

Spoiler:
 

Spoiler:
 


Kuzan hat Techniken, die auf der gleichen/ähnlichen Zerstörungsebene basieren wie die von WB.
Dasselbe gilt für
Akainu:
 
und für
Kizaru:
 









Spoiler:
 

Spoiler:
 

Spoiler:
 

Kuzan und WB können sich hier gegenseitig nichts anhaben.









Spoiler:
 

Hier hält Akainu WBs Bisento mit einem Bein am Boden bzw. so, dass WB seine Waffe mit beiden Armen nicht anheben kann und kontert seinen Erdbebenschlag mit seinem Magmaschlag.









Spoiler:
 

Spoiler:
 

Hier hält Kizaru WBs Bisento am Boden, knallt WB ab und ist im 2ten Bild noch schnell genug um den Schlüssel zu Aces Seesteinhandschellen zu teilen. Er ist zwar ein gottverfluchter Troll, aber er hat definitiv was drauf.






Das sollte erstmal genug sein.

LG

Oldblood
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 702448
Dabei seit Dabei seit : 23.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 16:16

   
Eben diesen Crews wird oft zu viel beigemessen. Die Kraft der Crewmitglieder fällt rapide.

Denke eben das genau das selbst für die Kaiser das Problem darstellt hab mich da vorher etwas undeutlich ausgedrückt. Denke das einige der Kaiser durchaus stärker sind als ein Admiral aber eben nicht wie viele denken das die Kaiser praktisch automatisch auf einen total anderen Level sind.

Wie gesagt es wird wohl variieren die 3 alten Admiräle denke ich sind ungefähr gleich stark bei den Kaisern wird es unterschiede geben. Ich halte die neuen Admiräle für durchaus schwächer zumindest Magellan sollte er "Green Bull" sein.

Aber es gibt keinen Vize der einen der alten Admiräle schlägt. Denke das ein alter Admiral näher an einen Kaiser ist als ein Vize an einen der alten Admiräle.

Man schaue sich an wann war den bisher ein Admiral wirklich serious und in bedrängnis? Bisher nur Akainu und dessen Gegner war der stärkste Mann der Welt!

Trafalgar_Law66
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 113
Kopfgeld Kopfgeld : 427238
Dabei seit Dabei seit : 30.03.13
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 16:54

   
@Oldblood schrieb:
Aber es gibt keinen Vize der einen der alten Admiräle schlägt. Denke das ein alter Admiral näher an einen Kaiser ist als ein Vize an einen der alten Admiräle.

Man schaue sich an wann war den bisher ein Admiral wirklich serious und in bedrängnis? Bisher nur Akainu und dessen Gegner war der stärkste Mann der Welt!
So wie du das sagst, hört es sich so an dass Garp die Admiräle nicht besiegen könnte. Soweit ich mich erinnern kann wollte Garp sogar Akainu töten wegen Ace. Doch Senghok hat ihn aufgehalten. Garp ist auch jemand, der sich als Vize erlauben durfte an einer besseren "bewachten" Position Ace zu sichern. Und dass alles obwohl er nur Vize ist.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 16:54

   

Die Kaiser haben mit Whitebeard um Territorien gekämoft als er noch wesentlich jünger war und glaubst du wirklich WB macht nicht ernst wenn einer seiner Söhne dadurch sterben könnte? Scheinbar müssen diese Kaiser einige der Territorien bekommen haben... noch ein Beispiel Viste Jozu Marko und Ace konnten alle mit einem Admiral mithalten und aufhalten gegen Shanks hätte keiner von ihnen eine Chance gehabt...

Zu dem Zeitpunkt war WB noch jünger und Wahrscheinlich nicht verletzt trozdem hatten sie eine Chance jetzt nehmen wir uns Akainu welcher direkt gegen WB gekämpft hat als dieser ernst machte er hat binnen 10 sekunden verloren ohne irgendeine Chance zu haben obwohl WB alt und schwer verletzt war. Also Admiral vs WB keine Chance Kaiser vs WB durch aus nicht Chancenlos Ich will ja nicht sagen das die Kaiser jemals gegen einen unverletzten WB gewonnen hätten aber in dem Zustand wie er gegen Akainu kämpfte hätten sie sicher nicht nach 10 sekunden verloren da wär minimum ein sehr langer Kampf mit sieg WB dabei rausgekommen...

@Thunderfist seit wann helfen Samurei denn bitte der Marine wenns um Angriffe geht? die einzige Streitmacht die nicht innerhalb von 1 Stunde weg wäre von der Marine sind VA Admräle und der Großadmiral daraus könnte dann ein Kampf hervorgehen den der Kaiser gewinnt...

@Oldblood warum sollte BB denn verletzungen Riskieren wenn er einfach verschwinden kann?
und das mit den Vizekaptain natürlich gibt es schwächere Crewmitglieder aber hast du die Power von Marco Vista und Jozu vergessen?
die konnten alle 3 einen Admiral aufhalten und Ace konnte auch Kuzan aufhalten... also haben durchaus 4 von Whitebeards Crew mit einem Admiral mithalten können... der Kampf Kizaru gegen Marko war doch nicht entschieden ich sah einen ausgeglichenen Bein Kampf bei dem keiner von beiden verletzt wurde... und dann gab es noch 3 weitere die mit den Admirälen mitgehalten haben.
Dann haben wir Shiruu der auf Magellans level war also locker auf Admiralniveau schließlich hatte Magellan BB mit einem Angriff besiegt welcher später gegen Garp+Senghok kämpfte(zwar mit Bebenfrucht aber erstens es waren zwei leute mit Admiralsstärke und zweitens sagte er selbst er kann die Frucht noch nicht wirklich kontrolieren.). Dann haben wir Zorro der einen Kaptain hat der noch lange nicht auf Kaiserniveau ist aber trotzdem kann der Vize mit einem Admiral mithalten und Ben Backman der eine Waffe auf Kizaru hielt worauf hin der sofort das machte was er machen sollte. Ich frage mich ernsthaft wo du diese Meinung hernimmst schließlich gibt es keinerlei Anhaltspunkte...
Zorro vs Ruffy und Zorro vs Sanji also Saji ist doch schon weiter weg von denen aber Zorro und Ruffy sind ziemlich gleichauf das sah man auf der Fischmenscheninsel das die beiden von den andern abgehoben werden Zorro und Ruffy kämpften da einzige gegen Gegner welche mehrere Dutzend Pillen gegessen haben... Sanji kämpfte gegen den stärksten mit einer Pille
Aber die eigentliche Frage ist was haben die stärke der Kaiser im Vergleich zu der Stärke der Admiräle
und die stärke unbekannter Vizes mit dem aktuellen Manga Chap zu tun??

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 17:40

   

Immer wieder das gleiche, Admiralniveau hier, Kaiserlevel da. Newgate kann man nicht auf eine Stufe mit den anderen Yonkou stellen, es wurde mehrmals erwähnt dass er stärkste Mann ist und seine erwähnte Krankheit und sein Alter werden nicht sonderlich viel Stärke ausgelöscht haben. Sakazuki stand ihm längere Zeit ebenwürdig gegenüber, traf ihn mehrmals vernichtend, brannte seinen halben Kopf weg und nahm es nach Newgates Tod noch mit 13 seiner Kommandanten plus Crocodile auf ohne größere Probleme. Was ich damit sagen will, ist dass Sakazuki und Newgate schonmal über ihren Kollegen steht.
Einige mögen zwar die Szene in der Shanks Sakazuki aufhielt und dieser nichts weiter unternahm so interpretieren, dass Sakazuki vor Shanks Stärke den Rückzieher machte. Hier darf man nicht vergessen, dass er schon schwer angeschlagen war und Kämpfe mit Newgate und mit Ausnahme von Thatch und Jozu all seinen Kommandanten hinter sich hatte. Allgemein war es eher so, dass Shanks nur aufgrund der Erschöpftheit der aller Teilnehmer der Schlacht diese beenden konnte. Ein fitter Sakazuki, der auch Newgate mehrmals angriff, würde doch nicht vor Shanks zurückschrecken. Ich sehe Sakazuki hier mindestens so stark wie Shanks, tendiere aber auf etwas stärker.
Ebenfalls oft missverstanden wir der Kampf zwischen Sakazuk und Kuzan. Sie führten 10 Tage lang einen ebenwürtigen Kampf, allerdings darf man nicht vergessen, dass Kuzan eher der Denker ist und durch seine Teufelskraft eher aufs taktische und defensive gekämpft haben sollte, da die standarttechniken a la Ice Age nicht funktionierten bei einem Magmamenschen.
Aber dieses Schubladendenken trifft wohl auf viele Fans zu. Wir sind hier nicht bei Pokemon, wo alle Gegner einer Vereinigung auf dem gleichen Level sind. Dies trifft auch bei den Shichibukai zu, denn egal ob amtierende oder ehmalige, hier ist der Stärkeunterschied viel größer. Mihawk oder Crocodile, Doflamingo oder Moria, wer ist da wohl stärker?
Auch oft erwähnt wird ein angebliches Vizeadmirallevel, wo einige Leute warum auch immer schon die Hälfte der Strohhutbande sieht. Dies ist ebenfalls völliger Unsinn. Hier gibts auch extreme Unterschiede, selbst ohne Garp. Smoker, Vergo oder Leute wie Comil kann man keinesfalls mit den stärkeren Vizeadmirälen vergleichen, die bei Marineford als Elite dargestellt wurden. Ihre stärke kam lediglich nicht zum Vorschein.
Wer immernoch an ein gemeinsames Level glaubt, den Frage ich folgendes: Sind die Strohhüte alle auf einem Level? Oder die Rookies? Oder bist du es mit deinen Arbeitskollegen/Mitschülern?
Dass Luffy oder Zorro Issho besiegen könnte, ist wohl sehr weit hergeholt. Die Marine ist die Elite, und wozu so einen Charakter einbauen, wenn er sowieso besiegt wird? Davon mal abgesehen werden Ruffy und Zorro wohl kaum schon in der Lage sein einen Admiral auszuschalten. Das ist kein Gruppierungsdenken, der Titel Admiral ist sehr mächtig und wichtig. In anbetracht des kommenden Angriff auf Kaidou und die anderen Yonkou, könnte man meinen, dass Ruffy schon eine gewisse Stärke haben muss. Ich persönlich finde, dass da noch eines fehlt, aber dies sollte er im Laufe seiner Reise selbst gewinnen. Auch wird Kaidou wohl kaum im 1 vs 1 fallen.

Um nochmal auf das Kapitel einzugehen:

Big Mum
Ich finde es alles anderes gut, dass Big Mum erscheint. Dies wirkt so erzwungen und reingequetscht. Zusätzlich kommt da immer mehr in mir die Sorge auf, dass Oda nicht das Niveau nach der Kaidou Saga halten kann.
Ansonsten werden Pekoms und Tamago nun zum Running Gag, das ist schon der dritte Arc in Folge in dem sie auftauchen.

Caesar und Momonosuke
Caesar und Momonosuke werden den Strohhüten noch lange erhalten bleiben wie es aussieht. Bei Momonosuke gibts ja diverse Beitrittstheorien, doch bei Caesar könnte ich mir auch vorstellen, dass er mit der Zeit eine gewisse Bindung mit den Strohhüten aufbaut. Zumindest mit Lysop könnte ich mir ein Tag Team vorstellen, auch finde ich dass sie vom Charakter her zusammenpassen. Was mir hier auch noch einfällt: Oda erwähnte in einer FPS, dass die Teufelsfrüchte irgendwann von einem Wissenschaftler erklärt werden. Vegapunk war hier lange der Top Favorit, jedoch auch bei Caesars ersten Auftritt gab es Vermutungen, dass er es sei. Dies wurde aufgrund seiner Gegnerrolle sehr schnell fallen gelassen, doch ich würde es nicht 100% ausschließen.

Issho
Damit sollte endlich fest stehen, dass er von einer Gravitations/Schwerkaftsfrucht gegessen haben muss, wie sonst soll er auf einem schwebenden Stein stehen?

Oldblood
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 702448
Dabei seit Dabei seit : 23.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 17:50

   
@Trafalgar_Law66 schrieb:
@Oldblood schrieb:
Aber es gibt keinen Vize der einen der alten Admiräle schlägt. Denke das ein alter Admiral näher an einen Kaiser ist als ein Vize an einen der alten Admiräle.

Man schaue sich an wann war den bisher ein Admiral wirklich serious und in bedrängnis? Bisher nur Akainu und dessen Gegner war der stärkste Mann der Welt!
So wie du das sagst, hört es sich so an dass Garp die Admiräle nicht besiegen könnte. Soweit ich mich erinnern kann wollte Garp sogar Akainu töten wegen Ace. Doch Senghok hat ihn aufgehalten. Garp ist auch jemand, der sich als Vize erlauben durfte an einer besseren "bewachten" Position Ace zu sichern. Und dass alles obwohl er nur Vize ist.
Bei den Vizes handelt es sich um die Vizes der Piratencrews nicht um die Vizeadmiräle! Die Vizeadmiräle einer Kraftstufe einzuteilen ist ein Witz weil Garp stärker ist als alle anderen vizeadmiräle zusammen. Laut Oda höchstselbst ist Garp der Stärkste in der Marine. Auch Garp haben wir noch nicht ernst erlebt.

@ Popcorn es gibt einige Anhaltspunkte - deine Sicht ist schlichtweg falsch tut mir leid wo haben Vista und Ace mit einem Admiral mitgehalten? Du meinst Ace war in der Lage Aokiji's Eisangriff abzuwehren? Wenn das mithalten heißen würde stimme ich dir zu! Aber mithalten heißt für mich wenn beide Parteien aufeinandertreffen und es zum ernsten Schlagabtausch kommt auf dem selben Lvl des Gegners zu kämpfen. Eine Attacke abwehren ist daher nicht mithalten.

Jozu hat letzten endes gegen Aokiji verloren. Marco hat auch viel mehr eingesteckt als Ki Zaru und Marco war im Zugzwang und nicht Ki Zaru. Gibt auch keinen Anhaltspunkt außer deine Vermutung das Whitebeard oftmals mit den anderen Kaisern gekämpft hat. Den Eindruck den ich vermittelt bekommen hab ist das Kaido und Big Mum stets versuchen ihre Macht auszubauen und Whitebeard und Shanks nicht wirklich was erobern wollen. Bei Shanks ist es das Abenteuer und bei Whitebeard war die einzigste Priorität das seine Familie sicher ist. Es ist nirgendswo auch nur angedeutet das Whitebeard den Kampf mit den anderen "Rotznasen" gesucht hat. Whitebeard war eine andere Ära und stand über allen anderen was Kraft und vor allem Prestige angeht.

Fbstyler1995
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 49
Kopfgeld Kopfgeld : 709262
Dabei seit Dabei seit : 28.08.10
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 18:10

   
Hey Leute, was meint ihr,was Bartos Koffer auf sich hat?
Er hat ihn einfach nur auf den Boden gelegt und seitdem an kam sie nicht mehr vor..
Aber dadrauf stand ''hazard oder danger'' ,also muss ja was drin sein.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 18:16

   
Ich habe doch nie was anderes behauptet... ich schrieb doch ganz klar das WB der stärkste war... und ich sagte auch nicht das WB stress gesucht hat ich sagte nur das er ernst kämpfen wird wenn er von zB. Kaido angegriffen wird
Ace hat Aokiji aufgehalten daran mrkt man doch das er nicht total Chancenlos ist bei Jozu ist es dasselbe er hat nur so schnell verloren weil er nicht konzentriert war
und was sehr lächerlich ist das du hier offensichtlich die Vizes alle auf eine ebene stellst....
aufjedenfall solltest du die stärke einer Crew nicht so herunterreden vor allem nicht die von WB...

@Hordy hab ich das richtig verstanden du siehst Akainu über Shanks?
niemand sprach von einem Vizeadmiralniveau und alle wissen das Nami und auch Lysop nicht auf VANiveau sind bei Robin scheinen viele anderer Meinung...

Nochmal zum Kapitel
Zorro wirdmit Issho kämpfen und ihn auch besiegen da bin ich mir relativ sicher
und das Caser der Crew beitritt schließe ich mal komplett aus das wurde doch deutlich gemacht Lysop sagte Caeser ist die art Mensch die Ruffy am mißten hasst das klingt für mich nicht nach Sympathie bei Momo schließe ich es auch komplett aus und bei Kinemon hätte ich nichts dagegen...

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 18:48

   
@Oldblood schrieb:
Laut Oda höchstselbst ist Garp der Stärkste in der Marine. Auch Garp haben wir noch nicht ernst erlebt.
Hättest du du hierzu auch eine Quelle? Ich jedenfalls kann mich nicht daran erinnern, dass sowas in der Story oder in der FPS erwähnt wurde, bei den Databooks und Interviews kenne ich mir hierzu nicht so recht aus.
Garp ist als Held der Marine eine Legende und bekämpfte auch mehrmals Roger, doch wir wissen nicht wann diese Kämpfe stattfanden und wie stark Roger und Garp damals waren. Ich möchte hier keinesfalls an der Stärke von Garp zweifeln, jedoch fände ich es etwas komisch wenn von seitens Oda so ein Statement kommt.


@Popcorn schrieb:
@Hordy hab ich das richtig verstanden du siehst Akainu über Shanks?
Ja, siehst du es etwa andersherum?

@Popcorn schrieb:
niemand sprach von einem Vizeadmiralniveau und alle wissen das Nami und auch Lysop nicht auf VANiveau sind bei Robin scheinen viele anderer Meinung...
In der Tat schrieb niemand etwas von Vizeadmirälen, jedoch kam dies auch in den letzten Kapitelthreads immer wieder hoch. Ruffy und Zorro könnten schon einige besiegen (ich spreche hier von Einzelkämpfen, nicht von Kämpfen hintereinander), Sanji vielleicht auch den einen oder anderen von den schwächeren wie Maynard, aber sonst nicht. Und wer Nami auf einem Level mit einem Vizeadmiral, sei dieser noch so schwach, stellt, sollte sowieso One Piece noch einmal von vorne lesen.

@Popcorn schrieb:
Zorro wird mit Issho kämpfen und ihn auch besiegen da bin ich mir relativ sicher
Ich nicht. Zorro ist stark, keine Frage, doch Issho ist ein komplett anderes Level. Viel mehr wäre Issho einer der letzten Gegner in der Zukunft für Zorro. Issho wurde so mächtig aufgebaut, er wird wohl kaum so schnell verlieren. Auch warum sollte Zorro den stärkeren Gegner abbekommen?

@Popcorn schrieb:
und das Caser der Crew beitritt schließe ich mal komplett aus das wurde doch deutlich gemacht Lysop sagte Caeser ist die art Mensch die Ruffy am mißten hasst das klingt für mich nicht nach Sympathie bei Momo schließe ich es auch komplett aus und bei Kinemon hätte ich nichts dagegen...
Hier hast du mich komplett falsch verstande, ich erwähnte in keiner Silbe, dass Caesar der Crew beitritt. Ich sagte nur, dass er wohl längere Zeit als Geisel erhalten bleibt und bei ihm mit der Zeit das Stockholm-Syndrom auftritt. Ein Beitritt wäre aus meiner Sicht völliger Unsinn.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 19:07

   

Ok dann sind wir uns bei Ceaser ja einig

Wie du bestimmt schon bemerkt hast sehe ich Shanks und jeden anderen Kaiser auch, doch recht deutlich über jedem Admiral also auch über Akainu

Das Zorro den stärkeren Gegner abbekommt würde ich nicht behaupten ich denke Dofla ist mindestens so stark wie ein Admiral aber eben unter einem Kaiser also bekommen Ruffy und Zorro mal wieder einigermaßen gleichstarke Gegner ich würde sagen Dofla ist sogar ein wenig stärker als Isshoo.
Das wäre dann so wie auf Alabasta da sind beide an ihre Grenzen gegangen und konnten nur knapp gewinnen bei ca. Gleichstarken Gegnern nur wäre es diesmal in viel gewaltigeren Verhältnissen.
Aber wir werden ja hoffentlich bald wissen wer recht hat^^

Ich denke einige von euch unterschätzen den Einfluss des TS auf die stärke von Ruffy und co aber es könnte auch sein das ich sie etwas überschätze.

Edit: Nochmal zu Issho ich fänds schade wenn so ein toller Charakter mit so einer Frucht nicht zum Einsatz kommen würde und sich raushält...

Warlord
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 615118
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 20:59

   
Wir können noch oft genug über die Stärke diskutieren, auf einen gemeinsamen Punkt werden wir alle nie kommen Wink

Was denkt ihr wird als nächstes passieren, wird Sanji das Big Mom Schiff attackieren oder sehen wir Ruffy und Zorro wie sie zum Schloss stürmen ? Und ist nicht Gradius noch im Schloss ?


@schlagtAkainu

fand es witzig das wir die gleiche Themenüberschrift haben Laughing 

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 560547
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 21:16

   
Ich glaube nicht das Akainu stärker als Shanks ist mMn könnte shanks Akainu in 1vs1 schlagen
Akainu konnte doch Whitebeard nur zusetzten weil Whitebeard schon ziemlich was abbekommen hatte
und ausserdem war Whitebeard alt und hat an Kraft verloren aber einen 1vs1 würde Whitebeard Akainu in der Luft zerfetzten
Aber ich find trozdem das Akainu stärker als Kaido und Big Mum ist (ich sehe Big Mum als die schwächste der Kaiser an)

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851467
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 21:44

   

Eigentlich finde ich Diskussionen in einem Forum gut (Ist ja auch dafür gedacht) , aber diese Diskussion wird kein Ende ergeben und ich will mal meine Theorie zum weiteren Storyverlauf äußern:
Nach dem wir Dressrosa und Doffy hinter uns kriegen kommen wir zu Zou. Da wird der Samuraifreund von Kinemon sein und die Heart Piraten (Vielleicht haben die sich schon getroffen? ).
Nach dem kleinen Zou Arc ich schätze mal 5-10 Kapitel trennt sich die Allianz vorzeitig. Natürlich wird die Allianz sich nicht auflösen,aber Law wird sowas sagen wie ich muss noch was klären wir treffen uns in 2Wochen auf der Insel Max Mustermann. Danach kommt ein Arc der nichts mit Regierung, Kaiser, Samurai, Marine zutun hat sondern einfach eine Insel wo man wieder die Insel von einem Tyrann befreit wie bei Skypia (Vielleicht noch eine Himmelsinsel oder die Rieseninsel? ).
Nach diesem Arc kommt ein Arc wo es zu Wa No Ku Ni geht. Dort geht es schon langsam in Richtung Kaido oder sowas in der Art.
In den 2 vorherigen Arcs hat Ruffy noch andere Leute für seine Allianz gesammelt und sie treffen sich auf der Insel Max Mustermann. Sie planen wie sie Kaido angreifen und wie sie ins "Herz" von seinem Territorium gehen. Sie trennen sich in verschiedenen Gruppen und greifen in verschiedene Stützpunkte an. Diese Gruppen dienten nur zur Ablenkung um die "Hauptgruppe"(SHB und Co) zu Kaido zu bringen. Nach erbitterten Kämpfe wir Kaido gestürzt.

Ich denke der Kaido Arc wird halt so weit verschoben, weil Ruffy noch nicht einen Kaiser besiegen kann. Ich denke jetzt könnte Ruffy nicht mal einen Admiralen besiegen (Meinr Meinung bitte nicht weiter kommentieren). Wenn man jetzt vergleicht wie die alten Admiräle mit Whitebeard und den Kommandanten gekämpft hat und das mit Ruffy nach 2 Jahren vergleicht merkt man das Ruffy noch unter einem Admiralen ist.

Wenn Ruffy Kaido besiegt ist er schon fast si stark wie Blackbeard. Wenn er schon so stark wie Blackbeard ist also schon früh Kaido besiegt wird One Piece schom früher aufhören.

alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 720012
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   So 8 Dez - 23:55

   
Law meinte ja, das eine einfache Crew nicht mal in die nähe eines Kaisers kommen kann. Und auch nach Dressrosa haben sie Kaido nur davon abgehalten noch stärker zu werden aber haben ihn im dem Sinne noch kein bischen geschwächt. Von daher schließe ich mich Lion.D.Kurdi an, dass es nicht sofort danach zu Kaido geht. Abgesehen davon ist nach diesen Kapitel meiner Meinung nach auch wieder offen, ob der erste Kaiser der fällt wirklich Kaido ist denn ab jetzt ist Big Mom auch wieder im Spiel.

Jemand hat auch gesagt, dass Viola Sanji angelogen hat als sie sagte das sie beschützt wird.
Das halte ich auch für sehr wahrscheinlich.
Meiner Meinung nach ist es wirklich interresant wie es mit iht weiter geht. Wahrscheinlich weiß sie über alles bescheit was aus DR vor sich geht und hat dadurch auch die Kraft, die Dinge zu beeinflussen.

Was auch noc interresante Frage ist, wie Reagiert Flamingo auf das auftauchen von Big Mom?
Für ihn ist das auch nicht gerade Ideal.

Predator XII
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 385817
Dabei seit Dabei seit : 07.06.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mo 9 Dez - 6:54

   
@Popcorn schrieb:
Der Unterschied zwischen einem Admiral und einem Kaiser ist nicht minimal sondern durchaus groß immerhin hat Whitebeard welcher ein Kaiser war Akainu einen Admiral so was von schnell fertig gemacht er hat nur was abbekommen weil er alt war und von ca 10000 Mann gleichzeitig angegriffen wurde
Whitebeard ist Gold Rogers größter Rivale gewesen (Er war Roger ebenbürtig). Klar, er konnte mit Admiräle mithalten, aber genauso konnten Sie es auch.
Überlegt mal, Rayleigh "Dunklerkönig" war Kizaru ebenbürtig, und das nachdem er jahrelang ruhte. Und Shanks hielt Kaidou auf, und wahrscheinlich gewann er den Kampf (Obwohl des im ID Arc erwähnte wurde, dass es nur eine Auseinandersetzung gab)

Außerdem meinten die "5 Weisen', Kaidou, König der Bestien gehöre zu den wenigen, die Blackbeard noch aufhalten können. Demzufolge könnte man schlussfolgern, Blackbeard wäre viel stärker als Kaidou.


Kizaru-Kaidou-Mingo...



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 730: 3 Karten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden